Zurück   Meisterkuehler > KÜHLUNG > Vorstellung von Wakü - Systemen
Willkommen bei Meisterkuehler.de (Log In | Registrieren)



Statistik
Themen: 23631
Beiträge: 393212
Benutzer: 7.069
Aktive Benutzer: 66
Produkte: 13
Links: 113
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: kater
Mit 687 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (11.10.2013 um 21:17).
Neue Benutzer:
26.07.2017
- kater
23.07.2017
- CobraDel...
22.07.2017
- rAven
20.07.2017
- warnet
18.07.2017
- JayneO25...
17.07.2017
- mkirschs...
10.07.2017
- syn74x
27.06.2017
- dk99
23.06.2017
- Luuko
19.06.2017
- alex1251...




NZXT 820 Toxic

Hier könnt ihr eure wassergekühlten Computer-Systeme (mit Fotos!) vorstellen und präsentieren


Antwort
NZXT 820 Toxic 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2015, 10:47   Post #1
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von -Schnitzel-
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 7

Meine Systemdaten

Pfeil NZXT 820 Toxic

Moin,
ich bin neu hier und wollte euch mal mein Projekt vorstellen

Mit dem Gedanken meinen PC mit einer Wasserkühlung auszurüsten, spiele ich schon seit ein paar Jahren und jetzt bin ich da endlich mal zu gekommen, dem entsprechend hatte ich auch keine Erfahrung mit dem Thema, also wenn ihr Verbesserungsvorschläge oder Tipps habt immer her damit.

Zuerst mal zu den technischen Daten:

Hardware:
- NZXT Phantom 820 in matt schwarz mit Window Panel
- Intel Core I7 4790k
- MSI Z97 Krait Edition
- 16 GB Kingston HyperX Beast (1600)
- EVGA 970 GTX SC
- 256GB SSD Samsung EVO 840 ( Windows & Programme)
- 1TB SSD Samsung EVO 840

Kühlung:
- Alphacool Nexxxos XT45 360
- Alphacool Nexxxos ST30 280
- Aquacomputer aqualis ECO 150ml Nanobeschichtet
- Aquacomputer Aquastream XT USB Ultra
- EK Water Blocks EK-Supremacy EVO
- EK Water Blocks EK-FC970 GTX Nickel
- Aquacomputer DP Ultra green
- diverse Anschlüsse

dazu kommen noch 50 Meter Sleeves in black und toxic green sowie Carbon Folie.

hier mal ein paar erste Bilder :







Die Halterungen für die HDD`s und Laufwerke sind auch rausgeflogen und dank der Hilfe eines Kollegen sind die ersten Teile schon fertig,
vielen Dank nochmal dafür!




Weitere Bilder werden folgen.

Hoffe auf ein paar Kommentare und Meinungen

Lg Schnitzel

Geändert von -Schnitzel- (23.03.2015 um 17:21 Uhr)
-Schnitzel- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2015, 10:52   Post #2
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.005

Meine Systemdaten

Standard

Herzlich willkommen bei den Meisterkühlern!

Ein nettes Projekt - aber irgendwas haut mit den Bilderlinks nicht hin. Bist du sicher, dass du die richtigen Link verwendest hast?

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2015, 11:25   Post #3
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.864

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich seh Bilder. Der Beitrag war aber nicht freigegeben :/?

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2015, 11:28   Post #4
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von -Schnitzel-
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 7

Meine Systemdaten

Standard

Ich konnte die eben auch übers Handy aufrufen, hoffe es geht nun ?
Hab die gerade nochmal woanders hochgeladen.

Lg Schnitzel
-Schnitzel- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2015, 11:36   Post #5
jetzt mit BlastProcessing
 
Benutzerbild von Christoph!
 
Registriert seit: 16.06.2006
Ort: 3112 Outer Kerner Way
Alter: 32
Beiträge: 1.899

Meine Systemdaten

Lächeln

Habs auch gesehn. Bilder sieht man. Alles in Ordnung

Christoph!s Signatur
www.stayforever.de

Zitat:
Zitat von VJoe2max, 25.10.2015, 11:21
Das phantasielose zusammenstöpseln kommerziellen Wakü-Krams

Christoph! ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2015, 11:44   Post #6
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.005

Meine Systemdaten

Standard

Jetzt sehr ich sie auch. Das mit der Freigabe ist komisch - hatte den Beitrag bereits freigegeben.

Sieht sehr gut aus. Gefällt mir wie sauber du arbeitest!
Vor allem die Unterbringung des Aqualis ist mal was Neues. Allerdings kommt man zum Befüllen wahrscheinlich nicht gut ran. Ist die Dämmbox für die Pumpe nötig, oder hat sie nur optische Gründe? Die AS-XT kann man doch recht leise betrieben.

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)

VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2015, 15:19   Post #7
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von -Schnitzel-
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 7

Meine Systemdaten

Standard

Wenns jetzt geht ist doch alles gut

Danke, wie gesagt bei den Blechen hatte ich Hilfe
Ja, hab lange überlegt wo man den hinsetzen kann, damit das optisch passt und auch praktisch ist.. jetzt muss man nur oben den Deckel runter nehmen und kann den dann wunderbar befüllen:

Werde dann noch ein Adapter mit einem Stück Schlauch, Trichter und 1/4" Adapter basteln dann sollte das gut gehen.

Die Pumpe habe ich selber entkoppelt, das Gehäuse hat nur optische Gründe (wird aber nochmal geändert).

Gruß Schnitzel
-Schnitzel- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2015, 15:23   Post #8
Lehrling
 
Benutzerbild von NiXoN
 
Registriert seit: 16.12.2010
Beiträge: 383

Meine Systemdaten

Standard

Beim Aqualis kannst Du den Deckel nicht zum Befüllen abnehmen, da die Glasröhre quasi nur zwischen den Deckel und den Boden gequetscht ist. Entfernst Du den Deckel wird er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit undicht.

NiXoNs Signaturblaibscht logger !?!?!

NiXoN
NiXoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 19:39   Post #9
Vorarbeiter
 
Benutzerbild von -|WEST|-
 
Registriert seit: 09.11.2003
Ort: 45481 Mülheim
Alter: 30
Beiträge: 1.024

Meine Systemdaten

-|WEST|- eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich sehe da oben aber 2 stopfen?
Deckel meint er sicher doch den vom Case

-|WEST|-s SignaturAMD Barton 2500+ @ 3500+
ABIT NF7 rev 2.0
MSI Geforce 7600GS 256MB
2x 512 MB Infineon pc333 cl2,5 @ 2,5- 2- 3- 5
Samsung HD400LE / Seagate 400 Gb
Samsung Syncmaster 244T
-|WEST|- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2015, 20:35   Post #10
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von -Schnitzel-
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 7

Meine Systemdaten

Standard

Genau West, meinte den Deckel vom Case

Hier mal ein paar neue Bilder :




die Abdeckung für die Soundkarte:


und mit dem neuem Kingston:


Gruß Schnitzel
-Schnitzel- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2015, 17:03   Post #11
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von -Schnitzel-
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 7

Meine Systemdaten

Lächeln

Nochmal ein Update, so bleibt es erstmal, ein paar Kleinigkeiten werden noch folgen









Gruß Schnitzel
-Schnitzel- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 07:09   Post #12
Displayport ftw!
 
Benutzerbild von VJoe2max
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Oberbayern
Alter: 37
Beiträge: 11.005

Meine Systemdaten

Standard

Sieht gut aus!
Die grüne Beleuchtung mit den Carbonoptik-Folien führt zu einer einzigartigen Optik. Die Farbe kann sich speziell hier bei MK gut sehen lassen .

Lediglich die Muttern auf der Soundkarten-Abdeckung gefallen mir persönlich weniger. Hätte ich eher anders rum verschraubt, denn Schraubenköpfe sehen i. d. R. besser aus als das andere Ende. Noch schöner wären vllt. Einpressmuttern oder Nietmuttern in der Platte gewesen - dann hätte man die Folie durchgehend beziehen können. Beim AB fällt auf, dass er ein bisschen verloren wirkt auf der Halterungsplatte. Vielleicht sähe er weiter in die Ecke gerückt besser eingebunden aus, aber ich denke die Position war auch den Öffnungen im Deckel geschuldet. Das sind aber alles unwichtige Details.

Die Verrohrung sieht recht gelungen aus. Was für Rohr-Material hast du verwendet (PMMA, PETG)?

VJoe2maxs Signatur

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
(Immanuel Kant, 1783)


Geändert von VJoe2max (25.03.2015 um 19:44 Uhr)
VJoe2max ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 19:34   Post #13
___↑ das ist ein a!
 
Benutzerbild von ThaRippa
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 5.864

Meine Systemdaten

ThaRippa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wirklich gelungen. Die Grafikkarte sieht richtig verloren aus in dem aufgeräumten Luftraum

ThaRippas Signatur
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und
Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J. W. v. Goethe

xt-di Umbau zum GPU-Kühler | Retrosystem Pacifica | Großrechner MONOLITH | Hackintosh Spielraum | Kabini-Projekt ELWMS | Spawakühler Overkill

ThaRippa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 20:19   Post #14
Gerade reingestolpert
 
Benutzerbild von -Schnitzel-
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 7

Meine Systemdaten

Standard

Danke euch : )

Das mit der Soundkarte gefällt mir auch noch nicht so richtig, war auch eher eine Notlösung, hatte gerade keine schwarzen Schrauben zur Hand.. aber die Idee mit dem Nieten gefällt mir wohl.. glaube das wird nochmal geändert
Genau der AGB sitzt da vorne, damit man ihn von oben gut befüllen kann, hinten in der Ecke wäre es unmöglich vernünftig ran zu kommen

Ja, da hast du recht aber eine 980er lohnt sich Preis/Leistungstechnisch bei mir nicht ..

edit: die Rohre habe ich bei Holzmaus bestellt.. glaube das warn die 12/10er PMMA.
Gruß Schnitzel

Geändert von -Schnitzel- (25.03.2015 um 20:31 Uhr)
-Schnitzel- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Zurück Meisterkuehler > KÜHLUNG > Vorstellung von Wakü - Systemen  >  Projekt NZXT 820 Toxic


Lesezeichen

Stichworte
820, nzxt, toxic

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1900xtx TOXIC wasserkuehlung Trashhell Wasserkühlung 17 08.11.2006 09:42


Anzeigen




tablet pc forum, allgemeine deutsche computerhilfe, rechtsanwalt abmahnung, produktentwicklung, Schlüsseldienst , iPhone Tuning
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr. Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
LinkBacks Enabled by vBSEO

Die Seitengenerierung (inkl. 11 DB-Abfragen) dauerte 0,12855 Sekunden.