MeisterKühler

Bootprobleme

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #503210
      Bastelspitzel
      Teilnehmer

      Hallo liebes MK-Team,

      Hab mir ein neues System zusammengestellt und verwende die selbe Windows-Installation wie bei der alten Hardware.

      Jetzt habe ich das Problem, das bei jedem Bootvorgang er nicht von der SSD bootet sondern jedesmal ohne Meldung gleich ins BIOS geht.
      Was muss ich machen damit er von der SSD bootet ?

      Ich kann aber über das BIOS die SSD auswählen und er startet ohne Probleme.

      Mein jetztiges Mainboard ist ein ASUS Rampage 5, und ich nutzte Windows 8.1…

      Vllt hat ja einer von euch die Lösung für mich. (^_^)

    • #948525
      ThaRippa
      Keymaster

      So einfach ist das leider nicht. 1. Bootreihenfolge: stell sicher, dass das Board von “Festplatte” booten will, und dann musst du dir meißt in einem untermenü noch die richtige aussuchen.2. UEFI Boot: die Boot-Konfiguration muss stimmen, hier gibt es die “neue” Variante (UEFI) und die “alte” (BIOS/Legacy o.ä.) und du musst halt durch probieren herausfinden, welche funktioniert. Das wäre nämlich diejenige, die du damals beim Installieren von Windows auch gesetzt hattest. 3. AHCI-Modus: Der SATA-Controller muss im gleichen Modus arbeiten, wie auf dem alten Board. Das sollte eben AHCI sein, nicht Raid oder IDE/Legacy. Kann aber sein – kenne ja deine Konfiguration nicht. Aber: wenns hierran sceitert gibt es nen Bluescreen beim booten, also fingere erst daran herum, wenn du die Windows-Boot-Animation zu sehen bekommst, statt immer im BIOS/UEFI zu landen.

    • #948528
      KingofRome
      Teilnehmer

      Ich weiß jetzt nicht ob ich oder du das falsch verstanden hast, aber für mich klingt das folgender maßen: Wenn er startet kommt er ins UEFI (UEFI ist also an Platz 1 der Startreihenfolge), wenn er nur dort im Bootmenü seine SSD auswählt startet er normal ins Windows, was bedeutet das durch eine Änderung in der Reihenfolge auf SSD auf den ersten Platz er normal ins Windows starten sollte.Hier mal ein Bild vom Startmenü:http://rog.asus.com/wp-content/uploads/2013/03/Boot_Menu.jpgQuelle: http://rog.asus.com/wp-content/uploads/2013/03/Boot_Menu.jpg

    • #948526
      KingofRome
      Teilnehmer

      @ThaRippa: Er schrieb ja das bei manueller Auswahl der SSD (kenne ich bei mir als Bootoverride im UEFI) der PC neu startet, es scheint also scheinbar “nur” an der Reihenfolge liegen.@Bastelspitzel: Ich will jetzt nicht an deiner Kompetenz zweifeln, aber hast du vielleicht vergessen zu speichern? Einen anderen Grund kann ich mir nicht vorstellen das es die SSD einfach wieder auf den 2ten Platz setzt.Gruß KingofRomeEDIT#1: Drücke mal nach dem ändern der Reihenfolge F10, das soll wohl die Einstellungen speichern.

    • #948527
      ThaRippa
      Keymaster

      Moment, wenn der PC neustartet, wenn er die SSD im Bootmanager auswählt, dann liegts eben nicht an der Reihenfolge. Weil die überschreibt man mit der Auswahl ja temporär.Dann liegts entweder am AHCI-Mode oder UEFI vs. Legacy Boot.

    • #948523
      KingofRome
      Teilnehmer

      Bootreihenfolge ändern? Vieleicht ist das Uefi an erster Stelle in der Bootreihenfolge, wenn ja dann einfach die SSD an erste Stelle schieben, und er dürfte normal booten.Gruß KingofRome

    • #948524
      Bastelspitzel
      Teilnehmer

      Danke für deine Antwort.Hatte sie schonmal umgestellt. Hat er aber wieder geändert, nun steht die SSD auf 2ter Stelle ….

    • #948530
      Bastelspitzel
      Teilnehmer

      Es ist so…

      Am Anfang hat er gemekert das er kein bootmedium hat, also hab ich mir gedacht ab ins uefi und SSD als 1ste Wahl beim booten auswählen und speichern & neustarten wählen.

      Gesagt getan….

      nun startet er aber direkt ins UEFI und meine SSD steht an zweiter stelle.

      An erster und dritter stelle stehen die anderen Festplatten, nichts weiter auch kein CD-Rom Laufwerk oder so, nichts.

      kann auch so oft ich will die SSD an erster Stelle setzen die landet immer auf den 2ten Platz 😥

    • #948532
      ThaRippa
      Keymaster

      Alternativ auch mal die anderen Platten abziehen. Dann sollte es ja gehen.Manche Mainboards bringen die Reihenfolge zwar wieder durcheinander, wenn man die Platten wieder ansteckt, aber das sollte sich dann durch Kabelvertauschen auch ändern lassen.

    • #948531
      KingofRome
      Teilnehmer

      Steht die SSD auch bei “Hardrive BBS Priorities” an erster Stelle? Wenn nicht auch mal da an erste Stelle verschieben.

    • #948566
      apocaLypse
      Teilnehmer

      Wird deine SSD im Bios überhaupt detected bei den SATA/SAS komponenten? Andere Platten abstecken würde auch gehen…

    • #948575
      Bastelspitzel
      Teilnehmer

      Problem gelöst.

      Es war die SSD. die hatte nen wackler an der Datenschnittstelle.
      Hab ne andere eingebaut, nun funzt es.

      Danke für eure Hilfe :d:

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen