Zurück   Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Kaufberatung Stromspar-PCs
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23625
Beiträge: 392922
Benutzer: 7.062
Aktive Benutzer: 65
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: dk99
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
27.06.2017
- dk99
23.06.2017
- Luuko
19.06.2017
- alex1251...
09.06.2017
- Bunny
04.06.2017
- jewellbi...
03.06.2017
- T3kk0id
31.05.2017
- Lucja55
30.05.2017
- ChiChris...
28.05.2017
- Kazuko29...
25.05.2017
- kaufpark




Stromspar-HTPC (für HEVC 10-Bit)

Unschlüssig bei der Wahl der Hardware? Hier könnt ihr euch vor dem Kauf beraten lassen. WICHTIG: Bitte beachtet, dass wir separate Foren für einzelne Komponenten wie Arbeitsspeicher, Laufwerke und Mainboards anbieten.


Antwort
Stromspar-HTPC (für HEVC 10-Bit) 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21.04.2016, 12:34   Post #1
Luftkühler
 
Benutzerbild von Miyamoto71
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: München
Alter: 46
Beiträge: 15

Meine Systemdaten

Standard Stromspar-HTPC (für HEVC 10-Bit)

Ich nutze zur Zeit als HTPC folgendes Skylake-System:

MSI H110i Pro ITX-Mainboard
Pentium G4500 (TDP 51 Watt)
16 GB DDR4
128 GB Samsung M.2
480 GB OCZ SSD

Wenn es darum geht, "anspruchsvollere" Videofiles abzuspielen oder MadVR als Renderer zu benutzen, dann kommt das System recht schnell an seine Grenzen (HEVC 10-Bit funktioniert schon mal gar nicht).

Wär ja erstmal wurscht (es gibt ja noch keinen (offiziellen) Content)... aber gerade auch für MadVR hätte ich gerne etwas Luft nach oben.

Mein Zweitsystem fürs Spielen hat eine GTX960 4G (mit I3-6320, B150I-Board) - wäre ja ideal dafür. Aber ich bin inzwischen nahezu neurotisch, wenn es ums Stromsparen geht; v.a., weil der HTPC auch fürs Surfen, Youtube-Schauen etc. herhalten muss und deshalb schon jeden Tag ein paar Stunden angeschaltet ist.

Jetzt könnte ich warten, bis die Kaby Lake-Prozessoren kommen (die ja HEVC in 10-Bit dekodieren können), aber dann ist immer noch nicht so viel Rechenleistung für einen guten Renderer vorhanden.

Eine Idee wäre, einen HTPC aufzubauen, der (ohne GraKa) ultrawenig verbraucht (unter 10 Watt? geht das?) und ihn diesen eine GTX950 reinzupacken (75 Watt in einer Version ohne Stromanschluss) ??

Ich hätte dafür auch noch ne rote Pico-PSU hier...

Was haltet ihr davon?
Miyamoto71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 05:44   Post #2
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.805

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Unter 10w geht, mit Graka sinds aber wieder mehr, selbst idle. Wieviel mehr - müsste man mal Tests suchen. Die c't hat immer mal wieder Stromsparend-PC-Bauvorschläge, und der letzte verbraucht afaik um die 6W idle.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 10:40   Post #3
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.886

Meine Systemdaten

Standard

Wenn AMD auch in Frage kommt wäre die HIS R7 360 GREEN iCooler OC 2GB laut VJoe2max auch ne günstige Alternative.

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 11:06   Post #4
fax
geschüttelt nicht gerührt
 
Benutzerbild von fax
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 628

Meine Systemdaten

Standard

M.W. können nur die aktuellen NVidias HEVC in 10 Bit dekodieren.

Was verbraucht eigentlich das aktuelle Zweitsystem? Ich vermute fast, dass das nicht so besonders viel sparsamer geht. Höchstens vielleicht mit einer sehr lahmen CPU.

faxs Signatur
HTPC: i3-4330, Asrock H97M, 2 x 2 GB DDR3-1600, 2 x 2 TB WD Caviar Green, OCZ Vertex 32GB, mCubed HFX mini, YARD mini USB mit OLED, Pulse-Eight USB - HDMI-CEC, Debian Jessie, Kodi

fax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2016, 11:13   Post #5
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.805

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Afaik kommt das in Polaris aber. Der 11er wird da wirklich spannend.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2016, 01:05   Post #6
Bademeister
 
Benutzerbild von STSC
 
Registriert seit: 09.06.2016
Beiträge: 1

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Miyamoto71 Beitrag anzeigen
Ich nutze zur Zeit als HTPC folgendes Skylake-System:

MSI H110i Pro ITX-Mainboard
Pentium G4500 (TDP 51 Watt)
16 GB DDR4
128 GB Samsung M.2
480 GB OCZ SSD
Was verbraucht denn dein System? Ich vermute mal mit picoPSU um die 6W? Könntest du das bitte nachmessen.
STSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2016, 00:27   Post #7
Praktikant
 
Benutzerbild von joinski
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Hamburg
Alter: 34
Beiträge: 131

Meine Systemdaten

joinski eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@STSC ich komme mit PicoPSU auf ~7W, siehe hier:
http://www.hardwareluxx.de/community...l#post24664726
joinski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Kaufberatung Stromspar-PCs  >  Kaufberatung Stromspar-HTPC (für HEVC 10-Bit)


Lesezeichen

Stichworte
10bit, hevc, stromsparhtpc

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung Sexy Stromspar HTPC/Fileserver gr4y5ky Vorstellung von Stromspar - PCs 16 26.01.2012 19:02
Kaufberatung Stromspar HTPC für DVB-S2 - möglich? tcsoft Kaufberatung Stromspar-PCs 9 15.12.2009 22:14
Kaufberatung Stromspar HTPC Thor2605 Kaufberatung Stromspar-PCs 12 26.03.2009 22:20
Kaufberatung Stromspar HTPC/Server 24/7 Flexxi Kaufberatung Stromspar-PCs 0 05.08.2008 13:04
Kaufberatung Stromspar HTPC macmac Kaufberatung Stromspar-PCs 8 16.06.2008 15:42


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,10541 Sekunden.