MeisterKühler

Kinofilme

Heimkino-Komponenten

Schlagwörter: , , , , ,

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #489550
      tobSen
      Teilnehmer

      Hi Community!

      Also ich bin grade dabei mir ein Heimkino zu errichten…
      Nun sind die Möbel und alles Rundherum da/fertig, daher bräuchte ich hilfe in sachen TV und Hifi.

      Als Hifi Anlage wollte ich mir die Teufel Concept S+R nehmen.
      http://www.teufel.de/de/Komplett-Systeme/Concept-S-R.cfm

      Kann mir jemand sagen ob Preis und Leistung stimmt?

      Und nun kommt die große frage…
      Im Moment schaue ich auf meinem 22er Lcd TV aber das soll sich ändern…
      Nun was ist besser richtiges TV Gerät zu kaufen? oder nen 40 Zoll Computer LCD zu kaufen?
      Später soll an das Gerät noch ein Blue-Ray Player und nen Macmini…

      Ich hab heute vor nem 30zoll dell LCD gesessen…und das hat mir ganz gut gefallen…aber ich finde es nirgendwo…(gefunden)
      http://http://geizhals.at/deutschland/a233943.html
      Dell UltraSharp 3007WFP-HC, 30″, 2560×1600, DVI
      Hat das LCD zufällig jemand?

      Könnt ihr mir ein Gerät empfehlen? TV Leistung / DVD Leistung!!! muss gut sein und man muss ihn auch einmal zum bearbeiten von Grafik sachen benutzen können.

      Hoffe jemand hat sich damit schonmal befasst:D

      mfg tobsen

    • #768598
      coldcase
      Teilnehmer

      Wenn ein MacMini dran soll, wieso nicht gleich den:http://geizhals.at/deutschland/a107919.htmlAllerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass der die Auflösung packt. Von daher wäre LCD-TV vielleicht besser.40″ PC-Monitor – gibt es das überhaupt?

    • #768610
      drdope
      Teilnehmer

      Die Idee mit dem Mini und den 30′ Dell kannst du gleich mal verwerfen…a) kann der Mini max. 1920×1200 liefern (Stichwort Single-Link DVI)b) reicht die Rechenleistung der CPU eh nicht für die Wiedergabe von HD-Material:(Teufel macht preiswerte Heimkinosets mit schönen Design, wenn man siea) zum AKtionspreis kauft und b) bereit ist abstriche bei der Musikwiedergabe (Stereo) zu machenAllerdings würd ich von deren “Brüllwürfeln” abstand nehmen, sprich unter dem Theater 1/2, System 4/5 würd ich da nichts kaufen…:(

    • #768677
      Pommbaer
      Teilnehmer

      WEnn es Heimkino sein soll würde ich kein PC-Monitor nehmen. Wenn du vergleichst, dann bekommst du ein TV mit 40″-42″ und FullHD günstiger als einen 30″ Monitor. Zum Surfen wird dein jetziger 22″ voll ausreichen, und spielen kannste auf dem TV zur Not ebenfalls.Ich habe momentan einen 40″ Samsung HDready als TV. Kein FullHD, aber meine aufbereiteten DVD’s haben damit HD-Qualität. Den Unterschied zum HD-Video sehe ich erst wenn ich nah ( weniger als 1m ) ans TV gehe.Eine große Rolle spielt hier der Sitzabstand. Wenn du näher rangehst siehst du zwar mehr vom HD, bekommst aber Kopfschmerzen und Augenkrebs sobald du mal normales TV mit SD-Auflösung anschaust. IN Gesunder Entfernung ( Fausformel = Diagonale x 3 ) siehst du zwischen 1360*768 und 1920*1200 bei bis zu 42″ Diagonale keinen Unterschied. Anders wird es da wenn du richtung 52″ oder Beamer gehst. Wobei sich die Darstellung von SD-Material, also normalen Pal-Fernsehen dann zunehmend verschlechtert, ausser du hast einen teuren Receiver der dir ein DVB-Signal aufbereitet – wobei es da viel Schund gibt – oder du schaltest einen externen Scaler ( DVDO iScan VP50/VP30 ) dazwischen, musst dann aber für das Gerät alleine mind. 800 € investieren. Der VP50 liegt sogar imho irgendwo bei über 2000€.Ich habe mein TV für unter 600€ beim Fachhändler bekommen und bin damit erstmal soweit zufrieden. Die Technik ist noch noch ganz ausgereift, und mit OLED kommen viele neue Geräte. Solange meine DVD’s auf dem Gerät wunderbar aussehen und ich zwischen DVD und HD keinen UNterschied feststellen kann sehe ich auch nicht den Sinn hier jetzt viel Geld zu investieren.Als Sound hab ich beispielsweise noch einen Panasonic SA-HE70 Anno 2001 mit DTS/DD5.1 und ein Boxenset von Quadral aus dem gleichen Jahr. Zusammen damals unter 500€ – Beide machen bisher ihren Dienst perfekt.Für ein LCD-TV jetzt würde ich auf jedenfall auf 100Hz achten. Du hast sonst bei Bewegungen schnell Unschärfe, sowohl bei Plasma als auch bei LCD. Schau dir dafür am besten mehrere Geräte bei großen Märkten an.

    • #768909
      Pommbaer
      Teilnehmer

      Also dann liener LCD TV?Welches kannste mir da empfehlen?Welches ist im Preis Leitungsverhältnis gut?

      Das Preisleistungverhältnis ist Tagesabhängig. Die Gerätepreise schwanken doch relativ stark. Momentan sind Toshiba und Samsung bei vielen hoch im Kurs. FullHD und 100Hz oder Motion-Verbesserung und dann Diagonalen von rund 40″-42″ kriegste denke ich ab 800€. Ich würde in so einem Fall auch ruhig mal 50€ mehr bezahlen und die Kiste dafür im Fachhandel um die Ecke kaufen. Dann haste in der Garantiezeit vollen Support, und das Gerät wird vor Ort repariert oder abgeholt.beim Internetkauf haste in so einem Fall irren Aufwand mit einschicken usw.Aber erstmal würd ich einfach in verschiedene Läden gehen und mal Geräte anschauen. Es ist immer auch ne persönliche Sache, welches Bild einem am ehesten entgegenkommt.So wie in diesem Forum die Spezialisten für Wakü und Sparsysteme rumlaufen gibts in diesem Forum http://www.hifi-forum.de/Spezialisten für Hifi und TV. Da gibts was TV’s angeht ebenso kaufempfehlungen wie hier in der Hardwareberatung. Es ändert sich laufend, aber es gibt immer eine momentane “Standardkonfig”.So ich bin jetzt erstmal weg – urlaub. ab Freitag bin ich wieder da.

    • #768906
      tobSen
      Teilnehmer

      Ja also mein 22″ reicht auf jeden fall zum surfen.
      da ich ab und an mit grafik programmen arbeite wollte ich ne alternative zum 22″.

      OK

      Also dann liener LCD TV?
      Welches kannste mir da empfehlen?
      Welches ist im Preis Leitungsverhältnis gut?

      MFG Tobi

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen