Zurück   Meisterkuehler
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)


Anzeigen
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "pub-8032888266812494"; google_ad_slot = "0574070419"; google_ad_width = 120; google_ad_height = 90; //--></script> <script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>

Statistik
Themen: 23600
Beiträge: 392273
Benutzer: 7.032
Aktive Benutzer: 85
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: lab13
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
Gestern
- lab13
Gestern
- IMWKai06...
24.03.2017
- Weidlich
21.03.2017
- oponuv
12.03.2017
- KSEBrand...
10.03.2017
- Poe
09.03.2017
- atze
07.03.2017
- Buhui
28.02.2017
- lejo1016
20.02.2017
- Janihibr...


BOINC FAQ: 1. Fragen zum Einstieg
Views: 5561 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen Show RSS feed.
Geschrieben: 09.03.2008 um 17:58 von EselMetaller
Boinc Fragen zum Einstieg






Was ist BOINC?


BOINC Berkeley Open Infrastructure for Network Computing ist eine Plattform für Distributed Computing, also computergestütztes verteiltes Rechnen welches von der Universität von Berkley in Kalifornien ins Leben gerufen wurde.
Mit Hilfe des BOINC Clients, einem Programm welches praktisch auf jedem PC mit Internetanschluss installiert werden kann, wird es möglich komplexe und rechenintensive Projekte, überwiegend Forschungsprojekte aus den Bereichen Wissenschaft und Medizin, auf normale Heimcomputer aufzuteilen und dort berechnen zu lassen.
Die Vorteile dieser Art der Computerberechnung sind vielfältig. Einerseits können z.B. komplexe Projekte schneller und effizienter berechnet werden als dies selbst mit einem der modernsten Supercomputer möglich wäre. Andererseits wird die überschüssige, nicht genutzte Rechenpower der unterforderten Heimrechner endlich sonnvoll genutzt um aktiv an der Forschung mitzuwirken.


Wie funktioniert BOINC?


Nachdem man den BOINC Client installiert hat lädt sich dieser via Internet eine oder mehrere WUs (Work Units = Arbeitspakete) vom jeweiligen Projektserver herunter welche dann vom eigenen PC berechnet werden. Anschließend werden die fertigen Ergebnisse wieder zurückgeschickt zum Projektserver und neue WUs können heruntergeladen und berechnet werden.
Das alles läuft völlig im Hintergrund, d.h. der User muss sich weder ständig um das Programm kümmern, noch bekommt er etwas davon mit dass BOINC nebenher Berechnungen durchführt.


Verlangsamt BOINC den Rechner?


Nein, denn BOINC läuft auf niedrigster Prozess-Priorität; das Programm „nimmt“ sich ausschließlich die CPU Power die gerade nicht genutzt wird.
Sobald rechenintensive Anwendungen wie Programme zum Videobearbeiten oder Games gestartet werden stoppt BOINC augenblicklich die Arbeit bzw. nimmt sich lediglich noch den Rest falls etwas an Rechenpower übrig bleibt. In der Praxis bedeutet dass das man nichts davon merkt dass BOINC auf dem Rechner läuft.



Welchen Nutzen habe ich persönlich von BOINC?


Als eine Art virtuelle Entschädigung könnte man das Creditsystem ansehen welches jedes BOINC Projekt besitzt. Für erfolgreich berechnete und zum Projektserver zurückgeschickte WUs erhält man Credits mit denen jeder User in den Statistiken und Ranglisten aufgeführt wird.
Es gibt auch die Möglichkeit im Team zusammen zu rechnen, jedes Teammitglied erhält dann aufgrund seiner erarbeiteten Credits zusätzlich eine Platzierung innerhalb des Teams und ein kleiner Wettbewerb entsteht somit ganz nebenbei. Hier z.B. das Meisterkuehler.de Team beim Projekt Predictor@Home.
Zudem bietet BOINC die Möglichkeit dass sich jeder der einen Computer und eine Internetverbindung besitzt aktiv an wertvollen, für ihn selbst sinnvollen Forschungsprojekten beteiligen und dafür einsetzen kann.
In Zeiten leistungsfähiger Multikern-CPUs und grossflächig verfügbarer Internet Flatrates tut dies zudem niemandem „weh“, man hat die Möglichkeit ganz nebenbei seinen Beitrag zur Forschung zu leisten.




Inhaltsverzeichnis:
01 - BOINC FAQ: Fragen zum Einstieg
02 - BOINC FAQ: Projekte
03 - BOINC FAQ: Credits
04 - BOINC FAQ: Was benötige ich um an BOINC telzunehmen?
05 - BOINC FAQ: Probleme
06 - BOINC FAQ: Schritt-für-Schritt Anleitung
6.01 - 1. Schritt: Account anlegen
6.02 - 2. Schritt: BOINC installieren und einrichten
6.03 - 3. Schritt: bei einem Projekt anmelden
6.04 - 4. Schritt: Die Arbeit aufnehmen
6.05 - 5. Schritt: einem Team beitreten
6.06 - 6. Schritt: BOINC einrichten
07 - BOINC FAQ: Wissenwertes
08 - BOINC FAQ: Minimalsystem
09 - BOINC FAQ: Teamorder
10 - BOINC FAQ: Linkliste
11 - BOINC FAQ: Schlusswort
12 - Link zum Forum (MK Boinc)





Wir machen Euch kalt ...aber leise!
Zuletzt aktualisiert: 10.02.2009




Seite bewerten
Hervorragend
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Schrecklich

Anzeigen

Social Networks
Diese Seite bei Facebook speichern


tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 8 DB-Abfragen) dauerte 0,06312 Sekunden.