Zurück   Meisterkuehler > HARDWARE > Prozessoren
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 20179
Beiträge: 353981
Benutzer: 7.071
Aktive Benutzer: 68
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Mortimer
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
14.08.2017
- Mortimer
12.08.2017
- CoreyJer...
26.07.2017
- kater
23.07.2017
- CobraDel...
22.07.2017
- rAven
20.07.2017
- warnet
18.07.2017
- JayneO25...
17.07.2017
- mkirschs...
10.07.2017
- syn74x
27.06.2017
- dk99




Empfehlungen

In diesem Unterforum könnt ihr Fragen und Infos über Prozessoren austauschen


Antwort
Empfehlungen 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 16.05.2013, 18:09   Post #1
Lehrling
 
Benutzerbild von Kiro
 
Registriert seit: 22.05.2012
Ort: Sömmerda
Alter: 36
Beiträge: 348

Meine Systemdaten

Kiro eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Empfehlungen

Moin Jemeinde

ich hätt mal ne Frage zu CPU's. Und zwar bin ich dabei mir nen neues System zu basteln um meinen Server abzulösen.

Dabei steht der Sockel an sich fest, der 1155 von Intel.
Nun die Frage, welcher Prozzi ist der vernünftigerer, kann mich zwischen 3570k und 3770k nicht entscheiden. Ist der Unterschied, außer beim finanziellen, denn wirklich so drastisch??
Kiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2013, 18:21   Post #2
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Beim Spielen merkt man da recht wenig. Anwendungen, welche Hyperthreading unterstützen profitieren da allerdings schon von.
Was läuft denn nacher? Bei Boinc bringt HT glaube schon vorteile, aber das wissen andere hier wohl besser

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2013, 18:44   Post #3
Lehrling
 
Benutzerbild von Kiro
 
Registriert seit: 22.05.2012
Ort: Sömmerda
Alter: 36
Beiträge: 348

Meine Systemdaten

Kiro eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Also laufen soll darauf ne paar Games zum daddeln und BOINC sowieso.
Der Rechner soll mein jetziges System ersetzen (Details in der Info) und etwas weniger Saft verbrauchen als bisher
Kiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 09:48   Post #4
Luftkühler
 
Benutzerbild von ButterBrezel
 
Registriert seit: 02.07.2013
Ort: NRW
Alter: 25
Beiträge: 14

Meine Systemdaten

Standard

Ist zu wenig leistungsunterschied würde mir das Geld Sparen und zum günstigeren greifen.
ButterBrezel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 10:30   Post #5
Geselle
 
Benutzerbild von Neo111430
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Thüringen
Alter: 36
Beiträge: 535

Meine Systemdaten

Standard

Na ja 100 € unterschied,aber dank Hyperthreading und nicht zu vergessen 8mb L3 Cashe ist der unterschied bei Anwendungen deutlich.Bei zocken bringt es ja nichts,aber boinc hätte sich da sicher gefreut. Wieviel unterschied es bringt schreiben sicher boinc Guru's auch noch. Der 3770k ist auch bei mir schon in planung.

Neo111430s Signatur
Gaming PC

SYS Profile

Neo111430 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 11:06   Post #6
Luftkühler
 
Benutzerbild von doesntmatter
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 26

Meine Systemdaten

Standard

Hyperthreading bei BOINC ... komplexes Thema. Es gibt viele Erfahrungsberichte in den Teams und Foren, aber durchgängig und pauschal über die unterschiedlich programmierten Projektapplikationen kann man höchstens sagen, dass ein höherer Takt mehr bringt.

Und eventuell weniger Probleme bereitet, etwa mit RAM-Anforderungen je Workunit wie im Endeffekt Speicherbedarf bei Pausieren eines Projektes (andere werden höher priorisiert u.ä.), dito bei Standby- und Hibernate-Zuständen.

Die Statistiken für BOINC differenzieren i.d.R. weder nach Zahl der tatsächlichen genutzen CPU-Kerne über die gesamte Punkte-Generierungsphase bzw. weisen keine Differenzierung aus nach CPU-Punkten und GPU-Punkte. Oder haben zuwenige Kandidaten für eine vernünftige Analyse. Beispiel boincstats nach Durchschnittliche Credit pro CPU.

Einen anderen Ansatz verfolgt WuPROP im CPU-Vergleich, Beispiel Intel + Core + i7. Dort gibt es die Möglichkeit Hyperthreading Effekte auszuwerten, Problem dürfte eher die noch geringe Verbreitung dieses Analyse-Projektes sein. D.h. zu geringe Fallzahlen für aussagekräfige Empfehlungen.

Geschickt finde ich Hyperthreading zur Erhöhung der Auslastung bei GPU-Projekten, um die CPU-Last zu optimieren, HT bietet dann dank Core-Teilern eine bessere Feinabstufung an.

Denke mal, der TE hat BOINC weniger im Blick. Für Spiele würde ich auf hohen Takt bzw. leise Kühlung setzen. Hyperthreading erhöht meiner Beobachtung nach den Stromverbrauch etwas und somit den Kühlbedarf. Andererseits können HT-fähige CPUs die besseren VIDs haben, d.h. ggf. besser abschneiden beim Undervolting ... ohne dafür Beweise zu haben. Im BOINC-Betrieb hatte ich monatelange Phasen mit Hyperthreading, dann wieder Taskforce-Phasen ohne, je nachdem was benötigt wird, ohne eine CPU mit diesem Feature existiert keine Notwendigkeit, damit zu experimentieren. So könnte man diese Frage auch beantworten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Empfehlungen-wuprop_cpu_compare.jpg  
doesntmatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2013, 01:20   Post #7
Lehrling
 
Benutzerbild von Kiro
 
Registriert seit: 22.05.2012
Ort: Sömmerda
Alter: 36
Beiträge: 348

Meine Systemdaten

Kiro eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Sorry das ich längere Zeit jetzt nicht hier war um zu texten :/
das Arbeitsleben hat mich grad fest im Griff.

Zunächste Danke für die Antworten
Wobei der Beitrag von @doesntmatter mich noch mehr verwirrt hat o.O
Also, wenn ich dich richtig verstanden habe, ist der Erfahrungswert mit HT eher gering gestreut und somit wenig aussagekräftig, ob es wirklich Sinn macht. Beim untervolting bin ich jetzt nicht so bewandert, da die alten XEON das ja eh nicht zugelassen haben bzw. die Boards das nicht unterstützen.
Die Frage, die sich mir stellt, ist ob ein 35xx oder 37xx auch so viele WU bearbeiten können, wie jetzt die beiden XEON? Oder wäre vielleicht ein E3-12xx da vielleicht noch ne Alternative??

Geändert von Kiro (13.07.2013 um 01:26 Uhr)
Kiro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > HARDWARE > Prozessoren  >  Kaufberatung Empfehlungen


Lesezeichen

Stichworte
empfehlungen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Empfehlungen? Stoney Wasserkühlung 4 22.01.2008 09:01
Tv karte empfehlungen? Zynic_ape PC - Systeme 6 31.10.2004 18:04


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 12 DB-Abfragen) dauerte 0,14550 Sekunden.