MeisterKühler

power

  • Nur, dass der Staub bald deine Pinkühler zusetzen wird. Du kannst aber ein externes Plexirohr nehmen wie den Cape Corp:Alphacool GmbH – The Cooling Company – AUS Cape Coolplex Pro Plexi 25 extern 15136Darin kannst du deine Fische tanzen lassen. Achte darauf, dass keine Kleinteile abbrechen, die dir die Pumpe zerstören. Ansonsten dürften die Fi…[Weiterlesen]

  • Ich habe das mal durchgerechnet, wenn du den Lüfter mit 5V betreiben willst:42 Ohm für 5V, mit einem 100 Ohm Poti, das 2W verkraftet bist du gut beraten.Die Leistung des Potis richtet sich direkt nach der Lüfterleistung.Achte darauf, dass du ein lineares Poti kauft, da andere eine logarithmische Kennlinie (Spannung-Strom Verhalten) haben. Soll he…[Weiterlesen]

  • Dazu musst du den kleinen Stecker der daran angebracht ist abtrennen, so dass du nur noch 2 Kabel hast. An diese zwei Kabel lötest du dann deinen Molex an. Problem: Du bekommst nur eine Spannung am Molex, nicht 5V und 12V, nämlich genau diejenige die du am NT eingestellt hast.Vorher suchst du dir den positiven Pol mit Hilfe eines Multimeters, o…[Weiterlesen]

  • Moin Moin,

    vor nicht allzu langer Zeit hat es unseren Dremel “Professional” zerlegt.
    Die Garantiezeit ist ca 1 Jahr abgelaufen. Das Gerät ist selten benutzt worden.
    Selbsteverständlich haben wir nur wenig Druck auf den Dremel ausgeübt beim Arbeiten.
    Zum Problem:
    Am Kommutator des Antriebs ist ein Kupfer-Kontaktplättchen abgebrochen.
    Ihr seht die…[Weiterlesen]

  • nabend.
    Mal ne Frage: Habe Boinc bei nem Kumpel angemeldet. Will nicht so richtig laufen.
    Habe hier mal einen Screenie von Meldungen

    Account ist richtig erstellt. Firewall blockt auch nichts. Habe keinen Plan, woran es liegt. Neueste Boinc Version ist drauf.
    Habt ihr Ideen ❓

  • BArton 3000@ 13×177=2300MHZ, Nforce 2, 1024 MB Ram

    Was soll der Bench bringen? Gibt es bald ne Tabelle über die Performance der einzelnen CPU’s und Chipsätze?

  • Gerne:
    Also mit Winkeln meine ich das hier

    PnC= Plug and Cool (von Aquacomputer) , sprich die Schläuche werde eingeklipst in die Anschlüsse und nicht verschraubt. Siehe
    hier

 
Zur Werkzeugleiste springen