Zurück   Meisterkuehler
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)


Wieviele Punkte erreicht ihr bei 3DMark TIME SPY?

> 20.000 Punkte : 4,55%

15.000 - 20.000 Punkte : 4,55%

10.000 - 15.000 Punkte : 0%

5.000 - 10.000 Punkte : 18,18%

2.500 - 5.000 Punkte : 27,27%

0 - 2.500 Punkte : 9,09%

Mein PC ist nicht DX12 fähig.: 36,36%
Teilnehmer: 22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Anzeigen
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "pub-8032888266812494"; google_ad_slot = "0574070419"; google_ad_width = 120; google_ad_height = 90; //--></script> <script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>

Statistik
Themen: 20174
Beiträge: 353935
Benutzer: 7.071
Aktive Benutzer: 66
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Mortimer
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
14.08.2017
- Mortimer
12.08.2017
- CoreyJer...
26.07.2017
- kater
23.07.2017
- CobraDel...
22.07.2017
- rAven
20.07.2017
- warnet
18.07.2017
- JayneO25...
17.07.2017
- mkirschs...
10.07.2017
- syn74x
27.06.2017
- dk99

BOINC FAQ: 2. Schritt: BOINC installieren und einrichten
Views: 4873 Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen Show RSS feed.
Geschrieben: 09.03.2008 um 20:44 von EselMetaller
2. Schritt: BOINC installieren und einrichten
(am Beispiel der Version 5.10.20)



Falls dies bisher noch nicht geschehen ist muss nun der BOINC Client heruntergeladen werden -> BOINC Downloadseite


2.a) Installation unter Windows

Nach einem Klick auf den Installer sollte man dass Zielverzeichnis auf ein Laufwerk legen welches rund 500 MB freien Speicher bietet, einzig für Climateprediction.net müssen es 2,5 Gb sein, bei Maschinen mit Dualcore / Hyperthreating verdoppelt sich jeweils der Plattenbedarf da hier je zwei WUs parallel berechnet werden.


Das nächste sich öffnende Fenster fragt nach der Installationsart


- Single-User Installation bedeutet die Installation für ein Benutzerkonto
- Shared Installation wird BOINC für alle Benutzerkonten installieren und ausführen
- Service Installation meint dass BOINC immer, also auch ohne angemeldete User laufen
wird. Der Screensaver funktioniert in diesem Modus nicht, ebenso wenig die visuelle Darstellung des BOINC Manager. Der Prozess ist in der Taskleiste nicht sichtbar und taucht lediglich im Taskmanager auf.


Der Screensaver hat aktuell noch Probleme mit Ati Treibern und ist nur bedingt empfehlenswert, bietet allerdings zeitweise eine schöne Darstellung des Fortschritts der einzelnen Projekte auf dem eigenen Rechner.


Die eigentliche Installation der rund 7 MB großen Installerdatei geht recht schnell vonstatten



2.b) Installation unter Linux

Eine zwar etwas ältere aber sehr ausführliche Installationshilfe zu Linux findet sich hier




Inhaltsverzeichnis:
01 - BOINC FAQ: Fragen zum Einstieg
02 - BOINC FAQ: Projekte
03 - BOINC FAQ: Credits
04 - BOINC FAQ: Was benötige ich um an BOINC telzunehmen?
05 - BOINC FAQ: Probleme
06 - BOINC FAQ: Schritt-für-Schritt Anleitung
6.01 - 1. Schritt: Account anlegen
6.02 - 2. Schritt: BOINC installieren und einrichten
6.03 - 3. Schritt: bei einem Projekt anmelden
6.04 - 4. Schritt: Die Arbeit aufnehmen
6.05 - 5. Schritt: einem Team beitreten
6.06 - 6. Schritt: BOINC einrichten
07 - BOINC FAQ: Wissenwertes
08 - BOINC FAQ: Minimalsystem
09 - BOINC FAQ: Teamorder
10 - BOINC FAQ: Linkliste
11 - BOINC FAQ: Schlusswort
12 - Link zum Forum (MK Boinc)





Wir machen Euch kalt ...aber leise!
Zuletzt aktualisiert: 08.02.2009




Seite bewerten
Hervorragend
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Schrecklich

Anzeigen

Social Networks
Diese Seite bei Facebook speichern


tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,07933 Sekunden.