Zurück   Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Vorstellung von Stromspar - PCs
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 20215
Beiträge: 354640
Benutzer: 7.079
Aktive Benutzer: 80
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Nela119
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
11.09.2017
- Nela119
11.09.2017
- bpittyar...
10.09.2017
- volvo080...
05.09.2017
- ako
05.09.2017
- bbadatop...
03.09.2017
- icala
28.08.2017
- Birgitfo...
24.08.2017
- GregBoot...
21.08.2017
- eedvinas
14.08.2017
- Mortimer




Servervorstellung (i5, 8GB RAM, 4TB HDD, 23W idle)

Hier könnt ihr eure Energie- und Stromspar Computer-Systeme (mit Fotos) vorstellen und präsentieren


Antwort
Servervorstellung (i5, 8GB RAM, 4TB HDD, 23W idle) 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21.01.2013, 22:55   Post #1
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Daumen hoch Servervorstellung (i5, 8GB RAM, 4TB HDD, 23W idle)

Hallo,

ich möchte hier mal endlich meinen Server vorstellen, der meinen alten AMD Dual-Core ablösst.
Fast komplett passiv: Bewegliche Teile sind lediglich die beiden Lüfter die bei 5V laufen und die beiden Festplatten.

CPU: i5-2500T (45W TDP)- 176€
RAM: 8 GB DDR3-1333 Kit (2x4GB) - 35€
MoBo: MSI H67MA-E45 (B3) - 88,25€
Gehäuse: Lian Li PC-A05NB - 73€
Kühler: Ninja 3 SCNJ-3000 - 36€
SSD: Corsair Force F60 - 90€
Festplatten: 2x 2TB (WD20EARS) - 2x100€
Netzwerkkarte: Intel Gigabit CT Desktop Adapter - 22€
Netzteil primär: 12V - 120W Leicke 30€
Netzteil sekundär: PicoPSU 120W rot - 45€
Dämmung: King Mod Premium Dämmset - 30€
Lüfter:
- Scythe Slip Stream 120mm SY1225SL12SL - 500rpm - 7€
- Scythe Slip Stream 120mm SY1225SL12L - 800rpm - 8€

= 840,25€ + Versand
ca. 865€
Ich weiß, etwas teuer, aber dafür ist er imho perfekt, hat Luft nach oben und soll ohne bauliche Änderungen 24/7 bis 2017 laufen.

Verbrauchswerte Durchschnitt (Schwankungen):

idle mit beiden Festplatten im Standby: ~23W (22,8W-23,5W)
idle mit einer aktiven Festplatte: ~26,5W (25,6W-27,2W)
idle mit beiden Festplatten aktiv: ~29,5W (28,2W-32,1W)

Der tatsächliche Verbrauch schwankt je nach Zugriffen und Transferrate. Geht aber nicht über 35W.

Leistungsspritzen beim Hochfahren habe ich gemessen: 73,8W.
Ich weiß leider nicht, wie ich unter Linux die CPU zu Benchmarkzwecken voll auslasten kann.

Als Betriebssystem verwende ich Ubuntu 12.04 16.04 LTS Server.
Nativ läuft lediglich ein Samba-Server (3.6 4.x), Truecrypt crypt-dm und KVM.
Aktuell laufen nur eine VM zwei VMs.
Es sind 2-3 weitere geplant (OpenVPN, Subsonic, Webserver,...) aber ich finde einfach nicht die Zeit dafür das ein zu richten.


Der Luftstrom sieht folgendermaßen aus: Selbst nach mehreren Stunden Vollast wird der CPU Kühler nicht mehr als handwarm.


Nicht gerade aufgeräumt, aber von außen sieht er hübsch aus



Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]

Geändert von Malkavien (07.08.2017 um 14:40 Uhr)
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 00:11   Post #2
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.642

Meine Systemdaten

Standard

Sieht sehr Schick aus (vllt bischen aufräumen )
Die Verbrauchswerte können sich ja auch sehn lassen
Was kostet Dich das Ding eigentlich im Jahr an Strom?
Hab grad den Strompreis nicht so wirklich im Kopf.

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 00:38   Post #3
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

365Tage * 24 Stunden = 8760h

Verbrauch ~0,027kW * 8760h = 236,5 kWh

236,5 * 25.75Cent (naturstrom) = 60,90€ im Jahr, also etwa 5€ im Monat.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 08:10   Post #4
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 12.529

Meine Systemdaten

Standard

2x 3,5" am 80W Morex
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 08:15   Post #5
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von littledevil Beitrag anzeigen
2x 3,5" am 80W Morex
Ich hab hier auch noch ein Leicke 120W NT, aber das Morex läuft auch völlig stabil. Ist seit ca. 2 Wochen im Dauerbetrieb ohne Probleme.
Aber ich weiß wie gesagt nicht wie ich bei Linux in der Konsole die CPU an die Grenze bringen kann, außer vielleicht mit dem Anlegen eines TC-Containers.

edit: Ach, ich hab mich vertan, das Netzteil ist ein 19V mit 92W.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]

Geändert von Malkavien (22.01.2013 um 08:45 Uhr)
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 10:00   Post #6
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von isch
 
Registriert seit: 15.05.2005
Alter: 36
Beiträge: 1.563

Meine Systemdaten

Standard

Wieso hast so viel Geld in die alte Hardware (CPU/Board) investiert.Da hättest auch ein B75 Board und einen i5 IB bekommen.Das ganze wäre in der Anschaffung günstiger und auch noch ein paar Watt Stromsparender.

ischs Signatur

isch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 10:04   Post #7
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Das ist historisch bedingt Habe die Platten Anfang 2011 gekauft... für den AMD Server. Aber der hatte nicht genug Dampf für mein Vorhaben, weil kein AES-Befehlssatz.
Dann wollte ich eigentlich einen Bulldozer und habe darauf gewartet das er raus kommt... Weil der BD aber Mist ist habe ich dann Ende 2011 einen i5 gekauft...
Zu erst lief darauf Ubuntu 10.04 LTS.... aber das war noch mit GUI.
Weil ich damit nicht zufrieden war habe ich dann bis April 2012 gewartet bis das neue LTS von Ubuntu raus kam.
Leider hat es wegen Studium bis November gedauert bis ich soweit alles konfiguriert hatte, weil ich mit Linux auf Konsole noch nicht so vertraut war...
Dann kamen noch ein paar Zeitfresser und die Feiertage...

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 17:17   Post #9
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.642

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Malkavien Beitrag anzeigen
365Tage * 24 Stunden = 8760h

Verbrauch ~0,027kW * 8760h = 236,5 kWh

236,5 * 25.75Cent (naturstrom) = 60,90€ im Jahr, also etwa 5€ im Monat.
Naja muss man sich leisten wollen und für 5€/Monat Naturstrom ist doch in Ordnung

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 17:52   Post #10
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Das ist eine Schachtel Zigaretten. Also da ist mein Hobby deutlich gesünder
GEZ sind auch 18€... also für die vielen Vorteile die mir das Ding bringt sind 5€ nicht zu viel, besonders wenn man sich den Anschaffungspreis ansieht, bei 50Monaten Laufzeit sind das auch 17€/Monat Auch wenn ich vorhabe ihn wohl darüber hinaus zu nutzen, wenn möglich.

btw. yello will 26,02 Cent/kWh, mein Ökostrom ist also günstiger

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013, 08:18   Post #11
Luftkühler
 
Benutzerbild von Boogiearmy
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: In Schaumburg
Beiträge: 74

Meine Systemdaten

Standard

Hallo,

Das mit yello ist ja interessant, da ist ja Naturstrom günstiger

Eine Frage habe ich noch was fuer ein Netzteil hast du primär?

Ich habe nur was von 19V 92W gelesen kannst du mir nochmal die genaue Bezeichnung geben?

Grüsse Felix

Boogiearmys SignaturIch putze hier nur
Boogiearmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 12:37   Post #12
Luftkühler
 
Benutzerbild von ullibremen
 
Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Bremen
Beiträge: 44

Meine Systemdaten

Standard

Hallo Yello bin ich auch Grade gewechselt, dort gibt es fast 200.- Euro Wechselbons ,
Ich habe just den 100er von E-einfach ein gesackt.
Yello Ökostrom 0,3cent das K/Watt Mehr, habe ich auch beantragt aber werde wieder umbuchen , bin jetzt doch wieder zu geizig .
Grade weil ich die Tage wieder ums Watt kämpfe, möchte ich die ca. 40,-Euro im Jahr doch nicht mehr mehr löhnen .

ullibremens Signaturmfg und ohne Gewähr
ullibremen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 12:47   Post #13
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Es ist zwar ein bisschen OT: Aber Ökostrom macht nur Sinn von den 4 großen (Lichtblick, Naturstrom, GreenPeace Energy und den 4. hab ich vergessen)...
Der Ökostrom von (fast) allen anderen ist gar keiner, sondern nur mit RECS-Zertifikaten umgemünzter grauer Strom.

Also entweder echter Ökostrom, oder gar keiner. Das ist meine Meinung.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 18:13   Post #14
fummelt so bissl rum
 
Benutzerbild von spokekiller
 
Registriert seit: 29.02.2008
Alter: 45
Beiträge: 578

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Malkavien Beitrag anzeigen
Aber ich weiß wie gesagt nicht wie ich bei Linux in der Konsole die CPU an die Grenze bringen kann, außer vielleicht mit dem Anlegen eines TC-Containers.
Das geht in der Tat sehr viel einfacher, als Du annehmen magst:

Konsole auf, dann folgendes reinklopfen:
Code:
sudo dd if=/dev/urandom of=/dev/null
Dann neue Konsole auf, nochmal (oder Du schiebst den vorigen Job in den Hintergrund und machst in derselben Konsole noch einen und dann wiederholt sich das Ganze.

Das machst Du viermal, weil Dein i5 ja 4 Kerne hat. Das Ergebnis sind vier Jobs, die sich (Linux sei dank) gleichmäßig auf die vier Kerne aufteilen. Mit dem Kommando "top" siehst Du dann, ob Deine CPU schon unter Vollast ist.

Das funktioniert Spitze, um zumindest die CPU schwitzen zu lassen, daß es kracht.

urandom ist Dir sicher bekannt, erzeugt als Pseudodevice permanent Zufallszahlen und das lastet gut aus. Das Schöne daran ist, daß andere Devices wie die Platten dabei nicht ausbremsen können.

Ansonsten: schönes System, gefällt mir gut.

spokekillers Signatur Spokekillers Arduino-Bastelthread für Einsteiger
spokekiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 13:12   Post #15
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Ich hab jetzt mal nachgesehen.
Das Ding läuft doch mit dem 120W Leicke Netzteil.
Ich wusste es gar nicht mehr so genau, da ich so viele Kombinationen ausprobiert habe

Aber mein HTPC hat glaube ich das angesprochene 92W NT... ich schau mal nach=)

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2013, 08:42   Post #16
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 12.529

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Malkavien Beitrag anzeigen
Das Ding läuft doch mit dem 120W Leicke Netzteil.
Ja, so dachte ich mir das schon eher..
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2014, 10:10   Post #17
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Ich glaube ich würde heute ein anderes Mainboard nehmen.
Irgendwie hat es Probleme mit dem Strommanagement. Neustarten klappt nicht immer, er hängt dann beim POST
Da hilft nur Power-Knopf gedrückt halten zum Aus und wieder einschalten.

Also Neustart über Fernwartung kann man vergessen :/

edith: Hab das neuste BIOS/UEFI drauf gemacht, hat nix gebracht.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]

Geändert von Malkavien (22.01.2014 um 10:15 Uhr)
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2015, 09:15   Post #18
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Eine der beiden Festplatten ist mir im August abgeraucht. Habe gelesen, dass kann an der Firmware der Green-Line liegen, die den Lesekopf alle 8Sek in die Parkposition fährt.
Es gibt ein Tool von WD mit dem man diese unnötiog lebensverkürzende Maßnahme (WD IntelliPark) abstellen kann.

Habe die defekte Platte durch eine "WD20EZRX" ersetzt. Die kommt mit 2 statt 4 Plattern aus. Das hat enorme Auswirkungen auf Laufruhe, Lautstärke, Wärme und auch ein bisschen auf die Geschwindigkeit.

edit: Habe natürlich die Firmware auf der neuen und der verbliebenen alten Platte angepasst. Würde ich jedem Nutzer der Green-Line empfehlen.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 11:22   Post #19
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Die andere WD20EARS (2TB WD GREEN) Platte hat mittlerweile auch erste Read Errors gehabt (nach etwa 40.000 Betriebsstunden) und wurde vor einer Woche gegen eine WD60EFRX (6TB WD RED) ausgetauscht.

In dem Zuge habe ich auch auf Ubuntu 16.04 geupdated und von TrueCrypt auf LUKS umgestellt
edit: Die SSD läuft wie am ersten Tag

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 14:44   Post #20
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.478

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Klasse, dass du hier noch Updates lieferst.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 14:58   Post #21
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Klasse, dass du hier noch Updates lieferst.
Ach naja, ist ja nicht soo viel.
Den sticky Post mit dem Muster-PC zu überarbeiten würde da schon eher ein Wochenende benötigen, hab leider nicht mehr so viel Zeit.

Und mittlerweile sind die Rechner von der Stange auch deutlich sparsamer geworden, spätestens seit 14nm Lithographie (Skylake/Ryzen) braucht sich der 08/15 User keine Gedanken mehr zu machen um den Stromverbrauch. Für die wirklich kleinen Server die kaum was verbrauchen gibts den Raspberry Pi, spätestens mit der 3. Generation hat der auch genug Dampf für die meisten headless Anwendungsfälle.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 15:33   Post #22
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 27
Beiträge: 4.413

Meine Systemdaten

Standard

40.000 Betriebsstunden sind bei 24/7 Betrieb gerade mal 4,5 Jahre. Ich dachte immer die halten Länger!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 15:59   Post #23
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Neron Beitrag anzeigen
40.000 Betriebsstunden sind bei 24/7 Betrieb gerade mal 4,5 Jahre. Ich dachte immer die halten Länger!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Naja... sie läuft ja auch noch, SMART sagt auch: i.O.
Wobei 4,5 Jahre Dauerbetrieb eigentlich ganz ok sind für ne HDD, mir sind auch schon welche nach 2-3 Jahren abgeraucht, oder sogar deutlich kürzer (wenn die Kühlung nicht gut war).

Aber wie gesagt: erste Errors beim lesen, noch kann er sie korrigieren, aber man muss es ja nicht ausreizen, vor allem war die Platte schon lange bis zum Bersten voll
Jetzt wandert sie zu meinen Eltern als Disaster-Backup

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 16:15   Post #24
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 27
Beiträge: 4.413

Meine Systemdaten

Standard

Läuft der Server rein als NAS?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 16:32   Post #25
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Neron Beitrag anzeigen
Läuft der Server rein als NAS?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Nein, dafür wäre er wohl etwas überdimensioniert
Wie gesagt, hab da VMs drauf laufen für verschiedene Zwecke.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 16:47   Post #26
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 27
Beiträge: 4.413

Meine Systemdaten

Standard Servervorstellung (i5, 8GB RAM, 4TB HDD, 23W idle)

Kommt drauf an, welche NAS-Software verwendet wird, dann wird solche Hardware schonmal verlangt.

Hab überlesen, dass du Ubuntu benutzt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 17:04   Post #27
Lehrling
 
Benutzerbild von konfetti
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Landshut
Alter: 32
Beiträge: 384

Meine Systemdaten

konfetti eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ne Platte mit Read-Errors als Disaster Backup zu verwenden find ich persönlich ja Mutig

konfettis SignaturEndlich kann ich wieder in die Werkstatt
konfetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 17:37   Post #28
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 27
Beiträge: 4.413

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von konfetti Beitrag anzeigen
Ne Platte mit Read-Errors als Disaster Backup zu verwenden find ich persönlich ja Mutig
Ist ja nur für die Eltern!

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 18:55   Post #29
fax
geschüttelt nicht gerührt
 
Benutzerbild von fax
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 662

Meine Systemdaten

Standard

Meinen Eltern ist letztes Jahr die Backupplatte gestorben. Haben sie nicht gemerkt und als die Hauptplatte vor ein paar Monaten die Grätsche gemacht hat, war das Erstaunen groß.

faxs Signatur
HTPC: i3-4330, Asrock H97M, 2 x 2 GB DDR3-1600, 2 x 2 TB WD Caviar Green, OCZ Vertex 32GB, mCubed HFX mini, YARD mini USB mit OLED, Pulse-Eight USB - HDMI-CEC, Debian Jessie, Kodi

fax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 20:15   Post #30
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von konfetti Beitrag anzeigen
Ne Platte mit Read-Errors als Disaster Backup zu verwenden find ich persönlich ja Mutig
Wie gesagt, die Platte hat eigentlich noch ganz gut funktioniert.

 
ID# ATTRIBUTE_NAME FLAG VALUE WORST THRESH TYPE UPDATED WHEN_FAILED RAW_VALUE
1 Raw_Read_Error_Rate 0x002f 200 200 051 Pre-fail Always - 0
3 Spin_Up_Time 0x0027 170 162 021 Pre-fail Always - 6500
4 Start_Stop_Count 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 250
5 Reallocated_Sector_Ct 0x0033 200 200 140 Pre-fail Always - 0
7 Seek_Error_Rate 0x002e 200 200 000 Old_age Always - 0
9 Power_On_Hours 0x0032 050 050 000 Old_age Always - 38536
10 Spin_Retry_Count 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 0
11 Calibration_Retry_Count 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 0
12 Power_Cycle_Count 0x0032 100 100 000 Old_age Always - 209
192 Power-Off_Retract_Count 0x0032 200 200 000 Old_age Always - 148
193 Load_Cycle_Count 0x0032 164 164 000 Old_age Always - 110584
194 Temperature_Celsius 0x0022 121 109 000 Old_age Always - 29
196 Reallocated_Event_Count 0x0032 200 200 000 Old_age Always - 0
197 Current_Pending_Sector 0x0032 200 200 000 Old_age Always - 10
198 Offline_Uncorrectable 0x0030 200 200 000 Old_age Offline - 0
199 UDMA_CRC_Error_Count 0x0032 200 200 000 Old_age Always - 0
200 Multi_Zone_Error_Rate 0x0008 200 200 000 Old_age Offline - 2

Und mit Desaster meine ich, dass mir die Bude abbrennt und die Backup-Platte im Feuerfesten Safe es auch nicht überlebt.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 20:32   Post #31
Pastafari-Prediger
 
Benutzerbild von Malkavien
 
Registriert seit: 09.10.2007
Ort: Dortmund
Alter: 34
Beiträge: 1.231

Meine Systemdaten

Standard

Wieso muss mein Beitrag freigeschaltet werden?

eidt: Wollte nur sagen: Was soll ich denn sonst damit machen? Weg werfen? Die Wahrscheinlichkeit, dass ich sie brauchen werde ist gering. Nämlich nur dann wenn die Platte und die Backupplatte im feuerfesten Safe auch kaputt geht - sehr unwahrscheinlich, dafür müsste schon das Haus lichterloh in Flammen stehen / einstürzen.

Malkaviens SignaturViele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
-Orson Welles
Stromspar-Muster-PC
Mein neuer LTS-Server - > 23 W idle
Ausser Betrieb: Mein Stromspar-Server -> unter 17W [Nur noch zu Testzwecken]
Malkavien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 21:23   Post #32
Blau ist viel schöner!
 
Benutzerbild von Neron
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: NRW
Alter: 27
Beiträge: 4.413

Meine Systemdaten

Standard

Hab deinen Beitrag freigeschaltet.
Warum die Forensoftware dies ab und an macht bei aktiven und legitimen Usern wissen wir leider auch nicht wirklich...

Nerons Signatur
Im Bastelwahn
Old:
Stromsparkiste/Homeserver-retired
Aktuell:
Project Big-Tiny
Geplant:
Boinc-Kiste (coming soon)

Neron ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > Energie & Stromspar - PC Systeme > Vorstellung von Stromspar - PCs  >  Vorstellung Servervorstellung (i5, 8GB RAM, 4TB HDD, 23W idle)


Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.meisterkuehler.de/forum/vorstellung-stromspar-pcs/34214-vorstellung-servervorstellung-i5-8gb-ram-4tb-hdd-23w-idle.html
Erstellt von For Type Datum
ST-Trader-Forum ? Thema anzeigen - Trading Server mit geringem Stromverbrauch This thread Refback 10.02.2013 07:32
ST-Trader-Forum ? Thema anzeigen - Trading Server mit geringem Stromverbrauch This thread Refback 10.02.2013 06:27

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beratung 4GB oder 8GB RAM? TRYunus Arbeitsspeicher 18 30.10.2010 08:27
Frage 8GB Ram und Crysis Noinorth Arbeitsspeicher 14 12.01.2010 20:40
Vorstellung Musikserver ASRock N68PV-GS 1GB Ubuntu IDLE:23W atikus_66 Vorstellung von Stromspar - PCs 4 16.09.2009 09:47


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,21625 Sekunden.