Zurück   Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Kaufberatung Stromspar-PCs
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23625
Beiträge: 392908
Benutzer: 7.061
Aktive Benutzer: 65
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Luuko
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
23.06.2017
- Luuko
19.06.2017
- alex1251...
09.06.2017
- Bunny
04.06.2017
- jewellbi...
03.06.2017
- T3kk0id
31.05.2017
- Lucja55
30.05.2017
- ChiChris...
28.05.2017
- Kazuko29...
25.05.2017
- kaufpark
20.05.2017
- SherlynC...




Idle bei aktuellen H81 ITX Boards

Unschlüssig bei der Wahl der Hardware? Hier könnt ihr euch vor dem Kauf beraten lassen. WICHTIG: Bitte beachtet, dass wir separate Foren für einzelne Komponenten wie Arbeitsspeicher, Laufwerke und Mainboards anbieten.


Antwort
Idle bei aktuellen H81 ITX Boards 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 01.11.2013, 20:03   Post #1
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard Idle bei aktuellen H81 ITX Boards

Irgendwie kann ich kein Review über diese Boards finden, auch nichts über Idle Verbrauch. Sind wohl noch zu neu.

Ob z.B. mit dem MSI H81I 10w in Minimalausstattung machbar sind?

Derzeit zieht mein Sandy auf DH67BL satte 35W Idle (mit 5,4k Disk) + GTS450 mit nochmal ca. 10W.
Netzteil hat allerdings auch kein C6/C7 um bei Hasswell nochmal etwas zu sparen.

Bin am überlegen umzurüsten da der PC relativ viel läuft aber 20w weniger sollten es dann schon sein.
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 20:27   Post #2
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.804

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Keiner weiß das. Denn man kann da so viel Falsch machen als boardhersteller, dass man das ohne Test einfach nicht sagen kann. Bestelle den Kram, teste mehrere Boards und Netzteile und behalt die beste Kombi. Die Messergebnisse teilst du dann natürlich mit uns

Ich freue mich drauf!

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 13:29   Post #3
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

Nee lieber nicht, dass ging damals schon beim Sandy daneben aber da hatte ich dann wenigstens ne wesentlich flottere CPU obwohl nur G620.

Was natürlich auch nicht so prall wäre, wenn das Ding dann sobald man die Maus rumschiebt und im Netz surft gleich 20-30W mehr braucht als im Idle.
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 16:02   Post #4
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.804

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wieso sollte es? Arr. Beobachte mal den Stromverbrauch bei dir. Idle ist wenn du tippst und klickst. Nicht idle ist. Wenn Seiten oder Programme geladen werden ist kurz mal nicht idle. Und Last ist nur wenn du Videos umrechnest oder spielst.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 16:11   Post #5
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

Das hatte ich z.B. bei einer GTX 550TI gesehen die Idle weniger als die GTS 450 brauchte aber sobald man auch nur gesurft hat ging der Verbrauch extrem nach oben.

Im Einmonitorbetrieb jeweils, mit 2 geht der Verbrauch ja endgültig durch die Decke
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 16:35   Post #6
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.804

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dann mach die GPU Beschleunigung aus

Für nen 10w PC musst du aber eh mit der iGPU auskommen.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2013, 16:49   Post #7
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

10W brauch ich nicht, aber wenn der um die 20W hat ist es ok.
Muss ich halt auf Tests warten.

Ähnliches habe ich mit meinem Atom D520 der 24x7 läuft. Da gibts praktisch nichts um die Kosten noch weiter zu senken obwohl der 20W mit 2x 2,5" braucht.
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2013, 02:17   Post #8
Lehrling
 
Benutzerbild von schannall
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 342

Meine Systemdaten

Standard

Selbst 20W ist nur mit integrierter Grafik einfach machbar. Wofür soll denn die GraKa dienen?

sC
schannall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 00:34   Post #9
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

Na zu was wird man eine 450 GTS wohl brauchen, zum zocken

Abschaltbare GPUs gibts ja leider keine mehr
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 05:40   Post #10
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.804

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Naja aber was ne 450er GTS kann das bekommt doch inzwischen auch die intel 5000er iGPU hin.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 07:52   Post #11
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard

Jep - um das zu zocken, was man auf so ner Office-Karte wie der 450 GTS laufen lassen kann, reicht heute wirklich auch die integrierte Grafik locker aus. Eine so schwache Extra-Karte würde ich mir da auf keinen Fall antun. Wenn man wirklich Grafikleistung braucht, dann gleich was schnelles, oder eben gar nichts. Wird wirklich dedizierte Grafikpower benötigt, hat man natürlich das Problem mit dem Verbrauch. Die einzig gangbare Lösung sind dann zwei Rechner, die jeweils für den aktuellen Zweck genutzt werden, da sich ja leider all die Abschaltlösungen nicht etablieren konnten.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 09:36   Post #12
Stromsparer
 
Benutzerbild von bigg
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 293

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Wird wirklich dedizierte Grafikpower benötigt, hat man natürlich das Problem mit dem Verbrauch.
Einspruch euer Ehren!
Eine GTX 660 ist aus meiner Sicht hier noch immer die eierlegende Wohlmilchsau.
Im Leerlauf verbraucht eine GTX 660 etwa 8W. Bei HD-Wiedergabe gerade mal 13W. Im Volllastbetrieb zwar stolze 120W, aber die stemmt man locker mit 300W Netzteilen.
Im Vergleich zur i5000 iGPU ist sie etwa 6.5 mal schneller.

Stromverbrauch: Geforce GTX 660:
Idle-Last
HD-Wiedergabe - Multimonitor

Aktuelle Grafik-Serien:
Idle-Last
Hd-Wiedergabe - Multimonitor

biggs Signatur
bigg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 12:25   Post #13
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.562

Meine Systemdaten

Standard

Bei den AMD Karten ist doch danke ZeroPower (3W idle) auch ein starke Graka im Office PC kein Problem mehr.Eine 7770 hat doch schon einiges mehr an Leistung als ein GTS 450 und die brauch dann unter last auch nicht viel.

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 12:33   Post #14
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.804

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das steht außer Frage, sowohl bei AMD als auch bei nVidia. Nur wenn es um Spiele geht, die man mit einer GTS 450 spielen kann, dann braucht man einfach nicht die Leistung einer 7770 oder 660. Und Geld kosten die ja auch noch, nicht nur Strom.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 02:18   Post #15
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

Ihr unterschätzt die 450 GTS deutlich!

Die HD 4600 in den Haswell Desktop CPUs ist etwas langsamer als eine GT 240. Die GTS 450 ist min. 50% schneller.

Zero Power funktioniert leider nur wenn der Bildschirm nichts anzeigt, bringt mir also nichts.
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 09:08   Post #16
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.804

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dann sind wir wieder beim Mantra, dass Gamingrechner mit niedrigem Idlewert nicht zu machen sind, weil ne Graka drin steckt und die halt was verbrauchen. Besonders mit mehreren Monitoren - was ich auch nicht so wirklich kapiere.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 16:52   Post #17
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@ ghostadmin

Schau dir mal das Asrock B85M-ITX an.
Damit habe ich im Idle 6,5W erreicht
(siehe Link in der geizhals-Bewertung)
http://geizhals.de/asrock-b85m-itx-9...z-a940388.html

Wenn du dann noch zocken willst, packste ne HD7750/7770 oder 7790 rein und hast immer noch unter 20W Idle (selbst getestet, mit der 7750 hab ich 17W und mit der 7790 19W im Idle).
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 16:53   Post #18
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@ ghostadmin

Schau dir mal das Asrock B85M-ITX an.
Damit habe ich im Idle 6,5W erreicht
(siehe Link in der geizhals-Bewertung)
http://geizhals.de/asrock-b85m-itx-9...z-a940388.html

Wenn du dann noch zocken willst, packste ne HD7750/7770 oder 7790 rein und hast immer noch unter 20W Idle (selbst getestet, mit der 7750 hab ich 17W und mit der 7790 19W im Idle).
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 18:03   Post #19
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.804

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hmm, der Idlewert müsste sich mit weniger Spannung auch noch drücken lassen. Inzwischen kann man die 7xxxer ja BIOS-Flashen. Wobei es kann sein dass die 7790 genau nicht geht...

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2013, 18:10   Post #20
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Untervolten bringt im Idle nicht viel.
Die HD77xx Serie braucht im 2D-Modus (ruhender Desktop z.B.) nur 0.85V.
Selbst wenn man auf 0.725V runtergeht z.B. ändert das am Idle-Verbrauch vielleicht ein halbes Watt.

Allerdings bringt untervolten bei Last umso mehr. Ich konnte so z.b. den Verbrauch der HD7790 unter Furmark von 140W auf 120W drücken (normaler VCore der HD7790 1.2V und untervoltet 1.05V).
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 13:35   Post #21
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

>Idle: 6,5-6,5W (mit einfarbigem Desktop-Hintergrund)
Naja, dass ist ja langsam wie beim NEFZ Verbrauch.

Wenn du an dem Ding normal arbeitest, Internet surfen, Text schreiben etc. Wie hoch ist da der Verbrauch?

Wegen Grafik, dass war halt damals genial als man mit NV Chipsatz die Karte komplett deaktivieren konnte. Was das Ding beim zocken zieht ist mir nämlich ziemlich wumpe.
Sobald die Karten eine gewisse Anzahl Transistoren haben, lassen die sich doch kaum unter 10W bringen. Mit 2 Bildschirmen dann nicht unter 20W.
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 13:41   Post #22
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ghostadmin Beitrag anzeigen
Wenn du an dem Ding normal arbeitest, Internet surfen, Text schreiben etc. Wie hoch ist da der Verbrauch?
Beschreib mir das Test-Szenario mal ein wenig konkreter (z.B. Seite xyz aufrufen, hoch und runter scrollen etc.).
Und beim Text schreiben, reicht es wenn ich Notepad öffne und da was eintippe?
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 15:35   Post #23
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

Ja halt bei ganz normaler Benutzung mit Word, Chrome etc.
Und vielleicht noch den Idle direkt nach Benutzung.
Halt allgemein wie sehr das schwankt ...
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 15:38   Post #24
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ok, kann ja mal ein kleines Video machen.
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2013, 20:31   Post #25
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

nicht so kompliziert, einfach von ... bis ... bei ... reicht schon
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2013, 00:33   Post #26
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So, hier mal meine Ergebnisse:

Ruhender Desktop: 6,5-6,6W (ab und zu hoch bis 6,9W)
Mauszeiger im Kreis drehen: 9-9,1W
Wordpad öffnen: kurz 20W (etwa 1 Sekunde)
In Wordpad schreiben: langsam 7-8W, schnell 9-10W
Firefox öffnen: kurz 25W (etwa 1 Sekunde)
Firefox Leerlauf (Flash-Animation vom Fuchs mit brennendem Sch w anz auf der Startseite anschauen): 10W
Surfen mit Firefox (www.heise.de aufrufen): beim Tippen der Adresse 15W, beim Laden der Seite kurz 20W, sobald Seite geöffnet 7w, beim Hoch- und Runterscrollen auf der Seite 17-21W


Hier noch ein paar Bilder:








Und hier die Systemangaben:
Mainboard: Asrock B85M-ITX
CPU: Intel Core i3-4130 @-0,150V Offset
RAM: 2x4GB DDR3-1600 Crucial Ballistix Sport @1,350V
HDD: Crucial M4 SSD 64GB
PicoPSU 160XT + 120W Leicke NT
USB Maus+Tastatur (Logitech G5, Cherry G230, beides angeschlossen per USB-Hub)
LAN connected
Monitor an (DVI) -> 1920x1080
Windows 7 64bit
Energieprofil: Ausbalanciert
Messgerät: Profitech KD302
Weiteres UV im BIOS:
PCH 1.05V Voltage: 0,977V (niedrigster einstellbarer Wert)
PCH 1.5V Voltage: 1,449V (niedrigster einstellbarer Wert)

Messergebnisse im Überblick:
Energieprofil: Ausbalanciert
Idle: 6,5-6,6W (mit einfarbigem Desktop-Hintergrund)
GPU Load (Furmark): 41W
CPU Load (Prime): 43W
CPU+GPU Load: 67W

Geändert von joinski (15.11.2013 um 00:43 Uhr)
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2013, 19:39   Post #27
Stromsparer
 
Benutzerbild von bigg
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 293

Meine Systemdaten

Standard

Knapp unter 7 Watt sind schon beeindruckend. Welches OS hast du eingesetzt? Windows 7!?

biggs Signatur
bigg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2013, 21:38   Post #28
Lehrling
 
Benutzerbild von schannall
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 342

Meine Systemdaten

Standard

Ja das ist nett. Schaut nach einem Win7 aus..

sC
schannall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 10:12   Post #29
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard

Das ist wirklich beachtlich.
Da bringt der Umstieg auf Haswell ja doch Einiges für alle die nicht Boincen .

Reicht für solch niedrige idle Werte ein G3220?

Wäre ja etwas für einen Fileserver
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 11:25   Post #30
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

Yo, ist schon nicht schlecht. Interessant wäre auch was so ein Ding im Serverbetrieb unter Linux ohne GUI zieht. Da solls ja Probleme mit dem C6/C7 geben.

>beim Hoch- und Runterscrollen auf der Seite 17-21W

Die Grafikkarte zieht dann doch einiges. Vielleicht kann man die noch untertakten?
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2013, 13:47   Post #31
Lehrling
 
Benutzerbild von schannall
 
Registriert seit: 05.08.2012
Beiträge: 342

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ghostadmin Beitrag anzeigen
Yo, ist schon nicht schlecht. Interessant wäre auch was so ein Ding im Serverbetrieb unter Linux ohne GUI zieht. Da solls ja Probleme mit dem C6/C7 geben.
Sollte mit dem neustem Kernel besser sein.

sC
schannall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 00:38   Post #32
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von bigg Beitrag anzeigen
Knapp unter 7 Watt sind schon beeindruckend. Welches OS hast du eingesetzt? Windows 7!?
Ja, Windows 7
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 00:42   Post #33
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ghostadmin Beitrag anzeigen
>beim Hoch- und Runterscrollen auf der Seite 17-21W

Die Grafikkarte zieht dann doch einiges. Vielleicht kann man die noch untertakten?
Im Bios gibt es noch verschiedene Untervolt-Möglichkeiten für die GPU, habe diese aber nicht getestet.

Derzeit ist bei mir eine Sapphire Ultimate HD7750 verbaut und damit habe ich im ZeroCorePower 10,8-11W Verbrauch und mit eingeschaltetem Monitor 16,6-16,8W.
Hätte mit weniger gerechnet, da die 7750 laut h4tu-review im Idle nur 5,23W und bei ZeroCorePower weniger als 3W verbrauchen soll.

Mit der HD7750 sinds beim scrollen auf ner Webseite (z.B. hier im Froum) sogar 36-37W
Mit Furmark sind es knapp 60W
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 17:47   Post #34
Praktikant
 
Benutzerbild von ghostadmin
 
Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 116

Meine Systemdaten

Standard

Deswegen würde ne diskrete 100% abschaltbare GPU ja auch Sinn machen wenn man nicht dauernd zockt. Aber das wollte ja damals niemand als es NV hatte.
ghostadmin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 18:12   Post #35
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.804

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Weil es nicht immer funktioniert hat und auch ein wenig der Zeit voraus war. Und weil ich sowas für AMD-Karten will.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Kaufberatung Stromspar-PCs  >  Kaufberatung Idle bei aktuellen H81 ITX Boards


Lesezeichen

Stichworte
aktuellen, boards, h81, idle, itx

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.meisterkuehler.de/forum/kaufberatung-stromspar-pcs/34778-kaufberatung-idle-aktuellen-h81-itx-boards.html
Erstellt von For Type Datum
Die sparsamsten Systeme (<30W Idle) - Seite 44 This thread Refback 29.02.2016 13:00
Die sparsamsten Systeme (<30W Idle) - Seite 23 Post #26 Pingback 16.11.2014 02:32
Wieviel Watt verbraucht euer PC im Idle-Modus ? This thread Refback 05.12.2013 21:10
Wieviel Watt verbraucht euer PC im Idle-Modus ? - Seite 106 This thread Refback 29.11.2013 13:11
Wieviel Watt verbraucht euer PC im Idle-Modus ? - Seite 105 This thread Refback 21.11.2013 13:33
Alltagstaugliche Desktop-Systeme mit 10W Idle-Verbrauch (inkl. Llano FM1 Beispiel) This thread Refback 19.11.2013 13:25
Alltagstaugliche Desktop-Systeme mit 10W Idle-Verbrauch (inkl. Llano FM1 Beispiel) - Seite 94 This thread Refback 15.11.2013 00:43

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung Stromspar PC mit aktuellen Komponenten dogfight76 Kaufberatung Stromspar-PCs 4 01.01.2012 23:04
Frage Verbesserungsmöglichkeiten der aktuellen Konfiguration? svx Fragen zu Stromspar - PCs 10 25.08.2011 00:04
Hilfe bei Zusammenstellung eines aktuellen PCs 9JRTS PC - Systeme 9 01.10.2007 14:55
Link zu aktuellen Benchmarks techno_magier Benchmarks 14 16.07.2003 21:14


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,20736 Sekunden.