MeisterKühler

AM2 Kaufberatung

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Autor
    Beiträge
    • #483558
      Realghozzzt
      Teilnehmer

      HalloHier folgendes Projekt was im Wahn entstanden ist.Ich hätte gerne einen AM2 Prozessor… Gefunden hatte ich da einen 6000+ für knapp 150€ gesehen. AMD Athlon 64 X2 6000+ AM2 boxed (ADX6000CZBOX)Jetzt meine Fragen dazu: Läuft die CPU wie ein 6k Mhz Rechner?Warum kostet diese CPU nur 150€ während einhardwareversand.de – Artikel-Information180€ kostet?Dann benötige ich noch ein Mainboard. Was so zwischen 40 und 70€ liegen sollte. Ich dachte an sowas : ASUS M2A-MVP, 480X Crossfire (90-MIB1H0-G0EAY00Z) Sowie eine neue Grafikkarte.Man empfahl mir eine Radeon 1950 Welche ich aber zu unterschiedlichsten konditionen sah.In 256 MB Catch varianten und für den gleichen Preis auch welche mit 512 mb Catch. Was nehmen?Dazu bräuchte ich noch 2x Netzwerkkarten.Ich würde an den AM2 Rechner (Nennen wir ihn 1) gerne eine 160 GB Festplatte anklemmen. wo nur Programme, Schnickschnack usw. drauf ist.Dann möchte ich einen weiteren PC (nennen wir ihn 2) benutzen. Der weitesgehend schon zusammengebaut ist. (weil ich daran gerade sitze)Er beinhaltet einen AMD 1800+ 1024 + 256 ddrI Ram und soll als Saugschlampe Funktionieren . An diesen würde ich gerne 1,5 TB an Festplatten ranklemmen. Jetzt soll Rechner 1 auf Rechner 2 zugreifen können und über einen Switch Daten austauschen. Ist das so möglich mit 2 x Netzwerkkarten 2 x Lan Kabeln und ein wenig Konfigurationsarbeit? Könnte ich komplette Spiele auch auf die auswertigen Festplatten auslagern, und auch von da aus spielen? Oder bräuchte ich andere Hardware.Ich construiere gerade ein Case wo beide Rechner Platz finden (Also platz is genug da) zudem sollen beide über ne Wakü gekühlt werden.Aber erstmal vielleicht die 3-4 Fragen oben. Dann kann ich einkaufen gehen.Damn und mein Gewehr will auch noch ein neuen Lauf. Gott hasst mich, und will nur mein Geld.Also behandelt mich, als wär ich arm :)GrussRonPS: Ich bin arm!

    • #690652
      Hid3ki
      Teilnehmer

      wenn du 200€ für prozessor und mainboard hast und trotzdem schneller und sparsamer daherkommen möchtest als mit dem 6000+, dann kauf dir einen e6320 mit dem ga-965p ds3…aber vorsicht, das board ist im auslauf, deswegen jez noch zuschlagen. mit hardwareversand sollte es da aber noch keine probleme geben.
      natürlich müsstest du den prozessor bissl auf die sprünge helfen, aber das ist ohne probleme möglich, selbst bei standartspannung.

Ansicht von 1 Antwort-Thema
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen