MeisterKühler

Andreas1411

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 19 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #926254
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Da ich auf Deine ewige Dankbarkeit spekuliere

      Sei dir deren Versichert 🙂

      edit: hab es grad nochmal probiert in dem ich die beiden Module getauscht habe – 8GB gehtDummerweise will der Acer die 8GB nicht mehr rausrücken -was mach ich nun?

      Perfekt, dann kan das demnächst angegangen werden. Aber was heisst das er sie nicht mehr hergibt?Wegen der genauen CPU werd ich nochmal ein bisschen detaillierter suchen, hab nämlich mal ein bisschen die Systemüberwachung mitlaufen lassen, und festgestellt dass die CPU der Engpass zu sein scheint. (D.h. wenn es hakt, dann ist nicht etwa der Speicher voll, sondern beide Kerne voll ausgelastet)Ich meld mich sobald es was neues gibt.Viele Grüße,Andreas

    • #921436
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Bin jetzt schwer am recherchieren wegen dem Speicher. Das Laptop hat wohl einen GL40Express Chipsatz verbaut, der zwar eigentlich sogar nur ein 667er FSB hat, und dann nur über irgend nen eingebauten Trick die 800er CPUs und Speicher (sowohl DDR2 als auch 3) unterstützt.
      Auf der Intel Seite steht, der Chipsatz kann, abhängig von der CPU max. 4GB. Ich hab aber auch schon einige Seiten gefunden wo Notebooks mit dem Pentium T4200 auf max. 4GB Ram angegeben sind obwohl sie ein 45er Chipsatz ham, der an sich 8GB verträgt.
      Heisst das wenn ich den billigen Pentium durch nen ordentlichen C2D ersetze geht das?
      Littledevil du hättest nicht zufällig 8GB Ram rumliegen um das mal auszuprobieren?

      Grüße,
      Andreas

    • #926222
      Andreas1411
      Teilnehmer

      cpu würde ich lassen, des macht wenig sinn (imo)

      Ist der CPU Cache nicht relativ wichtig? ( 1MB -> 4MB )

      Und wie sieht dass denn nun aus mit dem RAM, ist die Chance realistisch das die 8GB gehen, trotz der der 4GB Angabe?

    • #859472
      Andreas1411
      Teilnehmer

      joa, das Netzteil sieht von der größe her aus wie das von ner externen Festplatte.

      Ich kann ja wenn ich ausm Urlaub zurück bin und es irgendwen interessiert auch mal einen ausführlichen Testbericht schreiben.

      Bis dahin viele Grüßed an alle,
      ich geh rocken:D\D/

      Andreas

    • #859457
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Also ich hab mich jetzt für den Acer entschieden. Ich wollte halt ein Neugerät und musste im Budget bleiben.Aber hey, die Bedenken wegen haltbarkeit kann ich nicht teilen. Klar es ist kein Thinkpad, aber der is schon so viel Robuster wie der Asus war. Wenn ich da sorgfältig mit umgeh hält der Locker bis er veraltet ist. Und falls doch nicht hab ich immernoch die Versicherung :DLeistungstechnisch isses eigentlich kein Kompromiss. Trackmania und CSS funktionieren wunderbar. Und mehr ist nicht nötig. Der Wlan Chip ist von Atheros, also absolut spitze.Und joa, Anschlüsse sind zugegeben etwas rar, aber er hat USB und damit geht mit Geduld ja alles ;)Auf jeden Fall vielen vielen Dank für alle eure Tips,Andreas

    • #859015
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Eine andere interessante Frage:

      Wie gross ist denn der Tatsaechliche Leistungsunterschied zwischen einer Nvidia G105M und einem Intel 4500MHD ?

    • #859011
      Andreas1411
      Teilnehmer

      So was wie ein Toughbook?

      Das Ding wird eigentlich staendig unterwegs sein.

      Bin mir nicht sicher ob das jetzt falsch rueberkam. Ich wollte damit eigentlich nur sagen dass ich den Laptop so ca. dreimal die Woche mit in die Schule nehmen werde.Die AMD Sparte behagt mir gar nicht, weil ATI fuer schlechte bis miserable Linuxtreiber bekannt sind.Intel und Nvidia sind da besser. Und von den beiden bevorzuge ich Nvidia weil da halt mehr Power dahintersteckt. (Und nebenbei ist Cuda ja auch ein ganz nettes Spielzeug)Also mein Favorit ist im Moment http://www.amazon.de/dp/B0031KY75K/ref=asc_df_B0031KY75K746774/?tag=chip_shopping-21&creative=22398&creativeASIN=B0031KY75K&linkCode=asngibts denn ausser Lenovo noch andere Alternativen die (im Neukauf) in das fuer meine Anforderungen ja doch sehr knappe Budget von maximal 600 Euro passen wuerden?

    • #858996
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Nichts fuer ungut, aber da der Laptop mein einziger Rechner sein wird ist dein R52 wirklich nix. (Wobei bei der Leistung und dem Zubehoer der Preis absolut top waer)Auch mit den beiden anderen Lenovos bin ich nicht so gluecklich. Ich trau diesen Ebay Haendlern nicht so ganz. Grade auch was die angebliche Garantie (bei dem einen isses ja auch nur Gewaehrleistung) angeht.Und bei nem Neugeraet haette ich halt die Moeglichkeit des entweder fuer des Acer Advantage zu Registrieren, oder ne Versicherung abzuschliessen.

      Daran wird der Acer auch zu knabbern haben. Sind nette kisten für den Preis, aber kauf Dir lieber etwas robustes

      Wie darf ich denn das verstehen. Gehen die Extensas denn eher in Richtung Asus-Schwuli gehaeuse, oder eher in Richtung Thinkpad? Ich mein die Haelfte der Strecke wuerd ja schon ausreichen.

    • #858967
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Wirst du den Schleppi öfter rumtragen oder steht der vile am sleben platz?

      Das Ding wird eigentlich staendig unterwegs sein. (Ist auch glaub ich das woran der Asus gestorben ist)

      Ob T4400 oder T6570 macht je nach anwednung kaum unterschiede. Der eine hat höheren Tak und der andere doppelten Cache
      Wichtig sind die 45nm

      Joa das war eben was wo ich mir nicht sicher war. Ham denn die 45nm noch einen anderen Unterschied wie nur der Stromverbrauch?

      Bei Lenovo sieht es mit Nvidia grafik in der Preisklasse schlecht aus, da die dann den Profi Quadro NVS verbauen.
      Wäre ein guter gebrauchter nauch eine Möglichkeit?
      Qualitativ auf jeden Fall besser als ein neuer Acer

      Sind die NVS nicht hauptsaechlich 2D Karten, oder verwechsel ich da was?
      An sich waer mir en ThinkPad natuerlich viel lieber, aber bei nem Acer haette ich die Moeglichkeit dieses Acer Advantage dazuzukaufen (3 Jahre Garantie + Display Versicherung)…:-k

      Wie gross ist den der qualitative Unterschied tatsaechlich? Also jetzt besonders in hinblick auf die stabilitaet?

    • #800178
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Hab halt nur aufgerüstet wegen Opt. SPDIF

      Siehste des waere bei mir nichtmal noetig, mein Mainboard hat en optischen+koaxial digital Ausgang. (Ich haette stattdessen lieber einen zweiten seriellen anschluss gehabt aber sowas gibts ja leider nicht mehr…)

    • #799404
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Hmm machen diese Crystalizer nicht diese “klirr” geraeusche?Also im moment tendiere ich richtung der audigy, die sind auch nicht soo teuer dann geht mehr Geld richtung Boxen denn:

      kleine Brüllwürfel bleiben kleine Brüllwürfel

      Ich schaetze mal das war der Hauptunterschied, der hatte nicht 5.1 sondern Stereo mit doch ordentlich aussehenden Boxe.Gruesse. AndreasEDIT: Bringt 7.1 eig ueberhaupt was? Ich meine ein Mensch hat ja eigentlich nur 2 Ohren, und so grosse unterschiede sind mir da jetzt nicht aufgefallen.

    • #797835
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Well, also was gaming angeht bin ich nich so anspruchsvoll.

      Es ist halt so das ich saemtliche Musik ueber meinen Computer hoere, und da auch doch einiges von den sogennanten

      “128kbit grütz-mp3”

      vorkommt, auch Webradio, was ja im grunde auch low quali MP3 is.

      Grundsätzliche Frage: Warum das neue System? wenn das alte läuft und keine Grenzen aufzeigt bringt ein Wechsel wenig Verbesserung, ausser man zielt auf das Aussehen oder die Funktionen etc.

      Das alte System funktioniert problemlos, aber ich war mal wieder bei nem Kumpel und der hat halt so ne X-Fi karte und ein besseres Boxen set, und Musik hoeren macht da doch viel mehr spass.

      Wir sollten an dieser Stelle die Karten aus dem Hause Asus nicht außen vor lassen

      Irgend eine Idee wie es da mit Linux treibern aussieht? Ich meine naemlich irgendwo gelesen das es da bei Creative duester aussieht, und selbst die beste Karte der Welt ist wertlos ohne Treiber.

      Danke fuer eure Hilfe

      Andreas

    • #797837
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Da kome ich auf die zurück. hast du bestimmte vorlieben – möchtest du irgend etwas nicht haben? kann Dir lockr einen riesen akrton voll schicken. Ist dann mal einen gute anlass sich zu trennen.
      hat beim letzten umzug jemanden ne ganze menge geschenkt. der kam vorbei und hat sich das abgeholt…
      es saßen seine 3 kiddis im auto – verdient sich damit noch ein paar euros extra…

      Well, generell gilt je aelter desto besser, und besonders interresant finde ich nicht x86 Systeme.

      Joa also wenn du da irgendwas in die richtung hast koennen wir gerne mal was ausmachen.

      Gruesse,

      Andreas

    • #797675
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Die Prozessoren sind eigentlich Müll und landen jetzt wie die meisten EPROMS auch mal endgültig dort .

      STOP! Ich sammle solch altes zeugz, waere nett wenn du das zu mir schicken koenntest anstatt es wegzuschmeissen. Ich wuerde auch fuer den Versand bezahlen.Gruesse, Andreas

    • #797610
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Ich glaub ich führe was geschrottete Grafikkarten angeht.
      Sonst habe ich aber bisher erst ein Mobo zerschossen.

      Warte mal, wenn absichtlich zerstoerte Karten zaehlen dann fuehre ich.

      Da hatte ich mal so ein projekt mit Laubsaegearbeiten als Weihnachtsbaumschmuck am laufen… 🙂

    • #797512
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Well also ich hab da schon einiges gemacht wo man mich eigentlich fuer erschlagen sollte (siehe x16 karte in aufgesaegtem x1 slot etc.)
      Allerdings ist mir bisher nur einmal was draufgegangen: Pentium4 heatspreader entfernen.

      Ansonsten: Leitungswasser ueber GraKa + Mobo laufen, hab ich gemerkt als ich die pfuetze unterm rechner gesehen hab, der wollte nicht abstuerzen.

      Joa x16 in x1 slot ist auch nix abgeraucht

      und bei staendigem Kuehlerwechsel hab ich auch noch nichts in sand gesetzt.

      Gruesse

      Andreas

    • #769746
      Andreas1411
      Teilnehmer

      Also solches Zeugs wuerde ich einfach beim naechsten Schrottplatz abholen. Dann nochmal in den Geschirrspueler oder in nem Kissenbezug in die Waschmaschine und das duerfte ja schon reichen.

      Ach und hast du dran gedacht Kindersicherungen in die Steckdosen ein zubauen?

    • #769047
      Andreas1411
      Teilnehmer

      hmm also ich glaub eine GF280 GTX macht irgend was um die 900GFlops und die Aktuelle NVidia Tesla Karte (nix fuer Zogger sondern nur fuer Profesionnelle Berechnungen) hat inzwischen die 1TFlop grenze geschafft, eine CPU schafft da deutlich weniger, deswegen ist Cuda ja auch so ein Erfolg.

    • #766613
      Andreas1411
      Teilnehmer

      vor allem wenn man die Stuehle auf den anderen Pics sieht dann vermute ich das die Tische auch nicht die besten sind. ^^

    • #766598
      Andreas1411
      Teilnehmer

      http://de.fishki.net/picsw/072008/11/pc/023_pc.jpg

      Das hat ja mal irgendwie nix mit Casemod zu tun, sowas hab ich ja selbst schon gemacht.Aber wenn man dann solche teile sieht:

      http://de.fishki.net/picsw/072008/11/pc/003_pc.jpghttp://de.fishki.net/picsw/072008/11/pc/005_pc.jpghttp://de.fishki.net/picsw/072008/11/pc/006_pc.jpg

      Da kann man ja nur Staunen. Ich will gar nicht wissen wie viel Geld die fuer das Material fuer diese Monster Cases ausgeben.Edit: Hatte falsches Bild verlinkt

Ansicht von 19 Antwort-Themen
 
Zur Werkzeugleiste springen