MeisterKühler

Adapter für RasPi HDMI->DVI

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware PC Komponenten Grafikkarten Adapter für RasPi HDMI->DVI

Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #501788
      spokekiller
      Teilnehmer

      Hi Mit-Freaks,ich habe heute widersprüchliche Infos gefunden zu folgender Frage:Gibt es normale (=passive) Adapter, um einen HDMI Ausgang auf einen DVI-D Eingang zu bringen?Ich habe hunderte Angebote für billige Adapter gefunden, aber dabei auch viele Rezensionen gefunden, daß nur der umgekehrte Weg ginge.Ich dachte ich frag diesmal erst, bevor es mir wieder geht wie bei DP auf DVI bzw vice versa.Danke Euch.Edit:Ich habe blöd gefragt. Ich weiß daß es technisch geht. Ich suche jemanden der mir einen Adapter nennen kann, der bei Ihm/Ihr funktioniert hat.[code]DVI-D ist aufwärtskompatibel zu HDMI, wodurch alle DVI-D-Signale nach HDMI umgewandelt werden können. Umgekehrt lassen sich aber nicht alle HDMI-Signale nach DVI-D umwandeln. Beispielsweise ist ein Kopierschutz wie HDCP bei DVI-D nur optional.Quelle: Wikipedia zu DVI[/code]

    • #927437
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Das ist ne interessante Frage! Das RasPi wäre für mich sowieso nur interessant ohne HDMI – nicht zuletzt weil ich aus Prinzip keine Ausgabgeräte mit HDMI-Anschluss kaufe.

    • #927443
      schannall
      Teilnehmer

      Der RP gibt afaik ein stinknormales DVI Signal aus – sollte also alles gehen. Angabe ohne gewähr, irgendwann stand bei denen mal was im Blog dazu…

      sC

    • #927439
      schannall
      Teilnehmer

      Der RP gibt afaik ein stinknormales DVI Signal aus – sollte also alles gehen. Angabe ohne gewähr, irgendwann stand bei denen mal was im Blog dazu…sC

    • #927447
      spokekiller
      Teilnehmer

      schannall;497097 said:
      Der RP gibt afaik ein stinknormales DVI Signal aus – sollte also alles gehen. Angabe ohne gewähr, irgendwann stand bei denen mal was im Blog dazu…

      sC

      Okay, ich bin stark davon ausgegangen, daß es beim Pi kein HDCP oder ähnlichen Schnickschnack gibt. Ich denk ich bestell auf Risiko mal einen der Billigheimer-Dinger bei Amazon. Im Ernstfall sind nicht mal 5 Euro futsch. Das kann man verschmerzen.

      Sonstiges Feedback ruhig posten, bin dennoch für jeden konkreten Hinweis noch dankbar.

    • #927457
      ThaRippa
      Verwalter

      Genau wie du es gemacht hast.

    • #927454
      schannall
      Teilnehmer

      Zur Not zurückschicken.. Tut mir leid wegen dem Doppelpost – kann man sowas löschen?sC

    • #927463
      schannall
      Teilnehmer

      Super danke :)sC

    • #927519
      Ghost-Talker
      Teilnehmer

      Habe einen hier von meiner ATI Grafikkarte und der funktioniert an meinem DVI Monitor

    • #927528
      VJoe2max
      Teilnehmer

      An einem RasPi?

    • #927535
      Ghost-Talker
      Teilnehmer

      JabPI > HDMI Kabel > Adapter > Monitorhttps://www.dropbox.com/s/ii56ae47tg33uk6/2012-10-14%2013.15.31.jpghttps://www.dropbox.com/s/bgy9ma9ichr1bxc/2012-10-14%2013.15.12.jpghttps://www.dropbox.com/s/p816aubtaoneb71/2012-10-14%2013.15.21.jpghttps://www.dropbox.com/s/bgy9ma9ichr1bxc/2012-10-14%2013.15.12.jpghttps://www.dropbox.com/s/p816aubtaoneb71/2012-10-14%2013.15.21.jpghttps://www.dropbox.com/s/ii56ae47tg33uk6/2012-10-14%2013.15.31.jpgLaut der Nummer, die darauf steht ist das der hierhttp://www.stuartconnections.com/de/dvi/2453-Dell-Nvidia-HDMI-to-DVI-DVID-Video-Dongle-Adapter-P331X-F2K11.htmledit: IMHO braucht der Monitor doch nur einen DVI-D Anschluss. Dann sollte es mit jedem Adapter gehen

    • #927563
      spokekiller
      Teilnehmer

      Ich habe gestern bei amazon (amazonbasics) ein Kabel HDMI auf DVI bestellt, denn ein hdmi Kabel hätte ich ohnehin gebraucht. 3m lang kostet es 7,99, hat gute Kritiken (Qualität) und eine Rezension neueren Datums, welche bescheinigt, daß das Kabel am RPi funktioniert.Alternativ hätte ich auch einen billigheimer Knubbel nehmen können und bei Problemen zurückschicken können.Allerdings will ich ja endlich den RPi mal in Betrieb nehmen, also war mir das die Kohle jetzt wert. Mit im Paket ist dann auch gleich noch ne 32GB SDHC Karte. Ich werd dann nochmal schnell posten, wenn ich weiß, daß es geht.

    • #927732
      spokekiller
      Teilnehmer

      NAchtrag, für diejenigen, die hier noch reinstolpern soltlen: das oben erwähnte Kabel funktioniert ganz prima. Die 7.99 waren es aus meiner Sicht wert. Qualität des guten Stückes ist ganz wunderbar.

Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen