MeisterKühler

Das ist endlich mal ne gute Idee!!!

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Das ist endlich mal ne gute Idee!!!

Ansicht von 13 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #592153
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      Hab ich sogar gestern bei Ebay gesehen

      Ich musste mich erst mal schrotlachen

      Ein normalmensch kann das mit etwas Plexi sogar Billiger zusammebauen

    • #592140
      DeriC
      Teilnehmer

      naja nen Schönheitspreis wirste damit bestimmt nicht gewinnen.Wäre mir auch zu teuer für das Komplettsys, da stell ich mir doch lieber indivduell auf meine Bedürfnisse und Wünsche ne Wakü zusammen. Und außerdem wo bleibt da der Spaß am basteln und die Herausforderung selbst aktiv zu werden und sich den ein oder anderen Gedanken machen zu müssen? Also für mich wärs nix, aber wer gerne alles vorgesetzt bekommen möchte, den will ich davon natürlich nicht abhalten oder umstimmen. Jeder halt so wie ers mag 😉

    • #592156
      Loopo
      Teilnehmer

      Igit….

      nim DAS HIER ist viel schöner und sinnvoller….

    • #477083
      Windbeutel
      Teilnehmer

      Hier, schaut euch das mal an: Aquatuning

      Kein Bohren, kein Sägen, kein Fräsen :respekt: mehr!

      Einfach nur hinstellen und es kann losgehen mit der Wasserkühlung!!!

      Packste dir hinten noch so ein Slotblech rein, dann klappt das auch mit der Durchführen der Schläuche! \D/

      Die neuste Innovation wenn man nervige Bastelarbeit vermeiden möchte in Verbindung mit den besten Wasserkühlern von AC auf dem Markt!!!

    • #592168
      Loopo
      Teilnehmer

      naja…

      125 vs 156 (cpu kühler musste extra zahlen….)

      sind ach immerhin 31 euro… was nich grad wenig kohle is 😉

    • #592166
      Windbeutel
      Teilnehmer

      Loopo said:
      Igit….

      nim DAS HIER ist viel schöner und sinnvoller….

      Das ist doch im Grunde genommen das gleiche wie von Aqautuning, nur ohne Plexiplatte und Preislich nimmt sich das net viel…!!!

    • #592159
      Obi Wan
      Keymaster

      Windbeutel said:
      Hier, schaut euch das mal an: Aquatuning

      Kein Bohren, kein Sägen, kein Fräsen :respekt: mehr!

      Einfach nur hinstellen und es kann losgehen mit der Wasserkühlung!!!

      Packste dir hinten noch so ein Slotblech rein, dann klappt das auch mit der Durchführen der Schläuche! \D/

      Die neuste Innovation wenn man nervige Bastelarbeit vermeiden möchte in Verbindung mit den besten Wasserkühlern von AC auf dem Markt!!!

      Im Prinzip keine schlechte Idee, für Leute, die Ihren Tower nicht umbauen wollen:

      http://www.aquatuning.de/images/product_images/popup_images/863_0.jpg

    • #592172
      danysahne333
      Teilnehmer

      also vom aussehen nicht so der bringer, aber die temps würden mich interessieren.

    • #592300
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Obi Wan said:
      Im Prinzip keine schlechte Idee, für Leute, die Ihren Tower nicht umbauen wollen:

      Mehr aber auch wirklich nicht, Kabel und Schläuche baumeln in der Gegend herum, man sieht direkt auch den beschlagenen AB. Willst du dein Gehäuse auf die Seite legen, brauchst eine zweite Person zum Festhalten oder die Geschichte fällt ganz einfach herunter.
      Erinnerst du dich an meinen gestrigen Post bezüglich Qualität? 🙂

    • #592413
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Obi Wan said:
      Im Prinzip keine schlechte Idee, für Leute, die Ihren Tower nicht umbauen wollen:

      Sehe ich auch so.
      Aber früher oder später werden die User Wert auf eine individuelle Wasserkühlung legen, die sie auch selbst einbauen werden… 😀

    • #565566
      EselMetaller
      Teilnehmer

      es sollte doch auch für handwerklich nicht so versierte User kein Problem sein einen Radi mit Hilfe einer externen Halterung auf den Casedeckel zu basteln, die Schläuche irgendwo durch die Slotblenden zu führen und eine Eheim Station intern zu verbauern – und wenn es nur auf den Caseboden gestellt ist.

      Sieht allemal dezenter aus als diese Laborapparatur 🙄

    • #587515
      M.Peitz
      Teilnehmer

      EselMetaller said:
      es sollte doch auch für handwerklich nicht so versierte User kein Problem sein einen Radi mit Hilfe einer externen Halterung auf den Casedeckel zu basteln, die Schläuche irgendwo durch die Slotblenden zu führen und eine Eheim Station intern zu verbauern – und wenn es nur auf den Caseboden gestellt ist.

      Du darfst aber den Faktor Faulheit nicht ausser Acht lassen 😉

      Aber es gibt in der Tat optisch ansprechendere Lösungen als diese hier! Teilweise sind die sogar richtig schick!

    • #592808
      mvuta bangi
      Teilnehmer

      also ich würde mir eher ne externe wasserkühlung kaufen die sehen auch noch ganz ok aus wie z.b die thermaltake aquarius 3 da kenn ich jemanden der die hat und ich find die voll geil ich bau mir aber lieber ne interne zusammen(ich hab mir schon ne hydor pumpe und nen fetten radi bei ebay geschossen)

    • #593068
      Scenatic
      Teilnehmer

      also ich finde es absolut hässlich und auch nicht unbedingt preisgünstig.

Ansicht von 13 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen