Zurück   Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Kaufberatung Stromspar-PCs
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23609
Beiträge: 392456
Benutzer: 7.040
Aktive Benutzer: 84
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: KarlaHort
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
Heute
- KarlaHor...
09.04.2017
- NealPkn6...
09.04.2017
- Juan-Car...
07.04.2017
- Watercoo...
07.04.2017
- Andrea00...
05.04.2017
- ECKEST
04.04.2017
- Lavetato...
01.04.2017
- tacan
27.03.2017
- lab13
27.03.2017
- IMWKai06...




Ist eine 2.5" HDD schnell genug für einen HTPC?

Unschlüssig bei der Wahl der Hardware? Hier könnt ihr euch vor dem Kauf beraten lassen. WICHTIG: Bitte beachtet, dass wir separate Foren für einzelne Komponenten wie Arbeitsspeicher, Laufwerke und Mainboards anbieten.


Antwort
Ist eine 2.5" HDD schnell genug für einen HTPC? 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 02.03.2014, 19:47   Post #1
Luftkühler
 
Benutzerbild von myscha
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 40

Meine Systemdaten

Standard Ist eine 2.5" HDD schnell genug für einen HTPC?

Guten abend zusammen,

in meinem HTPC ist eine Samsung 840 EVO 120GB (System) und eine WD Green WD15EARS (Aufnahmen) im Einsatz.

Ich plane den Austausch der WD Green und würde bei der Gelegenheit gerne auf 2.5" umstellen um etwas mehr Ordnung ins Gehäuse zu bringen. Die Samsung SSD ist mangels Montagemöglichkeit einfach provisorisch festgeklemmt, was mir nicht wirklich gefällt. Zwei 2.5"-Platten könnte ich mittels Adapter im 3.5"-Schacht unterbringen.

Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob die Performance einer 2.5"-Platte ausreicht. Der Rechner wird ausschließlich als HTPC genutzt, dank Dual-DVB-S2-Tuner kommt es aber vor, dass mehrere (HD-)Streams parallel aufgenommen plus ein weiterer wiedergegeben werden.

Konkret dachte ich bspw. an eine WD10JPVX. In diversen Benchmarks liegt die etwa gleich auf mit der WD Green, ist in manchen Disziplinen allerdings langsamer.

Die Frage ist nun ob sie dennoch ausreichend schnell ist. Hat jemand Erfahrungen oder kann das einschätzen?

Myscha

Geändert von myscha (02.03.2014 um 19:55 Uhr)
myscha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 20:56   Post #2
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.754

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die Platten sind etwa ein drittel langsamer in 2,5".

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 21:00   Post #3
Luftkühler
 
Benutzerbild von myscha
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 40

Meine Systemdaten

Standard

Obwohl sie bei Benchmarks dasselbe Ergebnis erzielen?

Entschuldige bitte die Nachfrage - ich habe keine einzige 2.5" im Haus, so dass mir absolut der Vergleich fehlt...
myscha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 21:34   Post #4
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.754

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Ist eine 2.5" HDD schnell genug für einen HTPC?

Was für Benchmarks? Transferrate? Da ist's natürlich fast Wurst. Ich rede von IOPS und da hab ich die Infos auch nur aus dem professionellen (SAS) Bereich. Und ich muss mich korrigieren, sie sind kein Drittel langsamer, solange die RPM gleich sind.

Für deine Anwendung wird's aber locker reichen. 20Mbit pro Stream oder so, geht schon. Nicht mehr als 4 Streams gleichzeitig.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 22:16   Post #5
Luftkühler
 
Benutzerbild von myscha
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 40

Meine Systemdaten

Standard

Beides, Transferrate und IOs.

Es gibt natürlich keinen Benchmark, der beide Platten direkt gegenüberstellt.

Folgende Tests habe ich verglichen:
1. WD10JPVX vs. WD10EARX
2. WD10JPVT vs. WD20EARS
3. WD10JPVT vs. WD10EARS

Exemplarisch Beispiele aus der ersten Paarung:
Lesen: WD10JPVX vs. WD10EARX
Schreiben: WD10JPVX vs. WD10EARX
IO-Leistung schreiben: WD10JPVX vs. WD10EARX

In den anderen Paarungen weichen die Ergebniss zum Teil deutlicher ab, gerade was IOs angeht.

Ich bin mir da grad recht unsicher und möchte mich ungern in die Nesseln setzen...
myscha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 22:38   Post #6
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 5.754

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich würde mir da keine Sorgen machen. Deine Anforderungen sind gar nicht so hoch

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2014, 21:38   Post #7
Praktikant
 
Benutzerbild von deathdragon
 
Registriert seit: 19.04.2011
Beiträge: 194

Meine Systemdaten

Standard

da wäre mir das geld aber zu schade! nur weil es eventuell irgendwo im gehäuse nicht ganz so genormt aussieht?!

ich würde mit heißkleber die ssd irgendwo festkleben und die 3,5er behalten! die ssd ruckt und zuckt nicht und bleibt da ewig kleben!
zur not könntest du die auch festnageln wenn du das innenleben nicht triffst *G* problem gelöst und kohlen gespart!
deathdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2014, 23:15   Post #8
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.994

Meine Systemdaten

Standard

Kannst ja ne WD Velociratpro nehmen - schneller geht´s kaum und das ist ne 2,5"-Platte. Es gibt aber auch viele normale 2,5"-Platten die durchaus schneller sind als 3,5-Modelle.

Die 3,5" WD Green Platten sind nicht sonderlich schnell - da können die meisten normalen 2,5"-Platten problemlos mithalten. Allerdings glaube ich nicht, dass die Platte der Flaschenhals sein wird - selbst bei der ganzen Streamerei die du vor hast. Wenn das System sowieso auf einer SSD liegt, ist das schon mal die halbe Miete.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 22:29   Post #9
Luftkühler
 
Benutzerbild von myscha
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 40

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von deathdragon Beitrag anzeigen
da wäre mir das geld aber zu schade! nur weil es eventuell irgendwo im gehäuse nicht ganz so genormt aussieht?!
Naja es geht auch nicht nur darum: ich brauche eine größere Platte für mein NAS, da mir die verbaute 320GB zu klein wird. Dafür würde ich dann die WD "recyceln". Alternativ könnte ich mir natürlich auch eine neue Platte für's NAS kaufen, aber viel günstiger ist die dann auch nicht (zumindest nicht absolut, pro GB natürlich schon).

Zitat:
Zitat von VJoe2max Beitrag anzeigen
Die 3,5" WD Green Platten sind nicht sonderlich schnell - da können die meisten normalen 2,5"-Platten problemlos mithalten. Allerdings glaube ich nicht, dass die Platte der Flaschenhals sein wird - selbst bei der ganzen Streamerei die du vor hast. Wenn das System sowieso auf einer SSD liegt, ist das schon mal die halbe Miete.
Den Eindruck hatte ich auch schon: sparsam sind die, aber auch eher gemächlich. Die "Streamerei" wird auch sicher die Ausnahme sein, kann aber durchaus mal vorkommen.
Versuchsweise habe ich gerade 6 HD-Kanäle (4x ZDF, 3sat + Kika) aufgenommen und gleichzeitig einen Full-HD-Film angesehen und das lief vom Eindruck her einwandfrei. Die HDD-LED hat nicht einmal durchgehend geleuchtet.
myscha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Kaufberatung Stromspar-PCs  >  Kaufberatung Ist eine 2.5" HDD schnell genug für einen HTPC?


Lesezeichen

Stichworte
hdd, htpc, ist eine 25

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Projekt "Black Pearl" - mein gelasertes Lian LI A05 Projekt - klein, leise, schnell! dresi Vorstellung von Wakü - Systemen 8 16.03.2012 11:00
Projekt "Black Pearl" - mein gelasertes Lian LI A05 Projekt - klein, leise, schnell! dresi Vorstellung von Stromspar - PCs 0 25.08.2011 17:15
Thermaltake Symphony - Genug Power für einen Server? HisN Vorstellung von Wakü - Systemen 68 27.01.2011 12:29
110 Watt genug für HTPC Riesenaxel HTPC und Mediacenter - Systeme 5 22.10.2006 20:39


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,26713 Sekunden.