MeisterKühler

Das Perfekte Seitenfenster: Das Abkleben und Anzeichnen! Mit Bildern!

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware Bastelecke Das Perfekte Seitenfenster: Das Abkleben und Anzeichnen! Mit Bildern!

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #725938
      Leixner
      Teilnehmer

      Wer mit nem Dremel umgehen kann, kann die “Ecken” auch mit einem Dremel schneiden ;)Werde es auf jeden Fall mit dem Dremel machen ;)Mal schauen was rauskommt!MfgLeixner

    • #725937
      BadSmiley
      Teilnehmer

      diese schönen, runden Ecken schreien förmlich nach einer Stichsäge. Vorher evtl. etwas üben, aber Dremel wäre da denke ich falsch eingesetzt. 🙂

    • #486220
      Leixner
      Teilnehmer

      Hallo,Passend zu meinem früheren Tutorial werde ichhier mal die Reihe fortsetzen, die ich angefangen hatte ;)Heute geht es um das Abkleben des Seitenteils und um das Aufzeichnen der vorgefertigten Schablone!Was braucht man:– Eine Schablone, wie das Seitenfenster werden soll- Ein Lineal/Geodreieck- Einen Bleistift- Crêpe Band (hoffentlich stimmt das so geschrieben : /)1. Man nehme sich ein unbeschnittenes Seitenteil eines Computergehäuses:2. Jetzt holen wir uns unser Crêpe Band und kleben das Seitenteil ab, sodass es später keine Kratzer gibt:3. Nicht vergessen, das Crêpe Band immer schön fest drücken:4. Jetzt messen wir den Abstand vom Rand des Seitenteils, das alles gerade wird (Den Abstand müsst ihr selbst wissen, habe hier 4 cm genommen) und zeichnen ihn an!5. Das macht ihr jetzt ein paar mal, dass ihr euch daran orientieren könnt6. Orientiere dich an den Linien und halte die Schablone auf das Seitenteil:7. Jetzt könnt ihr mit einem Bleistift um die Schablone zeichnen, sodass ihr wisst was ihr ausschneiden müsst:8. Und so sieht das FERTIG aus:Hoffe es hat euch gefallen, das nächste Kapitel kommt, sobald ich meinen Dremel habe 😉

    • #725967
      DeriC
      Teilnehmer

      schön kurz und mit selbsterklärenden Pics :d: Evtl wäre es aber schlauer gewesen, zur besseren Übersicht alles in einem Thread niederzuschreiben?

      Vielleicht hättest du ja Interesse, nachdem alle Schritte gemacht sind, einen kleinen Artikel für unsere “User für User” Rubrik zu verfassen? Bei Interesse PN und weiter so :d:

    • #795184
      watercooler
      Teilnehmer

      Gut gemacht :d:.mfgUnd viel Spaß beim verhungern mit dem Dremel 🙂

    • #796667
      RacefaceHH
      Teilnehmer

      Schönes “How to do”!Weiter so

    • #796679
      AMD-ATI-Fan
      Teilnehmer

      Dennis;354914 said:
      Crêpes sind eine Art französiche Pfannekuchen, die auf/in Öl gebacken werden.

      net ganz ^^ einfach in den pfannekuchenteig mehr milch als vorgesehen kippen und kürzer und mit weniger fett backen;)

      aber die beschreibung ist gut!

      mfg
      david

    • #796676
      Dennis
      Teilnehmer

      Nett erklärt und schöne Bilder dabei! :d:

      Leixner;278094 said:
      – Crêpe Band (hoffentlich stimmt das so geschrieben : /)

      Mag sein, dass die Franzosen es so schreiben, auf Deutsch heißt es “Kreppband“. Crêpes sind eine Art französiche Pfannekuchen, die auf/in Öl gebacken werden. Ich glaube kaum, dass Du die auf die Seitenwand Deines Gehäuses kleben willst (obwohl es interessant wäre zu wissen ob das halten würde) 😀

      Gruß Dennis

Ansicht von 7 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen