Zurück   Meisterkuehler > Community > BOINC Meisterkuehler.de Team > BOINC Projekte und Wettbewerbe
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 20306
Beiträge: 355965
Benutzer: 7.095
Aktive Benutzer: 71
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Floopy1
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 22:17).
Neue Benutzer:
15.11.2017
- Floopy1
14.11.2017
- bvlesyjn...
07.11.2017
- SniperWa...
05.11.2017
- Lord
25.10.2017
- Domboxo
22.10.2017
- L0ki.
15.10.2017
- Raimund
13.10.2017
- ex2j
13.10.2017
- Kuckmalr...
09.10.2017
- steff811




7th BOINC Pentathlon vom 05.06.2016, 0:00 UTC bis 19.06.2016, 0:00 UTC

BOINC Projekte und Wettbewerbe


Antwort
7th BOINC Pentathlon vom 05.06.2016, 0:00 UTC bis 19.06.2016, 0:00 UTC 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 12.06.2016, 16:00   Post #151
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.711

Meine Systemdaten

Standard

Achso ich dacht schon Du hättest noch einen 8 Kerner im Petto..

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 16:14   Post #152
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Christoph! Beitrag anzeigen
Achso ich dacht schon Du hättest noch einen 8 Kerner im Petto..
Schön wäre es
Wobei...ich habe mir heute 4-12 Kerner angesehen

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 16:14   Post #153
Zeit"Loser"
 
Benutzerbild von phil68
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Weißenborn Thüringen
Alter: 49
Beiträge: 1.587

Meine Systemdaten

Standard

Der nächste Bericht ist da

Zitat:
Tag 8

Ladys and Gentlemen,
der 7. Boinc-Pentathlon geht in die entscheidende Phase. Mit dem Start der vierten Disziplin, der Verkündung von Nummer 5 und der Erwartung des Finales beim Querfeldein am morgigen Tag steigt der Stresslevel bei den Teams.

Den Marathon streife ich heute nur mal kurz, da die Musik derzeit woanders spielt. SUSA führt weiterhin vor P3D und SG. Weiterhin sind CNT (#4), Overclock.net (#5) und Team China (#6) belauern sich so stark, dass der Anschluss ans Podium verloren geht. Auch zwischen AF und den Meisterkuehler ist der Kampf um #8 noch lange nicht entschieden.

Beim Querfeldein baut sich derzeit eine unglaubliche Spannung auf. SG führt zwar weiterhin, doch CNT (#2) versucht eine andere Taktik und könnte so am Ende den Sieg holen. Einmal am Tag gibt es einen mächtigen Schub, allerdings bleibt der Output anschließend hinter der Konkurrenz zurück. So schafft es P3D (#3) immer wieder an CNT heran und auch mal vorbei, doch dies bleibt immer nur ein kurzes Intermezzo.

Etwas ratlos lässt SUSA die Betrachter zurück. Mit #4 und einiges an Rückstand scheint Edelmetall nur schwer erreichbar, oder werden uns die Amerikaner hier noch überraschen? Luft verschaffen konnte sich dagegen Overclock.net (#5). Aktuell reicht die Kraft von AF (#6) nicht aus um etwas nach vorn zu bewegen. Dies trifft irgendwie auch auf Team China (#7) zu, auch hier geht es weder nach vorn, noch nach hinten.

Dies war für unsere Pastaliebhaber von BOINC.Italy nicht möglich. Platz 8 holte sich soeben RKN, denn die Rechenkraftler setzten alles ein, um die Pizzeria erfolgreich zu stürmen. Hungrig zurückgeblieben ist bereits Gridcoin, die auf #10 zurückgefallen sind und aufpassen müssen das nicht
noch Crunching@EVGA (#11) auf den Geschmack kommt. Ansonsten wird es wohl ganz bitter.

Bei OcUk (#12) bleibt abzuwarten, wie sie es verdauen einen Platz eingebüßt zu haben. TAAT (#13) setzt sich weiterhin Stück für Stück von 2ch (#14) ab, sollten aber auf der Hut sein, denn von hinten schleicht sich MK (#15) heran. Es folgen Russia Team (#16), [H]ard|OCP (#17) und BOINCstats (#18), wo es keine Veränderungen gab. Dahinter könnte das anders aussehen. BOINC@Mixi beißt sich an The Scottish Boinc Team die Zähne aus und schafft es nicht #19 zu erobern. Doch aufgeben wird man sicher nicht.

Die Flucht nach vorn versucht die Ukraine auf #21. Die AMD Users (#22), aber auch BOINC@Poland (#23) wollen die Ukrainer aber nicht so einfach davon kommen lassen und haben die Verfolgung aufgenommen.Während sich TitanesDC (#24) aus diesen Reibereien raushält hat sich LITOMYSL #25 geschnappt und konnte den Stolperer von SETIKAH@KOREA (#26) ausnutzen. Die Koreaner sollten aber schleunigst wieder auf die Beine kommen, denn von Pfälzer Wein angetrieben macht BOINC@Pfalz aktuell richtig Tempo.

Zu viel Wein war vielleicht der Grund für das stolpern des UK BOINC Team (#28). Die Briten habe sich so richtig hingelegt und somit 2 Plätze eingebüßt. Die BOINC Confederation (#29) hat dies natürlich mit Argusaugen verfolgt und setzt nun alles daran die Briten zu attackieren.

Doch nun der Blick auf das frisch gestartete Schwimmen, wo es gewohntes, aber auch überraschendes gibt. P3D ist am besten vom Startblock gekommen und hat sich schnell an die Spitze setzen können. SUSA bleibt dran und erblickt mit Adleraugen hinter sich Überraschendes. BOINC@Poland hat wohl alle Kraft aufgespart und setzt alles auf die Karte Universe. Ob das Blatt gut ist? Wir werden es sehen, zumindest aktuell reicht es zu #3.

Dahinter hat sich Meiterkuehler auf #4 getaucht, verfolgt von Gridcoin (#5) und OcUK (#8). Sie vermissen SG? Suchen wir weiter. Auf #9 ist CNT zu finden, was nicht wirklich überragend ist. Und auch AF sieht auf #10 arg nach gerupften Hahn aus. Gefunden! SG ist irgendwie unter #11 verschüttet. Hat man da die Badehose vergessen oder ist man Wasserscheu? Oder hat man gar Angst vor der dem großen Universum? Aliensucher, die Angst vor Aliens haben? Da wird kann man ja irre werden...

Während SG den schlechten Start verdaut, kann sich TitanesDC darüber freuen mit BOINC.Italy und RKN um #12 schwimmen zu können. Auch LITOMYSL ist ganz gut gestartet, doch #15 hat die Begehrlichkeit der Ukraine geweckt und so wird es ein hartes Stück Arbeit diesen Platz zu behalten.

Dahinter geht es noch arg knapp zu. BOINCstats (#17), Crunching@EVGA (#18) könnten sich durchaus noch nach vorn orientieren, wogegen dies für SETIKAH@KOREA (#19) und TAAT (#20) eine echte Herausforderung ist.

Überraschend wenig tut sich in der Gesamtwertung, auch wenn hier der Teufel wieder im Detail liegt. Da haben die Organisatoren extra die Regeln verfeinert, das wir keine zwei Führende haben und nun ist es doch passiert. SUSA und P3D führen das Feld gemeinsam an, vor SG die Glück haben das die Konkurrenz beim Schwimmen genauso katastrophal unterwegs ist. Das wäre die Chance für CNT (#4), doch diese lässt man liegen. Scheinbar ist alles auf Querfeldein fokussiert.

Overclock.net verteidigt #5, knapp vor Team China (#6). Unter Druck ist AF (#7) geraten, den Gridcoin schnuppert bereits am Auspuff. OcUk (#9) und Meisterkuehler (#10) sichern ihre guten Platzierungen weiter ab. Es wird schwer werden für RKN (#11) noch in die Top10 zu kommen, zu stabil präsentieren sich die Top-Teams. Mit BOINC.Italy (#12) wird es aber sicher nicht langweilig werden.

Die Lücke zu Crunching@EVGA (#13) wird nicht kleiner, so das der Kampf um Rang 13 das Maximum auch für TAAT (#14) und BOINC@Poland (#15) darstellen dürfte. Auf #16 folgt BOINCstats, verfolgt von der Ukraine (#17), [H]ard|OCP (#18), TitanesDC (#19) und LITOMYSL (#20).

Alles bereitet sich auf die Entscheidung beim Querfeldein vor. Da erwarten wir ein Herzschlagfinale!

Kann CNT seine erste Disziplin gewinnen?
Überwindet SG seine Wasserallergie?
Kann P3D beim Marathon angreifen?

Ihr seht, es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

VG Jeeper

phil68s Signatur
phil68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 16:23   Post #154
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.569

Meine Systemdaten

Standard

@ breaker restarte Boinc mal neu und schau dann noch mal in die log ob sie dann auf taucht.


cc_config

<cc_config>
<options>
<report_results_immediately>1</report_results_immediately>
<use_all_gpus>1</use_all_gpus>
<max_file_xfers>20</max_file_xfers>
<max_file_xfers_per_project>10</max_file_xfers_per_project>
</options>
</cc_config>

oder suchst du noch was bestimmte ?

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 17:12   Post #155
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von isch Beitrag anzeigen
@ breaker restarte Boinc mal neu und schau dann noch mal in die log ob sie dann auf taucht.


cc_config

<cc_config>
<options>
<report_results_immediately>1</report_results_immediately>
<use_all_gpus>1</use_all_gpus>
<max_file_xfers>20</max_file_xfers>
<max_file_xfers_per_project>10</max_file_xfers_per_project>
</options>
</cc_config>

oder suchst du noch was bestimmte ?
PERFEKT, jetzt brauche ich Boinc nicht mehr mit nice in der Priorität zu verstellen.

Ein Boinc-log gibt es nach wie vor nicht (nicht unter var/log oder ~ oder im Bin oder config-Dir).
Einzig ein Logfile vom "gpu-manager" gibt es:

Zitat:
log_filevar/log/gpu-manager.log
last_boot_filevar/lib/ubuntu-drivers-common/last_gfx_boot
new_boot_filevar/lib/ubuntu-drivers-common/last_gfx_boot
grep dmesg status 256
dmesg status 256 == 0? No
Is nvidia loaded? yes
Was nvidia unloaded? no

Is nvidia blacklisted? no
Is fglrx loaded? no
Was fglrx unloaded? no
Is fglrx blacklisted? no
Is intel loaded? no
Is radeon loaded? no
Is radeon blacklisted? no
Is nouveau loaded? no
Is nouveau blacklisted? yes
Is fglrx kernel module available? no
Is nvidia kernel module available? yes
Vendor/Device Id: 10de:622
BusID "PCI:1@0:0:0"
Is boot vga? yes
Skipping "/dev/dri/card0", driven by "nvidia-drm"
Skipping "/dev/dri/card0", driven by "nvidia-drm"
Skipping "/dev/dri/card0", driven by "nvidia-drm"
Does it require offloading? no
last cards number = 1
Has amd? no
Has intel? no
Has nvidia? yes
How many cards? 1

Has the system changed? No
main_arch_path x86_64-linux-gnu, other_arch_path i386-linux-gnu
Current alternativeusr/lib/nvidia-340/ld.so.conf
Current core alternative: (null)
Is nvidia enabled? yes
Is fglrx enabled? no
Is mesa enabled? no
Is pxpress enabled? no
Is prime enabled? no
Is nvidia available? yes
Is fglrx available? no
Is fglrx-core available? no
Is mesa available? yes
Is pxpress available? no
Is prime available? yes
Single card detected
Driver is already loaded and enabled
Nothing to do
No change - nothing to do
Die roten Markierungen sind wohl die wichtigsten

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 17:25   Post #156
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.569

Meine Systemdaten

Standard

Die log wird dir im BM direkt angezeigt.

Auf Werkzeug -> Meldungen dann öffnet sich ein neues Fenster wo die log drin steht.

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 18:06   Post #157
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von isch Beitrag anzeigen
Die log wird dir im BM direkt angezeigt.

Auf Werkzeug -> Meldungen dann öffnet sich ein neues Fenster wo die log drin steht.
Da hätte ich ja lange suchen können.

Zitat:
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Starting BOINC client version 7.2.42 for x86_64-pc-linux-gnu
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | log flags: file_xfer, sched_ops, task
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Libraries: libcurl/7.35.0 OpenSSL/1.0.1f zlib/1.2.8 libidn/1.28 librtmp/2.3
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Data directoryvar/lib/boinc-client
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | No usable GPUs found
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Host name: development
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Processor: 4 AuthenticAMD AMD Phenom(tm) II X4 840 Processor [Family 16 Model 5 Stepping 3]
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Processor features: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush mmx fxsr sse sse2 ht syscall nx mmxext fxsr_opt pdpe1gb rdtscp lm 3dnowext 3dnow constant_tsc rep_good nopl nonstop_tsc extd_apicid pni monitor cx16 popcnt lahf_lm cmp_legacy svm extapic cr8_legacy abm sse4a misalignsse 3dnowprefetch osvw ibs skinit wdt hw_pstate npt lbrv svm_lock nrip_save vmmcall
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | OS: Linux: 3.19.0-32-generic
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Memory: 3.86 GB physical, 4.88 GB virtual
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Disk: 19.10 GB total, 9.79 GB free
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Local time is UTC +2 hours
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Config: report completed tasks immediately
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Config: use all coprocessors
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Config: GUI RPCs allowed from:
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | Citizen Science Grid | URL http://csgrid.org/csg/; Computer ID 32440; resource share 100
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | Citizen Science Grid | General prefs: from Citizen Science Grid (last modified 12-Jun-2016 14:01:02)
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | Citizen Science Grid | Host location: none
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | Citizen Science Grid | General prefs: using your defaults
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Reading preferences override file
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Preferences:
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | max memory usage when active: 1975.12MB
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | max memory usage when idle: 3555.22MB
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | max disk usage: 9.69GB
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | suspend work if non-BOINC CPU load exceeds 25%
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | (to change preferences, visit a project web site or select Preferences in the Manager)
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | gui_rpc_auth.cfg is empty - no GUI RPC password protection
So 12 Jun 2016 15:28:54 CEST | | Not using a proxy
So 12 Jun 2016 15:29:04 CEST | | Suspending computation - CPU is busy
So 12 Jun 2016 15:29:14 CEST | | Resuming computation
So 12 Jun 2016 15:29:44 CEST | | Suspending computation - CPU is busy
So 12 Jun 2016 15:29:54 CEST | | Resuming computation
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | Citizen Science Grid | General prefs: from Citizen Science Grid (last modified 12-Jun-2016 14:01:02)
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | Citizen Science Grid | Host location: none
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | Citizen Science Grid | General prefs: using your defaults
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | | Reading preferences override file
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | | Preferences:
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | | max memory usage when active: 1975.12MB
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | | max memory usage when idle: 3555.22MB
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | | max disk usage: 9.69GB
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | | suspend work if non-BOINC CPU load exceeds 25%
So 12 Jun 2016 15:32:16 CEST | | (to change preferences, visit a project web site or select Preferences in the Manager)
So 12 Jun 2016 15:32:20 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 15:32:20 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 15:32:22 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 15:32:22 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | Citizen Science Grid | General prefs: from Citizen Science Grid (last modified 12-Jun-2016 14:01:02)
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | Citizen Science Grid | Host location: none
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | Citizen Science Grid | General prefs: using your defaults
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | | Reading preferences override file
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | | Preferences:
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | | max memory usage when active: 1975.12MB
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | | max memory usage when idle: 3555.22MB
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | | max disk usage: 9.69GB
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | | suspend work if non-BOINC CPU load exceeds 25%
So 12 Jun 2016 15:32:50 CEST | | (to change preferences, visit a project web site or select Preferences in the Manager)
So 12 Jun 2016 15:32:55 CEST | | Re-reading cc_config.xml
So 12 Jun 2016 15:32:55 CEST | | Not using a proxy
So 12 Jun 2016 15:32:55 CEST | | Config: report completed tasks immediately
So 12 Jun 2016 15:32:55 CEST | | Config: use all coprocessors
So 12 Jun 2016 15:32:55 CEST | | Config: GUI RPCs allowed from:
So 12 Jun 2016 15:32:55 CEST | | log flags: file_xfer, sched_ops, task
So 12 Jun 2016 15:41:00 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 15:41:00 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 15:41:02 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 7 new tasks
So 12 Jun 2016 15:41:12 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 15:41:12 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 15:41:14 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 1 new tasks
So 12 Jun 2016 15:41:24 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 15:41:24 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 15:41:26 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 15:41:26 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 15:41:26 CEST | Citizen Science Grid | This computer has reached a limit on tasks in progress
So 12 Jun 2016 15:49:38 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 15:49:38 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 15:49:40 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 15:49:40 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 15:49:40 CEST | Citizen Science Grid | This computer has reached a limit on tasks in progress
So 12 Jun 2016 15:54:45 CEST | Citizen Science Grid | Computation for task subset_sum_54_29_620670802070880_1 finished
So 12 Jun 2016 15:54:45 CEST | Citizen Science Grid | Starting task subset_sum_54_29_620657578302300_0
So 12 Jun 2016 15:54:47 CEST | Citizen Science Grid | Started upload of subset_sum_54_29_620670802070880_1_0
So 12 Jun 2016 15:54:49 CEST | Citizen Science Grid | Finished upload of subset_sum_54_29_620670802070880_1_0
So 12 Jun 2016 15:54:51 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To report completed tasks.
So 12 Jun 2016 15:54:51 CEST | Citizen Science Grid | Reporting 1 completed tasks
So 12 Jun 2016 15:54:51 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 15:54:52 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 1 new tasks
So 12 Jun 2016 15:55:02 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 15:55:02 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 15:55:03 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 15:55:03 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 15:55:03 CEST | Citizen Science Grid | This computer has reached a limit on tasks in progress
So 12 Jun 2016 16:04:16 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 16:04:16 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 16:04:18 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 16:04:18 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 16:04:18 CEST | Citizen Science Grid | This computer has reached a limit on tasks in progress
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | Citizen Science Grid | General prefs: from Citizen Science Grid (last modified 12-Jun-2016 14:01:02)
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | Citizen Science Grid | Host location: none
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | Citizen Science Grid | General prefs: using your defaults
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | | Reading preferences override file
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | | Preferences:
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | | max memory usage when active: 1975.12MB
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | | max memory usage when idle: 3555.22MB
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | | max disk usage: 9.69GB
So 12 Jun 2016 16:13:38 CEST | | (to change preferences, visit a project web site or select Preferences in the Manager)
So 12 Jun 2016 16:13:47 CEST | | Re-reading cc_config.xml
So 12 Jun 2016 16:13:47 CEST | | Not using a proxy
So 12 Jun 2016 16:13:47 CEST | | Config: report completed tasks immediately
So 12 Jun 2016 16:13:47 CEST | | Config: use all coprocessors
So 12 Jun 2016 16:13:47 CEST | | Config: GUI RPCs allowed from:
So 12 Jun 2016 16:13:47 CEST | | log flags: file_xfer, sched_ops, task
So 12 Jun 2016 16:30:55 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 16:30:55 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 16:30:57 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 16:30:57 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 16:30:57 CEST | Citizen Science Grid | This computer has reached a limit on tasks in progress
So 12 Jun 2016 16:40:34 CEST | Citizen Science Grid | Computation for task subset_sum_54_29_620686229800890_0 finished
So 12 Jun 2016 16:40:34 CEST | Citizen Science Grid | Starting task subset_sum_54_29_620673006032310_1
So 12 Jun 2016 16:40:36 CEST | Citizen Science Grid | Started upload of subset_sum_54_29_620686229800890_0_0
So 12 Jun 2016 16:40:38 CEST | Citizen Science Grid | Finished upload of subset_sum_54_29_620686229800890_0_0
So 12 Jun 2016 16:40:40 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To report completed tasks.
So 12 Jun 2016 16:40:40 CEST | Citizen Science Grid | Reporting 1 completed tasks
So 12 Jun 2016 16:40:40 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 16:40:42 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 1 new tasks
So 12 Jun 2016 16:40:52 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 16:40:52 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 16:40:54 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 16:40:54 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 16:40:54 CEST | Citizen Science Grid | This computer has reached a limit on tasks in progress
So 12 Jun 2016 16:41:31 CEST | Citizen Science Grid | Computation for task subset_sum_54_29_620675209993740_0 finished
So 12 Jun 2016 16:41:31 CEST | Citizen Science Grid | Starting task subset_sum_54_29_620684025839460_1
So 12 Jun 2016 16:41:33 CEST | Citizen Science Grid | Started upload of subset_sum_54_29_620675209993740_0_0
So 12 Jun 2016 16:41:34 CEST | Citizen Science Grid | Finished upload of subset_sum_54_29_620675209993740_0_0
So 12 Jun 2016 16:41:34 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To report completed tasks.
So 12 Jun 2016 16:41:34 CEST | Citizen Science Grid | Reporting 1 completed tasks
So 12 Jun 2016 16:41:34 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 16:41:35 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 1 new tasks
So 12 Jun 2016 16:41:45 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 16:41:45 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 16:41:47 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 16:41:47 CEST | Citizen Science Grid | Project has no tasks available
So 12 Jun 2016 16:53:38 CEST | Citizen Science Grid | Computation for task subset_sum_54_29_620679617916600_0 finished
So 12 Jun 2016 16:53:38 CEST | Citizen Science Grid | Starting task subset_sum_54_29_620681821878030_0
So 12 Jun 2016 16:53:40 CEST | Citizen Science Grid | Started upload of subset_sum_54_29_620679617916600_0_0
So 12 Jun 2016 16:53:42 CEST | Citizen Science Grid | Finished upload of subset_sum_54_29_620679617916600_0_0
So 12 Jun 2016 16:53:46 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To report completed tasks.
So 12 Jun 2016 16:53:46 CEST | Citizen Science Grid | Reporting 1 completed tasks
So 12 Jun 2016 16:53:46 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 16:53:48 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 1 new tasks
So 12 Jun 2016 16:53:58 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 16:53:58 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 16:53:59 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 16:53:59 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 16:53:59 CEST | Citizen Science Grid | This computer has reached a limit on tasks in progress
So 12 Jun 2016 17:00:11 CEST | Citizen Science Grid | Sending scheduler request: To fetch work.
So 12 Jun 2016 17:00:11 CEST | Citizen Science Grid | Requesting new tasks for CPU
So 12 Jun 2016 17:00:14 CEST | Citizen Science Grid | Scheduler request completed: got 0 new tasks
So 12 Jun 2016 17:00:14 CEST | Citizen Science Grid | No tasks sent
So 12 Jun 2016 17:00:14 CEST | Citizen Science Grid | This computer has reached a limit on tasks in progress

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 18:42   Post #158
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.569

Meine Systemdaten

Standard

Boinc erkennt deine GPU nicht.

Mach mal

sudo /etc/init.d/boinc-client restart

und schau noch mal in die log.

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 18:58   Post #159
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von isch Beitrag anzeigen
Boinc erkennt deine GPU nicht.

Mach mal

sudo /etc/init.d/boinc-client restart

und schau noch mal in die log.
Das war das aktuellste log, das Problem ist, ich kann Boinc nicht neustarten, weil er mir sonst weder Projekte, noch Aufgaben mehr anzeigt, ich muss deshalb jedes mal den kompletten Rechner neustarten

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 19:22   Post #160
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.569

Meine Systemdaten

Standard

Dann startest du nur den Manager neu und nicht den Client.

Mit dem Befehl von oben startet er den Client neu.


Es gibt bei den NV Karten voll ein Problem das boinc die beim ersten start nicht erkennt sondern erst nach einem restart.

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 20:03   Post #161
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von isch Beitrag anzeigen
Dann startest du nur den Manager neu und nicht den Client.

Mit dem Befehl von oben startet er den Client neu.


Es gibt bei den NV Karten voll ein Problem das boinc die beim ersten start nicht erkennt sondern erst nach einem restart.
Oha, man lernt nie aus...obwohl der Rechner neu gestartet wurde, wurde Boinc nicht aktualisiert, erst als ich boinc selber neugestartet habe.

Jetzt sind die Meldungen aufgetaucht (Bild 1)...ABER, es ist bereits der letzte (aktuellste) Treiber installiert (Bild 2)...demnach ist Linux Mint zu träge mit den Treibern, ich werde mir wohl den aktuellen direkt von Nvidia saugen und mal schauen, ob dort auch die ganzen Kernel-Module bei sind
Miniaturansicht angehängter Grafiken
7th BOINC Pentathlon vom 05.06.2016, 0:00 UTC bis 19.06.2016, 0:00 UTC-prime1.png   7th BOINC Pentathlon vom 05.06.2016, 0:00 UTC bis 19.06.2016, 0:00 UTC-prime2.png  

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 03:04   Post #162
Luftkühler
 
Benutzerbild von kane_85
 
Registriert seit: 21.12.2011
Ort: Magdeburg und bei Wolfsburg
Alter: 32
Beiträge: 20

Meine Systemdaten

Standard

ich kann mir auch gut vorstellen, dass eine 8 jahre alte graka nicht mehr supported wird.
die performance bei den projekten wäre auch nicht mehr so prickelnd.

kane_85s Signatur
kane_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 11:04   Post #163
fax
geschüttelt nicht gerührt
 
Benutzerbild von fax
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 702

Meine Systemdaten

Standard

In einem meiner alten C2Ds steckt eine Quadro NVS 295. Die basiert auf der G98 Plattform und ist mindestens so alt wie breakers Möhre. Primegrid läuft problemlos darauf, dauert allerdings ewig.

Ich tippe eher darauf, dass Mesa oder CUDA o.ä. nicht installiert ist. Mein Log sieht so aus:
Code:
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Starting BOINC client version 7.4.23 for x86_64-pc-linux-gnu
11-Apr-2016 16:32:25 [---] log flags: file_xfer, sched_ops, task
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Libraries: libcurl/7.38.0 OpenSSL/1.0.1k zlib/1.2.8 libidn/1.29 libssh2/1.4.3 librtmp/2.3
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Data directory: /var/lib/boinc-client
11-Apr-2016 16:32:25 [---] CUDA: NVIDIA GPU 0: Quadro NVS 295 (driver version unknown, CUDA version 6.5, compute capability 1.1, 255MB, 205MB available, 31 GFLOPS peak)
11-Apr-2016 16:32:25 [---] OpenCL: NVIDIA GPU 0: Quadro NVS 295 (driver version 340.96, device version OpenCL 1.0 CUDA, 255MB, 205MB available, 31 GFLOPS peak)
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Host name: ...
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Processor: 2 GenuineIntel Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU     E8600  @ 3.33GHz [Family 6 Model 23 Stepping 10]
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Processor features: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl aperfmperf pni dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm sse4_1 xsave lahf_lm dtherm tpr_shadow vnmi flexpriority
11-Apr-2016 16:32:25 [---] OS: Linux: 3.16.0-4-amd64
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Memory: 3.75 GB physical, 0 bytes virtual
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Disk: 234.55 GB total, 216.26 GB free

faxs Signatur
HTPC: i3-4330, Asrock H97M, 2 x 2 GB DDR3-1600, 2 x 2 TB WD Caviar Green, OCZ Vertex 32GB, mCubed HFX mini, YARD mini USB mit OLED, Pulse-Eight USB - HDMI-CEC, Debian Jessie, Kodi

fax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 12:07   Post #164
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von fax Beitrag anzeigen
In einem meiner alten C2Ds steckt eine Quadro NVS 295. Die basiert auf der G98 Plattform und ist mindestens so alt wie breakers Möhre. Primegrid läuft problemlos darauf, dauert allerdings ewig.

Ich tippe eher darauf, dass Mesa oder CUDA o.ä. nicht installiert ist. Mein Log sieht so aus:
Code:
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Starting BOINC client version 7.4.23 for x86_64-pc-linux-gnu
11-Apr-2016 16:32:25 [---] log flags: file_xfer, sched_ops, task
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Libraries: libcurl/7.38.0 OpenSSL/1.0.1k zlib/1.2.8 libidn/1.29 libssh2/1.4.3 librtmp/2.3
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Data directory: /var/lib/boinc-client
11-Apr-2016 16:32:25 [---] CUDA: NVIDIA GPU 0: Quadro NVS 295 (driver version unknown, CUDA version 6.5, compute capability 1.1, 255MB, 205MB available, 31 GFLOPS peak)
11-Apr-2016 16:32:25 [---] OpenCL: NVIDIA GPU 0: Quadro NVS 295 (driver version 340.96, device version OpenCL 1.0 CUDA, 255MB, 205MB available, 31 GFLOPS peak)
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Host name: ...
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Processor: 2 GenuineIntel Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU     E8600  @ 3.33GHz [Family 6 Model 23 Stepping 10]
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Processor features: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl aperfmperf pni dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm sse4_1 xsave lahf_lm dtherm tpr_shadow vnmi flexpriority
11-Apr-2016 16:32:25 [---] OS: Linux: 3.16.0-4-amd64
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Memory: 3.75 GB physical, 0 bytes virtual
11-Apr-2016 16:32:25 [---] Disk: 234.55 GB total, 216.26 GB free
Läuft bei dir den Prime? Du hast ja den gleichen Nvidia-Treiber wie ich,- ist auch die Version, die ich bei Nvidia bekomme

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 13:30   Post #165
fax
geschüttelt nicht gerührt
 
Benutzerbild von fax
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 702

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von breaker Beitrag anzeigen
Läuft bei dir den Prime?
Mein Gott, heute leiden aber alle an einer ausgeprägten Leseschwäche! Habe ich doch gerade geschrieben, dass Prime problemlos läuft.

Ich sehe gerade, dass ich das hier installiert habe (übrigens Debian Jessie):
Code:
boinc-nvidia-cuda 7.4.23+dfsg-1 amd64 metapackage for CUDA-savvy BOINC client and manager
Das Paket hat die folgenden Abhängigkeiten:
Code:
Recommends: libcuda1 | libcuda-5.0-1 | libcuda-5.5-1 | libcuda-6.0-1 | libcuda-6.5-1 | nvidia-173 | nvidia-current | nvidia-current-updates | nvidia-304 | nvidia-304-updates | nvidia-310 | nvidia-310-updates | nvidia-313-updates | nvidia-319 | nvidia-319-updates | nvidia-331 | nvidia-331-updates | libcuda1-304 | libcuda1-304-updates | libcuda1-331 | libcuda1-331-updates, libcudart4 | libcudart5.0 | libcudart5.5 | libcudart6.0 | libcudart6.5

faxs Signatur
HTPC: i3-4330, Asrock H97M, 2 x 2 GB DDR3-1600, 2 x 2 TB WD Caviar Green, OCZ Vertex 32GB, mCubed HFX mini, YARD mini USB mit OLED, Pulse-Eight USB - HDMI-CEC, Debian Jessie, Kodi

fax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 16:58   Post #166
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von fax Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von breaker Beitrag anzeigen
Läuft bei dir den Prime?
Mein Gott, heute leiden aber alle an einer ausgeprägten Leseschwäche! Habe ich doch gerade geschrieben, dass Prime problemlos läuft.

Ich sehe gerade, dass ich das hier installiert habe (übrigens Debian Jessie):
Code:
boinc-nvidia-cuda 7.4.23+dfsg-1 amd64 metapackage for CUDA-savvy BOINC client and manager
Das Paket hat die folgenden Abhängigkeiten:
Code:
Recommends: libcuda1 | libcuda-5.0-1 | libcuda-5.5-1 | libcuda-6.0-1 | libcuda-6.5-1 | nvidia-173 | nvidia-current | nvidia-current-updates | nvidia-304 | nvidia-304-updates | nvidia-310 | nvidia-310-updates | nvidia-313-updates | nvidia-319 | nvidia-319-updates | nvidia-331 | nvidia-331-updates | libcuda1-304 | libcuda1-304-updates | libcuda1-331 | libcuda1-331-updates, libcudart4 | libcudart5.0 | libcudart5.5 | libcudart6.0 | libcudart6.5
Ist bei mir auch alles installiert. Ich nehme an, meine Karte ist einfach zu alt dafür :/

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 17:49   Post #167
fax
geschüttelt nicht gerührt
 
Benutzerbild von fax
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 702

Meine Systemdaten

Standard

Hah, nicht verzagen, fax fragen! Mach mal
Code:
sudo adduser video boinc
und dann den Boinc Client (nicht den Boinc Manager) neu starten. Sonst hat der Client keinen Zugriff auf die tolle Videokarte.

Edit: Das Boinc Client Log findest du unter Debian übrigens in /var/lib/boinc-client/stdoutdae.txt. Da gibt's auch noch ein paar andere Log Dateien, z.B. stdoutgpudetect.txt, die sind bei mir aber leer.

faxs Signatur
HTPC: i3-4330, Asrock H97M, 2 x 2 GB DDR3-1600, 2 x 2 TB WD Caviar Green, OCZ Vertex 32GB, mCubed HFX mini, YARD mini USB mit OLED, Pulse-Eight USB - HDMI-CEC, Debian Jessie, Kodi

fax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 19:25   Post #168
Zeit"Loser"
 
Benutzerbild von phil68
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Weißenborn Thüringen
Alter: 49
Beiträge: 1.587

Meine Systemdaten

Standard

...und wieder ein neuer Bericht

Zitat:
Tag 9

Ladys and Gentlemen,
die Entscheidung in der zweiten Disziplin des diesjährigen Pentathlon steht unmittelbar bevor. Es sind die Stunden und Tage der Entscheidung, welche nun auf uns lauern. Während die Entscheidung beim Querfeldein heute Nacht fällt, machen sich die Teams bereits locker für den Sprint, der am Mittwoch gestartet wird.

Die Ruhe vor dem Sturm ist auf der Marathonstrecke zu beobachten. In der ersten Hälfte der Tabelle hat sich nichts geändert. SUSA führt weiterhin vor P3D und schafft es sogar seinen Vorsprung auszubauen. Für P3D (#2) eine spannende Situation, denn wie viel Kraft noch investiert werden soll, könnte entscheidend für die Gesamtwertung werden. Tempo rausnehmen? Das könnten sich der grüne Planet durchaus leisten. SG ist auf (#3) deutlich zurück.

Fast im Gleichschritt sind dahinter Overclock.net (#4), CNT (#5) und Team China (#6) unterwegs. Hier wird sich belauert und auf jede Regung der Konkurrenz gewartet. Bisher traute sich keiner aus der Deckung, Doch nun ist Overclock.net an CNT vorbeigegangen. Ist das der Ausbruchsversuch, auf den wir gewartet haben? Bis #17 weht der Wind of Change nicht, doch dahinter tobt der Orkan. LITOMYSL (#18) muss sich den mit Raketenschuhen ausgestatteten Team von TitanesDC (#19) erwehren. 8 Plätze konnten die Titanen gewinnen und damit angefangen von Team Russia (#20) bis zur BOINC Confederation (#27) schocken.

Und was ist los beim Querfeldein?
Sie haben alles versucht, doch der Sieg ist ihnen wohl durch die Finger geronnen. Zwar gelang es CNT (#2) zwischenzeitlich SG (#1) vom Platz an der Sonne zu verdrängen, doch davon ließen sich die Deutschen nicht beeindrucken. In aller Ruhe lief man mittags an den Tschechen vorbei. Doch noch ist der Silberrang für CNT nicht in Sack und Tüten. P3D hat bereits Morgenluft geschnuppert und rennt was die Lungen hergeben. Die Lücke erscheint riesig, doch vielleicht wächst ja auf dem grünen Planeten ein besonderes Kraut, mit dem sich die letzten Kräfte mobilisieren lassen.

SUSA wird da wohl auf eine Überdosis hoffen müssen, wenn man weiter nach vorn will. Aber immerhin: Platz 4 ist wohl sicher. Overclock.net (#5) steht vor einem tollen Ergebnis, doch AF (#6) mobilisiert noch alles was da ist, um das unmögliche noch möglich zu machen. Für Team China (#7) und RKN (#8) könnte es ein langweiliger Abend werden, zumindest wenn man nicht nach hinten schaut. Denn die Chinesen können nahe dran erleben, wie der Kampf um #9 ausgeht. Derzeit hat BOINC.Italy die Nase vorn, doch Gridcoin gibt einfach nicht auf und wird bis zum Ziel alles aus sich rausholen.

Auch dahinter geht es weiter eng zu. Die richtige Bunkerzündung zur richtigen Zeit kann wahre Wunder wirken. So haben BOINC@Poland (#22) und LITOMYSL (#23) bereits die Schlussattacke eingeleitet und die AMDUsers (#24) und TitanesDC (#25) überrumpelt. Bei BOINC@Pfalz (#26) lohnt sich bestimmt eine Alkoholkontrolle. Da ist man einfach zu guter Stimmung, denn man konnte SETIKAH@KOREA (#27) schnappen.

Etwas holprig verlief der Start für einige Teams beim Schwimmen. Schaun wir mal,in wie weit sich das geändert hat. P3D führt weiter das Feld an, doch SUSA hat scheinbar das olympische Schwimmteam verpflichtet, denn sie kommen rasch näher. Dagegen wird die Luft für BOINC@Poland langsam dünne. Platz 3 nach gutem Start ist in Gefahr, denn von hinten wird ne große Welle vor sich hergeschoben.

Vor allem Gridcoin (#4) gibt Gas und dahinter drängeln SG (#5) und die Meisterkuehler (#6), wollen und können sich mit dem bisher erreichten nicht zufrieden geben. Platz 7 steht derzeit für Overclock.net zu Buche, allerdings machen RKN (#8) und Team China (#9) Druck. Für CNT (#11) läuft es weiterhin zäh, zwar haben die Tschechen OcUK (#10) als Opfer auserkoren, doch das ist eher ein Trostpreis. Die Sonnensegel vergessen hat wohl auch AF (#12), was man von Team Russia (#14) nicht behaupten kann. 10 Plätze ging es nach vorn. Da profitieren die Russen von jahrzehntelanger Erfahrung im Kosmos. Auch dahinter geht es super eng zu und es kann jederzeit richtig krachen. Da wird vielleicht die eine oder andere (Gravitations)Welle ausgelöst?

Und nun der Blick auf die Gesamtwertung . Dort deutet alles auf den Showdown beim Sprint hin. Denn dieser muss den Sieger küren. P3D und SUSA weiterhin gleichzeitig in Führung, vor SG (#3). Die Spacehorcher haben beim Schwimmen aufholen können und damit den Bronzerang abgesichert.

Das Gegenteil trifft da auf CNT zu (#4). Die schlechte Schwimmtechnik kostet bisher entscheidende Punkte. Weiter klasse hält sich Overclock.net auf #5, noch vor Team China (#6) und Gridcoin (#7). Weiterhin nur #8 ist AF unterwegs, auch hier haut das Schwimmen voll ins Kontor. Da könnte sogar RKN (#9) die Chance wittern.
Die Top10 sichert aktuell Meisterkuehler ab. Das reicht aber nur, wenn man die Platzierung beim Schwimmen halten kann und das wird harte Arbeit. OcUK (#11) und BOINC.Italy (#12) werden jedenfalls auf diese Schwächephase warten. Dahinter folgen Crunching@EVGA (#13), TAAT (#14) und BOINC@Poland (#15). Platz 3 beim Schwimmen hilft den Polen somit nur begrenzt in der Gesamtwertung.

Auf den Sprint werden daher BOINCstats (#16), Russia Team (#17) und [H]ard|OCP (#18) hoffen, um so die Polen noch abzufangen. Für die Ukraine (#19) und TitanesDC (#20) ist das auch möglich, zumindest in der Theorie.

Freuen wir uns auf spannende Stunden!

Holt SG Gold beim Querfeldein?
Greift Gridcoin beim Schwimmen nach Bronze?
Wann greift P3D beim Marathon an?

Ihr seht, es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

VG Jeeper

phil68s Signatur
phil68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 20:00   Post #169
tcd
Praktikant
 
Benutzerbild von tcd
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 165

Meine Systemdaten

Standard

Ein Platz nach oben bei Querfeldein sollte doch machbar sein, oder?

EDIT: Und schon sind es zwei Plätze geworden. Mal sehen ob das so bleibt...

Geändert von tcd (13.06.2016 um 22:53 Uhr)
tcd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2016, 23:43   Post #170
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.711

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Tag 10


Ladys and Gentlemen,
was war das für ein Zieleinlauf beim Querfeldein! Spannend bis zur letzten Sekunde. Freude auf der einen Seite, traurige Gesichter auf der anderen. Doch der Reihe nach.

Gold geht an SETI.Germany, die damit zum 7. Pentathlon ihr 7. Einzelgold einfahren konnten. Von Anfang an souverän unterwegs, ließ man sich nicht durch tschechische Konkurrenz verunsichern. Und die machte es so richtig spannend. Während SG etwas vor den Zielstrich mit einem Endspurt keine Zweifel aufkommen lassen wollte, wartete das Czech National Team bis zur allerletzten Sekunde um Silber klar zu machen und Planet 3DNow! geschockt hinter sich zu lassen. Der grüne Planet hatte sich so schön rangekämpft und gerade als man zum überholen ansetzen wollte, drehte CNT auf und ließ die Grünen Staub schlucken. Für CNT ist es übrigens die erste Einzel-Silbermedaille beim Pentathlon. Glückwunsch!

SETI.USA bleibt mit #4 nur Blech, gefolgt von Overclock.net die mit #5 sicher zufrieden sein dürfen. Keine Kraft zu einem Endspurt hatten L'Alliance Francophone (#6), Team China (#7) und den sich achtbar geschlagenen Team von Rechenkraft.net (#8). Bis zuletzt schaute sich BOINC.Italy angstvoll um, doch am Ende reichte es zu #9, den Gridcoin musste der harten Strecke Tribut zollen und war nicht mehr in der Lage #10 zu verlassen.

Während Crunching@EVGA (#11) und OcUK (#12) austrudeln lassen konnten, ließ es das Meisterkuehler.de Team nochmal so richtig krachen. Mit einen irren Endspurt gelang es ihnen nicht nur an Team 2ch (#15) vorbei, sondern auch an TeAm AnandTech (#14). Das diese riesen Lücke noch geschlossen werden konnte, hat wohl keiner für möglich gehalten. Russia Team (#16), [H]ard|OCP (#17), BOINCstats (#18), The Scottish Boinc Team (#19), BOINC@MIXI (#20) und die Ukraine (#21) verbrachten einen eher ruhiges Rennende. Mit einem kräftigen Endspurt schaffte es LITOMYSL auf #22 und so an BOINC@Poland (#23), AMDUsers (#24) und TitanesDC (#25) vorbei.

BOINC@Pfalz sicherte am Ende #26 ab und ließ SETIKAH@KOREA (#27) keine Chance für einen Gegenangriff. UK BOINC Team (#28) und BOINC Confederation (#29) setzten zwar auch zum Endspurt an, doch die Rückstände waren einfach zu groß, um noch etwas zu verändern. Eng wurde es dann noch für Anguillian Pirates. Nur knapp gelang es #30 vor Das Kartell (#31) zu verteidigen. Mit deutlichem Rückstand kamen Crystal Dream (#32) und ngb:setiteam (#33) ins Ziel, wogegen die Raccoon Lovers sich erst gar nicht vor Angst auf die Strecke trauten.

Nach einer Phase der Windstelle ist wieder Bewegung in den Marathon gekommen. P3D (#2) versucht alles um SUSA vom Goldrang zu vertreiben, doch noch bleibt abzuwarten ob dies gelingt. Bei SG (#3) ist auch höchste Wachsamkeit angesagt, denn Overclock.net (#4) lässt einfach nicht locker. Noch nicht in die Karten schauen lässt sich Team China (#5). Die Chinesen halten den Abstand konstant, ein Angriff blieb bisher aus. Dagegen muss CNT (#6) aufpassen das der Windschatten nicht verloren geht. Ohne Tempowachstum werden die Tschechen den Anschluss verlieren und geraten in Gefahr in die Fänge von Gridcoin (#7) zu geraten.

Keine Änderungen gibt es von #8 zu #12. TAAT kommt in Schwung und holt sich #13, zumindest vorerst. Praktisch ein Platztausch mit BOINCstats (#15). Dazwischen hat Crunching@EVGA (#14) den Tausch live mitverfolgen können. Die Plätze getauscht haben auch TitanesDC (#18) und LITOMYSL (#19). Die Tschechen müssen nicht das letzte Opfer sein, das Tempo von TitanesDC ist lässt noch weitere Zugewinne möglich erscheinen. Langsam auf den Geschmack kommt die BOINC Confederation (#25). Mit Herz und Einsatz überholt man die AMDUsers (#26) und Das Kartell (#27).

Beim Schwimmen hat sich SG endlich auf das Podium vorgekrault. Davor werden P3D (#1) und SUSA (#2) den Sieg wohl unter sich klären. Damit haben BOINC@POland (#4) und Gridcoin (#5) sicher nichts zu tun. Beide mussten SG passieren lassen und versuchen nun alles im Kielwasser der blau-gelben mitzuschwimmen. Zwei Plätze nach oben ging es für Overclock.net (#6), womit die super Leistung dieses Jahr wieder eine Bestätigung findet. Eine Schwächephase haben derzeit die Meisterkuehler (#7) und RKN (#8). Diese sollte aber nicht zu lange dauern, denn Team China setze alle Hebel in Bewegung und greift an.

Schwer läuft es weiterhin für CNT. Zwar konnte sich auf #10 vorgearbeitet werden, doch OcUK (#11) ist damit alles andere als einverstanden. Für AF auf #12 sieht es weiterhin arg duster aus, die Performance ist einfach zu schwach. Und es könnte noch schlimmer kommen. Denn mit Russia Team (#13) und BOINC.Italy (#14) wollen zwei Teams die Schwäche nutzen. Und sogar TitanesDC auf #15 hat Chancen. Ab #21 ist es aktuell schwer die Übersicht zu behalten. So viele Teams auf engsten Raum, da ist die Gischt groß und die Sicht verschwommen.

BOINC@Mixi (#21) und [H]ard|OCP (#22) scheinen sich einig zu sein, gemeinsam geht es für sie drei Plätze nach vorn. Für die asiatischen Teams von SETIKAH@KOREA (#23) und 2ch (#24) geht es leider nach hinten. Den totalen Einbruch erlebt derzeit das The Scottish Boinc Team (#25). Ein Verlust von 4 Plätzen ist schon knackig. Schaffen sie das Comeback?

In der Gesamtwertung wartet alles auf den Start des Sprint. SUSA und P3D führen gemeinsam das Feld an. Doch was ist das? SG (#3) hat sich ruhig aber stetig herangearbeitet und könnte mit cleverer Taktik und etwas Glück um den Gesamtsieg kämpfen. Das so vor zwei Tagen nicht danach aus. Die Gesamtmedaillen scheinen die drei an der Spitze unter sich auszumachen. CNT (#4) und Overclock (#5) haben einfach einen zu großen Rückstand, aber das heißt nicht das es hier minder spannend zu geht. Nur zwei Punkte hat CNT Vorsprung und Team China (#6) ist praktisch ebenfalls dran.

Ein Platzteilung gibt es derzeit auf #7. AF und Gridcoin werden die Entscheidung beim Sprint suchen müssen und dabei hoffen das RKN (#9) ihnen nicht dazwischen funkt. Ob dies auch die Meisterkuehler zuwege bringen, wird sich noch erweisen. Ist der kleine Ausrutscher beim Querfeldein die Achillesferse von MK in diesem Jahr? OcUK (#11) erwehrt sich weiter BOINC.Italy (#12). Auch hier wird wohl erst der Sprint die Entscheidung herbeiführen. Dies trifft auch auf Crunching@EVGA (#13) und TAAT (#14) zu, die zumindest vor dem folgenden wilden Haufen vorerst in Sicherheit sind.

BOINC@Poland (#15) führt die wilde Horde an, gefolgt von gleich drei punktgleichen Teams. Das Russia Team (#16) hat noch den Vorteil der besseren Platzierung, aber BOINCstats und [H]ard|OCP finden sich gemeinsam auf #17 wieder. Und das muss es noch nicht gewesen sein. Mit TitanesDC und der Ukraine finden wir zwei Teams auf #19, die ebenfalls noch mitmischen können. Beide sind mit CPU stark genug dazu, müssen aber Querfeldein verdauen, wo sie schwächelten.

Es folgen LITOMYSL (#21), 2ch (#22), BOINC@MIXI, (#23) und The Scottish Boinc Team (#24). Zwischen den AMDUser (#25) und SETIKAH@KOREA (#26) ist die Entscheidung ebenfalls noch nicht gefallen. Dahinter geht es recht interessant zu. Zwei flotte Dreier und das hintereinander... UK BOINC Team (#27), BOINC Confederation (#28) und Crystal Dream (#29) sind punktgleich unterwegs, genauso wie Anguillian Pirates (#30), Das Kartell (#31) und BOINC@Pfalz (#32) Da von hinten niemand mehr kommt, können sie sich mal so richtig gehen lassen...

Es spitzt sich langsam zu! Die Spannung steigt!

Greift SG noch zur Krone?
Wer kommt am Besten aus dem Startblock?
Wann erfolgt der Angriff von Team China beim Schwimmen?

Ihr seht, es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

VG Jeeper
............

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams


Geändert von Christoph! (15.06.2016 um 00:09 Uhr)
Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2016, 17:37   Post #171
Zeit"Loser"
 
Benutzerbild von phil68
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Weißenborn Thüringen
Alter: 49
Beiträge: 1.587

Meine Systemdaten

Standard

...Jeepers neuester Bericht:

Zitat:
Tag 11

Ladys and Gentlemen,
ein untrügliches Zeichen für anstehende Schlussphase des Pentathlon, ist die steigende Nervosität der Teams. Seit heute sind alle Disziplinen in der Punktewertung und der Kampf um den Gesamtsieg könnte spannender nicht sein.

Ausgangspunkt dafür ist der Start des Sprints. Hier ist es extrem wichtig schnell aus den Blöcken zu kommen, denn Fehler können in den 3 Tagen kaum ausgebügelt werden. P3D (#1) hat den besten Start erwischt und einen kleinen Vorspung auf SUSA (#2) herausgesprintet. Und auch Bronze@Germany äh SETI.Germany (#3) hat das morgendliche Nickerchen verkürzt, um gleich von Anfang an dabei zu sein. Für die Jungs und Mädels von Overclock.net reicht es aktuell wieder nur zu #4. Doch wie beim Marathon hat man SG vor der Nase. Gelingt der Griff nach Rang 3?

Gut gestartet ist wieder Gridcoin (#5), gefolgt von CNT (#6). Überraschend weit vorn ist [H]ard|OCP (#7) zu finden, doch mit RKN (#8) und Team China (#9) gibt es gierige Verfolger. Die Top10 vervollständigt derzeit AF und aktuell scheint dem Team irgendwie die Spritzigkeit zu fehlen. Wie gewohnt hält sich BOINC.Italy (#11) in der Nähe der Top10 auf. Leider gelingt es zu selten diese Hürde auch zu nehmen. Dabei stehen die Chancen sehr gut, denn AF hat das Tor weit geöffnet.

BOINC@Poland (#12), TAAT (#13), Crunching@EVGA (#14) und TitanesDC (#15) trennt nur ein Wimpernschlag. Und auch die Meisterkuehler (#16) dahinter, sind nicht weit weg. Und wir wissen, MK ist immer für eine Überraschung gut. Die Ukraine (#17) und 2ch (#18) halten noch Tuchfühlung zu MK, das ist ja schon fast Belästigung. Ein britisches Duell gibt es dahinter. Zwischen OcUK (#19) und UK BOINC Team (#20) passt derzeit nicht mal ein Blatt Papier. Die Abstände sind beim Sprint noch super eng, so das es schwierig ist den Überblick zu behalten.

Dagegen sind die Abstände beim Marathon naturgemäß etwas größer, doch an Spannung mangelt es auch hier nicht. SUSA (#1) und P3D (#2) laufen zwar nicht um ihr Leben, doch aber um den Sieg. Und nicht nur das, der Marathon könnte am Ende das Zünglein an der Waage für die Gesamtwertung sein. Auch der Kampf um Bronze ist weiterhin knapp. Dies zeigt, das dieser Marathon der spannendste Marathon beim Pentathlon aller Zeiten ist!

SG muss um den Bronzerang bangen! Overclock.net will unbedingt Edelmetall und setzt alles dran, dies auch zu schaffen. Für CNT ist dieser Zug wohl abgefahren, auch wenn es gelungen ist auf #5 zu laufen und somit Team China zu überholen. Die Schwäche von Team China erkannt und mehr als nur ein Auge auf #6 geworfen, haben Gridcoin (#7) und sogar AF (#8). Bahnt sich hier ein chinesisches Drama an?

Abreißen lassen musste jetzt Meisterkuehler.de, zu hoch das Tempo das AF derzeit geht. Dennoch gibt es Grund zur Zufriedenheit, denn der Vorsprung auf RKN (#10), BOINC.Italy (#11) und OcUK (#12) wächst stetig an.
Im Dreikampf um #13 ist weiterhin noch keine Vorentscheidung gefallen. TAAT (#13) führt nur vor Crunching@EVGA (#14) und BOINCstats (#15). Die Ukraine (#16) dahinter kann nur mit Staunen feststellen, wie das Trio enteilt. Zu schwach ist man derzeit unterwegs. Vielleicht kann TitanesDC (#17) den Ukrainern noch Beine machen. [H]ard|OCP (#18) wurde überholt und so setzt man sich eben einen neues Ziel.

Beim Schwimmen hat sich SUSA an die Spitze gesetzt und P3D auf #2 verdrängt. Der grüne Planet braucht jetzt dringend eine (legale) Wunderpille aus dem heimischen Garten, sonst wird das mit dem Gesamtsieg nix. SG hält weiterhin #3 fest, doch weder BOINC@Poland (#4), noch Gridcoin (#5) wollen es SG einfach machen.

Während dessen Overclock.net #6 absichert, hat Team China (#7) die Meisterkuehler (#8) und RKN (#9) überholen können. Doch zumindest MK versucht derzeit den Gegenangriff. Ein ähnliches Szenario finden wir dahinter. OcUK hat sich vorbei an CNT auf #10 geschoben, doch die Tschechen versuchen alles um dies zu korrigieren. Keine Priorität hat das Schwimmen wohl bei AF (#12). Mit dem Russia Team (#13) geht nun das nächste Team auf überholkurs. Wenn das mal gut geht.

Dahinter haben die Teams im Mittelfeld ihr Tempo gefunden. Erst im letzten Drittel der Tabelle geht es (immer noch) richtig ab. BOINC@MIXI (#20) und [H]ard|OCP (#21) setzen alles dran die mühsam errungene Platzierung zu verteidigen, wogegen LITOMYSL (#22) Müde wird. Doch weder 2ch (#23), noch SETIKAH@KOREA (#24) können daraus Kapital schlagen.

In der Gesamtwertung deutet alles auf den Schowdown auf der Zielgerade hin. Noch führt SUSA vor P3D, doch ein Platzwechsel reicht und es sieht völlig anders aus. Uns steht ein echtes Herzschlagfinale bevor, bestimmt live kommentiert im SG-Chat und im P3D-Forum/Chat/Chat-Forum/Forum-Chat.

Nur noch theoretische Chance auf den Sieg hat SG. Nur ein Sieg beim Sprint könnte noch etwas bewirken. Verlieren wird man Bronze aber kaum noch. Das ist natürlich keine gute Nachricht für die Teams dahinter, doch Overclock.net (#4) ist derzeit eher damit beschäftigt sich CNT (#5) vom Leib zu halten. Auch Team China (#6) hat die Möglichkeit noch mitzumischen. Dafür muss beim Sprint Gas gegeben werden. Platz 7 für Gridcoin derzeit, noch vor AF (#8) und RKN (#9). Die Rechenkraftler werden wohl dem Russia Team beim Schwimmen die Daumen drücken, denn dann könnte ein Platztausch anstehen. Die Meisterkuehler sichern aktuell #10 ab.

Für BOINC.Italy (#11) und OcUK (#12) gibt es da nur geringe Chance auf Verbesserung. Offen ist auch das Rennen zwischen Crunching@EVGA (#13) und TAAT (#14), hier haut das Ergebnis beim Schwimmen TAAT zurück. Durch den guten Start beim Sprint hat sich [H]ard|OCP auf #15 geschoben. Es bleibt abzuwarten ob das gehalten wird. BOINC@Poland (#16) scheint bei diesem Pentathlon langsam in Schwung zu kommen, zu spät?

TitanesDC (#17), Ukraine (#18), Russia Team (#19) und BOINCstats (#20) werden die Reihenfolge am Ende der TOP20 unter sich ausmachen. Team 2ch (#21) hat sich vor LITOMYSL (#22) setzen können, nur knapp gefolgt von BOINC@Mixi. Am Ende des Feldes finden wir The Scottish Boinc Team (#24), UK BOINC Team (#25), SETIKAH@KOREA (#26), AMD Users (#27), Crystal Dream (#28), BOINC Confederation (#29) und punktgleich Das Kartell (#30) und BOINC@Pfalz (#31). Das letzte Team mit Punkten ist Anguillian Pirates auf #32.

Kann SG die Angriffe von Overclock.net abwehren?
Wann erfolgt der Angriff von P3D?
Greift BOINC@Poland beim Schwimmen an?

Ihr seht, es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

VG Jeeper

phil68s Signatur
phil68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2016, 21:37   Post #172
tcd
Praktikant
 
Benutzerbild von tcd
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 165

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ceVoIX© Beitrag anzeigen
@tcd
Erstelle eine Datei Namens app_config.xml in dem Ordner /BOINC/Data/projects/csgrind.org_csg/ (bei mir z.B. unter: C:\Programme\BOINC\Data\projects\csgrind.org_csg\ kann aber auch im Ordner ProgramData statt Programme sein, je nachdem wo du den Data Ordner von Boinc hin installiert hast.)

Schreibe folgendes in die Datei:
Code:
<app_config>
   <app>
      <name>subset_sum</name>
      <max_concurrent>2</max_concurrent>
   </app>
</app_config>
Speicher die Datei, geh wieder in den Boinc Manager > Optionen > Konfigurationsdatei einlesen.

<max_concurrent>2</max_concurrent> gibt an wie viele WUs das Projekt maximal gleichzeitig berechnen darf.

Sollte ein zweites subprojekt bei CSG verfügbar sein, kann man das auch so schreiben:
Code:
<app_config>
   <app>
      <name>subset_sum</name>
      <max_concurrent>2</max_concurrent>
   </app>
   <app>
      <name>gibbs</name>
      <max_concurrent>2</max_concurrent>
   </app>
</app_config>
Gleiches Spiel bei den anderen Projekten, wenn Ihr den Namen für eine Anwendung nicht wisst, macht das nichts. Gebt irgendwas ein und lest die Config ein, anschließend findet Ihr im Boinc Manager unter Nachrichten, welche Anwendungen bekannt sind. Hier mal ein Beispiel:
Zitat:
Citizen Science Grid: Notice from BOINC
Your app_config.xml file refers to an unknown application 'SubsetSum'. Known applications: 'subset_sum', 'gibbs'
Ich habe hierzu noch einmal eine Nachfrage. Momentan rechnet BOINC bei mir vor allem rosetta@home. Gebe ich - wie vorgeschlagen - irgendeinen Namen in der Konfigurationsdatei ein, um die bekannten Anwendungen angezeigt zu bekommen, ercheint nur "subset_sum". Rechnen soll er eigentlich parallel "rosetta@home" und "Universe@home", nur weder Projektname, noch Anwendungsname werden von BOINC anerkannt. Hat jemand einen Tipp für mich?
tcd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2016, 21:45   Post #173
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.569

Meine Systemdaten

Standard

Jeder Projekt/ Unterprojekt hat seine eigenen Namen.

Such in der client_state.xml z.B. nach Universe dann findest du z.B. das

<app>
<name>universe-BHspin</name>
<user_friendly_name>Universe BHspin</user_friendly_name>
<non_cpu_intensive>0</non_cpu_intensive>
</app>


Das dick markierte muss dann in die app_config.xml in den jeweiligen Projekt Ordner.

<app_config>
<app>
<name>universe-BHspin</name>
<max_concurrent>2</max_concurrent>
</app>
</app_config>

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 23:05   Post #174
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.711

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Tag 12
Ladys and Gentlemen,
60 Stunden vor dem großen Finale spitzt sich die Lage an allen Fronten zu. Überraschende Wendungen haben wir erlebt, was zu Gegenreaktionen führen wird. Das gab es noch nie, dass es so kurz vor Ende in 3 Disziplinen so knapp zugeht!

Beim Marathon hetzt P3D (#2) den American Eagle. Doch SUSA (#1) lässt sich von den vermeintlichen Lockungen des angeblich so grünen Paradieses nicht locken. In den letzten Tagen hat P3D aufgeholt, es stellt sich aber die Frage aller Fragen, ob SUSA nicht kann, oder nicht will?

Dahinter bahnt sich eine faustdicke Sensation an. Overclock.net (OCN) hat SG von Platz 3 verdrängt und die verdutzten Deutschen habe echte Probleme dran zubleiben. Und nicht nur das, der chinesische Drache ist erwacht und holt auch auf SG auf. Das Erwachen der Macht hat CNT als erstes zu spüren bekommen, nur noch #6. Etwas entspannter sind Gridcoin (#7) und AF (#8) unterwegs. AF scheint sich in Sicherheit zu wiegen, doch es bleibt abzuwarten ob dies eine gute Idee ist. Die Meisterkuehler (#9) lassen nicht locker und planen vielleicht schon den nächsten Hinterhalt.

Kontrolliert die Platzierung halten, wollen scheinbar RKN (#10) und BOINC.Italy (#11). Aber vielleicht sparen beide nur ihre Kräfte für den Endspurt auf? Eine ruhige Kugel schieben, das kann sich OcUK (#12) nicht leisten, zu stark drängt Crunching@EVGA (#13) nach vorn. TAAT hat einen Platz abgeben müssen und ist nun auf #14 zu finden und ist gut beraten BOINCstats (#15) nicht zu unterschätzen. Die Chefstatistiker sind nämlich flotter unterwegs und werden sicher in ihren Tabellen irgendwo eine Statistik finden, die das belegen soll.

Da es keine weiteren Verschiebungen im Feld gab, gehe ich schnell mal zum Schwimmen. Auf den ersten Blick ist es hier an der Spitze sehr ruhig. Doch hier rumort es unter der Erde und alle warten auf den einen explosiven Ausbruch. Doch wer zu früh oder zu spät den Druck entweichen lässt, könnte alles verlieren. Da sage mal jemand, der Pentathlon stehe nicht im richtigen Leben...

SUSA führt sich weiterhin am wohlsten und führt vor P3D. Derzeit sieht es nicht so aus, als das die Grünen hier attackieren wollen. SG sichert weiter #3 ab, indem der Vorsprung in Hamstertaktik ausgebaut wird. Weder BOINC@Poland (#4), noch Gridcoin (#5) können den Abstand konstant halten.
Sie wissen meine Damen und Herren, ein Drachen hat nicht selten viele Köpfe. Das zeigt sich wieder bei Team China. Ein wahrer Feuersturm hat ihnen #6 eingebracht und mit einem kräftigen Zwischenspurt hat man die Konkurrenz ganz schön angegrillt. War das nur ein Strohfeuer, oder eins von der bengalischen Art?

OCN muss für das Tempo beim Marathon, wohl beim Schwimmen Tribut zollen. Auf #7 abgerutscht stehen die Chancen noch ganz gut vor Meisterkuehler.de (#8) und CNT (#9) zu landen. Doch die Chinesen zeigten, was ein flotter Sprint bewirken kann. Ein seltenes Bild gab es 11:00 Uhr UTC auf #10. Da schwimmt man tagelang durch die Gegend und dann platzieren sich RKN und OcUK punktgleich auf Platz 10. Doch das war nur ein Intermezzo, inzwischen hat OcUK #10 errungen und RKN auf #11 geschoben.

Auf Sparflamme ist weiter AF (#12) unterwegs. Vielleicht liegt das auch daran, dass das Russia Team (#13) den Druck nicht aufrecht erhalten konnte. Etwas getan hat sich auch auf #17. TAAT schlägt zurück und macht 2 Plätze gut, vorbei an BOINCstats (#18)und Ukraine (#19). Auch beim Kampf um #22 gab es eine Verschiebung. 2ch ging an den scheinbar völlig entkräfteten LITOMYSL vorbei.

Beim Sprint ist Halbzeit und auch hier hat der chinesische Drachen Feuer gespien. P3D führt zwar schon deutlich, aber zu sicher sollten sich die Deutschen nicht sein. Allerdings braucht SUSA (#2) den Sieg für die Gesamtwertung (vorerst) nicht. Gestern sah die Welt für SG noch so schön Bronze aus, doch heute wirkt alles so blechern... Auch beim Sprint hat Team China #3 erfeuert und könnte jetzt sogar SUSA angreifen! Da steht uns ein irrer Luftkampf bevor: Eagle vs. Dragon. Oder heißt es eher "Siegfried der Drachentöter reloaded"?

Kann SG, des Bronzeplatzes beraubt, zurückschlagen? Zu gern wird man #4 wieder loswerden. Die Abstände sind dahinter sehr knapp, so das auch OCN (#5), Gridcoin (#6) und CNT (#7) da noch ein Wörtchen mitreden können und dies sicher auch wollen.

Auf #8 lässt sich RKN nicht von der Hektik anstecken. Zwar musste man die Chinesen vorbeilassen, andererseits konnte [H]ard|OCP (#9) überholt werden. Die TOP10 beschließt aktuell AF. Große Sprünge haben OcUK (#13) und das Russia Team (#14) gemacht. Beide stacheln sich gegenseitig an, so das BOINC@Poland (#12) und BOINC.Italy (#11) um ihre Platzierung fürchten müssen. Runter ging es daher für TAAT (#15), TitanesDC (#16), Crunching@EVGA (#17), Meisterkuehler (#18), Ukraine (#19) und 2ch (#20).

Tagesgewinner gibt es dahinter keine mehr, im Gegensatz zur Gesamtwertung.
SUSA führt weiterhin das Feld an, vor P3D. Noch ist hier keine Entscheidung gefallen. Die Attacke von Team China (#4) könnte zwar SUSA noch Punkte kosten, würde aber immer noch reichen. P3D muss den Amerikanern noch eine Disziplin abnehmen, sonst wird es nichts mit dem Sieg. Andererseits hat SUSA die Chance als erstes Team überhaupt 4 Disziplinen in einem Jahr zu gewinnen. Dagegen kann SG den Rotkäppchen-Sekt für #3 schon kalt stellen.

OCN (#5) musste zwar einen Platz hergeben, dennoch ist das bisher eine tolle Leistung. Und nur mit geballter Teamleistung wird es CNT (#6) gelingen OCN noch zu verdrängen. Gridcoin auf #7, vor AF (#8) heißt das dahinter. Die Allianz macht aber auch nicht den Eindruck noch was reißen zu wollen. Scheinbar fließt alle Energie in die Fußballstadien und nicht in die Rechner.

RKN kann #9 festigen, wogegen es für die Meisterkuehler (#10) nicht ganz so einfach wird. BOINC.Italy (#11) und OcUk (#12) sind nur 3 Punkte zurück. Crunching@EVGA (#13) und TAAT (#14) behaken sich weiterhin, [H]ard|OCP (#15) und BOINC@Poland (#16) können die Lücke zu dem Duo aber auch nicht schließen. Das Russia Team sichert #17 ab, auch weil TitanesDC (#18), Ukraine (#19), BOINCstats (#20), 2ch (#21) und LITOMYSL auf der Zielgerade schwächeln.

Kann Team China beim Sprint nach Gold greifen?
Schnappt sich P3D beim Marathon SUSA?
Kann SG bei den Disziplinen zurückschlagen?

Ihr seht, es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

VG Jeeper
......

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2016, 22:23   Post #175
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.711

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Tag 13


Ladys and Gentlemen,
nur noch wenige Stunde bis zur Entscheidung. Noch in 3 Disziplinen und der Gesamtwertung geht es um Edelmetall. So mancher wird vor lauter Spannung nicht ruhen können. Das Pokerspiel hat begonnen.

Als erstes hat P3D eine gute Hand offengelegt und ist beim Marathon an die Spitze des Feldes geklettert. Doch SUSA (#2) lässt sich nicht in die Karten schaun. Bisher ist keine Regung bei den Amerikanern auszumachen. Ist das Coolness oder Schockstarre; Bluff oder Royal Flash?

Vor den größten Erfolg der Teamgeschichte steht OCN (#3). Das wäre eine faustdicke Sensation und würde wohl eine große Party nach sich ziehen. Doch noch ist es nicht so weit. SG (#4) ist noch in Schlagdistanz, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob das Blatt der Deutschen was taugt.

Der geheimnisvolle Unbekannte am Tisch ist Team China (#5). Gibt man sich wirklich mit Platz 5 zufrieden? Noch schafft es CNT (#6) dranzubleiben, doch lässt sich in den starren Gesichtern der Tschechen auch nichts herauslesen. Gridcoin (#7) macht Kasse und verringert den Rückstand einerseits und vergrößert den Vorsprung auf AF (#8) andererseits. Während die Meisterkuehler (#9) am Tisch einen auf cool machen ist eine gewissen Unruhe bei RKN (#10) zu spüren.

Und diese hat seinen Grund. Glück und Geschick teilen sich wohl auf und sorgen dafür das BOINC.Italy (#11), OcUK (#12), Crunching@EVGA (#13) und sogar TAAT (#14) aufholen. Auch wenn letztgenannte etwas weiter weg sind, zeigt es uns, das hier noch lange nicht alle Karten ausgespielt sind.

Dies trifft auch auf das Schwimmen zu. SUSA führt hier noch, doch P3D holt auf. Ich kann mir den Eindruck nicht erwehren, das SUSA mit den grünen Planeten spielt, so wie ein Kätzchen mit dem Wollknäuel. Allerdings besteht natürlich immer Erstickungsgefahr...

Rauer wird für SG (#3) die See, von hinten drückt BOINC@Poland (#4) ganz gehörig auf die Tube. Noch nie haben es die Polen in die TOP10 in einer Disziplin beim Pentathlon geschafft und nun ist sogar Bronze möglich!
Ob sich Team China (#6) noch einmischen kann? Derzeit steht das in den Sternen. Für OCN (#7) werden es noch genauso schwere Stunden, in denen sie den Sonnenwind ins Gesicht und den einen oder anderen Kometen in die Nieren bekommen werden. Dagegen hat CNT (#8) zum Endspurt angesetzt und hat nun Kurs auf OCN genommen. Die Meisterkuehler (#9) hat man dabei bereits hinter sich gelassen.

Die Seeschlacht um den letzten TOP10-Platz ist bereits in vollem Gange. Derzeit feuert AF (#12) aus allen Rohren, doch die OcUK (#10) und RKN (#11) halten stand und feuern zurück. Ein Fehler und derjenige wird in Rauch aufgehen.
Platz 18 hat einen neuen Mieter, die Ukraine hat BOINCstats (#19) aus der Wohnung geworfen und versucht sich jetzt häuslich einzurichten. Dahinter streiten sich sogar 4 Teams um #26. Anguillian Pirates (#26) und das UK BOINC Team (#27) liegen fast gleichauf, nur knapp gefolgt von der BOINC Confederation (#28) und den AMDUsers (#29).

Doch nun zur Entscheidung der Nacht, dem Sprint. Und die hat es in sich. Seien sie live dabei, heute im SG-Chat, wenn es heißt: The Winner is....

P3d sieht hier wie der sichere Sieger aus, doch auch hier scheint SUSA (#3) mit verdeckten Karten zu spielen. Kommt hier noch der Angriff? Zumindest Team China (#2) sollte man sich schnappen, die Punkte sind nicht unwichtig. Es bleibt abzuwarten, ob die Chinesen noch genug Feuer haben.

Und was macht SieGfried (#4)? Nicht nur SG ist in Zuschlagdistanz, auch CNT (#5) und Gridcoin (#6) können im Schlussspurt die Medaillenvergabe maßgeblich beeinflussen. Bei OCN (#7) will man sich wohl daran nicht beteiligen, da dürfte alle Kraft in den Marathon gehen. Dies kann man sich sogar leisten, den RKN (#8) und [H]ard|OCP (#9) sehen auf den letzten Metern schon ziemlich fertig aus. Und auch der gallische Hahn wirkt mitgenommen, doch mit etwas genetisch modifizierten Kraftfutter sollte für AF (#10) noch was gehen.

Für BOINC.Italy könnte es für #11 reichen, den BOINC@Poland (#12) wird sich wohl stärker auf das Schwimmen konzentrieren. Dies könnte Meisterkuehler.de zum Vorteil gereichen. Platz 13 aktuell, da ging es vorbei an Russia Team (#14), OcUK (#15) und TAAt (#16). Immer enger rücken TitanesDC (#17) und Crunching@EVGA (#18) zusammen, gefolgt von Ukraine (#19) und 2ch (#20), welche ihrerseits miteinander beschäftigt sind. Dahinter sind die Abstände so eng, das alles, wirklich alles möglich ist. SETIKAH@KOREA (#21) hat sich am UK BOINC Team (#22) vorbeigelaufen. Doch dahinter rückt LITOMYSL (#23) näher ran und lässt BOINC@Mixi (#24) hinter sich.

In der Gesamtwertung führt P3D mit scheinbar beruhigenden 20 Punkten. Doch wenn SUSA beim Marathon zurückschlägt, ist das Blatt ein anderes. SG ist dagegen nicht mehr wirklich von #3 zu verdrängen.

Beim Kampf um #4 wird die Entscheidung auf der Zielgerade zwischen Team China (#4), CNT (#5) und OCN (#6) fallen. Gridcoin (#7) kann da nicht mithalten und wird versuchen AF (#8) und RKN (#9) hinter sich zu halten. Für die Meisterkuehler (#10) ist mit einem guten Endspurt sogar möglich RKN einzuholen.

BOINC.Italy (#11) kann da nicht eingreifen und muss sich weiter vor OcUK (#12) in acht nehmen. Die Lücke dahinter offenbart uns die Grenze zum Mittelfeld, welches von Crunching@EVGA (#13) angeführt wird. TAAT (#14) im Nacken, wird auch dies erst in der letzten Sekunden entschieden. [H]ard|OCP und BOINC@Poland balgen sich um (#15), während es für das Russia Team (#17) kaum noch was zu holen gibt.

TitanesDC (#18) ist auf Kurs und steht vor dem besten Gesamtergebnis der letzten Jahre. Daran könnten nur noch die Ukraine (#19) und BOINCstats (#20) mit einer gewaltigen Kraftanstrengung etwas ändern. 2ch (#21), LITOMYSL (#22), BOINC@Mixi (#23), The Scottish Boinc Team (#24) und SETIKAH@KOREA (#25) laufen fein säuberlich in gleichmäßigem Abstand voneinander getrennt durch die Welt.

Anders geht es zwischen AMD Users (#26) und UK BOINC Team (#27) zu. Hier passt nur ein Blatt Papier oder Punkt dazwischen. Dies gilt übrigens auch bei Crystal Dream (#28) und BOINC Confederation (#29), sowie bei BOINC@Pfalz (#30), Anguillian Pirates (#31) und Das Kartell (#32).

Sind Sie bereit für das großen Finale?

Wer gewinnt den Sprint?
Holt sich SUSA die Führung beim Marathon zurück?
Und wer hält heute Nacht bis zum Finale durch?

Ihr seht, es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

VG Jeeper
Dann hoffen wir mal auf einen guten Endspurt

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2016, 23:40   Post #176
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

MK ist inzwischen (leider) auf Platz 10 :/

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 00:20   Post #177
Praktikant
 
Benutzerbild von n3Ro
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 101

Meine Systemdaten

Standard

Das sollte heißen: MK ist auf Platz 10 !!!

n3Ros Signatur

n3Ro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 03:26   Post #178
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 9.742

Meine Systemdaten

Standard

Eben! Das heißt nicht leider, sondern immerhin haben wir aktuell erneut #10 inne. Wir sind schließlich im Vergleich zu den meisten Teams vor uns ein sehr kleines Team. Dafür finde ich die Leistung die wir bis jetzt gezeigt haben schon zum aktuellen Zeitpunkt wieder extrem gut. Wenn wir den Platz halten und uns damit auch am Ende erneut in den Top 10 wiederfinden, und sei es auch eben jener 10te Platz, ist das imho eine enorme Leistung. Auf die Anzahl der wenigen aktiven Mitglieder bezogen sind wir ein sehr effektives, wenn nicht das effektivste Boinc-Team im Pentathlon. Schaut man sich anhand der aktuellen Rangfolge mal die Verhältnisse zwischen den derzeit erreichten Punkten und den aktiven Mitgliedern an, so haben wir innerhalb der ersten zwanzig Ränge (mehr Teams hab ich jetzt auf die Schnelle nicht angeschaut) mit Abstand die höchste Effektivität. Natürlich ist das vor allem den wenigen Groß-Chrunchern in unseren Reihen zu verdanken, denen da natürlich besonderes Lob gebührt. Auch der Einsatz des EMK² darf nicht unterschätzt werden, aber die Teamleistung aller aktiven Mitglieder ist hervorragend, denn damit so eine Platzierung erreicht wird, müssen schon alle an einem Strang ziehen. Also bitte nicht so mürrisch wegen des aktuell zehnten Platzes. Am Ende erneut auf #10 zu stehen wäre eine sehr gute Leistung. Die gilt es jetzt noch bis zum Schluss abzusichern.

Unabhängig von der großen Gesamt-Effizienz zeigt sich allerdings jetzt schon, dass wir zukünftig unsere Schwächen bei den GPU-Disziplinen ausmerzen müssen. Die Auswahl an effizienten Karten nimmt aber glücklicher Weise immer mehr zu. Ein guter Grund mal ein wenig aufzurüsten . Bei mir muss auch die Kühlung dringend verbessert werden. Meine kleine AMD-Karte konnte ich wegen Überhitzung gar nicht vernünftig einsetzen, weil das Mini-Gehäuse einfach zu wenig Luftdurchsatz zulässt. Ergo muss sie wohl zukünftig unter Wasser gesetzt werden.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)


Geändert von VJoe2max (18.06.2016 um 03:34 Uhr)
VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 06:17   Post #179
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.711

Meine Systemdaten

Standard

Ach Johannes Gehäuse auf und Weiterboincen. Ein MKler sollte sich schon auch ohne Wasserkühlung zu helfen wissen.

10 Platz ist super, hoffentlich halten wir den

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 09:20   Post #180
tcd
Praktikant
 
Benutzerbild von tcd
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 165

Meine Systemdaten

Standard

Für den nächsten Pentathlon mache ich meinen 955BE mit einem 5770er CF wieder fit. Das habe ich diesmal nicht geschafft (war ja wegen des verschobenen Termins eh Glück, dass ich teilnehmen konnte). Oder werden 5770er nicht mehr unterstützt bei den GPU-Disziplinen?
tcd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 10:31   Post #181
Lehrling
 
Benutzerbild von VTG01
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 460

Meine Systemdaten

Standard

@tdc
Gibt dir keine Mühe mit der 5770, die ist zwar nicht soooo schlecht - bringt aber nix bei der GPU-Power. Die 5850 hat bei PPS Sieve etwa 1 Stunde gerechnet, die 7970 (oder R 280) war bei 18 Minuten. eine 7750 war bei etwa 1:30 Minuten. Ich schätze dass dei 5770 bei ca. 1:50 liegen wird. Wenn du wirklich Power bei der GPU haben willst dann musst du da ein bisserl in die Geldbörse fassen. Eine R380 - oder vielleicht die Neue von AMD abwarten.

VTG01s SignaturVTG01


http://www.happywetter.at
VTG01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 11:01   Post #182
tcd
Praktikant
 
Benutzerbild von tcd
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 165

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von VTG01 Beitrag anzeigen
@tdc
Gibt dir keine Mühe mit der 5770, die ist zwar nicht soooo schlecht - bringt aber nix bei der GPU-Power. Die 5850 hat bei PPS Sieve etwa 1 Stunde gerechnet, die 7970 (oder R 280) war bei 18 Minuten. eine 7750 war bei etwa 1:30 Minuten. Ich schätze dass dei 5770 bei ca. 1:50 liegen wird. Wenn du wirklich Power bei der GPU haben willst dann musst du da ein bisserl in die Geldbörse fassen. Eine R380 - oder vielleicht die Neue von AMD abwarten.
Wäre ja nur zusätzlich zu meinem Hauptrechner (4790k + GTX970) im Sinne von "jeder Kern zählt". Eigentlich wollte ich den 955BE und die 5770er bei eBay loswerden, aber der Erlös wäre vermutlich nicht so hoch.
tcd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 13:01   Post #183
Zeit"Loser"
 
Benutzerbild von phil68
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Weißenborn Thüringen
Alter: 49
Beiträge: 1.587

Meine Systemdaten

Standard

Ich kann Joe nur beipflichten... mit den 17-20 aktiven Boinclern ist das ein sensationelles Ergebnis und nur schwer zu toppen! Meinen Dank an alle Groß und Kleincruncher Wir sind eines der besten Teams der Welt und es macht sau viel Spaß mit euch zu Rechnen!

phil68s Signatur
phil68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 13:22   Post #184
fax
geschüttelt nicht gerührt
 
Benutzerbild von fax
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 702

Meine Systemdaten

Standard

Unterschreib!

faxs Signatur
HTPC: i3-4330, Asrock H97M, 2 x 2 GB DDR3-1600, 2 x 2 TB WD Caviar Green, OCZ Vertex 32GB, mCubed HFX mini, YARD mini USB mit OLED, Pulse-Eight USB - HDMI-CEC, Debian Jessie, Kodi

fax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 14:16   Post #185
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Und mit den 19 Leutchen sind wir gerade auf Platz 9 aufgerückt

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 14:19   Post #186
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.711

Meine Systemdaten

Standard

Da musst Du die verschaut haben Olli

https://www.seti-germany.de/boinc_pe...pentathlon.php

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 15:17   Post #187
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Stimmt, ich bin hier gelandet D https://www.seti-germany.de/boinc_pe...?challengeid=4

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 15:25   Post #188
Zeit"Loser"
 
Benutzerbild von phil68
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Weißenborn Thüringen
Alter: 49
Beiträge: 1.587

Meine Systemdaten

Standard

Der neue Bericht des Tages:
Zitat:
Tag 14

Ladys and Gentlemen,
die letzten Stunden des 7. Boinc-Pentathlon sind angebrochen und uns steht ein packendes Finale bevor. Verpassen Sie das nicht! Doch zuvor der Blick auf das Sprint-Ergebnis.

Gold geht an Planet3DNow!. Mit deutlichem Vorsprung ging der grüne Planet am Ende durchs Ziel. Bis zuletzt bibbberte man auf dem grünen Planeten, doch am Ende reichte es, weil die erwartete Attacke ausblieb. Die erste Sensation des Pentathlon in diesem Jahr gibt es dahinter. Silber geht an Team China, die damit ihre erste Medaille beim Pentathlon überhaupt einfahren können. SETI.USA hat wohl die Chinesen nicht auf dem Radar gehabt und muss sich mit Bronze begnügen. Herzlichen Glückwunsch an das Trio.

Platz 4 geht an SETI.Germany, vor dem Czech National Team (#5). Beide waren nicht mehr in der Lage in den Kampf um Silber und Bronze einzugreifen. Seine beste Einzelplatzierung bisher holte sich Gridcoin mit #6 und konnte somit Overclock.net (#7) hinter sich lassen. Rechenkraft.net (#8) ließ am Ende austrudeln, was man sich auch leisten konnte, denn [H]ard|OCP (#9) und der L'Alliance Francophone (#10) kamen nicht mehr ran.

BOINC.Italy ging auf #11 durchs Ziel und konnte sich so das Meisterkuehler.de Team (#12) vom Leib halten, die zwar mit großen Schritten näher kamen, aber eben nicht vorbei. Ein Fotofinish gab es dahinter. Nur eine Fußbreit rette BOINC@Poland #13. Der Angriff vom Russia Team (#14) kam wohl ein Tick zu spät. OcUK war nicht mehr in der Lage #15 zu verlassen, genauso wie TitanesDC #16.

Dahinter ging wieder ein Endspurt positiv für den Verfolgten aus. TeAm AnandTech konnte #17 ins Ziel retten, nur äußerst knapp vor Crunching@EVGA (#18). Platz 19 schnappt sich die Ukraine vor Team 2ch (#20). Für SETIKAH@KOREA ist #21 ein gutes Ergebnis, besser war man in diesem Jahr noch nicht. Der Endspurt des UK BOINC Team war dagegen wenig beherzt und so bleiben die Briten auf #22. LITOMYSL (#23), BOINC@MIXI (#24) und BOINCstats (#25) runden die Top25 ab.

Das Ende des Feldes wird angeführt durch The Scottish Boinc Team (#26). Mit einem tollen Schlusstag machten die Schotten alles klar und ließen den AMD Users (#27) keine Chance. Etwas knapper ging das Duell dahinter zu Ende. Das Kartell sicherte in den letzten Stunden #28 ab und ließ die Träume von Crystal Dream (#29) etwas bescheidener ausfallen. BOINC@Pfalz (#30), Raccoon Lovers (#31) und ngb:setiteam (#32) gingen als letztes durchs Ziel. Dagegen kleben BOINC Confederation und Anguillian Pirates immer noch an Startblöcken fest.

Die Entscheidung beim Schwimmen um die Nuggets ist weiterhin offen. SUSA (#1) versucht den Vorsprung unter Kontrolle zu halten, doch das scheint nur bedingt zu funktionieren. weiter P3D holt langsam auf. Die Entscheidung wird in den letzten Minuten des Pentathlon fallen. Auch der Kampf um Bronze ist bis zum Ende offen. SG (#3) müht sich BOINC@Poland (#4) auf Distanz zu halten, doch ein zwischenzeitlicher Spurt kann auch hier die Wende bringen.

Ob Gridcoin (#5) da eingreifen kann? Es fällt mir schwer das zu glauben. Verdächtig ruhig ist es um Team China (#6) geworden. Das Tempo wurde stark verlangsamt. Zeigt sich hier die Kehrseite der Sprint-Medaille, oder sammelt man Kräfte für den ultimativen Schlag? OCN (#7) wird hoffen das der rote Drachen vor lauter Erschöpfung Müde wird, um ihn im Schlaf zu überraschen. Ansonsten wird es sehr schwer.

Für Überraschungen zu haben ist auch CNT (#8), unerreichbar ist OCN nicht, da geht also noch was. Die Meisterkuehler sind keine Unbekannten, wenn es um Endspurts geht. Es bleibt nur die Frage wo und wann. Entscheidet man sich fürs Schwimmen oder für den Marathon, oder gar Beides? RKN (#10) hat aktuell einen guten Lauf und wird hoffen, das sich dies bis zum Ende nicht mehr ändert. OcUK (#11) hat man hinter sich lassen können, genauso wie AF (#12), Russia Team (#13) und BOINC.Italy (#14).

Zwei Duelle dahinter verdienen noch unsere Aufmerksamkeit. Um #16 kämpfen derzeit TAAT und Crunching@EVGA und um #18 BOINCstats und die Ukraine. Auch zwischen [H]ard|OCP (#21) und 2ch (#22) fliegen die Fetzen. Die BOINC Confederation hat sich auf #26 vorgekämpft. Während Anguillian Pirates weiter auf #27 verweilt, ging es für UK BOINC Team abwärts.

Noch spannender geht es beim Marathon zu. SUSA (#2) muss hier an P3D (#1) vorbei, sonst wird es nichts mit dem Gesamtsieg. Platz 3 für OCN wird immer wahrscheinlicher, doch in Sicherheit wiegen wäre komplett falsch. SG (#4) und Team China (#5) könnten auf den Endspurt setzen und damit die nächste Sensation verhindern.

CNT (#6) macht derzeit keinen guten Eindruck, ob das die Ruhe vor dem Sturm ist oder ihnen die Puste ausgeht? Die Klärung dieser Frage ist für Gridcoin (#7) von belang. Verdächtig langsam sind AF (#8) und Meisterkuehler (#9). Hier scheinen die letzten Vorbereitungen für das Finale zu laufen. RKN (#10) hält sich weiter vor BOINC.Italy und könnten damit ihre super Leistung dieses Jahr wieder bestätigen.

Dagegen muss OcUK (#12) bibbern. TAAT (#13) macht Dampf und setzt bereits den Blinker. Crunching@EVGA (#14) war bereits Opfer wird nun alles versuchen BOINCstats (#15) nicht rankommen zu lassen, was aktuell sogar funktioniert. Die Ukraine (#16) spürt den Druck von TitanesDC (#17) und muss aufpassen das nicht auch noch [H]ard|OCP (#18) auf den Geschmack kommt.

Auf dem Vormarsch sind das Russia Team (#19) und BOINC@Poland (#20). Beide haben LITOMYSL (#21) hinter sich gelassen und auch den Vorsprung auf BOINC@MIXI (#22), The Scottish Boinc Team (#23) und 2ch (#24) ausbauen können. Ob es allerdings für einen Angriff auf [H]ard|OCP oder TitanesDC reicht muss sich zeigen.

In der Gesamtwertung hat sich jetzt nicht viel getan. P3D führt vor SUSA. Die Amerikaner müssen beide Disziplinen vor P3D beenden, ansonsten stehen die Grünen vor dem fünften Sieg in Serie. SG auf #3 kann in Ruhe die Show genießen. Und die spielt sich nicht nur davor, sondern auch dahinter ab. Team China (#4), CNT (#5) und OCN (#6) werden Platz 4 unter sich ausfechten.

Gridcoin (#7) hat gute Chancen vor AF (#8) durchs Ziel zu gehen. AF muss aufpassen, ein Angriff von MK (#19) beim Marathon und schon wirds eng. In der Gesamtwertung wird es für MK schwer RKN noch von #9 zu verdrängen. BOINC.Italy (#11) behauptet sich wohl bis zum Ende vor OcUK (#12). TAAT (#13) und Crunching@EVGA (#14) haben noch keine abschließende Vereinbarung gefunden. Dies trifft auch auf [H]ard|OCP (#15) und BOINC@Poland (#16) zu.

Das ultimative Finale steht bevor. Drei Entscheidungen in einer Nacht.
Seien Sie dabei!

Wer wird 1. beim Marathon?
Wer wird 2. beim Schwimmen?
Wer wird 3. in der Gesamtwertung?

Ihr seht, es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

VG Jeeper

phil68s Signatur
phil68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 22:22   Post #189
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.569

Meine Systemdaten

Standard

Noch ca 4,5 Std dann ist Schluss.

Gebt noch mal alles

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 11:03   Post #190
fax
geschüttelt nicht gerührt
 
Benutzerbild von fax
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 702

Meine Systemdaten

Standard

*Alle Daumen drück!*

faxs Signatur
HTPC: i3-4330, Asrock H97M, 2 x 2 GB DDR3-1600, 2 x 2 TB WD Caviar Green, OCZ Vertex 32GB, mCubed HFX mini, YARD mini USB mit OLED, Pulse-Eight USB - HDMI-CEC, Debian Jessie, Kodi

fax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 11:05   Post #191
Lehrling
 
Benutzerbild von VTG01
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 460

Meine Systemdaten

Standard

Vielen Dank an alle die mitgerechnet haben. Es wurde Platz 10, ein toller Erfolg!

VTG01s SignaturVTG01


http://www.happywetter.at
VTG01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 12:59   Post #192
Zeit"Loser"
 
Benutzerbild von phil68
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Weißenborn Thüringen
Alter: 49
Beiträge: 1.587

Meine Systemdaten

Standard

...und hier der letzte Bericht:

Zitat:
Ende - Teil 1

Ladys and Gentlemen,

es ist geschafft. Der 7. Boinc-Pentathlon liegt hinter uns. Mit den letzten beiden Disziplinen sind spannende Tage zu Ende gegangen, die den Crunchern und der Technik das letzte abverlangt haben. Mein Dank gilt an alle Organisatoren und Teams für das mitmachen und insbesonderen Modesti und Susanne für die Übersetzung dieser Zeilen ins englische und französische.

Wie gewohnt erscheint der letzte Bericht in 2 Teilen. Teil 1 kümmert sich um die Ergebnisse beim Marathon und Schwimmen und später kommt Teil 2. der dem Gesamtergebnis gewidmet sein wird.

Das Schwimmen bei Universe brachte SETI.USA das siebente Einzelgold in der Geschichte. Planet3DNow! versuchte noch einen letzten Angriff, doch am Ende gelang es nicht den Rückstand wett zumachen. Somit darf sich der grüne Planet mit Silber schmücken. Mit großem Rückstand hat es SETI.Germany auf #3 geschafft und konnte so das neunte Einzelbronze sichern, was übrigens Rekord ist. Glückwunsch an das Trio.

BOINC.Poland (#4) gelang es nicht die Deutschen noch zu attackieren. Doch die Polen werden nach der kleinen Enttäuschung, das es nicht für Bronze gereicht hat, ein positives Fazit ziehen können. Denn es gelang ihnen immerhin die beste Einzelplatzierung ever. Platz 5 ging an Gridcoin, die kein Problem hatten das letzte aufbäumen von Team China (#6) abzuwehren.

Das Czech National Team (#8) versuchte am Ende den Run to 7, doch Overclock.net (#7) war am Ende zu stark. Mit einem Schlussspurt versuchte es auch das Meisterkuehler.de Team. Leider war die Lücke schon zu groß und so bleib #9 in der Wertung stehen. Immerhin gelang es damit Rechenkraft.net auf Distanz und damit auf #10 zu halten.

OcUK - Overclockers UK ging als #11 durchs Ziel, gefolgt von der L'Alliance Francophone. Nur Platz 12 und damit die schlechteste Einzelplatzierung in der Geschichte geht für AF in die Annalen ein. Das Russia Team hatte auch kein Problem #13 ins Ziel zu bringen, genauso wie BOINC.Italy mit #14. Für TitanesDC reichte es zu #15 und schaffte es so vor den Duellanten Crunching@EVGA (#16) und TeAm AnandTech (#17) ins Ziel. Die Beiden ließen am Ende begeisterte Zuschauer zurück, ständig wechselten die Platzierungen und es wurde gekämpft bis zum Ende.

BOINCstats (#18), Ukraine (#19) und BOINC@MIXI (#20) konnten kontrolliert ins Ziel schwimmen, doch dahinter wurde es deutlich knapper. [H]ard|OCP gelang es #21 ins Ziel zu bringen, gefolgt von Team 2ch (#22). Ihnen war die Angst in die Glieder gefahren, denn LITOMYSL (#23) war auf der Jagd. Nicht unbegründet, SETIKAH@KOREA (#24) war ihnen bereits zu Opfer gefallen.

The Scottish Boinc Team (#25) konnte da nicht mehr helfend eingreifen, ebenso wenig wie BOINC Confederation (#26). Im Fotofinish konnte sich Anguillian Pirates (#27) gegen dem UK BOINC Team (#28) durchsetzen. Der Angriff der Briten ging nur um ein Wimpernschlag fehl. Auch die AMD Users (#29) versuchten sich an einer Verbesserung, doch auch das blieb ohne Erfolg. Das Kartell (#30) mischte sich da nicht ein auch Crystal Dream (#31) und BOINC@Pfalz (#32) konnten austrudeln lassen. Dagegen haben Raccoon Lovers und ngb:setiteam nie Wasser gesehen.

Heute Nacht endete der spannendste Marathon, den wir je hatten. Bis zuletzt wurde um die Medaillen gekämpft. Enge Abstände und eine etwas holprige Strecke sorgten bis zum Ende für Spannung.

Planet3DNow holte sich das Gold. Mit bangen Blicken schauten sie immer zurück, jederzeit die Leistungsexplosion bei SETI.USA erwartend. Doch diese blieb überraschend aus. So bleibt den Amerikanern "nur" Silber. Von "nur" kann man bei Overclock.net nicht sprechen. Mit einer klasse Leistung schnappt man sich Bronze und lässt die verdutzte Konkurrenz hinter sich. Da hat man sich die richtige Taktik bereit gelegt, da man beim Sprint und Schwimmen etwas Kraft abzweigte. Herzlichen Glückwunsch an die Edelmetallgewinner.

Dahinter hat SieGfried den chinesischen Drachen abwehren können. SETI.Germany verteidigte #4 vor dem heranstürmenden und feuerspuckenden Team China (#5). Platz 6 geht an das Czech National Team, die Gridcoin (#7) hinter sich halten konnten. L'Alliance Francophone gab frühzeitig auf und lief seelenruhig auf #8 durchs Ziel. Da der letzte Angriff des Meisterkuehler.de Teams (#9) beim Schwimmen und nicht beim Marathon erfolgte wurden die Francophonen dafür nicht bestraft.

Rechenkraft.net beschließt die Top10 und lässt BOINC.Italy (#11) draußen im Regen stehen. OcUK - Overclockers UK lief als #12 durchs Ziel, mussten am Ende aber kräftig zittern. Denn dahinter finden wir ein Duell wieder, dass wir auch beim Marathon hatten. TeAm AnandTech (#13) schaffte es dabei Crunching@EVGA (#14) nach heftigen Scharmützeln hinter sich zu lassen. Beide schenkten sich bis zum Ziel nichts und werden das heute schmerzhaft in den Beinen spüren.

Als ruhige Kugel rollte BOINCstats #15 durchs Ziel. Dies konnte sich die Ukraine (#16) nicht leisten, denn TitanesDC (#17) mobilisierte alle Reserven um doch noch die Ukraine zu überholen. Doch am Ende reichte es wieder nicht für den Angreifer, wie so oft in diesem Jahr. [H]ard|OCP erläuft #18, gefolgt vom Russia Team (#19), dessen Schlussoffensive etwas zu dürftig ausfiel.

BOINC.Poland gelang es am Ende noch gerade so #20 abzusichern, denn BOINC.MIXI versuchte noch alles. Doch am Ende bliebt es bei #21. LITOMYSL war am Ende sicher froh, das der Marathon zu Ende ging, denn so konnte #22 verteidigt werden. Team 2ch (#23) hat zwar auch schon ein Auge auf die Tschechen geworfen, aber am Ende waren die Japaner zu wenig konsequent.

The Scottish Boinc Team holte sich #24, vor BOINC Confederation (#25) und Das Kartell (#26), welches durch den starken Schlusstag die AMD Users (#27) hinter sich lassen konnten. SETIKAH@KOREA lief auf #28 ein, BOINC@Pfalz auf #29 und das UK BOINC Team auf #30. Anguillian Pirates (#31) und Crystal Dream (#32) runden das Feld ab, da die Raccoon Lovers und ngb:setiteam am Start beim Hamburgerstand versackt sind.

Dies war Teil 1.
Der abschließende Teil 2 folgt.
Zitat:
Ende - Teil 2

Spannend und abwechslungsreich wie kein Pentathlon vor ihm, hat mir und sicher auch Ihnen die siebente Ausgabe viel Spass gemacht. Dies zog sich durch von Anfang bis Ende beim Marathon. Zwei Wochen Spannung beim Marathon ist schon an und für sich etwas besonders, doch auch die anderen Disziplinen standen dem nie nach.

Beim Stadtlauf drängte sich der Eindruck auf SETI.USA würde in diesem Jahr durchmaschieren, doch bereits beim Querfeldein wurde dies in Frage gestellt. Endlich haben sich auch wieder zwei Teams neu in die Medaillenliste eintragen können. Team China und Overclock.net stehen Beispielhaft für ein immer enger zusammenrückenderes Spitzenfeld. Dies lässt für die nächsten Jahre viel Spannung erwarten.

Dann besteht auch die Hoffnung das jemand in die Phalanx von Planet3DNow!, SETI.Germany und SETI.USA einbrechen kann. Seit 5 Jahen machen diese Drei die Gesamtmedaillen unter sich aus, wobei P3D mit seinem fünften Sieg in Folge eine tolle Serie hinlegen konnte. SETI.Germany ist dabei das einzigste Team das bei jedem Pentathlon auf dem Treppchen stand.

Auch bei den Einzeldisziplinen schreit es danach die Überlegenheit der dreisten Drei zu beenden. Planet3DNow! holte dieses Jahr die 26ste Einzelmedaille, SETI.Germany und SETI.USA je ihre 25ste. Alle anderen Teams zusammen kommen übrigens auf 30. Es besteht also akuter Handlungsbedarf.

Und nun wie gewohnt der Blick auf den Gesamtstand. In Klammern die Platzierungen beim Stadtlauf, Querfeldein, Sprint, Schwimmen und Marathon.

1. Planet 3DNow! (2-3-1-2-1) -- Vorjahr: 1. Platz
Der fünfte Sieg in Folge. Was soll man da noch sagen? Bei jeder Disziplin auf dem Treppchen und kein wirklicher Ausrutscher. Diese war die Stärke von P3D in diesem Jahr und Garant für den Erfolg. Doch unschlagbar sind sie nicht, die kleine GPU-Schwäche hatte keine Folgen. Und so bleibt ein verdienter Sieg, durch eine tolle Mannschaftsleistung.

2. SETI.USA (1-4-3-1-2) -- Vorjahr: 1. Platz
Fragend lässt SETI.USA uns zurück. Stark beim Stadtlauf sah alles danach aus, das die Amerikaner dieses Jahr den Sieg holen. Doch ein eher schwaches Ergebnis beim Querfeldein kostete wichtige Punkte. Beim Sprint ließ man sich von Team China überrumpeln und so fehlten am Ende die entscheidenden Punkte. Die parallelen zu den vergangenen Jahren liegen offen. Sind es taktische Schwächen oder ist es mit der Ausdauer nicht so gut bestellt? Wenn man daran arbeitet ist Gold drin.

3. SETI.Germany (3-1-4-3-4) -- Vorjahr: 3. Platz
Zum vierten Mal in Folge Bronze. Es scheint alles seinen gewohnten Gang zu gehen bei SG. Doch dies scheint nur so. SG hat das beste Ergebnis seit 2012 ercruncht und damit die Wende eingeleitet. Dies ist auch nötig, denn von hinten drängt neue Konkurrenz heran. Dann ist vielleicht sogar wieder mehr als Bronze drin. Mit dem Sieg beim Querfeldein bestätigt SG wieder seine GPU-Stärke, darauf lässt sich sicher aufbauen.

4. Team China (4-7-2-6-5) -- Vorjahr: 7. Platz
Nicht nur Silber beim Sprint zeigt es. Team China cunchte sich zum besten Pentathlon in der Geschichte. Noch fehlt etwas die Ausgeglichenheit und Konstanz. Daran wird sicher gearbeitet werden und so ist es ratsam in den nächsten Jahren mit den Drachen aus China zu rechnen. Taktisches Geschick haben sie bereits mit der Silbermedaille unter Beweis gestellt. Was ist nächstes Jahr möglich?

5. Czech National Team (6-2-5-8-6) -- Vorjahr: 4. Platz
Zwischenzeitlich sah es so aus, als das die Tschechen ihre Platzierung des vergangenen Jahres bestätigten könnten. Doch am Ende musste sie Team China vorbei lassen. Vor allem das schwache Ergebnis beim Schwimmen kostete wertvolle Punkte. Hier wird deutlich, das die Kraft nicht ausreicht, um drei CPU-Disziplinen zu bespielen. Doch unzufrieden brauchen die Tschechen das Feld nicht zu räumen, denn zum vierten Mal in Folge gehört CNT zu den TOP5.

6. Overclock.net (5-5-7-7-3) -- Vorjahr: 9. Platz
Gekrönt mit der Bronzemedaille beim Marathon schließt OCN diesen Pentathlon mit der besten Platzierung bisher ab. Garant dafür war nicht nur die Medaille, sondern eine tolle ausgeglichen Teamleistung über alle Disziplinen hinweg und das nötige taktische Geschick. Dies macht Lust auf das nächste Jahr. Mit punktuellen Verstärkungen ist Steigerungspotential vorhanden.

7. Gridcoin (11-10-6-5-7) -- Vorjahr: 16. Platz
Zum zweiten Mal beim Pentathlon dabei, gelang in diesem Jahr eine kräftige Leistungssteigerung. Die Ausrutscher beim Stadtlauf und Querfeldein verhindern ein besseres Ergebnis, oder sind vielleicht Grund für das gute Abschneiden bei den anderen Disziplinen. Gridcoin ist in den Top10 angekommen und sollte es auch in Zukunft bleiben können.

8. L'Alliance Francophone (7-6-10-12-8) -- Vorjahr: 5. Platz
Unser Sorgenkind. So schlecht ging es noch nie für AF. Es ist weniger das Nachlassen der Leistung, sondern mehr das Erstarken von Team China, OCN, und Gridcoin die AF zusetzen. Die Konkurrenz nimmt zu, da muss sich AF für die Zukunft etwas einfallen lassen. Interessant dabei ist, das ausgerechnet beim Querfeldein das beste Ergebnis steht. Im vergangenen Jahr noch Bronze beim Marathon ist man davon in diesem Jahr zu weit entfernt gewesen.

9. Rechenkraft.net (9-8-8-10-10) -- Vorjahr: 15. Platz
Auch RKN legte den besten Pentathlon aller Zeiten hin. In jeder Disziplin schaffte man es in die Top10. In den vergangenen Jahren gelang dies nur insgesamt zwei Mal. Die große Stärke war dabei die Ausgeglichenheit im Team und macht Lust auf mehr. Ih würde mich freuen, wenn RKN diese Leistung im nächsten Jahr bestätigen kann.

10. Meisterkuehler.de Team (8-13-12-9-9) -- Vorjahr: 9. Platz
Zum dritten Mal schafft es MK in die Top10. Ein großer Ausrutscher war dieses Jahr nicht dabei, allerdings auch nicht nach vorn. Auch hier war Beständigkeit Trumpf. Dennoch ist MK auch Opfer der härter werdenden Konkurrenz geworden. Dieser Herausforderung müssen sie sich im nächsten Jahr stellen.


11. BOINC.Italy (12-9-11-14-11) -- Vorjahr: 12. Platz
Alles wie gewohnt in Italien, so scheint es. Die Italiener finden wir immer, wenn es um den Kampf um die Top10 geht. Sie hauen selten auf die Pauke, sondern agieren häufig unauffällig. Mit etwas mehr taktischen Risiko ist vielleicht auch mal etwas mehr in den Disziplinen möglich.

12. OcUK - Overclockers UK (10-12-15-11-12) -- Vorjahr: 19. Platz
Auch OcUK schnupperte im letzten Jahr mal rein, um jetzt durchzustarten. Eine deutliche Verbesserung zum Vorjahr ermöglichte den Anschluss an das Vorderfeld. Am Ende war es wohl der Ausrutscher beim Sprint, der eine bessere Platzierung verhinderte. Dennoch ein solider und guter Pentathlon für die Briten.

13. TeAm AnandTech (14-14-17-17-13) -- Vorjahr: 18. Platz
Auch bei TAAT steht das beste Pentathlon-Ergebnis in den Büchern. Punktgleich mit Crunching@EVGA, sind es am Ende die besseren Einzelplatzierungen, die den Ausschlag geben. Da hat sich die Schlussoffensive beim Marathon wirklich ausgezahlt.

14. Crunching@EVGA (16-11-18-16-14) -- Vorjahr: 14. Platz
Ein Meister der Beständigkeit ist dieses Team. Seit 2012 beim Pentathlon am Start gab es 4x Platz 14 und 1x Platz 13. Nur knapp und praktisch auf der Ziellinie beim Marathon wurde #13 in diesem Jahr aus der Hand gegeben. Im Mittelfeld fühlen man sich wohl, doch die Konkurrenz schläft nicht.

15. [H]ard|OCP (13-17-9-21-18) -- Vorjahr: Platz 8
In diesem Jahr hingen die Trauben wohl zu hoch. Es gelang nicht, das Feld aufzumischen. Es fehlte wohl etwas die Kraft und dadurch die Konstanz. Ein Top10-Ergebnis beim Sprint zeigte aber auf, was in Zukunft möglich sein kann. Also: nicht entmutigen lassen und beim nächsten Mal neu angreifen.

16. BOINC@Poland (21-23-13-4-20) -- Vorjahr: -
17. Russia Team (20-16-14-13-19) -- Vorjahr: -
18. TitanesDC (15-25-16-15-17) -- Vorjahr: 20. Platz
19. Ukraine 17 (21-19-19-16) -- Vorjahr: 11. Platz
20. BOINCstats (19-18-25-18-15) -- Vorjahr: 17. Platz
21. Team 2ch (23-15-20-22-23) -- Vorjahr: 13. Platz
22. LITOMYSL (18-22-23-23-22) -- Vorjahr: 23. Platz
23. BOINC@MIXI (24-20-24-20-21) -- Vorjahr: 24. Platz
24. The Scottish BOINC Team (26-19-26-25-24) -- Vorjahr: -
25. SETIKAH@KOREA (29-27-21-24-28) -- Vorjahr: 22. Platz
26. AMD Users (25-24-27-29-27) -- Vorjahr: 20. Platz
27. UK BOINC Team (27-28-22-28-30) -- Vorjahr: -
28. BOINC Confederation (28-29-o-26-25) -- Vorjahr: 25. Platz
29. Crystal Dream (22-32-29-31-32) -- Vorjahr: -
30. Das Kartell (31-31-28-30-26) -- Vorjahr: -
31. BOINC@Pfalz (32-26-30-32-29) -- Vorjahr: -
32. Anguillian Pirates (30-30-o-27-31) -- Vorjahr: -
33. ngb:setiteam (o-33-32-o-o) -- Vorjahr: -
33. Raccoon Lovers (o-o-31-o-o) -- Vorjahr: -
o = kein Ergebnis/Credits

Im Verlauf der letzten Jahre haben 68 Teams am Pentathlon teilgenommen. Einige blieben auf der Strecke. Immer dabei und damit zum Club der "Stählernen" gehören: BOINC.Italy, BOINCstats, Czech National Team, L'Alliance Francophone, Meisterkuehler.de Team, Planet 3DNow!, SETI.Germany, SETI.USA, Team 2ch, Team China, TitanesDC, Ukraine.

Was bleibt uns nun noch zu sagen?

Wer kann die Herrschaft von Planet3DNow beenden?
Hat Team China Blut geleckt?
Kann die L'Alliance Francophone zurückkommen?

Ihr seht, es wird wieder spannend beim BOINC-Pentathlon 2017.

VG Jeeper
Ein fettes Danke an ALLE die uns unterstützt haben Es hat wie immer riesig Spaß gemacht mit euch zu Rechnen!

...und jetzt schon mal die Hardware fürs nächste Jahr auf Vordermann bringen

phil68s Signatur

Geändert von phil68 (19.06.2016 um 13:06 Uhr) Grund: Tippfehler beseitigt ;)
phil68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 13:04   Post #193
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.569

Meine Systemdaten

Standard

Wider Top 10

Aber wir brauchen mehr Power für das nächste Jahr sonst könnte es sehr eng werden für die Top 10.

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 14:36   Post #194
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Dann haben wir es geschafft und sind erneut in den Top10
Wäre schön, wenn sich für das nächste Jahr noch ein paar Leute einfinden, die für 1-2 Wochen mit rechnen, dann schaffen wir bestimmt auch Platz 9 oder sogar 8

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 15:38   Post #195
fax
geschüttelt nicht gerührt
 
Benutzerbild von fax
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 702

Meine Systemdaten

Standard



Jo, wäre schön, wenn sich beim nächsten Mal noch ein paar mehr wieder aufraffen könnten. An der Grafikkartenpower bei Primegrid hat es doch ziemlich gehapert, da hätten ein paar wassergekühlte Monster was rausreißen können.

faxs Signatur
HTPC: i3-4330, Asrock H97M, 2 x 2 GB DDR3-1600, 2 x 2 TB WD Caviar Green, OCZ Vertex 32GB, mCubed HFX mini, YARD mini USB mit OLED, Pulse-Eight USB - HDMI-CEC, Debian Jessie, Kodi

fax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 17:38   Post #196
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.583

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hatte ja drei wassergekühlte Karten drauf. Die Taktik bzw Unterprojektwahl hat mich aber Punkte gekostet.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 20:51   Post #197
Praktikant
 
Benutzerbild von n3Ro
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 101

Meine Systemdaten

Standard

Gut gemacht! Danke an alle Mitstreiter, Strategen und Unterstützer...

n3Ros Signatur

n3Ro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2016, 10:50   Post #198
Lehrling
 
Benutzerbild von Kiro
 
Registriert seit: 22.05.2012
Ort: Sömmerda
Alter: 37
Beiträge: 349

Meine Systemdaten

Kiro eine Nachricht über Skype™ schicken
Reden

Von mir, der diesmal leider den Pentathlon absagen musste, sage ich meine Hochachtung vor dieser Leistung. Hab ihr super gemacht und schön den Namen der Meisterkühler hochgehalten

Beim nächsten mal bin ich hoffentlich wieder dabei und kann brav mit sprinten

Kiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2016, 23:06   Post #199
Geselle
 
Benutzerbild von Mad-Max
 
Registriert seit: 06.08.2005
Ort: Landau in der Pfalz
Alter: 38
Beiträge: 646

Meine Systemdaten

Mad-Max eine Nachricht über ICQ schicken Mad-Max eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Schliess mich Kiro da voll und ganz an, Respekt für das Ergebnis. Hoffe nächstes Mal bin ich auch wieder dabei.

Mad-Maxs Signatur
Gewinne erst, kämpfe später!

Mad-Max ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > Community > BOINC Meisterkuehler.de Team > BOINC Projekte und Wettbewerbe  >  Ankuendigung 7th BOINC Pentathlon vom 05.06.2016, 0:00 UTC bis 19.06.2016, 0:00 UTC


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.meisterkuehler.de/forum/boinc-projekte-wettbewerbe/35795-ankuendigung-7th-boinc-pentathlon-05-06-2016-0-00-utc-19-06-2016-0-00-utc.html
Erstellt von For Type Datum
Startseite - Meisterkuehler This thread Refback 09.12.2016 07:02

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ankuendigung 8. Charity-Crunchen 2016 Terminator_1 BOINC Projekte und Wettbewerbe 0 16.01.2016 22:08
Ankuendigung BOINC Pentathlon 2011 Obi Wan BOINC Projekte und Wettbewerbe 871 21.05.2011 18:37
Ankuendigung BOINC Pentathlon 2010 PoHeDa BOINC Projekte und Wettbewerbe 349 21.05.2010 21:41


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 12 DB-Abfragen) dauerte 0,81709 Sekunden.