Zurück   Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Kaufberatung Stromspar-PCs
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23619
Beiträge: 392791
Benutzer: 7.053
Aktive Benutzer: 80
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kaufpark
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
25.05.2017
- kaufpark
20.05.2017
- SherlynC...
19.05.2017
- gillseed
19.05.2017
- WyattK31...
18.05.2017
- bnoob
17.05.2017
- AmeeMerc...
15.05.2017
- Propagan...
10.05.2017
- sleeper7...
09.05.2017
- Laura988...
08.05.2017
- sunshine...




ITX-Pc Netzteil frage

Unschlüssig bei der Wahl der Hardware? Hier könnt ihr euch vor dem Kauf beraten lassen. WICHTIG: Bitte beachtet, dass wir separate Foren für einzelne Komponenten wie Arbeitsspeicher, Laufwerke und Mainboards anbieten.


Antwort
ITX-Pc Netzteil frage 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 09.10.2013, 17:23   Post #1
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von rescue
 
Registriert seit: 16.06.2012
Beiträge: 8

Meine Systemdaten

Standard ITX-Pc Netzteil frage

Ich möchte mir ein ITX-PC , mit diesen teilen bauen:
LC-Power LC-1360mi ITX Tower 75 Watt
ASRock H81M-ITX
Intel Pentium G3220 2x 3.00GHz
1 x 4gb RAM

meine frage ist reicht der Netzteil von LC power mit 75w für diesen Konfiguration?
rescue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 17:31   Post #2
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja. Festplatten sollen keine rein?

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 17:44   Post #3
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von rescue
 
Registriert seit: 16.06.2012
Beiträge: 8

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Ja. Festplatten sollen keine rein?
doch : ) ob es mit 75 watt Netzteil auch reicht ?
rescue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 19:41   Post #4
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wieviele? (Man könnte ja auch gleich ausführlicher Fragen, aber so ists spannender)

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 20:48   Post #5
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von rescue
 
Registriert seit: 16.06.2012
Beiträge: 8

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Wieviele? (Man könnte ja auch gleich ausführlicher Fragen, aber so ists spannender)
mit den nötigsten Hardware . Ist für die Wohnzimmer gadacht.
rescue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 20:50   Post #6
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von rescue
 
Registriert seit: 16.06.2012
Beiträge: 8

Meine Systemdaten

Standard

[QUOTE=rescue;510980]
Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Wieviele? (Man könnte ja auch gleich ausführlicher Fragen, aber so ists spannender)
Mit den nötigsten Hardware . Ist für die Wohnzimmer gedacht.Mindfactoy meinte es könnte knapp werden mit 75w Netzteil.
rescue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 21:02   Post #7
Lehrling
 
Benutzerbild von schannall
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 342

Meine Systemdaten

Standard

[QUOTE=rescue;510981]
Zitat:
Zitat von rescue Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Wieviele? (Man könnte ja auch gleich ausführlicher Fragen, aber so ists spannender)
Mit den nötigsten Hardware . Ist für die Wohnzimmer gedacht.Mindfactoy meinte es könnte knapp werden mit 75w Netzteil.
Natürlich. Die wollen auch Geld verdienen. Reicht aber wenn nur eine (3.5? 2.5? SSD?) Platte rein soll.

sC
schannall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 21:49   Post #8
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von rescue
 
Registriert seit: 16.06.2012
Beiträge: 8

Meine Systemdaten

Standard

[QUOTE=schannall;510983]
Zitat:
Zitat von rescue Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von rescue Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Wieviele? (Man könnte ja auch gleich ausführlicher Fragen, aber so ists spannender)
Mit den nötigsten Hardware . Ist für die Wohnzimmer gedacht.Mindfactoy meinte es könnte knapp werden mit 75w Netzteil.
Natürlich. Die wollen auch Geld verdienen. Reicht aber wenn nur eine (3.5? 2.5? SSD?) Platte rein soll.

sC
genau danke für die hilfe
rescue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2013, 01:52   Post #9
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 27
Beiträge: 764

Meine Systemdaten

Standard

BeQuied sagt auch man benötigt für einen Singelgraka Pc ein 700W Netzteil
Die restliche Hardware ist ja ranz sparsam. Die meiste Zeit wird ja auch nur wenig Last anliegen. Das muss reichen

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2013, 11:15   Post #10
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Diese Netztzeildiskussion ist immer wieder lustig. In amerikanischen Foren und auf Youtube liest man auch immer solche Sätze:

"Du kannst doch keinen Gamingrechner mit einem 500W-Netzteil betreiben, ich nehmen nichts mehr unter 700W, bei SLI natürlich noch größer!"

"Ach man braucht wirklich so wenig? Dann läuft das Netzteil eben nie bei Volllast sondern maximal (Prime+Furmark) bei unter 50%, das ist doch gut, so hält es länger und wird nicht so heiß und damit nicht so laut."

"Wenn dein Netzteil keine vier 6-Pin-Stecker für Grafikkarten hat, dann kann es auch keine zwei Grafikkarten versorgen. Das kann nicht funktionieren."

Selber nachdenken und schlimmstenfalls lernen und rechnen sind nämlich undenkbar. Lieber vertraut man auf die "wohlwollenden" Hersteller und Verkäufer. Die machen das schon Idiotensicher, damit wir nix falsches kaufen können. Genauuu.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2013, 13:25   Post #11
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 27
Beiträge: 764

Meine Systemdaten

Standard

Ein Netzteil, was bei mehr als 50% kaputt geht würde ich ohnehin nicht verbauen. Lass es doch bei prime+furmark zu 90% ausgelastet sein. Erreicht man im Alltag eh nie.
Ordentliche Netzteile gehen auch bei kurzzeitiger Überlastung nicht gleich kaputt
Leider bauen die auch danach, und machen nur 2x PCIe an ein 650W Netzteil.

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2013, 17:31   Post #12
Lehrling
 
Benutzerbild von schannall
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 342

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Dazzle Beitrag anzeigen
Ein Netzteil, was bei mehr als 50% kaputt geht würde ich ohnehin nicht verbauen. Lass es doch bei prime+furmark zu 90% ausgelastet sein. Erreicht man im Alltag eh nie.
Ordentliche Netzteile gehen auch bei kurzzeitiger Überlastung nicht gleich kaputt
Leider bauen die auch danach, und machen nur 2x PCIe an ein 650W Netzteil.

Jo für Sowas gibts Adapter (oder hat man das löten gelernt). Be***** ist es trotzdem

sC
schannall ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Kaufberatung Stromspar-PCs  >  Kaufberatung ITX-Pc Netzteil frage


Lesezeichen

Stichworte
frage, itxpc, netzteil

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzteil - Frage Steini PC - Systeme 40 23.12.2008 16:31
Netzteil Frage !? Daniel1982 Kaufberatung Stromspar-PCs 17 13.11.2007 19:39
netzteil frage woolf Wasserkühlung 13 28.09.2006 19:58
Gehäuse und Netzteil - Frage xp-user Gehäuse/Modding 6 12.09.2006 21:51
Frage Netzteil. FireBirds Gehäuse/Modding 7 01.05.2005 13:22


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,12349 Sekunden.