Zurück   Meisterkuehler > KÜHLUNG > Vorstellung von Wakü - Systemen
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23619
Beiträge: 392788
Benutzer: 7.053
Aktive Benutzer: 80
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kaufpark
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
Gestern
- kaufpark
20.05.2017
- SherlynC...
19.05.2017
- gillseed
19.05.2017
- WyattK31...
18.05.2017
- bnoob
17.05.2017
- AmeeMerc...
15.05.2017
- Propagan...
10.05.2017
- sleeper7...
09.05.2017
- Laura988...
08.05.2017
- sunshine...




Clean Li A05-NB

Hier könnt ihr eure wassergekühlten Computer-Systeme (mit Fotos!) vorstellen und präsentieren


Antwort
Clean Li A05-NB 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2012, 21:36   Post #1
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Clean Li A05-NB

Hallo zusammen,

ich wollte hier mal mein kleines Bastel-Werk vorstellen. Vor Jahren habe ich angefangen, dann wieder aufgehört mit dem Thema Wakü, um Anfang 2011 wieder damit anzufangen. Hier (WaKü im LianLi A05NB mit neuer Pumpe) kann man noch nachlesen, wie ich mir die Erste Hilfe á la Meisterkühler habe geben lassen, um schlussendlich hier zu landen.

Aber nun ein paar Fakten:
Basis ist ein Lian Li A05-NB.
Kurz die Eckdaten der Hardware (C2D E8400 E0 @ 4,2Ghz, 8Gb Ram, Asus P5Q Deluxe, Powercolor HD5870 @ 1000/1500, Corsair M4 128Gb)

Kurz die Eckdaten der Wakü (Ek Water Blocks EK-Supreme, EK Water Blocks EK-FC5870 V2, Alphacool LT10, Zern NB-Kühler, Alphacool Nexxos SB-Kühler, Aqua-Computer Airplex XT 360, 3x Noiseblocker PL2 und 2x Late Yoon/Lian Li (alles 120er), Phobya 11/8er Schraubanschlüsse, Masterkleer Schläuche und ein wenig G48)

Ziel war und ist es immer für mich, dass es innen so aufgeräumt ist, wie möglich. Außen sollte auch nix zu sehen sein, da ich Laufwerke nicht mag (optisch) und Beleuchtung ist sowieso etwas für eine andere Altersklasse Getreu dem Motto: "Kind" ... räum´ doch mal deinen Rechner auf!

Falls Fragen aufkommen sollten, immer her damit!
Hier nun die Bilder:













Das Setup läuft unhörbar auf 7V Lüfter und Pumpe. Wirklich faszinierend, wenn man nur noch durch die PowerLED erkennt, ob der Hobel rennt

Nun seid ihr dran
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 22:38   Post #2
DKM Teilnehmer
 
Benutzerbild von Rabauke
 
Registriert seit: 01.10.2007
Ort: Besigheim
Alter: 40
Beiträge: 673

Meine Systemdaten

Standard

Naja, bleibt ja nicht viel zu sagen außer- schönes saubere Kiste Und 11/8er schlauch sieht irgendwie immer noch am besten aus

Rabaukes Signatur
Rabauke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 07:40   Post #3
Le Big Macke
 
Benutzerbild von McTrevor
 
Registriert seit: 16.12.2004
Ort: Siegburg bei Bonn bei Köln
Alter: 37
Beiträge: 3.033

Meine Systemdaten

Standard

Keine Festplatte verbaut? Oder nur drumrum fotografiert? Optisches Laufwerk ist auch nicht drin (nichtmal versteckt).

Sieht aber echt gut aus! Ich mag so aufgeräumte Mods!

Bis dann denn!

McTrevor

McTrevors SignaturMy Heart bleeds for none but my own!!!

Klick hier für den McWaKü! Zehntes Update mit Pics vom 18.12. !
McTrevor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 18:33   Post #4
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Doch doch Da ist eine Festplatte verbaut (hinterm Mainboard). So wie er auf den Bildern zu sehen ist, ist er voll funktionstüchtig. Ein optisches Laufwerk nutze ich maximal zum Installieren eines OS. Da dies bis jetzt nur einmal vorgekommen ist, gibt´s auch kein optisches Laufwerk.

Offene Punkte sind derzeit noch:
- ATX-Stecker kürzen
- Staub wischen

Und Danke für die Blumen Freut mich, dass es gefällt.
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 19:59   Post #5
Geselle
 
Benutzerbild von AaEmDee
 
Registriert seit: 27.03.2008
Alter: 25
Beiträge: 637

Meine Systemdaten

AaEmDee eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hab das Gleiche und ich kenne die Platzprobleme
AaEmDee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 13:10   Post #6
Geselle
 
Benutzerbild von Michael_Jim
 
Registriert seit: 01.08.2010
Ort: BS
Beiträge: 529

Meine Systemdaten

Standard

super gefällt mir sehr gut

Michael_Jims SignaturDesktop: E8600 - 256GB Samsung 830 - 8GB RAM - Radeon HD 5870 Eyefinity 6 - Lian Li PC-A70F - Watercooled
Mobile: T400s - SP9400 - 160GB Intel 320 - 8GB RAM - 14,1" WXGA+ - UMTS

Michael_Jim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2012, 16:31   Post #7
Praktikant
 
Benutzerbild von go4hl80ve
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 94

Meine Systemdaten

Standard

Sehr schick - und top aufgeräumt.
Das Gehäuse hab ich auch. Die Materialstärke ist zwar ein bisschen dünn, aber sonst schon edel

Mit optischen Laufwerken geht's mir genauso. Mein Tipp: Universal USB Installer. Du wählst einfach das Image, die Art des OS und den USB Stick. Dann erstellt er dir automatisch den bootbaren Stick.
Klappt auch super. (Bis auf Archbang Linux, da hatte er irgendwas falsch benannt. Hat mich einige Stunden gekostet)
go4hl80ve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 22:03   Post #8
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke danke

Der Tipp ist gut. Hoffentlich merke ich mir das bis zur nächsten Installation ... also bis in 1-2 Jahren

Je öfter ich meine Bilder sehe, merke ich, dass ich unbedingt schwarze Kabelbinder nutzen sollte. Damn!
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 07:41   Post #9
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von Zaperwood
 
Registriert seit: 18.12.2010
Beiträge: 1.673

Meine Systemdaten

Standard

Wow hatte nur Kurz die neue Version vom Case und habe festgestellt das alles sehr eng drin ist.

Wird man noch die Lösung der Festplatte sehen können?
Zaperwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 11:35   Post #10
Geselle
 
Benutzerbild von Sl3dgh4mm3r
 
Registriert seit: 23.09.2005
Alter: 25
Beiträge: 526

Meine Systemdaten

Sl3dgh4mm3r eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wirklich ein sehr ordentliches Waküsystem, da bleibt nix viel zu sagen außer top! Das einzige was mir aufgefallen ist, dass die Verschlauchung am CPU-Kühler nicht ganz so schön ist.
Sl3dgh4mm3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 17:52   Post #11
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Zaperwood Beitrag anzeigen
Wow hatte nur Kurz die neue Version vom Case und habe festgestellt das alles sehr eng drin ist.

Wird man noch die Lösung der Festplatte sehen können?
Definitiv! Das Case ist bei entsprechender Bestückung recht eng. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt bzw. es ist aufgeräumter und man hat subjektiv "mehr" Platz

Wenn die Rückseite wieder offen ist, gibt es Bilder.

Zitat:
Zitat von Sl3dgh4mm3r Beitrag anzeigen
Wirklich ein sehr ordentliches Waküsystem, da bleibt nix viel zu sagen außer top! Das einzige was mir aufgefallen ist, dass die Verschlauchung am CPU-Kühler nicht ganz so schön ist.
Danke fürs Feedback. Die derzeitige Verschlauchung gefällt mir auch nicht zu 110%. Das Problem ist aber ganz einfach, dass bei noch engeren Biegeradien die Schläuche im Querschnitt anfangen oval zu werden. Ich deute das als eine Vorstufe des Knickens. So wie sie jetzt sind, passt es sehr gut und da passiert auch nichts, wenn es wärmer wird.

Wie würdest du denn den Schlauch verlegen? Du kannst gerne in das Bild mit Paint malen:


Danke
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2012, 02:16   Post #12
Geselle
 
Benutzerbild von Sl3dgh4mm3r
 
Registriert seit: 23.09.2005
Alter: 25
Beiträge: 526

Meine Systemdaten

Sl3dgh4mm3r eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also ich hab jetz 15 mins über dem Bild gebrütet aber irgendwie fällt mir keine bessere Lösung ein, sorry. Hat vll jmd anderes ne Idee??
Sl3dgh4mm3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 13:10   Post #13
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hier nun wieder ein kleines Update: Mein Warenkorb der Pfingst-Aktion

Ziel wird es sein, meinen MoRa2 anzuschließen. Dieser liegt nun schon seit Jahren bei mir mehr oder weniger rum und schreit förmlich danach, angeschlossen zu werden. Wirklich brauchen tue ich ihn nicht, aber aus Spass am Basteln und Ausprobieren werde ich ihn in den Kühlkreislauf integrieren.

Wenn dann endlich die Koolance-Kupplungen bei AT eingetroffen sind, kann es damit auch losgehen

Nun noch eine kleine Frage an meine Mitleser: Ich werde die Schlauchdurchführungen unter den hinteren Lüfter setzen. Wie würdet ihr die Verschlauchung abändern?

Meine Idee dazu war, direkt von der Pumpe raus und dann wieder von der Durchführung in den SpaWa-Kühler. Mich persönlich stört an dieser Variante nur der unschöne lange Schlauch von der Pumpe zur Durchführung ... Habt ihr vielleicht Ideen, wie das unauffälliger geht?

Danke und Grüße,
Bolle
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 13:43   Post #14
Hobbypfuscher
 
Benutzerbild von Martin92
 
Registriert seit: 20.11.2011
Alter: 25
Beiträge: 391

Meine Systemdaten

Standard

Hmm und wenn du die Durchführung zwischen die zwei Spawas legst? - Der Weg wäre auf jeden Fall mal kurzer als von der Pumpe aus.
Von Ausgang-Spawa-Unten zur Durchführung ja gar kein Problem... Aber dann von der Durchführung zum Eingang-Spawa-Oben hast du halt einen engen Biegeradius, sieht zumindest auf dem Foto so aus.
Martin92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2012, 18:03   Post #15
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hey Martin,
das ist eine sehr gute Idee Das werde ich auf jeden Falls austesten und dann auch sehen, ob´s mit dem Biegeradius klappt. Wenn ja, wäre das mMn eine Verbesserung zu meiner ursprünglichen Idee Danke!

Edit/Update:
Mein Paket wird nun bei AT gepackt - vorzeitig, da die Koolance-Kupplungen schon eher eingetroffen sind. Daumen hoch ... ich bin gespannt

Geändert von Bolle (12.06.2012 um 22:39 Uhr)
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 15:58   Post #16
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So es gibt wieder etwas neues. Mein NT ist leider am Ende seiner Lebenszeit und wird nun durch ein neues ersetzt (kleiner Rückschlag). Zudem habe ich mir noch einen Q9550 E0 besorgt. Das sollte dann wieder ein Weilchen reichen ... mal schauen

Von den 180er Lüftern bin ich fasziniert. Die sind ja irre groß ... Nuja, jedenfalls baue ich derzeit die Halterung für die Lüfter samt AGB. Mal schauen wie es am Ende wird. Ich hoffe, dass das Bastlerglas nicht allzu schlecht ist.

Wenn ich Bilder/zeigenswerte Fortschritte habe, werde ich natürlich Bilder einstellen.

So far ...
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 18:47   Post #17
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Reden

Hier nun ein paar Updates samt Bilder (wie versprochen).

Da mein altes Netzteil nun das Zeitliche gesegnet hat, habe ich mir ein Neues besorgt. Dieses ist es geworden: Enermax Revolution87+ Natürlich kommt so ein Update nicht ohne unvorhergesehene Überraschungen. D.h. das Netzteil ist mal gute 1,5cm länger + der Platz für Anschlüsse des Kabelmanagement ragen nun weiter in das Gehäuseinnere. Nunja, es passt ganz knapp, aber es passt Einher kam damit auch das Versetzen der Pumpenposition, welches ich nicht von Anfang an bedacht hatte. Aber ok, im nachhinein passt auch diese Position (siehe Bilder weiter unten).



Danach folgte noch ein Upgrade der CPU. Vorher hatte ich einen C2D E8400 mit E0 Stepping. Nun hielt ein C2D Q9550 mit E0 Stepping Einzug. Der E8400 lief im täglichen Betrieb mit rund 3,8GHz. Den Q9550 habe ich mir aus Spass geholt - einfach einmal Testen und schauen was geht.
Witzig finde ich diese Flüssigmetall-Wärmeleitpaste die auf dem E8400 war. Generell finde ich sowas nett im Sinne des Fortschritts, aber die Verarbeitung und Anwendung ist naja ... "ungewohnt". Werde, wenn die Spritze alle ist, wieder auf normale WLP zurückgreifen.



Dann hieß es für mich: Nachschauen was sich so in dem letzten halben Jahr alles in den Kühlern und Wakü gesammelt hat. Siehe da ... ich muss Putzen *Yeah*



Auf den folgenden Bildern seht ihr meinen AGB. Ich habe mich ehrlich gesagt schon gewundert, warum hier so feine Ablagerungen sind. Diese waren auch in den Kühlern und Schläuchen zu finden. Ideen was das ist und wie es ggf. zustande kommt? Liegt´s evtl. an der G48-Mischung? Ich werde diese Bilder auch noch einmal im entsprechenden Thread posten. Passt da besser hin als hier




Frisch gesäubert konnte ich die Kühler wieder am Ende einsetzen. Ich habe in diesem Moment auch gleich die mickrige Befestigung (siehe Bild oben) der SB ändern. Kurz zwei Vertiefungen in den Plexi-Deckel gefräst, denn komischerweise passen da keine Schrauben samt Schraubenkopf in die Langlöcher. Nur der Erfinder des Kühlers weiß anscheinend warum das so ist



Nun ging es an die Schlauchdurchführungen für den externen Radi. Ein paar Löcher gebohrt, mit dem Dremel grob den Rest weggefeilt und mit Hand die Löcher rund gefeilt. Sitzt ganz gut und passt genau rein. Ich bin happy



Mit den Gewinden:



Jetzt wieder alles zusammensetzen und befüllen. Hier musste ich mir noch etwas ausdenken, dass ich den Rechner auch ohne externen Radi voll nutzen kann. Dieser ist ja nur aus Spass dran und der Rechner soll auch zu 100% ohne diesen nutzbar bleiben. So hieß es für mich, grübeln wie man hier mit wenig Aufwand zum Ziel kommt. Die Lösung ist weiter unten zu finden




Dann strahlte mich mein "guter" alter MoRa2 an. Hier bin ich leider noch nicht ganz fertig. Daher nur einmal einen Überblick, zum Größenverhältnis Der MoRa ist minimal höher als das Gehäuse und jenes nur wenig länger als der MoRa. Schon verblüffend wie groß das Teil ist. Die 180er Lüfter habe ich einmal probehalber dran gehalten. Schon imposant wie groß die sind. Die Wandhalterung ist in Planung und die Lüfterhalterung samt AGB-Halterung ist bereits in der Umsetzung. Wenn ich es montiere gibt es hierzu auch Bilder




Hier noch ein Bild aus dem Inneren. Man beachte wie knapp es zwischen Grafikkarte und SB-Kühler zugeht.



Der Anschluss ist auch genau 1mm über der schwarzen Schraube Passt also alles perfekt.

Hier nun wie oben angekündigt die Lösung für die Kupplungen. Vereinfacht gesagt, geht der Schlauch einmal aus dem Gehäuse raus, macht einen Bogen und kommt wieder in das Gehäuse rein. So ist der Zustand im autarken Modus. Realisiert wird dies über ein U-Verbinder bestehend aus 2x 90° Anschlüssen und 1x Verlängerung mit 1/4" IG, sodass die Schläuche parallel außerhalb des Gehäuses verlaufen.



Um nun den externen Radi anzuschließen öffne ich einfach die Kupplung am Rechner und "öffne" das U durch Drehen der 90° Anschlüsse. Die Kupplungen sind zwar nun versetzt, aber ich spare mir hier Verschlusshahn, T-Stücke und sonstige Spielereien. In Aktion sieht es dann so aus (Sorry, aber das Bild entstand vor dem aufräumen).



Und zu guter letzt noch ein Bild, das schon sehr lange offen ist. Hier die versteckte SSD hinter dem Laufwerksschacht.
Bilder vom Kabelmanagement und versteckten Kabeln kommen, sobald ich dieses Thema angreifen konnte. Derzeit werden alle Kabel nur via Kabelbinder zusammengehalten. Geht auch, reicht vollkommen und schreit nach ordentlich verlegen



Nun seid ihr dran. Danke auch noch einmal an Martin für den Tipp mit der Schlauchführung

Viele Grüße und so far ...

Bolle

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB

Geändert von Bolle (24.07.2012 um 18:54 Uhr)
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 19:05   Post #18
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So ... ganz vergessen etwas zum Q9550 zu erzählen. Hier bin ich derzeit am Testen wie weit der geht. Sieht ganz gut aus derzeit und läuft stabil. Die Ergebnisse sind noch nicht weltbewegend aber für den Anfang ganz ok


>> Öffnen im neuen Tab und du kannst es voll aufgelöst sehen. Editiert by me

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB

Geändert von Bolle (24.07.2012 um 20:35 Uhr)
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 19:33   Post #19
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

-_- *augenzukneif* Kann man ja gar nix erkennen

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 20:34   Post #20
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Drück mich

Gibt´s hier im Forum keine Thumbnails mit onClick auf ein großes Bild?

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 08:49   Post #21
Sonnenteufel
 
Benutzerbild von littledevil
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 13.504

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
Drück mich

Gibt´s hier im Forum keine Thumbnails mit onClick auf ein großes Bild?
Wenn Du hier Bilder hoch lädst im BEreich "Zusätzliche Einstellungen" bei einem neuen Post, kannst Du unter "Dateien anhängen" Deine Fotos hochladen und dafür werden dann auch Thumbnails generiert
littledevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 18:06   Post #22
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke erst einmal für den Hinweis. Ich finde aber leider keine solche Funktion. Siehe Bild:



Allgemein finde ich die Idee einer persönlichen Bildergalerie im Forum gut. Allerdings ist die Usability derer mMn mangelhaft. Ich kenne Foren, da klappt dies auch ohne Anleitungen und Hilfestellungen - ist also intuitiv und nicht so technisch. Aber ok - zeig mir bitte einfach wo ich das machen kann oder gib mir bitte einen Link zu einer Anleitung und gut

Ok ... und nun btt bzw. Rechner.

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 21:57   Post #23
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard ... wie die Zeit vergeht.

Verrückt ... als ich gerade das Datum des letzten Post las, war ich schon leicht beeindruckt. Schon wieder 2 Jahre rum. Die WaKü lief problemlos und sie wird es anscheinend auch noch ein Weilchen tun

Ein Kleines Upgrade wird es in den kommenden Tage geben: Ein netter User hat seine HD7970 X-Edition (ähnlich wie Ghz-Edition) in die Bucht gestellt. Diese gab es gleich mit einem AC Fullcover Kühler Da konnte ich nicht nein sagen.

Ich habe heute noch ein paar Bilder gemacht, damit ihr ein wenig Staub sehen könnt. Wenn ich die neue GraKa habe, werde ich die Schläuche und das Wasser wechseln sowie mal sauber machen

Kleine ToDo´s für mich:
  • System reinigen + neue Schläuche
  • Transportsicherung für die GraKa bauen
  • Transportsicherung für die Pumpe bauen
  • Kabelmanagement
  • weitere SSD einbauen (Vorschläge zu Modell/Größe?)
  • Prüfen: weitere Radifläche durch 1/2 zusätzliche 120er Radi

So far,
Bolle

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2014, 07:27   Post #24
Praktikant
 
Benutzerbild von xfn99
 
Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 141

Meine Systemdaten

Standard

http://geizhals.de/crucial-mx100-256...-a1122681.html
http://geizhals.de/crucial-mx100-512...-a1122682.html
Die haben das beste €/GB Verhältnis und sind auch recht zügig.
xfn99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2014, 08:09   Post #25
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die 256er klingt nach einem Plan Sind ja mittlerweile recht günstig und 2 von denen im RAID 0 sollten schon fliegen Danke für den Tipp!

Edit: hier die Bilder vom Staub der Zeit




Wie man hier schön sieht, ist das Kabelmanagement nicht optimal und die Halterung für die GraKa abendteuerlich. Dummerweise vergisst man das so schnell, wenn der Laden zu ist

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB

Geändert von Bolle (26.06.2014 um 09:42 Uhr)
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2014, 13:20   Post #26
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Da würde ich eher eine 512er nehmen und auf das RAID0 verzichten. Schnell ist die auch, aber hat nicht die doppelte Ausfallwarscheinlichkeit.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 14:22   Post #27
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Soodele ... hoch lebe die DHL. Wenn´s einmal kacke läuft, dann richtig. Die GraKa wurde superschnell verschickt an die Packstation, war ein Tag später hier im Ort in Zustellung und dann auf einmal geht das Paket aufgrund von "Die Sendung entspricht nicht den Versandbedingungen" zurück ...

Edit:
Ich habe derzeit diese Schläuche von Masterkleer verbaut. Mittlerweile sind diese leicht milchig geworden. Ist das normal oder liegt das ggf. eher an der geringeren (?) Qualität. Wenn ja, welchen Hersteller kann man hier empfehlen für 11/8er Schläuche?

Edit2:
Man(n) wird ja bekanntlich nicht nur älter, sondern die Spielzeuge auch teurer ... über den Stacker-Thread bin ich beim Aquaero hängen geblieben Lohnt sich da dieser Warenkorb?

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB

Geändert von Bolle (01.07.2014 um 19:30 Uhr)
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2014, 21:03   Post #28
nur Müde
 
Benutzerbild von Hoäst
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: Eichwalde
Alter: 37
Beiträge: 782

Meine Systemdaten

Standard

Schönes Case, bei der Größe muss die Wakü gut geplant sein.
Hab das auch, aber meins dümpelt jetzt sein dasein als luftgekühlter Homeserver im Schlafzimmer.

Zur Grafikhalterung: Provisorien halten am längsten

PS: der Warenkorb ist leer

Hoästs Signatur
Hoäst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2014, 14:38   Post #29
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ok, danke für den Hinweis mit dem Warenkorb

Da war ein AE 5 LT drin, der dazugehörige Kühlkörper, der AC Inline-TempSensor, der AC HighFlow Durchflussmesser, ein Alphacool NexXxos 3 120er Radi (60mm Dicke) drin ... den Rest muss ich nachher mal nachschauen. Pi mal Daumen sind das sp um die 200€ und da ich in deinem Thread gelesen habe, wie gut der ist, ich ihn mir nie leisten konnte/wollte, und ich eigentlich von meiner derzeitigen Lüftersteuerung weg will, habe ich mich doch entschlossen, den Aquaero (AE) zu kaufen.

@Hoäst: Hast du evtl. mehr Detailbilder, wie die den 120er in deinem Li in der Front montiert hast? Ich habe mal gemessen und ich habe da genau 130mm PLatz. Der NexXxos ist genau 124mm breit und ich hätte somit oben und unten 3mm Spiel. Der Lüfter stößt ja nun oben direkt an den Laufwerkskäfig an. Hast du da Modifikationen vornehmen (bspw. Lüfter versetzen) müssen?

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2014, 14:58   Post #30
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Der Aquaero ist sein Geld schon echt wert. Ich hab seit Montag einen und mein Rechner ist noch mal ein Quäntchen leiser geworden. Du wirst es nicht bereuen.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2014, 22:22   Post #31
nur Müde
 
Benutzerbild von Hoäst
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: Eichwalde
Alter: 37
Beiträge: 782

Meine Systemdaten

Standard

Ich muss mal kucken ob ich noch Bilder von der Wakübestückung habe.
Ich hatte im Deckel nen 360er Radi und am Frontlüfter einen 120er, den ich quer montiert hatze.
Der war auch nur zwischen Netzteil und Laufwerkskäfig eingeklemmt, hat super gehalten.

Hoästs Signatur
Hoäst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 07:09   Post #32
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Der Aquaero ist sein Geld schon echt wert. Ich hab seit Montag einen und mein Rechner ist noch mal ein Quäntchen leiser geworden. Du wirst es nicht bereuen.
Perfekt! Aber ob nun mit Wasserkühler oder mit Passivkühler ist mehr eine Spielerei als eine Notwendigkeit, nehme ich an? Gibt´s dafür noch weitere empfehlenswerte Erweiterungen neben HighFlow Durchflussmesser und Inline Temperatursensor? Reicht ein Temp.sensor oder gleich zwei, weil man dann die Wärmeabgabe in der Aquasuite ausrechnen (lassen) kann?

Zitat:
Zitat von Hoäst Beitrag anzeigen
Ich muss mal kucken ob ich noch Bilder von der Wakübestückung habe.
Ich hatte im Deckel nen 360er Radi und am Frontlüfter einen 120er, den ich quer montiert hatze.
Der war auch nur zwischen Netzteil und Laufwerkskäfig eingeklemmt, hat super gehalten.
Das wäre super Es hilft aber auch schon eine Ecke weiter, dass ich weiß, dass er nicht via Schrauben drin war sondern "nur" eingeklemmt/fixiert war. Wenn du noch Bilder findest, wäre das natürlich top!

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 21:53   Post #33
nur Müde
 
Benutzerbild von Hoäst
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: Eichwalde
Alter: 37
Beiträge: 782

Meine Systemdaten

Standard

So hier kommen ein paar Bilder, ich denke der Radi ist ganz gut erkennbar.



greetz

PS: wenn du eine Laing ranhängen willst an den Aquaero, ist laut diversen Foren zumindest der passive Kühler Pflicht.

Hoästs Signatur

Geändert von Hoäst (03.07.2014 um 22:17 Uhr)
Hoäst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 20:49   Post #34
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke für die Bilder

Da ich keine Ahnung habe wegen des Kühlers: Sollte ich den passiven oder den Wasserkühler nehmen? Dran kommt die Laing DCC1T+ und 6 NB PL1 mit je 1,92W. Reicht da der passive Kühler für aus? Der AE kommt an eine Stelle mit kaum Airflow.

Uuuuunnnd Die DHL hat heute (nach 2 Wochen und 2 Versuchen) endlich die GraKa geliefert bekommen. Wahnsinn. Leider bin ich gerade auf Dienstreise, sodass ich am Freitag erst Spülen, Putzen und Fotografieren kann.

So far ... ich melde mich wieder mit Bildern

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 10:55   Post #35
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hier nun die versprochenen Bilder. Geputzt habe ich jetzt nicht, da ich eh das System noch einmal auseinander nehmen muss





Wenn nächste Woche der AE da ist, werde ich mir noch einmal ernste Gedanken machen, wo genau ich den AGB und den AE hinsetze. Leider passen beide nicht zusammen in die 5,25" Slots. Zudem wird noch eine neue SSD folgen, neue Schläuche, ein 120er Radi (für die Front), DFM und Temp.Sensoren ...

Falls ihr noch Tipps habt, immer her damit
Ich hoffe es gefällt soweit

Edit: Hier meine aktuelle Bestellliste
Edit2: Das neue Spielzeug ist bei AT bestellt und bald unterwegs
Edit3: Heute (28.7.14) ist endlich meine Bestellung eingetroffen. Nun heißt es Putzen, Umbauen und Testen ... ich halte euch auf dem Laufenden.

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB

Geändert von Bolle (28.07.2014 um 15:09 Uhr)
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 08:05   Post #36
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Sooo ... es geht nun schon seit 2 Tagen weiter. Die ersten 1,5 Tage war ich nur am Putzen Aber was solls, nach gut 2 Jahren Betrieb muss das halt mal sein. Fazit: Es war bitter nötig.

Nachdem ich alle Schläuche erst einmal in den Müll verfrachtet habe und alles gereinigt wurde, habe ich angefangen den neuen Front-Radi einzubauen. Alles sehr sehr eng, aber passt als wäre er hierfür gemacht! Seht selbst:




@Hoäst: Alles mit originalen Schrauben und mit den originalen Befestigungslöcher ... die Tür geht zu - Alles gut

Die Anschlüsse kommen dann auf die Rückseite, sodass diese schön versteckt werden können


Dann gab es noch (Danke an Aquatuning) 3 neue Phobya NB eLoops:


Hier kann man dann auch schön die Kabel verlegen. Ging bei den vorherigen Lüftern (NB PL2) leider nicht :/


Dann kam noch der Aquaero rein. Direkt unter den Radi soll er kommen und so, dass ich problemlos umstecken oder anschließen kann. Also habe ich ihn verkehrt herum eingebaut, sodass ich nur die Blenden von vorne abnehmen muss und an alles heran komme.


Es wird sich aber heute zeigen, inwieweit sich die Positionierung mit den Anschlüssen des 360er Radis vertragen, da diese auch da vorne sind. Alternativ muss der AE eben wieder umgedreht werden.

Falls ihr noch Idees, Kritik oder Fragen habt: Immer her damit

Grüße, Bolle

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 19:25   Post #37
nur Müde
 
Benutzerbild von Hoäst
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: Eichwalde
Alter: 37
Beiträge: 782

Meine Systemdaten

Standard

Auf den Millimeter genau der 120er

Hoästs Signatur
Hoäst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 07:59   Post #38
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Sooo ... es geht/ging schon weiter. Bilder reiche ich natürlich nach.

Ein Problem habe ich derzeit:
Die Pumpe (Laing DCC) startet nicht am Aquaero. Ist das normal oder habe ich es falsch angeschlossen (Aquabus High) mit einem 3Pin Anschluss?
Ich will das System nun befüllen, aber nur mit Netzteil überbrückt und Aquaero daran angeschlossen geht die Pumpe nicht an. Oder kann ich das nur mit angeschlossenem Rechner an diesem Anschluss betreiben und muss das System erst einmal ganz altmodisch Entlüften?

Leider steht in der Anleitung zum Aquaero nicht sonderlich viel :-( Habt ihr Ideen/mehr Wissen darüber?

Danke

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2014, 10:17   Post #39
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Afaik ist die Laing kein Aquabus Gerät - ist ja auch nicht von AC. Die muss an einen der Lüfteranschlüsse.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2014, 12:11   Post #40
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.004

Meine Systemdaten

Standard

Der aquabus ist eine Datenleitung und stellt daher natürlich auch keine Leistung für irgendwelche Motoren wie Lüfter oder Pumpen bereit. Das Handbuch sagt das imho aber auch recht eindeutig.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2014, 08:31   Post #41
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo und ein dickes DANKE für eure schnelle Hilfe/Denkanstösse!

Hier nun die versprochenen Bilder und ein paar Worte dazu:

Die Verschlauchung lief relativ problemlos bis auf den Platz des DFM. Da dieser nicht gerade klein ist, habe ich hierfür etwas überlegen müssen, wo er hinkommt. Zwischenzeitlich habe ich gedacht, dass ich einen guten Platz hätte, aber der erwieß sich dann als doch nich so gut. Alleine vom Anschließen wäre das ein unnötiger Aufriss gewesen, den ich mir nicht antun wollte Die Verschlauchung sieht daher auch experimentell aus und nicht wirklich langlebig (ok, nur so ein Gefühl ... )





Dann kam der DFM doch hier an einen schöneren und für mich entspannteren Platz:


Die Situation unter dem Radi im Deckel wurde so etwas entspannter.



Dann war alles fertig verschlaucht und ich habe (zum Glück!) die Lüfter im eingebauten Zustand mal Probe laufen lassen.


Dies erwies sich als Goldwert, denn die Phobya NB eLoop 1000rpm sind im ausgebauten Zustand schön, aber im eingebauten Zustand offenbart sich die sehr schlechte Verarbeitungsqualität bzw. Fertigungstoleranz. Ab 8,6V und 880 rpm ziehen sich die Rotorblätter im saugenden Modus so weit aus dem Lüfterkäfig, dass ist bei mir am Radi schleifen.
Ich hatte noch ein paar Gummiunterlagen, die herhalten mussten. Diese habe ich innen noch rund gemacht, dass der Lüfter nicht schleifen kann. Hier noch original:


Das hat endlich Abhilfe bebracht und ich konnte die letzten Kabel verstecken und anschließen. Hier seht ihr das Kabelmanagement von hinten und vorne.



Und nun befüllt und einsatzbereit




Ich bin absolut froh über den Aquaero. Im Office-Betrieb sehr beängstigend leise/unhörbar ... Danke Forum für den Tipp und das Feedback

Ich hoffe es gefällt. Anregungen und Kritik liebend gerne

VG Bolle

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2014, 21:12   Post #42
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die eLoops sind ausdrücklich nicht für die saugende Montage geeignet - das hätte dich nicht überraschen sollen. Dein Ergebnis sieht allerdings wirklich gut aus.

Freut mich, dass du dich von uns gut beraten fühlst

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2014, 11:16   Post #43
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Die eLoops sind ausdrücklich nicht für die saugende Montage geeignet - das hätte dich nicht überraschen sollen.
Ehrlich gesagt, höre ich davon jetzt zum ersten Mal. Bei AT und deren verlinkten Testberichten habe ich nichts davon gelesen?! Oh man ... dann muss ich mal mit AT telefonieren, ob da was geht. Ich finde es sehr schade, da die Lüfter an sich wirklich schön leise sind. Hast du einen Link, wo ausdrücklich steht, dass die saugend nicht montiert werden dürfen/sollten? Das wäre super für die Argumentationsliste

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Dein Ergebnis sieht allerdings wirklich gut aus.
Danke für die Blumen

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Freut mich, dass du dich von uns gut beraten fühlst
Gerne doch! Das sollte ja nicht unerwähnt bleiben, wenn einem hier geholfen wird

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2014, 11:24   Post #44
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hätte schwören können, dass das sogar offiziell angesagt wurde. Nunja, hab ich wohl seinerzeit zuviele Reviews gelesen. Denn dort kam das jedes mal zur Sprache. Nicht immer genau dein Problem, aber extreme Luftverwirbelungen und damit verbundene Geräusche. Mit einem Abstandhalter wie du ihn verbaut hast kann man das aber umgehen und dann dürften sie kaum schlechter performen als blasend. Auf jeden Fall nicht schlechter als andere Lüfter - sagt mein Gefühl.

Also beruhigen und freuen.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 18:49   Post #45
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke nochmal für den Hinweis. Die Lüfter laufen jetzt immernoch ohne Probleme oder irgendwelche Geräusche. Allerdings nur, wenn diese "Abstandhalter" aus Gummi zwischen Lüfter und Radi sind. Ansonsten schleift es. Also werde ich die montiert lassen (müssen) und damzufolge bauche ich auch neue Schrauben, damit das optisch am Deckel auch gut aussieht. Derzeit ist es eine Mishcung aus Kreuzschlitz und Inbus xD

Derzeit stehen noch 2 Artikel auf der Einkaufsliste:
1. Die RGB-LED zum Anschließen an den AE
2. Das Signalkabel, um den DFM an den AE anzuschließen

Wenn ihr noch Ideen habt, immer her damit

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 18:58   Post #46
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.784

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Sleeve für das DFM Kabel, falls das das gleiche ist was ich habe. Sieht doof aus sonst, aber bei mir sitzt der DFM gleich beim Aquaero unsichtbar.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 19:23   Post #47
Q3 Liebhaber
 
Benutzerbild von Bolle
 
Registriert seit: 16.07.2011
Alter: 31
Beiträge: 113

Meine Systemdaten

Bolle eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So, danke übrigens für den Hinweis.
Da gerade wieder eine Aktion bei AT ist, habe ich die restlichen Sachen bestellt.

Jetzt folgt noch die AC RGB Led für den AE, das Kabel für den DFM und Sleeve.

Bin gerade dabei den externen Radi zu reinigen und extern die Schläuche samt Kabel am/im/um den Schreibtisch sauber zu verlegen.

Die Wakü läuft seit nun 2 Monaten problemlos durch. Nur einmal Wasser nachkippen, da noch ein bissl Luft irgendwo war. Bin also happy

Bolles SignaturMein aktuelles Projekt Clean Li A05-NB
Bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > KÜHLUNG > Vorstellung von Wakü - Systemen  >  Projekt Clean Li A05-NB


Lesezeichen

Stichworte
a05nb, clean

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Woher die LL A05 Kaltgerät-Verlängerung? shuffl3 diverse Hardware 6 08.07.2009 19:41
Projekt Little Li (PC-A05) *Kabelsalat aufgeräumt* deixu Vorstellung von Wakü - Systemen 10 05.06.2008 01:14


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,30413 Sekunden.