Zurück   Meisterkuehler > KÜHLUNG > Vorstellung von Wakü - Systemen
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 20174
Beiträge: 353933
Benutzer: 7.071
Aktive Benutzer: 68
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Mortimer
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
14.08.2017
- Mortimer
12.08.2017
- CoreyJer...
26.07.2017
- kater
23.07.2017
- CobraDel...
22.07.2017
- rAven
20.07.2017
- warnet
18.07.2017
- JayneO25...
17.07.2017
- mkirschs...
10.07.2017
- syn74x
27.06.2017
- dk99




Es geht noch kleiner. Chieftec BT-02B unter Wasser

Hier könnt ihr eure wassergekühlten Computer-Systeme (mit Fotos!) vorstellen und präsentieren


Antwort
Es geht noch kleiner. Chieftec BT-02B unter Wasser 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2013, 19:01   Post #151
Licht Wahnsinn
 
Benutzerbild von Renovatio
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Mönchengladbach
Alter: 23
Beiträge: 1.634

Meine Systemdaten

Renovatio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich würde das ganze mal mit einem anderem NT testen, ob es da auch die Problem gibt.
Renovatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 19:48   Post #152
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Ja ich wollt mal das Chieftech probeweise ranmachen. Hab überlegt, ob es sein kann, weil der PCIe Stromstecker nicht genutzt ist. Dürfte aber eigendlich ja kein Problem sein, erst recht nicht, da es nur eine einzige 12V Schiene hat.
Falls es nix hilft mach ich euch morgen mal ein Video

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2013, 19:46   Post #153
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

So ich habe das Problem gelöst (hoffentlich), und es ist unglaublich.
Und zwar hat das NT einen geteilten P4/8 Konnektor(Also 4+4, die man zu 8 zusammen machen kann). Mein Board braucht nur den mit Vier.
Ich habe mir die beiden Vierer beim Anschließen natürlich genau angesehen und festgestellt:
Beide Stecker sind perfekt identisch, selber Stecker, selbe Pins, eine aufschrift hat ebenfalls keiner der beiden, da hab ich einfach einen hineingesteckt.
Nun habe ich mal den Anderen genommen, Stromkabel rein, NT an und Powerknopf gedrückt und tadaa er fährt beim ersten Mal direkt hoch
Ich hoffe das war es jetzt damit und es kommt nicht wieder, denn ich kann mir das nicht erklären, da ich glaube dass die Kabel im NT eh zusammenlaufen.

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2013, 20:15   Post #154
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hätte gedacht das sind verschieden codierte Stecker. Hmm. Kann ja sein dass das eben nicht einfach zusammenläuft.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 13:11   Post #155
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Hab grade nochmal getestet, läuft. Warum markieren die denn den einen dann nicht? Das ist doch bescheuert.
Owbwohl wenn mms mal nachdenkt, falls man in mehreren nen kabelbruch hätte mussten die anderen die ströme mittragen, was dann wohl zu viel ist. Auf dem Board laufen die aber zusammen oder?
Sry ist mit Handy geschrieben

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 14:20   Post #156
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Da ja. Was ich mir noch vorstellen könnte, ist, dass das NT den zweiten Stecker erst versorgt, wenn das Signal PWR-Good vom Board kommt. Anders. Das Netzteil schaltet vielleicht die zweite Rail (und da müsste dann der andere P4-Stecker dran hängen) erst später ein als die erste. Millisekunden später. Das Board braucht aber den Saft da am P4-Stecker. Also schaltet das Board das PWR-Good-Signal wider weg, bevor das Netzteil die zweite Rail stabilisiert hat und das geht so weiter bis das Netzteil wieder warm ist oder so. Wie gesagt ich weiß nicht ob das so richtig ist aber es wäre eine Erklärung.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 14:44   Post #157
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Da Nt hat eine 12V Singlerail mit 22A. Habs dem bequiet vorgezogen, da dies 16A allein für CPU und 14A für den gesamten Rest(ATX, SATA, Graka) hatte, was meiner Meinung nach eine dumme Aufteilung ist.
Das Silverstone hat nur eine einzige 12V Rail

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg

Geändert von Dazzle (17.11.2013 um 15:09 Uhr)
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 16:26   Post #158
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Ich hab ihn nach etwas längerer Pause mal wieder eingeschaltet und das Startproblem besteht doch noch. Habe jetzt das billige nt dran. Wenn er damit morgen startet, wird das Silverstone reklamiert. Oder bringt es vielleicht was da mal anzurufen?

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 17:13   Post #159
Geselle
 
Benutzerbild von Neo111430
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Thüringen
Alter: 36
Beiträge: 535

Meine Systemdaten

Standard

Kann es villeich damit zusammenhängen? "Quelle PCGH"

"Das Thema Netzteil-Kompatibilität von Intels Prozessorgeneration Haswell sorgt für Gesprächsstoff: So sollen Netzteile auf der 12-Volt-Schiene der CPU weniger als 0,05 Ampere liefern können. Die ATX12V v2.3-Spezifikationen schreiben aber nur einen Minimal-Load von 0,5 Ampere vor. Es besteht also die Möglichkeit, dass einige Netzteile bei so geringer Last den Betrieb einstellen und der Rechner abstürzt. "


http://www.pcgameshardware.de/Haswel...oblem-1068972/

Neo111430s Signatur
Gaming PC

SYS Profile

Neo111430 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 17:53   Post #160
Licht Wahnsinn
 
Benutzerbild von Renovatio
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Mönchengladbach
Alter: 23
Beiträge: 1.634

Meine Systemdaten

Renovatio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Sehr interessantes Thema. Danke für den Link.
Dann sollte das Problem aufgedeckt sein warum der Rechner nicht startet.
Renovatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 17:56   Post #161
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Das ist eine ivy Bridge CPU. Da es das ganz kleine Modell mit 35W ist könnte ichs mir vielleicht vorstellen. Aber eigendlich nicht, denn nach ein paar anläufen fährt er ja hoch. Im Betrieb gibt's keinerlei probleme

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 17:59   Post #162
Geselle
 
Benutzerbild von Neo111430
 
Registriert seit: 21.11.2012
Ort: Thüringen
Alter: 36
Beiträge: 535

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von Renovatio Beitrag anzeigen
Sehr interessantes Thema. Danke für den Link.
Dann sollte das Problem aufgedeckt sein warum der Rechner nicht startet.

Ich hab es zufällig gefunden zwischen "Lesezeichen" gefunden da ich mich damit beschäftigt hab ob ich mir Haswel CPU zulegen soll wo mein MoBo kaput ging.Hab hier länger nicht mitgelesen und da ist mir eingefallen "Da war doch was mit NT`s und CPU`s "


Zitat:
Das ist eine ivy Bridge CPU. Da es das ganz kleine Modell mit 35W ist könnte ichs mir vielleicht vorstellen. Aber eigendlich nicht, denn nach ein paar anläufen fährt er ja hoch. Im Betrieb gibt's keinerlei probleme
Bei ivy ist es unwahrscheinlich.

Neo111430s Signatur
Gaming PC

SYS Profile

Neo111430 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 18:01   Post #163
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Hab ja auch ein singlerail nt, Wo auch graka und hdd mit dranhängen. Wäre ich damit unter 0,5A könnte ich damit wohl reich werden

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 18:01   Post #164
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Ich ruf da mal an. Notfalls einschicken

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 18:34   Post #165
Licht Wahnsinn
 
Benutzerbild von Renovatio
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Mönchengladbach
Alter: 23
Beiträge: 1.634

Meine Systemdaten

Renovatio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hätte ich doch mal auf die erste Seite geschaut, dann wäre mir das nicht passiert.
Genau ruf da mal am besten an.
Wird es innen noch schwarz?
Renovatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 19:21   Post #166
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Nein, sieht man nachher nicht mehr.

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 19:36   Post #167
Licht Wahnsinn
 
Benutzerbild von Renovatio
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Mönchengladbach
Alter: 23
Beiträge: 1.634

Meine Systemdaten

Renovatio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Alles klar. Wie schaut es mit der Front aus?
Sind die Nichia LED's schon verbaut und im Einsatz?
Renovatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 19:42   Post #168
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Die Dinger waren so Hammer hell. Laut lumitronics soll man nen wiederstand von 60-150ohm nehmen...hab jetzt 3 150er in Reihe machen müssen. Also falls mal jemand sehr helle LEDs braucht, die von nichia gehen gut ab. Die blende ist in Arbeit, ich und n Kollege müssen uns nur in autocat reinfuchsen, da die Zeichner aus der Firma keine zeit dafür haben. Wir wissen noch nicht wie man das mit der Gravur macht in der dxf

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 19:46   Post #169
Licht Wahnsinn
 
Benutzerbild von Renovatio
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Mönchengladbach
Alter: 23
Beiträge: 1.634

Meine Systemdaten

Renovatio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Von meiner Fotoleuchte sind die auch von der Firma verbaut, einfach nur ultrahell.

Danke für den Hinweis mit den Widerständen, werde das dann mit dem Netzteil vorher testen.

Super das es da auch weiter voran geht. Dann noch viel Erfolg dabei.
Renovatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 19:55   Post #170
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Gibt's hier vl. Jemanden der mir ne dxf zeichnen könnte?

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 12:54   Post #171
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Glaub ich nicht. Beim einschalten sollte das nicht von Bedeutung sein.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 15:19   Post #172
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Hab jetzt mal den Support angeschrieben, da ich für unseren Raum keine Tel Nummer gefunden habe.
Zur Not wird's reklamiert

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 17:09   Post #173
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Board ausbauen ist ja der Tod bei so einem kleinen Case. Hoffe es geht so.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2013, 18:06   Post #174
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Nein das Nt bekomm ich auch so raus, muss nur die graka ausbauen, ist aber auch schon genug.
Mir ist aufgefallen, das dass billlige chieftech nt lauwarm ist, wenn der Rechner aus ist. Hab das chieftech jetzt nur so danebengelegt und Kabel rein

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 15:48   Post #175
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von Zaperwood
 
Registriert seit: 18.12.2010
Beiträge: 1.689

Meine Systemdaten

Standard

O_o wie geht sowas??? da ist echt jedes Fizelchen an Platz benutzt.....
Zaperwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 17:29   Post #176
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

So ich habe nun endlich Antwort von Silverstone bekommen, da der europäische Kundendienst erst die Hauptstelle in Taiwan anschreiben musste
Sie meinen ich sollte das Teil einschicken.
Mein Bauch sagt mir aber, dass es ja recht unwahrscheinlich ist, dass ein neues NT nicht richtig läuft. Mir ist vor kurzem eingefallen, dass vielleicht die Pumpe dafür sorgen könnte, dass das NT kein PG-Signal geben kann.
Habe jetzt noch einmal die Pumpe an ein externes NT gehängt und schaue nachher/morgen früh mal wie es aussieht. Kann doch nicht angehen dass es so rumzickt. Sobald es "warm" ist macht es auch was es soll.
Sonst geht es morgen zur Post.

Falls es an der Pumpe liegt, kann man ihr Einschalten dann verzögern? Relais etc?

PS: Gebürstete Edelstahlblende mit Mk-Gravur wurde beim Laserkollegen in Auftrag gegeben

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 17:39   Post #177
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja klar geht das. Aber müsste es, wenn du Recht hast, nicht ohne Pumpe (testweise, <10s) gehen? Ich meine dazu brauchst du ja kein zweites NT.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 17:56   Post #178
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Habs schon daneben liegen gehabt, da ich die Kiste ja testweise mit dem alten betrieben hab.
Ich hatte ja mit dem einschicken kein Problem, aber ich habe Angst, dass es bei dem nächsten wieder genau so ist.
Ich denke echt an die pumpe, da die Hardware ja erst nach dem pg-Signal in den load Zustand geht. Die pumpe allerdings ab der ersten Millisekunde. Falls durch deren Anlaufstrom die Spannung auch nur minimal einbricht, gibt es kein Power good. Und er startet nicht. Das gammelnetzteil gibt wahrscheinlich einfach Stoff... Naja wird man dann nachher sehen. Hoffentlich haut das bald alles hin.

Laufen tut das Teil allerdings super. Hab es fast wie eine Konsole eingerichtet. Ich starte per Mausklick und er geht direkt in den steam big picture modus, wo ich dann mit gamepad Spiele wie skyrim, darksiders u.d ko mit gamepad starten und spielen kann. Die Hd7750 schafft echt mehr wie ich ihr zugetraut habe. Just cause 2 läuft fast auf Max mit 4facher kantenglattung flüssig.(Full hd)

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 14:28   Post #179
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Habe jetzt ein paar mal probiert und es läuft. Ist wohl echt die pumpe.
Was wäre denn günstig und einfach machbar?brauch ich ein Zeitrelais oder gibt's eine einfachere Lösung

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 16:32   Post #180
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Google mal ein wenig umher, aber ich glaube am einfachsten wäre du machst gleich im Elektronikforum einen Thread auf.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2014, 15:47   Post #181
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

So ich hab jetzt jemandem gefunden, mit dem ich die Einschaltverzögerung realisieren kann. Mit der Blende sieht es nach wie vor nicht gut aus, da die Firma grade keine Zeit dafür hat.

Nun habe ich aber überlegt, ob ich das teil noch ein wenig aufrüste, bevor ich es endgültig zusammenbaue. Der Pc sollte ursprünglich als LanPc genutzt werden, doch nun ist er mehr oder weniger Spielekonsole geworden, wo der 3220T und die HD7750 nicht mehr meine bedürfnsse erfüllen können.
Momentan läuft der Lüfter am 120er Radiator mit 5V und der Radiator wird dabei nicht einmal lauwarm(Prime+Furmark 30min), bei ca 100W TDP(laut Papier).
Ich habe vor mir eine GTX660+ einen i5 einzubauen. Das Problem ist allerdings, dass die normale GTX660 nicht hinein passt, da die Gpu auf der Karte weiter vorn ist, sodass die Anschlüsse des Graka-Kühlers wohl mit dem Netzteil kollidieren werden. Die HD7850 ist leider zu lang, sodass mir nur die GTX660ti bleibt, wo die Gpu weiter hinten sitzt. Von der länge geht sie auch.
Ich mach mir dann aber doch ein wenig sorgen wegen der Stromversorgung und der Abwärme.
Kann man einfach beim Powertarget der Graka 10-20% wegnehmen, dass sie wesendlich weniger Strom braucht?
Kann man dem i5 auch das Sparen beibringen, ohne z77 Bord?

PS: Der Lüfter ist auf 12V gut erträglich

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2014, 15:51   Post #182
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Sollte gehen, bzw. kanns tdu die 660ti sicher auch undervolten. Google das mal. Am besten natürlich per Bios-Modifikation, aber wenns nur unter Windows geht auch OK.

Den Prozessor kannste auch undervolten, wenn du das jetzt schon kannst. Ein Z-Board braucht man dafür direkt nicht.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2014, 17:31   Post #183
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Mit evga precision könnte ich die fps auch auf 40 limitieren. Den zweiten PCIe Stecker mach ich dann mit Adapter.
Ich frag mich nur, warum der 120er bei 100W so cool bleibt und der 420er bei 300W so schwitzt

Gibt es eigentlich Probleme, wenn man aus einer 660ti eine Singleslotkarte macht?(den einen DVI Anschluss muss man ja wegdremeln, glaube ich)

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg

Geändert von Dazzle (06.01.2014 um 18:26 Uhr)
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 17:58   Post #184
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Ich habe jetzt eine GTX660 ersteigert. Habe noch einmal nachgerechnet und da müsste noch ein Millimeter zwischen NT und Anschluss sein.
Hab jetzt Tüllen bestellt, die bringen nochmal 1,5mm Platz. Ich hoffe das geht.
Dazu habe ich heut einen i5-3570 für 120€ geschossen
Habe mal mit meinem 3770K probiert wie viel es bringt den Turbo auszuschalten. Das Ergebnis war recht erstaunlich,
der Verbrauch sank laut Coretemp(ist wohl nicht genau aber das Verhältnis geht wohl) von 61W auf 44W (unter Prime95).
Mit ein wenig Vcore tuning bekommt man den dann wohl noch etwas weiter runter. Mal sehen was bei der Graka geht. Vielleicht reicht es schon den boost zu deaktivieren, wenn möglich
vielleicht schaffe ich es dann auf ca.150W, ich denke das ist mit einigermaßen erträglicher Lautstärke möglich zu Kühlen.

Ich habe nun noch vor einen Temperatursensor zu verbauen, was das Wasser angeht. Leider habe keinen Platz für die LCD Anzeige.
Ich hab mir überlegt es extern zu betreiben und mit solch einem Stecker mit dem inneren Sensor zu verbinden. Stecker
Der kommt einfach mit hinten an die Rückwand, fehlt nur noch der Stecker, mal sehen was man da so findet.

Nächstes Wochenende gibt es dann endlich auch wieder Bilder für euch

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg

Geändert von Dazzle (12.01.2014 um 18:04 Uhr)
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2014, 22:23   Post #185
Licht Wahnsinn
 
Benutzerbild von Renovatio
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Mönchengladbach
Alter: 23
Beiträge: 1.634

Meine Systemdaten

Renovatio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Da hast du aber ein Geschäft gemacht.

Wie viele Anschlüsse brauchste den für das Display zum Sensor?

Freu mich schon auf die Bilder.
Renovatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 01:30   Post #186
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Eigentlich nur vier Stück, habe aber keinen anderen Stecker gefunden, den man an der ruckwand anschrauben kann. Hab sogar hinten was vorgestanzt
Oder fällt dir evtl. Was besseres ein? Mit steckern kennst du dich ja ganz gut aus oder?

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 15:31   Post #187
Licht Wahnsinn
 
Benutzerbild von Renovatio
 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: Mönchengladbach
Alter: 23
Beiträge: 1.634

Meine Systemdaten

Renovatio eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Vielleicht wäre das hier besser für dich geeignet, sieht sicherlich sehr gut dann aus.
Diese Einbaubuchse musst du dann am Gehäuse Montieren.

Was sagst du dazu?

In diesen Sinne
Andre
Renovatio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 13:20   Post #188
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Die Buchse finde ich auch nicht schlecht. mal sehen.

Ich habe heute mit der Grafikkarte angefangen. dabei gibt es mehrere kleinere und auch ein größeres Problem.
Und zwar muss ich den 6Pin Stromanschluss aufrichten, da ich nur ca. 1mm Luft zwischen Außenwand und graka habe. Das ganze sieht da noch so aus:

Der Anschluss soll nach unten. Ist es besser ihn ganz abzulöten(ich weiß nicht ob das geht) und dann zu biegen, oder ist es besser bei den äußeren was wegzuschneiden, hochbiegen und zusammenlöten? Kann man die Dinger vielleicht auch irgendwo kaufen?

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 14:32   Post #189
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nach unten im Sinne "wie der kleine Weiße daneben"? Dann würde ich tatsächlich die "schneiden, biegen, löten"-Version versuchen. Ja, man kann den Stecker auch komplett entlöten, mit dem passenden Gerät (Lötstation oder guter Lötkolben, Flussmittel und Entlöt-Litze, Entlötpumpe). Und dann kann man da direkt ein Adapter-Kabel dran löten, wie man vielleicht schon eines herumliegen hat (von 6-Pin auf 2x 6-Pin), oder den passenden Stecker im Elektronikversand ordern. Aber das würde ich halt machen, wenn das andere nicht geht.

Guck dir mal das Kabel an, die oberen drei dürften Masse sein, wenn ich mich nicht irre. In jedem Fall sind die aber immer alle drei gleich, also kannst du sie sogar nach dem biegen verbinden und nichts passiert. Die drei oberen Pins würde ich nach dem abknipsen und vor dem biegen schon satt mit Lötzinn benetzen.

Du bekommst keine hübsche Karte, aber dafür schnell und billig. Der Passivkühler wird dafür kurz abmontiert werden müssen. Und es wird etwas fummelig, aber es geht. Gute Idee!

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 14:55   Post #190
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Gut werde ich dann machen.
Falls dir das gefällt kommt es jetzt noch besser
Die wohl erste Zotac GTX660 AMP in der Singleslot version


Leider gab eis einen Rückschlag, beim entfernen der Abdeckung der DVI-Anschlüsse, habe ich ausversehen so ein SMD-Ding abgebrochen
Ich hoffe das macht nichts kaputt, die Teile sind nur bei den ausgängen, wie bei der HD7750 auch. Vielleicht hab ich glück und nur der DVI ausgang läuft nicht(bei mir ist alles HDMI)
Sonst müsste ich irgendwo her so ein Teil bekommen
Hier ein Bild:

Hoffe das geht gut aus

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 17:48   Post #191
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich vermute, du wirst glück haben, vielleicht geht der verbliebene DVI-Port sogar weils für den anderen da war.

Ich hab damals extra eine Karte gesucht, die keinen zweiten DVI-Port hat. Dabei hätte ich es so einfach haben können

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 18:22   Post #192
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Zitat:
Zitat von ThaRippa Beitrag anzeigen
Ich hab damals extra eine Karte gesucht, die keinen zweiten DVI-Port hat. Dabei hätte ich es so einfach haben können
Ich hab lange gesucht, aber nichts gefunden. Referenzlayout hat einfach zwei.
Mein Graka kühler passt nicht mehr(Halterung). Hab mal Neo angefragt ob er mir eine Lasert, klappt wohl.
Hab den mal angehalten, und ja... der Sechskant von der Schlauchtülle passt gerade so ans NT. Ich muss sie echt schon so hin drehen, dass eine der Flachen Seiten zum NT zeigt.
Vielleicht noch nen halben Millimeter abschleifen, aber dann passt es
Das wäre sooo der Hammer wenn dann alles Passt. Ich habe jetzt doch nochmal nachgedacht unten ne kleine Pumpe und oben ein AGB einzubauen,
da die Halterung der PCPS angebrochen ist und sie sich auch echt besch***en befüllen lässt.
Was hast du für erfahrungen mit der kleinen Alphacool Pumpe in deinem Hackintosh Schuttle?

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 18:49   Post #193
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Sehr gute an sich, aber sie ist halt erst bei geschätzt 4V leise. Für die Größe, den Preis und dafür, dass man auch gleich die Sorge um den AGB los ist, ist die Pumpe aber extrem OK. Hübsch aussehen tut sie auch, aber das interessiert uns ja hierbei nicht.

Edit: Wegen den zwei DVI-Ports: ja, deshalb ists ja auch ne 7850 geworden bei mir und keine 660. Ursprünglich angedacht war nämlich intel+nVidia. Aber ich wollte halt die Karte noch unter Garantie rekalmieren können.

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 19:09   Post #194
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Die 7850 war mir mit 210mm 15mm zu lang. Bei der 660 gehen hinten grade so die Schläuche durch, die hat glaube 192mm

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2014, 20:11   Post #195
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.427

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hehe, von der Länge her hätte ich sogar ne 7950 unter bekommen :P

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2014, 19:10   Post #196
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

So ich hab wiedermal einen Haufen Geld gelassen, warum muss Waküzubehör so viel Geld kosten
Habe jetzt eine kleine EK-DCP 2.2 Pumpe und ein EK-RES X3 110 Reservoir gegönnt. Wenn ich schon aufrüste, dann auch vernünftig.
War gar nicht so einfach einen kleinen AGB zu finden, mit sinvoll positionierten Anschlüssen, nur Grütze auf dem Markt.
Ich finds auch ein wenig schade, dass Aquatuning keine Artikel von EK-Waterblocks im Sortiment hat, die finde ich eigentlich alle Top.
(Bis aufs Kringel-Design)

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2014, 01:07   Post #197
Lehrling
 
Benutzerbild von NiXoN
 
Registriert seit: 16.12.2010
Beiträge: 261

Meine Systemdaten

Standard

da gab es mal so eine Problematik zwischen EK und AT in 2013. Siehe hier

bis dahin gab's das noch bei AT

NiXoNs Signaturblaibscht logger !?!?!

NiXoN
NiXoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2014, 09:56   Post #198
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

Schade eigentlich. Gibt es auf der Hp von EK -Waterblocks keine technischen Daten?

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 17:57   Post #199
Geselle
 
Benutzerbild von Dazzle
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Delmenhorst
Alter: 28
Beiträge: 737

Meine Systemdaten

Standard

So habe meinen neuen AGB bekommen. Verarbeitungtechnisch ist das ding der Hammer. Allerdings sehen die Klemmen aus, wie die des Vorgängers. 50er Klemmen auf nem 60er AGB. so sieht es aus:

Ich ruf morgen mal bei Caseking an und frag ob das normal ist

Dazzles Signaturhttp://sig.sysprofile.de/picsys/sysp-88889.jpg
Dazzle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2014, 13:57   Post #200
Geselle
 
Benutzerbild von Horstelin
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Berlin
Alter: 26
Beiträge: 888

Meine Systemdaten

Horstelin eine Nachricht über ICQ schicken Horstelin eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich hoffe du hast den abgebrochenen Widerstand aufgehoben, die kann dir eigentlich jeder mit ein bisschen Löterfahrung ersetzen, man muss nur wissen welchen Wert man braucht Widerstände einfach so weglassen würde ich lassen. Genau so mit dem PCIe-Stecker, einfach auslöten, Pins grade biegen und abknipsen und wieder drauf damit.

Horstelins Signatur



Für mehr Miteinander beim Verkehr
Mangelndes Talent wird durch Werkzeug ersetzt. Oder Wahnsinn. Je nachdem was gerade vorhanden ist.

Horstelin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > KÜHLUNG > Vorstellung von Wakü - Systemen  >  Projekt Es geht noch kleiner. Chieftec BT-02B unter Wasser


Lesezeichen

Stichworte
bt02b, chieftec, kleiner, wasser

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung Kleiner Bürocomputer mit unter 10 Watt Leistungsaufnahme Obi Wan Vorstellung von Stromspar - PCs 4 13.06.2012 20:01
Edder´s Chieftec lernts Wasser kennen Edder Vorstellung von Wakü - Systemen 50 18.05.2007 10:59
Projekt: noch kleiner und trotzdem stromsparend iMan PC - Systeme 3 08.06.2006 08:55
wo geht das ganze wasser hin ? r00t Wasserkühlung 9 20.12.2005 17:20
Wo geht mein Wasser hin ? Anonymous Wasserkühlung 24 12.10.2005 15:39


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:56 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,25538 Sekunden.