MeisterKühler

dk99

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #963147
      dk99
      Teilnehmer

      Ich hab mal gestöbert, sind interessante Tests dabei. Aber leider nichts wirklich aktuelles. Z.B. wurde im Thread “Vergleich: Wirkungsgrad von Tischnetzteilen und DC/DC-Wandlern” zuletzt 2013 gepostet :-k

      Hab deshalb selber nochmal recherchiert und hab da einige interessante Netzteile von Fortron und Seasonic gefunden. http://bulk.fsp-europe.com/psu
      https://seasonic.com/produkt-kategorie/industrial-products-de/?lang=de&filter_wattage-range=828

      Tests für Netzteile in diesem Wattbereich sind leider schwer zu finden. Computerbase ist da noch recht gut, aber testen auch eher die Mainstream-Geräte.
      Hat da vielleicht jemand Infos zu den Netzteilen von Fortron und Seasonic, vor allem auch im Vergleich zum be quiet?

    • #963127
      dk99
      Teilnehmer

      Ich dachte halt du gibst mir nen Link, dann brauch ich nicht zu suchen 😀
      Aber werd mal stöbern, vielleicht findet sich da ja was passendes 😉

    • #963123
      dk99
      Teilnehmer

      Erstmal danke für eure Antworten. Hmm, dachte eigentlich schon, dass da noch etwas mehr geht als 80% Effizienz im Leerlauf. Gibt’s dazu keine Messungen hier im Forum? Wegen dem Richland Prozessor: Es gibt nicht viele AMD Desktop-Prozessoren mit einer TDP unter 45 Watt, einer der wenigen ist der 5745.Alternativen wären noch der Athlon 5370, aber leider nur mit Single Channel Speicheranbindung und der am Biostar A68N-5545 verbaute A8 5545 mit einer TDP von 19 Watt.Hier mal ein Test(ist zwar der Athlon 5350, aber gibt bis auf den Takt keine Unterschiede zum 5370): https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=579216Beim Test wurde ein bequiet! P5-470W-S1.3 verwendet, das vor 12 Jahren auf den Markt gekommen ist. Mit einem aktuellen Netzteil sollte der Verbrauch doch um einges besser sein.Raven Ridge kommt erst irgendwann im zweiten Halbjahr auf den Markt und wird bei Einführung sicher auch nicht ganz billig sein. Ich brauche den PC so schnell wie möglich und allzu teuer sollte er auch nicht werden. Daher kommt Raven Ridge leider auch nicht in Frage.Und mir ist schon klar, dass Intel da effizientere CPU’s bzw. APU’s anbietet, aber der letzte Intel den ich hatte, war ein Pentium 4 und dabei soll’s auch bleiben 😉

    • #963118
      dk99
      Teilnehmer

      Das be quiet Pure Power 10 300 Watt hat laut einem Test der c’t bei 10% Auslastung(30 Watt) einen Wirkungsgrad von 80%. Ist ja schonmal nicht schlecht. Kostet aktuell auch nur 44€. Ein 120 Watt PicoPsu plus Meanwell GST120A12-R7B kostet ca. 84€, also fast das Doppelte. Rentiert sich also im Vergleich sicher nicht, hier das PicoPsu zu nehmen. Frage ist halt gibt es billige 12V Netzteile mit mind. 120 Watt, die eine ähnlich gute Effizienz wie das Meanwell aufweisen? Und gibt es Standard ATX Netzteile die eine noch bessere Effizienz im Vergleich zum be quiet bei schwacher Last haben?

    • #963107
      dk99
      Teilnehmer

      Hab mir da ein Mainboard mit CPU ausgesucht, nämlich das Biostar A68N-5745. Hat den AMD A10 5745 schon drauf. Hauptgrund für das Board war eigentlich dass es stromsparend ist, da der darauf verbaute Mobilprozessor nur 25W TDP hat. Ansonsten nur noch eine WLAN-Karte.

Ansicht von 4 Antwort-Themen
 
Zur Werkzeugleiste springen