Zurück   Meisterkuehler


Statistik
Themen: 29710
Beiträge: 452202
Benutzer: 10.660
Aktive Benutzer: 255
Produkte: 13
Links: 112
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Micky_1


Computersteuerung für Wasserbetten und Whirlpools
Geschrieben: 12.04.2013 um 12:12 Uhr

Rechtsanwalt Abmahnung - Beispiel Sasse und Partner


Diese Schreiben jagen so manchem Empfänger einen gehörigen Schrecken ein: Rechtsanwalt Abmahnung. In dem Schreiben wird die Beschuldigung ausgesprochen, durch Downloads im Internet das Urheberrecht verletzt zu haben. Es wird eine strafbewehrte Unterlassungserklärung gefordert, in der Regel auch Forderungen von immens hohen Schadenersatzansprüchen und die Leistung der anfallenden Anwaltsgebühren durch den Abgemahnten. Solche Abmahnungen werden in großer Zahl in Zusammenhang mit Filesharing verschickt. Geht es um den Download von Filmen, Musiktiteln, Alben, aber auch von anderen Werken, landet oft eine Abmahnung Sasse und Partner im Briefkasten. Besonders in Zusammenhang mit Filesharing handelt sich auch häufig um eine Bindhardt Fiedler Zerbe Abmahnung.

Bindhardt Fiedler Zerbe Abmahnung

Natürlich erschrecken die hohen Summen der diversen zu zahlenden Beträge erst einmal jeden Empfänger einer solchen Abmahnung. Die erste Reaktion ist dann häufig, dass sich der Abgemahnte direkt mit dem Rechtsanwalt Abmahnung in Verbindung setzen möchte. Davon ist jedoch dringend abzuraten. Der Rechtsanwalt Abmahnung vertritt die Interessen seines Klienten, einer Gesellschaft oder eines einzelnen Rechtinhabers. Von der Seite der Anwälte Bindhardt Fiedler Zerbe Abmahnung oder und anderer Abmahnungsabsender kann der Betroffene keine Regelung im Sinne seiner Interessen erwarten. Stattdessen werden bei einem Anruf, bei dem Versuch, zu einer Einigung zu kommen, nur noch weitere hohe Gebühren fällig. Ebenso wenig sollte gleich voreilig ein beiliegendes Formular zur Unterlassungserklärung einfach unterschrieben und abgeschickt werden.

Verletzung des Urheberrechts durch Filesharing

Im Falle von solchen Abmahnungen sollten sich die Betroffenen gleich an einen Spezialisten für Filesharing Abmahnungen, für Abmahnungen bezüglich von Verletzungen des Urheberrechts wenden. Spezialisten für solche Abmahnungen sind auf der Seite abmahnungsspezialist.de zu finden. Ein Rechtsanwalt, der auf diese Art von Abmahnungen spezialisiert ist, wird sich die Abmahnung erst einmal während eines kostenlosen Informationsgesprächs ansehen. Ist die Rechtsanwalt Abmahnung berechtigt, dann wird der Rechtsvertreter im Sinne des Abgemahnten tätig werden. Dabei wird im Laufe der rechtlichen Auseinandersetzung versucht werden, die Abmahnung abzuwenden, einen Ausgang der Auseinandersetzung ohne Kosten oder zu deutlich geringeren Kosten, als gefordert, durchzusetzen. Die Schreiben der Abmahnungen sollten umgehend gescannt und dem Spezialisten für Filesharing Abmahnungen per E-Mail zugeschickt werden. Dies ist die einzig richtige Reaktion, wenn eine solche Abmahnung ins Haus geschickt wurde.

Rechtsanwalt Abmahnung allgemein

Nicht immer handelt es sich um eine Rechtsanwalt Abmahnung. Oft kommen auch Abmahnungen per E-Mail und wurden direkt vom Rechtinhaber verschickt. Ignorieren sollte auch diese Abmahnungen niemand. Doch gerade in diesen Fällen fehlt oft die rechtliche Grundlage. Auch hier heißt es: Nicht antworten, sondern an den Rechtsspezialisten weiterleiten.


Zuletzt aktualisiert: 26.09.2012



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:22 Uhr. Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2012, vBulletin Solutions, Inc.

Die Seitengenerierung (inkl. 6 DB-Abfragen) dauerte 0,06817 Sekunden.