MeisterKühler

BOINC

BOINC Pentathlon 2015 05.05.2015 0:00 UTC bis 19.05.2015 0:00 UTC

Ansicht von 281 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #503314
      VTG01
      Teilnehmer

      Hallo liebes Team

      http://www.meisterkuehler.de/forum/members/phil68-albums-boinc-pentathlon-picture4540-boinc-pentathlon2015.png

      Der Pentathlon starten wie immer Anfang Mai am 05.Mai geht es los, am [STRIKE]10.[/STRIKE] 19.Mai ist es zu Ende.

      mehr Infos unter http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/27_de_FAQ.html

      Richtet schon mal eure Geräte und denkt drann, mit 01.Mai wird der Marathon bekannt gegeben – sprich ab 01.Mai rennt der Wettkampf. 😀

      Hallo phil, hallo Meisterkühler,

      auch in diesem Jahr lädt SETI.Germany alle BOINC-Teams zum *BOINC
      Pentathlon* ein. Bereits zum sechsten Mal wird *vom 5. bis 19. Mai* in
      fünf Disziplinen bei fünf Projekten der Sieger ermittelt.

      Nach der Einführung von Marathon und Sprint in den vergangenen Jahren
      wird es auch in diesem Jahr eine neue Disziplin geben. Die Details
      werden noch vor Beginn des Pentathlons bekanntgegeben, für den Moment
      kann ich verraten, dass diese Disziplin über mindestens fünf Tage bei
      einem CPU-Projekt ausgetragen wird.

      Jedes Team, das teilnehmen möchte, muss sich bis zum *27. April* auf
      http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/anmeldung.php registrieren.
      Dabei können ein GPU-Projekt und drei CPU-Projekte vorgeschlagen werden,
      Einzelheiten dazu sind auf
      http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/25_de_Disziplinen.html zu
      finden.

      Alle Informationen sind auf der Pentathlon-Seite auf
      http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/22_de_Willkommen.html zu
      finden, viele Fragen sind auf
      http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/27_de_FAQ.html beantwortet.

      Wir hoffen, euch wieder beim Pentathlon begrüßen zu können! 🙂

      Gruß
      pschoefer
      SETI.Germany

      Hallo zusammen 🙂
      Danke an VGT für die Erstellung des Threads… ich will euch nicht die offizielle Einladung vorenthalten und habe sie oben eingefügt.

      Edit: Laufzeit des Pentathlon korrigiert

      LG Dirk

    • #950328
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Puh… noch mal Glück gehabt, hatte schon befürchtet das wäre Ende Mai – da bin ich auf dem Mittelmeer unterwegs.Der Zeitraum ist aber echt kurz. Da heißt die die Strategie muss perfekt passen, und alle müssen auf Draht sein damit das was wird. Außerdem bedeutet es, dass ich den Kühler für die zweite Graka in der Boinc-Kiste bis dahin fertig kriegen muss. Was ein Stress :D..

    • #950327
      isch
      Teilnehmer

      Hi VTG hast du dich mit dem 10 Mai verschrieben. Das wären diese Jahr ja nur 5 Tage.Ging das sonst nicht immer 2 Wochen ???

    • #950338
      Obi Wan
      Keymaster

      @ VTG01wirst du auch alle andere Boinc Freunde per PN anschreiben, damit sich das Team auf den Wettkampf vorbereiten kann ?

    • #950346
      VTG01
      Teilnehmer

      Hallo!Sorry, das mit dem 10.05 war offensichtlich nur ein Wunsch – aber nicht Absicht.@OBI:Ich denke ihr habt die richtige Adresse. Wollte mit dem Thema nur darauf Aufmerksam machen dass nur mehr ein paar Tage bis zum Start sind und nich ein paar Monate. NAch der Erfahrung der letzten Jahre haben doch einige von uns den Einstieg ganz schön verpasst. Wir sollten unsere Geräte bis spätestens 25.April durchgetestet und bereit haben. Sollte etwas kaput sein so bleiben dan noch 5 Tage um das Teil bzw. die Treiber zu aktualisieren. Wenn wir erst am 3. Mai beginnen uns vorzubereiten dann verlieren wir wie immer bei den ersten Projekten …PS: ich habe an einem Standort kaum Internet – ich hoffe dass das besser wird!!

    • #950344
      n3Ro
      Teilnehmer

      Das wird gleich im Kalender markiert :).

    • #950363
      topperharly
      Teilnehmer

      ich bin wieder dabei

      ich bereite gerade alles vor, in dem Zusammenhang werde ich das Netzwerk umstricken.

      d.h. evt. werde ich den EMK kurzzeitig vom Netzwerk trennen…

      Wenn es soweit ist gebe ich noch bescheid.. versuche die Downtime aber sehr kurz zu halten

    • #950366
      Sc0rp
      Teilnehmer

      Jo, ich werde auch wieder dabe sein … diesmal aber ohne extra GPU’s … habe noch immer keine Kühllösung für meinen Keller *sigh*

      Sc0rp

    • #950379
      Mad-Max
      Moderator

      Ich versprech nix, aber was geht hau ich auch diesmal wieder in den Topf

    • #950385
      ThaRippa
      Keymaster

      Der FX wird bissel schaumgebremst mitmachen, denk ich, der Xeon im HackMac 24/7. Bei der GPGPU-Rechnerei müssen wir sehen, ob es sich lohnt. Unter OSX hab ich das immernoch nicht angegangen. Die gute alte 7950 sollte aber rechnerisch noch mithalten können, sofern OpenCL-DP-Rechnerei gefragt ist. Schade, dass AMD die 390 noch nicht fertig hatte, so hatte ich nämlich geplant für diesen Pentathlon.

    • #950394
      Obi Wan
      Keymaster

      VTG01;521693 said:

      @OBI:
      Ich denke ihr habt die richtige Adresse. Wollte mit dem Thema nur darauf Aufmerksam machen dass nur mehr ein paar Tage bis zum Start sind und nich ein paar Monate. NAch der Erfahrung der letzten Jahre haben doch einige von uns den Einstieg ganz schön verpasst.

      phil hat immer die Leute zusätzlich per PN angeschrieben, vielleicht macht es Sinn, das jetzt und kurz vor dem Event zu tun.

      Viele haben eine PN -> Eamil Benachrichtung im profil eingeschaltet, nir so kannst du die richtigen Leute erreichen 😉

    • #950399
      Darkness
      Teilnehmer

      Bin auch wieder dabei :d:

    • #950418
      topperharly
      Teilnehmer

      ich habe echte stabilitätsprobleme mit meinem HackMAc…

      unter GPU COLLATZ läuft der Rechner nie länger wie 24h
      aktuell unter Malaria (CPU) schmiert der auch ständig ab…

      ich suche noch die Fehlerquelle, habe den minimal undervoltet, sonst Default Werte… es liegt aber vermutlich nicht am Mac OS sondern wohl an der Hardware jedoch nicht an den Temps…

      Ist nen Gigabyte Z97X-UD7 TH mit nem 4790K…

      Ich werde mal nen USB Boot Stick aufsetzen und damit mal BOINC unter Ubuntu fahren… mal schauen wie es sich dann verhält…

      Gruss Andreas

    • #950422
      Kiro
      Teilnehmer

      Bin mit meiner kleinen Kiste auch dabei, hab ihn neu aufgesetzt, statt zwei Xeon 5345 ist aber nur noch ein E3-1220 V2 drin, soll aber noch nen größerer ran, weiß nur nicht ob es bis dahin mit der Kohle passt 🙂

    • #950440
      littledevil
      Teilnehmer

      Bei mir wird es dieses Jahr nur Minimalprogramm geben: 8+16 Threads + 1 GPU

    • #950600
      phil68
      Teilnehmer

      In gerade mal 12 Tagen startet der Pentathlon… und ich fürchte wir werden unsere Erwartungen in diesem Jahr etwas herunter schrauben müssen.
      Egal, das wird wieder ein ewig langer Strategie-Thread in der IG und jede Menge Spaß für alle Teilnehmer :d:

      LG Dirk

    • #950603
      Kiro
      Teilnehmer

      Bei mir hat sich wohl was verabschiedet, weiß noch nicht was. Nach dem Umbau auf WaKü möchte das Board nicht mehr starten, ich hoffe ich finde schnell den Fehler. :/

    • #950577
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Nachdem sich mein Boinc-System unter Win7 immer wieder mit Grafiktreiberproblemen per bluescreen verabschiedet, überlege ich auf Linux umzustellen. Gibt´s Erfahrungen, ob die nVidia Treiber da stabiler sind und hat schon jemand eine brauchbare Linux-Distri auf einer M.2 SSD installiert?Es geht um GTX 750Ti-Karten.

    • #950615
      VTG01
      Teilnehmer

      Mal sehen was geht – bei mir sollte das I-Net bis zum Kontest nun doch stehen …PS: Da 1. Projekt wird 5 Tage vor BEgeinn – als am 30.05 bekannt gegeben. Somit ist nicht mehr ganz so viel Zeit! Leer also eure Maschinen um pünktlich starten zu können.

    • #950635
      phil68
      Teilnehmer

      @Joe
      Ich habe mit Linux Mint recht gute Erfahrungen gemacht, kann aber keine Auskunft zur Nutzung mit Nvidia geben. Wirklich eigenartig dass du solche Probleme mit Win 7 hast… bei mir läuft alles seit Jahren ohne Probleme.
      Vielleicht kann dir bezüglich der Treiber Raffy weiterhelfen?

      Langsam sollten wir aufwachen, die Kisten entstauben und unserem Ruf gerecht werden… es geht bald los 😉

      LG Dirk

    • #950639
      Obi Wan
      Keymaster

      @ Philwillst du nochmal die Leute aus der boinc Abo Liste anschreiben ?Die meisten haben eine automatische PN -> Email-Benachrichtigung eingeschaltet und vielleicht hat der eine oder andere die erste Email, vor Wochen übersehen ?

    • #950640
      phil68
      Teilnehmer

      @ Phil

      willst du nochmal die Leute aus der boinc Abo Liste anschreiben ?

      Auf die Gefahr hin, dass ich von den Angeschriebenen “gesteinigt” werde bin ich deinem Wunsch nachgekommen 😉

    • #950642
      kane_85
      Teilnehmer

      Moin,wollte fragen, ob ich bei euch mitspielen darf? :)der boinc bereich der esl ist tot und ich bin quasi teamlos.

    • #950643
      phil68
      Teilnehmer

      Hi kane_85,du bist jederzeit Willkommen bei uns im Team :d: Wir können jede Hilfe beim Pentathlon gebrauchen… wenn du magst bei BOINC auch darüber hinaus. Wir sind eine kleine aber feine Truppe mit jeder Menge Spaß am Race.Ich hoffe einer der Mods kann dich für die IG BOINC@MK freischalten(dazu fehlen mir leider die Berechtigungen), dort besprechen wir unsere Taktik. Hab das mit der ESL gelesen, echt schade drum! Warum haben die diese Sparte geschlossen?LG Dirk

    • #950644
      Obi Wan
      Keymaster

      … dann schreib in die PN, dass ich den tollen Vorschlag gemacht habe. Wer meckert, wird gelöscht 😀

    • #950648
      phil68
      Teilnehmer

      Achtung Freunde des DC… es ist soweit… Jeepers Vorankündigung ist da 😀

      Stille…. Stille…. Hören sie die Stille? Dunkelheit… Dunkelheit… Sehen Sie die Dunkelheit?Kälte… Kälte… Fühlen Sie die Kälte?Fast ein Jahr ist es her, dass das Feuer erloschen ist. Doch am Horizont erscheint – nur ganz leicht – Hoffnung. Plötzlich spielt die Stille, die Dunkelheit und die Eiseskälte keine Rolle mehr. Denn Sie sehen das Aufblitzen der Hoffnung in der Ferne. Nein, es ist nicht DER Doktor, auch wenn das sich das anbahnende Ereignis eine ähnliche Bedeutung für das uns bekannte Universum nicht verleugnen kann.Sie wissen was das bedeutet! Natürlich wissen Sie das. Wärme umspült ihr Herz und Sie hören wie die Welt neu erwacht! Die Zeit der Dunkelheit ist vorbei! ENDLICH! Denn am 05. Mai geht er wieder los, der Boinc-Pentathlon. Dann wird die volle Energie durch die jetzt noch frierenden und im dunkel harrenden Teams strömen und das Lächeln wird auf die Gesichter unserer wackeren Cruncher zurückkehren. Das Ausharren hat sich gelohnt. Doch leider hat nicht jeder die dunkle Zeit unbeschadet überstanden. So manch einer kann oder will nicht mehr, so hart war die lange Zeit des Leidens. Doch es gibt immer wieder Teams, die sich der kommenden Herausforderung stellen wollen und die laute Zeit beim Pentathlon der Stille vorziehen.Allerdings freuen sich nicht alle über die Rückkehr des Pentathlon. Wirklich! Es gibt da Jene die froh über die Ruhe und Gemächlichkeit waren. Jene die jetzt bibbern; nicht vor Kälte, sondern vor Angst. Panik steigt in ihnen auf, denn weder CPU, GPU oder sonstige Hardwarebausteine können sich sicher sein die Tage des Pentathlon unbeschadet zu überstehen. So manches Board, so manches Netzteil treibt allein der Gedanke daran an den Selbstmord, so wie beim Autor dieser Zeilen erst gerade geschehen.Doch das kann unsere wackeren Teilnehmer nicht aufhalten. Sie sieben aus und holen sich passendes Material. Sie stellen sich den Herausforderungen des diesjährigen Pentathlons. Das Org-Team hat bereits nebulöse Ankündigungen gemacht, vielleicht gibt es etwas Neues. Sie sind sicher genauso gespannt wie ich. Doch was erwartet uns eigentlich in diesem Jahr, wer sind die Favoriten und wer vielleicht die Favoritenschrecks? Schaun wir mal:Fünf Pentathlons bisher, 5. Mal stand ein deutsches Team ganz oben auf dem Treppchen. Im vergangenen Jahr war SETI.USA dicht dran den dreifachen Champion Planet3DNow! zu bezwingen. SETI.Germany musste sich “nur” mit Platz 3 begnügen. Es bedarf nicht meiner Kristallkugel um vorherzusagen, das der Gesamtsieg nur über diese drei Teams geht. Sie werden die Gesamtwertung unter sich ausmachen. Oder vielleicht doch nicht? Wer könnte die Dinosaurier der Teams mal so richtig in den Hintern beissen?Mit dem Czech National Team und der L’Alliance Francophone haben wir zwei altbekannte Teams, welche sich Hoffnungen machen werden das Podium zu erklimmen. Doch es gibt noch einen Player der als Geheimtipp gelten kann. Team China konnte sich in den vergangenen Jahren stetig an die Spitze heranprischen und vielleicht setzt der chinesische Drachen in diesem Jahr zum großen Feuersturm an.Spannende Kämpfe wird es auch dieses Jahr im Mittelfeld geben. Und vergessen wir nicht: Es geht nicht nur um die Gesamtwertung, auch in den Einzeldisziplinen geht es um Medaillen. Und hier wird sich so manches Team richtig viel ausrechnen. Team 2ch wird auf WCG als Projekt hoffen, aber auch Russia, Boincstats, BOINC.Italy, LITOMYSL, Overclock.net und das Meisterkuehler.de Team sind ernst zunehmen. Und vergessen wir nicht Boinc@MIXI, Ukraine, Crunching@EVGA, Rechenkraft.net, SETI@Deutschland, SETIKAH@KOREA, TeAm AnandTech und TitanesDC. Sie werden alles tun um eine große Rolle im Spiel um den Pentathlon-Thron einzunehmen.Zurück beim Pentathlon begrüßen wir BT Retired Club, die sich 3 Jahre Pause gönnten. Da werden sie ja richtig ausgeruht sein. Und, meine Damen und Herren, begrüßen Sie recht herzlich Overclockers UK, Gridcoin und [H]ard|OCP. Sie sind das erste Mal in der Runde. Mal sehen was dieses Trio bei der Premiere so erreichen kann.Doch was erwartet unsere Teams dieses Mal? Da ist der Marathon, inzwischen festes Inventar des 5-Kampfes. Welches Projekt dort angegangen wird ist offen. Es ist verführerisch auf die Dauer zu schaun und das ganze locker anzugehen. Doch nur wer am Anfang gut startet und ein gutes Renntempo einschlägt wird am Ende erfolgreich sein. Für die Gesamtwertung zählt jeder Punkt und es wäre nicht das erste Mal, wenn hier ein Team entscheidenden Boden verliert.So manch einer wird schon am Gedanken an einem Marathon schwach. Für die Gimlis unter den Startern ist der Sprint gerade richtig. Zu erwarten ist hier eine Bunkerschlacht, doch ob schnell rein und schnell wieder raus die beste Strategie ist, wird sich erweisen. Hier werden wir sicher ein irres Tempo ein Herzschlagfinale sehen.Auf die klassische Distanz von 5 Tagen schicken die Organisatoren die Teams beim Stadtlauf. Hier können die CPUs ruhig ihren Dienst tun, der Weg ist halt geebnet. Aber obacht, der harte Boden der Stadt kann schmerzhaft sein. Über Stock und Stein und damit Querfeldein geht es für Teams in der nächsten Disziplin. Hier stehen die GPUs am Start. Das es hier auchmal holprig wird, dürfte hartgesottenen Veteranen nicht unbekannt sein. GPU-Disziplinen bringen häufig viel Bewegung ins Feld und sorgen regelmäßig für Überraschungen. Wir dürfen uns also auf spannende Kämpfe freuen. Das waren also 4 Disziplinen, doch was ist mit Nr. 5? Keine Bange! Nr. 5 lebt! Sicher! Noch wird der Mantel des Schweigens um diese Disziplin gelegt, sicher verwahrt in den Tresorgen von Gringotts. Hoffen wir, das nicht irgendein Lehring einbricht und für Wirbel sorgt. Was haben die Macher vor? Was haben sie da zusammen gebraut? Wir werden es erfahren und bis dahin können wir es vor Spannung kaum aushalten.Ich sehe es Ihnen an, das Blut ist in alle Glieder zurückgekehrt. Es kribbelt in Armen und Beinen und Vorfreude macht sich breit. Denn eins ist sicher:Es wird spannend beim Boinc-Pentathlon!Ab 05.05.15 mit täglichen Bericht!Ihr Jeeper

      LG Dirk

    • #950649
      kane_85
      Teilnehmer

      phil68;522009 said:
      Hab das mit der ESL gelesen, echt schade drum! Warum haben die diese Sparte geschlossen?LG Dirk

      naja die teilnehmerzahlen waren jetzt seit jahren rückläufig und es gab nur noch einen harten kern, der das ganze am leben hielt. der boincbereich fiel dann dem umbau der seite und des forums zum opfer.

      ich werd heute nachmittag in euer team joinen 🙂

    • #950650
      ThaRippa
      Keymaster

      Bring doch noch ein paar BOINC-willige ESLer mit 🙂

    • #950651
      Darkness
      Teilnehmer

      @ kane_85 Herzlich Willkommen bei den Meisterkühlern [STRIKE]:d:[/STRIKE]

      phil68;522009 said:
      Ich hoffe einer der Mods kann dich für die IG BOINC@MK freischalten(dazu fehlen mir leider die Berechtigungen), dort besprechen wir unsere Taktik.

      ObiWan kann das doch sicher schnell erledigen :-k

      Obi Wan;521744 said:
      Viele haben eine PN -> Eamil Benachrichtung im profil eingeschaltet, nir so kannst du die richtigen Leute erreichen 😉

      Vielleicht sollten wir nächstes mal alle, die sich in der PN-Liste eingetragen haben direkt per E-Mail/Whatsapp, etc benachrichtigen. Bringt vielleicht mehr.

    • #950654
      VTG01
      Teilnehmer

      Hallo kane_85!Herzlich willkommen, wie ich sehe bist du auf GRAKA spezialisiert! Das wir heuer sicher wieder “lustig” – meine Bunker sind aufgeräumt und meine lEitung ist frei (fats, habe noch etwa 40 GB Citizen im Download ….)PS: Nicht vergessen am 30.04 um 02:00 wird der Marathon bekannt gegeben.

    • #950673
      kane_85
      Teilnehmer

      habs jetzt auf den ersten geräten mal angeworfen, aber so wirklich viele aufgaben hab ich noch nicht bekommen. da lohnt sich das bunkern noch nicht.ich schau in ein paar stunden wieder nach 🙂

    • #950672
      phil68
      Teilnehmer

      Moin zusammen,
      das erste Projekt steht fest:

      Bekanntgabe des 1. Projekts in der Marathon-Disziplin beim BOINC-Pentathlon
      Das Projekt für den Marathon des sechsten BOINC-Pentathlons ist:
      World Community Grid (http://www.worldcommunitygrid.org/)

      In die Wertung des BOINC-Pentathlons gehen alle Credits ein, die zwischen dem
      05.05.2015 um 0:00 Uhr (UTC) und
      19.05.2015 um 0:00 Uhr (UTC) gutgeschrieben werden. Beachtet bitte, dass ausstehende (pending) Credits nicht berücksichtigt werden können! Die Statistik zu dem Projekt ist zu finden auf
      http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=1.

      LG Dirk

    • #950674
      phil68
      Teilnehmer

      Moin zusammen.
      Ich musste auch erst wieder etwas vorrechnen, jetzt läuft es wieder und ich hab genug Arbeit bekommen.

      LG Dirk

    • #950689
      phil68
      Teilnehmer

      Hier die Ankündigung zum nächsten Projekt:

      Bekanntgabe des 2. Projekts in der Disziplin Stadtlauf
      Das 2. Projekt des BOINC-Pentathlons in der Disziplin Stadtlauf ist:
      malariacontrol.net (http://www.malariacontrol.net/)

      In die Wertung des BOINC-Pentathlons gehen alle Credits ein, die zwischen dem
      07.05.2015 um 0:00 Uhr (UTC) und
      12.05.2015 um 0:00 Uhr (UTC) gutgeschrieben werden. Beachtet bitte, dass ausstehende (pending) Credits nicht berücksichtigt werden können! Die Statistik zu dem Projekt ist zu finden auf
      http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=2.

      LG Dirk

    • #950692
      Obi Wan
      Keymaster

      Soll ich für malariacontrol.net ein MK Team anlegen ?

    • #950691
      Obi Wan
      Keymaster

      Soll ich für malariacontrol.net ein MK Team anlegen oder machst du das Phil ?

    • #950695
      Darkness
      Teilnehmer
    • #950705
      phil68
      Teilnehmer

      Wie in der IG nachzulesen wurde das dritte Projekt bekannt gegeben:

      Bekanntgabe des 3. Projekts in der Disziplin Querfeldein
      Das 3. Projekt des BOINC-Pentathlons in der Disziplin Querfeldein ist:
      Einstein@Home (http://einstein.phys.uwm.edu/)

      In die Wertung des BOINC-Pentathlons gehen alle Credits ein, die zwischen dem
      09.05.2014 um 0:00 Uhr (UTC) und
      14.05.2014 um 0:00 Uhr (UTC) gutgeschrieben werden. Beachtet bitte, dass ausstehende (pending) Credits nicht berücksichtigt werden können! Die Statistik zu dem Projekt ist zu finden auf
      http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=3.

      LG Dirk

    • #950712
      n3Ro
      Teilnehmer

      Das vierte Projekt steht auch fest:

      Bekanntgabe des 4. Projekts in der Disziplin SchwimmenDas 4. Projekt des BOINC-Pentathlons in der Disziplin Schwimmen ist:yoyo@home (http://www.rechenkraft.net/yoyo/)Bitte beachten: Schwimmen wird sieben Tage lang gerechnet. Die Punktevergabe ist identisch mit den übrigen Disziplinen.In die Wertung des BOINC-Pentathlons gehen alle Credits ein, die zwischen dem10.05.2015 um 0:00 Uhr (UTC) und17.05.2015 um 0:00 Uhr (UTC) gutgeschrieben werden. Beachtet bitte, dass ausstehende (pending) Credits nicht berücksichtigt werden können! Die Statistik zu dem Projekt ist zu finden aufhttp://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=4.

    • #950713
      isch
      Teilnehmer

      Und diese Nacht ging es los.Wir sind auf Gesamtplatz 13 was aber noch Ausbau fähig ist.

    • #950714
      Kiro
      Teilnehmer

      Sobald ich mein Board nutzen kann, klink ich mich mit ein, mal schauen wo noch Hilfe dann benötigt wird.

    • #950715
      oelkanne
      Teilnehmer

      Bin dabei aber um o.oo leider schon am schlafen…

    • #950720
      Kiro
      Teilnehmer

      Ist doch schon mal ein super Einstieg :)Ich finde es klasse, das sie von unserem Team noch ne Überraschung erwarten, da scheinen wir doch nen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben 🙂

    • #950719
      phil68
      Teilnehmer

      Der erste bericht vom aktuellen(laufenden) Pentathlon:

      27 Teams haben sich eingeschrieben und ich hoffe sie wissen alle worauf sie sich eingelassen haben. Den Start haben die meisten wohl im Schlaf hinter sich gebracht, doch nicht alle. Und der eine oder andere wird erstaunt auf die morgendliche Tabelle geschaut haben.Sind Sie heute Nacht schweißgebadet aufgewacht? Hat Sie die Panik befallen, den Start zu verpassen? Konnten Sie erst wieder zur Ruhe kommen, als sie sicher waren das ihre Rechner noch liefen. Dann herzlich willkommen zum 6. Boinc-Pentathlon! Aber bitte unterrichten Sie ihren Arzt nicht von diesen Symptomen. Uneingeweihte könnten dies missverstehen…. Eine Pentathlonitis ist nicht heilbar, schadet nicht und setzt Glücksgefühle frei. Auch zeitlich tritt die Pentathlonitis nur im Mai auf. Aber Achtung: Sie ist ansteckend. allerdings nur für jene, die ein crunchfähiges Gerät zur Verfügung haben. Bei der Verkündung der 1. Disziplin, dem Marathon, dürften in Japan die Sake-Flaschen ziemlich schnell mit Luft gefüllt worden sein, denn der große Favorit Team2ch ist ein Riese, der nicht einfach zu bezwingen sein wird. WCG ist 3. Mal Gastgeber einer Pentathlon-Disziplin. 2011 gewann Team 2ch vor SETI.Germany und L’Alliance Francophone. Ein Jahr später konnten die Japaner diesen Erfolg wiederholen, ebenso SG den Silberplatz. Auf #3 damals kam SETI.USA durchs Ziel. 2013 gab es dann eine dicke Überraschung. Planet 3DNow!gewann vor SUSA und 2ch. Es war als möglich die favorisierten Japaner zu schlagen. Sie ahnen es bestimmt, was jetzt fehlt. Klar. Es ist ein dickes fettes ABER: Vor 2 Jahren wurde WCG nur bei einem Unterprojekt gerechnet (CEP2) und dies ist jetzt wieder anders. Wird diesmal alles anders?Alle die bei WCG schonmal auf dem Podest standen, sind auch jetzt ernst zu nehmen. Der heutige Tag bringt traditionell viel Bewegung und Überraschungen. Schaun wir mal, was uns unsere Teams da aktuell so servieren:Und hier sehen wir vor allem eins, The American Eagle hat zum Sturzflug angesetzt. Fest die Beute im Visier hat SETI.USA sich aktuell #1 gekrallt und wird sicher hoffen die Beute im Flug nicht zu verlieren. Doch beim Marathon kommt es nicht unbedingt auf den Start an. Darauf wird P3D setzen, der grüne Planet hat sich aktuell auf #2 gesetzt, gefolgt von Team 2ch. Die Japaner werden darauf setzen, das sich ihre überragende Ausdauer am Ende auszahlt.Dahinter wird man bei SETI.Germany nicht ganz zufrieden sein, nur Platz 4 aktuell und Rückstand ist schon eine Hausnummer. Richtig stark präsentiert sich Team China, die gerade mit einer Tempoverschärfung #5 holten. Gut starten, das kennen wir von Boinc.Italy. Zwischenzeitlich bereits auf Platz 5 gelegen, holt die Italiener langsam die Wirklichkeit ein. Aktuell #6, doch L’Alliance Francophone schickt sich nun an dies zu ändern. Das wilde Treiben der 3 Teams vor ihnen schaut sich Overclock.net aktuell in Ruhe an. Studiert man die Gegner? Versucht man die Schwächen herauszufinden? Die Ukraine und das aktuell arg schwach auftretende Czech National Team beschließen die Top10. Neuling [H]ard|OCP hält sich auf #11 recht wacker, gefolgt von Russia. Der russische Bär kommt langsam in Fahrt und verdrängt gerade das Meisterkuehler.de Team auf #13. Die ruhige Performance der Coolen könnte darauf hindeuten, das man sich wieder was besonderes ausgedacht hat. Nur wo und wann? Crunching@EVGA steht aktuell auf Platz 14; dahinter geht es dagegen Rund. Gridcoin, Rechenkraft.net, TeAm AnandTech und BOINCstats schenken sicht aktuell nichts, gar nichts. Kämpft dieses Quartet gegeneinander oder versuchen sie Boden nach vorn gut zu machen? Die Overclockers UK starten mit #19 recht verhalten in ihren ersten Pentathlon, können aber die AMD Users, BOINC@MIXI, TitanesDC und LITOMYSL Boinc Team Czech Republic hinter sich halten. SETIKAH@KOREA, BOINC Confederation, BT Retired Club und SETI@Deutschland beschließen das Feld.Punkte bekommen in diesem Jahr alle Teams, denn die Wertungen wurden angepasst. So bleibt es auch am Ende des Feldes spannend. Derzeit wissen wir auch schon über 3 weitere Disziplinen bescheid. Während WCG beim Pentathlon regelmäßig zu Gast ist, gibt es mit Malariacontrol einen echten Pentathlon-Neuling. Quer durch die Botanik schicken die Organisatoren unsere Teams ab Samstag. Offen gelassen haben sie dabei nur, ob die Teams laufen, reiten oder fahren dürfen. Nun, bei Einstein@Home wird sich das bald zeigen. Sie laufen über Apshalt, Stock und Stein, über Flüsse und Berge und nun dürfen sie sogar baden. Mit der Disziplin Schwimmen geht es Sonntag bei yoyo@home los. Leider gab es wohl technische Probleme bei der ursprünglich geplanten Disziplin, die immer noch extrem geheim ist. Da dürfen wir uns im nächsten Jahr wohl darauf freuen.Sie fühlen sicher die Spannung und Freude über den Start des 6. Pentathlon. Wird SUSA nach dem Sprintstart das Tempo halten können? Können die Samurai von 2ch zurückschlagen? Wird SG aufhören den Zuschauern Autogramme zu geben und Gas geben?Ich weiß es (noch) nicht, nur eins ist sicher:Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon!Ihr Jeeper

      LG Dirk

    • #950732
      isch
      Teilnehmer

      Hier der Bericht von 06.05

      Endloses Staunen war gestern um diese Zeit angesagt. Der Pentathlon bietet immer wieder was Neues zu entdecken, ebenso wie in diversen Lagerhäusern. Doch irgendwie scheint es doch Dinge zu geben, die sich selten ändern. Und genau das scheint gerade wieder deutlich zu werden. SETI.USA hatte einen Blitzstart hingelegt und es so aussehen lassen, als würden alle anderen Teams noch stehen. Doch einen Pentathlon gewinnt man eben nicht auf den ersten 100 Metern. Aktuell hat SUSA #1 noch inne, doch die Amerikaner müssen dem hohen Anfangstempo Tribut zollen. Denn dahinter kommt, stoisch wir eine Dampflok Team 2ch angedampft. Stetig und mit Konstanz haben sie bereit P3D auf #3 verwiesen und schicken sich nun an die Gesetze des Universums wieder gerade zu rücken. Das alles scheint SG mit Abstand ganz entspannt zu betrachten, doch wird man dem Team aus Japan fleißig die Daumen drücken. 2ch ist bisher keine Gefahr für die Gesamtwertung gewesen und da ist jedes Team willkommen, die der Konkurrenz die Punkt nimmt. Das L’Alliance Francophone ein schneller Starter ist konnte ich noch nie behaupten. Gern lässt man die Schnellstarter schnell starten, doch schnappt man sich diese Teams recht flott wieder. Platz 5 hat man sich erpickt und somit Team China wieder auf #6 verdrängt. Es ist schon ein merkwürdig anzusehendes Duell, der francophone Hahn gegen den chinesischen Drachen. Aktuell scheint der Drachen aus Fernost den ungewohnten Gegner zu mustern. Ob es bald Grillhähnchen gibt? Wenn wir schonmal beim Essen sind, dann schnell mal nach Italien. Pizza und Pasta haben für einen Turbostart gesorgt, aber nun scheint Bauchweh angesagt. Auf #7 gefallen müssen sich die Italiener darauf gefasst machen von den Biertrinkern vom Czech National Team (#8) eingeholt zu werden. Im Windschatten der Tschechen kämpt Russia (#9) um den Anschluss. Aktuell können die Russen das Tempo von CNT mitgehen arbeiten sich so im Klassement nach vorne. Wehe, wenn der russische Bär einmal auf Tempo kommt, wird es schwer sein ihn zu stoppen. Auf #10 mit etwas Respektabstand hat sich die Ukraine festgesetzt, allerdings ist [H]ard|OCP nicht damit einverstanden auf #11 festgelegt zu sein und bedrängt die Ukrainer. Dagegen hat Overclock.net wohl das berühmt berüchtigte Seitenstechen ereilt. Aktuell nur noch #12. Und von hinten drücken Gridcoin (#13) und RKN (#14) ganz kräftig. Abreißen lassen muss derzeit das Team von Boincstats. Die Statistiker können dem Tempo vor ihnen nicht folgen. Platz 15 scheint derzeit auch recht sicher, denn von hinten droht derzeit keine Gefahr. Crunching@EVGA (#16), Meisterkuehler.de (#17) und TeAm AnandTech (#18) können nicht mehr folgen. Zwei gefunden haben sich beim Kampf um #19. OcUK – Overclockers UK hält diese Platzierung derzeit noch, aber die AMD Users sind bereits im Windschatten und werden wohl jeden Augenblick vorbeiziehen. In wie weit TitanesDC (#22) und LITOMYSL (#21) in dieses Duell noch eingreifen können bleibt abzuwarten. Zumindest haben beide in den letzten Stunden Plätze gewonnen, was man von BOINC@MIXI (#23) und SETIKAH@KOREA (#24) nicht behaupten kann. Bewegung gibt es auch am Ende des Feldes. BOINC Confederation (#25) hat sich zwar nicht verändert, aber SETI@Deutschland hat sich heute morgen an BT Retired Club vorbeigeschoben und so die rote Laterne abgegeben. Viel trennt die drei Teams allerdings nicht voneinander. Auch hier ist also weiter Spannung beim Kampf um die Punkte angesagt. Noch richten sich alle Blicke auf den Marathon, doch dies wird sich in wenigen Stunden ändern. Beim klassischen Stadtlauf gibt es mit malariacontrol.net ein Premierenprojekt. Klar, die allgemeinen Favoriten sind auch hier gesetzt, doch sonst scheint, wenn ich mir die aktuellen Projektstats anschaue, kein wirklicher Favorit hervorzustechen. Pentathlon-Neuling [H]ard|OCP wird dieser Disziplin gern entgegensehen, denn mit dem gerade errungenen #6, ist man sicher gut motiviert. Eins ist sicher: Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon!

    • #950734
      oelkanne
      Teilnehmer

      konzentrieren wir uns auf etwas bestimmstes??

    • #950736
      n3Ro
      Teilnehmer

      Klar. Wieder gut abzuschneiden… Genaueres siehe IG BOINC..

      Und heute morgen sieht es schon gut aus:

      1 SETI.USA 180 Up 90 90 Up 0 0
      2 Planet 3DNow! 160 Up 80 80 Up 0 0
      3 Czech National Team 157 57 100 0 0
      4 SETI.Germany 130 Up 70 60 Up 0 0
      5 Team 2ch 127 Up 100 27 Up 0 0
      6 L’Alliance Francophone 114 Up 63 51 0 0
      7 [H]ard|OCP 111 48 63 0 0
      8 Meisterkuehler.de Team 103 33 70 0 0
      9 Russia 102 Up 54 48 Up 0 0
      10 Overclock.net 96 Up 39 57 Up 0 0
      10 BOINC.Italy 96 Up 51 Down 45 0 0
      12 Team China 90 Up 60 30 0 0
      13 Crunching@EVGA 84 Up 30 54 Up 0 0
      14 Gridcoin 75 Up 42 33 Up 0 0
      15 TeAm AnandTech 63 Up 24 39 Up 0 0

      27 BT Retired Club 9 4 5 0 0

    • #950738
      phil68
      Teilnehmer

      Hallo zusammen,
      der nächste Bericht des Tages ist erschienen:

      Mit dem Start des Stadtlaufes bei malariacontrol geht der Pentathlon so richtig los. Jetzt kann sich niemand mehr verstecken. Jetzt wird deutlich wer große Ambitionen hegt und wer sich ernsthaft Gedanken machen muss. Und sie haben es sicher schon gesehen der Stadtlauf enttäuscht uns in dieser Hinsicht nicht.

      Das Czech National Team hat sich an die Spitze des Feldes gesetzt und kämpft ernsthaft um den Sieg mit. Dies erklärt auch die Schwäche beim Marathon. Doch gleich dahinter hat SUSA seinen Anspruch auf den Gesamtsieg untermauert. Dagegen liegt P3D noch auf der Lauer, ein echter Dreikampf wird uns hier in den nächsten Tagen beschäftigen.

      Doch halt! Wo ist eigentlich SG? Wo ist AF? Groupies müssen jetzt ganz hart sein, denn jetzt sind erstmal Andere dran. Das Meisterkuehler.de Team hat, nicht ganz unerwartet, zugeschlagen und sich mit einem super Start auf #4 katapultiert. Gleich dahinter die Neulinge von [H]ard|OCP auf #5. Es bleibt abzuwarten in wie weit die Beiden diese Platzierung halten können.

      Einfach wird dies nicht, denn gleich Dahinter kommt ein alter Ozeanriese in blau-gelb. SG scheint irgendwie eingeschlafen zu sein, denn #6 ist sicher alles andere als geplant. Und nicht nur das. Der russische Bär zeigt das er schwimmen kann, denn Russia hat sich bereits an SG in Stellung gebracht und kann jederzeit zubeißen.

      Erst auf #8 finden wir AF, auch wenn der Rückstand nicht allzu groß ist. Overclock.net auf #9 und Crunching@EVGA (#10) sind dagegen ganz gut aus den Startblöcken gekommen. Boinc.Italy finden wir auf auf #11, verfolgt von Gridcoin, die bei diesem Pentathlon bisher eine sehr gute Figur abgeben. Das kleine tschechische Team LITOMYSL (#13) schafft es auf wundersame weise den Giganten von Team China hinter sich zu halten. Haben die Chinesen diese Disziplin totel verschlafen, oder kommt hier noch was. Ich hoffe nicht, das Team China eine gute Platzierung in der Gesamtwertung jetzt schon verzockt.

      Durchaus standesgemäß ist TeAm AnandTech auf #15 zu finden, bei Team 2ch auf #16 bin ich mir da nicht so sicher. Die Abstände in diesem Bereich sind, vorsichtig gesagt, mickrig. BOINCstats (#17), BOINC@MIXI (#18) und OcUK – Overclockers UK (#19) könnten mit einem Zwischensprint alles wieder durcheinanderbringen.
      Nur auf #20 habe ich die Ukraine gefunden, superknapp gefolgt von Rechenkraft.net. SETIKAH@KOREA (#22) führt den Schluss des Feldes an: AMD Users, SETI@Deutschland (die fleißig Punkte sammeln),TitanesDC, BT Retired Club und BOINC Confederation.

      Jetzt erstmal durchatmen. Tiiiieeeef durchatmen. Gemacht? Gut, dann kann es weitergehen.

      Beim Marathon hat es wiedermal einen Wechsel an der Spitze gegeben. Da denke ich mir, das könnte immer so weitergehen, doch ich befürchte das dies wohl nur ein Wunsch ist. Team 2ch schlägt ein dermaßen hohes Tempo an, das die anderen Teams nicht folgen können. Das schlimmste dabei ist, die Japaner scheinen nicht mal zu schwitzen. Da muss irgendwas im Wasser sein…

      Verlierer des Tages scheint bisher SUSA zu sein, denn sie wurden nicht nur entthront, sondern auch durch P3D (#2) auf Platz 3 verwiesen. Um Platz 4 muss SG derzeit ziemlich hart kämpfen, den AF hat sich langsam herangelaufen. Dagegen läuft Team China derzeit sein eigenes Tempo und wird wohl auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen.

      CNT (#7) und Russia (#8) haben Boinc.Italy (#9) überholt. Für die Italiener könnte es aber noch dicker kommen. In Siebenmeilenstiefeln nähert sich nämlich [H]ard|OCP und auch die Ukraine (#11). Auch Gridcoin (#12) kommen deutlich näher. Das kann ich von Overclock.net (#13) nicht behaupten. Doch ausruhen iss nich, denn RKN hat sich mal so gedacht: Platz 14 ist Mist.

      Dahinter haben Meisterkuehler.de Team (#15) und BOINCstats getauscht (#17), Crunching@EVGA (#16) dürfte dabei ganz schwindlig geworden sein. Dahinter ist etwas Ruhe eingekehrt, nur SETIKAH@KOREA (#23) und BOINC@MIXI (#24) haben die Plätze getauscht.

      Das alles hat natürlich Auswirkungen auf die Gesamtwertung und was für welche! SUSA und P3D führen derzeit punktgleich das Feld an. Das Duell des letzten Jahres scheint hier seine Fortsetzung zu finden. Auf #3 ein ungewohntes Bild. CNT (#3) hat sich bisher ganz deutlich vor SG (#4) platziert. Das wird den Deutschen nicht gefallen. Sie müssen sogar den 4. Platz mit 2ch teilen, allerdings braucht man Prophet sein, das sich dies in Zukunft ändern wird.

      AF auf #6 ist aktuell schon deutlich von den Edelmetallplätzen entfernt. Mit Russia und [H]ard|OCP gibt es derzeit sogar zwei Teams auf #7 die AF durchaus Sorge bereiten sollten. Mit dem Superstart bei malariacontrol haben sich die Meisterkuehler auf #9 geschoben, wobei es nicht einfach werden wird dies zu halten.

      Erst auf #10 ist Team China und Boinc.Italy zu finden. Gut, für die Italiener normal, aber was die Chinesen da treiben… Overclock.net (#12), Gridcoin (#13) und Crunching@EVGA auf 14 folgen dem Duo. Die Ukraine auf #15 hat noch Potential nach vorne, während TeAm AnandTech mit Platz 16 durchaus leben könnte. Doch Boincstats (#17), Rechenkraft.net und LITOMYSL Boinc Team Czech Republic (beide #18) haben sicher was dagegen.

      Die 20er führt OcUK an, gefolgt von BOINC@MIXI, AMD Users, SETIKAH@KOREA und TitanesDC (#24). Fleissig wie ein Eichhörnchen hat SETI@Deutschland gepunktet und wird mit #25 belohnt. BOINC Confederation und BT Retired Club beschließen das Feld.

      Der Stadtlauf hat in der Gesamtwertung für Wirbel gesorgt. Gut so! In den nächsten Stunden wird sich garantiert hier noch viel tun, also nicht umschalten! Kann sich CNT beim Stadtlauf weiter vorne halten? Wann werden die Kräfte von MK da erlahmen und wird SG den Nachbrenner zünden?

      Noch wissen wir es nicht, doch eins wissen wir:
      Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon!

      Ihr Jeeper

      Wer also noch Reserven oder Lust hat, kann uns unterstützen und seine Kiste mal ordentlich für die Wissenschaft rechnen lassen 😉

      LG Dirk

    • #950739
      Kiro
      Teilnehmer

      Ich will mitmachen :'(

    • #950740
      Mad-Max
      Moderator

      Do IT!

    • #950741
      VTG01
      Teilnehmer

      Super Sache, tolle Unterstützung!!Wer noch nicht mit dabei ist – jeder Kern für Malaria wird benötigt. Selbst Handys können da was machen.

    • #950745
      oelkanne
      Teilnehmer

      so..der HTPC macht jetzt auch malaria…immerhin AMD7850K

    • #950742
      oelkanne
      Teilnehmer

      Dann lass ich den dicken mal aufm Marathon laufen und der kleine macht ab morgen abend dann Einstein mit…zum schluss wechsel ich dannn…der große hat ja 3 grafiken drin…

    • #950744
      Kiro
      Teilnehmer

      Ich kann aber nicht, meine CPU kann nicht geliefert werden :'(Und ich brauch die, sonst kann ich mein Board für den Xeon nicht updaten 🙁

    • #950743
      Darkness
      Teilnehmer

      phil68;522110 said:

      Mit dem Superstart bei malariacontrol haben sich die Meisterkuehler auf #9 geschoben, wobei es nicht einfach werden wird dies zu halten.

      Momentan sind sind wir sogar auf Platz 4 bei Malariacontrol \D/Ein bisschen Unterstützung um den Platz zu halten käme jetzt gerade recht.

    • #950747
      isch
      Teilnehmer

      2 x 290 wäre ja noch mal richtig gut die knuspern ordentlich was weg.

    • #950748
      xfn99
      Teilnehmer

      Hat sich erledigt

    • #950746
      Mad-Max
      Moderator

      Versuch grad meinen MC Bunker zu leeren, aber iwie gehts grad nichtAuch die Einsteiner wollen nicht richtig… Und versuch grad nen Kumpel aufzutun, der hat 2 R9 290er faul rumstehen, aber fährt übers We weg…

    • #950760
      Sc0rp
      Teilnehmer

      Hallo sonny_79,

      Danke dafür! Am BOINC teilzunehmen ist recht einfach:
      1) BOINC-Software runterladen (egal welches Betriebssystem, gibt’s für alle)
      2) einem Projekt beitreten (geht über einen “Assistenten” in der BOINC-Software, ggf. muss man sich beim Projekt einen Account erstellen)
      3) in diesem Projekt gleich dem Team “Meisterkuehler.de” beitreten
      4) Arbeitspakete anfordern und rechnen lassen

      Das Meisterkühler-Team würde sich über Unterstützung bei MalariaControl.net und/oder World Community Grid freuen (MC.net wäre aktuell, WCG läuft bis zum 20.05.2015@2:00 CEST/MESZ)

      Weitere Fragen? Fragen! 😉

      Sc0rp

    • #950761
      sonny_79
      Teilnehmer

      hi Sc0rp.1) done2) done3) don4) malaria ->done, und MCG ->schietere ich grad am account anlegen. lasse aber erstmal malaria renne..kistet nummer 1 rechnet malaria (mit T7250@2GHz Kerne und 3GB RAM)kiste nummer 2 (core i7 4600U @2,7Ghz und 4GB RaM) wird gleich zum fliegen gebracht

    • #950758
      sonny_79
      Teilnehmer

      hallo zusammen,
      ich komme aus dem tabletclub extra hierher um MK zu bei BOPINC zu unterstütezn.
      leicht verspätet aber immerhin.

      da ich noch relativ neu bin im boinc bereich, muss ich mich jetzt erstmal schnell einlesen, damit ich sofort unterstüzen kann..

      vg
      basti

    • #950767
      isch
      Teilnehmer

      wir brauchen dringend Unterstützung bei malariacontrol.net.hier sind wir leider schon auf Platz 5 abgerutscht und den werden wir auch nicht lange halten können.

    • #950771
      Kiro
      Teilnehmer

      Malaria ist ein CPU Projekt oder GPU??

    • #950770
      isch
      Teilnehmer

      Malaria sind wir nur noch Platz 6.Da müssen wir noch richtig ranklotzen

    • #950772
      Sc0rp
      Teilnehmer

      @Kiro:was für einen Xeon brauchst du eigentlich?Und ja, MalariaControl ist ein CPU-Projekt …Sc0rp

    • #950769
      Kiro
      Teilnehmer

      So hab grad die Info bekommen, das meine cpu nun doch geliefert werden kann. Ist morgen da und dann bringe ich meine Kiste ins Rennen und klink mich direkt bei Malaria ein.

    • #950773
      Kiro
      Teilnehmer

      Ich hab mir nen kleinen Sandy Bridge holen müssen um mein P67 Ivy fähig zu machen. Also cpu hab ich dann ein Xeon 1220v2 und nen i7 840QM aus dem läppi den ich beisteuern kann.

    • #950778
      phil68
      Teilnehmer

      Hier der nächste Bericht des Tages:

      Am Vorabend des starts zur 3. Disziplin “Querfeldein” beruhigt sich die Situation beim Marathon. Die Teams haben ihr Tempo gefunden, aber lassen sich nicht aus den Augen. Auch wenn etwas Ruhe einkehren mag, gegessen ist der Flammkuchen noch nicht.

      Bei Team 2ch wirkt wohl der Grüne Tee, denn die Japaner lassen einfach nicht nach. Was aber auf dem grünen Planeten so geraucht wird entzieht sich meiner Kenntnis, aber das hohe Tempo das noch angeschlagen wird wirft Fragen auf? Will man es wirklich mit 2ch aufnehmen oder leidet man an panischen Verfolgungswahn? Vielleicht wäre mal Entzug angesagt….

      Bei SUSA (#3) scheint der Entzug bereits eingetreten, denn das Tempo der Amerikaner ist förmlich kollabiert. SUSA steht fast! Ob allerdings die verfolger davon profitieren können ist fraglich. AF (#4) hat SG (#5) inzwischen hinter sich gelassen und holt auf. Doch der Rückstand auf #3 schon recht groß. Beim Kampf um #6 hat Team China derzeit die besten Karten, auch wenn sich CNT noch in Lauerstellung aufhält. Dagegen sollte Russia (#8) aufpassen, denn von hinten läuft [H]ard|OCP heran. Die haben Boinc.Italy (#10) bereits hinter sich gelassen.

      Ukraine auf #11 und Gridcoin auf #12 könnten den Italienern auch noch gefährlich werden. Der Marathon ist lang und die Abstände nicht uneinholbar. Um Platz 13 balgen sich weiterhin Rechenkraft.net und Overclock.net, mit aktuell leichten Vorteil für die Rechenkraftler. Nicht minder knapp geht es beim Run um #17 zu. TeAm AnandTech und Boincstats treiben ein munteres Wechselspiel und verwirren die Zuschauer. Und etwas dahinter geht der Vormarsch von SETIKAH@KOREA weiter, jetzt haben die Asiaten #22 erobert und LITOMYSL (#23) mit erschrockenen Gesicht zurückgelassen.

      Doch nun wird es Zeit den Blick zu wenden. Das feurige Auge erblicket den Stadtlauf und dort erlebt das eine oder andere Team gerade dunkle Stunden und wünscht sich: “Ein Ring sie zu knechten…”

      Noch kann sich CNT an der Spitze halten, doch der Druck von hinten wird immer größer. SUSAs Atem können die Tschechen schon hören und nur kurz dahinter hat P3D (#3) die Kurve bekommen und holt auf die beiden Teams vor ihnen auf.

      Beim Kampf um Platz 4 herrscht pure Daramtik. AF hat #4 herausgecruncht und kann diesen Platz gut behaupten. Doch Sicherheit gibt es bei diesem Stadtlauf nicht. [H]ard|OCP (#5) und die Meisterkuehler (#6) sind aktuell fast punktgleich, wobei MK langsam die Kraft auszugehen scheint. Und dann? Drama, was für ein Drama! SG finde ich derzeit nur auf #7. So schlecht hat SG noch nie in einer Disziplin präsentiert. Es wird also Zeit. SG muss echt kämpfen, es ist ihnen förmlich ins Gesicht geschrieben. Doch noch ist alles drin, der Abstand auf #5 ist in einer guten Stunde machbar und auch AF ist durchaus noch erreichbar.

      Russia (#8) sollten wir aber nicht vergessen. Die Russen können SG und den anderen die Suppe noch ganz gehörig versalzen. Gridcoin (#9) darf sich das ganze Treiben aus leichter Distanz anschaun. Dem Pentathlohn-Frischling gelingt es derzeit auch die Verfolger Overclock.net (#10), Boinc.Italy (#11) und Crunching@EVGA (#12) auf Distanz zu halten.

      Immer noch dürftig unterwegs ist Team China auf #13. Ein sehr schwaches Ergebnis bisher, kommt hier noch was, oder bereiten die Chinesen den Angriff bei yoyo vor? Team 2ch auf #14 und LITOMYSL Boinc Team Czech Republic (#15) traben anschließend nebeneinander hinter den Chinesen her. Die Tschechen haben zwei Plätze verloren, können aber hoffen das es nicht weiter abwärts geht.

      TeAm AnandTech (#16), Ukraine (#17) und Boincstats (#18) habe ich auf den weiteren Plätzen gefunden. Uneinigkeit herrscht aktuelle zwischen RKN (#19) , Boinc@MIXI (#20) und OcUK – Overclockers UK (#21) Hier wird gerangelt und geschubst was das Zeug hält. SETIKAH@KOREA (#22) und die AMD Users (#23) scheinen ganz zufrieden, wogegen TitanesDC und SETI@Deutschland heftigst um # 24 fighten. Auf #26 hat sich nunmehr die BOINC Confederation gerettet, wobei es BT Retired Club einfach macht, denn die streiken.

      In der Gesamtwertung teilen sich weiterhin P3D und SUSA die Spitze. Noch kann CNT #3 halten, doch das würde sich schnell ändern, wenn SUSA und P3D beim Stadtlauf vorbeigehen. Dann würde die Stunde von AF (#4) schlagen, die Francophonen würden sicher gern in die Bresche springen. Noch kann 2ch Platz 5 halten. SG (#6) wird sicher #5 noch holen, aber ist das der Anspruch des Pentathlon-Siegers vergangener Tage?

      Klasse platziert ist weiterhin H]ard|OCP auf #7, eine echt klasse Leistung. Es bleibt abzuwarten, ob das zu halten ist. Vor allem mit Russia (#8) und Team China (#9) rechne ich noch stark. Beide bleiben bisher hinter ihren Verhältnissen. Die Russen werden, wie SG, auf das Querfeldeinrennen hoffen und Team China vielleicht auf das Schwimmen?

      Einen flotten Dreier gibt es auf #10: Meisterkuehler.de Team, Gridcoin und Boinc.Italy. Die 3 haben sicher viel Spaß. Als Spanner geht dann wohl Overclock.net auf #13 durch. Sie haben dafür eine tolle Position, denn auch hinter ihnen umarmen sich Crunching@EVGA und die Ukraine auf #14 innig. Ganz neidisch darauf schaut wohl RKN (#16), doch noch dürfen sie nicht mitspielen. TeAm AnandTech (#17), BOINCstats (#18) LITOMYSL (#19) und OcUK – Overclockers UK (#20) halten dagegen lieber etwas Abstand voneinander.

      Dagegen kommen sich die AMD Users (#21), BOINC@MIXI (#22), SETIKAH@KOREA (#23) und TitanesDC (#24) immer näher. Die wollen doch nicht was ambitionierteres ausprobieren? Das heute Kuscheltag ist sehen wir auch auf #25, SETI@Deutschland und BOINC Confederation können auch nicht voneinander lassen. Die Beiden sind aber auch eiskalt, denn BT Retired Club (#27) darf nicht mitspielen.

      Sie sehen meine Damen und Herren langweilig ist Stadtlauf nicht, im Gegenteil. Er hat die Platzierungen so richtig aufgemischt und morgen wird das getoppt. Mit dem Start der Disziplin Querfeldein werden die Karten wieder neu gemischt.Kann SG da siegen, oder gibt es wieder ein Team das keiner auf der Rechnung hat? Können die Jungs und Mädels von CNT dem irren Druck bei Malaria standhalten?

      Noch wissen wir es nicht.
      Doch eins ist sicher: Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon!

      Ihr Jeeper

    • #950780
      isch
      Teilnehmer

      Leider sind wir schon auf 7 bei Malaria und werden wahrscheinlich in der nächsten Stunde sogar auf 8 verdrängt.Wir brauchen dringend mehr Leistung für Malaria.Wenn noch jemand Interesse hat uns zu unterstützen einfach hier melden.

    • #950784
      Obi Wan
      Keymaster

      Wer gerne wissen möchte, wie es bei den Meisterkühlern steht, hier der Link zur Statistik:http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/pentathlon.php

    • #950785
      sonny_79
      Teilnehmer

      mal blöd gefragt: wie sehe ich, dass wir punkte dafür kassiert haben, was meiner hier gerechnet hat?bei einigen steht status: hochgeladen: meldebereit…muss ich noch irgendwas tun?

    • #950786
      isch
      Teilnehmer

      Das kannst du dir auf der HP des jeweiligen Projekt anschauen oder bei BAM.Da siehst du immer das vom Vortag.

    • #950790
      fax
      Teilnehmer

      Einstein, ist geboinct, ähh, gebongt. In der Nacht ist die Maschine allerdings aus, steht nämlich direkt neben dem Bett.

    • #950787
      fax
      Teilnehmer

      Ich habe gerade meinen AMD64 X6 / GTX460 bei Malaria reingehängt. Reisst zwar heutzutage nicht mehr viel, aber Kleinvieh macht auch Mist und die sechs Kerne laufen jetzt auf 100%.

      Bei WCG habe ich mich auch angemeldet, aber die haben leider nichts für die GPU und die CPU ist mit Malaria beschäftigt. Gibt’s sonst noch ein Projekt, wo ich meine GPU reinschmeißen kann?

    • #950792
      Kiro
      Teilnehmer

      So ich habe alles soweit vorbereitet, die Einrichtung der Instanzen will noch nicht so richtig, werd ich aber hinbekommen und bin dann ab spätestens morgen Mittag mit 12 Kernen am rechnen. 🙂

    • #950789
      isch
      Teilnehmer

      Ein x6 schafft schon noch ordentlich was weg.So schlecht sind die nicht.Rechne mit der CPU Malaria und ab diese Nacht um 2:00 Uhr Einstein auf der GPU

    • #950791
      isch
      Teilnehmer

      Dann einfach rechnen wenn du Lust und zeit hast.

    • #950794
      Sc0rp
      Teilnehmer

      :respekt:

      Sc0rp

    • #950793
      Jabba
      Teilnehmer

      Pentathlon 2015 – ZwischenstandAus den Ereignissen des vergangenen Jahres hatte ich einiges gelernt:- nur geschultes Security Personal ins Rechenzentrum- ausreichend Energie bereitstellen- nicht mit der Munition sparen- die Welt ist nicht genugDer T800 hatte sich das Jahr über bewährt und den Zugang zu meinem Rechenzentrum sauber gehalten – nun ja, zumindest kam keiner rein, aber wir mußten einige Male neu streichen.Als Verstärkung stellte ich ‘Arni’, wie ich ihn liebevoll nannte, noch einen Droideka an die Seite.Wohlige Wärme empfing mich im Inneren. Alle Systeme funktionierten innerhalb normaler Parameter. Ich mußte schmunzeln. Mein Pokerfreund Data drückte sich immer so gewählt aus.Als wir seinen Kopf auf einer Außenmission fanden habe ich mir sein positronisches Gehirn geschnappt und in meine Boinc-Farm integriert. Das mag nun Leichenflädderei sein, aber war, aus meiner Sicht, ganz in seinem Sinne.Mit Barkeley hatte ich vereinbart, daß er die Sensorphalanx des Schiffes mit etwas reduzierter Reichweite betrieb, um mehr Leistung für mein Cluster zu erhalten. Dafür verschaffte ich ihm ein Date mit Troy in 9 vorne – wenn alles nur so einfach wäre.Das erinnerte mich an meinen eigenen Termin für heute Abend. Von der letzten Außenmission hatten wir eine Prinzessin mitgenommen, die nach einem gescheiterten Putschversuch um Asyl bat. Diesen Wunsch konnte ich der platinblonden Sirene nicht ausschlagen. Gegen 8 war ich mit Daenerys verabredet. Wenigstens mußten wir ihre Drachen nicht mitnehmen.Um Sabotageakten in diesem Jahr vorzubeugen hatte ich Agent Coulson und sein Team engagiert. Sehr professionelles Auftreten muß ich sagen. Vor allem seine Kavalerie in Gestalt von Agent May war beeindruckend…Bereits im Vorfeld konnten sie einige Verdächtige beseitigen. Nur zu gern erinnere ich mich an das Verschwinden von Quark. Eine eigens für ihn generierte Warpblase würde ihn für die Zeit des Pentathlons von Dummheiten abhalten./Transmission end

    • #950795
      VTG01
      Teilnehmer

      @sonny_79@faxHerzlich willkommen im Team!Kleinvieh macht Mist – das stimmt! Im Gegensatz zu den grossen Teams gibt es viele kleine die auch etwas rechnen. Jeder Core zählt!

    • #950796
      oelkanne
      Teilnehmer

      Bei Einstein gibts kein MK Team…???

    • #950797
      fax
      Teilnehmer

      Ich habe einfach nach Meisterkuehler (mit ue) gesucht.

    • #950798
      Obi Wan
      Keymaster

      sonny_79;522154 said:
      mal blöd gefragt: wie sehe ich, dass wir punkte dafür kassiert haben, was meiner hier gerechnet hat?bei einigen steht status: hochgeladen: meldebereit…muss ich noch irgendwas tun?

      Sonny,welche Projekte rechnst du jetzt ?

    • #950799
      Jabba
      Teilnehmer

      @faxSuch mal einfach nur nach Meister – das reicht normalerweise schon.

    • #950816
      oelkanne
      Teilnehmer

      Gesammtwertung Platz 13Den 12ten könnten wir noch hinbekommen…Also gebt Gas leudeeeeee =)

    • #950818
      Kiro
      Teilnehmer

      Ich bekomme den Boing Manager nicht auf dem Läppi aus laufen. Schweiß Windows, installiert aus der Datei und sagt dann das es keine Boinc Datei zur Installation ist. Ich könnt kotzen. 🙁

    • #950820
      phil68
      Teilnehmer

      Nachtrag zum Bericht des Tages vom 09.05. 8-[

      Superlative zu benutzen ist zwar immer einfach, doch nutzt sich das auch mal schnell ab. Doch nicht dieses Mal beim Pentathlon. So eine Spannung gab es echt noch nie! Permanent werden wir überrascht. Die Teams lassen sich immer wieder was Neues einfallen und bringen die alte Ordnung kräftig durcheinander. Egal ob CNT beim Stadtlauf oder Team China beim Querfeldein, die alten Top3 werden sich verwundert die Augen reiben.

      Dies habe ich heute Morgen auch tun müssen. Nicht nur der morgendliche Zwischenstand beim Querfeldein hat mich vom Frühstückstisch gewedelt. Dass es diesen Bericht auch in tschechischer Sprache gibt, hat mich umgehauen. Viele Dank an hanbanaroda dafür. Doch nun der Reihe nach.

      Mir dreht sich der Kopf. Nein, das ist nicht der Restalkohol oder Nachwirkungen des Theaterbesuches von gestern Abend. Auch wenn Parallelen zu “Einer flog übers Kuckucksnest” vielleicht gezogen werden könnten. Seit heute laufen 3 Disziplinen gleichzeitig und ab morgen werden es sogar 4 sein. Da heißt es den Überblick nicht zu verlieren.

      Beim Marathon ist es noch einfach den Überblick zu behalten. Da die Teams den Blick woanders hin wenden, ist dort etwas Ruhe eingekehrt. Doch Obacht, es könnte hier noch zu Überraschungsattacken kommen. Team 2ch führt also weiterhin vor P3D und SUSA. Die beiden Verfolger belauern sich hier gegenseitig, denn für die Endabrechnung könnte der Marathon die Entscheidung bringen.

      Das trifft im Grunde auch auf das Duell zwischen AF (#4) und SG (#5) zu, auch wenn SG aktuell keine anstalten macht anzugreifen. Team China auf #6 scheint SG weiter im Blick zu haben und hat vielleicht da noch was vor. CNT hat sich wohl auf #7 eingerichtet, doch von hinten droht Gefahr. [H]ard|OCP (#8) hat an Tempo nicht eingebüßt und greift an.

      Auch Russia hat dies bereits erfahren dürfen und ist auf #9 zurückgefallen. Auch der Kampf um #10 ist alles andere als entschieden. Boinc.Italy und Ukraine geben sich hier nichts. Weiter um #17 streiten sich TeAm AnandTech und Boincstats. Einen Platzwechsel gab es auch beim Kampf um #23. BOINC@MIXI konnte problemlos LITOMYSL passieren, die Tschechen haben wohl kurz mal in der Verpflegungszone angehalten und Kaffee und Kuchen genossen. Da dürfte man jetzt wohl feststellen, dass dies schwer im Magen liegt.

      Beim Querfeldein hat gleichmal der chinesische Drachen Feuer gespuckt und die anderen Teams verdutzt. Doch die haben sich nur kurz geschüttelt. Erst zeigte der amerikanische Adler seine Krallen und nun hat SG mit einem Gigabunker deutlich gemacht wo der Hammer hängt.

      SG führt also aktuell das Feld an. Doch das mag nichts heißen, denn Führungswechsel hatten wir heute schon einige. Den Bunkerschlag von SG muss SUSA (#2) erstmal verdauen, dennoch muss man nicht unzufrieden sein. Immerhin können die Amerikaner aktuell P3D hinter sich halten.

      Nach furiosem Start ist Team China auf #4 zurückgefallen, gefolgt vom Overclock.net, die ebenfalls mit einem beherzten Bunker für gehobenen Augenbrauen sorgten. Nicht ganz unerwartet kann AF (#6) hier das Tempo nicht mitgehen und jetzt muss man sogar den Angriff von OcUK – Overclockers UK fürchten, welche in den letzten Stunden hörig Dampf machten.

      CNT steht aktuell auf #8, gefolgt von Russia. Die Russen werden in den nächsten Tagen aber den einen oder anderen fetten Bunker leeren. Hier müssen die Teams auf den russischen Bären aufpassen. Für die Ukraine ist #10 wohl alles was möglich scheint und auch das wird ein hartes Stück Arbeit. BOINC.Italy (#11) liegt in Lauerstellung und Crunching@EVGA (#12) wird auch nicht aufgeben.

      TeAm AnandTech hat sich mit einem schicken Bunker Platz 13 geholt und sich so Luft verschafft auf RKN, Meisterkuehler.de und die fast gleichauf liegenden Teams von Boincstats (#16) und Gridcoin (#17). Erst auf #18 finden wir 2ch. Die traditionelle GPU-Schwäche wird die Japaner wieder eine sehr gute Gesamtposition kosten. SETIKAH@KOREA (#19), TitanesDC (#20), BOINC@MIXI (#21) und [H]ard|OCP (#22) folgen hinterdrein. Den Schluss des Feldes bilden AMD Users, BOINC Confederation, SETI@Deutschland, LITOMYSL und BT Retired Club.

      Beim Stadtlauf führt SUSA weiter das Feld an, doch P3D lässt nicht locker. Beide können sich vom restlichen Feld absetzen, aber nicht voneinander lösen. Der Sieg in dieser Disziplin wird wohl erst am Ende entschieden und noch lassen sie keine Schwäche erkennen. Mein Damen und Herren, machen sie sich hier auf ein Herzschlagfinale gefasst.

      Im Schatten des Führungsduos zieht CNT seine Kreise. Eine Medaille ist zum greifen nah, doch welche wird es werden? Können die Tschechen nochmal angreifen und die Spitze durcheinanderwirbeln? Etwas abgesichert hat AF Platz 4, doch ausruhen wäre unklug, denn die Konkurrenz ist nah. In den letzten Stunden fand ein spannender Dreikampf um #5 statt. SG hat sich aktuell diesen Rang geholt und schaut nun nach vorn. Aber Russia (#6) hat bereits mehrfach SG ärgern können und kann die Pläne der Deutschen noch durchkreuzen.

      Dagegen kann [H]ard|OCP das Tempo nicht halten. Ist das nur eine vorläufige Schwächephase, oder ist #7 alles was machbar ist?Die Meisterkuehler auf #8 haben, wenn sie das Tempo halten, gute Chancen auf die Top10. Verfolger Gridcoin (#9) kommt nicht näher und kann sich seinerseits nicht wirklich von Ovclock.net (#10) lösen.

      Weiter nach vorn marschieren dagegen Crunching@EVGA (#11) und Team China (#12). Opfer des Duos ist Boinc.Italy, die sich nun auf #13 wiederfinden. Auch dahinter werden aktuell fleissig die Plätze getauscht. TeAm AnandTech (#14) hat zwei Plätze gewonnen, 2ch dagegen Einen verloren. Die Ukraine dahinter dürfte in der nächste Stunde an den Japanern vorbeigehen, was für bittere Stunden erlebt 2ch beim Stadtlauf!

      Dahiner hat LITOMYSL (#17) auch zwei Plätze abgeben müssen und da RKN schneller ist, könnte es noch weiter nach hinten gehen. Boincstats musste RKN vorbeilassen, es bleibt abzwarten ob man dranbleiben kann. Es folgen OcUK – Overclockers UK, BOINC@MIXI, SETIKAH@KOREA, AMD Users, TitanesDC, SETI@Deutschland, BOINC Confederation und BT Retired Club.

      In der Gesamtwertung führt SUSA knapp vor P3D. Durch die Führung beim Querfeldein hat SG endlich #3 ercruncht und auch ein Polster auf AF (#4) und CNT (#5) geschaffen. Platz 6 abonniert scheint Team China zu haben, wenn die Chinesen mehr in der Gesamtwertung erreichen wollen, müssen sie sich noch was einfallen lassen.

      Russia auf #7, 2ch auf #8, Overclock.net auf #9 und Boinc.Italy runden die Top10 ab. Platz 11 belegen derzeit Ukraine und [H]ard|OCP, welche durch die GPU-Schwäche an Boden verloren haben. Nur 3 Punkte dahinter warten die Meisterkuehler und Gridcoin (beide auf #13) auf ihre Chance.

      Dahinter folgen Crunching@EVGA(#15), TeAm AnandTech (#16), RKN (#17) und OcUK – Overclockers UK auf #18. Im Niemandsland schwirrt aktuell Boincstats it #19 rum. Doch dahinter geht es wieder heiß her: SETIKAH@KOREA (#20), TitanesDC (#21), LITOMYSL (#22) und BOINC@MIXI (#23) trennen nur 5 Punkte. Und die AMD Users (#24) sind 2 Punkte dahinter. Um Platz 25 liefern sich BOINC Confederation (#25) und SETI@Deutschland (#26) einen unerbittlichen Kampf. BT Retired Club scheint die rote Laterne gern zu haben und schließt das Feld auf #27 ab.

      Langweilig wird uns derzeit sicher nicht. Kann SG beim Querfeldein siegen? Wird P3D beim Stadtlauf SUSA überholen können? Und wechles Team wird ab morgen im coolen Nass so richtig Dampf machen?

      Ich weiss es noch nicht.
      Doch eins ist sicher: Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon!

      Ihr Jeeper

      Inzwischen sind wir zeitlich wieder auf Gesammtplatz 10 gerutscht! Dranbleiben!!

      LG Dirk

    • #950833
      Kiro
      Teilnehmer

      Kann leider nur 4 Kerne und ne kleine GPU beisteuern. Auf dem Läppi geht BOINC nicht zu installieren, kein Plan warum :(Vielleicht habt ihr ja noch Ideen. Hab den Manager runter geladen und installiert, mittendrin kommt die Meldung, das er die *.msi nicht finden kann, obwohl sie da ist und auch aufgerufen werden kann 🙁

    • #950835
      Kiro
      Teilnehmer

      Hab jetzt die ältere 7.2. drauf gemacht, ging problemlos, die 7.4. mag er nicht. ;)Da kommen jetzt doch noch 8×1,73 GHz dazu und die Grafik lass ich da weg, ist nur ne GT 425M, da kommt nicht viel raus

    • #950834
      isch
      Teilnehmer

      Hast noch mal die neuste inoffizielle Version getestet.Musst auf der HP von Boinc mal unter alle Versionen schauen.Und wir könnten noch etwas Verstärkung gebrauchen. Jeder Kern zählt und jede Graka noch mehr.Leider sieht es bei Einstein ( GPU Projekt ) nicht so gut aus. Hier gehen sogar die Intel IGPU und können auch ordentlich was rechnen am Tag.

    • #950841
      Kiro
      Teilnehmer

      Ich brauche die WU die noch da sind auf und rechne dann was grad nötig ist, also LHC hab ich noch welche zum abarbeiten.

    • #950838
      Kiro
      Teilnehmer

      Und schon geht es mit dem Fragen los :)Ich hab noch paar MC WU drin, danach werden es wohl jede Menge YO-YO werden und bissl LHC, wobei da noch nicht viel WU bei mir sind und grad mal eine WCG :/Ist das so passend oder muss ich was schwenken?

    • #950836
      isch
      Teilnehmer

      Super das das geklappt hat.

    • #950839
      isch
      Teilnehmer

      Da er ja nur 1,73 GHz hat solltest du bei MC bleiben. Yoyo und wcg haben sehr lange wus.

    • #950840
      ThaRippa
      Keymaster

      Mc ist übermorgen schon wieder vorbei. Also nicht mehr so lange rechnen, die WUs müssen ja auch noch bestätigt werden.

    • #950848
      Jabba
      Teilnehmer

      Pentathlon 2015 – Sternzeit… zu kompliziertMein iCom weckte mich mit wild blinkendem Apfel – wer kommt auf eine so dämliche Idee. Nun ja, ich wurde wach, Zweck erfüllt.T’Pol hatte Alarm ausgelöst und teilte mir dies mit unterkühlter Stimme mit. Ich nahm sofort Kontakt zu meinem Security Team auf. Arni war durch den Gefechtslärm nur schwer zu verstehen. Der Droideka an seiner Seite schien voll in seinem Element zu sein. Für alle Fälle informierte ich Colonel Ty und bat ihn ein paar seiner Centurios vorbeizuschicken. Prime oder Bumblebee schienen mir vorläufig noch etwas übertrieben, zumal sie nicht gerade für ihr Fingerspitzengefühl bekannt waren. Die beiden sind dann doch mehr fürs richtig Grobe geeignet. Bilder des letzten Gemetzels auf Zeta Reticuli, das in der Vernichtung der Nostromo endete wischten an meinem inneren Auge vorbei.Wenigstens hatten die Jungs ihren Spaß.Ich wand mich zwischen Starbuck und Boomer aus dem Bett und verließ leise meine Suite.Vor der Zugangstür zum Rechenkomplex empfing mich Ty und ein Dutzend Centurios, deren rote Scanner bereits mordlüstern flackerten.Hinter der Tür war massives Abwehrfeuer zu hören. Die Situation erschien etwas unübersichtlich. Ty gab mir einen kurzen Abriß über die Ereignisse der letzten Stunde.Ein Team einer Anonymous Splittergruppe hatte sich bis hierher durchgeschlagen und versuchte jegliche Rechner, die für Skynet arbeiteten zu zerstören. Hätte ich nur nicht im vergangenen Jahr Skynet Pogs gerechnet.Die Jungs hatten sich Schutzschirme der Klasse 9 besorgt und waren dadurch gut gegen das Trommelfeuer des Droiden geschützt. Allerdings konnten sie sich nicht auf einen Nahkampf einlassen. Dies war nun die Aufgabe der Centurios. Ty hatte sie an einem Mehrzweckarm mit Tsurugis bestücken lassen. Das sollte die Sache abkürzen.Nach ca. drei Minuten standen die ehemals chromglänzenden Einheiten wieder vor uns. ‘Das ging ja schnell!’ lobte Ty seine Mannschaft. ‘Und nun mal ab in die Waschanlage!’Der Trupp zog eine blutige Spur aus Kuddeln und Körperteilen hinter sich her. Die erkennbaren Schnittkanten zeugten von außerordentlicher Präzision – ein Chirurg hätte das nicht besser machen können. ‘Könnte man glatt zur Transplantation freigeben’, lachte ich zu Ty gewandt.Aufgrund der Vorkommnisse mußte ich mir Gedanken für eine Verlagerung meiner Anlage machen./Transmission end

    • #950849
      Obi Wan
      Keymaster

      wenn wir uns mit Rechenkraft.net zusammen tun würden, wäre ein guter Platz 4 drin.

    • #950853
      phil68
      Teilnehmer

      Bericht des (gestrigen) Tages von Jeeper :

      Meine Damen und Herren, dieser Pentathlon sprengt alles je dagewesene. 3 Disziplinen an einem Tag hatten wir ja schon öfters, doch heute und morgen werden es ganze 4 Disziplinen sein. Für unseren wackeren Teams bedeutet das, sie müssen ihre Augen überall haben, sie dürfen kein ach so kleines Zucken der Konkurrenz verpassen. Jede Kleinigkeit kann entscheiden.

      Aus diesem Grunde werden ich heute den Marathon nur kurz streifen. 2ch führt weiter vor P3D und SUSA. Der Kampf um Silber ist hier noch nicht entschieden. Auch dahinter hat es keine Änderungen gegeben. Kleine Rangeleien gibt es aber nur um #12, wo RKN jetzt vor Gridcoin liegt und um #18, wo OcUK jetzt einen Nasenlänge voraus ist gegenüber Boincstats.

      Das war unsere kleinen Visite beim Marathon. Neu gestartet heute Nacht ist das Schwimmen. Für 7 Tage ist also das kühle Nass das Element was es zu bezwingen gibt. Der Start verlief überraschend ruhig. Doch habe da ein ganz merkwürdiges Gefühl. Es ist so ruhig. Selbst der Wind scheint eingeschlafen. Die Tiere, die es außerhalb der Orte für die Crunchmaschinen gibt, schauen ganz ängstlich. Ja, sie spüren es; ich spüre es; hier braut sich was zusammen.

      P3D hat sich inzwischen an die Spitze gesetzt, gefolgt von SG und SUSA. Die Amerikaner machen aktuell einen sehr defensiven Eindruck, was mich sehr mißtrauisch macht. Dagegen bleibt SG derzeit nach dran. Etwas unübersichtlich geht es dahinter zu. CNT hat sich auf #4 geschoben, gefolgt von Meisterkuehler auf #5.

      Mit Karacho gestartet muss Overclock.net (#6) einsehen das die Trauben nicht in den Himmel wachsen. Ähnliches gilt auch für Boincstats, die es sich aktuell auf #7 gemütlich machen dürfen. Unter Wert geschlagen wird aktuell Team China (#9), knapp hinter der Ukraine (#8).

      Gut gestartet ist auch BOINC@MIXI auf Platz 10. Es dürfte aber schwer werden dies zu halten. Ein Grund ist AF, die aktuell mit #11 nicht zufrieden sein werden, oder ein innerliches grinsen verstecken. Eigentlich ein Medaillenkandidat, hat man vielleicht zu viel in die anderen Disziplinen gelegt?

      Die Abstände dahinter sind noch so knapp, das ständig Veränderungen möglich sind. Team 2ch auf #12, gefolgt von Boinc.Italy (#13) und Crunching@EVGA (#15) bilden eine nette Gruppe, zu der auch Russia (#14) zählt. Ab Platz 16 sind TeAm AnandTech, OcUK (#17), RKN (#18), Gridcoin (#19), AMD Users (#20), [H]ard|OCP auf #21 und TitanesDC (#22) unterwegs. Dem Rest des Feldes ist das Wasser wohl noch zu kalt zum schwimmen.

      Die Entscheidung naht dagegen beim Stadtlauf. Fehler können hier jetzt ganz Böse enden und jede Kleinigkeit die Waage in die eine oder andere Richtung neigen lassen. Noch führt SUSA vor P3D, doch der grüne Planet steht scheinbar ganz gut im Saft und kommt langsam näher.

      Ob CNT da noch gegenhalten kann ist fraglich, aber mit Platz 3 wird man im Team nicht unzufrieden sein. Aber vielleicht geht ja doch noch was. Beim Kampf um #4 hat SG in den letzten Stunden Stück für Stück an AF herangepirscht und ist nun vorbeigezogen. Doch für AF kam es noch dicker, denn Russia läuft im Windschatten von SG mit und hat nun #5 inne. Daher findet sich AF nur noch auf #6 wieder. Es bleibt abzuwarten, ob dies nur eine Schwächephase ist, oder ob der abschließende Kampf um #4 nur noch ein Duell ist.

      Blut gerochen hat wohl [H]ard|OCP, man scheint mit #7 nicht zufrieden zu sein, denn Sturm und Drang ist angesagt. AF muss hier höllisch aufpassen. Die Meisterkuehler haben sich vorerst auf #8 eingerichtet, scheinbar glauben die Coolen das von Gridcoin (#9) und Team China (#10) keine Gefahr ausgeht. Doch dies könnte sich als Trugschluss erweisen, die Chinesen rollen das Feld von hinten auf und werden weiter Druck ausüben.

      Opfer von Team China sind Overclock.net (11), Crunching@EVGA (#12) und Boinc.Italy (#13). Vor allem die Italiener müssen aufpassen, denn von hinten kämpft sich TeAm AnandTech (#14) weiter nach vorn. 2ch versucht dem zwar zu folgen, doch das sieht irgendwie nicht sehr vertrauenserweckend aus.

      Die Ukraine auf #16 wird verfolgt vom Kampftrio um #17: RKN, Boincstats und LITOMYSL schenken sich hier nichts. Und auch dahinter geht es haarscharf zu. BOINC@MIXI und OcUK lassen sich beim Kampf um #20 nicht lumpen.

      SETIKAH@KOREA auf #22 scheint eine eher ruhige Kugel zu schieben. Nach vorn scheint nicht mehr zu gehen und von TitanesDC und AMD Users scheint wenig Gefahr auszugehen. Der Grund dafür könnten sein, dass sie gerade miteinander beschäftigt sind, um die Punkte die #23 bringt. SETI@Deutschland, BOINC Confederation und BT Retired Club beschließen hier das Feld.

      Beim Querfeldein sammelt SG am schnellsten Einsteine. SG führt inzwischen deutlich und baut den Vorsprung weiter aus. SUSA (#2) und P3D (#3) können oder wollen aktuell nicht folgen. Doch zumindest P3D baut inzwischen Druck auf die Amerikaner auf, das werden die doch nicht etwas zulassen?

      Auf #4 wird sich Team China nur bedingt wohl fühlen. So nah an der Medaille und doch so weit weg. Und nicht nur das, auch Overclock.net (#5) und CNT (#6) machen das holprige Terrain nicht viel aus. Beide setzen die Asiaten bereit unter Druck.

      Das AF ein GPU starkes Team sein, war schon immer etwas übertrieben, doch mit #7 wird man sich bestimmt nicht kampflos abfinden wollen. Doch dafür müssen sich die francophonen noch kräftig zur Decke strecken. Von Russia auf #8 scheint aktuell keine Gefahr auszugehen, doch hier ist eine Warnung angebracht. Ich erwarte in den nächsten Tagen noch einen kräftigen Schlag. Wer kann, sollte sich schleunigst aus der Reichweite der russischen Bärentatzen bewegen.

      Dem gutem Start muss OcUK (#10) nun wohl Tribut zollen. Derzeit stolpert man eher durchs Gelände und so ist die Ukraine (#9) vorbei und Boinc.Italy (#11), Crunching@EVGA (#12), TeAm AnandTech (13), Rechenkraft.net (#14), Gridcoin und (#15) und gar Meisterkuehler (#16) kommen näher. Allerdings scheinen die Abstande bisweilen recht groß, doch lassen sie sich davon nicht täuschen!

      Boincstats auf #17 muss sich anstrengen den Anschluss nicht zu verlieren, was BOINC@MIXI (18) wohl schon hat. Resigniert hat wohl 2ch auf #19, die Japaner stolpern ziemlich lustlos durchs Unterholz. Das wäre die Chance für TitanesDC (#20), SETIKAH@KOREA (#21), [H]ard|OCP (#22) und die AMD Users (#23), doch aktuell lässt man sich das wohl durch die Finger gleiten. Die BOINC Confederation auf #24, gefolgt von SETI@Deutschland (#25), LITOMYSL (#26) und BT Retired Club schließen das Feld ab.

      In der Gesamtwertung fliessen nun 4 Disziplinen ein. Dadurch werden die Fronten scheinbar geklärt, doch bis jetzt ist keine Disziplin abgeschlossen worden. P3D führt aktuell nur knapp vor SUSA. In Stellung gebracht hat sich durch Querfeldein und Schwimmen SG. Mit klarem Vorsprung ist #3 belegt und es wird Hoffnung auf den einen oder anderen Ausrutscher an der Spitze geben.

      Platz 4 hat CNT erreicht, vorbei an AF, die ihrerseits den heißen Atem des chinesischen Drachen spüren. AF und Team China (#6) schwächeln aktuell beim Schwimmen und auch CNT hat noch Reserven. Das lässt auf heiße Fights hoffen. Super unterwegs ist Overclock.net auf #7 punktgleich mit Russia. Eher enttäuschend ist 2ch auf #9 unterwegs. Um Platz 10 wird erbittert gerungen, die Meisterkuehler und Ukraine teilen sich diesen Rang.

      Der Sprung in die Top10 ist auch noch Boinc.Italy (#12) zuzutrauen, schwieriger wird es da für Crunching@EVGA (#13) und Gridcoin. Aussichtslos ist das aber nicht. Dafür müssen sich die Teams aber steigern und beim Spring gut punkten. [H]ard|OCP liegt derzeit auf #15, nur ein Hauch vor TeAm AnandTech (#16), RKN (#17) und Boincstats (auch #17).

      OcUK – Overclockers UK hat sich auf #19 eine kleine Burg gebaut. Diese zu stürmen wird für BOINC@MIXI (#20) schwer werden und für TitanesDC (#21), AMD Users (#22), SETIKAH@KOREA (#23) und LITOMYSl (#24) fast unmöglich. BOINC Confederation behauptet weiter knapp #25 vor SETI@Deutschland und BT Retired Club (#27).

      Kann SG wieder mal eine Disziplin gewinnen? Wie wird das Duell beim Stadtlauf enden und wie geht es weiter beim Schwimmen?

      Noch wissen wir es nicht, doch was wir wissen ist:
      Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

      Ihr Jeeper

      LG Dirk

    • #950863
      fax
      Teilnehmer

      Ich habe heute morgen unter dem Schreibtisch noch einen ungenutzten Xeon E5620 gefunden, der jetzt 24/7 rechnet. 😉 Momentan läuft bei mir hauptsächlich (noch) Malaria und Einstein. Morgen stelle ich dann auf Einstein + yoyo um, oder wird die Power woanders gebraucht?

    • #950866
      isch
      Teilnehmer

      alles auf yoyo

    • #950864
      isch
      Teilnehmer

      Ne so ist gut.MC ist ja diese Nacht um 2:00 Uhr zu ende.Kannst ja dann bevor du ins Bett gehst umschwenken auf yoyo.

    • #950865
      Kiro
      Teilnehmer

      Lohnt sich LHC weiter zu rechnen oder soll ich dann auch eher auf yoyo gehen?

    • #950867
      Kiro
      Teilnehmer

      Wird gemacht 🙂

    • #950750
      VTG01
      Teilnehmer

      Au Mann!

      Ich habe heute morgen unter dem Schreibtisch noch einen ungenutzten Xeon E5620 gefunden, der jetzt 24/7 rechnet

      Da habe ich noch gar nicht geschaut!!

      Aber kann ich sicher noch machen – jedoch geht das dann nur mit dem Staubsauger und der Suabermacher Kleidung – will ja nicht auffallen im Schlafzimmer.:banana:

    • #950870
      phil68
      Teilnehmer

      Der heutige Bericht des Tages ist da 😉

      Der Tag der Entscheidung beim Stadtlauf ist angebrochen. Und nicht nur das, auch die Situationen beim Schwimmen und Querfeldein spitzt sich weiter zu. Kopf-an-Kopf-Rennen sind nichts besonderes mehr, sie sind normal. Ich bin gar nicht so schnell in der Lage die Veränderungen zu erfassen, um sie niederzuschreiben. Ich werde es aber versuchen, kommen sie mit?

      Zum langsam warm werden ein kurzer Blick zum Marathon. Wie zu erwarten gibt es nur wenig Veränderungen im Feld, derzeit ist gegenseitiges belauern angesagt. 2ch läuft einen ungefährdeten Sieg entgegen. Doch danach wird es am Ende noch mal spannend werden. P3D auf #2 und SUSA auf #3 trennen keine Welten voneinander und am Ende kann diese Platzierung über den Gesamtsieg entscheiden.

      AF sichert weiter Platz 4 ab, wogegen SG (#5), Team China (#6), CNT (#7) und [H]ard|OCP (#8) unabhängig von einander das selbe Tempo anschlagen. Das tun auch Russia (#9) und BOINC.Italy (#10); es bleibt abzuwarten ob die Italiener hier nochmal rankommen können. Eventuell kann auch RKN in diesen Kampf eingreifen. An der Ukraine (#12) ist man soeben vorbeigelaufen und hat so Platz 11 inne. Weiter knapp geht es zwischen den AMD Users (#19) und BOINCstats (#20) zu, wobei die Statistiker derzeit schwächeln. Langweilig ist es übrigens auch nicht am Ende des Feldes. Dort hat BT Retired Club zum Schlag ausgeholt und die rote Laterne an das Team von SETI@Deutschland weitergereicht.

      Die Entscheidung des Tages fällt beim Stadtlauf. Und hier wird es bis in die letzten Sekunden spannend bleiben. Zwischen SUSA und P3D wird die Entscheidung fallen. Aktuell liegen beide Teams praktisch gleichauf. Eine leichte Vorfreude auf Bronze kann sich CNT durchaus leisten, mehr aber auch nicht. Denn wer weiß schon was die Verfolger SG (#4) und Russia (#5) noch so vorhaben. Zwischen diesen beiden Teams gibt es seit Tagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Unfassbar! Mal ist SG eine Nasenlänge voraus, mal hat Russia die Tatze vorn. Da wird man ja ganz hibbelig vom zuschaun.

      Beherzt tritt weiterhin das Team von [H]ard|OCP auf. AF (nun auf #7) wurde überholt und so ist Rang 6 in der Hand. Und vielleicht, nur vielleicht, können die Meisterkuehler hier noch eingreifen. Der Rückstand ist nur einen Bunker groß. Team China hat erwartungsgemäß Gridcoin (#10) kassiert und so #9 erreicht. Weiter nach vorn geht es aber nur mit einem wirklich großen Angriff. Für Gridcoin wären die Top10 ein klasse Ergebnis, doch Overclock.net (#11) und Crunching@EVGA (#12) holen auf und könnten auf der Ziellinie noch vorbeikommen.

      Zwischen TeAm AnandTech, Boinc.Italy, Ukraine und 2ch findet die Schlacht um #13 statt. Welches Team wird hier den besten Endspurt haben und wer wird stolpern? Die Ruhe vor dem Sturm herrscht aktuell zwischen RKN (#17) und Boincstats (#18). Beide belauern sich, ständig wird sich beäugt und versucht den Gegner zu verunsichern und auf Fehler gehofft. Sie sehen, meine Damen und Herren, kein Team kann sich seiner Position wirklich sicher sein. Uns steht ein gradioses Finale beim Stadtlauf bevor!

      Beim Schwimmen gibt es ständig neue Wendungen, das kühle Nass verbirgt so manches und überrascht uns ständig neu. SG führt weiterhin überraschend vor P3D. Die beiden deutschen Teams laufen einträchtig nebeneinander her. Doch zu viel Muße muss bestraft werden, dachte sich wohl CNT und saugt sich an die Beiden heran. Ein echt tolles Ergebnis für die Tschechen aktuell.

      Entweder ist der amerikanische Adler (#4) wasserscheu, oder es wird gepokert. Jeder wartet auf den Angriff der Amerikaner, nur bisher ist er ausgeblieben. Oder kann es sein das SUSA in den anderen Disziplinen zu viel Kraft gelassen hat? Gefährlich werden die Meisterkuehler (#5) SUSA wohl nicht, aber einen gelungenen Start hat man allemal hingelegt. AF wird wohl bald vorbeischwimmen und auch die Ukraine (#7) und Overclock.net (#8) sind nicht so weit weg.

      Rätsel geben mir die Jungs und Mädels von Boincstats auf, Platz 9 derzeit ist ok, allerdings ist das Tempo arg gering. Bitte aufpassen und nicht rückwärts schwimmen.Unter ihren Möglichkeiten ist Team China (#10) unterwegs. Die Chinesen geben bei diesem Pentathlon Rätsel auf, zu unbeständig sind sie. Dies von BOINC.Italy zu behaupten wäre glatt gelogen, mit #11 aktuell spricht man ein Wort bei der Vergabe der Top10 mit. Mit Russia (#12) und BOINC@MIXI (#13) hat man aber hartnäckige Verfolger.

      Team 2ch auf #14 deprimiert mich immer wieder, gefolgt von Crunching@EVGA (#15) und RKN (#16), die ihrerseits den wasserfesten Blinker gesetzt haben. Im Wasserschatten (gibt das überhaupt?) schwimmen die AMD Users (#17) ganz unauffällig RKN hinterher und haben so ebenfalls TeAm AnandTech (#18) hinter sich gelassen.

      Die Neulinge von Gridcoin und [H]ard|OCP paddeln aktuell ganz innig um #19, gefolgt von OcUK (#20), die sich wohl die Unterwasserwelt anschaun. Das können sie durchaus tun, denn TitanesDC (#22) und LITOMYSL (#23), SETIKAH@KOREA (#24) und SETI@Deutschland (#25) lassen es auch eher ruhig angehen. Wahrscheinlich im Nichtschwimmerbecken finden wir BT Retired Club und BOINC Confederation.

      Beim Querfeldein wurden die Positionen bezogen und nun wird sich auch hier belauert. Der eine und andere Bunkerschlag ist hier noch zu erwarten. Es bleibt abzuwarten wer durch Wurzeln und Erdlöcher ins straucheln geraten wird. SG führt vor SUSA und P3D. Aktuell haben alle 3 Teams ihr Tempo gefunden und warten auf den passende Augenblick zum Angriff.

      Team China auf #4 muss da wohl neidisch hinterherschaun. Zufrieden wird man aber bei Overclock.net (#5) sein, auch wenn CNT (#6) gerade dabei ist einen Platztausch zu vollziehen. Nicht folgen können derzeit AF (#7) und Russia (#8). Die Ukraine muss um #9 bangen, denn Boinc.Italy kommt rasend schnell heran. Dagegen ist OcUK mit Seitenstechen fast zum stehen gekommen. Das ist die Chance für Crunching@EVGA, ob sie diese nutzen? Dahinter gibt es keine Veränderungen, nur [H]ard|OCP konnte einen Platz gewinnen (#21) und so SETIKAH@KOREA passieren.

      Das sich ständig verändernde Gesamtklassement führt aktuell P3D an, nur knapp vor SUSA. Auch SG konnte sich an die Spitze herancrunchen. Kann SG noch um den Sieg kämpfen? Das wäre echt ein Knaller!

      Platz 4 für CNT, wieder nur Blech? Noch können die Tschechen das ändern, dafür müssten sie aber beim Marathon und Querfeldein Gas geben. Auf #5 steht AF, vor Team China und Russia. Auf #8 hat sich Overclock.net eingefunden, vor dem WCG-Giganten 2ch (#9). Den Kampf um die Top10 führen noch die Ukraine, Meisterkuehler und Boinc.Italy. Punktgleich auf #13 sind Crunching@EVGA und [H]ard|OCP zu finden, gefolgt von Gridcoin auf #15. RKN (#16) muss nun aber langsam in die puschen kommen, wenn es noch weiter nach vorn gehen soll.

      Dies wird für TeAm AnandTech (#17) schwierig, aber nicht unmöglich. BOINCstats (#18), OcUK (#19) und BOINC@MIXI (#20) beschließen die Top20. Auf die AMD Users auf #21 macht TitanesDC noch Jagd, während dessen LITOMYSL (#22) und SETIKAH@KOREA(23) weiter miteinander beschäftigt sind. BOINC Confederation, SETI@Deutschland und BT Retired Club beschließen den Rest des Feldes.

      Wer gewinnt das Fotofinish beim Stadtlauf? Wann wagen sich die Teams beim Schwimmen aus der Deckung und kann SG beim Querfeldein wirklich wieder gewinnen?

      Noch wissen wir es nicht, doch was wir wissen ist:
      Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

      Ihr Jeeper

      LG Dirk

    • #950875
      isch
      Teilnehmer

      Leider sind wir bei yoyo auf Platz 6 zurück gefallen. Der abstand ist noch nicht so groß.Wenn uns jemand helfen möchte den 5 Platz zurück zu erobern ist Herzlich eingeladen.jeder Kern jedes MHz bringt etwas.

    • #950883
      fax
      Teilnehmer

      VTG01;522247 said:
      Aber kann ich sicher noch machen – jedoch geht das dann nur mit dem Staubsauger und der Suabermacher Kleidung – will ja nicht auffallen im Schlafzimmer.:banana:

      Es gibt schon merkwürdige Fetische. :-k

    • #950913
      ThaRippa
      Keymaster

      Neuer Arbeits-Laptop mit i7-4712HQ und 750m rechnet dann mal auch mit. Yoyo und Einstein.

    • #950917
      Jabba
      Teilnehmer

      Et jeht um de Club! Allet für de Dackel!Und sonst um nix. Mach mit, hab Spaß dabei und denk dran, daß man für eine gute Sache rechnet. Kannst uns gerne zeigen, was Deine Kiste so drauf hat. Laß es krachen!BTW: wenn wir im Gesamtergebnis in die Top 10 kommen spendiere ich beim nächsten Treffen ne Flasche Rum 😀

    • #950918
      Neron
      Keymaster

      Jabba;522301 said:
      Et jeht um de Club! Allet für de Dackel!

      Und sonst um nix. Mach mit, hab Spaß dabei und denk dran, daß man für eine gute Sache rechnet. Kannst uns gerne zeigen, was Deine Kiste so drauf hat. Laß es krachen!

      BTW: wenn wir im Gesamtergebnis in die Top 10 kommen spendiere ich beim nächsten Treffen ne Flasche Rum 😀

      🙁 Ich würde ja gerne, aber die Kiste staubt momentan leider etwas, da sie total rummuckt… :(. Wollte mich da eig. am Wochenende dransetzten, da ich vorher kaum bis gar keine Zeit habe. Eventuell setz ich mich gleich mit nem Bierchen ins Wohnzimmer und zerleg die Kiste nochmal.
      Ob das Frau wohl gefallen wird? [-X:-k

      Schade, dass ich nicht früher wiedermal hier reingeguckt habe.

      Rum? n Bierchen tuts auch 😀

    • #950915
      Neron
      Keymaster

      Ich war jetzt zu faul Alles zu lesen. Gibt es irgendwas zu Gewinnen oder geht es allein (und ausreichend) um den Ruhm (oder Rum? :fresse:)? 🙂

    • #950914
      phil68
      Teilnehmer

      …und hier der nächste Bericht des Tages von Jeeper:

      Der diesjährige Pentathlon hat seine erste Entscheidung. Seit einer Woche stellen sich unseren wackeren Teams der Herausforderung des Pentathlon, noch nie kann ich einen Sieger bei einer Disziplin so spät nach dem Start verkünden. Doch das Warten hat sich gelohnt.

      Auf den letzten Metern ging es beim Stadtlauf richtig heiß her. SETI.USA und Planet 3DNow! stachelten sich gegenseitig an, doch am Ende konnte der grüne Planet die Amerikaner nicht mehr einholen. SETI.USA hatte mehr Kraftreserven und gewinnt verdient den Stadtlauf. Nur wenig dahinter hat sich Planet 3DNow! Silber sichern können. Bronze geht nach Tschechien zum Czech National Team, die durch einen super Starttag verdient aufs Treppchen steigen können. Herzlichen Glückwunsch an die Medaillengewinner.

      Nur um Blech ging es dahinter, doch dies ward nicht minder spannend. In den letzten Stunden hat sich Russia an SETI.Germany vorbeigeschoben und sich so #4 gesichert. SG hat zwar am Ende nochmal alles versucht, aber es reichte nicht die Russen einzuholen. Mit Platz 5 wird man nicht zufrieden sein, denn damit sind wohl die Chancen auf den Gesamterfolg massiv geschrumpft.

      Die Korken knallen kann auch [H]ard|OCP. Platz 6 ist eine super Platzierung, auch weil der Pentathlonfrischling die ganze L’Alliance Francophone (#7) hinter sich halten konnte. Da wird wohl Obelix ein extra Wildschwein zum Frustabbau brauchen. Selbstbewusst gestartet war Meisterkuehler.de Team und wird nund mit Platz 8 belohnt, gefolgt von Team China auf #9. Während die Chinesen unzufrieden sein dürften kann Gridcoin Platz 10 bejubeln. Zwar drängte Overclock.net (#11) von hinten heran, aber am Ende schafften es die Overclocker nicht. Da war wohl die Zielgerade zu kurz.

      Unauffällig auf #12 crunchte sich Crunching@EVGA, gefolgt von der Ukraine (#13) die mit einem letzten aufbäumen drei Plätze gutmachen konnten. Das sie dabei auch noch Team 2ch (#14) im Windschatten mitzogen passt dabei irgendwie auch ins Bild. Leidtragende waren BOINC.Italy (#15) und TeAm AnandTech (#16).

      Im Endspurt holte sich BOINCstats doch noch #17 und ließ RKN (#18) erschrocken zurück. Danach konnte LITOMYSL (#19) gemächlich ins Ziel laufen. Für OcUK (#20) wäre das fast schief gegangen, denn TitanesDC (#21) kam von hinten herangerauscht verpasste die Briten nur um einen Nasenlänge. BOINC@MIXI (#22) und SETIKAH@KOREA (#23) liefen danach ein. Etwas warten mussten wir auf die AMD Users (#24), SETI@Deutschland (#25) und BOINC Confederation (#25). Die Laufshuhe hat BT Retired Club wohl vergessen und ist wohl deshalb nicht gestartet.

      Die nächste Entscheidung wird nicht sehr lange auf sich warten lassen. Weniger als 36 Stunden bleiben den Teams beim Querfeldein für eine Entscheidung zu sorgen. SG führt hier das Feld weiter an und kann sich Hoffnungen auf den Sieg machen. Doch SUSA und P3D auf #2 und #3 werden den Sieg nicht kampflos aufgeben.

      Mit der Medaillenvergabe hat der Rest des Feldes wohl nichts mehr am Hut. Dazu ist der Rückstand doch schon heftig. Team China (#4) und CNT (#5) haben zusammen weniger Credits als SG allein. Mit solchen Rechenspielchen beschäftigen sich weder die Chinesen, noch die Tschechen. Sie kämpfen verbissen um Blech. Abzuwarten bleibt ob Overclock.net (#6) und AF (#7) da noch mitmischen können.

      Als Geheimfavorit gehandelt ist Russia (#8) inzwischen schon recht weit abgeschlagen. Zwar kann ein Großangriff jederzeit erfolgen, doch ob der reicht große Sprünge zu machen bleibt abzuwarten. Zumindest brauchen sie sich nicht mit der Ukraine (#9) zu beschäftigen, die haben sie bereits abhgeängt. Die Top10 beschließt aktuell Boinc.Italy.

      In den letzten Stunden kommt Crunching@EVGA mit dem anspruchsvollen Terrain wohl gut klar, denn man OcUK überholt und damit #11 erobert. TeAm AnandTech (#13) scheint keine weiteren Ambitionen nach vorne zu hegen, ebenso wie RKN (#14). Dagegen sollte sich Gridcoin davon nicht anstecken lassen, denn Platz 15 ist in Gefahr. Die Meisterkuehler (#16) drängen von hinten heran und wollen mehr. Da sich dahinter nichts getan hat und wir vom vielen Querfeldein ziemlich eingestaubt sind, wechseln wir mal flux die Disziplin.

      Beim Schwimmen können wir uns den Staub abwachsen und uns abkühlen. So denken wir zumindest. Irrtum, denn hier geht es heiß her. Nachdem CNT die versammelte Weltelite zum staunen brachte und sich an die Spitze setzen konnte, hat nun P3D zurückgeschlagen und somit #1 errungen. Hinter CNT finden wir aktuell SG (#3) wieder, die sich ständig umdrehen, um SUSA (#4) im Auge zu behalten.

      AF auf #5 hat nach dem passieren der Meisterkuehler (#6) etwas Land gewonnen. Dies wird aber nicht reichen, wenn es Team China (#7) gelingt das Tempo hochzuhalten. Aktuell sind das Team aus Fernost hier bei das viertbeste Team. Overclock.net (#8) und Ukraine (#9) können dieses Tempo nicht mitgehen und konzentrieren sich auf sich gegenseitig.

      So abgelenkt versuchen Boinc.Italy (#10) und Russia (#11) heimlich näher zu kommen. Aktuell gelingt dies noch, mal sehen ab wann aus dem Zweikampf ein Vierkampf wird. Dagegen hat BOINCstats kräftig Federn lassen müssen. Auf Platz 12 zurückgefallen droht noch Gefahr von RKN, die zwar etwas zurückliegen, aber näher kommen.

      Etwas ruhiger geht es dahinter zu. Crunching@EVGA (#14), AMD Users (#15) und TeAm AnandTech (#16) konnten zwar Team 2ch (#17) überholen, aber weiter nach vorn wird schwer. Damit aber keine Langeweile aufkommt, wird man sich nun aufeinander konzentrieren. Und dabei will Gridcoin (#18) nicht abseits stehen.

      Nur 300 Credits trennen zu dieser Sekunde BOINC@MIXI (#19) und [H]ard|OCP (#20). BOINC@MIXI hat gerade 6 Plätze verloren und scheint eine depressive Phase durchzumachen, hoffen wir das sie sich wieder einkriegen. OcUK (#21), LITOMYSL (#22), TitanesDc (#23), SETIKAH@KOREA (#24) und SETI@Deutschland (#25) sind die letzten im Wasser. An der Strandbar habe ich BT Retired Club und BOINC Confederation gesehen.

      Selten hat sich eine Gesamtwertung ständig so verändert wie dieses Jahr. P3D führt derzeit deutlich, jedenfalls scheinbar. Das kann und wird sich garantiert ändern. SUSA (#2) wird sicher dafür sorgen. SG (#3) muss sich nun mit CNT (#4) auseinandersetzen. Der Kampf um Bronze wird wohl zwischen den beiden Nachbarn entschieden.

      AF (#5) muss die Gesamtmedaille wohl abschreiben und muss sich vorsehen nicht von Team China (#6) eingeholt zu werden. Ob auch Russia (#7) noch gefährlich werden kann, bleibt abzuwarten. Overclock.net (#8), Team 2ch (#9) und Ukraine runden die Top10 ab. BOINC.Italy und die Meisterkuehler rütteln auch bereits am Zaun und wollen auch da rein. Aktuell sind sie jedenfalls draußen, beide #11.

      Um #13 fighten weiter Crunching@EVGA und [H]ard|OCP, wobei RKN (#15) und Gridcoin (auch #15) dieses Ziel nicht aus dem Auge verloren haben. Platz 17 scheint für TeAm AnandTech derzeit recht gesichert, ebenso wie #18 für Boincstats, doch Leichtsinn beim Pentathlon wird häufig bestraft. OcUk (#19), AMD Users (#20) und vielleicht sogar BOINC@MIXI (#21) sinnen darauf Plätze gutzumachen. LITOMYSL (#23) und SETIKAH@KOREA (#24) liegen weiterhin nur 4 Punkte voneinander getrennt und mit etwas Abstand folgen BOINC Confederation, SETI@Deutschland und BT Retired Club.

      Sie vermissen die Information zum Marathon? Sie verpassen nichts. Aktuell gibt es dort nur geringe Veränderungen. 2ch vor P3D und SUSA. Wenn das Ziel in Sicht kommt wird sich das sicher ändern. Bedeutsam könnte aber noch werden, das [H]ard|OCP kürzlich CNT von #7 verdrängt hat, das dürfte SG gefallen.

      Und vielleicht ist ihnen ja noch etwas anderes aufgefallen. Es fehlt uns noch eine Disziplin. Die Macher des Pentathlon spannen uns ganz schön auf die Folter. Zum letztmöglichen Termin, nämlich morgen wird das Sprintprojekt verkündet werden. Ganz schön fies, nach so einem harten Pentathlon müssen unsere tapferen Teams auch noch sprinten.

      Noch wissen wir es nicht, doch was wir wissen ist:
      Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

      Ihr Jeeper

      LG Dirk

    • #950911
      isch
      Teilnehmer

      Bei WCG haben wir leider auch einen Platz verloren.

      Verstärkung ist immer gern gesehen http://www.123gif.de/gifs/smileys/smileys-0012.gif

      GPU Power für Einstein könnten wir auch noch gebrauchen.Egal ob ATI oder NV

    • #950916
      ThaRippa
      Keymaster

      Nein, nicht mal Rum gibt’s. Nur Ruhm. Aber zB gerade China geschlagen zu haben in einer Disziplin. Also MK schlägt China. Das klingt doch gut 🙂

    • #950912
      Kiro
      Teilnehmer

      Hab den Läppi komplett auf yoyo und der Xeon rechnet WCG und die GTX650 dingest an Einstein rum.

    • #950930
      fax
      Teilnehmer

      Neron;522302 said:
      Eventuell setz ich mich gleich mit nem Bierchen ins Wohnzimmer und zerleg die Kiste nochmal.
      Ob das Frau wohl gefallen wird? [-X:-k

      Gib Frau das Bierchen, dann wird das schon!

    • #950933
      Darkness
      Teilnehmer

      Für alle die den Einschlag verpasst haben:

    • #950934
      littledevil
      Teilnehmer

      Danke für den Screenshot. Sehr geil! :d:

    • #950935
      Jabba
      Teilnehmer

      Gesamtwertung aktuell Platz 8 !!!Wir können noch Unterstützung bei WCG und bei Yoyo gebrauchen…

    • #950937
      Kiro
      Teilnehmer

      Krasse Sache, da werden aber so manche blöd gucken, wenn sie das sehen :DSuper Leistung :banana::banana::banana:

    • #950942
      Christoph!
      Keymaster

      Wo kann man den eigentlich seinen Benutzer dem MK Team hinzufügen?EDIT: Gefunden… Mein R400 und mein Gigaset Tablet rechnen jetzt ein bischen für WCG ^^EDIT2: Also wenn bei fightaids@home die WU’s gleich groß sind, dann sind die Kerne meines Tablets nicht viel langsamer als die Kerne meines alten Prozessors meines Thinkpads…

    • #950949
      Jabba
      Teilnehmer

      Jeder Kern zählt!Allet für de Dackel, allet für de Club!

    • #950948
      Neron
      Keymaster

      Ahh. Ich werd das Ding heute Abend wieder fit machen 😀 Dann stell ich den in das Wohnzimmer und der darf durchradeln 😀

    • #950951
      Jabba
      Teilnehmer

      Dann bist ja unser Master Blaster

    • #950950
      Christoph!
      Keymaster

      Jabba;522333 said:
      Allet für de Dackel, allet für de Club!

      Das stand so bisher in meiner Signatur :d:Irgendwie rechnet mein Tablet die kleinen WU’s gut doppelt so schnell, wie mein Laptop ;)Macht aber nix, ich hab Blast Processing ^^

    • #950952
      xfn99
      Teilnehmer

      Christoph!;522326 said:
      Wo kann man den eigentlich seinen Benutzer dem MK Team hinzufügen?EDIT: Gefunden… Mein R400 und mein Gigaset Tablet rechnen jetzt ein bischen für WCG ^^EDIT2: Also wenn bei fightaids@home die WU’s gleich groß sind, dann sind die Kerne meines Tablets nicht viel langsamer als die Kerne meines alten Prozessors meines Thinkpads…

      Bei meinem Handy brauchen die Wu’s ca. 4-5 stunden. (Snapdragon S4pro Krait 300 4×1.5)Wenn ich’s richtig im Kopf hat braucht ein I7 4700qm wenn man 8Wu’s laufen lässt ca 2h. Das finde ich relativ beeindruckend wenn man bedenkt das so ein Handy Prozzi irgendwo in der Gegend von 3Watt liegt.

    • #950954
      Christoph!
      Keymaster

      Core 2 Duo P8700 mit 2,53 Ghz schwankt aber im Windowstaskmanager immer zwischen 2,43 und 2,46 Ghz und die Auslastung schwankt auch sehr stark. Ich dachte eigentlich die müsste so im Anschlag sein…
      Was das Tablet betrifft, ich weiß es nicht so genau, allerdings sind die WU’s scheins auch sehr klein. So geschätzt würd ich 4-5 Std pro WU annehmen.
      Also beim Thinkpad sinds wohl noch 42 Min und 12 sind schon vergangen, also doch nicht so ungewöhnlich…

    • #950959
      ThaRippa
      Keymaster

      Interessant dürfte sein, welcher der Rechner, also Tablet oder Core2Duo pro Tag mehr Credits generiert.

    • #950960
      isch
      Teilnehmer

      Hier mal eine kleine Auflistung von unserer kleinen Bunkerbombe gestern Abend.http://abload.de/thumb/1jlj93.jpg

    • #950961
      Christoph!
      Keymaster

      Hat mit Sicherheit irgendjemand ein Benchmark laufen lassen oder so…Gibts nicht für Bonic ein Benchmark?

    • #950962
      oelkanne
      Teilnehmer

      So…ausm Geschäftstripp wieder da und schon startet yoyo seine Arbeit…

    • #950969
      Christoph!
      Keymaster

      Ja dachte der müsste auch in der Liste stehen 😉

    • #950963
      isch
      Teilnehmer

      Super da können wir dringend Verstärkung gebrauchen.

    • #950966
      isch
      Teilnehmer

      EMK2Einstein endet diese Nacht um 2:00Uhr also gebt noch mal alles das wir den 10ten Platz halten.

    • #950965
      Christoph!
      Keymaster

      Unter welchem Namen läuft den der EMK2?

    • #950974
      kane_85
      Teilnehmer

      also einstein sollte man in zukunft vorher testen, damit man es für ein race optimieren kann.die 6970 hat bei mir nen höheren rac als die beiden 290x zusammen. entweder alles im pending oder invalid.

    • #950971
      isch
      Teilnehmer

      Ne steht nicht drin weil alle eigentlich nur auf der GPU rechnen.

    • #950981
      Christoph!
      Keymaster

      Der härteste Pentathlon aller Zeiten ist heute in letzten 6 Tage gestartet. Die Teilnehmer haben bereits kräftezehrende Tage hinter sich und sind noch lange nicht am Ziel. Zumindest wissen die Teilnehmer nun, was sie zum Sprint erwartet. LHC wird die Teams auf besondere Problen stellen, doch erstmal gilt es heute Querfeldein ordentlich abzuschließen. Und da ist volle Konzentration gefragt.Der Vorsprung von SG (#1) auf SUSA )#2) ist etwas geschmolzen, doch noch können die Deutschen vom Sieg träumen. Ich bin mir sicher, das dieser Abend wieder sehr heiß wird, also bleiben sie dran und wechseln sie den Kanal nicht. Bei P3D bin ich mir noch nicht so sicher. Können die Grünen noch eine Schippe drauflegen oder wars das. Manchmal scheinen sie zu torkeln und manchmal strotzen sie vor Kraft.Und vielleicht kommt die wahre Gefahr von hinten. CNT hat gestern Abend mal die Lagerausverkauf gemacht. Die Tschechen haben einen fetten Zwischenspurt hingelegt und sich so an Team China (#5) und AF (#6) vorbeigeschoben. Den Beiden muss es so vorgekommen sein, als wären sie von einem Rennauto überholt worden. Overclock.net (#7) kann da nicht mehr folgen und wird hoffen das Russia (#8) nicht doch noch zuschlägt. Auch dies werden die nächsten Stunden zeigen.Die Ukraine auf #9 wird auch grübeln, ob der Vorsprung auf die Meisterkuehler reicht. MK ist immer für eine abschließende Überraschung gut, was sie in den letzten Stunden bewiesen haben. Für Boinc.Italy (#11), Crunching@EVGA (#12), OcUK (#13), TeAm AnandTech (#14), RKN (#15) und Gridcoin (#17) war es wohl eher ein Raktenauto, was da an ihnen vorbeizischte. Da hat MK wohl mehr als nur die Frisur durcheinander gebracht. BOINCstats (#17) hat sich dagegen wohl entschieden sich rauszuhalten. Höllisch aufpassen muss noch BOINC@MIXI (#18), denn TitanesDC (#19) drängt nach dem Überholen von 2ch (#20) weiter nach vorn. Noch keine Änderungen gibt es dahinter.Beim Schwimmen ist weiterhin der Teufel los. P3D hat zwar die Führung ausbauen können, doch SUSA hat sich zumindest schonmal gezeigt. Auf Platz 2 haben sich die Cowboys geschoben und so CNT (#3) und SG (#4) verdrängt. Ein brisantes Duell, auch um Bronze in der Gesamtwertung. Es toll zu sehen, wie sich CNT in diesem Jahr beim Pentathlon präsentiert. Genau das wollen wir sehen, Teams mit Biss!Der chinesische Drachen hat da wohl dieses Jahr Zahnschmerzen. Team China ist mit Platz 5 zwar gut unterwegs, doch die Erwartungen sind bisher enttäuscht worden. Zumindest hat man die letzten Stunden genutzt, um Plätze gutzumachen. Dies trifft auch auf Russia zu. 6 Plätze gewonnen auf #6, das passt doch.Bei soviel Gewinn, gibt es natürlich auf Verlust. Af (#7), Meisterkuehler (#8), Overclock.net (#9), Ukraine (#10), Boinc.Italy (#11) und Boincstats (#12) mussten allesamt Federn lassen. Da dürfen sich RKN (#13) und Crunching@EVGA (#14) glücklich schätzen ihre Plätze gehalten zu haben.Ein munteres hoch und runter findet dahinter statt. Platztausch gab es zwischen: TeAm AnandTech (#15) und AMD Users (#16), zwischen Gridcoin (#17) und 2ch (#18), zwischen [H]ard|OCP (#19) und BOINC@MIXI (#20) und zwischen LITOMYSL (#21) und OcUK (#22). Dahinter gab es keine Änderungen.Dagegen ist beim Marathon wieder etwas Bewegung reingekommen. Platztausch ist auch hier mehrfach angesagt. Zwischen RKN (#10) und Boinc.Italy (#11), zwischen Gridcoin (#12) und Ukraine (#13), zwischen Crunching@EVGA (#15) und Meisterkuehler (#16), zwischen OcUK (#17) und TeAm AnandTech (#18), zwischen SETI@Deutschland (#26) und BT Retired Club (#27) fanden die statt.An der Spitze 2ch, vor P3D und SUSA. Während sich SG mit #5 abgefunden zu haben scheint, könnte AF (#4) dagegen noch was vorhaben. Ganz unauffälig schleicht sicher francophone Hahn heran.In der Gesamtwertung spitzt sich die Lage immer weiter zu. SUSA und P3D sind aktuell gleichauf. Zwischen die Beiden passt kein Blatt Papier mehr. SG (#3) hat an Boden verloren und muss nun sich gegen die heranstürmenden Massen von CNT (#4) erwehren.Um Platz 5 streiten sich AF, Team China und Russia. Ein Quartet macht #8 unter sich aus. Overclock.net (#8), Meisterkuehler, 2ch und die Ukraine können sich Hoffnungen darauf machen. Dagegen wird es für BOINC.Italy (#12) da schon schwerer werden, doch immerhin hat man zu den Kampfhähnen von Crunching@EVGA und [H]ard|OCP auf #13 schon etwas Abstand gebracht.Während Gridcoin und RKN um #15 ringen, muss TeAm AnandTech (#16) durchaus noch einen Angriff von Boincstats fürchten. Dafür ist OcUk wohl doch etwas zu weit entfernt. Platz 19 scheint sicheres Gebiet zu sein. BOINC@MIXI (#21) liegt noch vor TitanesDC, LITOMYSL und SETIKAH@KOREA. Zuspitzen tut sich der Kampf um #25. Nur ein Punkt Vorsprung hat BOINC Confederation vor SETI@Deutschland.Sie sehen, es bleibt weiter eng und das in jeder Disziplin. Können CNT und SG beim Schwimmen zurückschlagen? Gewinnt SG endlich wiedermal eine Disziplin und greift AF wirklich beim Marathon nach Edelmetall?Noch wissen wir es nicht, doch was wir wissen ist:Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

      Musst Du halt mal selber gucken 😛

    • #950979
      littledevil
      Teilnehmer

      Heute gar nix von jeeper?

    • #950985
      isch
      Teilnehmer

      Nein bei den Projekten gibt es keine GPU WUs.Beim Pentathlon gibt es auch immer nur eine Disziplinen für GPU

    • #950983
      fax
      Teilnehmer

      Noch ein paar Anfängerfragen: Bei wcg und yoyo scheinen keine GPU Projekte reinzukommen. Gibt’s bei LHC was? Und falls ja, wie kann ich die Ergebnisse bunkern?

    • #951008
      ThaRippa
      Keymaster

      Account bei boincstats machen. Bei yoyo und wcg anmelden über “meine” Projekte. Meisterkühler Team suchen und beitreten unter meine Teams. Den Rest bekommst du schon hin.

    • #951009
      fax
      Teilnehmer

      Die Infos im Wiki sind größtenteils auch noch korrekt: http://www.meisterkuehler.de/wiki/index.php?title=BOINC@MK_HOWTOs

    • #951010
      Neron
      Keymaster

      Alles klar, danke!Ich setzte mich gleich dran.Man, mir fällt auf, ich muss unbedingt mal wieder etwas an dem Wake-System machen… Der AB plätschert, so kann der nicht wieder ins Schlafzimmer 😀

    • #951007
      Neron
      Keymaster

      So. Die Möhre steht wieder. Da ich noch nie geboinced habe, brauch ich da etwas unterstützung :DWelche Software muss ich noch installieren & wo muss ich anmelden dann.

    • #951012
      Neron
      Keymaster

      Yoyo läuft jetzt. Der Celeron hat richtig zu ackern daran.WCG steht auch in der Liste drin, dort wird aber nichts gerechnet. Wird das erst später gemacht?Edit: Wo kann ich mich bei WCG bei Meisterkühler anmelden?Edit2: GefundenEdit3: Rechner läuft immer noch nicht rund…Edit4: läuft

    • #951014
      ThaRippa
      Keymaster

      Dann schwenken ich bis zum Ende. Yoyo sponn auf meinem Dicken eh. Ewigst lange WUs und 500% fertig. XD

    • #951013
      isch
      Teilnehmer

      Wir bräuchten dringend noch etwas Verstärkung bei WCG. Da rutschen wir leider immer weiter ab.

    • #951016
      Christoph!
      Keymaster

      In den letzten Stunden hatten die Teams die Möglichkeit zu verschnaufen. Nur in 2 Disziplinen wird aktuell um Punkte gecruncht. Doch dies endet Heute, denn mit dem Start des Sprint heute Nacht wird die Glocke für das große Finale des 6. Boinc-Pentathlon geschlagen. Und dazu steht morgen der Schlusstag beim Schwimmen an.Noch ist die See beim Schwimmen ruhig. Es gibt kaum Wind und viel Sonne, doch dies wird bald ein Ende haben. Am Horizont zeichnen sich die anbahnenden Ereignisse bereits ab. Unsere Pentathleten werden sehr bald für einen Orkan sorgen, der den Sturm entfacht und das Wasser in die Gesichter der Teilnehmer peitschen wird. Bald wird sich erweisen, wer am Besten mit diesen Bedingungen umgehen kann und wer…..Die finalen Bunker sollten bis zum Bersten gefüllt sein. P3D führt zwar weiterhin vor SUSA, doch noch ist keine Entscheidung gefallen. Aktuell fällt SUSA in der Geschwindigkeit sogar zurück, denn bei WCG wird Kraft gebraucht. In den Strategieabteilungen der Teams wird darüber eifrig spekuliert, wow ist das spannend!Dahinter hat SG #3 zurückerobert und konnte den Gegenangriff von CNT (#4) erfolgreich abwehren. CNT hat aber nicht aufgegeben und arbeitet sich wellenförmig heran. Team China (#5), Russia (#6) und AF (#7) dürften mit der Medaillenvergabe dagegen nichts mehr zu tun haben.Etwas schwerer einzuschätzen sind die Meisterkuehler (#8). Der Platz in den Top10 scheint sicher, hat man aber die Kraft die Schwimmer vor ihnen einzuholen? Overclock.net (#9) ist aber auch noch in der Lage MK gefährlich zu werden, also aufpassen!Zwischen der Ukraine (#10) und Boinc.Italy (#11) ist ein ein heißes Gefecht entbrannt, doch Boincstats (#12) und RKN (#13) bringen sich langsam aber stetig an die Streithähne heran. Und vielleicht kann [H]ard|OCP (#15) dieses Quartet noch überraschen. Gerade hat man TeAm AnandTech (#16) und AMD Users (#17) überholt und nun setzt man bereits Crunching@EVGA (#14) unter Druck.Team 2ch (#18) macht nicht den Eindruck noch besonders ehrgeizig zu sein. Gridcoin (#19) braucht diesen Ehrgeiz jetzt aber mehr denn je, denn LITOMYSL setzt zum überholen an. Dies hat OcUK bereits erreicht und wird bis jetzt mit #21 belohnt. Für das “Opfer” BOINC@MIXI bitte die Seenotrettung losschicken, ich fürchte da wird nur noch Wasser getreten.Beim Marathon herrscht weiter gespannte Ruhe. Das Feld schehrt sich nicht um 2ch (#1), sondern beobachtet gespannt wie der Kampf zwischen P3D (#2), SUSA (#3) und AF (#4) ausgeht. Scheinbar alles kann hier noch passieren. Dagegen haben SG (#5) und Team China (#6) wohl beschlossen diplomatische Beziehungen aufzunehmen, man tut sich nichts.[H]ard|OCP (#7) konnte sich inzwischen etwas von CNT (#8) lösen. Scheinbar kostet der Kampf beim Schwimmen den Tschechen sehr viel Kraft. Und dahinter? Da nimmt RKN (#10) das Team von Russia (#9) aufs Korn. Es darf aber bezweifelt werden das Mischa den Honig freiwillig rausrückt.Gridcoin (#12) muss sich ebenfalls erwehren, denn die Ukraine (#13) kommt näher heran. Erwähnenswert heute ist auch eine Kampfgruppe, die mir nur auf den zweiten Blick ins Auge gefallen ist. 5 Teams haben noch die Möglichkeit um #15 zu laufen. Crunching@EVGA hat zwar aktuell die besten Karten, doch die AMD Users (#16), OcUk (#17), Meisterkuehler (#18) und TeAm AnandTech (#19) sind durchaus in Reichweite. Veränderungen hier, hätten auch Auswirkungen auf die Gesamtwertung, wo ich gleich beim Thema wäre.Viel geändert hat sich seit gestern erwartungsgemäß nicht. Alle warten auf den Start des Sprints und den morgigen Abschlusstag beim Schwimmen. SUSA und P3D weiter gemeinsam vorn, vor SG (#3) und CNT (#4). Aktuell konnte SG den Vorsprung etwas komfortabler gestalten, es bleibt abzuwarten ob dies so bleibt.Praktisch unverändert finden wir AF, Team China, Russia, Overclock.net, Meisterkuehler und 2ch in den Top10. Doch ich bin mir sicher, das sich dies morgen ändern wird. Die Ukraine (#11) und Boinc.Italy (#12) und [H]ard|OCP (#13) wollen beim Sprint kräftig punkten, um weiter nach vorn zu kommmen.Viel Wirbel wird der Tag auch Crunching@EVGA (#14), RKN (#15) und Gridcoin (#16) bringen und auch eine Veränderung zwischen TeAm AnandTech (#17) und Boincstats (#18) halte ich für sehr wahrscheinlich. Dahinter geht es weiter sehr knapp zu. Vor allem SETI@Deutschland (#26) wird beim Sprint alles tun, um die BOINC Confederation (#25) abzufangen. Es geht hier nur um 1 Punkt!Wann kocht das Wasser beim Schwimmen? Welches Team sprintet am schnellsten los und kann AF beim Marathon wirklich SUSA angreifen?Noch wissen wir es nicht. Doch eins wissen wir:Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon

      ………….

    • #951019
      Neron
      Keymaster

      Christoph!;522403 said:
      Ja ganz normal würd ich sagen ;)Mapping Cancer Markers dauert bei mir 6 1/2 h, aber ich hab auch nur ein Uraltschlepptop…

      Gut. Dachte schon, dass der Celeron zu schwachbrüstig wäre :DEdit: Hab mich verguckt. yoyo braucht ca. 22std. WCG braucht ca. 6std. 😀

    • #951017
      Neron
      Keymaster

      WCG braucht bei mir leider ewig… ca. 20std…

    • #951018
      Christoph!
      Keymaster

      Ja ganz normal würd ich sagen ;)Mapping Cancer Markers dauert bei mir 6 1/2 h, aber ich hab auch nur ein Uraltschlepptop…

    • #951020
      isch
      Teilnehmer

      Nehmt die FightAIDS@Home die dauern nicht lange.

    • #951022
      VTG01
      Teilnehmer

      @Christoph!die 6 1/2 Stunden für Mapping Cancer geht voll in Ordnung. Die kürzesten Tasks sind die Fight Aids. Fürr alle die ein paar Stunden mitrechnen wollen sind das eindeutig die Besten!Übrigens ist ganz wichtig dass ihr auch dem Team beitretet wenn ihr mitrechnet!

    • #951023
      fax
      Teilnehmer

      Jau, mein X6 braucht 7 Stunden für Mapping Cancer. 😯 Gut, dafür macht er dann auch sechs davon gleichzeitig.Zwischen Fight Aids und Mapping Cancer gibt’s noch Uncovering Genome Mysteries, das dauert bei mir knapp 4 Stunden.Bei yoyo fordere ich seit heute Mittag keine neuen Aufgaben mehr an, das sind ja echte Klopper mit 24 Stunden und mehr. Ich versuche schon ein bißchen LHC zu bunkern, aber leider sind das relativ kurze Aufgaben (4 Stunden), was das Bunkern von Hand ein bißchen aufwändig macht.

    • #951025
      Christoph!
      Keymaster

      isch;522405 said:
      Nehmt die FightAIDS@Home die dauern nicht lange.

      Kann man das auswählen? Tablet kriegt nur FightAIDS@Home

    • #951027
      oelkanne
      Teilnehmer

      so…noch nen kleinen PC dazugeschmissen…hätte noch einen fast fertig aber da fehlt ne festplatte für…jetzt cruscht mein 3970X System+7850K+6800KIch tu mein bestes…nextes Jahr geht noch mehr…=)Ach und die WU´s bei LHC…sind die etwas kleiner??

    • #951028
      Kiro
      Teilnehmer

      Ich bekomm momentan gar keine WU von WCG :/

    • #951026
      isch
      Teilnehmer

      Ja das kann man auswählen auf der Projekt HP unter My Projects

    • #950958
      fax
      Teilnehmer

      oelkanne;522415 said:
      Ach und die WU´s bei LHC…sind die etwas kleiner??

      Ich hatte bisher welche zwischen 0:35 und 7:35 Stunden.

    • #950957
      isch
      Teilnehmer

      ja gibt es welche von wenigen Sekunden bist zu 24 Stunden also nicht wundern.Wenn noch wer ein paar Kerne für WCG frei hätte wäre auch nicht schlecht.

    • #950956
      Neron
      Keymaster

      oelkanne;522415 said:
      Ich tu mein bestes…nextes Jahr geht noch mehr…=)

      :d: Du sagst es.Edit: Er rechnet bei mir Yoyo, aber irgendwie läd der nichts in die statistik mit hoch… oder ist das nur stark verzögert dabei?

    • #951030
      DrDoom
      Teilnehmer

      Hallöchen @ all

      kann noch einen i7 4770 und eine R7 265 für die nächsten 4 Tage non stop in den ring werfen. Bin in der Zeit nicht Zuhause sodass ich keine änderungen vornehmen kann. in welche projekte soll ich mich also für diese zeit hängen?

      MfG

    • #951032
      isch
      Teilnehmer

      Hi Danke für die zusätzlich Unterstützung.Auf der Graka brauchst du nichts rechnen das das GPU Projekt schon beendet ist.Auf der CPU kannst du WCG oder LHC rechnen.

    • #951052
      Darkness
      Teilnehmer

      Kiro;522444 said:
      keine WCG WU mehr 🙁

      >> In die Wettkampf-Fibel schauen :d:

    • #951051
      Kiro
      Teilnehmer

      Wie schon oben gesagt, hab 8 Kerne fast im Stillstand und bekomme keine WCG WU mehr 🙁

    • #951053
      isch
      Teilnehmer

      Oder rechne lhc

    • #951057
      fax
      Teilnehmer

      Darkness;522445 said:
      In die Wettkampf-Fibel schauen :d:

      Könnte mich da jemand zur Interessengemeinschaft hinzufügen? Ohne kommt man sonst nämlich nicht über die Einstiegsseite.

    • #951060
      VTG01
      Teilnehmer

      @DrDoomVariante I: Der PC ist zu heiss und schalten immer wieder Cores weg (CORETEMP)Variante II: Zu wenig HAuptspeicher (TASK MANAGER)Variante III: in den Einstellungen (Boinc Manager ) zwar 100% CPU aber nur zu 50% Auslastung – bei beiden 100 rein schreibenVariante 4:in den Einstellungen (Bonic Manger) fehlt CPU immer nutzen angekreutzt und die 25 auf 0 reduzieren (etwa 2 Felder drunter)… Boinc Manager Menü “Assisten”, dann “Einstellungen” Reiter “Nutzung des Prozessorsvon oben nach unten: Hakerl, Hakerl, Hakerl, ausgegraut, 0, Zeit 0:00, 0:00, rahmen habe ich nichts drinnen, 60, 100, 100 …

    • #951059
      DrDoom
      Teilnehmer

      WCG Mapping Cancer Markers läuft auf allen 8 Threads. Jedoch sagt mein CPUMeter nicht 100% auf allen Threads sondern der hüpft so um die 50% rum. Kann mir einer sagen warum? Früher war da immer alles auf 100%?!?Danke und MfG

    • #951058
      VTG01
      Teilnehmer

      @kiroDu bekommst erst ordentlich WU’s wenn du WCG schon einmal mit der Kiste gerechnet hast. Wenn es Probleme mit WCG gibt nimm LHC. Da brauchen wir so und so deutlich mehr Leistung in den letzten 3 Tagen.

    • #951061
      Kiro
      Teilnehmer

      Darkness;522445 said:

      Kiro;522444 said:
      keine WCG WU mehr 🙁

      >> In die Wettkampf-Fibel schauen :d:

      in der client_state sind die Einträge “term_debt>” nicht zu finden, hab mal in die Schedule_Request geguckt und dabei folgendes erhalten:

      master_url>http://www.worldcommunitygrid.org/
      121.200000
      No tasks sent
      No tasks are available for FightAIDS@Home – Vina
      No tasks are available for FightAIDS@Home – AutoDock
      This computer has reached a limit on tasks in progress
      Project has no tasks available World Community Grid 259200.000000
      611485
      KiroNoir

    • #951063
      Neron
      Keymaster

      Gleich laufen jeweils immer 2 FightAIDS für 1std an, die Dicken lass ich für über die Nacht. 😀 YoYo hab ich jetzt erstmal ausgestellt. Das dauert Ewigkeiten.

    • #951062
      DrDoom
      Teilnehmer

      @VTG01vielen Dank jetzt sieht es sehr gut aus. volle kraft vorraus 🙂 bis zur unendlichkeit und noch viel weiter :)MfG

    • #951066
      Christoph!
      Keymaster

      fax;522450 said:

      Darkness;522445 said:
      In die Wettkampf-Fibel schauen :d:

      Könnte mich da jemand zur Interessengemeinschaft hinzufügen? Ohne kommt man sonst nämlich nicht über die Einstiegsseite.

      Ich bin auch nicht drinnen, ich hab zwar dort Modrechte aber ich bin nicht drinnen 😆
      Wie komm ich da rein? Muss mich jemand hinzufügen der schon drinnen ist?

    • #951067
      Darkness
      Teilnehmer

      Christoph!;522458 said:
      Ich bin auch nicht drinnen, ich hab zwar dort Modrechte aber ich bin nicht drinnen :lol:Wie komm ich da rein? Muss mich jemand hinzufügen der schon drinnen ist?

      Schön wärs, kann eben nicht jeder der auch rein kommt.Macht aber auch Sinn, dann dringen keine Strategischen Entscheidungen durch.Wer alles freischalten kann, weiß ich nicht, aber der Chef kanns auf jeden Fall.Somit:ObiWan :bier: Unsere Unterstützung will mit Freibier (IG-Freischaltung) versorgt werden 😀

    • #951065
      Neron
      Keymaster

      Merkt man eig., dass jetzt noch mehr Rechner dabei sind? 😀

    • #951069
      Christoph!
      Keymaster

      3, das ist nicht nur die Zahl von Rolands Ka-Tet, es ist Zeit der Entscheidung. Ich hoffe Sie sind bereit für 3 unglaubliche Tage, Tage die alles auf den Kopf stellen können und Maßstäbe setzen werden. Zur Zeit sieht es danach aus, als könnte es in diesem Jahr 4 Einzelsieger geben. Das wäre einmalig. Noch nie war ein Pentathlon von so vielen Facetten geprägt und dies wird sich zum finalen Countdown auch nicht mehr ändern.

      Den Anfang sehen wir im kühlen Nass. Der Sieg beim Schwimmen ist für P3D noch nicht trockenen Handtüchern. Der lang erwartete Angriff von SUSA (#2) ist bisher ausgeblieben und muss also heute kommen. Der richtige Zeitpunkt wird entscheiden, da wird wohl SUSA in diesem Jahr kein Risiko eingehen?

      Das das Schwimmen sinnbildlich für die Gesamtwertung stehen könnte, zeigt sich auch beim Rennen um den Bronzerang. SG und CNT wechseln sich ständig ab. Keines der beiden Teams kann sich entscheidend lösen, auch hier wird die Entscheidung erst heute Nacht fallen.

      Zwischen Team China und Russia spitzt sich die Lage zu. Im Kampf um #5 hatten die Russen massiv aufgeholt und die Chinesen gezwungen gegenzusteuern. Dagegen wird es für AF (#7) schwer werden weiter nach vorn zu kommen. Dies trifft wohl auch auf die Meisterkuehler (#8) und Overclock.net (#9) zu, hier können nur starke Endspurts noch etwas verändern.

      In der Kampfgruppe dahinter mischt [H]ard|OCP (#10) weiter den Laden auf. Ukraine (#11), Boinc.Italy (#12), Boincstats (#13), RKN (#14), Crunching@EVGA (#15) und TeAm AnandTech (#16) mussten bereits dran glauben. Doch weiter nach vorn wird es aber wohl kaum gehen. Die AMD Users (#17) haben durchaus auch noch Chancen sich zu verbessern, bei 2ch (#18) fehlt mir da irgendwie der Glaube. Zum Endspurt hat bereits LITOMYSL (#19) angesetzt und Gridcoin überholt. Ob dagegen OcUk (#21), BOINC@MIXI (#22), TitanesDC (#23), SETIKAH@KOREA (#24) und SETI@Deutschland (#25) überhaupt zu einem Endspurt in der Lage sind bleibt abzuwarten.

      Das ein Marathon etwas ruhiger abläuft ist ihnen sicher nicht entgangen. Doch in diesem Jahr ist auch hier bis zum Zieldurchlauf Musike drin. Während 2ch den Fans schon zujubeln kann, wird die Lage dahinter immer unübersichtlicher. P3D auf Platz 2 plagt die Unruhe. Stirnrunzeln macht sich breit. Was hat SUSA vor? Die Amerikaner sind auf #4 zurückgefallen und haben AF (#3) passieren lassen, die wiederum jetzt richtig auf den Geschmack gekommen sind. Was passiert hier? Werden Kräfte geschont, oder fällt der Weißkopfseeadler kraftlos vom Himmel? Die Ungewissheit nagt an uns.

      Veränderungen gibt es erst auf #18. TeAm AnandTech hat sich hier an den Meisterkuehlern vorbeigeschoben. Ansonsten herrscht eine gespenstische Ruhe, wie vor einem großen Vulkanausbruch.

      Den hat es beim Sprint bereits gegeben. Blitzschnell ist SUSA aus den Startblock gekommen, doch die Konkurrenz schläft nicht. P3D hat sich inzwischen auf #2 gearbeitet und versucht nun die Lücke zu schließen. Dahinter ist der Kampf um Platz 3 voll entbrannt. Aktuell hat sich sensationell die Ukraine dort breit gemacht, doch [H]ard|OCP (#4) und SG (#5) liegen nur knapp dahinter. Sehr gut gestartet war auch Russia, müssen aber jetzt doch die Konkurrenz passieren lassen, noch hält man sich aber #6 vor Team China.

      Nur auf #8 läuft derzeit CNT. Da müssen sich die Tschechen aber strecken, wenn sie Gesamtbronze wollen. Nur knapp dahinter sind mit Boinc.Italy (#9) und Meisterkuehler (#10) zwei Altbekannte zu finden. Der Sprint scheint bei AF keine Priorität zu haben, da setzt man wohl eher auf dem Marathon. Aktuell #11 deutet jedenfalls darauf hin.

      Dahinter sind die Abstände hauchdünn. Jede Stunde kann zu massiven Verschiebungen führen. Overclock.net (#12), Crunching@EVGA (#13), Boincstats (#14), TeAm AnandTech (#15) sind sehr eng miteinander. Doch dahinter läuft man lieber Hand-in-Hand: SETIKAH@KOREA (#16), RKN (#17) und Gridcoin (#18) sind aktuell nur mit dem Mikroskop auseinanderzuhalten.

      Dagegen beweist 2ch (#19), das sie sich auf den Marathon spezialisiert haben. OcUk dahinter wird sicher die Japaner noch ärgern und vielleicht gelingt das ja auch noch TitanesDC (#21). Das dies ein Sprint ist haben wohl AMD Users (#22), BOINC@MIXI (#23), SETI@Deutschland (#24) und LITOMYSL (#25) nicht ernst genommen. Dafür ist das Tempo arg gemütlich.

      In der Gesamtwertung spitzt sich der Kampf um Gold weiter zu. P3D und SUSA können einfach nicht voneinander lassen. Der Platzverlust beim Marathon verhindert die Führung von SUSA und P3D hat auch noch die Chance als alleiniger Sieger hervorzugehen.

      Durch den schwachen Start beim Sprint von CNT (#4) hat SG (#3) Abstand gewinnen können. Dagegen rückt Russia (#6) der AF (#5) auf die Pelle, trotz des aktuellen 3. Platz beim Marathon. Nur 1 Punkt dahinter steht Team China (#7) in Lauerposition, bereit zum Angriff.

      Zwischen der Ukraine und [H]ard|OCP ist nun das Rennen um #8 entbrannt, wobei die Ukraine hier Vorteile haben dürften. Overclock.net und Meisterkuehler tragen dahinter den Kampf um #10 aus. Es folgt dahinter BOINC.Italy (#12). Für die Italiener wird es schwer noch nach vorn zu kommen, aber von hinten droht wohl keine Gefahr mehr.
      Der Grund dafür ist 2ch, zu schwach sind die Japaner bei den nicht-Marathon-Disziplinen unterwegs. Crunching@EVGA auf #14 wird die Sache auch ruhiger angehen können, was RKN (#15) und Gridcoin (#16) nicht tun werden. Nur 6 Punkte trennen die Beiden.

      Für TeAm AnandTech geht es um #17 und damit Boincstats hinter sich halten zu können. AMD Users (#20), TitanesDC (#21) und SETIKAH@KOREA (#22) fechten aktuell den letzten Platz in den TOP20 aus. Nicht einig sind sich auch BOINC@MIXI (#23) und LITOMYSL (#24). Durch ein guten Start beim Sprint hat sich SETI@Deutschland auf #25 geschoben und so BOINC Confederation auf #26 verdrängt. Durch den Besenwagen wird wohl am Ende BT Retired Club (#27) aufgelesen.

      Kommt der ultimative Angriff von SUSA beim Schwimmen? Kann SG beim Sprint attackieren und wozu ist AF beim Marathon fähig?

      Noch wissen wir es nicht. Doch eins wissen wir:
      Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

      ….

    • #951071
      fax
      Teilnehmer

      Ist yoyo nicht sowieso schon seit heute morgen vorbei?

    • #951070
      isch
      Teilnehmer

      Alle die yoyo rechnen bitte mal auf wcg schwenken. Da sind wir leider auf Platz 19 abgerutscht.

    • #951072
      Neron
      Keymaster

      Läuft gerade nur WCG. Hab Yoyo rausgeworfen.

    • #951074
      isch
      Teilnehmer

      @ fax hast recht.also alle weg von yoyo und zu wcg oder lhc

    • #951075
      Neron
      Keymaster

      Hab LHC auch mal hinzugefügt.

    • #951113
      littledevil
      Teilnehmer

      Bitte unbedingt dran denken dem MK Team beizutreten. Hätte ich auch fast vergessen

    • #951115
      Christoph!
      Keymaster

      Hab ich schon dreimal kontrolliert 😉

    • #951116
      Neron
      Keymaster

      Steht auf jeden fall im Manager drin. :DSo, der Rechner steht jetzt im Wohnzimmer und kann die Nächte noch durchlaufen. Leider plätschert der AB und zieht ab und zu Luft durch den Düsenkühler… Hab leider kein Demin-Wasser zum nachfüllen. Aber er rechnet :DBekomme LHC nicht zum rechnen. Füge es die ganze Zeit schon hinzu, aber er zeigt mir nichts unter Projekten an.Was mache ich falsch?

    • #951118
      isch
      Teilnehmer

      Was steht den in der Log ?

    • #951120
      isch
      Teilnehmer

      Du kannst doch über den BM ein Konto erstellen.

    • #951121
      Neron
      Keymaster

      Hab ich ja gemacht. Trotzdem bekomm ich LHC nicht als Projekt im BM angezeigt.Edit: Hat geklappt. Nachdem 10. mal.

    • #951119
      Neron
      Keymaster

      isch;522511 said:
      Was steht den in der Log ?

      Log?

      Ich habe mich bei BoincStats angemeldet, dort habe ich letztens yoyo hinzugefügt, da habe ich aber aus dem Manager später wieder rausgenommen und mich dann bei WCG angemeldet. Das läuft auch momentan.

      Eben hab ich nochmal über BoincStats bei LHC Classic eine Konto angelegt. Nichts passiert im Manager.

      Wenn ich im Manager (angemeldet über Boincstats-Kontoverwaltung) und dort LHC auswähle und auf Anmelden gehe, verbindet er und es passiert nichts.

    • #951125
      Neron
      Keymaster

      Bin raus… Hab irgendwo im System ein kleines Leck… zum Glück vor’m schlafengehen noch bemerkt, dass fast kein Wasser mehr im AGB ist… Muss ich mich heute erstmal drum kümmern. Mist.

    • #951124
      littledevil
      Teilnehmer

      Aktuell sind wir in der TOP10 :d: Gleiche Punktzahl wie Ukraine, also etwas Gas geben wäre wichtig, um drin zu bleiben!Wer kann noch etwas für den heutigen Endspurt bei LHC mobilisieren?Der Bericht von gestern:

      Die Karten liegen auf dem Tisch. Heute Nacht wurden die Taktiken der Teams enthüllt und es gab hier und da die eine oder andere Überraschung. Für die beiden Schlusstage heißt das harte Positionskämpfe und viel Spaß für alle Anderen. Dazu steht fest, das es bei diesem Pentathlon mindestens 4 verschiedene Einzelsieger geben wird. Dies ist nicht einmalig beim Pentathlon, sondern zeigt eindrucksvoll die Abwechslung die uns dieses Jahr geboten wird.Mit dem Schwimmen ist in dieser Nacht die dritte Disziplin zu Ende gegangen, die diesem Pentathlon den 3.Einzelsieger bescherten. Planet 3DNow! holt sich den ersten Sieg in diesem Jahr wart damit die Chancen in der Gesamtwertung. Dagegen blieb der Angriff von SETI.USA (#2) aus. Die Amerikaner setzen auf den Sprint und noch ist offen ob das am Ende ausgeht. Bronze geht an das Czech National Team. Sie setzten taktisch stärker auf das Schwimmen und werden so mit Bronze belohnt. Herzlichen Glückwunsch den Medaillengewinnern.Nur Blech blieb SETI.Germany. Verbissen bis zum Anschlag versuchten sie alles, doch mehr als Pltz 4 war dieses Mal nicht drin. Etwas warten mussen wir dann auf Team China (#5) und Russia (#6), die ihr Rennen zu Ende schwammen, genauso wie die L’Alliance Francophone (#7). Die Allianz setzt aktuell wohl stärker auf den Marathon und versetzt dort das Feld in Unruhe.Mit einem super 8. Platz wird die Leistung von Meisterkuehler.de Team belohnt, die sich vor Overclock.net behaupten konnten. [H]ard|OCP (#10)kann man nach der starken Leistung der letzten Tage durchaus die Sektkorken knallen lassen. Boincstats konnte im Endspurt zwar [H]ard|OCP nicht folgen, doch mit dem Überholen der Ukraine holte man Rang 11 und verwies die Ukrainer auf #12.Nur kurz darauf schlug Rechenkraft.net (#13) an, gefolgt von Boinc.Italy (#14). Die Italiener hatten einen echt miesen Schlusstag, 3 Plätze ging es nach unten. Gemächlich brachte Crunching@EVGA (#15) das Schwimmen hinter sich gefolgt von TeAm AnandTech (#16) und den AMD Users (#17).Team 2ch (#18) musste am nochmal Zittern, LITOMYSL Boinc Team Czech Republic (#19) kam am Ende bedrohlich Nahe. Gridcoin (#20), OcUK – Overclockers UK (#21), BOINC@MIXI (#22) TitanesDC (#23) SETIKAH@KOREA (#24) und SETI@Deutschland (#25) schlugen als nächstes an. Dagegen blieben BT Retired Club und BOINC Confederation komplett trocken.Der Sprint wird Entscheidungen bringen. Und hier haben die Organisatoren die Teams eiskalt erwischt, denn nirgendwo steht das der Sprint auf einer geraden Sportbahn stattfinden muss. Zusammen mit dem Projekt wurde eine echte Herausforderung draus, mit Hürden, Bergauf, Wassergraben, Kriechtunneln, Feldwegen und etwas gerader Strecke. Der Pentathlon ist eben kein Schönwetterrennen, sondern stellt sogar den Ironman in Hawaii in den Schatten.P3D (#2) muss hier gewinnen, um allein ganz oben in der Gesamtwertung zu stehen. Doch SUSA (#1) spielt da einfach nicht mit. Die Amerikaner haben auf eine Attacke beim Schwimmen verzichtet, um hier zu gewinnen und bisher geht diese Taktik auf.SG hat es zu Halbzeit geschafft #3 zu erobern und konnten die tapfer rennenden Jungs und Mädels von [H]ard|OCP vom Podest schieben. Etwas abreißen müssen die Ukraine (#5) und Russia (#6). Zwar kann CNT Bronze im Schwimmen bejublen, doch beim Sprint schwimmen ihnen die Felle weg. Mit Platz 7 gibt es kein Gesamtbronze, denn das wird es nur dann geben, wenn man hier vor SG ins Ziel kommt.Solide, mehr aber auch nicht, ist Team China (#8) unterwegs. Dabei hat man bereits eine kleine Lücke auf die Verfolger von Boinc.Italy (#9) und AF (#10) gerissen. Aber AF setzt alles dran, den abgefahrenen Zug doch noch einzuholen. Overclock.net (#11) ist wie AF an den Meisterkuehlern (#12) vorbeigegeangen und Beide setzen sich von den dahinter laufenden Teams ab. Crunching@EVGA (#13), Boincstats (#14) und TeAm AnandTech (#15) sehen da nur die Fußsohlen.Einen Nasenspitze vor Gridcoin (#17) liegt SETIKAH@KOREA (#16) und Beide werden von RKN verfolgt. Team2ch tut wieder einmal weniger als das nötigste und findet sich auf #19 wieder. TitanesDC (#20) und OcUk (#21) könnten durch ihren Wettstreit noch Kräfte mobilisieren, um die Japaner einzuholen. Auch dahinter wäre ein Fotofinish nötig, denn zwischen LITOMYSL (#22), AMD Users (#23) und BOINC@MIXI (#24) ist nur schwer zu erkennen, wer gerade die Nase vorn hat. Und vielleicht, nur vielleicht, kann SETI@Deutschland (#25) da noch eingreifen.Beim Marathon ist in den letzten Stunden nicht allzu viel passiert, es bleibt abzuwarten wie die Teams ihre Kraft jetzt verteilen. Team 2ch (#1) macht sich darüber null Gedanken und auch P3D sollte Silber schon sehr nahe sein. Dahintern aber findet eine wichtige Entscheidung statt.AF behauptet weiter #3. Doch für SUSA (#4) gehts es um mehr. Nach aktueller Lage müssen die Amerikaner an den Francophonen vorbei, wenn sie den Gesamtsieg nicht teilen wollen. Allerdings gibt es derzeit keine Anzeichen für eine Tempobeschleunigung. Vielleicht wollen sie das auch nicht und geben sich in der Gesamtwertung mit der Plätzeteilung zufrieden.Häufig sind um diese Zeit viele Plätze in der Gesamtwertung bereits recht sicher verteilt, doch dieses mal ist vieles anders. Wie sie sicher ahnen teilen sich P3D und SUSA weiterhin die Führung. Zwei Sieger, das gab es noch nie! Sind beide damit zufrieden, oder wollen sie allein die Pentathlonkrone tragen? Das Spielchen geht nun schon tagelang, mal sehen wann wir zu Verlobung eingeladen werden.Dagegen kann SG den Bronzerang weiter absichern, auch wenn CNT (#4) da sicher noch mitreden will. AF (#5) muss den Angriff von Russia (#6) fürchten und diese wiederum höllisch auf Team China (#7) aufpassen. Auch [H]ard|OCP darf sich #8 nicht sicher sein, denn die Ukraine und Overclock.net (beide #9) warten auf jeden Stolperer. Langsam schwierig wird es für das Meisterkuehler.de Team, wenn man noch in die Top10 will, allerdings ist #11 auf nicht gerade zum im Boden versinken.Boinc.Italy (#12) hält sich vor 2ch (#13) und Crunching@EVGA (#14), während dessen RKN (#15) den Angriff von Gridcoin abwehren muss. Weiterhin zusammen auf #17: Boincstats und TeAm AnandTech. Durch das gute Ergebnis beim Sprint hat OcUK Platz 19 sicherer gemacht. Das würden sich bestimmt auch die AMD Users (#20) wünschen, doch TitanesDC (#21) und sogar SETIKAH@KOREA (#22) wollen diesen Wunsch nicht in die Tag umgesetzt sehen.LITOMYSL (#23) und BOINC@MIXI (#24) sind sich auch noch nicht über die Platzverteilung einig. Und gemeinsam auf #25 sind aktuell SETI@Deutschland und BOINC Confederation unterwegs. Von BT Retired Club haben beide nichts mehr zu befürchten.Kann P3D beim Sprint noch siegen? Überrascht SUSA bei WCG und hat CNT noch eine Chance auf Gesamtbronze?Noch wissen wir es nicht. Doch eins wissen wir:Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

    • #951131
      phil68
      Teilnehmer

      …und da ist er auch schon :

      Die letzten Stunden eines schier unglaublichen Pentathlons laufen. Dabei ist das Gesamtpodium noch offen und wer wo stehen wird wissen wir erst heute Nacht. Beim Marathon könnte es noch zu einer irren Wendung kommen. Nein, 2ch wird nicht im Teehaus (#1) warten und alle vorbei lassen. P3D muss noch um Silber bangen!, denn AF hat kräftig beschleunigt und holt massiv auf. Es bleibt abzuwarten, ob AF den grünen Planeten so richtig zum beben bringen kann. Was mit SUSA ist? Es scheint, als hätten die Amerikaner die Medaille beim Marathon bereits aufgegeben. Ein kräftiger Endspurt könnte zwar nochmal alles ändern, doch bisher sind sie eher durch feine Taktik, als durch Donnerschläge aufgefallen. So richtig 100%zig sicher ist Platz 5 für SG nicht, auch wenn Team China (#6) nicht den Eindruck macht noch gefährlich zu werden. Doch wenn der Drache einmal erwacht….[H]ard|OCP wird alles tun um #7 zu halten und kann zufrieden sein, wenn dies gelingt. Das wird wohl nicht auf CNT zutreffen. Die Tschechen liegen nur #8 und könnten damit die entscheidenden Punkte für Gesamtmedaille liegen gelassen haben. Wird hier wieder die alte Weisheit bestätigt, dass man beim Marathon den Pentathlon nicht gewinnen, sehr wohl aber verlieren kann?Die Ruhe vor dem Sturm herrscht zwischen Russia (#9) und RKN (#10), gefolgt von Boinc.Italy (#11) und Gridcoin (#12). Für die Ukraine wird #13 wohl auch das Endergebnis sein zu langsam um aufzuholen und zu schnell, um zu verlieren. Das trifft in Teilen auch für Overclock.net (#14) zu, hier scheint man den Vorsprung verwalten zu wollen.Nicht das sich das noch rächt, denn Crunching@EVGA (#15) steht unter Druck von AMD Users (#16) und muss deshalb das Tempo erhöhen. Das haben die Meisterkuehler (#17) bereits getan und sich so 2 Plätze nach vorn gearbeitet. OcUK (#18) und TeAm AnandTech (#19) können dieses Tempo nicht mehr gehen. BOINCstats (#20), TitanesDC (#21), SETIKAH@KOREA (#22), BOINC@MIXI (#23), LITOMYSL (#24) und die Wanderer von BOINC Confederation (#25), SETI@Deutschland (#26) und BT Retired Club (#27) komplettieren dann das Feld. Beim Sprint geht es weiterhin sehr eng zu. SUSA führt das Feld an, doch P3D kommt langsam heran. Ein Herzschlagfinale dürfen wir hier erwarten. SG arbeitet weiter an Bronze, langsam hat man sich vom Feld lösen können. Für [H]ard|OCP schwindet so die Chance auf die Sensationsmedaille. Gut zu Fuss ist auch Russia auf #5, gefolgt von CNT (#6) die möglicherweise zu spät in Tritt können. Die Medaille beim Sprint und damit in der Gesamtwertung ist inzwischen weit weg. Die Ukraine (#7) musste die Tschechen ziehen lassen und versucht derzeit alles Team China auf Distanz zu halten.Für AF ist #9 nun wirklich nicht standesgemäß, immerhin hat man Boinc.Italy (#10) hinter sich gelassen. Dahinter folgen die Meisterkuehler (#11) und Overclock.net (#12), die sich gerade einen erbitterten Fight liefern. Auch zwischen Crunching@EVGA und Boincstats qualmen beim Kampf um #13 die Sohlen.TeAm AnandTech (#15) schaut sich bereits um, denn von hinten greift RKN an. Im Spurt haben die Rechenkraftler SETIKAH@KOREA (#17) und Gridcoin (#18) stehen lassen und scheinen nicht müde zu sein. 2ch auf #19 gerät langsam unter Druck von TitanesDC (#20) und auch OcUk (#21) hätte durchaus noch Chancen. Zwischen LITOMYSL (#22), AMD Users (#23) und BOINC@MIXI (#24) geht es um wichtige Punkte für die Gesamtwertung. Für SETI@Deutschland geht es wohl eher darum Platz 25 zu halten. Die Chancen dafür stehen gut, denn BOINC Confederation (#26) und BT Retired Club (#27) machen keine anstalten für eine Attacke.In der Gesamtwertung steuern P3D und SUSA auf gemeinsames Gold zu, doch sicher ist das lange nicht. Zu viel kann noch kann beim Marathon und Sprint noch passieren. Besser sieht es da für SG aus, Bronze ist zum greifen nah. CNT muss sich bisher mit #4 begnügen, doch noch ist das Rennen ja nicht zu Ende. Dennoch brauchen die Tschechen wohl ein Wunder.AF auf #5, Russia auf #6 und Team China auf #7 können da leider nicht mehr mitreden. [H]ard|OCP steht weiter gut auf #8 und vor Overclock.net (#9). 11 Teams in den Top10? Das könnte passieren, denn Ukraine und Meisterkuehler teilen sich derzeit Rang 10. Wenn es den Meisterkuehlern gelingt bei WCG noch die AMD Users zu schnappen könnte sich dieses Ergebnis aber noch ändern. Es folgen Boinc.Italy (#12), 2ch (#13), Crunching@EVGA (#14) und RKN (#15), sowie Gridcoin (#16). Zwischen BOINCstats (#17) und TeAm AnandTech (#18) ist der Kuchen noch nicht gegessen, nur 3 Punkte trennen sie voneinander. Wohl sicher ist OcUK auf #19, während AMD Users (#20) und TitanesDC (#21) ebenfalls nur die magischen 3 Punkte trennen. Noch knapper geht es zwischen SETIKAH@KOREA (#22) und LITOMYSL zu, 2 Punkte sind es hier. Und weitere 4 Punkte dahinter tummelt sich BOINC@MIXI (#24). Uns erwartet spannende Schlussminuten. Bleiben Sie dabei, dann werden alle Fragen beantwortet.Wer holt Gold beim Sprint und in der Gesamtwertung? Kann CNT das Wunder noch gelingen?Noch wissen wir es nicht. Doch eins wissen wir: Es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon. Ihr Jeeper

      LG Dirk

    • #951134
      Jabba
      Teilnehmer

      Dann sieh mal zu, daß Deine Mühle Wasser auf dieselben bekommt! Jeder Kern zählt!!!

    • #951137
      Jabba
      Teilnehmer

      @NeronMach mal ein oder zwei Stunden früher Schluß!Allet für de Dackel….

    • #951135
      Neron
      Keymaster

      Jabba;522528 said:
      Dann sieh mal zu, daß Deine Mühle Wasser auf dieselben bekommt! Jeder Kern zählt!!!

      Jawohl!IP liegt schon auf dem Schreibtisch. Geh gleich noch was Wasser besorgen. Heute am späten Nachmittag, wenn ich von der Arbeit komme, wird er wieder laufen!

    • #951133
      Neron
      Keymaster

      :banana:=D>\D/Nice!!!!

    • #951136
      phil68
      Teilnehmer

      @Neron
      …der Pentathlon geht nur noch bis 19.05. 2Uhr !!! Mach hinne 😀

      Wir brauchen ein paar Kerne bei LHC… wer kann seine Kiste mal bis morgen laufen lassen? Es geht um Platz 9 Männers(und Frauen) :d:

      LG Dirk

    • #951138
      littledevil
      Teilnehmer

      Die Luft brennt. Overclock.net muss wieder überholt werden!

    • #951139
      Jabba
      Teilnehmer

      Auch bei WCG müssen wir aufpassen – Bunker hin oder her. Das ist alles noch nicht gegessen.

    • #951140
      fax
      Teilnehmer

      Na gut, Jungs, ich habe gerade Boinc auf meinen neuen MacBook Pro geschmissen, der Lüfter röhrt jetzt ganz gut. Das sind 8 mehr Kerne für WCG zusätzlich zu den 6+8 Kernen, die schon auf meinen Linuxboxen LHC + WCG rechnen. Ich hätte ja gerne auch LHC auf dem MacBook gerechnet, aber da gibt’s nichts für Mac. x(

    • #951147
      littledevil
      Teilnehmer

      Es geht um die Wurst Leute! :-({|=Baue grad noch einen Dual-Core Laptop auf. Jeder Kern zählt.Wenn meine Süße nachher unterwegs ist, kann ihr Arbeitlaptop auch noch Crunchen 😎

    • #951142
      ThaRippa
      Keymaster

      Mein Mac Pro Mini hat dank Windowsupdates neugestartet und ist unter MacOS hochgekommen. Er wird erst für die letzten Stunden wieder aktiv werden. MONOLITH hat dafür überraschender Weise durchgehalten, und hat ohne Energieoptimierung den ganzen Pentathlon über meine Wohnung beheizt. Meine Kollegen underten sich schn, warum mein neuer Arbeitslaptop so laut ist, aber er macht 100% CPU-Last solange das geht und hatte sogar etwas bei Einstein geholfen.

    • #951148
      Jabba
      Teilnehmer

      Super Einsatz Jungs!!

    • #951161
      Neron
      Keymaster

      Ich bin ja mal gespannt.

    • #951156
      Neron
      Keymaster

      Bin seit 20 Minuten wieder am Netz.

      Später werd ich noch das Macbook Pro (eventuell auch das von Frauchen – wenn Sie’s abgeben möchte – noch mit an den BM hängen)

    • #951158
      VTG01
      Teilnehmer

      Ganz fein!
      Ab morgen in der Früh nicht vergessen alle Projekte langsam ausrechnen und dann die Stille geniessen

    • #951165
      Neron
      Keymaster

      Kann man Boinc auch anweisen nur einen Kern zu benutzen?

    • #951170
      Darkness
      Teilnehmer

      Ja kann man. Unter Assistenten>Einstellungen unten bei “Nutze bei Multiprozessoren höchstens ??% der Prozessoren” den passenden Werte einstellen. Bei 4 Kernen, auf 25% stellen.

    • #951171
      Neron
      Keymaster

      Ah, okay. So mein etwas ramponiertes und in die Jahre gekommenes Dell Latitude E6400 wird später auch mitrechnen. Richte es gerade ein. ^^Was man nicht alles tut für Platz 10!Edit: Wie ich LHC hasse… Jetzt zeigt es keinen Account und kein Team an.. grml ^^

    • #951172
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Hmm… ein Latitude 6400 hätte ich ja auch noch. Allerdings werd ich damit wohl keine lohnenswerte Aufgabe mehr fertig kriegen bis zum Ende des Pentathlon.

    • #951173
      Christoph!
      Keymaster

      Morgen gilt noch der ganze Tag?

    • #951175
      n3Ro
      Teilnehmer

      Morgen früh um 2 ist Schluß. Dann wird es draußen wieder kühler \D/

    • #951174
      Neron
      Keymaster

      WCG bietet noch Aufgaben an für knapp etwas über ne Stunde und ich hab noch 2 für über 6std drin. Aber immerhin, wenigstens 2 Sachen noch hinzugefügt zur Statistik.

    • #951180
      oelkanne
      Teilnehmer

      Jabba;522572 said:
      Hat jemand schon bei EON / Vattenfall / RWE bescheid gesagt?

      Ne du….Ich muss bei süwag anrufen :pBTW… 60 grad auf der CPU sind wie lange gesund? 😎

    • #951178
      Jabba
      Teilnehmer

      Hat jemand schon bei EON / Vattenfall / RWE bescheid gesagt?

    • #951179
      littledevil
      Teilnehmer

      Bei WCG sind die FightAIDS ganz gut. Selbst auf dem lahmen Schleppi werden 6h angezeigt.

    • #951182
      Neron
      Keymaster

      oelkanne;522574 said:

      Jabba;522572 said:
      Hat jemand schon bei EON / Vattenfall / RWE bescheid gesagt?

      Ne du….Ich muss bei süwag anrufen :pBTW… 60 grad auf der CPU sind wie lange gesund? 😎

      Sollte im Rahmen sein. Mein Celeron wird mit Tmax von 105°C angegeben, laut Core-Temp.Bin bei gerade mal 30-35 °C ^^

    • #951190
      Neron
      Keymaster

      Hab auf dem Mini-Rechner noch 2 WCG in der Zeit fertig und ein LHC. Auf dem Dell sind es nur 2 WCG die noch fertig werden.Bekomm bei LHC auch keine kurzen WUs mehr rein… 4,55 bis 10,5 std…

    • #951186
      Jabba
      Teilnehmer

      … und all die anderen Handys, Low-End CPUs und Kühlschränke. Der Einsatz hat sich gelohnt. Ich hoffe, es bleibt so.

    • #951185
      Neron
      Keymaster

      Ja!!!! und das nur durch mein Laptop xD

    • #951184
      Jabba
      Teilnehmer

      Da ist die 9!!!!!!!Daumen drücken, daß es so bleibt

    • #951187
      fax
      Teilnehmer

      Jabba;522578 said:
      Da ist die 9!!!!!!!

      Daumen drücken, daß es so bleibt

      Wie, so bleibt???!!! Da ist doch noch eine fette 8 drin!!! :mk:

    • #951183
      Jabba
      Teilnehmer

      60°C – arktischHatte schon mal 84°C über 6 Monate bis ich draufkam, daß die Wärmeleitpaste mit dem Kühlerboden reagiert war…

    • #951189
      littledevil
      Teilnehmer

      Geil, weiter so!

    • #951188
      Neron
      Keymaster

      Wir müssen Abstand zu Overclock.net aufbauen! 😀

    • #951194
      Neron
      Keymaster

      Komisch.

    • #951193
      fax
      Teilnehmer

      Bei mir kommen immer mal wieder Aufgaben von LHC rein, die nur 5 Sekunden dauern. Ganz merkwürdig, ist vielleicht ein Bug von LHC. Egal, Hauptsache Punkte. 🙂

    • #951195
      Neron
      Keymaster

      Platz 9! Für Platz 8 hat es leider nicht mehr gereicht. Super gemacht!

    • #951201
      littledevil
      Teilnehmer

      Spitze! Ein 9. Platz 🙂 \D/

    • #951197
      Renovatio
      Teilnehmer

      Glückwunsch. Konnte dieses Jahr leider nicht mitmachen.:

    • #951196
      isch
      Teilnehmer

      Platz 9 :respekt:

      Eine sehr gute Team Leistung.

    • #951203
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Nach dem 10ten Platz letztes Jahr nun einstellig! :banana: :respekt: \D/Saubere Arbeit – insbesondere Dank unserer Top Cruncher und Strategen im Team! :d:Aber auch dem kleinen aber feinen Haufen MKler die sich mit allem was ein paar Nullen und Einsen verarbeiten konnte, bis hin zu ihrem gesamten rechnenden Equipment tatkräftig beteiligt haben, ist das tolle Ergebnis zu verdanken :respekt: . Einmal mehr zeigt, sich was unser kleines Meisterkuehler Boinc-Team zu leisten im Stande ist und was unsere Kisten alles drauf haben. Der Kampf mit dem Team Overclock.net, mit denen wir uns jetzt den neunten Platz teilen, war bis zum Schluss nervenaufreibend aber jeder kleine Beitrag hat geholfen, dass es trotzdem dafür gereicht hat 🙂 \D/.Glückwunsch auch an die erstplatzierten Teams SETI.USA und Planet 3DNow, die sich diesmal ebenfalls die Platzierung teilen :d:. Und natürlich auch nicht zu vergessen: Danke an die Organistoren des Wettbewerbs von SETI.Germany! Deren Platz 3 ist durch den geteilten ersten Rang ja nur umso höher zu bewerten.

    • #951199
      n3Ro
      Teilnehmer

      =D> Wieder Top 10 und diesmal sogar 9ter =D>

    • #951205
      phil68
      Teilnehmer

      @Joe
      :dito: dem ist nichts mehr hinzu zufügen :respekt: :d:

      BTW… 60 grad auf der CPU sind wie lange gesund?

      Mein Gaming Laptop musste mit teilweise 85° zurecht kommen 😀

    • #951206
      Obi Wan
      Keymaster

      Sauber, Platz 9 :devil:

      Ich bin mal gespannt, auf den letzten Tagesbericht :fresse:

    • #951211
      phil68
      Teilnehmer

      Jeepers Bericht Teil 1 :

      Teil1

      Der spannendste Pentathlon aller Zeiten ist zu Ende. Geschafft! Ich hoffe Sie hatten genauso viel Spaß wie ich dabei. Traditionell wird der Bericht zum Abschlusstag in 2 Teilen erscheinen. Der 1. Teil beschäftigt sich mit den Ergebnissen des Sprint und des Marathons und der 2. Teil mit der Gesamtwertung. doch nun blicken ich für Sie auf die dramatischen Ereignisse der letzten Nacht.

      Der Sprint war zum 2. Mal Teil des Pentathlon, aber dieses Mal sorgte er für eine neue Stufe Drama. Bis zur letzte Sekunde wurde um den Sieg und die Plätze gerungen. Bis zuletzt versuchte Planet 3DNow! das Team von SETI.USA einzuholen. Doch die Amerikaner merkten rechtzeitig was sich da anbahnte und hielten dagegen und so geht Gold nach Amerika und Silber an den grünen Planeten.

      Was sich dahinter abgspielte lässt sich kaum in Worte fassen. Gestern früh sah es nicht so aus als würde das Czech National Team noch ein Wörtchen um die Medaillen mitreden können. Doch dann haben sie wohl die Schuhe des kleinen Muck gefunden und und düsten auf den Bronzerang. Herzlichen Glückwunsch an die Medaillengewinner.

      Geschockt blieb SETI.Germany auf #4 zurück. Die Medaille war zum Greifen nah, doch am Ende entwand sie sich den blaugelben Fingern. Zwar musste auch Russia die Tschechen ziehen lassen, doch durch das Überholen von [H]ard|OCP konnten sie Platz 5 sicher nach Hause sprinten. Schade für [H]ard|OCP, die zwar mit Platz 6 nicht unzufrieden sein sollten, doch gestern schien mehr drin gewesen zu sein.

      Die Ukraine war das erste Opfer von CNT und findet sich in der Endabrechnung auf #7 wieder, gefolgt von Team China #8, die es wiederum schafften vor der L’Alliance Francophone (#9) einzulaufen. BOINC.Italy sicherte sich Rang 10 und konnte so das Meisterkuehler.de Team (#11) und Overclock.net (#12) hinter sich halten.

      Der allgemeinen Hektik entzogen sich Crunching@EVGA (#13) und BOINCstats (#14). Nur knapp rettete TeAm AnandTech Platz 15 vor den heranstürmenden Heerscharen von Rechenkraft.net (#16) ins Ziel. SETIKAH@KOREA schnappte sich #17 vor Gridcoin (#18), Team 2ch (#19) und TitanesDC (#20).

      OcUK – Overclockers UK sicherte sich #21 vor LITOMYSL Boinc Team Czech Republic (#22). Trotz aller Bemühungen schafften es die AMD Users (#23) nicht mehr das Team aus Tschechien einzuholen. Dies trifft auch auf BOINC@MIXI zu, am Ende blieb es bei #24. SETI@Deutschland holte sich Rang 25, vor BOINC Confederation und BT Retired Club.

      Was lange währt wird gut. Das trifft auch auf den diesjährigen Marathon zu. Naturgemäßg geht es hier am Ende nicht mehr ganz so dramatisch zu, aber langweilig war es dennoch nicht.

      Gold geht an Team 2ch, die einfach ohne anzuhalten durchgelaufen sind. Und wenn sie nicht stehengeblieben sind, so laufen sie noch heute. Dahinter holte sich Planet 3DNow! zwar Silber doch ständige schaute man besorgt auf die Tabelle. Langsam näher kam die L’Alliance Francophone, am Ende blieb es aber bei Bronze. Herzlichen Glückwunsch an die Edelmetallsammler.

      Nach einem Sprintstart hat SETI.USA beim Marathon nur noch das nötigste getan und so am Ende #4 nach Hause gebracht. Während die Amerikaner nicht ganz unzufrieden sein werden, wird man bei SETI.Germany mit Platz 5 etwas hadern. Viel länger hätte die Strecke für die Deutschen auch nicht sein dürfen, denn Team China kam am Ende bedrohlich nah heran, konnte aber am Ende an #6 nichts mehr ändern.

      Pentathlon-Neuling [H]ard|OCP hat mit #7 nicht nur ein tolles Ergebnis eingefahren, sondern damit auch dafür gesorgt das sich das Czech National Team mit #8 begnügen musste und somit in der Gesamtwertung nur knapp Bronze verfehlte. Russia (#9) und Rechenkraft.net (#10) machen die Top 10 komplett.

      BOINC.Italy (#11), Gridcoin (#12), Ukraine (#13) und Overclock.net (#14) belegen die weiteren Plätze. Dahinter wurde es aber nochmal richtig spannend. Crunching@EVGA musste am Ende noch um #15 bangen, denn das Meisterkuehler.de Team (#16) hatte die AMD Users (#17) überholt kahm bedrohlich nah. Doch am Ende war die Strecke für die Meisterkuehler etwas zu kurz.

      Verbissen wurde auch der Kampf um Rang 18 geführt. Am Ende schaffte es OcUK – Overclockers UK diesen Rang zu behaupten und TeAm AnandTech (#19) abzuwehren. Mit etwas Abstand kamen dann BOINCstats (#20), TitanesDC (#21), SETIKAH@KOREA (#22) und BOINC@MIXI (#23) ins Ziel. Etwas weiter dahinter trabte dann LITOMYSL Boinc Team Czech Republic (#24) ins Ziel, den es keine Problem bereitete die BOINC Confederation (#25), SETI@Deutschland (#26) und BT Retired Club (#27) hinter sich zu halten.

      Ende Teil 1

      …gleich der 2. Teil :

      Teil 2 Gesamtwertung

      Was war das für Pentathlon! So spannend wie noch nie. Das lag nicht daran, dass die Teams irgendwie von ihrer Leistung her ähnlicher wurde. Nein, die Taktik hat diese Pentathlon stärker geprägt, wie keinen Pentathlon zuvor. Durch sie holte SETI.USA erstmals Gesamtgold. Und auch das Czech National Team hatte mit seiner Taktik fast Erfolg. 4 Sieger in 5 Disziplinen, auch das ist so noch nie dagewesen und zeigt wie komplex der Pentathlon geworden ist. Die Zeiten in dem man nur durch schiere Kraft gewinnt ist vorbei!

      Es zeigte sich aber auch, wer ganz vorne mitmischen will darf sich keine Patzer erlauben. Ein solcher hat Czech National Team beim Marathon Gesamtbronze gekostet. Auch ist Stabilität ein Baustein für den Erfolg, was SETI.Germany bestätigten wird. Viel Spaß haben uns die Neulinge wie z.B. [H]ard|OCP gemacht und so das Feld entscheidend aufgemischt.

      Das 1. Mal und wohl auch das letzten Mal haben wir zwei Sieger beim Pentathlon und dies ist nicht die einzigste Platzierung, die sich Teams teilen dürfen. Die Organisatoren arbeiten diesbezüglich an einer Änderung fürs nächste Jahr. Doch jetzt können die beiden Goldenen so richtig feiern. Sie bescherten uns ein packendes Duell bis zum Schluss. Auch der Kampf um Bronze und viele kleine Duelle hielten bis zum Finale die Spannung aufrecht.

      Doch nun werfe ich einen abschließenden Blick auf die Gesamtwertung. In Klammern die Ergebnisse der Disziplinen Stadtlauf, Querfeldein, Schwimmen, Sprint, Marathon und dahinter zum Vergleich das Ergebnis des letzten Jahres.

      1. Platz SETI.USA (1,2,2,1,4) – Vorjahr: #2
      Taktisch clever agierten die Amerikaner und setzten so die Konkurrenz immer unter Zugzwang. Lange Jahre haben sie es versucht und verdientermaßen nun auch eingefahren. Als Einzigste holten sie zwei Einzelsiege, beim Stadtlauf und dem Sprint waren sie nicht zu schlagen. Nur die Schwäche beim Marathon hätte ins Auge gehen können. Dennoch bleibt eine taktische Meisterleistung, die mit Gold belohnt wird.

      1. Platz Planet 3DNow! (2,3,1,2,2) – Vorjahr: #1
      Wieder Gold, also Ziel erreicht? Könnte man so sagen, doch so einfach ist es nicht. Diese Goldmedaille schimmert schon etwas silbern. P3D hat von allen teilnehmenden Teams die meiste Power in der Hinterhand. Eigentlich sind sie das stärkste Team, doch die falsche oder eher fehlende Taktik hat verhindert das sie auf dem Treppchen ganz allein oben stehen. Hier heißt es für das nächste Jahr nachbessern.

      3. Platz SETI.Germany (5,1,4,4,5) – Vorjahr: #3
      Zum 3. Mal Bronze – Hattrick. Mehr war wohl nicht drin für den 2fachen Pentathlonsieger. Zwar wurde mit dem Sieg beim Querfeldein eine lange Durststrecke beendet, doch gab es keine weiteren Medaillen. Am Ende war es die Konstanz die SG ausmachte und Bronze sicherte. Ohne eine Steigerung im nächsten Jahr wird es aber eng. Und vielleicht hat SG dann auch wieder das taktische Geschick und nötige Glück auf seiner Seite.

      4. Platz Czech National Team (3,4,3,3,8) – Vorjahr: #4
      Nur 2 Punkte an Bronze vorbei. Das wird die Tschechen wurmen, doch sie habe mit 3 Einzelmedaillen beim Stadtlauf, Schwimmen und Sprint einen erfolgreichen Pentathlon hinter sich gebracht und dürfen zufrieden sein. Legendär war die Aufholjagd beim Sprint, die in die Geschichte eingehen wird. Nur der Ausrutscher beim Marathon kostete am Ende die Gesamtmedaille.

      5. Platz L’Alliance Francophone (7,6,7,9,3) – Vorjahr: #5
      Wieder Rang 5 in der Gesamtabrechnung. Sie tun sich schwer um Medaillen zu kämpfen, aber zumindest beim Marathon waren sie standfest wie Asterix und Obelix. Doch langsam müssen sie aufpassen, denn Russia und Team China sind dicht dran. Ausrutscher wie beim Sprint darf man sich dann nicht mehr erlauben.

      6. Platz Russia (4,8,6,5,9) – Vorjahr: –
      Im vergangenen Jahren hielt das Team von DC Russian Union die russische Fahne hoch. Und das gelang Russia ebenso gut, auch wenn man die GPU-Schwäche dann doch überraschte. Auch das Ergebnis im Marathon verhindert höheres. Mit etwas mehr Geschick könnte im nächsten Jahr AF attackiert werden. Viel fehlt jedenfalls nicht.

      7. Platz Team China (9,5,5,8,6) – Vorjahr: #6
      Unbeständigkeit prägt auch das Auftreten der Chinesen. Noch warte ich auf den großen Durchbruch. In diesem Jahr sollte es jedenfalls nicht sein. Der Rückstand auf AF und Russia ist jedenfalls einholbar. Arbeiten sollten sie am Stadtlauf und Sprint, dann klappt es auch mit dem Nachbarn.

      8. Platz [H]ard|OCP (6,21,10,6,7) – Vorjahr: #NEU
      Von 0 auf 8, das ist ein tollen Ergebnis für den Neuling. Arbeiten muss man aber wohl an der GPU-Schwäche, da wurde viel liegengelassen. Doch selbst dann, war mehr als Rang 8 nicht drin. Zu groß war der Abstand nach vorne. Die Konkurrenz sollte aber aufpassen, denn wie der Sprint gezeigt hat, haben wir hier durchaus einen Geheimtipp für eine zukünftige Einzelmedaille.

      9. Platz Overclock.net (11,7,9,12,14) – Vorjahr: #8
      Verlässlich und beständig präsentierte sich wieder Overclock.net. Höhepunkt war Rang 7 beim Querfeldein. Das gute Ergebnis beim Schwimmen musste man sich aber mit etwas schwächeren Ergebnissen beim Sprint und Marathon erkaufen.

      9. Platz Meisterkuehler.de Team (8,10,8,11,16) – Vorjahr: #10
      Wieder in den Top10, das wird dem Team gefallen. Es ist schwer zu sagen, ob man den Marathon am Ende etwas zu viel vernachlässigte. War Rang 8 vielleicht doch drin? Wir werden es nie erfahren, dennoch war es wieder ein tolles Ergebnis für das taktisch klug agierende Team. Vielleicht sollte man Nachhilfe anbieten.

      11. Platz Ukraine (13,9,12,7,13) – Vorjahr: #12
      Ein Platz nach oben gegenüber 2014 ging es für sie. In diesem Jahr konnte man sich besonders beim Sprint auszeichnen und auch Querfeldein scheint ihnen zu liegen. Den Start des Pentathlon hat man aber wohl verpasst, denn gerade bei den zuerst gestarteten Disziplinen Marathon und Stadtlauf strauchelte man. Wenn man daran arbeitet, könnte es in Zukunft Richtung Top10 gehen.

      12. Platz BOINC.Italy (15,11,14,10,11) – Vorjahr: #9
      Die Italiener sind nicht schlechter geworden, die Konkurrenz hat zugelegt. Im letzten Jahr noch in den Top10 gelang dies dieses Jahr nicht. Allerdings ist das Ergebnis immer noch besser als das aus dem Jahr 2013 (#16). Stadtlauf und Schwimmen waren nicht so ihre Sache, der Sprint dagegen schon.

      13. Platz Team 2ch (14,20,18,19,1) – Vorjahr: #15
      Beim Marathon war man haushoher Favorit und es war nicht nötig sich zu verausgaben. Sie sind weiterhin nur in einer Disziplin wirklich siegfähig. Für den Pentathlon ist das aber Dauer zu wenig.

      14. Platz Crunching@EVGA (12,12,15,13,15) – Vorjahr: #13
      In diesem Jahr konnte man RKN hinter sich halten, in Punkten sogar etwas deutlicher. Ein kleiner Sieg für das Team, das im Stadtlauf und im Querfeldein seine Stärken hatte. Nur beim Schwimmen und beim Marathon zeigt sich wohl eine Ausdauerschwäche, doch daran kann man ja arbeiten.

      15. Platz Rechenkraft.net (18,15,13,16,10) – Vorjahr: #13
      Beim Marathon stark, musste das mit einem eher bescheidenen Ergebnis beim Stadtlauf erkauft werden. Und auch beim Sprint fehlte etwas die Spritzigkeit. Nach zweimal Platz 13 geht es dieses Jahr etwas abwärts. Da heißt es aufpassen, denn die jungen Wilden drängen nach vorn.

      16. Gridcoin (10,16,20,18,12) – Vorjahr: #NEU
      17. BOINCstats (17,17,11,14,20) – Vorjahr: #16
      18. TeAm AnandTech (16,14,16,15,19) – Vorjahr: #16
      19. OcUK – Overclockers UK (20,13,21,21,18) – Vorjahr: #NEU
      20. AMD Users (24,23,17,23,17) – Vorjahr: #25
      20. TitanesDC (21,18,23,20,21) – Vorjahr: #23
      22. SETIKAH@KOREA (23,22,24,17,22) – Vorjahr: #21
      23. LITOMYSL Boinc Team Czech Republic (19,26,19,22,24) – Vorjahr: #20
      24. BOINC@MIXI (22,19,22,24,23) – Vorjahr: #19
      25. SETI@Deutschland (25,25,25,25,26) – Vorjahr: #27
      25. BOINC Confederation (26,24,26,26,25) – Vorjahr: –
      27. BT Retired Club (27,27,26,27,27) – Vorjahr: –

      Zum Abschluss nun ein kleiner Schwenk in die Statistikabteilung. Mit dem Sieg beim Schwimmen holte sich P3D das 11. Einzelgold, 6 Mal war SG und 5 Mal SUSA in den Disziplinen erfolgreich. Die meisten Silbermedaillen hat übrigens SUSA im Schrank, 11 an der Zahl. Die meisten Einzelmedaillen holte allerdings SG. 22 Mal stieg SG aufs Treppchen, doch P3D und SUSA sind auch hier dicht auf (beide 21 Mal). Insgesamt fanden bisher 30 Einzelentscheidungen statt.

      In der Gesamtwertung holte P3D nun das 4. Gold und nach SG (2x) darf sich nun auch SUSA in die Siegerliste eintragen. Und auch hier haben die Amerikaner die meisten Silbermedaillen im Schrank (3). SG, P3D und die entschwundene ESL holten je 1 Mal Silber. Bronzekönig ist übrigens SG (3 Mal), SUSA und AF gelang das jeweils 1 Mal.

      Wir haben es also geschafft. Jede Disziplin war spannend und abwechslungsreich und vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr die Teams mit einer neuen Herausforderung zu konfrontieren. Doch nun können wir uns etwas ausruhen und uns auf das nächste Jahr freuen.

      Wer holt sich im nächsten Jahr die Krone? Kann das Czech National Team seine erste Gesamtmedaille einfahren und kriegt SETI.Germany die Kurve?

      Noch wissen wir es nicht. Doch eins wissen wir:
      Es wird wieder spannend beim 7. Boinc-Pentathlon 2016.

      Ihr Jeeper

      LG Dirk

    • #951212
      ThaRippa
      Keymaster

      Wunderschön. Leider hab ich immernoch 66 Pending WUs bei LHC :/ Schon doof, wenn man sprintet, aber die Meter nicht gezählt werden.

    • #951213
      Obi Wan
      Keymaster

      … das Problem haben ja andere Teams auch

    • #951221
      Christoph!
      Keymaster

      Ich dachte genau anders rum, dass dann noch Platz 8 drin gewesen wär ^^

    • #951219
      Christoph!
      Keymaster

      Kiro;522610 said:

      ThaRippa;522609 said:
      Vielleicht sollte man Nachhilfe anbieten.Öhm Jungs wie siehts aus? Nope! Wer gute Taktik will kann ja zu uns wechseln 😀

      Richtig, so manche Geheimnisse sollte man für sich behalten :D:devil::devil::devil::banana::banana:

      Wie jetzt ich dachte Jeeper überlegt dem MK Team Nachilfe zu geben!?Vllt könnte man ja mit den Rechenkraftlern eine Spielgemeinschaft für den nächsten Pentathlon bilden?

    • #951220
      Kiro
      Teilnehmer

      ich hab es eher so verstanden, das wir auf Grund unserer super Taktik, den anderen Nachhilfe geben sollten 😀

    • #951215
      ThaRippa
      Keymaster

      Mag ja sein, aber schade finde ich es trotzdem für die Disziplin. Die Stunden hätte ich bei WCG besser investieren können.

      Vielleicht sollte man Nachhilfe anbieten.

      Öhm Jungs wie siehts aus? Nope! Wer gute Taktik will kann ja zu uns wechseln 😀

    • #951217
      oelkanne
      Teilnehmer

      Cool..Jungs Top10…nextes Jahr Angriff auf Top 5 =)Freut mich das Ergebnis zu sehen … man sollte nur mal ne PN schicken zwecks Taktik bevor es losgeht…hätte mich mein Outlook Kalender nicht daran erinnert hätte ich sogar den Start verschlafen..Glückwunsch an uns *schulterklopf*

    • #951214
      Christoph!
      Keymaster

      Vielleicht sollte man Nachhilfe anbieten.

      Öhm Jungs wie siehts aus? 😉

    • #951216
      Kiro
      Teilnehmer

      ThaRippa;522609 said:

      Vielleicht sollte man Nachhilfe anbieten.

      Öhm Jungs wie siehts aus?

      Nope! Wer gute Taktik will kann ja zu uns wechseln 😀

      Richtig, so manche Geheimnisse sollte man für sich behalten 😀

      :devil::devil::devil::banana::banana:

    • #951227
      Jabba
      Teilnehmer

      Scorp, vergiß mal nicht, daß wir dieses Jahr bedeutend mehr Rechenleistung hatten. Taktisch hätte das auch nach hinten losgehen können. War ja doch einiges an Spekulation dabei. Etwas Glück gehört dazu. Daß LHC die Spielregeln ändert, war nicht vorherzusehen.Im Nachhinein ist man immer schlauer. Aber die von uns getroffenen Entscheidungen bzgl. der Taktik waren aus der Situation heraus und aufgrund der vorliegenden Fakten richtig. Wir haben kaum Rechenleistung ‘verschwendet’.Natürlich kann man versuchen mehr Leute im Vorfeld für den Pentathlon zu aktivieren, aber man muß denen auch beibringen wie das alles funktioniert. Und da scheitern wir einfach an zeitlichen Limitierungen.Hardwareausfälle haben wir jedes Jahr zu beklagen. Als Lösung fällt mir nur ein, daß wir die Mannschaft substanziell vergrößern. Kane ist ein erster und herausragender Anfang – weitere werden hoffentlich folgen.

    • #951223
      Neron
      Keymaster

      Nächstes Jahr müssen wir mit Kanonen auf Spatzen schießen! 😀

    • #951226
      Sc0rp
      Teilnehmer

      Schöner Endspurt … schöner Platz – alles Gut!

      Jabba;522618 said:
      Wie Ergebnisse täuschen können. Bei uns war schlichtweg nicht mehr drin. Das war das absolute Optimum.

      … das denke ich nicht: wir haben uns bisher jedes Jahr gesteigert – und dieses Jahr (ob der starken Konkurrenz) einen super 9. Platz geholt – mit einem Quentchen “Mehr” wäre sogar Platz 8 drinne gewesen.
      In den vergangenen Jahren waren es Mal die Vorbereitungen, die uns geholfen haben, mal die Projekte … und auch mal Raffy 8-[. Wenn wir das mal alles vereinen, dann haben wir das Optimum erreicht!

      Jeeper said:
      Vielleicht sollte man Nachhilfe anbieten.

      Ja, das hat der Meister der Berichte schön zweideutig … oder zwielichtig … formuliert. Und das ganz sicher bewusst 😉

      Nächstes Jahr brauchen wir aber sicher mehr Fleisch, taktisch holen die anderen Teams rasant auf, daher werden wir schlussendlich mehr Leute brauchen … ESL’er oder die Rechenkräfte … oder beide? Müssen wir mal werben gehen 😉

      Sc0rp

    • #951225
      Kiro
      Teilnehmer

      @Christoph!Ich denke mal, nen paar Tage mehr und es hätte auch geklappt, die ewig langen Pendings bei LHC, waren schon eine derbe Nummer. Und ich denke die Strategie, die unsere Häuptlinge vorgelegt haben, war schon ne klasse Arbeit, ohne dies wären wir wohl außerhalb der Top10 gelandet.Ich bin grad dabei, bissl Hardware zu besorgen um nächstes Jahr noch bissl mehr mit machen zu können. Vielleicht sind es ja dann schon wenige Kerne, die uns wieder in die Top10 schieben :)Und für ne Truppe mit rund 40 Mann, sind wir echt super unterwegs 🙂

    • #951224
      Jabba
      Teilnehmer

      Wie Ergebnisse täuschen können. Bei uns war schlichtweg nicht mehr drin. Das war das absolute Optimum.

    • #951237
      Jabba
      Teilnehmer

      Tja Neron, da bist Du mal eine Ausnahme. Aber es gibt ein paar Aspekte mehr, die speziell bei Projekten wie Einstein dazukommen. Und da muß ganz ordentlich unter der Haube gearbeitet werden.

    • #951232
      ThaRippa
      Keymaster

      Ich überlege auch schon wieder, wo ich billig brauchbare Kerne her bekomme. Brauchen tu ich längst keine mehr.

    • #951229
      Neron
      Keymaster

      Jabba;522622 said:
      Natürlich kann man versuchen mehr Leute im Vorfeld für den Pentathlon zu aktivieren, aber man muß denen auch beibringen wie das alles funktioniert.

      In dem Punkt muss ich dir leider stark widersprechen. Ich, zwar als nicht gerade technische unverziert, aber absoluter Noob im Bereich BOINC, hab’ mich in das Thema BOINC auch innerhalb von einer überschaubaren Zeit (ich mag nicht sagen einer halben Stunde) eingefunden und konnte für Euer (Unser) Team mitrechnen. Ist eigentlich alles recht selbsterklärend, finde ich. Über BoincStats kann man alles einrichten und muss den BM nur darüber synchronisieren. :-kNichts desto trotz muss für den nächsten Wettkampf aufrüsten. Theoretisch mit mehr Kernen können mehr Rechenaufgabe gelöst werden. Mehr Töpfe im Auto sind auch besser :D:fresse:.

    • #951245
      Neron
      Keymaster

      Jabba;522632 said:
      Tja Neron, da bist Du mal eine Ausnahme. Aber es gibt ein paar Aspekte mehr, die speziell bei Projekten wie Einstein dazukommen. Und da muß ganz ordentlich unter der Haube gearbeitet werden.

      Gut, dass wollte ich auch nicht ausschließen.

      Wäre aber ein guter Ansporn eventuell die BOINC-FAQ aktuell zu halten und zu den einzelnen Projekten etwas zu schreiben.
      Die Aufgabe müsste auch nicht von einem alleine getragen werden.
      So könnte jeder “schnell” nachschauen, was wichtig ist.

    • #951249
      Darkness
      Teilnehmer

      9. Platz :mk rult:Mit so einer guten Platzierung hätte ich schlichtweg nicht gerechnet.@all: Danke fürs mitmachen :d:

    • #951250
      phil68
      Teilnehmer

      @Neron
      Ich hatte mal angefangen in der Wiki alles mögliche über Boinc und die Projekte zusammenzutragen… leider finde ich kaum noch Zeit für Hobbys und Unterstützer haben sich auch keine mehr gefunden. Siehe hier: http://www.meisterkuehler.de/wiki/index.php?title=BOINC@MK

      Immerhin haben wir in der IG einiges an Wissen zusammen getragen. Leider kann man das nicht in das Wiki einpflegen, da sonst der letzte Vorteil unseres Teams auch noch verschwindet.

      Wir sind eben eine recht kleine(aber feine) Boinc Gemeinde 🙂

      Eins ist Fakt, im nächsten Jahr tret ich mit einem zusätzlichen Boinc-Monster-PC an… muss nur noch die Zeit finden den auch zusammen zu bauen : /

    • #951251
      Neron
      Keymaster

      Das ist schade. Im nächsten Jahr bin ich auch gerne wieder dabei. Eventuell auch noch mit anderen Rechnern. 🙂

    • #951257
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Auf welche Projekte sollte man denn derzeit am besten setzen, um zu helfen?

    • #951259
      isch
      Teilnehmer

      MalariaControl.netMindModeling@home betaClimate PredictionVolpex@UH hier gibt es aber nur vereinzelt WUs.Das Projekt ist aber für die Gesmtwertung sehr wichtig.

    • #951254
      isch
      Teilnehmer

      Wer noch Interesse hat uns ein bisschen weiter zu unterstützen kann das beim Formula Boinc machen.

      Dort sind wir in der zweiten Guppe auf Platz 3. Vor 3 Wochen waren wir noch auf zwei.

      Das ganze kann man sich hier anschauen und auch hier im Forum haben wir einen Thread.

    • #951262
      sonny_79
      Teilnehmer

      hallo jungs,möchte mich bedanken, hat spass gemacht. jeden abend, morgen , tagsüber zu schauen wir wir stehen. es ist krass gesagt: nur blödes rechnen lassen, aber es bringt trotzdem spiel, spass und spannung mit.ich bin nächstes jahr auch wieder dabei.und ich hoffe, dass ich dann in der firma in unserem altgerätelager so einige laptops abgreifen kann…vg+dankebastips: formular boinc , sehr schön, da gehts gleich weiter 😉

    • #951266
      Kiro
      Teilnehmer

      Neron;522660 said:
      Ihr bringt mich noch in den Ruin 😀

      Ich hab es gerade geschafft meine Stromrechnung um weitere 100kwh im Jahr zu senken und jetzt hab ich Spaß am Boinc gefunden. 😀

      So schnell kann es bei BOINC gehen 😀
      Sie eh mal so, du rechnest mit den 100kWh ja für einen guten Zweck 😉 😉

    • #951265
      Neron
      Keymaster

      Ihr bringt mich noch in den Ruin :DIch hab es gerade geschafft meine Stromrechnung um weitere 100kwh im Jahr zu senken und jetzt hab ich Spaß am Boinc gefunden. 😀

    • #951268
      VTG01
      Teilnehmer

      Hallo!Ich bedanke mich vor allembei KANE_85 der uns heuer unterstützt hat. Mit seiner Power ist es gelungen den 9. Platz einzufahren.Ebenfalls grosser Dank geht an alle “kleinen” HElfer die sich mit ein paar Stunden jeden Tag beteiligt haben. Am Schluss zählen nur die Gesamtcredits – egal von wem sie kommen. Jeder core der mit macht ist gleich wichtig. Natürlich würde es uns (Hardcore Boincler) freuen wenn der eine oder andere auch nun weiter macht und uns bei der Formula unterstützen würde…. Der Pentathlon hat ca. 500 KW gekostet – nun werde ich wieder die MAschinen in den RUHE Modus – sprich deutlich drosseln – setzten. Das Kellerfenster schliessen und die Ruhe geniessen.

    • #951269
      Sc0rp
      Teilnehmer

      Jo,

      ich habe heute im Laufe des Tages auch nach und nach meine Maschinen ge’power’off’et (wadd’n Wort!) … also runter gefahren. Nun ist es in meinem Kellerräumchen unheimlich/ungewohnt still … und auch kalt 😉

      Ich werde noch’n bissel WCg rechnen, und danach ein bisserl für die Formula 😉 – aber erstmal URLAUB!

      Sc0rp

    • #951270
      fax
      Teilnehmer

      Die Mädels von Rechenkraft.net haben eine sehr gute Anleitung zu Boinc speziell für solche Wettbewerbe: http://www.rechenkraft.net/forum/viewtopic.php?f=19&t=11662.

    • #951271
      Jabba
      Teilnehmer

      Lasse auch gerade die letzten WCGs und Einsteins ausrechnen. Danach kommen die Mühlen ins Abklingbecken.Abgesehen davon ist auch bei mir Umbau der Rechnerlandschaft angesagt. Wer Interesse an ein paar dicken Eisen hat soll sich bitte melden.100 KWh? :DDas reicht nicht mal vier Tage!!!

    • #951275
      Neron
      Keymaster

      Jabba;522666 said:
      100 KWh? :DDas reicht nicht mal vier Tage!!!

      Der Student muss sparen… 😀 (für Urlaub *hust*). Spaß beiseite. Wenn der Rechner sowieso demnächst wieder öfters läuft, dann lass ich den auch weiter boincen, da er meist nur als W-Lan Repeater läuft oder als Backup.Ich werde mich für Furmula demnächst auch stark machen. Aber erstmal muss ich das System vernünftig entlüftet – es plätschert im Radi – und neu verschlaucht bekommen. Das nervt. 😀

      Der Pentathlon hat ca. 500 KW gekostet

      Das ist 1/3 meines Jahresverbrauchs 😮

    • #951282
      littledevil
      Teilnehmer

      Ein echter Multiplikator wäre es, den BOINC vom USB Stick für Gastcruncher wieder aufleben zu lassen Fehlende Zeit ist aber das große Problem. Bzgl. Stromkosten könnte man halt auch mal ein paar von den Studis mit Wohnheimflatrate aktivieren. Da macht man dann ein kleines MK-Treffen mit Zelten und die Studibode wird bei offenem Fenster mit PCs voll gestellt 😆

    • #951283
      Neron
      Keymaster

      Nice. Das wäre genau das richtige für die ganzen Schlepptops die bei mir zu Hause stehen das richtige gewesen. Müsste Phil nur noch auf die aktuelle Version updaten :o.

    • #951311
      Renovatio
      Teilnehmer

      Ja, wäre keine schlechte Sache.

    • #951340
      DrDoom
      Teilnehmer

      Eine famose Teamleistung!Herzlichen Glückwunsch!Ich freue mich das ich dieses Jahr auch einen klitze kleinen Beitrag leisten konnte. Die Idee mit dem Stick finde ich großartig! Das würde es aus meiner Sicht ungemein vereinfachen das MK-Boinc-Team mit richtig vielen kleinen Rechnern zu unterstützen.Eine Sache die ich noch fragen wollte, ist es immer noch so, das Boinc unter Linux mehr/schneller/effizienter rechnet als unter Windows? Ich will mich erinnern das es da vor 3 oder 4 Jahren fast 30% mehr Leistung waren wenn man statt Windows Linux als OS verwendet?Im nächsten Jahr bin ich hoffentlich noch ein paar Tage länger mit dabei sodass auch noch ein paar PC’s aus dem Verwandten- und Freundeskreis mitrechnen können.MfG

    • #951345
      Jabba
      Teilnehmer

      @DoomKann man pauschal nicht sagen. Manche Projekte laufen unter Win besser, andere unter Linux. Ähnlich wie bei den Grakas; mal ist grün besser, mal rot.Ansonsten ist jeder Kern willkommen – nicht nur beim Pentathlon, sondern auch beim Jahresrennen der Formula BOINC.

    • #957056
      DrDoom
      Teilnehmer

      Hallöchen an alle,

      Jetzt ist schon wieder März und ganz bald kommt der Pentathlon 2016 ..

      Ich möchte gerne noch mal auf einen bootfähigen “CrunchOS-Stick” zurück kommen. Man könnte auf diese Weise meiner Meinung nach wesentlich mehr Rechner in der kommenden Runde mobilisieren.

      Ich habe in der vergangenen kalten grauen Jahreszeit ein bisschen in der Richtung experimentiert, habe den Stein der Weisen aber noch nicht finden können. Vielleicht habt ihr ja schon längst die perfekte Lösung am rennen?!?

      Ausprobiert habe ich schon Tails, puppy linux und ubuntu. Diese haben sich als nicht praktikabel herausgestellt. Zuletzt habe ich mit Lubuntu weitergemacht, und da hat es auch geklappt. Ich habe den Installer auf einer Maschine ausgeführt, das OS auf einen USB-Stick installiert, dort ein paar WU’s machen lassen und dann den Stick aus dem PC1 geholt und in PC2 gesteckt. Und wer hätte es gedacht, der hat fast anstandslos weiter WU’s versenkt. PC1 ist ein E5-1620v3 ohne Graka und PC2 ein i7 4770 mit Graka. Die Graka wollte jetzt allerdings keine WU’s abarbeiten, Lubuntu hat diese nämlich geflissentlich ignoriert. Ich verbuche es dennoch als Teilerfolg :-)..

      Habt ihr ein paar tipps?
      Wann startet der Pentathlon 2016?

      Viele Grüße von
      DrDoom

    • #957057
      fax
      Teilnehmer

      Welche Graka war das denn?

    • #957076
      Neron
      Keymaster

      Schade. An dem “Stick” wäre ich nach wie vor interessiert. :DFür den schnellen Einstieg in den Marathon wäre das eine schnell und effektive Lösung als jedes mal alles Einrichten zu müssen.

    • #957075
      DrDoom
      Teilnehmer

      @fax:
      eine AMD R7 265

      mein PC3 (ein Thinkpad T420 mit Sandy Bridge i52520m und 8GB RAM) hat meinen Lubuntu-Bootstick auch anstandslos gefressen und auch sofort weiter WU’s gerechnet.

      das MacBook meiner Frau war so zickig, das ich aufgegeben habe.

      MfG DrDoom

    • #957077
      fax
      Teilnehmer

      Hattest du die proprietären AMD Treiber installiert?

    • #957079
      fax
      Teilnehmer

      Das entscheidende ist, dass das Treiberpaket installiert wurde. X11 fischt sich dann beim Start den passenden Treiber raus, mit der Installation kannst du also keinen großen Schaden anrichten. Wenn du auch NVidia unterstützen willst, solltest du das Paket auch gleich installieren. Boinc braucht vermutlich noch ein paar andere Bibliotheken für CUDA bzw. OpenCL, aber das liest du besser woanders nach.

    • #957078
      DrDoom
      Teilnehmer

      @fax
      nein, habe ich nicht, ich wollte, dass das OS so schlank wie möglich daher kommt.

      Ich arbeit auch in dieser Richtung, weil ich für meinen Arbeitslappy z.B. keine Adminrechte habe und ich ihn so auch zum Crunchen nehmen kann.

    • #957086
      Wiaf
      Teilnehmer

      http://i.imgur.com/ngROquX.pngYay, Goofy läuft auf einem meiner alten PIs. Ich wollte das auf Raspbian mal wieder testen und siehe da ich kriegs noch hin.Is jetzt nur die Frage ob das v2/v3 auch kann. v1 wird nach dem Batch discontinued. :(-Wiaf

Ansicht von 281 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen