MeisterKühler

Brauch jemanden der mir einfache Adapter herstellt.

Willkommen in der Mk-Community Foren Community Off – Topic Brauch jemanden der mir einfache Adapter herstellt.

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #494119
      braeter
      Teilnehmer

      Servus,

      ich frag hier mal nach ob jemand Schlosser, Industriemechaniker ect ist der mit besserem Stahl arbeitet und mir zwei einfache Adapter, eigentlich mehr Distanzbleche, fertigen könnte.

      Anhand der Paintzeichnung erkennt man das es ansich kein grosses Problem ist diese herzustellen. Hab ich selbst diese ja schon gemacht, aber meine zweifel beim Stahl, genauer dessen Güte.

      Der Stahl sollte sehr belastbar sein da er meinen Bremssattelhalter um die 5,5mm, die der Stahl stark sein muss, vom Radlagergehäuse fern hält.
      Heisst es wird unter umständen richtig druck, mehr ne abscherende Belastung auf die 6 und 7mm Auflagefläche links und rechts unten / zur aussenseite ausgeübt. Da soll und darf nichts nachgeben. Die verwendeten Schrauben sind M12 Feingewinde (1,5mm Steigung) der Klasse 10.9 Da kann ein Schlosser / Mechaniker sicher das Drehmoment abschätzen und den Stahl nach raussuchen den ich bräuchte.

      Die sache soll natürlich nicht umsonst sein 😉

      Wenn Ihr mir sicher helfen könnt und den Preis nicht öffentlich nennen wollt, meldet euch per PN. Bin froh über jemanden der mir helfen kann.
      Im moment hab ich keine Bezugsquelle für besseren Stahl und auch keine Zeit gross rumzufahren um zu fragen bzw es fertigen zu lassen (Bei besserem Stahl wird mein Werkzeug wohl in die Knie gehn).

      Es wäre genial wenn die Streifen bis zum WE gefertigt werden könnten damit ich se bis Mittwoch nächster Woche evtl hier bei mir habe.

      Insgesamt bräucht ich 4 Stk davon. Gelb verzinkt wäre klasse wenn Ihr das als Ausgangsmaterial zur verfügung habt (30mm is ja n schönes Stangenmas.)

      Ich danke euch.

      Edit:

      Der Stahl wird unter umständen (Im Extremfall) kurzzeitig ne Temperatur von 150°C – 200°C abkönnen müssen.

    • #826112
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      braeter;387149 said:
      Der Stahl sollte sehr belastbar sein da er meinen Bremssattelhalter um die 5,5mm, die der Stahl stark sein muss, vom Radlagergehäuse fern hält.

      Gefährliche Sache, oder?
      Was wird die technische Abnahme dazu sagen?
      😉

    • #826119
      braeter
      Teilnehmer

      Die Technische Abnahme wird nicht stattfinden da nicht für den Öffentlichen Strassenverkehr vorgesehn. ******* auf die Rennleitung. Das wird meine Wochenend Bremsanlage. 😉

      Zur Not hab ich eben nen Anbieter gefunden der die Halter aus

      Werkstoff-Nr.: 1.8928
      Zugfestigkeit Rm: 770 – 940 N/qmm
      Streckgrenze Rp o,2: 690 N/qmm

      vertreibt und auch n Gutachten für bringt.

      Wenn also jemand genannten Stahl griffbereit hat und bearbeiten kann wäre das ne feine Sache.

    • #826335
      braeter
      Teilnehmer

      Danke euch, könn mer Closen / löschen.

      Hab die Dinger :banana:

    • #826338
      braeter
      Teilnehmer

      Von den Dingern nicht, weil schon verbaut. (War geil druff die Bremse hinter Felgen zu sehn 😉 )
      Vom Auto nicht weils ne einzige Baustelle ist.

      Von der Bremse hinter Felgen gibts bis jetzt nur n Schlechtes Handypic:

      Schaut nach nix aus weil die Felge mit 8″x17″ etwas gross ist.
      Der Durchmesser (von der Mitte Radnabe gemessen) von Bremsscheibe (312×25) und Bremssattel (ATE57) liegt bei 39,5cm.
      Mit den gewünschten 7″x16″ wird da zwischen Sattel und Felge kaum noch Licht durch kommen :devil:

      Es wird aber noch mal alles zerlegt und gepulvert. Ich musst die Karre jetzt nur wieder auf Achsen setzen weil wir in ne grössere Halle umziehn.

    • #826336
      ::Hero::
      Teilnehmer

      braeter;387411 said:
      Danke euch, könn mer Closen / löschen.

      Hab die Dinger :banana:

      gibts wenigstens bilder von den dingern und von dem fahrzeug an den sie hinkommen ?

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen