MeisterKühler

AiO-Wasserkühlung

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung AiO-Wasserkühlung

Schlagwörter: 

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #998827
      oliver0807
      Teilnehmer

      Hallo liebe Community,

      ich suche Rat bei der Wahl einer AiO-Wasserkühlung (AiO = All In One). Mein aktuelles System ist ein SilentMaxx-PC mit passiven CPU Kühler. Leider erreicht der i5-9600K unter Volllast die 100 Grad und das schmeckt mir nicht. Die CPU ist eh ein Wärmeschwein. Um dem Wärmeproblem entgegen zu wirken, suche ich eben eine AiO-Wasserkühlung für die CPU. Radiatorgröße darf ein 240er sein, kleiner sieht komisch aus. Größer passt nicht in das Gehäuse.

      Was für Erfahrungen habt ihr mit den AiO Kühlungen und welche kann man empfehlen?

      Bin auf eure Meinungen gespannt.

      Thx,
      oliver

    • #998828
      tcd
      Teilnehmer

      Moin,

      wirklich viel Erfahrung habe ich mit einer AiO nicht. Ich hatte mal eine Corsair H100 – die hielt etwa 4 Jahre. Dann machte die Pumpe deutlich Lärm. Die Kühlleistung war ok. Sie reichte, um meinen 4790K ordentlich zu kühlen. Die Verbesserung mit einer Custom-Wasserkühlung lag im Hinblick auf die Kühlleistung bei ca. 5°.

      Ich denke Du wirst genügend Tests online finden. Am ehesten wirst Du wahrscheinlich Mehrleistung (sowohl im Hinblick auf Geräuschentwicklung als auch Temperatur) über die verbauten Lüfter erreichen. Da bieten sich Lüfter von Noctua oder eLoops von NB (auf den statischen Druck achten) an. Je engmaschiger der Radiator, desto höher muss der statische Druck sein.
      Ferner würde ich auf die Anschluss- und Steuerungsmöglichkeiten achten. Sinnvoll ist eigentlich eine Steuerung der Lüfter in Abhängigkeit von der Wassertemperatur. Ob AiO so etwas heutzutage bieten musst Du schauen.

      Grüße

      tcd

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen