Zurück   Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Stromspar- und Messtechnik allgemein
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23601
Beiträge: 392292
Benutzer: 7.032
Aktive Benutzer: 86
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: lab13
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
27.03.2017
- lab13
27.03.2017
- IMWKai06...
24.03.2017
- Weidlich
21.03.2017
- oponuv
12.03.2017
- KSEBrand...
10.03.2017
- Poe
09.03.2017
- atze
07.03.2017
- Buhui
28.02.2017
- lejo1016
20.02.2017
- Janihibr...




Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Hier findet ihr Stromsparthemen wie Infos und Spekulationen zu aktueller Hardware. Außerdem alles, was die Messtechnik betrifft - z.B. Leistungsmessgeräte usw.


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?
unter 25W-Rechner 82 41,21%
lautlose Stromspar-PC 102 51,26%
Energiespartricks 82 41,21%
effiziente Server 68 34,17%
leise sparsame HTPC 64 32,16%
sparsame Spiele-PC 54 27,14%
Messtechnik 45 22,61%
sparsame Peripheriegeräte 39 19,60%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 199. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 02.05.2008, 17:01   Post #1
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Ausrufezeichen Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Hallo Energeisparer,

immer wieder tauchen zum Thema StromsparPCs und allg. Energiespartechnik ähnlich klingende Fragen auf - doch jeder hat spezielle Probleme, die sich nicht einfach über einen Kamm scheren lassen.
Häufig werden z.B. Fragen nach geeigneten Netzteilen gestellt, aber die Anwendungsfälle sind überaus vielfältig und eine Standardantwort gibt es nicht. Auch welche energieeffiziente Hardware wohl miteinander harmoniert kann man nur von Fall zu Fall sagen - wenn überhaupt. Einige Grundregeln gibt es jedoch die recht allgemein für Energiesparsysteme gelten. Diese würden wir gern einmal präzisieren und bedarfsgerecht zusammenfassen. Dafür brauchen wir aber eure Hilfe!

Um uns einen Überblick über eure Beweggründe zu Aufbau und Verwendung energiesparender Systeme sowie über eure diesbezüglichen Interessenschwerpunkte zu verschaffen bitten wir euch hier einfach mal anzugeben, welche Themen euch im Bereich Energiespar-Systeme am meisten interessieren und beschäftigen.
Wo würdet ihr z.B. eure(n) Interessensschwerpunkt(e) zum Thema einordnen?
Benutzt für eure Auswahl einfach die obige Umfrage!

Edit:
  1. unter 25W-PC
    (höchste Effizienz - für die sportlichen )
  2. lautlose Systeme
    (Wie baue ich einen passiven Ultra-Silent PC?)
  3. Energiespartricks
    (Strom sparen ohne Einbußen bei auf Komfort und Leistung)
  4. effiziente Server
    (24/7 Server mit Stromsparpotential)
  5. leise sparsame HTPC
    (wohnzimmertaugliche Energiesparer mit angepasster Leistung)
  6. sparsame Spiele-PC
    (Stromspartechniken bei High-End Grafikkarten und CPUs)
  7. Messtechnik
    (Wie kann man den Verbrauch vernünftig messen. Welche Geräte und Techniken sind sinnvoll)
  8. sparsame Peripheriegeräte
    (auch Preipherie braucht Strom - wie lässt sich hier vernünftig sparen?)

Wenn ihr noch Punkte habt, die hier nicht vertreten sind, wäre es nett wenn ihr sie beschreiben könntet

Dann mal - Happy posting

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)


Geändert von VJoe2max (09.05.2008 um 17:51 Uhr)
VJoe2max ist offline  
Alt 02.05.2008, 17:31   Post #2
@ wakübastelfieber
 
Benutzerbild von DeriC
 
Registriert seit: 24.11.2005
Ort: Gö
Beiträge: 4.673

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?

häng doch noch ne Umfrage mit dran, dann hat man nen besseren Überblick

DeriCs Signatur



DeriC ist offline  
Alt 02.05.2008, 17:52   Post #3
Experte für Wasser
 
Benutzerbild von Pommbaer
 
Registriert seit: 26.02.2007
Ort: Lingen
Alter: 32
Beiträge: 5.966

Meine Systemdaten

Pommbaer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?

hm

2 - 3 - 5 - 8 - (Edit von VJoe2max: 9 = neue Stromspartechniken -> wurde zugunsten von Punkt 6 aus der liste genommen)

6 auch, wenn es den realistisch wäre jeder versteht unter "sparsam" was anderes. Der Gamingrechner müsste schon in richtung picoPSU gehen weil sonst punkt 2. nicht möglich wäre.

Pommbaers Signatur"Ist dies dein Ernst?" - " Nein, es ist mein Walter, er hat nur Ernsts Mütze auf"

Geändert von VJoe2max (09.05.2008 um 00:02 Uhr)
Pommbaer ist offline  
Alt 04.05.2008, 12:45   Post #4
Luftkühler
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 45

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?

Also mir ist generell einfach ein gesundes Mittelmaß wichtig. Also nicht Energeisparen um jeden Preis. Reine Machbarkeitsstudien sind eh kaum interessant. (also 3)

Was ich grundsätzlich interessant fände wären einfach Vergleichs-Tabellen von funktionierenden System. Und zwar so, dass sie möglichst nicht sooo schnell veralten (oder entsprechend geplfegt werden). Also imo muss da nicht jedes noch so exotische Motherboard aufgeführt sein.
Das Vorstellungsforum finde ich da grundsätzlich schon interessant, nur ist es eben sehr unübersichtlich und es fehlen bei komplizierteren Geschichten teilweise konkrete Bauanleitungen. Sowas in einer übersichtlichen Tabelle (mit Kosten, Verbrauch, Leistungseinschätzung) wäre schon eine nette Sache.

Edit: 9 (= Stromspartechniken) würde mich auc hreizen
Interessant wären Lösungen wie man Leistung mit Stromsparen kombinieren kann und zwar nicht im Sinne von Mittelmaß, sondern über Technik. Bei mir läuft der Rechner 18 Stunden am Tag im Prinzip ohne große Leistung durch. Wenn ich aber mal daddeln will, will ich da nicht an eine andere Maschine gehen. So wäre es zum Beispiel cool, wenn ich mir dann trotzdem eine 150-Watt-Grafikkarte ins System packen könnte, diese aber irgendwie abschalten könnte (ich weiß, sowas ist Utopie).

Ansonsten interessiert mich hauptsächlich Server, also 4).

Da ich Rechner aber hauptsächlich beruflich einsetze finde ich einfache und praktikable Lösungen interessant, wo man nicht allzuviel selber schrauben und experimentieren muss.

Gruß, Dave

Geändert von VJoe2max (09.05.2008 um 00:09 Uhr)
Dave ist offline  
Alt 04.05.2008, 15:09   Post #5
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?

@DeriC: das mit der Umfrage ist natürlich richtig - hab´s verpennt . Werde versuchen es nachträglich hinzubiegen, aber evtl. kommen noch Themen dazu an die ich nicht gedacht habe...

@Pommbaer: Danke für´s Feedback. Ja die Problematik mit einen sparsamen Spilerechner zu bauen ist sicher eine der größten Herausforderungen. Da denke ich, müssen wir zunächst noch ein wenig gedult haben, bis uns die Hersteller die notwendige Hardware in funktionsfähigem Zusatnd an die Hand geben.

@Dave: Auch bei dir bedanke ich mich schon mal für dein ausführliches Feedback - genauso hab ich mir das vorgestellt .

Zu diesem Punkt:
Zitat:
Zitat von Dave
So wäre es zum Beispiel cool, wenn ich mir dann trotzdem eine 150-Watt-Grafikkarte ins System packen könnte, diese aber irgendwie abschalten könnte (ich weiß, sowas ist Utopie).
Diese Techniken sind in Arbeit und teilweise auch schon auf dem Markt - nennt sich dann "Hybrid-SLI" (nVidia) bzw. "Hybrid-CrossFire" (AMD/Ati). Leider steht es bei beiden Ansätzen noch schlecht um die Kompatibilität und die Funktionalität der Treiber. Prinzipiell ist die Abschaltung der fetten Spiele-Graka im 2D-Betrieb aber ein sehr aktuelles Thema, bei dem sich die Hersteller imo noch wundern werden wie es bei den Käufern einschlagen wird, sobald es denn mal reibungslos funktioniert.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline  
Alt 04.05.2008, 15:26   Post #6
Luftkühler
 
Benutzerbild von Dave
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 45

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?

Zitat:
Diese Techniken sind in Arbeit und teilweise auch schon auf dem Markt - nennt sich dann "Hybrid-SLI" (nVidia) bzw. "Hybrid-CrossFire" (AMD/Ati).
Da wäre ne Selbstbaulösung mal ne interessante Sache... Ist PCIe nicht Hotplug-fähig? Aber es wäre ja auch schonmal ne Sache, wenn man eine Karte zumindestens nach einem Reboot deaktivieren könnte...

Gruß, Dave

Geändert von Dave (04.05.2008 um 15:32 Uhr)
Dave ist offline  
Alt 04.05.2008, 15:41   Post #7
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?

Zitat:
Zitat von Dave Beitrag anzeigen
Da wäre ne Selbstbaulösung mal ne interessante Sache... Ist PCIe nicht Hotplug-fähig?
Ein wenig unpraktikabel meinst du nicht?

Zitat:
Zitat von Dave Beitrag anzeigen
Aber es wäre ja auch schonmal ne Sache, wenn man eine Karte zumindestens nach einem Reboot deaktivieren könnte...
Auch das ist recht unpraktisch, denn der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Die Lösungen von nVidia und AMD/Ati sind an und für sich schon goldrichtig, nur müssten sie eben reibungslos funktionieren. Bei der nächsten Chipsatzgeneration wird es hoffentlich soweit sein. Wenn dann erste Erfolge (marktbezogen) zu verzeichne sind, werden bestimmt auch die anderen Chipsatzhersteller nachziehen. Noch ist auch nicht auszuschließen, dass es irgendwann eine Standard dafür geben wird - die Hoffnung stirbt zuletzt

Aber nun Back to Topic!

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline  
Alt 07.05.2008, 20:12   Post #8
Luftkühler
 
Benutzerbild von maewyn
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 68

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?

So also hier mal die für mich! interessanteren/uninteressanteren Themen:

Also für mich wäre 4 in Kombination mit 1 nicht schlecht.
Mein Projekt (zieht sich gerade ziemlich hin) ist ein 24/7 Daten-/Web-/Groupeware-/Terminal-Server im Nachbarzimmer, der mir mithilfe von Monitor-/Tastatur- etc. kabeln durch die Wand gleichzeitig zum surfen dienen soll.
Da Nachbarzimmer=Kellerraum, spielt die Lautstärke keine Rolle.

Und was sparsamen Gaming-Rechner angeht, da dieser im Schnitt warscheinlich < 1h pro Tag läuft ist mir hier der Verbrauch egal, einzig was zählt ist hier Leistung da ich nicht nur damit spiele sondern auch rechenintensive Programme wie Matlab gelegentlich benötige.

Was eine bessere Übersicht angeht stimme ich Dave zu, ein Thread mit Links zu Einzelthreads und Kurzbeschreibungen oder eine Tabelle wie von Dave vorgeschlagen wäre sicherlich hilfreich.

7,8 und 9 sind sicherlich auch immer für fast jeden hier interessant

Gruß Patrick
maewyn ist offline  
Alt 09.05.2008, 10:00   Post #9
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten?

So, wir haben eine Umfrage hinzugefügt und würden uns über viel Feedback sehr freuen.

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 09.05.2008, 11:10   Post #10
Bademeister
 
Benutzerbild von Matze_M
 
Registriert seit: 21.02.2007
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 362

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Ich würde mich für 2. und 5. interessieren. Eine Kombination daraus wäre natürlich der Hammer

Matze_Ms Signatur"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." "Willen braucht man. Und Zigaretten." Helmut Schmidt
Matze_M ist offline  
Alt 09.05.2008, 17:45   Post #11
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zitat von Matze_M Beitrag anzeigen
Ich würde mich für 2. und 5. interessieren. Eine Kombination daraus wäre natürlich der Hammer
Danke für´s Feedback!

Möglich ist das, aber durchaus eine knifflige Aufgabe. HTPC sollten ja auch optisch ein guten Eindruck machen. Riesige Kühlkörper sind da also ein kleines Problem. Mit ein paar guten Ideen und sorgfältig ausgewählter Hardware sollte aber auch ein völlig passiver und dennoch leistungsfähiger HTPC möglich sein. Das größte Problem dürften da jedoch die Geräusche des optischen Laufwerks sein, ohne das man beim HTPC wohl nicht auskommen wird ...

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline  
Alt 09.05.2008, 18:46   Post #12
Bench King
 
Benutzerbild von HisN
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 1.715

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

<-- würde am meisten interessieren

Was wird an Energie für die Herstellung meiner Komponenten aufgewendet und in der Folge: Wird die Menge an Energie die vielleicht bei der Herstellung "MEHR" aufgewendet wurde als die im Vergleich zu einer "normalen" Nicht-Energiespar-Komponente durch die Einsparungen die die Komponente in ihrer Lebenszeit erreicht überhaupt wieder hereingeholt. Oder andersrum: Sind Energiespar-Komponenten nicht einfach nur Beschiss?

Oder: Was bringt es wenn ich meinem Sohn einen 40W-Rechner hinstelle, wenn er trotzdem im Bad immer das Licht brennen lässt? Ist Energiesparen nicht eher eine Erziehungs-Frage als eine technische? Und als Folge daraus: Wo und wie kann ich im normalen Alltag mehr Energie sparen als beim Rechner? Und ich glaube da gibt es RICHTIG viele Möglichkeiten.

HisNs Signatur
HisN ist offline  
Alt 09.05.2008, 19:12   Post #13
Luftschubser
 
Benutzerbild von coldcase
 
Registriert seit: 20.01.2008
Ort: Zonenrand
Beiträge: 959

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Wieso in aller Welt sollten effiziente Bauteile umweltschädlicher bei der Produktion sein? Eine PicoPSU+Notebooknetzteil ist bestimmt sogar umweltschonender in der Herstellung als ein ATX-Netzteil. Eine Neuanschaffung ist aus ökologischen Gründen freilich selten sinnvoll. Allerdings wird man dazu sowieso lange vor dem Ablauf der technischen Lebensdauer praktisch gezwungen.

Mir geht es bei dem Thema ursprünglich mehr um einen kleinen und leisen PC. Und das erreicht man am besten durch Auswahl effizienter Bauteile und nicht indem man mehrere Hundert Euro in Kühlung und Dämmung investiert.
Ich hielt den IBM-PC immer für eine groteske Fehlentwicklung, die nur von einem verknöcherten Großrechnerhersteller kommen konnte.
coldcase ist offline  
Alt 09.05.2008, 20:09   Post #14
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Cool AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Ein sehr interessanter Beitrag, wie ich finde.

Zitat:
Zitat von HisN Beitrag anzeigen
Oder: Was bringt es wenn ich meinem Sohn einen 40W-Rechner hinstelle, wenn er trotzdem im Bad immer das Licht brennen lässt? Ist Energiesparen nicht eher eine Erziehungs-Frage als eine technische? Und als Folge daraus: Wo und wie kann ich im normalen Alltag mehr Energie sparen als beim Rechner? Und ich glaube da gibt es RICHTIG viele Möglichkeiten.
genau das sag ich meiner Freundin auch immer, aber wir sind kein Einrichtung- oder Badezimmerforum, sondern beschäftigen uns mit PCs und wollen bei diesem Thema "alles richtig" machen und wie immer "die Besten" sein

Deshalb lassen wir alle andere Themen, wie man im Alltag Energiesparen kann komplett außer acht und versuchen uns hier nur auf Computer und Komponeten zu konzentrieren.

Es geht einfach darum, das man einen 800 Watt High-End PC nicht 24 Stunden betreiben muss, um ein paar Torrent Dateien oder Downloads zu saugen ... und HISN, da gebe ich dir recht, dann kann man auch das Licht anlassen -> das spielt dann auch keine Rolle mehr


Die

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 09.05.2008, 20:32   Post #15
braeter, sonst nichts!
 
Benutzerbild von braeter
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Deutschlands Letzter Gegend
Alter: 37
Beiträge: 7.467

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zitat von HisN Beitrag anzeigen
<-- würde am meisten interessieren

Was wird an Energie für die Herstellung meiner Komponenten aufgewendet und in der Folge: Wird die Menge an Energie die vielleicht bei der Herstellung "MEHR" aufgewendet wurde als die im Vergleich zu einer "normalen" Nicht-Energiespar-Komponente durch die Einsparungen die die Komponente in ihrer Lebenszeit erreicht überhaupt wieder hereingeholt. Oder andersrum: Sind Energiespar-Komponenten nicht einfach nur Beschiss? Meinung von braeter: Alles nur dreckiges Marketing. Propaganda und Wahlstimmenfischendes Gewäsch unserer Damen und Herren "ganz oben"

Oder: Was bringt es wenn ich meinem Sohn einen 40W-Rechner hinstelle, wenn er trotzdem im Bad immer das Licht brennen lässt? Ist Energiesparen nicht eher eine Erziehungs-Frage als eine technische? Und als Folge daraus: Wo und wie kann ich im normalen Alltag mehr Energie sparen als beim Rechner? Und ich glaube da gibt es RICHTIG viele Möglichkeiten.
Ich knie grad im Sand vor dir und bete dich an

Zum Thema:
  • leise sparsame HTPC

braeters Signatur so ganz ohne Top10.

Sollte ich mich irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil!
Gruss
braeter ist offline  
Alt 10.05.2008, 21:25   Post #16
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Mal ganz abgesehen von braeters und HisNs Haltung zum Thema - gibt´s vllt. noch andere Meinungen?

Nutzt die Umfrage!!

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline  
Alt 10.05.2008, 22:59   Post #17
Opteronler
 
Benutzerbild von EselMetaller
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Saarland
Alter: 34
Beiträge: 4.868

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zitat von HisN Beitrag anzeigen
Was bringt es wenn ich meinem Sohn einen 40W-Rechner hinstelle, wenn er trotzdem im Bad immer das Licht brennen lässt? Ist Energiesparen nicht eher eine Erziehungs-Frage als eine technische? Und als Folge daraus: Wo und wie kann ich im normalen Alltag mehr Energie sparen als beim Rechner? Und ich glaube da gibt es RICHTIG viele Möglichkeiten.
Eben.
Aus dem Grund hab ich auch für Punkt 4 gestimmt, nebst 3 - energiesparende Server.
Ich persönlich finde den Mehrkosten-Aufwand und die Einschränkungen bei der Auswahl geeigneter Hardware bei einem Standardrechner nicht rentabel wenn er bloss ein paar Stunden am Tag läuft. Beschiss ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck da sich die Geschichte über die Zeit rechnen würde - es aber effektiv in den allermeisten Fällen nicht so sein wird. Okok das grüne Gewissen und so dass man evtl. hat

Allgemeine Energiespartipps sind in der Summe garantiert hilfreicher, und bei Servern die 24h laufen wird es dann richtig interessant wenn man ein paar Watt durch neuartige Techniken einsparen kann. Die Dauerverbraucher machen das Gro aus, alles andere ist zwar höchst interessant aber bloss Kleinvieh.
Ähnlich wie bei den marketingträchtigen 3-Liter Autos (Lupo, A2 und Co).
Bis man den Mehrpreis für die Dinger im Vergleich zu einem "richtigen" Auto welches vielleicht 1 - 1,5 Liter mehr Sprit frisst wieder raus hat muss man Kilometer ohne Ende fahren und sich den Ar... in so einer Sardinenbüchse wund sitzen.
Durch spritsparende (intelligente?!) Fahrweise im Alltag kann jeder etwas zum Umweltschutz beitragen, auch ohne teure Spezialtechnik.

Aus dem Grund interessiere ich mich auch sehr für "kostenlose" Energiequellen wie Sonne oder Wind, in meinen Augen ist jeder Windstrom und jeder Sonnenstrahl der nicht aufgefangen und in Strom umgewandelt wird verlorenes, bares Geld

Interessant finde ich auch was bautechnisch heutzutage alles machbar ist um ein Haus energiesparend zu gestalten - und das ohne den Rahmen zu sprengen und sich ein superteures Energiesparhaus vollgestopft mit Solarzellen etc. hinzubauen.
Alleine eine effiziente Heizung in Verbindung mit guter Wärmeisolation senkt Heizkosten und Emissionen beträchtlich.

Noch ein letztes zu meinem persönlichen Energiesparkonzept
Da ich ja mehrere Rechner 24h "unsinnigerweise" rein für BOINC laufen lasse werde ich demnächst zumindest unser Bad alleine mit der warmen Abluft von vier Dualcores heizen (1 Radi für 4 Rechner -> Axial-Gebläse -> 2x Alu Flexschlauch -> Luftungsschlitze in der Badwand -> Rechner kalt / Bad warm / Heizkörper aus)

EselMetallers Signatur
EselMetaller ist offline  
Alt 10.05.2008, 23:52   Post #18
Uwe
Ohnelüfterkühler
 
Benutzerbild von Uwe
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Dülmen
Beiträge: 1.252

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Ich persönlich finde den Mehrkosten-Aufwand und die Einschränkungen bei der Auswahl geeigneter Hardware bei einem Standardrechner nicht rentabel wenn er bloss ein paar Stunden am Tag läuft.
Der Mehraufwand lohnt sich nicht mal, wenn die Kiste ein halbes Jahr 24/7 läuft.
Da die meisten eh ihre Hardware schneller wechseln als Unterhosen, ist jeder Energiespargedanke für die Katz. Die paar Cent, die man einspart, gehen bei der Herstellung und Verschrottung wieder drauf. Ganz davon abgesehen, daß man im eigenen Geldbeutel bei so schnellen Wechsel nur drauf legt.
Wenn es überhaupt irgend was bringen soll, so muß der Rechner mehr als ein Jahr laufen.
Die wirklich schlimmen Fälle, wo Rechner um die 100W fürs Nichtstun verbraucht haben, dürften vorbei sein. Inzwischen hechelt man 10Watt hinterher und wirft dafür 50€ für das vermeintlich effizentere Netzteil mehr oder weniger zum Fenster raus. Wer da nicht selbst die Handbremse ziehen kann, tut der Umwelt keinen Gefallen, sondern überhäuft sie mit seinen gebrauchten Unterhosen...sorry, Rechnern

Uwe
Uwe ist offline  
Alt 11.05.2008, 11:05   Post #19
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
Die wirklich schlimmen Fälle, wo Rechner um die 100W fürs Nichtstun verbraucht haben, dürften vorbei sein.
Ich fürchte da liegst du grundlegend falsch! Selbst einfache Büromaschinen ziehen nach wie vor in vielen Fällen durchaus ihre 100W. Auch gerade die Fertig-PC aus den bekannten Elektronikmärkten sind im Schnitt keine Kostverächter wenn es um Strom geht. Über 100W im Idle sind leider nach wie vor keine Seltenheit. Selbst bei neuen PC auf einigermaßen sparsamen Plattformen (Penryn mit P35 o.ä.) machen häufig Grafikkarten, TV-Karten und anderer Schnickschnack das Kraut fett. Wenn ich mir bei meinem aktuellen Spiele-PC anschaue, was er mit und ohne Graka im Idle zieht, dann macht die Graka fast zwei Drittel aus (90 - 95W Idle und 35W ohne Graka). Unter Last sind nochmal weitere 40W fällig (geht dann im wesentlichen auf´s Konto von Graka und CPU). Deshalb ist mir auch der Punkt sparsame Spiele-PC wichtig, denn gerade bei Leuten die nur einen PC haben, steht häufig so eine Dauerstromfresser unterm Tisch. Nur um ab und an mal ein wenig zocken zu können wird da ein gigantischer Mehrverbrauch in Kauf genommen. Insofern sind Entwicklungen wie Hybrid Power ein absolut wichtiger, notwendiger Schritt und nicht nur ein weiteres nutzloses Feature.

Es ist sicher so, dass der Energiespargedanke bei denjenigen die Ihre Hardware viel häufiger wechseln als nötig (dazu zähle ich mich natürlich auch), nicht in letzter Konsequenz umgesetzt wird - allerdings werden auch meist die näheren Umstände verkannt. Man muss einfach auch ein paar andere Stromspar-Faktoren sehen die bei den entsprechenden Personen im Schnitt sicher schon längst Alltag sind, während die große Mehrheit noch archaische Großverbraucher in Betrieb hält. Die meisten Stromsparer hier dürften bereits den Großteil anderer Stromfresser aus ihrem Umfeld eliminiert haben und beziehen ihren Strom aus einigermaßen sauberen Quellen, bzw. produzieren selbst (z.B. per Photovoltaik). Mein Netto-Verbrauch ist z.B. inzwischen sogar negativ, weil deutlich mehr eingespeist wird als ich verbrauche (selbst wenn alle PC ständig laufen würden). Da macht also auch ein fetter Spiele-PC das Kraut nicht fett. Das Grundlastproblem ist btw. eine andere Baustelle - nur falls jemand auf dumme Ideen kommen sollte... Auch in der Hinsicht herrscht nämlich durchaus kein Stillstand.

Ein anderes, zugegeben schwaches, Argument, welches natürlich nur für PC-Freaks wie sie sich in Hardware-Foren tummeln gilt, wäre dass es noch weitaus ineffizienter ist stromfressende Hardware wie die Unterwäsche zu wechseln. In gewissen großen Foren ist das ja eine sehr beliebte Sportart.

btw:
<-- Beitrag #3000

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)


Geändert von VJoe2max (11.05.2008 um 11:13 Uhr)
VJoe2max ist offline  
Alt 11.05.2008, 12:04   Post #20
Uwe
Ohnelüfterkühler
 
Benutzerbild von Uwe
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Dülmen
Beiträge: 1.252

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Ich gehe mal davon aus, daß diejenigen, die ein solches Monster zu Hause haben, dann entweder einen Zweitrechner (oder Dritt- oder Viertrechner) für die anderen Dinge außer Spielen haben. Mache ich so, und wenn ich es grob überblicke, die meisten hier auch. Der "Große" läuft also eher selten. Sicherlich gibt es da einige Ausnahmen. Wobei man sich auch dann die Frage stellen kann, ob es sinnig ist. Meist wird doch während der Benutzung des Monsters der Kleine (Verbraucht ja eh wenig) nicht abgeschaltet. Laufen also zwei (oder drei oder vier). In meinen Augen können sich Leute, die Daheim einen Server, einen HTPC, einen Surfrechner und einen Spielerechner stehen haben, daß ganze auch sparen. Im doppelten Sinne. Einer für alles spart im Endeffekt mehr, als wenn sinnlos tausend Rechner laufen. Hier würde zB Hybrid Power abhilfe schaffen. Ich glaube aber kaum, daß man den Rechnerwahn in deutschen Wohnzimmern damit stoppen wird.
Von welchen Bürorechnern redest Du? Ich kenne nur hauptsächlich die kleinen Siemns/Dell &Co mit Celeron und OnBoardgrafik. Teilweise steht heute noch PIII-Technik in Firmen. Der Tippse hat man eher selten einen Prescott spendiert. Eigentlich eher mehrheitlich alles Rechner, die nicht mal unter Last auf 100W kommen.
Zitat:
Die meisten Stromsparer hier dürften bereits den Großteil anderer Stromfresser aus ihrem Umfeld eliminiert
Oha. Glaubst Du? Die meisten dürfen wohl eher Punkt 1 ankreuzen
Ein 16 bis 20jähriger im Hotel Mama kümmert sich weniger um den Kühlkrank in der Küche bzw nur dessen Inhalt

Mich interessiert da schon eher stabiele und langlebige Hardware. Wobei es leider in neuer Zeit so ist, daß die meisten Sachen kaum die Garantie überleben. Wenn manche sagen, früher war alles beser, kann ich dem Sinne nur zustimmen. Die heutigen Sachen haben einfach nicht mehr die Qualität. Heute zahlt man für Qualität. Früher gab es da aber keine Unterschiede.

Uwe
Uwe ist offline  
Alt 11.05.2008, 12:42   Post #21
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
Ich gehe mal davon aus, daß diejenigen, die ein solches Monster zu Hause haben, dann entweder einen Zweitrechner (oder Dritt- oder Viertrechner) für die anderen Dinge außer Spielen haben. Mache ich so, und wenn ich es grob überblicke, die meisten hier auch. Der "Große" läuft also eher selten. Sicherlich gibt es da einige Ausnahmen. Wobei man sich auch dann die Frage stellen kann, ob es sinnig ist.
Glaubst du ernsthaft, dass diese Spielkinder, die ihr gesamte Kohle in einen fette Gaming-Kiste stecken noch einen weiteren stromsparenden PC unterhalten und diesen auch nutzen? Die "Ausnahmen" dürften eher die Regel sein und deine etwas naive Vorstellung die Ausnahme. Wenn so jemand mehrere Rechner hat, dann sind es in der Regel die alten ausgemusterten Spielerechner, die kaum weniger oder gar mehr verbraten als das aktuelle Schmuckstück.

Zitat:
Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
Meist wird doch während der Benutzung des Monsters der Kleine (Verbraucht ja eh wenig) nicht abgeschaltet. Laufen also zwei (oder drei oder vier). In meinen Augen können sich Leute, die Daheim einen Server, einen HTPC, einen Surfrechner und einen Spielerechner stehen haben, daß ganze auch sparen. Im doppelten Sinne. Einer für alles spart im Endeffekt mehr, als wenn sinnlos tausend Rechner laufen. Hier würde zB Hybrid Power abhilfe schaffen. Ich glaube aber kaum, daß man den Rechnerwahn in deutschen Wohnzimmern damit stoppen wird.
Wenn man die Rechner sowieso nicht vom Netz trennt, wenn sie nicht gebraucht werden ist man natürlich beim Thema Stromspar-PCs fehl am Platze. Ein Allroundrecher ist also keineswegs sparsamer, da er ja ständig den hohen Verbrauch aufrecht erhält. Das ist wirklich kein Argument!

Bei mir stehen z.B. insgesamt 7 Rechner rum, aber es ist fast immer nur einer am laufen, während der Rest stromlos ist. Ab und an lässt es ich zwecks Datenübertragung und anderer Dinge nicht vermeiden, dass zwei Rechner laufen, aber das ist die große Ausnahme. Dass ich so viele Rechner hier habe, ist eher eine Folge des Basteltriebs und der Tatsache, dass ich mich halt schon sehr lange intensiv mit PCs beschäftige.
So dürfte es bei Vielen sein. Stromsparende PCs mit ausreichender Leistung fallen da aber normalerweise nicht ab.

Zitat:
Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
Von welchen Bürorechnern redest Du? Ich kenne nur hauptsächlich die kleinen Siemns/Dell &Co mit Celeron und OnBoardgrafik. Teilweise steht heute noch PIII-Technik in Firmen. Der Tippse hat man eher selten einen Prescott spendiert. Eigentlich eher mehrheitlich alles Rechner, die nicht mal unter Last auf 100W kommen.
Von meinem Bürorechner rede ich beispielsweise. Ein lahmer 3,4GHz Prescott mit 6600GT . Der wurde aus irgendwelchen Gründen mal so angeschafft und bleibt dann über viele Jahre in Betrieb. Wir haben auch ein paar wenige sparsame Office-PC - allesamt Laptops, aber die große Maße arbeitet mit exorbitanten Stromfressern - und wir reden hier nicht von zehn oder zwanzig Rechnern sondern von ca. 300 Stk.. Vielen laufen rund um die Uhr. Ein Grund dafür ist sicher dass es bei uns durchaus vorkommt, dass man mal lokal viel Rechenleistung braucht. Zudem wächst der Rechnerbestand halt mit den entsprechenden Anforderungen und fast immer wechselt ein PC seinen Standort und seine Aufgaben mehrere male in seiner Gesamtlebensdauer von durchschnittlichen 6 Jahren.
Leider laufen die dicken Kisten deshalb eben 95% der Zeit ohne Last.
Ein Punkt der sich leider nur schwer abstellen lässt, da man den Rechnerbestand nicht mal eben auswechseln kann und die Admins davon überzeugt werden müssen, dass sich niemand beschwert, wenn er einen Stromsparrechner am Platz hat. Sinnvoll ist es natürlich nicht überall Allrounder hin zu stellen, aber uns bleibt halt in vielen Fällen keine andere Möglichkeit.

Zitat:
Die meisten Stromsparer hier dürften bereits den Großteil anderer Stromfresser aus ihrem Umfeld eliminiert.
Oha. Glaubst Du? Die meisten dürfen wohl eher Punkt 1 ankreuzen
Ein 16 bis 20jähriger im Hotel Mama kümmert sich weniger um den Kühlkrank in der Küche bzw nur dessen Inhalt [/Quote]

Hast du dir mal das Durchschnittsalter in diesem Forum mal angeschaut? Die Kiddies posten mehrheitlich woanders - wobei es ja auch darunter durchaus auch viele vernunftbegabte gibt, denen das Thema Ressourcenschonung vielleicht notgedrungen noch stärker am Herzen liegt als Leuten in deinem Alter.

Zitat:
Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
Mich interessiert da schon eher stabiele und langlebige Hardware. Wobei es leider in neuer Zeit so ist, daß die meisten Sachen kaum die Garantie überleben. Wenn manche sagen, früher war alles beser, kann ich dem Sinne nur zustimmen. Die heutigen Sachen haben einfach nicht mehr die Qualität. Heute zahlt man für Qualität. Früher gab es da aber keine Unterschiede.
Da kann ich dir im Großen und Ganzen zustimmen. Allerdigns hat das auch was mit dem Kaufverhalten der User zu tun. Es wird schließlich alles gekauft - egal ob unausgereift oder nicht. Wieso sollte ich als Hardwarehersteller also besonders viel Mühe geben ausgereifte Produkte auf den Markt zu werfen, wenn mir der markt doch auch unausgegorenen Schrott aus den Händen reißt, solange die Werbung passt. Die Wachstumsidiologie ist grundlegend schuld daran - nicht nur im PC-Sektor sondern in der gesamten Wirtschaft.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline  
Alt 11.05.2008, 16:27   Post #22
Uwe
Ohnelüfterkühler
 
Benutzerbild von Uwe
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Dülmen
Beiträge: 1.252

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Das biologische Alter hat wenig mit dem mentalen Alter zu tun.
Mit 7 Rechnern darf man sich zu den Kiddies zählen

Mein erster Absatz wurde ja erfolgreich auseinandergestückelt, obwohl er zusammen gehört.
Natürlich besitzen die Spielkinder nur einen Rechner, der auch etwas mehr Strom frißt. Sie besitzen aber eben nicht 7 Rechner und sparen damit schon mal die Produktions- und Entsorgungskosten von 6 Rechner und es laufen auch keinesfalls auch nur eine Sekunde zwei Rechner auf einmal.

Uwe
Uwe ist offline  
Alt 11.05.2008, 16:36   Post #23
Lehrling
 
Benutzerbild von KABUMM
 
Registriert seit: 02.05.2008
Beiträge: 252

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zitat von Uwe Beitrag anzeigen
Sie besitzen aber eben nicht 7 Rechner und sparen damit schon mal die Produktions- und Entsorgungskosten von 6 Rechnern
O_o

Die Produkte werden ja extra für die hergestellt oder wie?
Die sind ja sicher nicht schon vorher fertig, genau...

Wer Ironie findet, darf sie behalten.

KABUMMs Signatur


KABUMM ist offline  
Alt 11.05.2008, 17:00   Post #24
Uwe
Ohnelüfterkühler
 
Benutzerbild von Uwe
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Dülmen
Beiträge: 1.252

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Schon was von Bedarf und Nachfrage gehört?
Ich wüßte nicht, daß mehrere Millionen Containerschiffe pro Jahr hergestellt werden.

Uwe
Uwe ist offline  
Alt 11.05.2008, 17:14   Post #25
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Ich darf vielleicht ergänzen, dass der älteste dieser sieben Rechner auch bereits fast zehn Jahre alt ist . Abgesehen davon bin ich Ingenieur und somit schon rein beruflich ein Spielkind - das kann man mir nun wirklich nicht ankreiden .

Dass ich z.B. in der Zwischenzeit gut viermal so viele Rechner gebaut habe steht auf einem anderen Blatt. Diese sind bei den entsprechenden Abnehmern zum Großteil noch in Benutzung. Würde ich nicht viele Rechner bauen, hätte ich keine Erfahrung und könnte dementsprechend auch niemanden von meinen Erkenntnissen überzeugen.

Diejenigen die sich hier um das Thema sparsame Rechner verdient machen, haben in gewisser Weise eine Vorreiterrolle, denn es geht darum zu zeigen was möglich ist. Nur so lassen sich mehr Leute dafür gewinnen beim nächsten PC-Kauf ihre Fühler in Richtung effiziente Konfigurationen auszustrecken. Dementsprechend sollte man das ganze Themengebiet auffassen. Wie bei denjenigen, die der breiten Masse zeigen was z.B. durch OC noch aus ihren Komponeten herauszuholen ist, darf man auch hier nicht erwarten, dass die Vorreiter auf dem Gebiet auch gleichzeitig die Musterknaben in Punkto Vernunft sind (zumindest was das Thema betrifft). Wir wollen schließlich mit den sparsamen Kisten dazu anstiften es uns gleich zu tun. Würde jeder nur einen Stromsparrecher bauen und es dann zwei Jahre dabei bewenden lassen käme der Zug nie ins rollen, da die Leser das Thema Stromspar-PC nicht einmal als solches wahrnehmen würden.

Hier auf langweiligen Allgemeinplätzen rum zu kauen, die im Detail betrachtet meist den Wahrheitsgehalt von Bauernregeln haben, hat keinen Sinn. Zudem ist, denke ich, allen ernsthaft engagierten Usern im Themengebiet Stromspar-Systeme bewusst, dass sie mit dem Bau vieler derartiger Rechner nicht ökologisch einwandfrei handeln (wobei das meiste ja weiterverkauft wird und dann andernorts seinen sparsamen Dienst tut). Verglichen mit dem anderen Extrem agieren sie jedoch um ein vielfaches bewusster mit der Ressourcenthematik. Dazu kommt eben auch oben gesagtes - man kann nicht alle über einen Kamm scheren, da die Randbedingungen unter denen die Leute sich dem Thema nähern völlig unterschiedlich sein können. Also lasst uns bitte mal zum Thema zurückkommen.

Es geht hier darum was euch im Bereich energieeffiziente Rechner interessiert. Diejenigen die es nicht interessiert, oder die meinen eine pessimistische Grundhaltung transportierten zu müssen, können dies zwar gern tun, aber dann vielleicht besser in einem anderen Thread . Das ist hier einfach nicht die Frage.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)


Geändert von VJoe2max (11.05.2008 um 18:32 Uhr)
VJoe2max ist offline  
Alt 11.05.2008, 17:47   Post #26
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Leute, nochmal zum Thema .. es geht hier um Compurter und PCs und nicht um Glühlampen oder Auto.

Bitte bleibt beim Thema und nutzt die Umfrage !

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 11.05.2008, 18:46   Post #27
Bademeister
 
Benutzerbild von Matze_M
 
Registriert seit: 21.02.2007
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 362

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

[QUOTE=VJoe2max;305373]
Zitat:
Zitat von Matze_M Beitrag anzeigen
Möglich ist das, aber durchaus eine knifflige Aufgabe. HTPC sollten ja auch optisch ein guten Eindruck machen. Riesige Kühlkörper sind da also ein kleines Problem. Mit ein paar guten Ideen und sorgfältig ausgewählter Hardware sollte aber auch ein völlig passiver und dennoch leistungsfähiger HTPC möglich sein. Das größte Problem dürften da jedoch die Geräusche des optischen Laufwerks sein, ohne das man beim HTPC wohl nicht auskommen wird ...
Leider ist das nicht einfach, bin schon eine Weile am überlegen wie sich soetwas realisieren lässt. Das optische Laufwerk kann man meiner Meinung nach bei der Lautstärke vernachlässigen, da es eh selten läuft. Und wenn es läuft hat mann eh Ton an der das ganze übertont.
Aber beim Punkt Lautlos und trotzdem nicht ganz hässlich gebe ich Dir recht, ist nicht einfach. Darum würde ich mich dafür besonders interessieren.

Gruß

Matze_Ms Signatur"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen." "Willen braucht man. Und Zigaretten." Helmut Schmidt
Matze_M ist offline  
Alt 12.05.2008, 12:51   Post #28
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Naja mal sehen wie sich das in der nächsten Zeit entwickelt. Optische Laufwerke sidn aber häufig schon ziemlich krawallmacher - z.B. während eines Films kann das schon störend sein.
Es gab btw. schon mal ein passiv-Gehäuse von Zalman zu einem horrenden Preis, welches auch ganz ansehnlich war. Die Hersteller werden in Zukunft sicher mehr in dieser Richtung anbieten, und auch mit Eigenbauten könnte man hinsichtlich schöner Passivgehäuse weiterkommen...

Noch mal ein Aufruf: Nutzt die Umfrage!
Allzu lange wird es sie nicht mehr geben - wir verlassen uns auf euch

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline  
Alt 12.05.2008, 17:23   Post #29
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.219

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Also mich interessieren alle der aufgezählten Punkte, besonders 1-2-3-5.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline  
Alt 13.05.2008, 12:07   Post #30
Wakü im Cube360
 
Benutzerbild von sg-1
 
Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 41

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

mich würden vor allem die 25W rechner interessieren. hab selbst einen bekannten mit pico-itx und mich würde z.b. interessieren, welche alternativen es gibt und welche leistung in welchen preisklassen und was in zukunkft geplant ist.

sg-1s Signatur
e8500|4500|9.5x475|G33M-DS2R|MSI 4850 512MB 512|2x1024 Team Elite ddr2-800|HD501LJ|
[B][COLOR="Green"]Wakü im Cube siehe Cube360-Bilder,
Suche Danger Den DD-CPX (-Pro)
falls jemand einen single radi (slim) spenden möchte, dann bitte melden!!


sg-1 ist offline  
Alt 15.05.2008, 02:19   Post #31
Bench King
 
Benutzerbild von HisN
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 1.715

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

[x] Energiespartricks

HisNs Signatur
HisN ist offline  
Alt 17.05.2008, 12:53   Post #32
REALLY COOL
 
Benutzerbild von Matze/O²
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: München
Alter: 26
Beiträge: 537

Meine Systemdaten

Matze/O² eine Nachricht über ICQ schicken Matze/O² eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Hallo,
ich finde diese drei Themen, auch in dieser Reihenfolge, am interessantestem:
[X] leise sparsame HTPC
[X] lautlose Stromspar-PC
[X] sparsame Peripheriegeräte

Finde es schon jetzt stark wenn ihr sowas auf die beine stellt!

MFG Matze

Matze/O²s Signatur
Matze/O² ist offline  
Alt 17.05.2008, 17:36   Post #33
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Wenn wir 100 Stimmen zusammen kriegen, werden wir die Umfrage schließen und ein FAQ zu diesem Thema dann in Angriff nehmen

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 19.05.2008, 15:59   Post #34
Serial Chilla
 
Benutzerbild von Jabba
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 1.328

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Nochmal etwas zu Deiner Umfrage:

Es wäre doch interessant zu sehen wie wenig Leistung welche Plattform verbraucht. Beispiel:

AMD Brisbane 2350 mit verschiedenen Frequenzen und Spannungen- mit Chipsatz xy - mit xy RAM - ausgewählte Benchmarkergebnisse
Intel Quadcore
Phenom
Core2Duo
Geode

Also einfach einen vergleichbaren Standard aufsetzen, der einem das Thema Energiesparen erleichtert.
Anhand seines persönlichen Profils könnte jeder User sich seine Plattform aussuchen und darauf aufbauen.
Zugleich hätten wir eine Möglichkeit die Leistungsfähigkeit zukünftiger Systeme zu bewerten.

Dies würde m.E. das Konzentrat des gesamten Stromsparforums darstellen.
Daß dies viel Arbeit macht ist mir klar, aber andererseits sehe ich auch den Reiz hier seine Benchmarks zu veröffentlichen.
Das schnellste System ist garantiert nicht das sparsamste und umgekehrt. Verschiedene Kategorien und Klassen erlauben weitere Abgrenzungsmöglichkeiten: Eigenbau / Fertigsysteme, Dualcore / Quadcore, etc.

Und nun fallt über mich her

Jabba

Jabbas Signatur
Jabba ist offline  
Alt 19.05.2008, 16:09   Post #35
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von bolle1991
 
Registriert seit: 23.06.2007
Ort: Kaff nähe Goslar
Alter: 25
Beiträge: 1.268

Meine Systemdaten

bolle1991 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

3,4 und 6. Ich habe zwar nicht viel Ahnung aber das würd mich interessieren.
Wobei 3+4 auch praktisch zu Hause umgesetzt werden könnten.

bolle1991s Signatur

bolle1991 ist offline  
Alt 19.05.2008, 22:19   Post #36
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

@ Jabba: Etwas Ähnliches wie deinen Vorschlag wird es wohl geben . Wie ausführlich und in welcher Form steht noch nicht ganz fest. Benchmarkergebnisse kann man bei Interesse aber auch wo anders nachlesen denke ich

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline  
Alt 20.05.2008, 08:23   Post #37
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Wir sollten das FAQ erstmal allgemein halten und nicht auf spezielle Hardware eingehen.

Benchmark Ergebnisse in einem FAQ machen keinen Sinn, da sich die Hardware zu schnell ändert und viele User unterschiedliche Ansätze haben und daher wir zig Benchmarks erstellen müßten, was wir natürlich in dieser Forum nicht durchziehen können

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 23.05.2008, 09:32   Post #38
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 98. Du hast bereits an dieser Umfrage teilgenommen

Ich denke, wenn wir 100 erreicht haben, schließen wir die Umfrage und werten das Ergebnis aus

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 25.05.2008, 17:00   Post #39
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Frage AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Ich möchte an dieser Stelle die Punkte oben aus der Umfrage nochmal extra besprechen.

Deshalb die Frage:

Was für Energiespartricks kennt ihr, bzw sollten wir mit im FAQ aufnehmen ?

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 26.05.2008, 12:02   Post #40
Serial Chilla
 
Benutzerbild von Jabba
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 1.328

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Ok, hab soweit verstanden.

Die Benchmarks waren eigentlich dazu gedacht einen Bezug zwischen Verbrauch und Leistung herzustellen, also der Effizienz der Systeme. Meines Erachtens wäre das der Extrakt aus all unseren Bemühungen.

Dennoch ist so eine FAQ

Stromspartips: (für Stammleser nix neues):

- nicht benötigte Schnittstellen deaktivieren
- nicht benötigte Laufwerke (CD, DVD, Festplatten) und Karten ausbauen
- bei Neuanschaffung eines Netzteils die tatsächlichen Bedürfnisse ausloten
- auch auf den Verbrauch der Peripherie achten (Netzwerkswitches, Router, Drucker, Displays)
- Standby / Hibernate auch bei Desktops aktivieren
- Tools zur Taktsenkung installieren
- Graphikleistung nach Anforderung zulegen und nicht pauschal ne dicke Graka installieren
- weniger ist mehr!

Gruß

Jabba


P.S.: Bei Interesse kann ich ein paar Meßwerte meiner Peripherie / Infrastruktur liefern

Jabbas Signatur
Jabba ist offline  
Alt 26.05.2008, 18:48   Post #41
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zitat von Obi Wan Beitrag anzeigen
Ich möchte an dieser Stelle die Punkte oben aus der Umfrage nochmal extra besprechen.

Deshalb die Frage:

Was für Energiespartricks kennt ihr, bzw sollten wir mit im FAQ aufnehmen ?
okay, das sind doch mal gute Vorschläge ... welche "Tricks" kennt ihr noch

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 27.05.2008, 12:53   Post #42
Serial Chilla
 
Benutzerbild von Jabba
 
Registriert seit: 02.05.2006
Beiträge: 1.328

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Nun ja, Du schreibst es schon richtig: 'Tricks'

Nur ein ausgeschalteter Rechner verbraucht richtig wenig.
Ich bemühe mich gerade - leider etwas halbherzig - um eine Methode meinen Server zeitgesteuert über Nacht zur Ruhe zu betten.
Also entweder per Scheduler oder aber über ein aus der Ferne aufrufbares Tool.

Möglichst komfortabel eben, da mein Server nicht in Griffweite steht und der innere Schweinehund verbietet, nochmal eben in den Keller zu gehen.
Hierzu wären Lösungen interessant. Die Idee ist ja schon da.


Noch ein kleiner Trick aus meiner IT-Landschaft:

Tagsüber steuere ich meinen Server nur aus der Ferne und benötige deshalb keine maximale Bandbreite. D.h. die 100 MBit tuns vollauf. Also: NIC drosseln, bringt immerhin ein wenig was.
Ein Teil meiner Infrastruktur verbraucht dagegen immer richtig Strom: der Gigabitswitch.
Lösung: gebrauchte Fritzbox als Switch / WLAN / ATA ins Netz hängen und den Switch abschalten.
Bei hohem Verkehrsaufkommen den großen Switch wieder einschalten.

Dies macht allerdings nur Sinn, wenn es die Räumlichkeiten verlangen.


Noch ein Tip zu unserem Stromsparserverprojekt:
Es mag für die meisten selbstverständlich klingen, sollte aber dennoch Erwähnung finden:

Belüftung und Ventilation der Gehäuse
In den meisten Fällen reicht eine passive Belüftung nicht aus, da entweder das im Normalfall belüftende Netzteil in passiver und externer Ausführung vorliegt oder das verbaute, aktive Netzteil einen zu geringen Luftstrom erzeugt.
Zudem kommt es oftmals vor, daß sich Hotspots bilden (Speicher, Festplatten, Spannungswandler, Zusatzkarten).
Hier nun mit 3 x 12cm Lüftern Abhilfe zu schaffen ist reichlich übertrieben und kostet zusätzlich Strom.

Durch geschicktes Platzieren von Festplatten und Karten im Luftstrom eines zusätzlichen Lüfters kann übermäßige Hitzeentwicklung vermieden werden.
Wessen Gehäuse über entsprechende Öffnungen an der Oberseite verfügt kann sich glücklich schätzen, da ein Teil der Wärme nach oben entweicht.

Auch hier gilt: weniger ist mehr. Ein gedrosselter Lüfter und geschickt platzierte Komponenten sparen an allen Enden. Keine unnötigen Lüfter, weniger Lärm, geringerer Enegieverbrauch. In Zahlen: ein normal laufender Lüfter kann mit 0,8 - 1,5 W angesetzt werden.


Gruß

Jabba

Jabbas Signatur
Jabba ist offline  
Alt 27.05.2008, 18:28   Post #43
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von WinCom
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 7

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Irgendwer hat das hier im Thread erwähnt: Eine Tabelle mit allen Daten der einzelnen Hardwarekomponenten wäre mal geil! Bei jedem Firlefanz sucht man immer noch ewig im Netz bis man die entsprechenden Zahlen gefunden hat...auch hier im Forum muss man sich manchmal gut durchlesen bis man die allesentscheidenden konkreten Zahlen gefunden hat.

Zum Beispiel könnte man eine Datenbank anlegen in die man seine Komplettrechner im Detail eintragen kann. Zu jeder Komponente der geschätzt oder gemessene Stromverbrauch in eine extra Spalte...noch besser wär wenn man auch die Einstellungen jeweils oder zusätzlich individuelle Infos eintagen könnte.....wer auch immer sich an sowas Großes wagt....die Leute würden freiwillig ne Menge Daten eintragen wenns richtig gemacht wird (ich auf jeden Fall) ...es gibt sicher inzwischen viele Menschen die statt nachm Preis eher nachm Stromverbrauch suchen würden (und zwar keine Idle oder TDP-Werte, sondern real gemessene).
Einen Datenbankspezialisten und einen fürs Internet bräuchte man, damit man schön eintragen und abrufen kann

Mich kotzt es an, dass Hersteller bei den Stromverbrauchswerten bescheißen oder gar nichts angeben..... auch ein einziger Wert ist manchmal zu wenig. Wenn ich einen Bildschirm in der Helligkeit regeln kann, so können schonmal Schwankungen über mehrere hundert Prozent entstehen (bei meinem 24-zöller geht das von 33-88Watt, wobei er bei 33 Watt immer noch leicht zu hell ist : - / )
WinCom ist offline  
Alt 27.05.2008, 22:06   Post #44
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zum Beispiel könnte man eine Datenbank anlegen in die man seine Komplettrechner im Detail eintragen kann. Zu jeder Komponente der geschätzt oder gemessene Stromverbrauch in eine extra Spalte...noch besser wär wenn man auch die Einstellungen jeweils oder zusätzlich individuelle Infos eintagen könnte.....wer auch immer sich an sowas Großes wagt....die Leute würden freiwillig ne Menge Daten eintragen wenns richtig gemacht wird (ich auf jeden Fall
warte auf das Update morgen .. da wird es eine neue Funktion geben die man (Du) dafür nutzen kann.

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 29.05.2008, 14:36   Post #45
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von WinCom
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 7

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Wo find ich das denn? (Hab gesucht aber war wohl nicht geschickt genug : -)
WinCom ist offline  
Alt 09.06.2008, 08:47   Post #46
Wirbelwind
 
Benutzerbild von Borath
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 189

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Energiespartricks:
- Falls man einen Röhrenbildschirm hat, ein schwarzes Hintergrundbild nutzen.
- Grafikkartentakt im Treiber (Software) runtersetzen,
- schnelleres Runterfahren durch Windows*) :
http://www.microsoft.com/downloads/d...DisplayLang=en
- Festplatten nach x Minuten schlafen schicken
- Kein Bildschirmschoner, sondern Monitor gleich ausschalten lassen.
- Resourcenschonende Software benutzen. Also kein Vista, Flash, Java...
- Drucker, Soundsystem, Scanner, usw. nicht ständig laufen lassen. Am besten eine extra Steckerleiste für diese Komponenten + eine Steckerleiste für PC + Monitor.
- Ram undervolten (sofern PC stabil bleibt).

*) Wieso spart schnelleres runterfahren Strom? Nunja, je schneller der Rechner abgeschaltet ist, desto weniger Betriebszeit hatte er, ergo desto weniger Strom hat er verbraucht.

Boraths Signatur>>Bitte dies merken - danke<<
Wollt ihr die totale Überwachung; wollt ihr sie totaler und radikaler, als sie die Welt jemals gesehen hat?
Borath ist offline  
Alt 09.06.2008, 09:46   Post #47
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Zitat:
Zitat von Borath Beitrag anzeigen
Energiespartricks:
- schnelleres Runterfahren durch Windows*) :
http://www.microsoft.com/downloads/d...DisplayLang=en
- Ram undervolten (sofern PC stabil bleibt).
schnelleres Runterfahren spart doch minimal ein, wenn man nicht rgad sein system ständig hoch und runter fährt...
Ram undervolten geht ledier bei sehr wenigen boards...
littledevil ist offline  
Alt 09.06.2008, 20:30   Post #48
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 36
Beiträge: 10.987

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Sind einige sehr gute Tipps dabei

Werden wir verarbeiten

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline  
Alt 07.09.2008, 15:53   Post #49
Der Boss :-)
 
Benutzerbild von Obi Wan
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hattingen
Alter: 47
Beiträge: 12.380

Meine Systemdaten

Obi Wan eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Kleines Update:

Unser MK Stormspar FAQ wird wahrscheinlich ende September / Anfang Oktober fertig sein.

Habt ihr noch Vorschläge, welche Informationen im FAQ nicht fehlen dürfen ?

Obi Wans Signatur

Du interessierst dich für Tablet-PCs und Apps
Dann komm zu uns, WIR SUCHEN DICH


Aktions-
Obi Wan ist offline  
Alt 07.09.2008, 19:30   Post #50
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.219

Meine Systemdaten

Standard AW: Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE

Unterscheid Intel vs. AMD bezüglich CPU / Chipsatz.
Da Intel CPUs keinen Speichercontroller haben verbrauchen sie weniger dafür aber der Chipsatz mehr, dass ich imho recht wichtig, da sonst die Leute nur nach den CPUs gucken.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline  
Thema geschlossen
Zurück Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Stromspar- und Messtechnik allgemein  >  Closed Welche Energiespar-Themen interessieren euch am meisten? + UMFRAGE


Lesezeichen

Stichworte
energiesparthemen, interessieren, umfrage

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beratung Welches Betriebssystem nutzt ihr meisten? tuxthekiller div. Betriebssysteme 35 01.08.2010 17:10
Frage [Umfrage] Welche Art Monitor benutzt ihr? -> LCD? CRT? Poweruser diverse Hardware 53 21.10.2008 16:57
Neuer Server? womit am meisten Stromsparen? Intel vs. AMD? sashxp Kaufberatung Stromspar-PCs 15 29.10.2007 17:03


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:45 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 12 DB-Abfragen) dauerte 0,34224 Sekunden.