Zurück   Meisterkuehler > HARDWARE > Notebooks, Handys und mobile Hardware
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 20306
Beiträge: 355965
Benutzer: 7.095
Aktive Benutzer: 71
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Floopy1
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 22:17).
Neue Benutzer:
15.11.2017
- Floopy1
14.11.2017
- bvlesyjn...
07.11.2017
- SniperWa...
05.11.2017
- Lord
25.10.2017
- Domboxo
22.10.2017
- L0ki.
15.10.2017
- Raimund
13.10.2017
- ex2j
13.10.2017
- Kuckmalr...
09.10.2017
- steff811




SSD für Schlepptop

Forum für mobile Hardware wie z.B Laptops, Notebooks, Handy, Smartphones, PDA, iPod, Digital Kamera u.s.w


Antwort
SSD für Schlepptop 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 28.08.2017, 13:23   Post #1
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard SSD für Schlepptop

Hat jemand Infos, ob ich eine x-beliebige SSD mit 2,5" in jeden Schlepptop (zb. Latitude E6410) einbauen kann?
Passen die Abmessungen der Anschlüsse? Die HDs/SSDs sind ja nicht wie beim Desktop-Rechner mit Kabel verbunden.

Kann mir jetzt noch jemand sagen, welche SSD bei mir Zuhause verbaut ist?

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 14:20   Post #2
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 27
Beiträge: 4.788

Meine Systemdaten

Standard

Mein Vater hat sich in seinem Acer eine SSD eingebaut und im MacBook Pro Late 2012 war das auch kein Problem.

Solange du einen Sata HDD drin hast mit SATA-Stromverbindung, sollte dies möglich sein.

Crucial sagt sogar, dass die in das e6420 passen würde.

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 16:53   Post #3
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Dann sind die von den Anschlüssen her wohl genormt und Universell einsetzbar... Danke für die Info

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 18:05   Post #4
Lehrling
 
Benutzerbild von konfetti
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Landshut
Alter: 32
Beiträge: 387

Meine Systemdaten

konfetti eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi Breaker,

ja, 2.5" ist genormt -> ggf. musst Du aufpassen, das beim Einbau die SSD auch an die Anschlüsse kommt (hier helfen manchmal Spacer die beigelegt sind, da SSDs i.d.R. dünner sind.

Ansonsten gibt es auch Adapter für 2.5" SSDs in 3.5" Schächte

konfettis SignaturEndlich kann ich wieder in die Werkstatt
konfetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 18:15   Post #5
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von konfetti Beitrag anzeigen
hier helfen manchmal Spacer die beigelegt sind
Jetzt hat sich auch die Frage geklärt, wozu dieser rahmen sein soll, den ich damals weggeworfen habe... die SSD liegt nun lose im Tower

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 23:29   Post #6
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 9.742

Meine Systemdaten

Standard

Die Spacer/Rahmen sind für 2,5"-SSDs die nur 7mm dick sind (in manchen Ultrabooks passen nur die). Standard sind eigentlich 9,5mm, wie bei den meisten 2,5"-Festplatten (auch da gibt´s paar wenige 7mm Modelle aber die sind ne echte Rarität).

Zu deiner Ausgangsfrage: In meinem Dell Latitude E6400 ist schon seit vielen Jahr eine 2,5" SSD verbaut. Absolut problemlos und dank der guten Konstruktion der Latitudes auch sehr einfach einzubauen. Wenn man das mit heutigen Laptops vergleicht ertappe ich mich immer wieder dabei mir ein Latitude E6400 mit heutiger Technik zu wünschen. Das Teil war einfach gut.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 23:44   Post #7
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von VJoe2max Beitrag anzeigen
Die Spacer/Rahmen sind für 2,5"-SSDs die nur 7mm dick sind (in manchen Ultrabooks passen nur die). Standard sind eigentlich 9,5mm, wie bei den meisten 2,5"-Festplatten (auch da gibt´s paar wenige 7mm Modelle aber die sind ne echte Rarität).

Zu deiner Ausgangsfrage: In meinem Dell Latitude E6400 ist schon seit vielen Jahr eine 2,5" SSD verbaut. Absolut problemlos und dank der guten Konstruktion der Latitudes auch sehr einfach einzubauen. Wenn man das mit heutigen Laptops vergleicht ertappe ich mich immer wieder dabei mir ein Latitude E6400 mit heutiger Technik zu wünschen. Das Teil war einfach gut.
Ich habe hier das E6410, das ist auch ziemlich cool,- habe ich von Rolf bekommen, weil mein altes Laptop einen Single-Core mit 1,5 GHz und 1 GB Ram hatte,- da hätte ich max. 2 GB Ram rein bekommen, hat sich also nicht mehr gelohnt.

Das E6410 hat einen Dualcore mit 2,66 Ghz, HT und (bis jetzt) 4GB Ram, 120 GB HD und DVD-Laufwerk. Da kann man schon mal eine Datenbank konvertieren, ohne das es am Auslagern ist

Nur die HD ist mir zu lahm (max. 30 MB/s), deshalb kommt da gleich eine SSD rein... später irgendwann noch ein neuer Akku und weitere 4 GB und ganz irgendwann vielleicht(!) mal ein DVD-Brenner

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2017, 07:21   Post #8
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 9.742

Meine Systemdaten

Standard

E6400 und E6410 sind gehäusetechnisch im Wesentlichen baugleich. Was den Einbau der SSD angeht unterscheiden sie sich jedenfalls nicht . Bei mir ist im übrigen eine alte Intel X25-M G2 Postville 160GB SSD verbaut, die nach wie vor zügig und problemlos ihren Dienst tut. Der Unterscheid zwischen Festplatte und SSD war damals schon ein riesen Sprung nach vorne.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 22:14   Post #9
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich habe es getan,- ich habe mir die SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III 2,5 Zoll bestellt

https://www.amazon.de/dp/B01F9G414U/...395811_TE_dp_1

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 23:43   Post #10
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 27
Beiträge: 4.788

Meine Systemdaten

Standard

Sehr gut.
Die habe ich auch im Rechner. Macht ihren Dienst!


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2017, 23:50   Post #11
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Neron Beitrag anzeigen
Sehr gut.
Die habe ich auch im Rechner. Macht ihren Dienst!


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Danke für die Info... ich habe auf Amazon einige Rezeptionen gelesen, dass verschiedene SSDs einfach so nach 1-2 Monaten den Geist aufgeben sollten... und ich kenne die Qualität von SanDisk bis jetzt nur von SD-Karten usw

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 09:23   Post #12
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.711

Meine Systemdaten

Standard

Hab ich übrigens auch im Rechner ;-)

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 10:29   Post #13
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 27
Beiträge: 4.788

Meine Systemdaten

Standard

Rennt bisher seit dem Bau des PCs ohne Probleme. Windows bootet schnell und für ne günstige SATA-SSD ist sie schnell genug.

Bin gespannt, ob ich das Upgrade auf NVME-M.2. merken werde.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 10:38   Post #14
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Neron Beitrag anzeigen
Rennt bisher seit dem Bau des PCs ohne Probleme. Windows bootet schnell und für ne günstige SATA-SSD ist sie schnell genug.

Bin gespannt, ob ich das Upgrade auf NVME-M.2. merken werde.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Ich habe mich dazu kurz eingelesen,- 2GB/s Leserate ist schon eine Hausnummer

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 22:56   Post #15
Administratoren
 
Benutzerbild von breaker
 
Registriert seit: 28.10.2004
Ort: Solingen
Alter: 45
Beiträge: 2.812

Meine Systemdaten

breaker eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich habe die SSD seid einigen Tagen im Schlepptop,- ist ein gewaltiger Unterschied zur normalen HD

Die Investition hat sich also voll gelohnt

breakers SignaturFehlender Hubraum ist durch mehr Ladedruck ersetzbar!

Wer schenkt mir 2 x i7-5930K?

breaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > HARDWARE > Notebooks, Handys und mobile Hardware  >  Hilfe SSD für Schlepptop


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlepptop-beratungsbedarf ice-water PC - Systeme 9 03.09.2006 22:39


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,25197 Sekunden.