Zurück   Meisterkuehler > KÜHLUNG > Vorstellung von Wakü - Systemen
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23619
Beiträge: 392788
Benutzer: 7.053
Aktive Benutzer: 80
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kaufpark
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
Gestern
- kaufpark
20.05.2017
- SherlynC...
19.05.2017
- gillseed
19.05.2017
- WyattK31...
18.05.2017
- bnoob
17.05.2017
- AmeeMerc...
15.05.2017
- Propagan...
10.05.2017
- sleeper7...
09.05.2017
- Laura988...
08.05.2017
- sunshine...




Radeon /vom LianLi V300@V480ger CaseCon

Hier könnt ihr eure wassergekühlten Computer-Systeme (mit Fotos!) vorstellen und präsentieren


Antwort
Radeon /vom LianLi V300@V480ger CaseCon 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2008, 23:13   Post #1
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard Radeon /vom LianLi V300@V480ger CaseCon

Hallo ,

seit Juli 2007 beschäftigt mich mein Würfelschen schon...das Konzept und Design vom Lian Li V300 hat mich von Anfang an fasziniert...es steckt ne Menge Potenzial in dem Kleinen.
Was ihr hier finden werdet sind Detail-Lösungen, Sinn und Zweck der Übung ist, ein Case Con zu bauen, was meinem Ideal... so nah wie möglich kommt.

mATX konform.
Modularer Aufbau... alle Komponenten müssen frei konfigurier- und positionierbar sein.
Maximale Kühlung...Wakü mit Quad-Radiator.
Keine Kompromisse bei der Grafik... jede Graka muss passen, egal mit welchem GPU-Kühler.
Alles muss schraubbar sein ...Baukastenprinzip.
Alle Kabel sollen von der Rückseite aus steckbar sein...Kabelmanagment für das Tray.

Und hab einige Fotos von meinen Versuchen gemacht, die ich euch gerne zeigen möchte.
Viel Spass beim Anschauen der Bilder

Von wegen Wakü geht nicht!...


Aber das war erst der Anfang...nun wollte ich Wissen was geht


Das Tray mit Linearführungen tiefergelegt und Frontkabel on Board...







...mit ner Zentralen Steckverbindung.

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (09.12.2008 um 19:46 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 01:44   Post #2
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Genial gemacht ! Gibt´s davon noch mehr Bilder?

Die zentrale Steckverbindung werd ich mir evtl. von dir abschauen

Hättest du ne Idee welche Steckverbindung man nehmen könnte um sowas auch für die Stromversorgung zu realisieren?

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 10:15   Post #3
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Willkommen bei den Meisterkühlern!

Nettes Plug and Play Machst Du das auch fürs Wasser?
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 11:16   Post #4
Mit Glied
 
Benutzerbild von ::Hero::
 
Registriert seit: 29.08.2007
Alter: 23
Beiträge: 1.358

Meine Systemdaten

::Hero:: eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Zitat:
Zitat von VJoe2max Beitrag anzeigen
Genial gemacht ! Gibt´s davon noch mehr Bilder?

Die zentrale Steckverbindung werd ich mir evtl. von dir abschauen

Hättest du ne Idee welche Steckverbindung man nehmen könnte um sowas auch für die Stromversorgung zu realisieren?
eigentlich kannst du jede nehmen, je nach dem für was musst du halt den leiterquerschnitt beachten aber im grunde ist das kein problem

::Hero::s SignaturVISTA = Virus Inside - Switch To Apple

::Hero:: ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 22:22   Post #5
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Danke für die Blumen...bitte in der Garderobe abgeben.

Zitat:
Zitat von VJoe2max Beitrag anzeigen
Genial gemacht ! Gibt´s davon noch mehr Bilder?

Die zentrale Steckverbindung werd ich mir evtl. von dir abschauen

Hättest du ne Idee welche Steckverbindung man nehmen könnte um sowas auch für die Stromversorgung zu realisieren?
Was ich realisiert habe ist...alle Kabel sind von der Rückseite zu lösen, um den Tray rauszuziehen. Keine verbogenen Finger mehr, Kabel ab und raus

An dem NT arbeite ich noch...für den 24pol Stecker musste Flachbandkabel von Corsair herhalten...

....



@littledevil,
an einer Plug and Play Verbindung für die Wakü arbeite ich noch...die muss leichtgängig und dicht sein...gar nicht so einfach!

@Hero,
Zitat:
eigentlich kannst du jede nehmen, je nach dem für was musst du halt den leiterquerschnitt beachten aber im grunde ist das kein problem
kann ich so nicht stehen lassen Hero. Sag mir mal einen Steckverbinder mit dem Raster, bei dem du einen Tray noch rein und raus schieben kannst, ohne das Gehäuse zu verbiegen! Die Anzahl der Pole siehst du auf der Rückseite von meinem NT.

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (03.11.2008 um 15:12 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 23:26   Post #6
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Hast du das ATX-Kabel aus mehreren Strängen der Corsair-Kabel zusammen gebaut? So breite gibst´s doch normalerweise beim HX nicht.
Geht das ATX-Kabel dann außen am Gehäuse entlang oder wird das verkleidet?

Bei mir könnt ich schon auch höhere Stecker unterbringen, aber ich hab bis jetzt nicht gefunden, was ohne Haken etc. einfach nur gerade gesteckt wird und ausreichende Querschnitte hat.
Da ich grad dabei bin das Tray für meine Kiste zu bauen, muss ich mich da mal weiter schlau machen was in Frage kommen könnte. Immerhin müssten 24+8 Pole mit großem Querschnitt zuverlässig kontaktiert werden. Irgendwas mit vergoldeten Schleifkontakten oder so könnte machbar sein - ähnlich einer Steckkarte. Ein alter ISA-Slot könnte das packen ...

Btw - schön geschliffener EK-Kühler . Was hat deine Cellshocks dezimiert?

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)


Geändert von VJoe2max (03.11.2008 um 07:31 Uhr) Grund: Tippfehler
VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 02:37   Post #7
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Jo...das sind 4x PCIe...sollen vor der der Rückwand flach unter den Tray, gebündelt außen hoch und oberhalb der MB-Blende wieder nach innen auf eine Platine, wo alle 12V Leitungen angelötet werden. Die Platine wird da, wo zwei 40ger Lufis von LL vorgesehen waren, mit 4 Abstandshaltern innen angebracht. Von dort jeweils mit einem kurzen FB-Kabel nach außen oben ins NT gesteckt.
Ob ich das bei meinem neuen Projekt, auch so machen werde, weiß ich noch nicht...mal schaun

Wird nicht einfach für Dich, eine Steckverbindung für die Stromversorgung zu finden.
... nicht schlecht!... ein ISA-Slot wäre ein Weg, wenn die Platine leichtgängig rein und raus geht.

Die Cellshocks hab ich gegen €'s getauscht, war ein Angebot wo ich nicht nein sagen konnte

Die Sata-Kabel sind auch von hinten steckbar und mit einem Slot-Adapter ( unter den Deckel geklebt) geht das auch mit dem DVD ...



Der Adapter hat auch gleichzeitig den Vorteil, das ich eine steckbare 12V Leitung für die zwei 60ger Papst habe. Ein wenig Kühlung für die Raptoren tut gut.

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (03.11.2008 um 19:05 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 14:50   Post #8
Lehrling
 
Benutzerbild von Tremeloes
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 333

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

hallo noedar, ähm, radeon ...

schön, daß du mal ein Worklog zu deinem Wunderwürfel aufmachst. im Sammler war das alles immer so großflächig verteilt. auf wenn mir die technischen Fertigkeiten fehlen, um die sehr feinen Details zu adaptieren ist es doch immer wieder interessant sich das mal anzuschauen...

Tremeloess Signatur
Tremeloes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 16:42   Post #9
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Freut mich das Du mal reinschaust...Tremeloes,

vieles kennst du ja schon...aber nicht alles, lass dich überraschen!

Von wegen fehlender technischer Fähigkeiten... deine zwei Mod's sind ja wohl erste Sahne... und deine Bilder fantastisch!

Das einzige was dir noch fehlt sind nur die richtigen Werkzeuge, um deine Visionis umzusetzen

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (04.11.2008 um 16:03 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 16:03   Post #10
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Tja...nachdem das Tray tiefer und der HDD-Käfig entfernt war konnte ich endlich Grakakühler mit überstehenden Anschlüssen verwenden.
Um eine Ringleitung zu realisieren brauchte ich nun sowas...

Laing- Entkopplung die 8te





Alle Vibrationen werden absorbiert und die Laing ist bei 12V nicht mehr warnehmbar...

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (27.01.2009 um 14:13 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 16:51   Post #11
Zeit"Loser"
 
Benutzerbild von phil68
 
Registriert seit: 03.09.2006
Ort: Weißenborn Thüringen
Alter: 49
Beiträge: 1.658

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Ganz großes Kino, ...durchdacht und funktionell Da wird jeder Hardwarewechsel zum Kinderspiel

Grüße Dirk

phil68s Signatur
phil68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 18:09   Post #12
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Danke Dirk

Eigendlich schade das ich bis heute für den noch kein kleines Dual-Themp.-Display gefunden habe

Nu ja...Repack mal anders...


Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (05.11.2008 um 11:50 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 20:03   Post #13
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Sehr gute Arbeit

Die Pumpenentkopplung mit dem Gummiband und der gelenkigen Montage ist endlich mal wieder was komplett Neues - und dazu eine wirklich platzsparende Möglichkeit die Laing ruhig zu stellen. Der gefräste Halterungsbügel macht sich auch sehr gut

Was die Verkleidung des RePack inkl. Fräsarbeiten angeht - Klasse umgesetzt!
Sehe ich das richtig, dass du da eine LED zur Beleuchtung des AGB an der Rückwand der Temperaturanzeige angebracht hast und diese über die Stromversorgung des Displays mit Strom belieferst?

Du bist btw ein Glückspilz! In den Baumärkten in meiner Umgebung kann ich nirgends mehr Alfer Combitech Winkel auftreiben - weil ich bereits alle Bestände aufgekauft habe .

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 12:37   Post #14
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Zitat:
Sehe ich das richtig, dass du da eine LED zur Beleuchtung des AGB an der Rückwand der Temperaturanzeige angebracht hast und diese über die Stromversorgung des Displays mit Strom belieferst?
Stimmt, sieht so aus...is aber nicht. Das ist eine tiefere Ausfräsung für die LED vom Display. Allerding ist noch genug Platz in der Ausfräsung, um eine nicht sichtbare, homogene Ausleuchtung zu realisieren, deswegen ist der der Rand nicht Poliert.

Ach ja, von wegen Beleuchtung mal anders...zwei Gasbrenner


Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (05.11.2008 um 12:44 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 19:48   Post #15
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Extrem störend diese gewinkelten PCIe Anschlüsse, bei liegenden Board's... besonders bei flachen Gehäusen. Aber so geht's....





...und gleich die häßlichen Grauen, gegen schwarze Steckergehäuse ausgetauscht

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (18.03.2009 um 01:16 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 20:50   Post #16
Luftkühler
 
Benutzerbild von Dr.Joe
 
Registriert seit: 16.08.2006
Ort: Sachsen/Radebeul
Alter: 28
Beiträge: 36

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Jetzt zeig doch mal ein paar neue Bilder

Wie Tremeloes schon gesagt hat, ist es sehr schön, alles mal in konzentrierter Form zu haben.

MfG

*dermitdemhochkantstehendenSilentstar*
Dr.Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 11:24   Post #17
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Zitat:
Zitat von Dr.Joe Beitrag anzeigen
Jetzt zeig doch mal ein paar neue Bilder
Nö...erst wenn ich mit meinem neuen Projekt beginne, zuvor muss ich noch ein paar Sachen erledigen, Renovierung beenden und digitale Anzeigen für die Fräse einbauen

So gefällt mir das...



...ca. 20mm Abstand zu den Lüftern und nun passen auch zwei Laufwerke über die Graka.

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion

Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 11:37   Post #18
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Zitat:
Zitat von Radeon Beitrag anzeigen
... und digitale Anzeigen für die Fräse einbauen
Welche Fräse verwendest du denn?

Zitat:
Zitat von Radeon Beitrag anzeigen
So gefällt mir das...

Bild
Mir auch!

Zitat:
Zitat von Radeon Beitrag anzeigen
...ca. 20mm Abstand zu den Lüftern und nun passen auch zwei Laufwerke über die Graka.
Ist ja mehr als genug Platz - da gibt´s durchaus kritischere Aufbauten.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 16:27   Post #19
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Zitat:
Ist ja mehr als genug Platz - da gibt´s durchaus kritischere Aufbauten.
Das V300 ist auch Kritisch von der Bemaßung...den Platz mußt ich mir erst schaffen. Eine umgebaute Wabeco F1200E ...ist ein guter Tatort für sowas





Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (01.07.2009 um 09:46 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 08:20   Post #20
Opteronler
 
Benutzerbild von EselMetaller
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Saarland
Alter: 34
Beiträge: 4.868

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

ich bin schon auf weitere Bilder gespannt

EselMetallers Signatur
EselMetaller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 08:51   Post #21
Moderator
 
Benutzerbild von Neptun
 
Registriert seit: 11.04.2003
Beiträge: 2.454

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

interessanter Umbau ... bin auch schon auf weitere Fotos gespannt

Neptuns Signatur

Tablet Club | Tablet IT Magazin | Tablet Board | Tablet Cloud | Tablet Scout | Meisterkühler | PlayStation-Planet
Zitat:
if ($GLOBALS['FORUM']->forumuser->mitglied['ahnung'] == 0) {
$this->besserKlappeHalten / nachDenken= 1;}

Neptun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 21:39   Post #22
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Nette Fräse - mit professioneller KSS-Zuführung und digitaler Wegmessung
Ersteres hab ich nur als Eigenbau-Variante.
Aber das mit der Wegmessung müsste ich mir auch mal überlegen - vereinfacht die Arbeit schon stark.

Bist wohl gerade am CNC-Umbau oder sehe ich das falsch?
Bei den Wabecos muss man dazu aber wie bei der Opti BF20 auch die Kugelumlaufspindeln nachrüsten oder?


Mit dem Platzproblem meinte ich eher, dass man es natürlich auch ungünstiger anstellen kann, als du es hier vormachst. Bei Dir sieht das alles extrem aufgeräumt aus. Nicht zuletzt, wegen der genialen Verkablung und dem an der Front montierten Radi. Das bringt ja schon einiges an zusätzlichem Innenraumvolumen.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 15:48   Post #23
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

So eine digitale 3-Achsen Anzeige ist genauer und erspart viel Rechnerei. Macht aber keinen Sinn wenn auf CNC umgerüstet werden soll.
Die Wabeco bleibt manuell und wenn ich eine CNC brauche, dann kauf ich mir lieber eine neue

Auf den Fotos im 7 Beitrag ist eine einseitige Halterung für HDD's, mit Linearführungen zu sehen. Ist mir aber noch zu unflexibel, die Mittelstrebe fliegt raus und eine Befestigung am Gehäusedeckel muss her. Ich stell mir das so vor...

als Einschub, schwebend und einseitig befestigter HDD's...erstmal ausloten, die Datenschwebe






Die Halterung ist für zwei Raptoren vorgesehen, in der Höhe variabel und linear positionierbar. Mit einer anderen Plattform, auch als Halterung für Pumpe, NT oder AGB zu verwenden.

Mal schaun...wenn alles klappt, wird sie Heute noch fertig

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (14.11.2008 um 11:39 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2008, 23:46   Post #24
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

So...die Datenschwebe ist fertig!



so mag ich das, dreifach entkoppelt und kompakt, nur 75mm Hoch. Die zweite Raptor ist gerade im Gebrauch...schade, hätt sie gerne mit auf dem Foto gehabt

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (27.02.2010 um 10:28 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 11:46   Post #25
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Nice! - aber hast du nicht Angst, dass sich die Schaukel sich aufschwingt und mit irgendwelchen Teilen in der Umgebung in Berührung kommt. Stelle mir das irgendwie schwierig vor beim Transport (falls vorgesehen).

Auf jeden Fall ist es eine schöne nette Idee und etwas was ich bisher noch nirgends gesehen habe

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 13:02   Post #26
Baut Kühlerli =)
 
Benutzerbild von psahgks
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Bremen
Alter: 26
Beiträge: 2.084

Meine Systemdaten

psahgks eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Sieht auf jeden Fall geil aus, was du da baust!

Nur hätte ich bei der Datenschaukel angst, dass die Platte während des Betriebs zu sehr schwingt..Nicht, dass die Platter was abkriegen..
Oder sogar einander berühren? 0.o

psahgkss Signatur



psahgks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 13:57   Post #27
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Er wird sicher zwischen die Platten noch einen Abstandhalter klemmen. Oder ist was anders geplant?

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 14:16   Post #28
Mit Glied
 
Benutzerbild von ::Hero::
 
Registriert seit: 29.08.2007
Alter: 23
Beiträge: 1.358

Meine Systemdaten

::Hero:: eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

ich hätte ehr angst das die platte abreist und runterfällt, weil so hängt ja die ganze platte an 3 schrauben auf einer seite + die hebelwirkung. leg lieber mal was unter fals die schrauben nachgeben

::Hero::s SignaturVISTA = Virus Inside - Switch To Apple

::Hero:: ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 15:06   Post #29
Lehrling
 
Benutzerbild von Tremeloes
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 333

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Zitat:
Zitat von ::Hero:: Beitrag anzeigen
ich hätte ehr angst das die platte abreist und runterfällt, weil so hängt ja die ganze platte an 3 schrauben auf einer seite + die hebelwirkung. leg lieber mal was unter fals die schrauben nachgeben
da würde ich mir bei noedar keine sorgen machen. wenn der was baut, braucht man meistens schwere geschütze, um es wieder lösen zu können...

Tremeloess Signatur
Tremeloes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 15:15   Post #30
Mit Glied
 
Benutzerbild von ::Hero::
 
Registriert seit: 29.08.2007
Alter: 23
Beiträge: 1.358

Meine Systemdaten

::Hero:: eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Zitat:
Zitat von Tremeloes Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von ::Hero:: Beitrag anzeigen
ich hätte ehr angst das die platte abreist und runterfällt, weil so hängt ja die ganze platte an 3 schrauben auf einer seite + die hebelwirkung. leg lieber mal was unter fals die schrauben nachgeben
da würde ich mir bei noedar keine sorgen machen. wenn der was baut, braucht man meistens schwere geschütze, um es wieder lösen zu können...
um den halter mach ich mir keine sorgen, aber um die gewinde in den festplatten selbst

::Hero::s SignaturVISTA = Virus Inside - Switch To Apple

::Hero:: ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 15:53   Post #31
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Nu ja...ich sag's mal so... an dem Ding sitz ich schon ein halbes Jahr, mit mehreren Versuchsbauten und Test's. Die einseitige Befestigung mit Linearführung (seitlich) ist schon in mehreren Lan- Würfeln im Einsatz, also schon in der Praxis ausgiebig getestet

Datenschaukel , lässt wohl einige Assoziationen zu und ist unglücklich gewählt...bei der Halterung schaukelt gar nichts
Für die Befestigung nehme ich Durchführungstüllen, innen 4mm, M4 VA Linsenkopfschrauben und die selbstspannenden Gleiter haben ein M4 Gewinde-4mm lang, also- keine Muttern.
Die seitliche Neigung (bei 90° und zwei Raptoren) ist natürlich eine Sache der gewählten Vorspannung, das was die Gummitüllen so zulassen sind max. 8-10mm Neigung, bei normalem anziehen und noch guter Absorbation der Schwingungen.

Die einseitige Befestigung der Raptor mit drei Schrauben, ist bedenkenlos. Da schert nicht's ab, eher verbiegt sich die 2mm Aluplatte. Ich weiss, wir Reden hier von 738g pro WD Raptor. Doch die Stabilität von 2mm Alu unterschätzen viele, weil sie nur die Platten aus dem Baumarkt kennen, oder die der Gehäusehersteller 1-1,5mm. Das lässt sich noch gut in der Herstellung kanten, aber macht mal Versuche mit 2mm Alu, ihr werdet staunen

Zitat:
um den halter mach ich mir keine sorgen, aber um die gewinde in den festplatten selbst
...die Gewinde in meinen Raptoren sind verstärkt und 3,5mm lang!... wie bei anderen Herstellern auch. Sorgen würd ich mir nur bei verkorksten Gewinden machen.

Und für den Fall, das der Rechner aus einem Meter Höhe, oder die Treppe runterfällt...wünsch ich mir einen Totalschaden, damit die Elektronikversicherung greift

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (16.11.2008 um 14:00 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 16:11   Post #32
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

@::Hero:: : Die Gewinde werden bestimmt nicht versagen, aber das ganze System schwingt aufgrund der Vibrationen der Platten. Auf Dauer könnten sich die Schrauben dadurch lockern (insbesondere bei lackierter Schraubenkopfauflage). Dann besteht die Gefahr, dass die Platten sich berühren.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 16:30   Post #33
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Joe...bei verwendung geeigneter Unterlagscheiben können die sich nicht so leicht durch Vibrationen lösen. Aber Deine Bedenken bei lackierten Auflagen sind Berechtigt und eine Kontrolle solcher Verbindungen, egal wo...sollte selbstverständlich sein.

Die Raptoren haben ca. 6mm Abstand, da berührt sich gar nichts.
Zwischen Halterung und HDD verwende ich mein selbstklebendes Nadelflies als zusätzliche Entkopplung , wie für die meisten Verbindungen von Metall auf Metall am PC, ob Fest oder als Gleithilfe... das Flies ist 9mm Breit und nur 0,4mm! Hoch

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (16.11.2008 um 14:04 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 22:27   Post #34
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Mit der Datenschwebe kann jeder GPU-Kompletkühler im V300 gefahren werden


Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (21.11.2008 um 16:01 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 22:38   Post #35
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Wirkt eingebaut auch sehr elegant die Festplatten Lösung!
Sind das eigentlich Schubladenschienen die du da verwendest oder was Spezielles?
Kugelschienenauszüge gibt´s inzwischen übrigens auch in sehr flach . Allerdings kann man die beiden Teile dann nicht so einfach trennen wie bei deiner Lösung.

Der Inno-Kühler macht eigentlich einen ganz guten Eindruck. Wenn die nur mal von ihrem Alu-Wahn weg kommen würden könnte ich mir auch wieder Inno-Kühler vorstellen. Leider scheint das Gegenteil der Fall zu sein. Der neueste CPU-Kühler von Inno setzt leider wieder auf den alten Pressverbund aus Alu und Kupfer der vom iCool Rev1 bekannt ist.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2008, 23:31   Post #36
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

...das sind Miniaturgleitführungen mit einer Einrichtungshöhe von 9,5 mm und einer Schienenbreite von 27 mm aus eloxiertem Aluminium. Grundkörper der Schlitten ist aus cromatiertem Zink mit 2xM4 Gewindebohrung, die Gleiter sind aus Kunstoff und als Besonderheit:
mit einer automatischen Vorspannung. Entkopplung pur!

Sowas gibt es auch als Teleskop-System b 35mm, H 19mm...Fmax= 75N x (200mm/ L)

Ich mag den Inno...er bewegt sich im zugelassenes Gewicht der Graka-Hersteller und ist sehr gut verarbeitet. Vor allem liegt er Plan auf , weil Inno's bei der Herstellung thermisch entspannt werden, andere Hersteller machen das nicht so... leider.
Korrosionsprobleme gab's nicht. Außerdem sieht er nicht so klobig aus, wie so manch andere Komplettkühler.
Gekauft hatte ich den für eine 8800GTS (G80) wegen dem kurzen Überstand der Graka-Anschlüsse, mit einem anderen Spawakühler passte der auch für die GTX.

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (20.11.2008 um 11:21 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2008, 18:26   Post #37
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Endlich geht's los...Späne on mass! Das wird die Front vom 480ger


Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion

Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2008, 21:21   Post #38
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Sieht Klasse aus! Sehr professionell wie du da ran gehst

Bin schon gespannt wie die luftdurchlässige Kühlkörperfront am Gehäuse wirkt!

Willst du die freigelegten Lamellen noch versäubern? Ab einer gewissen freigelegten Länge fängt das meiner Erfahrung nach beim Fräsen ja ganz schön an zu schwingen. Mit ner HSC-Spindel wär es kein Problem (träum). Oder nimmst du die originale Lamellenseite als sichtbare Außenseite?

PS: Jetzt versteh ich auch was du da mal mit freigefrästen Kammprofilen meintest. Hatte da noch was anderes im Kopf - aber jetzt ist klar was du gemeint hast .
Mit einzelnen rückseitigen Fräsrillen in Lamellenrichtung hatte ich das auch schon mal probiert, weil ich die Fronttür des Hiper Anubis für ein Lüftergitter nachahmen wollte. Die alufarbenen Seitenflächen der Längsschlitze sahen in dem schwarz eloxierten Kühlkörper aber nicht so gut aus - zumindest wenn man keinen Langlochfräser verwendet

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2008, 22:45   Post #39
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Joe...ich versuch's, ist mein erstes Gehäuse was ich komplett neu baue!

Hm...ist ein wenig unkonventionell wie ich an meine Projekte rangehe... konstruiert wird beim bauen! Keine Skizzen, ungefähre Maße, nur eine gehirnte Vorstellung wie er aussehen soll.

Die originale Lammellenseite wird zu sehen sein. Und da der Quad Radiator schräg ca. 20° Anstellwinkel haben wird ( wegen der Lüftervorkammer), hab ich gedacht die Lamellen freizufräsen ( in der Mitte wird auch ein Steg von 10mm bleiben) und morgen mit einer Flachzange diese wieder in die waagerechte zu biegen...deswegen bin ich genauso gespannt, wie's aussehen wird
Mit den gleichen abgeänderten Profilen werden die Seitenteile gebaut...lasst euch überraschen

Ach ja...ich verwende einen drei Schneiden Fräser mit Alu- Bearbeitungs-Öl...geht prima, besser als ich anfangs dachte

Eine HSC-Spindel ist ein Traum...jibbet aber nicht für MK2...als Einsatz erst ab SK30!

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (28.11.2008 um 09:30 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 21:51   Post #40
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

So...der Rohling ist soweit fertig...



und jetzt werde ich die Front verbiegen....harrr!

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion

Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 21:56   Post #41
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Große Klasse!

Das Teil sieht wirklich hervorragend aus! Der Rechner ist bis jetzt ja sowieso schon perfektionistisch bis ins Detail und dann auch noch so ne spektakuläre Front - der Weg führt direkt zur DCMM oder nicht?

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 22:32   Post #42
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Joe...das ist doch nur ein Probestückchen!

So und jetzt über die Tischkante biegen...mal schaun ob's funktioniert

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion

Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2008, 23:35   Post #43
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...



...so woll't ich das!

und jetzt die Lamellen...ok... bis dann mal

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (29.11.2008 um 00:25 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2008, 00:26   Post #44
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von JonnyBischof
 
Registriert seit: 25.03.2007
Ort: Zürich, CH
Alter: 29
Beiträge: 1.535

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Wow, das sieht echt pöhse aus

Was würde ne Spezialanfertigung in ähnlichem Stil kosten?

JonnyBischofs SignaturMfG, Jonny
primary: TJ07 "Monolith" @ Core i7 860, ASUS Maximus III Formula, 8GB DDR3-1333, GTX 580, 2x500GB Seagate 7200.12 @SpeedingHDD
secondary: HTPC @ Lian Li Q-07, ASUS AT3N7 ION Plattform, 4GB DDR2-800, 500GB mobile HDD

JonnyBischof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2008, 00:30   Post #45
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

weiter so
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2008, 00:40   Post #46
Wasserkühler
 
Benutzerbild von AMD-ATI-Fan
 
Registriert seit: 11.09.2008
Ort: Nähe Freiburg
Alter: 25
Beiträge: 2.384

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

cool... *auch-haben-will*


david
(hier ist echt immer was los...)

AMD-ATI-Fans Signatur
Mein Langzeit-Projekt!

"Der Vorteil der "Klugheit" besteht darin, dass man sich "dumm" stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." -Kurt Tucholsky-

AMD-ATI-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 18:24   Post #47
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Noch nicht fertig mit Lammellen biegen...



...aber das beschäftigt mich z.Z. -> Der Übergang von Front-Lammellen zur Seitenverkleidung vom Wärmetauscher. Ursprünglich geplant war eine parallele Fortführung der Alukämme zur seitlichen Verkleidung vom Radiator...geht aber nicht... durch den Anstellwinkel sind's zwei Stäbe mehr...
So mach ich's nun andersherum und zieh die Seitenteile bis nach vorne und bekomm einen sauberen Übergang...oder was meint ihr?

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion


Geändert von Radeon (03.12.2008 um 01:18 Uhr)
Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 20:54   Post #48
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon's LL V300@V480/ Langzeitstudie...

Zitat:
Zitat von Radeon Beitrag anzeigen
So mach ich's nun andersherum und zieh die Seitenteile bis nach vorne und bekomm einen sauberen Übergang...oder was meint ihr?
Hört sich sinnvoll an. So hättest du auch eine glatte Kante die die Form sauber abschließt.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 23:08   Post #49
Lehrling
 
Benutzerbild von Radeon
 
Registriert seit: 01.11.2008
Ort: N.R.W. Nähe Siegburg
Beiträge: 428

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon /vom LianLi V300@V480ger Case Con

Denke , werd's so bauen...morgen wird die Kreissäge angeschmissen und versucht einen sauberen Schnitt durch das Kammprofil zu bekommen. Bin es leid jedesmal zum Maschienenbau zu fahren.

Radeons Signatur
Funktion geht vor Design -> Design ergibt sich aus der Funktion

Radeon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 23:24   Post #50
Gemüsepatty
 
Benutzerbild von Patty
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: Nähe Bonn
Beiträge: 5.409

Meine Systemdaten

Standard AW: Radeon /vom LianLi V300@V480ger Case Con

Hui toll gefräst, sieht klasse aus
Patty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > KÜHLUNG > Vorstellung von Wakü - Systemen  >  Projekt Radeon /vom LianLi V300@V480ger CaseCon


Lesezeichen

Stichworte
casecon, lianli, oder vom, radeon, v300@v480ger

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.meisterkuehler.de/forum/vorstellung-wakue-systemen/22433-projekt-radeon-lianli-v300-v480ger-casecon.html
Erstellt von For Type Datum
Rajintek Metis: Belüftung / Netzteil modden? Post #457 Pingback 23.08.2015 19:52
Project from LianLi V300 @ V480ger CASECON - Page 7 - AnandTech Forums This thread Refback 18.07.2014 14:44
[Sammelthread] Silverstone TJ07 - Der Ultimative Sammelthread [Eine unendliche Geschichte ] - Seite 351 Post #228 Pingback 07.04.2014 10:44
[Sammelthread] Lian Li V3xx Gehäuse Serie Part 2 This thread Refback 04.01.2014 08:35
Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 10 - Seite 4 This thread Refback 11.10.2013 11:23
Der **WaKü-Bastel-Bilder-Thread** (ungesplittet) !! Regelupdate, 1. Post beachten! - Seite 375 This thread Refback 01.08.2013 09:03
Der **WaKü-Bastel-Bilder-Thread** (ungesplittet) !! Regelupdate, 1. Post beachten! - Seite 376 This thread Refback 31.07.2013 22:35
Der **WaKü-Bastel-Bilder-Thread** (ungesplittet) !! Regelupdate, 1. Post beachten! - Seite 377 This thread Refback 31.07.2013 19:55
Der **WaKü-Bastel-Bilder-Thread** (ungesplittet) !! Regelupdate, 1. Post beachten! - Seite 378 This thread Pingback 31.07.2013 13:17
Netzteil sleeven This thread Refback 13.06.2013 12:19
Het "Post hier je kleine mods" topic - Deel 17 - Casemodding - GoT This thread Refback 08.04.2013 09:17
Kaufberatung Ersatz für Lian Li PC V 351b - ComputerBase Forum This thread Refback 20.11.2012 21:08
Lian Li PC-V800b | Projekt: Pink Panda - Seite 6 Post #0 Refback 30.10.2012 21:10
Karte bis ca.24cm Lnge - Seite 3 This thread Pingback 01.10.2012 20:00
[Sammelthread] Der **WaK-Bastel-Bilder-Thread** (6) - Seite 87 This thread Refback 17.07.2012 23:18
Het This thread Refback 04.07.2012 00:59
[Sammelthread] Lian Li V3xx Gehuse Serie Part 2 - Seite 47 This thread Refback 25.06.2012 16:44
Aplus CS-Blockbuster - µATX-Barebone-Gehäuse - Eigenschaften und Reviews - Seite 28 This thread Refback 16.04.2012 21:22
Lian Li PC-V800b - Seite 6 Post #0 Refback 29.03.2012 22:43
Laing E6 Parallel High Flow Fun - Wasserkühlung - Aqua Computer Forum Post #0 Refback 11.01.2012 17:04
Projekt vom LianLi V300@V480ger CaseCon - Seite 7 - ComputerBase Forum This thread Refback 12.09.2011 14:56
Lian Li Q07 the crimson king : Finale Bilder - Seite 2 - Forum de Luxx Post #0 Refback 05.09.2011 18:06
[Sammelthread] Der HTPC-Kurzfragen/Diskussionsthread Part 2 - Seite 37 - Forum de Luxx This thread Pingback 28.08.2011 16:25
[Sammelthread] Lian Li V3xx Gehuse Serie Part 2 - Seite 34 - Forum de Luxx This thread Refback 22.08.2011 18:44
[Sammelthread] Der **WaK-Bastel-Bilder-Thread** (7b) - Seite 28 - Forum de Luxx This thread Refback 12.08.2011 09:47
Wak *** Bilder *** Thread (ungesplittet) !! Regelupdate, 1. Post beachten! - Seite 65 - Forum de Luxx This thread Refback 22.07.2011 12:57
Lian Li Q07 the crimson king - Seite 2 - Forum de Luxx Post #0 Refback 24.06.2011 14:41
Lian Li Q07 - Seite 2 - Forum de Luxx Post #0 Refback 15.05.2011 15:39
[Sammelthread] Cooler Master RC-840-SSN1-GP ATC 840 - Seite 20 - Forum de Luxx This thread Pingback 08.04.2011 22:40
[Sammelthread] Lian Li V3xx Gehuse Serie Part 2 - Seite 3 - Forum de Luxx This thread Refback 02.02.2011 11:18
[Sammelthread] Lian Li V3xx Gehuse Serie Part 2 - Seite 2 - Forum de Luxx Post #346 Pingback 01.02.2011 11:04
[Sammelthread] Lian Li V3xx Gehuse Serie - Seite 43 - Forum de Luxx This thread Refback 02.12.2010 20:04
Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 10 - Seite 6 - Forum de Luxx This thread Refback 22.11.2010 22:30
Het This thread Refback 07.11.2010 12:44
Het This thread Refback 06.11.2010 19:01
[Sammelthread] Der **WaK-Bastel-Bilder-Thread** (6) - Seite 73 - Forum de Luxx This thread Refback 21.10.2010 00:48
Awesome Dudes • Thema anzeigen - Der This thread Refback 18.10.2010 22:37
Awesome Dudes • Thema anzeigen - Der This thread Refback 18.10.2010 17:29
[Sammelthread] Lian Li V3xx Gehuse Serie - Seite 14 - Forum de Luxx This thread Refback 24.09.2010 15:25
[Sammelthread] Lian Li V3xx Gehuse Serie - Seite 3 - Forum de Luxx This thread Pingback 29.08.2010 15:18
[Projekt] Case der anderen art!! - Seite 18 - Forum de Luxx This thread Refback 16.08.2010 09:49
Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 12 - Seite 20 - Forum de Luxx This thread Pingback 08.08.2010 17:58
Projekt vom LianLi V300@V480ger CaseCon - Seite 7 - ForumBase This thread Refback 18.07.2010 15:48
Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 12 - Seite 7 - Forum de Luxx This thread Pingback 25.06.2010 23:20
Abgewinkelte 6pin pcie Stecker - Forum de Luxx This thread Pingback 11.06.2010 09:58
Projekt vom LianLi V300@V480ger CaseCon - Seite 6 - ForumBase This thread Refback 08.06.2010 20:42
Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 10 - Seite 29 - Forum de Luxx This thread Refback 01.05.2010 13:26
Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 11 - Seite 41 - Forum de Luxx This thread Refback 24.04.2010 12:29
Lian Li V300 & V350 *** Sammelthread *** Teil 11 - Seite 31 - Forum de Luxx This thread Pingback 13.04.2010 20:09
Projekt vom LianLi V300@V480ger CaseCon - Seite 4 - ForumBase This thread Refback 03.04.2010 14:14


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 12 DB-Abfragen) dauerte 0,32373 Sekunden.