Zurück   Meisterkuehler > HARDWARE > PC Komponenten > Prozessoren
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23625
Beiträge: 392890
Benutzer: 7.061
Aktive Benutzer: 66
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Luuko
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
Gestern
- Luuko
19.06.2017
- alex1251...
09.06.2017
- Bunny
04.06.2017
- jewellbi...
03.06.2017
- T3kk0id
31.05.2017
- Lucja55
30.05.2017
- ChiChris...
28.05.2017
- Kazuko29...
25.05.2017
- kaufpark
20.05.2017
- SherlynC...




Core i7 875K, Phenom 1090T

In diesem Unterforum könnt ihr Fragen und Infos über Prozessoren austauschen


Antwort
Core i7 875K, Phenom 1090T 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 17.07.2010, 21:00   Post #1
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard Core i7 875K, Phenom 1090T

Hat jemand Erfahrung im Übertakten des Core i7 875 K und/oder AMD Phenom II X6 1090T für Spiele? Wie hoch kann man den einen oder den anderen übertakten mit guter Wasserkühlung? Benötigt der AMD ein stärkeres Netzteil als der Intel?
Derzeit habe ich aus den Benchmarks im Netz den Eindruck der i7 sei leistungsfähiger und weniger stromhungrig.... (?) danke....
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 21:08   Post #2
Gemüsepatty
 
Benutzerbild von Patty
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: Nähe Bonn
Beiträge: 5.409

Meine Systemdaten

Standard

Was das Übertaktungspotential angeht, das ist von Fall zu Fall verschieden. Jede CPU hat da andere Eigenschaften, manchen Steppings sagt man mehr Potential nach als anderen. Eine Wasserkühlung braucht man zum Übertakten auch nicht, die Hitzentwicklung ändert sich wirklich nicht merklich, das sind ja nur wenige mV mehr Vcore. Und alles was nur unter sehr hohen Spannungen, die weit über die Spezifikationen hinausgehen, erreichbar ist, taugt für den Dauerbetrieb sowieso nicht.
Patty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 22:32   Post #3
Geselle
 
Benutzerbild von Zoldan
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 669

Meine Systemdaten

Standard

Wie sieht denn dein übriger Rechner aus? Ist die CPU wirklich der limitierende Faktor oder doch eher deine Grafikkarte(n)? Ich behaupte mal, dass beide CPUs für 85% der Rechner totaler overkill sind und keine weitere Performance bringen.

edit: Also wenn du noch die 9600 GSO hast wie in deinen Systemdaten steht, würde ich dir von beiden abraten und einfach den e8400 behalten

Zoldans SignaturHermes - Mein FileServer
Zoldan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2010, 03:09   Post #4
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

Tja... ich gebe gerne zu dass ich eine neue CPU unter anderem... vielleicht sogar hauptsächlich... einfach nur "haben will". Stimmt, für die paar Office Anwendungen ist mein E8400 schon schneller als nötig, und das einzige Spiel dass mehr CPU braucht als ich habe ist GTA IV, aber das hält mich nicht davon ab weiter upgraden zu wollen. Und ja, die GraKa ist (bislang....) die GSO9600, meine Systeminfo ist derzeit aktuell.
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2010, 10:24   Post #5
Geselle
 
Benutzerbild von Zoldan
 
Registriert seit: 11.08.2009
Beiträge: 669

Meine Systemdaten

Standard

Na dann würd ich den Intel nehmen, weil man da "8 Cores" im Task manager sieht. Beim AMD nur 6. Kann man besser mit angeben. ;P Auch in GTA4 wirste davon aber nichts merken, weil die Grafikkarte einfach viel zu lahm ist.

Zoldans SignaturHermes - Mein FileServer
Zoldan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2010, 20:15   Post #6
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

tja dann wird die graka vielleicht das nächste "will haben" projekt. Wobei ich mir hier im Thread eigentlich ein paar Erfahrungswerte zu den beiden CPUs erhofft hatte...
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2010, 23:33   Post #7
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

Habe jetzt einen i7 875K laufen auf 4GHz @ 1,296v und bringt für GTA IV auf jeden Fall die Wende, das läuft jetzt erstmalig flüssig. Fühlt sich auch zum Arbeiten angenehm fix an, wenn es dafür auch wirklich überdimensioniert ist. Läuft unter der Spannung mit 37°C idle und 84°C unter Vollast, finde ich ganz akzeptabel.

Interessanter Lernpunkt für mich ist, dass das "unlocked" Feature völlig sinnlos ist, solange man ein qualitativ hochwertiges Board nutzt. Denn ich habe den Bustakt problemlos hochsetzen können, so dass der Multi bei mir auch nicht höher ist als der "locked" Multi gewesen wäre. Das bringt wohl eher dem Nutzer eines Billig-Boards oder einem OC Anfänger einen Vorteil.
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 07:16   Post #8
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von Iwan
 
Registriert seit: 03.12.2008
Ort: Leverkusen
Alter: 41
Beiträge: 809

Meine Systemdaten

Standard

genau, so ein offener Multi ist ja sowas von sinnlos...

Iwans Signatur
Visit me!

Wie postet man garantiert falsch?
Nachdem man Suchmaschinen, Herstellerhomepages, FAQs und die Boardsuche erfolgreich ignoriert hat, erstellt man mindestens 5 neue Themen, alle in unterschiedlichen aber defintiv falschen Unterforen und mit möglichst kreativen Titeln und undeutlichen Texten, damit sich jeder etwas anderes vorstellen kann


Iwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 09:52   Post #9
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Iwan Beitrag anzeigen
genau, so ein offener Multi ist ja sowas von sinnlos...
Kommt ja immer drauf an, wie weit man Takten möchte und ob es nur um max. takt geht oder evtl. auch ein ausgewogenens verhätnis aus Stromverbrauch und Leistung.

Für die meisten spiele wird der 4 Kern 8 thread i7 schneller sein, sofern Du eine entsprechende graka hast,

Falls Du neben dem spielen eine anwendung hat, die 6/8 kerne auslasten kann, dürfte der x6 besser für Dich sein.
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 09:24   Post #10
Hat noch Angst
 
Benutzerbild von JesusRocks
 
Registriert seit: 06.08.2010
Alter: 25
Beiträge: 9

Meine Systemdaten

Standard

Bin ich der einzige dem die 84°C unter Last auffallen?
Schön, mag sein dass eine Intel CPU eher mit so Backofentemperaturen klarkommt als eine AMD (vorrausgesetzt es stimmt was man so sagt. Ich hatte bisher weder eine Intel noch eine AMD-CPU bei solchen Temps am laufen), aber ich denke gesund ist das allemal nicht.

Und naja, ich schließ mich der allgemeinen Meinung mal an, auch wenns wohl jetzt zu spät ist
Von ner anständigen Grafikkarte hättest du mehr gehabt
Und ich denke lieber 6 richtige als 8 falsche Kerne
Aber naja, jedem das seine
JesusRocks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 10:41   Post #11
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von Iwan
 
Registriert seit: 03.12.2008
Ort: Leverkusen
Alter: 41
Beiträge: 809

Meine Systemdaten

Standard

er hat die CPU oc'ed und dazu auch die VCore angehoben, aber 84°C mit WaKü halte ich auch für viel zu hoch
entweder ist der Kühler nicht richtig montiert oder die WaKü-Komponenten zu schwach ausgelegt
die Core i7 sind zwar kleine Heizwerke, aber selbst die Boxedkühler sind besser

nochmal was bezügl. "unlocked" (freier Multi):
die CPU nutzt einen FSB von 133MHz, Standard-Multi 22 = ~2,93GHz
für seine 4 GHz wäre ein FSB von ~181MHz erforderlich bei Multi 22 und eine VCore von fast 1,3V
für 4 GHz bei Multi 23 (24) wäre nur noch ein FSB von ~174MHz (167MHz) nötig und er könnte gfs. die Spannung senken, was wieder ein paar °C einbringen könnte
allerdings scheint der 875K nicht wirklich ein OC-Wunder zu sein und auf vielen Seiten liest man von 4,0 bis 4,3GHz

Iwans Signatur
Visit me!

Wie postet man garantiert falsch?
Nachdem man Suchmaschinen, Herstellerhomepages, FAQs und die Boardsuche erfolgreich ignoriert hat, erstellt man mindestens 5 neue Themen, alle in unterschiedlichen aber defintiv falschen Unterforen und mit möglichst kreativen Titeln und undeutlichen Texten, damit sich jeder etwas anderes vorstellen kann


Iwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 23:17   Post #12
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

Hey da sind ein paar coole Hinweise für mich drin. Ich könnte mal hingehen und meinen CPU Kühler demontieren und neu montieren, vielleicht ist da was suboptimal. Auch den Trick mit der geringeren FSB / höheren Multi könnte ich mal testen. Wobei mein Verständnis eigentlich so ist, dass einzig und allein die vCore bestimmt wie hoch ich die CPU takten kann, ganz unabhängig vom FSB. Naja, probieren geht über studieren. Übrigens bin ich mit meinen <1,3V noch voll in der Spec, die geht immerhin bis 1,4v, aber bei Temperaturen jenseits des Siedepunktes, hab ich mal kurz getestet und dann ganz schnell wieder sein gelassen.

Dass meine Wakü zu klein ausgelegt ist möchte ich ganz keck ausschließen. Mein Vorlauf hat ziemlich konstant Zimmertemperatur, die CPU Temperatur kommt am Ende des Stresstest auch innerhalb von Sekunden wieder zurück zur Idle Temperatur (was eigentlich auch suggeriert sie sei korrekt montiert). Naja nach einer halben Stunde Stresstest sind vielleicht 1-2 °C mehr zu beobachten, aber dann hörts auch schon auf. Was ich auch erwarte bei 2x Mora2 Radiatoren. Und die Laing DDC1 bringt auch genügend Durchfluss.

Da würde mich doch mal interessieren welcher Luftkühler diese CPU bei 1,3V unter 84°C bringt, im Prime95 "maximum heat" Stresstest..... kann man da irgendwo Beispiele nachlesen?
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 23:26   Post #13
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von elThomaso Beitrag anzeigen
...bei 2x Mora2 Radiatoren.
Die sollte genügen Mit wieviel rpm laufen die lüfter? voll bestückt?

Ob die 84°C stimmen sei mal dahin gestellt

In richtung abschalttemp sollten die sensoren aber immer genauer werden...

Wie heiß fest sich denn der CPU-Kühler an? Wie lange kann der Finger drauf bleiben?
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 23:35   Post #14
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

meine Moras habe ich als Sandwich gebaut (Gegenstromkühler, Luft ansaugen durch den "kühlen" mora, und rausblasen durch die "warme" Seite, wobei keiner der beiden jemals fühlbar warm geworden ist), in der Mitte drehen 9x120er Scythe Slip Stream bei 500rpm und man hört NIX. Was sicherlich auch daran liegt das die Pumpe mehr Lärm macht. Wer nachbauen will dem empfehle ich mindestens 800rpm zu nehmen, die hört man wahrscheinlich auch nicht....

Wenn ich mal wieder einen Stresstest laufen lasse teste ich mal ob der CPU Kühler überhaupt irgendeine Temperatur annimmt. Meine Erinnerung ist eigentlich dass die Chipset Kühler heiß werden (sind halt keine Waküs drauf sonder werden nur vom Gehäuselüfter angepustet), aber nicht der CPU Kühler. Bestätige ich die Tage noch mal.
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 07:16   Post #15
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von Iwan
 
Registriert seit: 03.12.2008
Ort: Leverkusen
Alter: 41
Beiträge: 809

Meine Systemdaten

Standard

mit welchem Programm liest du denn die CPU-Temp aus und zeigt das auch die anderen Temps an?
ich nutze für meine Intel-CPUs RealTemp und für die anderen Temps HWMonitor

Iwans Signatur
Visit me!

Wie postet man garantiert falsch?
Nachdem man Suchmaschinen, Herstellerhomepages, FAQs und die Boardsuche erfolgreich ignoriert hat, erstellt man mindestens 5 neue Themen, alle in unterschiedlichen aber defintiv falschen Unterforen und mit möglichst kreativen Titeln und undeutlichen Texten, damit sich jeder etwas anderes vorstellen kann


Iwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 08:38   Post #16
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard

Ein Gegenstromkühler ist aber etwas anderes

Deine Sandwitchbauweise nutzte das Potential der Moras nicht richtig, aber bei der Größe ist das nicht so kritisch

800 rpm im idle wäre mir persönlich zu laut. Beim Vollastbetrieb im "Gaming-Mode" wäre das egal, da man eh andere Geräusche hört
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 12:04   Post #17
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

die Temperaturen lese ich mit CoreTemp und Everest aus, GPU mit RivaTuner. Everest zeigt noch ein paar andere mit an, die mich aber im Moment nicht so sehr interessieren da sie alle unauffällig geringe Werte haben.

Naja ein Gegenstromkühler ist i.d.R ein flüssig/flüssig Kühler, aber ich denke mit dem Begriff konnte ich die Funktionsweise gut illustrieren, oder?

Die Moras selbst könnte ich sicherlich besser einsetzen, die 9 Lüfter aber nicht! So habe ich über die gesamte Fläche der Moras eine Luftbewegung mit halber Lüfterzahl gegenüber einem einzelnen Betrieb. Bislang habe ich die 800rpm Slipstreams noch nicht testgehört, aber 9x 500rpm höre ich zumindest nicht solange die Pumpe danebensteht. Dafür ist die Luftbewegung durch die Moras durch halt auch nicht gerade ein Fön. Wobei ich auch zustimme, bei der Kühlerfläche kann man eigentlich nicht so viel falschmachen aber gerade Moras brauchen laut Tests wegen der geringen Rippenabstände einen Luftstrom, für Passivbetrieb (und für mich ist jeder cm² ohne Lüfter ein Teil-Passiv-Betrieb) staut sich sonst zu einfach die Wärme zwischen den Rippen an.
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 14:53   Post #18
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

Der Finger-auf-CPU-Kühler test war nicht so ergiebig, ich kann mit den Fingern den Kupferkern nicht erreichen. Die Halterung ist auf dem Kupferkern verschraubt und eher kalt. Die wird nur von den umliegenden Board-Komponenten aufgeheizt die fleißig heizen beim Stresstest.

Dafür war die Remontage des Kühlers selbst ganz gut, mit etwas weniger Paste und dafür mehr Federkraft wieder festgemacht, spontan war die Temperatur bei max 78°, ist zwar niedriger aber von der Größenordnung her immernoch in einem Ähnlichen Bereich....
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2010, 16:52   Post #19
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

Tja, soweit so gut, jetzt habe ich ein anderes Problem, die Kiste geht nimmer an.... hat natürlich mit diesem Thread nicht mehr so viel am Hut, wer Bock hat was dazu zu sagen:
http://www.meisterkuehler.de/forum/m...tml#post423478 (Fehlersuche - PC geht während Stresstest aus und startet nicht mehr. GA-P55A-UD3)
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 21:38   Post #20
One PC is not enough
 
Benutzerbild von elThomaso
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 92

Meine Systemdaten

Standard

So... nach 2 Monaten ist die Kiste nun wieder startklar und eingerichtet Fürs Benchen wieder auf 4GHz getaktet (140 * 29 @ 1,3v unter Last, allerdings "nur" mit dem Windows Tool von Gigabyte), diesmal mit höherer Spannung dafür niedrigerer Temperatur. Naja ist ja auch in der Bude kälter. Idle 27°C und unter Last so ca. 60°C, sieht schon besser aus. Im "Eco Modus" 140 * 24 @ 1,1v sogar 22°C idle und 40°C Last. Vielleicht hat das neue Bios das in der Reparatur aufgespielt wurde was damit zu tun. Die Temps vorher waren offenbar echt abnormal.
elThomaso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > HARDWARE > PC Komponenten > Prozessoren  >  Kaufberatung Core i7 875K, Phenom 1090T


Lesezeichen

Stichworte
1090t, 875k, core, phenom

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Presskopf reloaded ? Core i7 123 Watt littledevil Prozessoren 21 23.12.2008 21:33
CPU-Test:dnetc Client -> RC5 Benchmark Neptun Benchmarks 5 02.06.2006 12:07


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,15353 Sekunden.