MeisterKühler

BOINC

PRIMEGrrid’2 2017 Challenge Series

Ansicht von 15 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #961088
      VTG01
      Teilnehmer

      Hallo in die Runde
      Schön langsam wird es kalt draussen und es gibt wieder ein bischen etwas für die Rechner zu tun.

      PrimeGrid’s 2017 Challenge Series
      Diwali/Deepavali Challenge
      Oct 18 00:00:00 to Oct 23 00:00:00 (UTC)

      wäre da eine nette Alternative.

    • #964604
      Neron
      Keymaster

      VTG01;536539 said:
      Hallo in die Runde
      Schön langsam wird es kalt draussen und es gibt wieder ein bischen etwas für die Rechner zu tun.

      PrimeGrid’s 2017 Challenge Series
      Diwali/Deepavali Challenge
      Oct 18 00:00:00 to Oct 23 00:00:00 (UTC)

      wäre da eine nette Alternative.

      Wenn mein Rechner bis dahin wieder läuft, gerne.

    • #964882
      VTG01
      Teilnehmer

      Am 18. Oktober startet die Prime Challange – CPU-Power

    • #961228
      ThaRippa
      Keymaster

      Könnte ich meinen Ryzen teilnehmen lassen. Vielleicht auch mehr.

    • #961239
      tcd
      Teilnehmer

      Momentan bunkere ich schon mal ein wenig. Aber am Donnerstag werde ich dann auf den Sprint wechseln. Je nach Projekt beim Sprint rechnen GPU bzw. CPU aber für PrimeGrid weiter.Gibt es irgendwelche Optimierungstipps für PrimeGrid (z.B. mehrere WU mit einer GPU)?

    • #961240
      n3Ro
      Teilnehmer

      Ja: bitte nur The Riesel Problem (LLR) in den Einstellungen auswählen. Alle anderen Teilprojekte zählen nicht.

    • #961244
      tcd
      Teilnehmer

      VTG01;536895 said:
      Hallo, Bunkern hilft nix, es zählen nur die Tasks die du anb dem 18.10.2017 ab 00:00 UTC ziehst.

      Du meinst, lesen könnte helfen 😉

      Dann wird es aber schwierig mit einer Teilnahme. Nun ja, mal sehen was der Sprint so bringt.

    • #961243
      n3Ro
      Teilnehmer

      Bei prognostizierten 16h pro Task wäre ein zu früh holen sehr bitter.:+

    • #961242
      VTG01
      Teilnehmer

      Hallo, Bunkern hilft nix, es zählen nur die Tasks die du anb dem 18.10.2017 ab 00:00 UTC ziehst.

    • #964954
      n3Ro
      Teilnehmer

      Bisher sind wir auf Platz 9 und mal vor großen Teams 🙂

    • #964959
      VTG01
      Teilnehmer

      Leider ist mein happywetter heute abgekackt, keine Ahnung wie lange und was alles weg ist – nun rennt er wieder – mal sehen wie lang. PRIME war noch nie seine Stärke.

    • #964961
      n3Ro
      Teilnehmer

      Hast du die Temperaturen im Auge gehabt? Meine gedrosselten CPU sind mit 80°C hart an der Grenze des Guten…

    • #964985
      VTG01
      Teilnehmer

      Temperaturen sind bei 60 Grad, aber für Prime ist das Untervolten zu stark, müsste mehr vcore geben. Der Stromverbeuch bei 3,2 Ghz von 10 Blades liegt nahe der 560 Watt. Mir bricht die 12V Stappung bis auf 11,2 Volt ein – möglicherweise ist auch hier ein Problem.Habe auf Mulitcore umgestellt, lasse 7 Cores rechnen. Nun scheint er wieder stabil zu sein, Stromverbrauch ist auch leicht gesunken. Weiters lass ich den Server nicht mehr “primen”, habe ihn mit nur 2 Cores auf WCG geschwenkt, Stromverbrauch liegt nun bei netten 510Watt.happywetter.at liegt auf Platz 37 der Teilnehmer. Irre was mansche Typen an Rechenleistung aufbringen.Platz 14 rechnet doppelt so viel wie die 9 BladesPlatz 1 rechnet fast das 10-fache von den 9 Blades ( 510 x 10 = 5,1 KW/Stunde :-))

    • #964986
      fax
      Teilnehmer

      Ich nehme an, dass das Cluster von Universitäten sind.

    • #965020
      n3Ro
      Teilnehmer

      Die Teams weiter hinten fragen sich vielleicht das gleiche über uns, da wir Platz 10 belegt haben :respekt: und dass mit wenig Teilnehmern.

    • #965021
      VTG01
      Teilnehmer

      Kann durchaus sein, aber du hast einiges im Rennen und bei mir ist auch was los – also passt der Gesamtrang schon.Das nächste mal sieht es nicht so gut aus, da laufen die Genefer (oder so ähnlich) – werde versuchen wieder mit zu machen.

Ansicht von 15 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen