MeisterKühler

Autos

Autokauf

Ansicht von 115 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #497393
      Wiaf
      Teilnehmer

      Hallo MKler,

      da ich mir demnächst mein erstes eigenes zulegen werde :banana::banana::banana::banana::banana::banana:

      würde ich gerne mal wissen was ihr so an Karren fahrt bzw zu was ihr raten würdet. Meine Mutter will mir einen Neuwagen Polo/Fox Diesel kaufen das Budget beträgt also maximum 20k €.

      Ich denke mir nun halt das ich lieber nen Jahreswagen oder sogar noch ein bisschen was älteres nehmen sollte da durch Wertverfall das gesparte Geld halt in Zubehör bzw mehr PS investiert werden könnte.

      Ich hab schonmal bei autoscout24 gesucht und finde diese Modell am ansprechensten http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bsbjcvesgwzt

      Ich mag die Seat Ibiza und Leon am liebsten, kann aber auch etwas ganz anderes sein solange mir das Aussehen und die Austattung gefällt. Bin da ganz Frau 😛 Es sollte auf jeden fall aber ein Diesel sein!

      Ist es überhaupt “sicher” bei etwas wie autoscout zu kaufen oder sollte ich lieber bei einem Autohaus in meiner nähe vorbeigucken? (Ich plane Mittwoch bei einem Seat Autohaus hier in Köln vorbeizugucken und mir mal Jahreswagen anzuschauen)

      Was denkt ihr dazu?

      Gruss Wiaf

    • #861540
      Iwan
      Teilnehmer

      Seat sind die Billigfahrzeuge von VW, also VW-Motor und -Technikwenn es ein Diesel sein soll, dann kann ich Peugeot empfohlenich fahre selber einen 307 SW und in der Firma haben wir seit Jahren auch welche

    • #861542
      Valmont
      Teilnehmer

      Wie findest du den neuen Opel Corsa?
      Kenne zwei Leute die den haben und die sind sehr zufrieden.
      Bin auch schon des öfteren mitgefahren und auch mal selbst gefahren und die sind echt gut. Opel scheint sich wieder zu mausern.

      Von Seat kann ich Ivan nur beipflichten.

    • #849477
      Zoldan
      Teilnehmer

      Schau mal bei meinauto.de da kriegst du meist richtig hohe Rabatte auf Neuwagen. Beim Kauf ist immer dazu zu raten nichts vorab zu zahlen. Wenn du die Papiere und die Schlüssel kriegst auch erst Geld rausrücken.Der Seat ist hässlich!

    • #861548
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Je nach dem was du damit so vor hast kann ich einen Smart CDi empfehlen. Ich bin mit meinem jedenfalls sehr zufrieden (alte Version). Lediglich die Batterie muckt ab und zu auf.

    • #861564
      Dennis
      Teilnehmer

      Irre, wie die Zeiten sich ändern… 20.000€ für das erste Auto 😡
      Mein erster Wagen hat 400DM (200€) gekostet und war schon 18 Jahre alt als ich ihn bekommen habe. Einen Neuwagen habe ich nie (nötig) gehabt… Da würde ich mich schwarz ärgern über jede Macke die drankommt.

      Gruß Dennis

    • #861563
      littledevil
      Teilnehmer

      Warum nich auch etwas Freue am Fahren?BMW 118 d 5-Türer,Advantage Paket, Bordcomputer, DSC oder etwas mehr 😀BMW 120 d 5-Türer SPORTPAKET,KLIMA,DPF,AHK,LM-RÄDER,SPORTS Oder etwas, wo Frau gern rein schlüpft :fresse: Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120PS) gleicher Motor:Fiat Punto Evo 1.6 MULTIJET 16V SPORT Der Paßt in jede Lücke:Fiat 500 1.3 MULTIJET 16V 95 PS auch für böse Bubenwenn Du noch etwas warten kannst: Audi A1 1.6 TDIin der Preisklasse würde ich auf jeden Fall etwas in der Nähe nehmen

    • #861589
      loony
      Teilnehmer

      OT: Thema Neuwagen:
      Alle besonders hoch rabbattierten Fahrzeuge haben als Grundpreis den sog. unverbindlichen Richtpreis. Da diese Preise aber bei keinem Autohaus als echten VK eingesetzt werden, sollte man sich nicht an “38%” orientieren, sondern vielmehr durch Vergleiche selben Typs, selber Marke entscheiden, wo man den Wagen am preiswertesten bekommt.
      Neuwagenkauf: Bei Privatpersonen ist es immer zu überlegen, ob man den Wertverlust in Kauf nehmen will, alternativ sind Jahreswagen oder Leasingrücknahmen die kostengünstigere Variante.
      /OT

      Gerade beim (insbesonderen ersten) KFZ Kauf gibt sehr viele Komponenten, die zur Kaufentscheidung führen.
      Ob Bauchgefühl, Kosten/Nutzen, Sparlösung oder Spassauto, Kombi oder 2 Sitzer, alles das kann nur der TO entscheiden, wenn wir hier “unsere” Wagen empfehlen, ist das zwar interessant, aber es wird ihm nicht viel weiterhelfen (sofern er nicht ganz fern der Materie ist :-))

      Natürlich lass ich auch meine Empfehlung hier raus: 😀

      Der Ford Streetka ist als Cabrio und Zweisitzer sehr zuverlässig und sparsam, leider gibts den seit 6 Jahren nicht mehr und wurde nur mit einem Benzinmotor gebaut :D:D

    • #861586
      psahgks
      Teilnehmer

      Dennis;426142 said:
      Irre, wie die Zeiten sich ändern… 20.000€ für das erste Auto 😡
      Mein erster Wagen hat 400DM (200€) gekostet und war schon 18 Jahre alt als ich ihn bekommen habe. Einen Neuwagen habe ich nie (nötig) gehabt… Da würde ich mich schwarz ärgern über jede Macke die drankommt.

      Gruß Dennis

      Geht mir ganz genau so.
      Meine Karre hat mich ungefaehr 400€ gekostet und ist mir auch deutlich lieber als so macher Neuwagen. 😉

    • #861584
      username1978
      Teilnehmer

      Iwan;426160 said:
      Einen Neuwagen würde ich mir auch nicht kaufen: einmal vom Hof fahren und gleich übelster Wertverlust. Dann lieber ein Auto was 1 Jahr auf dem Buckel hat und nicht mehr wie 10-15.000km hinter sich.

      Das würde ich so pauschal nicht sagen, zumal ja teilweise mit Rabatten nur so um sich geworfen wird. Ich hab mir vor fast 4 Jahren einen neuen gekauft mit 38% Rabatt (kein Reimport). Auf dem Gebrauchtwagenmarkt waren die Jahreswagen auf vergleichbarem Niveau.
      Es kommt also drauf an. Die Modelle mit hohen Rabatten sind meist diejenigen, die nicht so stark nachgefragt sind und/oder kurz vor dem Modellwechsel stehen.

      Aber sowie ich die Kommentare vom TO einschätze, scheint es ihm ja durchaus auch um Image/Marke/was repräsentatives oder wie man das nennen mag zu gehen (zumindest ein klein wenig). Da wirds dann etwas schwieriger hohe Rabatte zu bekommen.

    • #861593
      Patty
      Teilnehmer

      Neuwagen… oje, niemals.

    • #861582
      Iwan
      Teilnehmer

      Einen Neuwagen würde ich mir auch nicht kaufen: einmal vom Hof fahren und gleich übelster Wertverlust. Dann lieber ein Auto was 1 Jahr auf dem Buckel hat und nicht mehr wie 10-15.000km hinter sich.

    • #861596
      Wiaf
      Teilnehmer

      Ich will ja nen Jahreswagen/Gebrauchtwagen O.o meine Mutter will mich in einen Neuen setzen man man man :D-Wiaf

    • #861599
      littledevil
      Teilnehmer

      Du Armer 😆

      Welche Faktoren sind für Dich am Auto wichtig?

    • #861608
      Wiaf
      Teilnehmer

      also ich will auf jedenfall einen diesel je weniger verbauch desto besser, grüne plakete, feinstaubfilter sind ein muss. Aber unter 100PS will ich nicht gucken hab bis jetzt immer mutters 3er gefahren der hat 143 glaub ich und blieb bei 200 auf der bahn trotzdem bei 10L diesel. viele plätze brauch ich nicht also so 4 reichen locker. Einkäufe tätige ich zu fuß mit bus/bahn.Sicher sollte er auch sein ich muss berufsbedingt viel bahn fahren und das wie damals mitm twingo trau ich nmich nicht mehr :Dund wie gesagt der look der 2.0 TDi ibiza/leon turnt mich kräftigst an ;)-Wiaf

    • #861615
      Iwan
      Teilnehmer

      Der TO weiss aber schon, das ein Diesel mehr an Steuern kostet wie ein Benziner, oder?Da muss man schon einige tausende Kilometer jährlich fahren, damit sich das im Vergleich zum Verbrauch und der Ersparnis am Sprit rechnet.Ich habe bei mir in der Familie den passenden Vergleich, da meine Mutter auch einen 307 fährt, allerdings kein Kombi, aber dafür Benziner.Damit sich das bei mir rechnet und ich in die Gewinnzone komme, muss ich 8.000km im Jahr fahren (bei viel Stadtverkehr 10.000km).Wer trägt denn eigentlich die Kosten für Steuer, Versicherung & Sprit?

    • #861613
      loony
      Teilnehmer

      Der hier würde mir sogar gefallen click

    • #861617
      loony
      Teilnehmer

      na irgend etwas wird er selbst auch bezahlen “dürfen” oder? 😀

    • #861620
      Wiaf
      Teilnehmer

      Die Kosten trage alle ich wird halt als Drittauto meiner Mutter versicher wahrscheinlich die meinte das wäre am günstigsten. Ich überweise dann halt die Kosten an sie. Die ist halt 54 hatte nie einen Unfall und ich 23 und hab 7 Punkte :P€: der link liegt 1.990€ außerhalb meiner preismaxima. Ich hab halt maximum 20 zur verfügung je weiter drunter desto besser ich will meine arme mutter ja auch nicht komplett ausnutzen.€€:Was sagst du hierzu loony? http://tinyurl.com/3yakcr5 (ist auf englisch für ein paar kumpels von mir 🙂 ) Geht nur um den Fahrzeugtyp ich bin übermogen eh beim Seat Autohaus hier um die Ecke-WiafPs.: Hallo Iwan ich bin Wiaf und du darfst mich persönlich ansprechen und nicht als TO danke 😀

    • #861627
      Iwan
      Teilnehmer

      dann soll deine Mutter aber gleich mal fragen, ob du ihre 3. Versicherung dann irgendwann übernehmen kannst, also mit den niedrigen Prozenten

    • #861633
      littledevil
      Teilnehmer

      @BMWchen und wie kommst Du auf Deinen Nick 😆

      Euro4 Diesel mit PArtkelfilter bekomme doch eigentlich alle ne grüne Plakette !?

      O isch ein Diesel lohnt hänbgt von vielen Parametern ab. Bei manchen Modellen ist ein Diesel kaum teurer, wenn man 15000 km/a fährt
      320D liegt da z.b. sehr gut

      @wiaf hat Dir der BMW von Deiner Mutter nich gefallen? Gerade für hohe Autobahngeschwindkeiten machen die sich doch besser :d:

      ich sach Nur: Sehen Einsteigen Aussteigen Totlachen 😉

    • #861634
      Audiodude
      Teilnehmer

      @bmwchen: Mein Lupo3L hat sogar ‘ne grüne Plakette ohne Partikelfilter, weil er einfach fast nix verbraucht.Wenn ich mir jetzt was halbwegs neues kaufen würde, dann entweder ‘nen Polo (Vernünftig) oder einen Mini Clubman (macht mehr spass). Golf Astra und Co sind mir in der Stadt schon fast zu groß!Wenn Du Dir ‘nen Diesel kaufst, dann auf jeden Fall einen mit Commonrail Einspritzung! Die alte TDI Technik von Volkswagen kann da nicht mehr mithalten.Greetz Audiodude

    • #861629
      bmwchen
      Teilnehmer

      Ich will ja nix sagen aber nen Diesel und grüne Plakette soweit ich mich erriner bekommen nur Benziner die Grüne Plakette der rest alles Gelb oder Rot ^^Und selbst nen Jahreswagen find ich übertrieben als anfänger oO Sry aber nen KFZ Pkw verliert in den ersten 3 Jahren rund 40% und teils sogar mehr an Wert je nach Modell halt.Im Übrigen fahr ich selbst heut noch meinen ersten Wagen nen Kadett E 1.6i und fährt und fährt seit rund 9Jahren mittlerweile zwar diverse teile Neu aber welcher wagen braucht das nicht bei rund 20Jahren ^^ Eben als Beauty ausstattung schön mit Velour,GSD und ZV Gsi Schürzen.Sportfahrwerk und Alus halt.Mittlerweile 280Tkm und hab auch die Grüne Plakette dank der Passenden schlüsselnr.Auch gute gebrauchte tun es in der Heutigen Zeit wäre da zb der Golf IV oder halt auch der Astra G oder Ford Focus,Nissan Almera wären zb anfänger Autos nicht zu Teuer im Unterhalt wie auch im Verbrauch.Edit noch was zum nachschaun.http://www.umwelt-plakette.de/index.php?navID=27

    • #861641
      Audiodude
      Teilnehmer

      Richtig, allerdings wäre der Schadstoffausstoss wesentlich höher wenn er mehr verbrauchen würde!

      Greetz Audiodude

    • #861654
      Wiaf
      Teilnehmer

      ich hab mich halt in den look der leon/ibiza verliebt. :(-Wiaf

    • #861652
      littledevil
      Teilnehmer

      Was hast Du eigentlich gegen den neuen Polo? Design fidne ich sehr glungen und mit etwas suchen auch als Diesel mit gut Leistung

      Volkswagen Polo 1.9 TDI GT Rocket

    • #861642
      Wiaf
      Teilnehmer

      Also da hier das Gerücht brodelt es würden bald nur noch grüne Plaketten in duetschen Großstädten erlaubt sein gucke ich eh nur nach Autos mit plakete und alle von mir gelinkten autos hatten euro 4 oder 5 + grüne plakette :Pder 318 d Touring meiner mutter hat auch grün… 🙂

    • #861637
      Iwan
      Teilnehmer

      @bmwchenPeugeot 307 SW HDi mit Feinstaubfilter -> grüne Plakette :D@Audiodudedie Plakette ist abhängig vom Schadstoffausstoss und nicht vom Verbrauch 😉

    • #861664
      Wiaf
      Teilnehmer

      Ich wohne ja im tiefsten Süden Kölns und “lerne” in Bonn, außerdem muss ich oft durch Deutschland fahren zu Lehrgängen Prüfungen. Natürlich nehme ich für die Stadt die Bahn :)und wieso denk hier jeder ich will nen neuen ICH WILL KEINEN NEUEN :)(und bei sowas wie einer Elise zahl ich mich doch dumm und dämmlich mit Sprit/Versicherung (Falls meine mutter den nicht als drittwagen nimmt 😉 )-Wiaf

    • #861660
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Dann kaufst du eine Kutsche im Bereich von 3000€, du wirst nämlich feststellen, dass im Strassenverkehr mehr los ist als am Himmel. In diesem Preissegment muss man sich nicht über Beulen ärgern.
      Und den Mist bezüglich Plakette oder auch nicht und den ganzen Unsinn vergisst du auch ganz schnell. Darüber macht man sich beim ersten Auto keinen Kopp.

    • #861665
      littledevil
      Teilnehmer

      Die modernen Diesel stinken ja nicht mehr so. Bei meinem Fahrstil und unerwartet hoher Kilometerleistung (>20K) komme ich langsam ins grübeln – wenn ich den benzinigen Motorsound höre vergesse ich das aber schnell :d:P.s. würde ich “da unten” in Thüringen oder in den Kasserler Bergen wohnen, hätte ich auf jeden Fall einen. Da braucht man min 350nm, damit es gut vorwärts geht und der Tank kein Leck bekommt :shock::fresse:

    • #861663
      drdope
      Teilnehmer

      Bevor ich mir einen stinkenden Diesel (gehören imho allesamt verboten) kaufen würde, würde ich eher nach einen LPG tauglichen Benziner schauen.Einen Neuwagen zu kaufen ist wirtschaftlich betrachtet imho Wahnsinn, der Wertverlust in den ersten 3. Jahren ist exorbitant (ca. 40-50%).Auch wenn es hier um alltagstaugliche Kilometerfresser geht, muß ich mal folgendes anbringen:- mein MX-5 BJ’93 – 1999 mit 58TKM gekauft (ca. 8,5T€) hat bisher (in 11 Jahren) ca. 6000€ an Wartungskosten/HU/AU exkl. Steuern (Euro2) & Versicherung gekostet.- meine Elise hat keine 20T€ gekostet…Ich hab mal ca. 1,5 Monate in Köln gelebt (Zivi-Lehrgang Ende ’95), da konnte man eigentlich alles per öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.Mit dem PKW dauerte es idR länger (inkl. Parkplatzsuche) als mit dem ÖV.Würde ich in Köln leben und arbeiten hätte ich wohl ein Jahresticket für den ÖV + Spaßauto + UMTS-iPad statt einer Alltagskutsche mit hohem Wertverlust….;)

    • #861659
      littledevil
      Teilnehmer

      Die neueren ibiza finde ich weniger gelungen.Was hlst Du eigentlich von Honda Civic 2.2i CTDi Sport Sitzheizung Met. NEU auch nicht so mein style, aber die bauen solide autos für nen humanen preis. 6 gang getriebe, den look eines 3türers…Die Civic’s in den 90ern hatte noch irgendwie Kult und sport…2. Gang bis über 100 war für 90PS schon sehr gut :devil:oder etwas mit markantem Kühlergrill:Alfa Romeo 147 1.9 JTD 16 V Quadrifologlio aber es muß Dir natürlich gefallen

    • #861662
      littledevil
      Teilnehmer

      Ja, ja… die verwöhnte Jungend von heute :fresse:Mein erstes eigens Auto war ein 54PS Fiesta :lol::cool:

    • #861675
      drdope
      Teilnehmer

      Wiaf;426246 said:
      und wieso denk hier jeder ich will nen neuen ICH WILL KEINEN NEUEN 🙂

      Wir sind Meisterkühler..;)Wir nehmen an, das du weder Geld scheißen noch Millionärssohn bist und außerdem noch einen Funken Vernunft und Bezug zur Realität hast.Für den Wertverlust eines Neuwagens kannst du ein gepflegtes 3 Jahre altes Auto mind. 6 Jahre versichern und warten lassen und noch ein paar Fahrertrainings absolvieren.Auch tut die erste Delle/Beule weniger weh (die kommt unweigerlich).

      Wiaf;426246 said:
      und bei sowas wie einer Elise zahl ich mich doch dumm und dämmlich mit Sprit/Versicherung (Falls meine mutter den nicht als drittwagen nimmt 😉 )

      Sprit geht –> ca. 7,5-8l/100km; Versicherung ist def. teuer, auch über Mama –> das war aber als Extrembeispiel gedacht…Wenn du aber einkalkulierst, was du in 10 Jahren für ein adäquat gepflegten VW Fox/Polo/Ibizza/Leon sehen wirst und was du für eine Elise bekommst wird es schon interessanter…Imho macht es mehr Sinn Geld in den Werterhalt eines Exoten zu stecken (und eine Menge Spaß zu haben), als das Geld in dem Wertverlust eines eines Alltagsautos zu verbrennen…;)

    • #861678
      Hawk
      Teilnehmer

      Wiaf;426201 said:
      …und ich 23 und hab 7 Punkte 😛

      Öhm, deine Mutter weiß das? Und sie will dir trotzdem einen Neuwagen kaufen? Coole Mutter.

    • #861679
      Wiaf
      Teilnehmer

      Jup Hawk da weiß sogar mein Fluglehrer die brauchen nämlich ständig einen aktuellen AUszug ausm Verkehrszentralregister oder wie das heißt ;)Sind aber zweimal echt doofe Punkte gewesen einmal gedacht wäre 100er zone son spack mit 50 seit 10km vor mir auf der landstraße mit genau 120 überholt, tja schön gedacht war 70er und mit 120 beim bremsen geblitzt worden… Das andere mal mit 58 in ner 30er gerade noch schnell ein parkendes auto überholt und 20m hinter dem blitzer war 50 dachte bleibste halt bei dem temp, vesteckter blitzer in einem geparkten van :/und der eine war beim ausrollen im 6. gang auf der autobahn von frei auf 130 oder so :=/ Seitdem bremse ich bei so schildern und lasse nicht spritsparend ausrollen :D-Wiaf

    • #861711
      littledevil
      Teilnehmer

      Rot macht imho nur Sinn, wenn er den max 3 Jahre fahren möchte und/oder der Wagen meist in ner Grage / lichtgeschützt steht

      Den MiTo 150PS Turbo Benziner bin ich mal probe gefahren – Durchschnittsverbrauch nach ner Stunde: 15 l / 100 km :fresse:
      Wenn man einen Stein unters gaspedal legt gehts auch sparsamer 😀

      Den 95 PS Diesel bin ich mal in nem Lacia gefahren, da die den MiTo damit nicht da hatten. Wenn man nicht über die BAB heißen möchte durchaus ausreichend und laut BC gehen da selbst bei Dauervollgas nicht mehr als 17l /100 durch 😎

    • #861704
      Hawk
      Teilnehmer

      Joa, der MiTo wäre auch meine persönliche Präferenz momentan. Den kann man sogar in rot nehmen, sieht gar nicht schlecht aus.Italiener dürfen rot sein ^^

    • #861696
      littledevil
      Teilnehmer

      Wiaf;426261 said:
      und der eine war beim ausrollen im 6. gang auf der autobahn von frei auf 130 oder so :=/ Seitdem bremse ich bei so schildern und lasse nicht spritsparend ausrollen 😀

      von unbeschränkt auf 120 vergeudet soviel sprit, die könnte ja vorher auf 160 oder so begrenzen. Einige Schilder stehe schön versteckt hinter büschen x(Auf dem weg zum Boinc Camp habe ich zum Glück einen 5er als videowagen in verdacht gehabt -der Audi aus der Schweiz wohl nicht :devil::fresse:Und bleibt es bei SEAT?Günstiger in der Versicherung und als 1.6er auch rel. wenig steuer:MiTo 120PS Diesel 6 Gang 13000 EUR955 (ALFA ROMEO MITO 1.6 JTDM) KH 17 , VKN 19 , TKN 22

    • #861727
      Iwan
      Teilnehmer

      Wer heute ein Auto ohne grüne Plakette kauft und dann auch noch in Köln lebt, der ist selber Schuld. Es gibt in Köln nämlich leider etliche Zonen (mit Hauptverkehrsstrassen), wo man ohne Plakette nicht durch darf und da wird auch sehr häufig kontrolliert.Zudem finde ich es sehr gut, wenn sich jemand darüber beim ersten Auto gleich Gedanken macht, da es leider viel zu viele Dreckschleudern auf unseren Strassen gibt.

    • #861718
      psahgks
      Teilnehmer

      Hawk;426288 said:
      Joa, der MiTo wäre auch meine persönliche Präferenz momentan. Den kann man sogar in rot nehmen, sieht gar nicht schlecht aus.
      Italiener dürfen rot sein ^^

      Muessen. Zumindest die flotteren. Immerhin ists die Italienische Rennfarbe.

      Ich weiß btw. garnicht, was ihr mit den Lacken habt… inzwischen duerften die doch so gut entwickelt sein, dass sie nicht so schnell ausbleichen.

    • #861719
      Poweruser
      Teilnehmer

      Ich würde an deiner Stelle irgendetwas kaufen, wo du den Unterhalt bezahlen kannst. Das betrifft sowohl Haftpflicht+Sprit+Steuer+Inspektion als auch evtl. anfallende kostspielige Reparaturen bei relativ neuen Fahrzeugen (Motorelektronik&Turbolader, um mal zwei zu nennen).

      Bison;426242 said:
      Dann kaufst du eine Kutsche im Bereich von 3000€, du wirst nämlich feststellen, dass im Strassenverkehr mehr los ist als am Himmel. In diesem Preissegment muss man sich nicht über Beulen ärgern.Und den Mist bezüglich Plakette oder auch nicht und den ganzen Unsinn vergisst du auch ganz schnell. Darüber macht man sich beim ersten Auto keinen Kopp.

      Sehr guter Beitrag, dem kann man nur beipflichten.Zur Alfa Diskussion braucht man nur hinzufügen, dass sie nichts zuverlässiges gebacken kriegen und nurnoch existieren, weil sie bei Fiat seit Jahrzehnten am Finanztropf hängen.

    • #861736
      Anonym
      Inaktiv

      Hmm, dauert glücklicherweise bei mir noch 1 Jahr 😀 bzw. auch 2 Jahre 😆

    • #861738
      littledevil
      Teilnehmer

      wenn es um die Vernunft geht, würde so eienr gut passen:

      Toyota Yaris 1.4-L-D-4D COOL

      @psahgks ich bin mit meinem schwarz sehr zufrieden. Mag sein, das die Lacke besser geworden sind, aber die Physik kann man nicht außer Kraft setzen…

      @Poweruser von welchen Baujahren bzgl. Alfa redest Du?

    • #861770
      psahgks
      Teilnehmer

      littledevil;426324 said:
      @Poweruser von welchen Baujahren bzgl. Alfa redest Du?

      Vom Klischee 😀
      Unterbau das ganze doch mal mit ein paar Fakten, Erfahrungsberichten, etc, Till. 😉

    • #861789
      littledevil
      Teilnehmer

      Japan macht teilweise DE einiges vor… 😉

      Toyota hat mir zwar nie gefallen, aber trotz des angeblichen Skandals bauen die zuverlässige Autos…

    • #861779
      mhh1102
      Teilnehmer

      seit ich einmal in venlo war um nen tempomat nachrüsten zu lassen, würde ich keinen gebrauchtwagen mehr kaufen.in den 3 stunden die ich da war wurden an min 8 fahrzeugen die tachos zurück gestellt.das geht alles so erschreckend einfach,…… und gemacht wurde das sowohl von alten wie von jungen leuten und auch von personen denen man soetwas nicht zugetraut hätte,…Bei nem gebrauchten kauft man halt die katze im sack.privat fahrre ich seit 5 jahren nen citroen C2 HDI 70. Ich kann Citroen / Peugeot bei Dieselfahrzeugen also nur weiter empfehlen.Schlechte autos bauen im mom wohl aber nur die chinesen. von daher nimm was dir gefällt.

    • #861780
      Iwan
      Teilnehmer

      schlechte Autos aus China? nenn mir mal chinesische Automarken, die auf dem deutschen Markt vertreten sindwenn ich mir diese Liste so ansehe, dann muss ich sagen, das ich keinen davon kenne oder je hier in Deutschland schon mal gesehen habedu meinst wohl eher Süd-Korea (z.B. Hyundai und Kia) und Japan (z.B. Honda und Mazda)

    • #861805
      braeter
      Teilnehmer

      Hol dir n Trabbanten.Dazu etwas Klebstoff, vorzugsweise Pattex Alleskleber und guten alten Karton.Das tut nicht weh wenn einen Schrubbst, du lernst Sicherheitsabstand zu wahren und mit m Blitzen hat es sich auch erledigt (Ausgenommen in Fussgängerzonen und Verkehrsberuhigten Gebieten.:DErnsthaft:Volvo V50 2.0D DPF So einen mit 100TKM und gemachter grosser Inspektion sowie Scheckheft beim Vertragshändler für 15t€ wäre mein Vorschlag.Die Spasskarre kaufst dir in zwei Jahren wenn richtig Kohle durch n Job gescheffelt hast. Bis dahin was Bodenständiges, das gut aussieht, wartungsarm ist, zuverlässig läuft und wo dir nach 50km nicht die Rosette brennt.Und ganz im Ernst:Finger weg vom Neuwagen wegen der Serviceauflagen der pünktlich fälligen Wartungen und Kinderkrankheiten die du bezahlst.Und voll und ganz im Ernst:Finger weg vom Seat.

    • #861801
      Anonym
      Inaktiv

      Gibt auch gute zeimlich gute deutsche Autos, wo Japaner nicht mithalten können, aber die auch so ziemlich teuer sind….

    • #861817
      littledevil
      Teilnehmer

      Ist der V50 nicht ein bischen fett? Ein C30 mit dem gleich Motor dürfte besser passen

    • #861820
      braeter
      Teilnehmer

      littledevil;426404 said:
      Ist der V50 nicht ein bischen fett?

      Nein. Der is für den kleinen grad recht. Da schaut sich Mutti um und frägt sich warum se den krüppligen BMW gekauft hat wenn se mal damit fahren durfte.

    • #861936
      Wiaf
      Teilnehmer

      Nein little die Garantie übernimmt dann nur weniger % bei den Teilekosten, das ist Kilometerstandsabhängig geregelt. Bis 90 sinds halt 60% danach weniger.Und ja verbindlich gekauft kennzeichen K-XX-1801 😉 (ich find vorname/nachname affig, aber geburtstag soll drauf 😛 ) Dienstag morgen hol ich die Karre mit neuer HU/AU/Tüv ab.Hat sogar durch steinschlag bedingt neue Windschutzscheibe und neue Nebelscheinwerfer gerade reinbekommen.-Wiaf

    • #861931
      littledevil
      Teilnehmer

      Wiaf;426520 said:
      Preislich war er auch ok und ne Jahresgarantie mit 100% Arbeitskosten und 60% Teilekostenübernahme bis 90k km ist auch dabei.

      Du hast also eine Garantie für die nächsten 10000 km? Ist ja nicht dolle bei ne diesel…

      Ist der jetzt schon verbindlich gekauft?

    • #861928
      Wiaf
      Teilnehmer

      Also war gerade bei einem Autohaus und hab direkt was gefunden bei dem ich nicht nein sagen konnte. (und ja ich hab durchaus auch anderes angeguckt)Es ist jetzt ein Seat Leon 2.0 TDi FR mit 80.000km EZL: 11/2007 und 125KW/170PS geworden. Preislich war er auch ok und ne Jahresgarantie mit 100% Arbeitskosten und 60% Teilekostenübernahme bis 90k km ist auch dabei.Danke für eure Beiträge zu dem Thema!@bräter: Als Spaßkarre kauf ich mir dann in ein paar Jahren so einen Corvette Grand Sport ’96-Wiaf

    • #861947
      Anonym
      Inaktiv

      Wiaf;426528 said:
      Und ja verbindlich gekauft kennzeichen K-XX-1801 😉 (ich find vorname/nachname affig, aber geburtstag soll drauf 😛 ) Dienstag morgen hol ich die Karre mit neuer HU/AU/Tüv ab.

      Oh mann 😀 mit Vor+Zuname sähe das so aus bei mir: xxx- NS – 2xxx 😆

    • #861964
      Zoldan
      Teilnehmer

      Herzlichen Glückwunsch! Das erste eigene Auto ist immer was besonderes 🙂

    • #861971
      Iwan
      Teilnehmer

      xx-NS-xx gibt es bei Kennzeichen nicht, sowie es auch einige andere Kombinationen nicht gibtich werde mich also in Zukunft in Köln vor schwarzen Seats in acht nehmen 😀

    • #861981
      Wiaf
      Teilnehmer

      Sobald ich ihn am Dienstag abgeholt habe bekommt ihr eine ganze Fotostrecke aus jedem erdenklichen Winkel und Ferne. Hab leider nur das BlackBerry als Cam hoffe das reicht, ich bretzel dann die Größe und Quali auf Maximum.wieso denke ich bei ns nicht an vor 50jahren sondern eher an eine sexuelle präferenz was ich kranker auf dem kennzeichen fände? :D*stolz wie oskar*-Wiaf

    • #861974
      littledevil
      Teilnehmer

      ok, das hab ich dann fasch verstanden- Herzlichen Glückwunsch zum schwarzen Löwen :d:
      Schwarz ist auf jeden Fall ne gute Wahl 😎

      Kannst Du mal ein Foto von der Seit emachen? Ist da so einer, wo die hinteren Türgriffe kaschiert sind?

      Es wird schwer, das Du die PS zahlen mit jedem Auto steigerst 😀
      Da bleiben dann nur Hubschrauber 😉

    • #861994
      Wiaf
      Teilnehmer

      littledevil;426569 said:
      Ist da so einer, wo die hinteren Türgriffe kaschiert sind?

      Grad gesehen, ja die sind kaschiert sieht wie ein 3türer aus ist aber ein 5er 🙂

      -Wiaf

    • #861990
      loony
      Teilnehmer

      Herzlichen Glückwunsch auch von mir !! =D> =D> =D>

    • #862009
      braeter
      Teilnehmer

      Mei…

      Viel Erfolg damit :-k

      Ich drück dir die Daumen.

    • #862007
      Audiodude
      Teilnehmer

      Na dann auch von mir Herzlichen Glückwunsch zum ersten Automobil!

      Greetz Audiodude

    • #862011
      Agent 1
      Teilnehmer

      Kann dem neuen Leon nur wenig abgewinnen. Da bleib ich lieber bei meinem 1M von 02.Was haste denn jetzt hingelegt für den?Wünsch dir viel spass mit dem und hoffe das du damit die 18p nicht zuschnell voll machst.

    • #862028
      Patty
      Teilnehmer

      Sieht nicht schlecht aus! Was hast du jetzt hingelegt?”Hallo! Kostet dieser Wagen 20000€?” ^^

    • #862027
      Wiaf
      Teilnehmer

      16000 + 500 Garantie (kann man jährlich verlängern 😛 )Gab noch einen mit 20.000 mehr KM gleicher EZL und ohne navi für nen tauie weniger aber da dachte ich mir allein das navi kostet im neuwagen 830€ extra 170€ für 20.000km ist ein Schnäppchen :D-Wiaf

    • #862043
      drdope
      Teilnehmer

      Grats! (zum stinkenden Diesel…) 😉 (Und nun das obligatorische) Aber… Die Jugend von “heute”… mein erstes Auto war ein 10 Jahre alter Audi 80 CC 1,8l/90PS BJ’84, den ich ab ’94 mit nutzen durfte, bevor er ’99 mein 2.Wagen wurde (als Winterfahrzeug zu meinen damals “neuen” MX-5 BJ’93) und mich bis 2008 treu begleitet hat.Leider wären ’08 so viel Instandsetzungsarbeiten nötig gewesen, das ich ihn verschenkt habe.Ein Jahr später kam die Abwrackprämie…:(Btw mein MX-5 hat mich bisher in 11 Jahren inkl. Anschaffung/Wartung/Optimierung/HUs/AUs exkl. Steuer/Versicherung/Sprit als dein erstes Auto… find ich schon irgendwie krass… irgendwas mache falsch… oder richtig… hmm…

    • #862042
      Iwan
      Teilnehmer

      mal davon abgesehen, das man eingebaute Navis schlecht bis gar nicht updaten kann oder extra zu einem Händler muss -> Satzzeichen erleichtern das Lesen ungemeinder andere Wagen kostete also 20.000, hatte mehr KM und kein Navi, richtig?hast du das denn jetzt bei einem SEAT-Händler gekauft?

    • #862051
      Wiaf
      Teilnehmer

      Iwan;426637 said:
      mal davon abgesehen, das man eingebaute Navis schlecht bis gar nicht updaten kann oder extra zu einem Händler muss -> Satzzeichen erleichtern das Lesen ungemein
      der andere Wagen kostete also 20.000, hatte mehr KM und kein Navi, richtig?
      hast du das denn jetzt bei einem SEAT-Händler gekauft?

      Nicht ganz Iwan, nicht ganz.

      Der andere war 1000€ billiger hatte 20.000km mehr und kein Navi.

      Neu kostet das Navi 830€ aufpreis also hab ich die 20.000km weniger in meinem praktisch für 170€ bekommen 😉 (Ist ne Milchmädchen rechnung aber naja 🙂 )

      -Wiaf

    • #862074
      littledevil
      Teilnehmer

      Ich hatte in meinem Leben bisher nur einen Punkt -demnächst kommt der zweite 🙁

      Und ich bin kein Schleicher :devil:

      Der leon dürfte fast so einer wie von nem Bekannten sein. Der ist sehr zufrieden und fährt sehr viel, da er in Belgien arbeitet. 😯

    • #862067
      Audiodude
      Teilnehmer

      Auf jeden Fall isses ratsam in nächster Zeit den Konsum von Rennspielen aller Art (inclusive GTA) zu vermeiden!!!

      Ansonsten biste ganz schnell wieder mit Schusters Rappen unterwegs!

      Greetz Audiodude

    • #862063
      Iwan
      Teilnehmer

      ah, ok, alles klar, das kam leider nicht so rüber 😉

      @drpope
      mein erstes Auto, was ich fahren durfte, war ein VW Derby in Mandarin-Orange mit gerade mal 40PS
      der hatte über 200.000km auf dem Buckel und damit bin ich sogar noch in die französischen Alpen zwecks Urlaub gefahren
      keiner hat mitgerechnet, das der Wagen das übersteht, aber er hat die Strecke hin- & zurück mit Bravur gemeistert
      wenn ich denn mal lieb war, durfte ich auch unseren 90PS Golf II mal fahren :d:
      und heute? wenn ich die Kids sehe, die mehr PS unterm Ars** wie IQ haben, dann halte ich ganz viel Abstand… 🙄

    • #862066
      Wiaf
      Teilnehmer

      ja sorry ist schwer nen iq von 171 zu haben aber ich streng mich an =) Ich fahr aber auch verantwortungsbewusst, auf der autobahn halt gerne mal was schneller aber so im stadtverkehr oder begrenzt fahr ich an sich immer wie man sollte. Finde das immer lustig wenn dann auf der bahn so kleinwagen vorbeikommen die anscheinend ihren tempomat auf 150 stellen und nie langsamer fahren auch in 120/100ern nicht die überholen einen dann immer wie der letzte raser und bei der nächsten freien strecke werden sie eh gefressen :)Ist man mit 23 in deinen Augen noch ein Kid? Oder beziehst du dich auf die 18/19 jährigen?-Wiaf

    • #862072
      Audiodude
      Teilnehmer

      Dafür ist ein Navi mit Geschwindigkeitsüberwachung sehr hilfreich, ich werde auch immer von der netten Navigon Dame ermahnt doch etwas langsamer zu fahren…

      Greetz Audiodude

    • #862069
      Wiaf
      Teilnehmer

      Da hab ich den Vorteil das mir ab 10 Punkten die Pilotenlizenz entzogen wird bis die Punkte wieder auf ein normales Nivaeu fallen… Ich reiß mich jezt schon immer am Riemen und versuche nie mehr als 10-15kmh drüber zu sein.-Wiaf

    • #862102
      phil68
      Teilnehmer

      Schönes Auto Jakob, gefällt mir gut :d: …und Allzeit gute Fahrt !

      Grüße Dirk

    • #862119
      Hawk
      Teilnehmer

      Hauptsache ihr könnt noch auseinanderhalten das das eine real life ist wo´s weh tut und das andere das ist wo man Leute umfahren darf.Oder man sollte sich zumindest nicht dabei erwischen lassen :fresse:[-X;)

    • #862117
      Audiodude
      Teilnehmer

      Ich fahre onehin fast immer ohne Navi, allerdings ist es nach einer längeren DirtII oder Gran Tourismo Session ein recht gutes regulativ!Greetz Audiodude

    • #862116
      psahgks
      Teilnehmer

      Audiodude;426668 said:
      Dafür ist ein Navi mit Geschwindigkeitsüberwachung sehr hilfreich, ich werde auch immer von der netten Navigon Dame ermahnt doch etwas langsamer zu fahren…

      Greetz Audiodude

      Das haben wir bei unserem als erstes ausgeschaltet. 😀
      Klappt auch ohne ganz gut. Bisher Punktefrei. 😉

    • #862120
      Audiodude
      Teilnehmer

      Spiele in denen man Leute umfahren darf, spiele ich grundsätzlich nicht!Allerdings muss ich zugeben das ich in meinen schlimmsten Gran Tourismo Zeiten bisweilen die Kurvengeschwindigkeiten des Volvo 240 GL meiner damaligen Freundin ausgelotet habe… :xMittlerweile bin ich froh das ich nur so eine kleine Kiste mit kaum PS fahre, das ist für die Pappe besser.Greetz Audiodude

    • #862138
      Patty
      Teilnehmer

      Richtig, das Kind ist schon in den Brunnen gefallen.

    • #862135
      Wiaf
      Teilnehmer

      breaker die sache ist doch schon über die Bühne 😛

    • #862127
      breaker
      Keymaster

      Ich würde kein Neuwagen kaufen, höchstens ein Jahreswagen, wenn du ein Modell von 2008/2009 nimmst, kommst du sogar schon mit ~4000-6000 Euros weg 😉

    • #862147
      braeter
      Teilnehmer

      Hat das Ding n Begrenzer und Tempomaten?

    • #862153
      Wiaf
      Teilnehmer

      Tempomat hat er, Begrenzer weiss ich nicht, braucht ja auch keiner :D:D:D-Wiaf

    • #862167
      breaker
      Keymaster

      Wiaf;426754 said:
      Tempomat hat er, Begrenzer weiss ich nicht, braucht ja auch keiner :D:D:D

      -Wiaf

      Bei deinen kurzen Beinchen kannst du auch mit Standgas fahren….Kohle für Tempomat umsonst ausgegeben 😀

      Klima ist was feines 😉

    • #862651
      littledevil
      Teilnehmer

      Schönes Teil. Die versteckten türgriffe hinten sind supi – erinnert mich an meine Bella :d:

      Empfindest Du 165€ als hoch 🙄
      Du meinst doch pro jahr?

    • #862656
      Wiaf
      Teilnehmer

      nein 165 im monat, im jahr sinds knapp 2000€-Wiaf

    • #862658
      psahgks
      Teilnehmer

      littledevil;427294 said:
      Die versteckten türgriffe hinten sind supi – erinnert mich an meine Bella :d:

      Episch, wenn die Leute davor stehen und nicht reinkommen… 😆
      Bei meinem Wagen ists umgekehrt, da finden die meisten die Tuergriffe innen nicht. (=

      Schoenes Auto, Jakob. :d:

    • #862649
      Wiaf
      Teilnehmer

      Wie angekündigt hier mal die Bilder von dem fertigen Auto bei mir vor der Tür. Versicherung kann ich sogar mit 85% anfangen sind trotzdem noch 165€ und das nur Familie und über 25 (schwester darf nicht fahren 😀 )

      http://www.abload.de/thumb/img00293-20100914-1225mx65.jpg http://www.abload.de/thumb/img00294-20100914-1225kyr2.jpg http://www.abload.de/thumb/img00295-20100914-1225tb0v.jpg http://www.abload.de/thumb/img00296-20100914-1225kyjh.jpg http://www.abload.de/thumb/img00297-20100914-12250xjt.jpg http://www.abload.de/thumb/img00298-20100914-1225jygn.jpg http://www.abload.de/thumb/img00299-20100914-1226kz9t.jpg http://www.abload.de/thumb/img00300-20100914-1226uz2w.jpg http://www.abload.de/thumb/img00301-20100914-1228la1l.jpg

      -Wiaf

    • #862670
      braeter
      Teilnehmer

      165€ im Monat :lol:Mir gehn ja Kosten, wenns ums Auto geht, irgendwo am ***** vorbei aber bei 165€ würd ich die Kiste nur zum Weiterverkauf in Besitz nehmen.Ich dacht immer meine wären Teuer. Viel Spass mit der Kiste. :winke:

    • #862673
      drdope
      Teilnehmer

      Wiaf;427299 said:
      nein 165 im monat, im jahr sinds knapp 2000€

      :shock:Heftig, soviel kosten mich meine beiden Babys zusammen (HP/VK – bei 50% – und Steuern)….Welche Regionalklasse hat den Köln?

    • #862696
      Wiaf
      Teilnehmer

      http://www.kfz-versicherung-aktuell.de/regionalklassen.php said:
      Zulassungsbezirk Haftpflichtversicherung Teilkasko-Versicherung Vollkasko-VersicherungKöln 10 (+1) 9 (0) 7 (0)

      Meinst du das dope?

    • #862703
      Poweruser
      Teilnehmer

      Ein hübsches Auto:d:

      Aber du bezahlst mehr Versicherung im Monat, als ich für meinen Kombi im ganzen Jahr 😆
      (130Euro Jährlich)

    • #862704
      Iwan
      Teilnehmer

      ich zahle aktuell 43,09€ monatlich Versicherung für meinen 307 HDi SW und 247,- Ocken gehen jährlich an Vater Staat, damit der so tun kann, als ob er die Strassen ausbessern würde

    • #862706
      Zoldan
      Teilnehmer

      Alter Schwede! 2000 Euro im Jahr und dazu noch Steuern 😡
      Ich zahle gute 500 im Jahr Vollkasko + 80 Euro Steuern.

    • #862712
      littledevil
      Teilnehmer

      Im Monat???? Bei 85 % ❓

      Welche Schlüsselnummern?
      Die:?
      SEAT (E) 1P (LEON FR 2.0 TDI) 7593 ACP 16 N23 N27

      Nach regionalklasse liege ich sogar drüber:

      Berlin 12 (0) 9 (-1) 9 (0)

      Ich würde mir mal von ner anderen Vesicherung ein Angebot erstellen lassen.

      VErsuch mal den Online Rechner von http://www.huk24.de/

      Ich bin bei denen schon seit ein paar jahren. Vorteil: die Fragen nicht jedes Jahr die Kilometer bzw. eigentlich nie 😆

    • #862724
      Wiaf
      Teilnehmer

      nützlicher post Kohle 😀 auf seite zwei gibts deine antwort little 🙂

    • #862720
      Wiaf
      Teilnehmer

      HSN 7593TSN: ACPbei gleichen konditionen: 2.422,82 € also 201,90€ im monat.Ich bin halt 23, hab 4 Punkte und parke das teil auf der straße.-Wiaf

    • #862723
      Anonym
      Inaktiv

      100. Beitrag 😆

    • #862730
      littledevil
      Teilnehmer

      Seite 2? Bei mir ist es die dritte!?

      Haben Deine Eltern keine Garage / Grundstück? Meine Autos hatte das bis jetzt immer [SIZE=”1″](zumindest virtuell)[/SIZE] 😆

      wo wird denn nach den punkten gefragt?

      Bei Voll+Teilkasko SB 500 6000km Stellplatz komme ich zumindest auf 1333 runter

      Wenn Du nicht grad “wie die Sau” fährst sind 500 SB ok, da man nornmalerweise eher selten einen Schaden hat und wenn, sind 500 EUR auch nicht das Problem

    • #862733
      Hawk
      Teilnehmer

      Jetzt würd mich aber schon mal interessieren wie denn nun die hinteren Türen aufgehen 😉

    • #862739
      Wiaf
      Teilnehmer

      http://pic.leech.it/t/eba56/0a50f8ftest23.jpgda sind die knöpfe :)-Wiaf

    • #862745
      Wiaf
      Teilnehmer

      ist aber immer einen lacher wert “steig mal hinten ein” “ja klar moment…. wtf sos” :D-Wiaf

    • #862742
      loony
      Teilnehmer

      littledevil;427374 said:
      Wenn Du nicht grad “wie die Sau” fährst sind 500 SB ok, da man nornmalerweise eher selten einen Schaden hat und wenn, sind 500 EUR auch nicht das Problem

      Ohhhh das sage nicht… Ich hab 300 Euro SB und hab jetzt durch Schlagloch einen Riss in der Scheibe.. da muss dann die SB drann glauben ;).Btw, die Scheibe für meinen Streety kostet incl Einbau 980 Euro (bei Carglas):xUnd jetzt ärgere ich mich, nicht mit 150 SB abgeschlossen zu haben

    • #862744
      Hawk
      Teilnehmer

      Die haben echt eine Griffmulde in die Glasscheibe gemacht? Cool. Aber auch teuer.

    • #862787
      breaker
      Keymaster

      loony;427386 said:
      Btw, die Scheibe für meinen Streety kostet incl Einbau 980 Euro (bei Carglas):x
      Und jetzt ärgere ich mich, nicht mit 150 SB abgeschlossen zu haben

      lol…da bekommst du ja ein neues Auto für….fahr zu einem Verwerter und kauf dem eine Scheibe für ~50 Euro ab….nur die Gummis solltest du neu nehmen, mach dich aber schlau für den Einbau, nicht das dir die Scheibe auf der Bahn mal auf den Schoss springt 😀

    • #862791
      Patty
      Teilnehmer

      Wohoo, 165€/Monat? 😆 Das ist es sicherlich… nicht wert…

    • #862800
      Wiaf
      Teilnehmer

      Nach 2 Tagen Fahrtest ist es das völlig wert, ich liebe dieses Auto! Könnte mir kein geileres vorstellen :)Ziemlich sportliches Fahrwerk und geht ab wie Nachbars Lump sogar im dritten vierten gang muss man noch aufpassen das man nicht in den roten drehzahlbereich kommt wenn der Turbo entlädt :=) Einfach ein geiles Gefühl!-Wiaf

    • #862803
      littledevil
      Teilnehmer

      und was sagt der Verbrauch beim “entladefreudigen Fahren” 😀

    • #862806
      Wiaf
      Teilnehmer

      im moment (speicher beim betanken auf 0 gesetzt und grad 120km gefahren) steht er bei 8.5L im schnitt. die tanknadel ist noch nen halben mm hinter 1/1 😛 ich hab schon angst die klemmt da fest, werde ich beobachten müssen. aber anscheinend komtm man mit sparsamen fahren mit einem 60L tank ca. 750-800km weit laut bordcomputer :)-Wiaf

    • #862810
      Iwan
      Teilnehmer

      traue nie der Anzeige vom Bordcomputer [-X
      bei mir beträgt die Differzenz zwischen der Anzeige und selber Ausrechnen ca. 1-1,5L / 100km, die ich mehr verbrauche
      bei entsprechender Fahrweise komme ich in der Stadt auf ca. 6,5L, auf der Bahn auf 5-5,5L und dann reicht eine Tankfüllung bis zu 1.100km \D/
      (die Werte steigen allerdings um gut 1L nach oben, wenn meine Frau fährt :roll:)

      bezügl. Scheibe:
      klar sind Scheiben u.U. richtig teuer, besonders wenn es um Color-Verglasung etc. geht
      allerdings würde ich mir nie eine Scheibe vom Autoverwerter holen, da ich da keine Garantie drauf bekomme, das sie auch 100%ig i.O. ist
      selbst die hinteren Seitenscheiben würde ich so nicht ersetzen – schliesslich habe ich Kinder an Board und die müssen keine Splitter abkriegen, nur weil Papi ne billige Scheibe selber eingebaut hat

    • #862821
      breaker
      Keymaster

      littledevil;427463 said:
      BC übertreiben eigentlich immer. Besodners im Stadtverkehr mit längeren Standzeiten stimmt das dann nicht mehr. Aber man hat einen Anhaltspunkt und kann seine fahrweise entsprechend anpassen.

      Mein gesamtschnitt laut BC liegt bei etwas über 8l und ich fahr gern mal 200 :devil:

      Mein letztes Auto hatte nicht mal ein BC 😀

      Aber regelmässig nach verbrannten Öl hat es gestunken 😀

    • #862815
      littledevil
      Teilnehmer

      BC übertreiben eigentlich immer. Besodners im Stadtverkehr mit längeren Standzeiten stimmt das dann nicht mehr. Aber man hat einen Anhaltspunkt und kann seine fahrweise entsprechend anpassen.

      Mein gesamtschnitt laut BC liegt bei etwas über 8l und ich fahr gern mal 200 :devil:

Ansicht von 115 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen