Autor Beiträge

14. September 2011 um 22:09

[imgr]http://www.pc-max.de/sites/pc-max.de/files/images/email-6d6a9b4aacf4b14b87994894fcdd4dfe.jpg[/imgr]

Corsair bietet mit dem Carbide 400R ein günstiges Gehäuse an, welches dennoch die gewohnte Qualität des bekannten Herstellers besitzen soll. Getreu der Namensgebung der vorhergenden Reihen – Obsidian und Graphite – setzt Corsair mit Carbide auf eine chemische Verbindung, die meistens glänzend vorliegt. Auch das 400R kommt mit einer glänzenden Lackierung, vier Einbauplätzen für optische Laufwerke, acht für Erweiterungskarten und einem massiven Kühlungspotenzial. Trotzdem reißt das Gehäuse kein allzu großes Loch in die Geldbörse.

Direktlink zum Artikel