Zurück   Meisterkuehler > HARDWARE > PC Komponenten > Prozessoren
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23609
Beiträge: 392493
Benutzer: 7.040
Aktive Benutzer: 84
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: KarlaHort
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
24.04.2017
- KarlaHor...
09.04.2017
- NealPkn6...
09.04.2017
- Juan-Car...
07.04.2017
- Watercoo...
07.04.2017
- Andrea00...
05.04.2017
- ECKEST
04.04.2017
- Lavetato...
01.04.2017
- tacan
27.03.2017
- lab13
27.03.2017
- IMWKai06...




AMD Sempron 140 @ Athlon X2 440

In diesem Unterforum könnt ihr Fragen und Infos über Prozessoren austauschen


Antwort
AMD Sempron 140 @ Athlon X2 440 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.01.2010, 21:19   Post #1
Frost
 
Benutzerbild von Deimhal
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.594

Meine Systemdaten

Standard AMD Sempron 140 @ Athlon X2 440

Moin Gemeinde,
habe vor kurzem gelesen, dass man aus eine Sempron 140(Sargas) ein AthlonX2 (Regor) "machen" lässt.
Ich habs heute ausprobiert und es hat geklappt.
Habe folgende Hardware verwendet:
AMD Sempron 140 2,7GHz AM3
Gigabyte GA-MA74GM-S2H AM2+ (Rev 4.0)
2 GB Exceleram DDR2-800

Mit der Activierung der ACC Funktion in BIOS wird aus einem



ein



Ich finds toll. Für unter 30€ eine Zweikern-CPU zu bekommen.

Außerdem ging der Sempron ab:



CPUZ

Hatte einen Wakü drauf, den HK rev2.5 und der Rechner stand im Keller, vor einem geöffneten Fenster. Bei +5°C Raumtemperatur blieb die CPU angenehm kühl.

Deimhals Signatur


Geändert von Deimhal (24.01.2010 um 21:25 Uhr)
Deimhal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 21:24   Post #2
Praktikant
 
Benutzerbild von bmwchen
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 33
Beiträge: 193

Meine Systemdaten

Standard

Wäre mal Intressant zu wissen ob der Trotz alldem die 45W TDP beibehält da ich hier nun auch nen 140er rum liegen der soll aber auffem AsRock M3A785GMH/128M mit 2*2Gb DDR3 betrieben werden :-)

Soweit ich weiss war das mitm 140er möglich auf 780-785-790er Chipsätzen mit ACC Funktion.

Edit: hab mir nun doch DDR3 1066er von Kingston geholt erstmal zum schaun wie der läuft

Geändert von bmwchen (26.01.2010 um 12:37 Uhr)
bmwchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 21:40   Post #3
Frost
 
Benutzerbild von Deimhal
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.594

Meine Systemdaten

Standard

Ich könnte mal das Teil an ein Messgerät hängen und gucken, wie sich die Leistungsaufnahme verändert.
Scheinbar geht das auch mit dem 740-er Chipsatz, oder ich hatte einfach Glück!

Deimhals Signatur

Deimhal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 21:46   Post #4
Praktikant
 
Benutzerbild von bmwchen
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 33
Beiträge: 193

Meine Systemdaten

Standard

Das wäre Super mit dem Strommessgerät.

Ich hab mein Neu für 27€ bekommen beim Händler umme ecke da konnt ich ned dran vorbei gehn.

Diesen monat kommen noch 2x2Gb DDR3 1333 ran von Eilixir für 42€ Je Riegel und dann werd ich auch mal testen obs auf meinem AsRock passt.
bmwchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 00:51   Post #5
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard

Nicht schelcht für ne lowcost cpu. hast Du mal prime ne weile alufen lassen?

Da nicht das gnaze ja winter ist und nicht jeder das kellerfenster offen lassen möchte : wie shcauts mit undervolten aus?
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 15:11   Post #6
Geselle
 
Benutzerbild von damn
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 450

Meine Systemdaten

Standard

und geht der 2 kerner denn jetzt auch noch auf 3,7ghz???

damns SignaturRadiator undicht?? Schau mal hier rein!!
http://www.radiator-undicht.npage.de
damn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 16:47   Post #7
Porsche passiv
 
Benutzerbild von Fisch
 
Registriert seit: 14.05.2008
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 197

Meine Systemdaten

Standard

braucht der echt so extrem viel Spannung ?
Fisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 18:22   Post #8
Praktikant
 
Benutzerbild von bmwchen
 
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 33
Beiträge: 193

Meine Systemdaten

Standard

Damn der hat 2,7Ghz Standard Takt also so müsste der nu 2*2,7Ghz haben :-)
bmwchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2010, 18:48   Post #9
Frost
 
Benutzerbild von Deimhal
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.594

Meine Systemdaten

Standard

@littledevil Prime mit 3,7GHz habe ich nicht laufen lassen, wollte nur sehen wie weit ich überhaupt komme.
Undervolten habe ich noch nicht probiert, die ganze Aktion gestern hat so ziemlich viel Zeit gekostet, da AMD Overdrive nicht laufen wollte und ich dadurch die Einstellungen immer im BIOS vornehmen müsste. Das kostet Zeit.
Mit zwei Kernen habe ich noch nicht getaktet aus dem oben genannten Grund. Zeitmangel.
Werde aber in der nahen Zukunft auch das ausprobieren.
Das mit der Spannung ist so eine Sache. Die Screens wurden unter Last gemacht. cool'n'quiet funktioniert ausgezeichnet. Es scheint aber ein Problem mit denn Werten zu geben. Ob es an CPUZ oder am Board liegt, das weiß ich nicht.Die Normale Spannung ist mit 1,325V angegeben wird aber mit 1,424V ausgelesen. Wo ich aber die Spannung erhöht habe um 0,150V auf 1,475V wurde der Wert mit 1,376V ausgelesen.
Ich werde gleich den Rechner an das Messgerät hängen und die Werte vergleichen. Werde dann berichten.

Deimhals Signatur

Deimhal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2010, 18:32   Post #10
Frost
 
Benutzerbild von Deimhal
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.594

Meine Systemdaten

Standard

Sou, hatte in der Woche leider keine Zeit gehabt, aber heute.
Habe das System an das Messgerät gehängt und folgendes kam bei raus:

AMD Athlon II X2 440 idle mit CnQ ca. 65W

AMD Athlon II X2 440 Prime95 ca 110W

AMD Athlon II X2 440 idle ohne CnQ ca. 70W


AMD Sempron 140 idle mit CnQ ca. 63W

AMD Sempron 140 Prime95 ca 88W

AMD Sempron 140 idle ohne CnQ ca. 68W


Also große Unterschiede gibt es nicht, außer unter Prime.
Das System besteht aus den im ersten Post aufgeführten Komponenten. Dazu kommen:
1x 80GB IDE Platte
1x DVD-RW Laufwerk SATA
1x Lüftersteuerung
1x Temperaturanzeige
2x Lüfter 120mm
1x Magicool Turret pumpe 12V
Das NT ist ein älteres Enermax mit 350W.
Ich habe heute noch mehr gemacht
Ich habe den Athlon ein wenig übertaktet.
Folgendes kam dabei raus:



CPUZ

Die 4GHz Marke habe ich leider nicht knacken können, liegt aber meiner Meinung nach am Board und nicht an der CPU. Ist ja kein teures OC Board, hat trotzdem 290MHz Referenztakt mitgemacht, auch wenn ich dafür die Spannungen anheben müsste.
Beim nächsten Mal versuche ich zu undervolten, aber nur den Athlon.

Deimhals Signatur

Deimhal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2010, 19:03   Post #11
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard

fast 4GHz mit ner billig cpu

wie lange hast Du prime laufen lassen?

Geändert von littledevil (31.01.2010 um 19:10 Uhr)
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2010, 23:10   Post #12
Frost
 
Benutzerbild von Deimhal
 
Registriert seit: 10.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: 41
Beiträge: 1.594

Meine Systemdaten

Standard

Prime lief noch gar nicht. Wie gesagt, erst wollte ich sehen, wie weit ich komme. Was ist möglich, dass dabei Windows noch stabil läuft.
Aber die Tests mit Prime kommen auch noch. Nächste Woche wirds wohl nichts, da ich Notdienst habe.

Deimhals Signatur

Deimhal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > HARDWARE > PC Komponenten > Prozessoren  >  Ankuendigung AMD Sempron 140 @ Athlon X2 440


Lesezeichen

Stichworte
140, 440, amd, athlon, sempron

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung AMD Athlon II X2 245, 2x 2.90GHz neuer Stromspar King isch Stromspar- und Messtechnik allgemein 22 12.08.2009 08:23
Messungen AMD X2 3800+ EE vs. AMD Sempron LE-1100 Ahnungslos Vorstellung von Stromspar - PCs 7 13.01.2008 10:36
AMD Athlon 64 X2 3800+ übertakten ? ? ? Cool PC Prozessoren 11 10.02.2007 14:18
AMD: Die Zukunft spricht „AM2“ **Achilles** Prozessoren 16 12.01.2006 17:27


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,12027 Sekunden.