MeisterKühler

Deimhals Red Nuclear.

Dieses Thema enthält 814 Antworten und 96 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 7 Jahre, 10 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #637462

    Poweruser
    Teilnehmer

    Woher bekommt man so ein UV-Rohr?

  • #637456

    Hawk
    Teilnehmer

    Kommt da noch ein AB irgendwo hin?Ich frage weil ich nicht wüsste wie du das Wasser oben in die Pumpe bekommen willst.Die ist nicht selbstansaugend.

  • #479711

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Leute,
    ich bin jetzt auch soweit, und möchte hier mein Projekt vorstellen, an dem ich gerade Bastle.;)
    Der Grunstein war ein bei E-Bay für 20€ gekauftes Gehäuse(Big Tower).
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3630363232326531.jpg

    Die Waküteile die verbaut werden sind zum größten Teil selfmade und ich habe auch Platz für Deimhals HDD Monsterkühler gefunden. Um die Befestigung der Festplatten zu ermöglichn, habe ich bei den 5,25″ Blechen an beiden Seiten was weggedremelt. Der Kühler wird später in einem “Moosgummibett” untergebracht. Der Karton symbolisiert das Board.
    Auf dem Boden vom oberen Abteil habe ich eine 2mm starke Aluplatte festgeschraubt um unnötige Löcher abzudecken un mehr Befestigungsmöglichkeiten zu schaffen.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6235306664623435.jpg
    Bei der Front wurden alle nicht mehr gebrauchte Bleche entfern und alle unebenheiten beseitig.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3637363638306461.jpg

    Plexiglasplatte für die Front passend zugeschnitten(190mmx620mm).

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6530303132386334.jpg

    Befestigungslöcher gebohrt und M5 Gewinde geschnitten. Die Platte wird später mit Schraubenvon innen befestigt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3937376530303464.jpg

    Halterung für die Lüftersteuerung hergestellt

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3965656430646132.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3061396463353565.jpg

    Ausschnitte für Laufwerke und Co.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6130623437666632.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3739636539653865.jpg

    Deimhals AB findet Platz im unteren Teil des Gehäuses.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6631363835336432.jpg

    Der Stab (UV-Aktiv rot, Durchmesser 15mm).

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6335653163343132.jpg

    Aus dem Stab habe ich vier M5 Mutter hergestellt.
    Die besagten Muttern, vier Feddern, eine Plexiglasplatte, 8 M5 Hutmuttern und vier M5 Gewindestangen ergeben die Halterung für die Pumpe.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3739663835313662.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3330346362636238.jpg

    Warum Nuclear?

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6333656139383763.jpg

    Auf die Plexiglas platte sollte ein Edelstahlblech geklebt werden.
    Die nötigen Bereiche habe ich mit Stichsäge und Dremel ausgesägt (erstmal grob).

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3431616135396536.jpg

    Klebevorgang mit UHU endfest 300

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3231336236356532.jpg

    Bei Arbeiten mit Epoxydharz immer Handschuhe benutzen:!:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3834323633623666.jpg

    Warten

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3865326536336365.jpg

    Später mehr.

  • #637466

    Poweruser
    Teilnehmer

    Theoretisch gehts, aber das befüllen wird dann schwer. Du müsstest das Case auf die Seite legen und dann das Wasser ansaugen, bis in der Pumpe keine Luft mehr ist. Und ich sag dir, G12+ schmeckt verdammt schei**.

  • #637450

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nee noch nicht, weil die Pumpe an der Plexiplatte noch nicht befestigt ist.

  • #637465

    braeter
    Teilnehmer

    So is es.

  • #637460

    steeve
    Teilnehmer

    Also bis jetzt sieht es vielversprechend aus :respekt: .Bin auf weitere bilder gespannt …

  • #637448

    braeter
    Teilnehmer

    Die Pumpenhalterung gefällt mir.Die federn entkoppeln auch sauber? Schon mal laufen lassen?

  • #637455

    n2o
    Teilnehmer

    Hey das sieht ja schonmal sehr schick aus, bin gespannt was da noch kommt 😀

  • #637467

    B-Spike
    Teilnehmer

    von der pumpenentkopplung bin ich sehr begeistert, habe sowas mit den federn bisher noch nie gesehen. dann finde ich bombastisch wie sauber du das plexi bearbeitet hast:d: bin gespannt wie das endergebniss aussieht 😉

  • #637458

    power
    Teilnehmer

    Ganz schöner Aufwand mit dem Plexi, nur um einen “glow” Effekt zu bekommen? Gefällt aber bisher.

  • #637457

    luke
    Teilnehmer

    Hawk;166848 said:
    Kommt da noch ein AB irgendwo hin?
    Ich frage weil ich nicht wüsste wie du das Wasser oben in die Pumpe bekommen willst.
    Die ist nicht selbstansaugend.

    Da käme im Prinzip nur noch der Deckel oder ein externer AGB in Frage… 🙄

  • #637463

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hawk;166848 said:
    Kommt da noch ein AB irgendwo hin?Ich frage weil ich nicht wüsste wie du das Wasser oben in die Pumpe bekommen willst.Die ist nicht selbstansaugend.

    Versteh ich das richtig? Die Pumpe kann das Wasser nicht aus dem AB unten ansaugen?

    Poweruser said:
    Woher bekommt man so ein UV-Rohr?

    KlickIst kein Rohr ist Stab.

  • #637482

    F!ghter
    Teilnehmer

    echt gute arbeit bis jetzt :d: :respekt: weiter so bin schon gespannt aufs ergebnis

  • #637473

    luke
    Teilnehmer

    allo;166864 said:
    die pumpenplatform ist echt genial :d: hast du dafür schon das patent eingereicht? 😀

    Ist dir bewusst, was soetwas kostet? Wenn nicht: Zu viel für den Heimgebrauch…

  • #637472

    allo
    Teilnehmer

    die pumpenplatform ist echt genial :d: hast du dafür schon das patent eingereicht? 😀

  • #637481

    Deimhal
    Teilnehmer

    Also ist die einzige schwirigkeit das System zu befüllen.
    Das könnte man aber mit Drück machen. Man drückt das Wasser in den Kreislauf.

  • #637484

    Hawk
    Teilnehmer

    Das kommt dabei raus wenn man Optik vor Funktion stellt, man bekommt nur Schwierigkeiten ;)Würd das dann auch mit ansaugen probieren. Hast du transparante Schläuche? Dann siehst du ja wie weit das Wasser ist. Wenn es oben aus der Pumpe rauskommt das Gehäuse schütteln bis keine Luft mehr oben aus der Pumpe kommt. Dabei nicht vergessen das Schlauchende dicht zu machen damit das Wasser nicht wieder zurückläuft.Oder wie willst du das demineralisierte Wasser/Korrsionsschutz/(UV-Mittel?)-Gemisch mit Druck in den Kreislauf bekommen?

  • #637483

    luke
    Teilnehmer

    Deimhal;166873 said:
    Also ist die einzige schwirigkeit das System zu befüllen.
    Das könnte man aber mit Drück machen. Man drückt das Wasser in den Kreislauf.

    Jep. Die Idee hatten auch schon andere mit ihren Spritzflaschen… 😡

  • #637477

    luke
    Teilnehmer

    Ja. Beides.

  • #637474

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke für die Blumen:D

    Um nochmal auf die Pumpenfrage zurück zu kommen.
    Angenommen das System ist befüllt und entlüftet, wirds dann funktionieren?
    Wird die Pumpe es schaffen, das Wasser durch den Kreislauf zu befördern?

  • #637508

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hawk;166877 said:
    Das kommt dabei raus wenn man Optik vor Funktion stellt, man bekommt nur Schwierigkeiten 😉
    Würd das dann auch mit ansaugen probieren. Hast du transparante Schläuche? Dann siehst du ja wie weit das Wasser ist. Wenn es oben aus der Pumpe rauskommt das Gehäuse schütteln bis keine Luft mehr oben aus der Pumpe kommt. Dabei nicht vergessen das Schlauchende dicht zu machen damit das Wasser nicht wieder zurückläuft.
    Oder wie willst du das demineralisierte Wasser/Korrsionsschutz/(UV-Mittel?)-Gemisch mit Druck in den Kreislauf bekommen?

    Das war der einzige Ort wo ich die Pumpe unterbringen kann. es führt kein Weg dran vorbei.
    Ich habs mir so vorgestellt. Der AB hat ja einen Deckel den man abnehmen kann.
    Man nimmt einen Schlach verbindet ihn mit dem Behälter mit der Kühlflüßigkeit, das andere Endekommt in den Ansaugschlauch der Pumpe. Jetzt Platziert man den Behälter über der Pumpe, die Flüßigkeit fließt hoch zur Pumpe. Pumpe einschalten. Kreislauf befüllen. AB bis zur gewünschetn Marke volllaufen lassen. Schlauch entfernen. Fertig.
    Es wird bestimmt nicht alles so glatt gehen, aber es sollte eigentlich fuktionieren.

  • #637492

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    Deimhal said:
    Das könnte man aber mit Drück machen. Man drückt das Wasser in den Kreislauf.

    http://people.freenet.de/keiljue/CS601/DSCN0753%20Kopie.jpg

    Damit funktioniert es in jedem Fall. Ein Stück Schlauch zur Verlängerung passt auch auf die Spitze.;)

  • #637489

    luke
    Teilnehmer

    Wäre es möglich, den Ausgleichsbehälter temporär zum Befüllen über die Pumpe zu bewegen? das würde das Problem elegant lösen…

  • #637498

    Hawk
    Teilnehmer

    luke;166882 said:
    Wäre es möglich, den Ausgleichsbehälter temporär zum Befüllen über die Pumpe zu bewegen? das würde das Problem elegant lösen…

    Das hatte ich mir auch gerade überlegt.
    Den Tower auf die Rückseite legen, AB 90° nach oben biegen/drehen/stellen und dann normal von oben befüllen.
    Sobald die ganz Luft raus ist kann man den ja dann wieder in Normalposition befestigen.

  • #637586

    Aphexz
    Teilnehmer

    Hey, sieht super aus bis jetzt.
    Gehäuse kenn ich nur allzugut, habe noch 2 davon hier stehen, ein ungemoddetes und ein nicht fertiggestelltes (sind 2 lian li’s dazwischen gekommen).

    Wünsch dir noch viel Spaß beim modden. Bin gespannt auf weitere Bilder, vlt. setz ich mich ja doch nochmal an meins ran.

    mfg Christian

  • #637844

    toor
    Teilnehmer

    luke;166865 said:

    allo;166864 said:
    die pumpenplatform ist echt genial :d: hast du dafür schon das patent eingereicht? 😀

    Ist dir bewusst, was soetwas kostet? Wenn nicht: Zu viel für den Heimgebrauch…

    60 Euro fuer ein einjaehriges Aktenzeichen. 🙂 Ich halte mit nem Kumpel zusammen eines 😀

  • #640224

    Deimhal
    Teilnehmer

    So, bin am Wochenende fleißig gewesen und habe die Front fertiggestellt.
    Jetzt kannst mich mit Feile und Schleifpapier jagen:D
    Es fehlen noch dei Bohrlöcher für die Taster, die habe ich aber noch nicht.
    Was ich feststellen musste, das Blech ist extrem kratz- und fingerempfindlich: /
    Leider.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6330323532326339.jpg
    Auf dem Foto sieht man`s nicht so, aber das Blecht ist wie ein Spiegel. Sieht geil aus.:D

  • #640239

    Edder
    Teilnehmer

    sieht doch toll aus,:d:

    Deimhal said:
    Auf dem Foto sieht man`s nicht so, aber das Blecht ist wie ein Spiegel.

    doch unten kann mans schon recht gur erkennen

    Deimhal said:
    Was ich feststellen musste, das Blech ist extrem kratz- und fingerempfindlich
    Leider.

    das ist blöd kann man das nicht irgendwie abstellen?
    …beim drücken des laufwerk taster, könnte man schonmal abrutschen und…

  • #640228

    Speedey
    Teilnehmer

    feines ding, saubere arbeit bin gespannt auf weitere Bilder:d:

  • #640236

    Patty
    Teilnehmer

    man wie wie hast du denn das blech so geil hinbekommen? :)sieht hammer aus :d:da gehören aber auf jeden fall noch ein paar schichten klarlack drüber!

  • #640237

    tobSen
    Teilnehmer

    Das is echt ma richtig gut geworden :d:

  • #640232

    The_Rocker
    Teilnehmer

    Hawk;166892 said:

    luke;166882 said:
    Wäre es möglich, den Ausgleichsbehälter temporär zum Befüllen über die Pumpe zu bewegen? das würde das Problem elegant lösen…

    Das hatte ich mir auch gerade überlegt.
    Den Tower auf die Rückseite legen, AB 90° nach oben biegen/drehen/stellen und dann normal von oben befüllen.
    Sobald die ganz Luft raus ist kann man den ja dann wieder in Normalposition befestigen.

    Das wird wahrscheinlich die beste Lösung sein! :d:

  • #640254

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ja das mit den Kratzern und Fingern ist natürlich blöd. Aber wie Patty vorgeschlagen hat, werd ich wohl die Front lackieren mussen. Kann wer einen Lack empfehlen?

  • #640249

    Dr.Tyfon
    Teilnehmer

    Wirklich super verarbeitet!!! :respekt:
    So ne “Spiegel” Front macht schon was her!

  • #640310

    Aphexz
    Teilnehmer

    Brauchste noch ne Seitenwand mit Lasercut? Werd dann mal ein Window knipsen. Wenn du Interesse hast kannste ja mal Bescheid sagen. Foto wird nachher reineditiert.mfg Christian€dit: Hier die Bilder, falls du Interesse hast PN.

  • #640313

    Neptun
    Moderator

    Respekt, diese Art der Pumpenentkopplung ist ja sehr gelungen!

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3739663835313662.jpg

  • #640320

    The_Chaos
    Teilnehmer

    die front sieht geil aus, das mit den abdrücken ist natürlich ärgerlich. aber wie schon gesagt wurde, mit lack lässt sich das beheben. hauptsache der Spiegeleffekt leidet da net drunter.

    und noch ne frage zur pumpenentkopplung:
    Die Stäbe sind unten mit dem case verschraubt, und obern durch löcher in der Plexiplatte geführt, richtig?
    dann ist es doch aber sicherlich auch der fall, das die plexiplatte an den stäben anliegt, und damit vibrationen an die stäber und damit wieder direkt an das case abgibt, oder?
    hast schonma testlaufen lassen?

  • #633179

    Patty
    Teilnehmer

    hmm also ob die entkopplung momentan sehr effektiv wäre weiß ich nicht… da fehlt irgendwas. was ist mit der federung nach oben? ich würde die federn gleichmäßig kürzen, dann das abgeknipste stück zwischen die hutmutter oben und die pumpenplatte.wenn die gewindestangen dafür schon zu kurz sind und die pumpe damit knapp über dem nt säße müsstest du wohl die stangen etwas verlängern… oder setz die stangen mit größeren uv-plexi klötzchen etwas höher.

  • #633380

    Deimhal
    Teilnehmer

    Also die Pumpenplatform ist in dem Zustand, in dem sie abgebildet ist, noch nicht fertig. Auf die Gewindestangen kommt noch ein Schrumpfschluach drüber die das Reiben der Platform an den Stäben etwas mindern sollte. Ausserdem wird die Pumpe noch mal entkoppelt bezüglich der Platform.

  • #601947

    The_Chaos
    Teilnehmer

    nach oben dürfte ja 1 cm reichen, und der scheint noch gut frei zu sein.

  • #640343

    Deimhal
    Teilnehmer

    Wie gesagt, es ist noch nicht fertig, aber danke für die Tipps.;)
    Heute hab ich mich mit dem Frontlüfter beschäftigt.

    Der Küchensieb
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3935626337656361.jpg
    Ein Teil davon wurde auf die Rückseite der Front geklebt
    Sicht von vorne
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6233356433353264.jpg
    Das ganze von hinten
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3131336234393865.jpg

  • #584855

    Soldier
    Teilnehmer

    das mit dem küchensieb is ja mal wirklich keine schlechte idee. :d:
    sieht bisher alles wirklich chic aus. :respekt:

  • #614348

    The_Chaos
    Teilnehmer

    supi:d:

    ist aber kein sieb, ist ein fettfänger fürs braten in der pfanne

  • #597978

    Deimhal
    Teilnehmer

    The_Chaos;170748 said:
    supi:d:

    ist aber kein sieb, ist ein fettfänger fürs braten in der pfanne

    Da hast du allerdings recht, ist ein Fettfänger. da ich aber nicht wußte wie das Ding genau heißt, hab ich es ein Küchensieb genannt:o 😀
    Habe ich bei meiner Frau rausgehandelt. *küchenplünderer*:lol:

  • #625436

    stanly12
    Teilnehmer

    weiter so! bin schon auf das resultat gespannt :d:

  • #625486

    Deimhal
    Teilnehmer

    So, habe heute an der Lüfterbeleuchtung gebastelt.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3836326362663434.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6538333530363263.jpg
    Der Schrumpschlauch
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6132666462373238.jpg
    Das Ergebnis
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3464323937636134.jpg

    Drei LED`s drei widerstände und ein Anschlüßkabel
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6663646430373365.jpg
    Der erste Test.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3366663536613839.jpg

  • #619997

    F!ghter
    Teilnehmer

    wow spitze front :d: :respekt: hätt nich erwartet das das so super rüberkommt :d:

    viel spaß beim polieren 😀

  • #619863

    Neptun
    Moderator

    sehr kreativ .. sieht schon gut aus .. was kommt als nächstes dran ?

  • #640450

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke.:)
    Aber der Lüfter mit der Beleuchtung wird wohl nicht drine bleiben. Irgendwie gefällt er mir nicht.
    Habe was im netz gefunden
    Ein Sunbeam – Silent Anodized Chrom LED Rot
    http://www.caseking.de/shop/catalog/images/LUSN_003_2g.jpg?pID=3008&osCsid=fbd823f463eb4a6ab643de712938187b
    Werde wohl den nehmen.

    Neptun said:
    sehr kreativ .. sieht schon gut aus .. was kommt als nächstes dran ?

    Als nächsten sind die Casefüße dran. Werde morgen das Rohmaterial abhohlen.
    Bilder Folgen 😉

  • #640631

    Deimhal
    Teilnehmer

    Habe nicht wie angekündigt an den Füßen gerabeitet, sondern an der Pumpe.
    Dabei habe ich folgendes festgestellt.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3165383866633165.jpg
    Die Lösung-2mm Aluplatte
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3035623064363033.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3435663334393439.jpg

  • #643164

    Deimhal
    Teilnehmer

    Guten Morgen Leutz!Auf meiner Baustelle hat sich was getan.Als erstes wurde die Pumpenentkopplung fertiggestellt.Ein weicher Schaumstoff, M3 Schrauben reingeklebt, oben drüber Unterlegscheiben(hällt bombenfest, ein hoch auf den UHU Sekundenkleber):d: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6664636539306365.jpgPumpe montierthttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6336386438303332.jpgDer Frontlüfter wurde erneuert, es wurde ein Revoltec Lüfter “Dark Red” 80mm verbautEin weiterer Lüfter kommt in die Aluplatte zwischen den beiden “Stockwerken” (unter dem NT). Ebenso ein Revoltec Lüfter “Dark Red” 80mm.http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3534653163633130.jpgEin Ausschnitt an der Seite für spätere Kabel-, bzw. Schlauchführung.http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3330656330623438.jpgDer Hecklüfter, Revoltec Lüfter “Dark Red” 120mmhttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3566633864306339.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3532306435313164.jpgDer Fertige Ausschnitthttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6562663332326661.jpgDie Blendehttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6136363131656537.jpgDie fertige Blendehttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3239616238333961.jpgDer nächste Fettfänger ist draufgegangenhttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6564386533343361.jpgIn den Boden kommt ebenso ein Revoltec Lüfter “Dark Red” 120mm, der soll folgende Aufgaben übernehmen-SpaWas und die GrafikRAM`s mit frischer Lüft versorgen.http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3264613535323939.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3535393638626534.jpgDas wäre dann der Abschnitt “Gehäuselüftung”.

  • #643165

    Edder
    Teilnehmer

    sieht doch ganz schön, schön aus:d:

    Deimhal said:
    Als erstes wurde die Pumpenentkopplung fertiggestellt.Ein weicher Schaumstoff, M3 Schrauben reingeklebt, oben drüber Unterlegscheiben(hällt bombenfest, ein hoch auf den UHU Sekundenkleber)

    Ist das Spezial UHU, denn mein Sekundenkleber frist sich immer durch Schsumstoffe,Styropor etc.

  • #643166

    Deimhal
    Teilnehmer

    Also es ist ein UHU Sekundenkleber mit Pinsel, nichts besonderes.

  • #645059

    Deimhal
    Teilnehmer

    So, habe mich gestern und heute an die Lüftersteuerung gemacht.
    Hier der Mod.
    Da die Beleuchtung der Drehknöpfe blau war, und blau nicht die richtige Farbe für das Red Nucklear Projekt ist:D , habe ich die blauen LED`s mit roten ersetzt.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3033623762626136.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3333343161383235.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3833363864376437.jpg
    So siehts besser aus.
    Die sechs Lüfter vom Radi werde ich an einem Kanal der Steuerung betreiben, dadurch wird sich der FET bei niedriger Drehzahl erhitzen. Um Schäden an den FET`s zu vermeiden habe ich Kühlkörper gebastelt.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3633303862356365.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6165313435366137.jpg
    Wärmeleitpaste darf auch nicht fehlen.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6165343032646566.jpg
    Fertig montiert.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6638336365663632.jpg
    Um Kurzschlüße zu vermeiden, habe zwischen den Kühlkörpern Isolationspads geklebt.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3431353763623834.jpg
    Fertig.

  • #636734

    Patty
    Teilnehmer

    sehr kreative lösung mit den f-steckern als abstandshalter! :d:
    die große blende vor radi und lüftern machts sich gut, wird die noch von innen beleuchtet oder ähnliches?

  • #637327

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Gemeinde, ich habe wieder mal was getan. Diesmal gins an den Radi.
    Radiator wird ausserhalb vom Gehäuse platziert, da ich drinen keine Platz mehr habe.
    Es hat sich rausgestellt, dass die Bohrung eines F-Steckers sich perfekt für das Schneiden eines M5 Gewindes eignet.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6332663535353831.jpg

    Acht F-Stecker, acht Aewindestangen, sechzehn Mutter und sechzehn Unterlegsscheibe ergeben das Befestigungskit für den Radi an der Seitenwand. (Alles M5)
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3436363938303061.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6564306635323962.jpg
    Rückseite
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6661313061663463.jpg
    Vorderseite
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6363353365613435.jpg

    Der Radi
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3232353463643063.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3265333439616664.jpg
    Bohrungen für Strom und Wasser.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3536343333303764.jpg
    Das Blech für die Blende (Alu 2mm, 390x390mm)
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3264616637323162.jpg

    das Motiv
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3963343830333362.jpg
    Nach dem ersten Schneidevorgang mit der Stichsäge
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3935653933653965.jpg
    Fertig geschliefen.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6531623132633263.jpg
    Alu Vierkant 12x12x100mm
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3865643830333830.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3162396565383131.jpg
    M4 Gewinde
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3232396533393839.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6561613762643138.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6537303066363030.jpg

    Vortsetzung folgt

  • #642987

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    Sehr schön, da hast Du aber einen Monsterradi ! Die Kühlkörper der Steuerung finde ich ganz besonders gelungen – der liebe Gott weiß obs was bringt, aber cool ist´s trotzdem !

  • #615436

    Deimhal
    Teilnehmer

    An die Blende kommt Drahtgewebe von innen. An die Seiten und Oben, Unten, also einmal rum, kommt 3D-poliertes Edelstahlblech, die Blende wird schwarz lackiert. das Ganze wird von innen rot beleuchtet.

    @Axel. Das stimmt, der Radi ist ein Mnstern. Ich muss auch an der seite einen extra Fuß machen , damit das Gehäuse nicht kippt.

    Ich habe im Netz nachgeguckt. Die FET`s würden die Last auch ohne zusätzlichen Kühlkörper vertragen, nur werden sie bei niedigen Drehzahl sehr heiß, darum das ganze. Die werden schon ausreichen.

  • #646587

    Neron
    Keymaster

    :respekt:gut gearbeitet muss ihc sagen 😉 da bekomm ich gleich lust auch weiter zu modden… mir fehlt nur immoment die zeit dazu ^^ bin ich froh wenn wieder ferien sind 😀

  • #646589

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ja die Zeit ist so eine Sache. Ich war auch zwei Wochen lang nicht mehr am Basteln, aber ich habe mir ein Ziel gesetzt-dieses Jahr muss das Gehäuse fertiggestellt werden.

  • #647019

    Deimhal
    Teilnehmer

    Heute eine Lieferung bekommen.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6339346134383331.jpg
    Sind die Taster nicht toll?

  • #647022

    Neron
    Keymaster

    sehen aus wie taster 😛 ^^warum steigen alle auf vandalismus schalter um? ^^mfg NEron 😉

  • #647031

    Deimhal
    Teilnehmer

    Edelstahl sieht immer gut aus, und die beleuchtundg ist auch vom feinsten.:d:

  • #647060

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Recht aufwendiges Projekt und wirklich gute Arbeit! :respekt:

    Die Zweckentfremdung der F-Stecker finde ich absolut Klasse :d: . Sowas nenne ich mal richtiges Casemodding. Die Kühler für die Spannungswandler der Lüftersteuerung sind ne gute Idee – ist auch schön platzsparend.

    Weniger gut finde ich das Nuclear-Motiv.
    Naja, kann ja jeder so machen wie er will. – Nur wenn man, wie ich, lediglich ein paar Kilometer entfernt von einem der marodesten Kernkraftwerke Europas (Fessenheim in F) lebt, dessen Reaktorgebäude im Sommer ab und an mit Rasensprengern!! gekühlt werden muss, ist man diesbezüglich etwas sensibilisiert.
    Nimms mir also bitte nicht übel, dass ich das Motiv nicht so toll finde.

  • #647053

    Sir. Nick
    Teilnehmer

    LOL, habe mir gestern auch bestellt. Meine sind rot! Deine warscheinlich auch 😀http://i7.ebayimg.com/03/i/07/e5/5d/fa_2.JPG

  • #647078

    Deimhal
    Teilnehmer

    danke für die positive Kritik.;)
    Ja, meine sind auch rot, andere Farbe kommt bei Red Nuclear nicht in Frage.
    @vjoe2max Das Zeichen ist halt nur ein Zeichen nichts mehr. Ob es jetzt Atomkraftwerke gibt oder nicht, das Flugelrad bleibt ein Symbol für Radioaktivität. Es steckt auch kein besonderer Gedanke dahinter, war nur eine Idee die mir gefallen hat.
    @cutty. Es kommt höchstens ein Logo pro Seite. Eins vorne, eins hinten als Lüfterblende, eins an der Seite beim Radi und eins oben(an dem bin gerade arbeiten). Das wars dann auch.

  • #647065

    Cutty
    Teilnehmer

    Sehr schön gearbeitet. Mir gefällt das Motiv sehr gut die Front sieht echt Bombe aus.
    Nur solltest du es nich ganz so mit diesen Zeichen überladen das könnte dann unter Umständen schei… aussehen.
    Aber ansonsten gute arbeit gefällt mir dein Projekt.

    Mfg Cutty

  • #647334

    Deimhal
    Teilnehmer

    Habe heute das Lochblech abgeholt.
    Morgen gehts weiter.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6331356339383131.jpg

  • #647337

    Neron
    Keymaster

    Deimhal;182119 said:
    Habe heute das Lochblech abgeholt.
    Morgen gehts weiter.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6331356339383131.jpg

    wofür soll das sein? ^^

    und was zum teufel sucht die katze da ^^

    mfg neron

  • #647336

    Poweruser
    Teilnehmer

    Sehr schön, mit vielen kreativen Ideen:)

    Woher hast du die Taster bezogen und – viel interessanter – wieviel hast du gelöhnt? Ich hab meine unbeleuchteten Taster bisher von reichelt elektronik, aber die beleuchteten sind dort relativ teuer…

  • #647365

    Deimhal
    Teilnehmer

    @poweruser Die taster habe ich von Conrad für knapp 13€ das Stück
    @neron das Lochblech ist hier für gedacht, kommt einmal drum.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6561613762643138.jpg

    He He, die Katze:D . Die muss immer an allem schnuppern.:)

  • #647524

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nee, leer bleibts nicht. Der Radi wird drine werkeln.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3265333439616664.jpg

  • #647525

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Sieht gut aus!Hast du auf der anderen Seite irgendwie eine Art Gegengewicht vorgesehen? Könnte mir vorstellen, dass der Tower sonst etwas seitenlastig wird.Nochwas: Gibt´s die beleuchteten Taster zu dem Preis auch in blau? Wenn ja, könntest du mir evtl. mal die Artikelnummer dazu schicken. Hab jetzt schon ne halbe Stunde in Papier- und Online-Katalog gesucht, aber ich bin nicht fündig geworden.

  • #647513

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin,habe heute das Blech mal angepasst. Ich bin der Meinung, es sieht nicht schlecht aus.http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3532363762626537.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3066333333386239.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6564653137303365.jpg

  • #647517

    Dr.Tyfon
    Teilnehmer

    Sauber! Sieht toll aus, aber kommt da noch was rein oder bleibt das so lehr? :respekt:

  • #647539

    Deimhal
    Teilnehmer

    700511-G0Ist zwar in einer anderen Farbe abgebildet ist aber blau. Blau ist aber teuerer.An der Seite, wo der Radi hängt, kommt ein zusätzlicher Fuß hin. Sonst kippt der Tower, wie du richtig bemerkt hast.

  • #647570

    Neron
    Keymaster

    sitzt wackelt und hat platz ^^super :d:

  • #647581

    Patty
    Teilnehmer

    wow, das lochblech sieht spitze aus! :d:

    willst du uns nicht im haustier thread ein paar bilder von deiner katze zeigen? 🙂 ^^

  • #647592

    Deimhal
    Teilnehmer

    Das mit der Katze hab ich schon gemacht.
    Katze

  • #647611

    power
    Teilnehmer

    Um das Gewichtsproblem und die damit verbundene Schieflage des Towers zu minimieren, könntest du kleine Füße am Lochgitter anbringen.

  • #647604

    power
    Teilnehmer

    Hier werkelt wirklich ein Profi, das muss ich dir lassen, deimhal.Sehr gute Ideen und klasse Umsetzung.

  • #647605

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6564653137303365.jpg

    Die Logo-Oberfläche verbleibt so? Bestimmt nicht, oder? Wäre schade.
    Ansonsten arbeitest du gut und offenbar durchdacht! :d:

  • #647596

    F!ghter
    Teilnehmer

    nice :d: Fällt der Tower nicht um bei dem Riesenradi an der Seite und seiner Halterung?

    Die Taster sind spitze leider überteuert

  • #647690

    Deimhal
    Teilnehmer

    Deimhal;182352 said:
    An der Seite, wo der Radi hängt, kommt ein zusätzlicher Fuß hin.

    @ Bison. Nein die Logo-Oberfläche blebt natürlich nicht so, alles ist ja noch in der Bauphase. Geplant ist eine hochglanzlackierung in schwarz. Von innen kommt Drahtgewebe ran.
    Der ganze Tower wird nur zwei “Farben” haben, poliertes Edelstahl und hochglanz schwarz. Ach ja, beleuchtet wird alles mit roten LED`s, bzw. UV Rot.

  • #645666

    Poweruser
    Teilnehmer

    Das Rote leuchten hat was^^ Vlt. bau ich das in giftgrün nach. (gelbe+grüne LED mit Poti?)
    Wie hast die Plexischeiben runtergeschliffen? In die Bohrmaschine eingespannt und dann vorsichtig Feile/Schmirgelpapier gegengehalten? Bei mir fransen dabei leider die Kanten aus 🙄

    Vielleicht wird der Leuchteffekt noch stärker, wenn du die Unterseite der Plexischeiben nach Körnung planschleifst (ja, ist ein bisschen Arbeit) und polierst. Dann spiegelt der Boden einen Teil des Lichts zur Seite.

    Ausserdem kann man den Übergang zwischen LED und Plexischeibe verbessern, indem man die LED hineinschweisst. Dafür die Bohrung im Plexi kurz mit dem Lötkolben anschmelzen und dann die LED hineindrücken. Evtl vorher den “Freiraum” zwischen LED-Spitze und Plexi mit Heisskleber auffüllen, überflüssiger Kleber quillt dann einfach raus und kann direkt oder später mit dem Cutter entfernt werden.

  • #647443

    Patty
    Teilnehmer

    sehr schön :)die füße sehen klasse aus! :d:

  • #647612

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Gemeinde,
    in den letzten Tagen habe ich mich um die Füße gekümmert.
    Als “Grundstein” dienen vier 40mm Durchmesser Edelstahlstücke, Stärke 10mm und 5mm starkes Plexiglas.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6133653936386662.jpg

    Der Versuch aus einem Pleglasstück einen korrekten 40mm Kreis herzustellen ist daneben gegangen. Plan B. Ich habe mir meine Scheiben aus einem 40mm Plexistab zuschneiden lassen (war relativ teuer:roll: ).

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3930333333373139.jpg

    Löcher gebohrt und M4 Gewinde geschnitten

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6236353664323836.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6432633837643630.jpg

    Wie es sich später rausgestellt hat, sind meine Plexischeiben alles andere als 40mm gewesen. Mal 40,5mm, mal 41mm, aber keine 40mm:-&

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3366396361323361.jpg

    Mühsames Schleifen war angesagt, aber Ende gut, alles gut.
    Die Scheiben wurden mit je zwei M4 Senkkopfschrauben befestigt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3664646332343833.jpg
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6538663362316431.jpg

    Die LED, 3mm, Rot, 9800mcd.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3361343436383466.jpg

    Fertig. Der vierte Fuß war zu dem Zeitpunkt bereits fertig.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3038613332306566.jpg

    Ab ins Nest.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3032636434623830.jpg

    Fertige Füße

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6232373130666234.jpg

    “Dieses herrliche Leuchten” (Na, aus welchem Spiel ist das?)

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3037376332626535.jpg

    Am Gehäuse befestigt. M4 Schrauben.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3637383761313130.jpg

    Test

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6561383230613836.jpg

    Dunkler Test

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3063396134663639.jpg

    So, das waren die Füße. Die wurden danach demontiert und im Schrank verstaut, bis zur Endmontage.

    Danach habe ich noch die vier Taster “platziert”.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6538643134656461.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3134363964663762.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3061316637373766.jpg

    Ich habe sie sogar leuchten lassen, nur für euch Jungs.:D

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6563373961323338.jpg

  • #645610

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nee, keine Bohrmaschine. Habe die Scheiben an die Edlstahlstucke geschraubt und dann angepasst. Erst mit Feile, danach mit Schleifpapier.
    Den Boden der Plexischeiben wollte ich eigentlich mit diesem “haarigen” Papier bekleben (Komm grad nicht drauf wie es heißt). Damit man das Gehäuse auf dem Tisch bzw. Boden rumschieben kann ohne Kratzer zu hintelassen. Die Schrauben sollen auch verschwinden.
    Das mit dem Hineinschweißen ist keine schlechte Idee. Werde ich wohl machen.

    Giftgrün.:d:

  • #616543

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. 🙂
    Power, Reset und zwei für Beluchtung. Die LED des Power tasters wird die PowerLED sein, Reset-HDD, Beleuchtung-Beleuchtung an-leuchtet, aus-leuchtet nicht. So war der Plan.

  • #647222

    Edder
    Teilnehmer

    sieht sehr gut aus :d:was willst mit dem Vandalismus Tastern schalten?

  • #649060

    allo
    Teilnehmer

    Die Füße sind richtig gut geworden :d:

  • #649129

    Neron
    Keymaster

    Also die Füße sind perfekt geworden ^^ und die dinger die man drunterklebt nennt man Filzer ;)mfg NEron

  • #649131

    Deimhal
    Teilnehmer

    Exakt. Filzer.:d:

  • #649149

    paddy589
    Teilnehmer

    die Füße sind wirklich goil geworden….werde die vielleicht auch in meinen cube einbauen…….

    :d: :d: :respekt: :respekt:

  • #649423

    Deimhal
    Teilnehmer

    Gestern bzw. Heute habe ich weiter gemacht.
    Auf das Seitenlogo, wo der Radi dahinter ist, wollte ich eine Tempanzeige hinkriegen. Wassertemperatur vor und nach dem Radi. Kleine Spielerei halt.
    Hier soll sie also hin (wo der AMD Anhänger hängt).

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6531623132633263.jpg

    Dafür habe ich den Thermoeye Thermometer von Revoltec geholt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3030326161626265.jpg

    Da die Form des Thermometers für die Montage, wie ich sie mir vorstellte, nicht gepasst hat, habe ich was geändert. Erstmal auseinander genommen.
    Der Beleuchtungsknopf liegt abgebrochen daneben8-[ . Mcht nichts, wird eh nicht gebraucht.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3562666263623665.jpg

    Den oberen Deckel an die Größe des Displays angepasst.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6161663438306266.jpg

    Montagestelle vorbereitet 40x20mm in 2mm starkem Alu.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6664353064303239.jpg

    Ein 40x20x3mm Stück Plexiglas zugesägt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6538316132313265.jpg

    Plexiglas reingestzt. Sieht man auf dem Foto nicht so gut, ist nur an dem Staub zu erkennen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3431363664643464.jpg

    Den Thermometer erstmal angepasst, obs auch hinhaut was ich mir ausgedacht habe.;)

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3462643436326636.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3338366137646333.jpg

    Alleunebenheiten bei dem oberen Deckel beseitigt

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6333633838636430.jpg

    danach den Deckel mit Paar Tropfen Skundenkleber versehen, auf das Plexiglas gedrückt und sofort danach das Plexi aus dem Metal gedrückt, damit es am Alu nicht haften bleibt. (Das Ganze sieht auf dem Foto schlimmer aus, als es in Wirklichkeit ist 🙂 )

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3461306336313732.jpg

    Danach habe ich den Beleuchtungstaster überbrückt, um die Beleuchtung dauerhaft einzuschalten. Das alleine hat nicht gereicht, habe noch eine Brücke machen müssen. Jetzt leuchtets auf dauer.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6461356134653164.jpg

    Leitungfür externe Spannungsversorgung angelötet.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3364623836313165.jpg

    Geprüft. Funzt.:)

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6134396635656361.jpg

  • #649489

    Deimhal
    Teilnehmer

    Dann lege ich noch einen drauf.
    Diesmal ging es um das Seitenblech. Ich habe mir einfache Fenster ohne weiteres vorgestellt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6534303135666430.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3038353833323332.jpg

    Die Vertiefung vom Griff habe ich auch enfernt (die Strebe in der Mitte mit dem viereckigen Loch). Habe danch das Seiteteil meinem Schwager zum schweißen gegeben. Das Ergebnis:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3063323733616331.jpg

    Wenn einer Schweißen kann, dann ist es mein Schwager.:d:

    Acrylglas zugesägt und provisorisch montiert. Fertig.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3431626230643464.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6631343562366365.jpg

  • #649511

    Neron
    Keymaster

    Hallodiese “zwei ebenen” gefallen mir sehr gut… wird ne schöne lösung um radiator usw einzubauen und dort alles zu verkabeln usw.bin gespannt.mfg neron

  • #649867

    LQD-PL4yB0Y
    Teilnehmer

    Kannst du mal auflisten was dich das bisher gekostet hat?(wollts nur mal wissen)Edit: was kommt auf das verbleibende blech der seiten wände, oder bleibt das so?

  • #649901

    Deimhal
    Teilnehmer

    Was das gekostet hat? Genau kann ich das garnicht sagen, muss schätzen.
    Ich denke mal ich bin jetzt schon bei 200-300€ Materialkosten angekommen(inkl. Pumpe, diverse Lüfter, Lüftersteuerung etc.)

    LQD-PL4yB0Y said:
    was kommt auf das verbleibende blech der seiten wände, oder bleibt das so?

    In welcher Hinsicht? Habe die Frage nicht ganz verstanden.

  • #649907

    LQD-PL4yB0Y
    Teilnehmer

    Deimhal;185312 said:
    Was das gekostet hat? Genau kann ich das garnicht sagen, muss schätzen.
    Ich denke mal ich bin jetzt schon bei 200-300€ Materialkosten angekommen(inkl. Pumpe, diverse Lüfter, Lüftersteuerung etc.)

    LQD-PL4yB0Y said:
    was kommt auf das verbleibende blech der seiten wände, oder bleibt das so?

    In welcher Hinsicht? Habe die Frage nicht ganz verstanden.

    der weise plastik(?) überzug der dran war als du das teil gekauft hast. willst sicher noch lakieren oder?
    n paar rundum pics währen ach nich schlecht

  • #649910

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ach so. Ja die alte Farbe kommt runter, und das gehäuse wird neu lackiert in schwarz glänzend.
    Fotos kommen noch, bin ja noch nicht ganz fertig. Ich berichte immer nur über aktuelle Arbeitsschritte. Eine Zusammenfassung kommt aber auch.;)

  • #650735

    LQD-PL4yB0Y
    Teilnehmer

    noch ne frage:
    du hast epoxidharz benutzt. kan man das so gießen , dass das so aus sieht wie plexi?

  • #650770

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich habe wo Epoxidharz benutzt? Allgemen ja.
    Es gibt transparente Harze, kann man auch giessen. Ob es dann so rein wird wie Plexi, das weiss ich nicht. Wass möchtest du denn gießen?

  • #650781

    LQD-PL4yB0Y
    Teilnehmer

    Sachen für die ich eigentlich plexi verwenden müste.währe nich so aufwändig mit schneiden und so da ich nich gerade das beste werkzeug habe.(window zb für deine füße, währe doch einfacher oder?)

  • #650783

    Poweruser
    Teilnehmer

    Giessen ist so viel schwieriger als Plexi zusägen, dass ich von der Idee nur abraten kann! Beim Gießen brauchst du eine Form, du musst aufpassen das es keine Blasen gibt und das Ergebnis muss wahrscheinlich sehr stark abgeschliffen, vielleicht sogar gefräst werden, um ansehnlich auszusehen. Von der Höllenarbeit, größere Flächen gleichmäßig zu polieren, ganz zu schweigen…

    Um Plexi zu sägen, braucht man nur eine billige Stichsäge für 10Eus aus dem Baumarkt. Man klebt das Plexi auf der Schutzfolie ab (evtl noch zwischen zwei dünne Presspanplatten klemmen) und zieht die Säge mit Metallsägeblatt zügig durch. Wenn man nicht ganz sauber gearbeitet hat, muss man die kanten noch ein bisschen nachfeilen. Dann nach Körnung mit Nassschleifpapier abziehen und am Ende mit Scheuerpulver und letztendlich mit Polierwatte bearbeiten. Sieht aus wie ein Prisma^^

    btt: Was für Schrauben sind auf der Außenseite zum Befestigen des Window geplant, oder benutzt du viellicht sogar Nieten?

  • #650790

    Deimhal
    Teilnehmer

    Epoxidharz ist ausserdem relativ teuer. Plexiglas lässt sich auch ganz gut brechen. Man kann das Plexiglas eigentlich ganz gut bearbeten, ein Paar Werkzeuge werden sich wohl finden, oder?(Säge, Feile etc.)

    Zu den Schrauben. Am Anfang wollte ich garkeine Schraben haben, sondern diese Gummiprofile wie sie in Autos vorkommen. Man zieht das Profil auf das Glas und das ganze wird danach in den Ausschnitt reingedrückt. Bin aber nicht fündig geworden-verworfen.
    Jetzt habe ich im Plexi M3 Gewinde geschnitten, und ich werde höchstwahrscheinlich Inbusschrauben mit flachem kopf nehmen. Die Idee mit den Nieten ist eine Überlegung wert.:-k Bin immer für Vorschläge offen.;)

  • #650794

    Neron
    Keymaster

    Playboy…es würde sich anbieten einfach mal in den baumarkt zu gehen, und sich dort mal nach den plexiglas preisen zu erkundigen… oder auch bei ebay.die idee mit dem expoxyhartz schlag dir mal ganz schnell wieder aus dem kopf, da wirst du nicht so hinbekommen wie du willst… und es ist auch mehr rabeit…und für 23€uronen, bekommst du eine 5mm plexiglascheiebe… von 1,50m x 0,5mund damit kannst du einiges anstellen…und es geht auch nur 2-3cm plexiglas dicke es ist eig. egal.. es hat ja in dem sinne nichts zu halten…mfg Neron(btw: Suchfunktion des Forum gibt auch einiges raus);)

  • #650795

    Poweruser
    Teilnehmer

    Das Epoxydharz, das dort verkauft wird, ist wahrscheinlich nicht zu gießen geeignet, sondern dafür gedacht, Glasfasermatten einzupinseln… Link?

  • #650792

    LQD-PL4yB0Y
    Teilnehmer

    Deimhal;186437 said:
    Epoxidharz ist ausserdem relativ teuer. Plexiglas lässt sich auch ganz gut brechen. Man kann das Plexiglas eigentlich ganz gut bearbeten, ein Paar Werkzeuge werden sich wohl finden, oder?(Säge, Feile etc.)Zu den Schrauben. Am Anfang wollte ich garkeine Schraben haben, sondern diese Gummiprofile wie sie in Autos vorkommen. Man zieht das Profil auf das Glas und das ganze wird danach in den Ausschnitt reingedrückt. Bin aber nicht fündig geworden-verworfen.Jetzt habe ich im Plexi M3 Gewinde geschnitten, und ich werde höchstwahrscheinlich Inbusschrauben mit flachem kopf nehmen. Die Idee mit den Nieten ist eine Überlegung wert.:-k Bin immer für Vorschläge offen.;)

    Ich weis nich epoxid harz bei ebay 3 kg mit verhärter 23 €uronen€dit: welche Wandstärke hast du bei den windows benutzt? geht da auch 2-3mm?

  • #650798

    Deimhal
    Teilnehmer

    Bei meinem Window habe ich 3mm starkes Glas genommen.
    Im Baumarkt werden sie dir das Acrylglas uch passend zusägen(Bauhaus).
    UHU Endfest 300 (glaub ich) kostet um die 7€ für 75g.

  • #650832

    LQD-PL4yB0Y
    Teilnehmer

    Poweruser;186444 said:
    Das Epoxydharz, das dort verkauft wird, ist wahrscheinlich nicht zu gießen geeignet, sondern dafür gedacht, Glasfasermatten einzupinseln… Link?

    Aber nich wegnehmen das is meiner! 😉
    http://cgi.ebay.de/Giessharz-XOR-Crystal-Resin-mit-C-Haerter-5000-Gramm_W0QQitemZ150062571452QQihZ005QQcategoryZ25854QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

  • #650884

    Deimhal
    Teilnehmer

    Wäre für mich doch ein bischen zu aufwändig.

  • #650890

    LQD-PL4yB0Y
    Teilnehmer

    Deimhal;186547 said:
    Wäre für mich doch ein bischen zu aufwändig.

    Bring lieber ein paar pics rein 😉

  • #650995

    Deimhal
    Teilnehmer

    LQD-PL4yB0Y;186553 said:
    Bring lieber ein paar pics rein 😉

    In dieser Woche habe ich garnichts gemacht. Keine Zeit, viel Arbeit in der Firma.
    Morgen vielleicht, werden wir sehen.;)

  • #651146

    McTrevor
    Teilnehmer

    Sieht bisher gut aus! :d:

    Deimhal;184257 said:
    Danke. 🙂
    Power, Reset und zwei für Beluchtung. Die LED des Power tasters wird die PowerLED sein, Reset-HDD, Beleuchtung-Beleuchtung an-leuchtet, aus-leuchtet nicht. So war der Plan.

    Welches Bauteil benutzt du, um mit einem Taster die Beleuchtung zu regeln? Ein Toggle-FlipFlop daß das Tastersignal als Takteingang verwendet?

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #651175

    Deimhal
    Teilnehmer

    McTrevor;186846 said:
    Sieht bisher gut aus! :d:

    Deimhal;184257 said:
    Danke. 🙂 Power, Reset und zwei für Beluchtung. Die LED des Power tasters wird die PowerLED sein, Reset-HDD, Beleuchtung-Beleuchtung an-leuchtet, aus-leuchtet nicht. So war der Plan.

    Welches Bauteil benutzt du, um mit einem Taster die Beleuchtung zu regeln? Ein Toggle-FlipFlop daß das Tastersignal als Takteingang verwendet?Bis dann denn!McTrevor

    Ja genau. Ich wollte toggeln. Habe heute auch die Schaltung zusammen gelötet. Nach folgendem Schaltplan:http://www.strippenstrolch.de/forum/img/uploaded/image21.gif[SIZE=”2″]Quelle:www.strippenstrolch.de[/SIZE]Aber irgendwie funktioniert die Schaltung nicht wirklich.Die LED`s gehen an, aber nicht aus, nur so lange wie ich den Taster gedrückt halte.:-k

  • #651212

    McTrevor
    Teilnehmer

    Beschreib das mal was genauer! Togglet das Flipflop bei steigender oder fallender Taktflanke?

    Was mir Sorgen machen würde sind die LED´s. Bei mir habe ich die mit mit einem Transistor nicht wirklich ausbekommen. Die Leckströme reichen, um sie glimmen zu lassen.

    Dann frage ich mich noch, wofür der Widerstand R1 und der Kondensator sind. Ich vermute mal, das hat was mit dem Baustein zu tun. Aber wieso nimmst du den? Gibt es keine fertigen Togglefliflops? Das erscheint mir etwas umständlich. Da würde ich noch eher einen Zähler nehmen, bei dem du die Einer (oder Zweier) ausliest.

    Bis dann denn!

    McTrevor

    p.s.: Gib mal Saft auf Pin 1 des IC´s. Das ist der invertierte CLEAR des IC´s. Den gar nicht zu belegen, halte ich nicht für gut; ich weiß aber nicht, ob es daran liegt.

  • #651379

    Deimhal
    Teilnehmer

    Es toggelt garnicht. Wenn ich die Spannung zuschalte geht eine LED an, die andere bleibt aus. Die bekomm ich an, aber nicht mehr aus, nur solange der Taster gedrückt ist, bleiben die LED`s aus.
    Die Elemente R3 und LED1habe ich mit eine 5V Relais ersetzt, habe ja ein Paar LED`s mehr zu schalten.
    Der Elko C1 ist zum Entprellen, der Widerstand, um den Elko zu laden(denk ich mal).
    Irgendwie war dieser Schaltplan das einzige was ich gefunden habe.
    Das Pin 1 nicht belegt ist, ist mir auch aufgefallen. Habe aber noch nichts weiteres gemacht, da ich gestern ziemlich spät fertig war und heute auch spät von der Arbeit komme. Ich hoffe ich kann Mogren weiter machen.

  • #651396

    McTrevor
    Teilnehmer

    Wie gesagt, probier es mal mit 5V auf Pin 1. Wieso benutzt du ein Relais? Vielleicht braucht das Relais mehr Saft, als der Baustein liefern kann? Probiers mal mit Transistoren.

    Ansonsten probier es mal mit dem 74HC 73 bei reichelt (bin mir jetzt nicht sicher, ob es der ist). Bei dem brauchst du nur den J und K Pin unter Saft legen und die Schalterleitung an die Clock hängen. Dann toggelt der von selbst ohne das noch weitere Pins (ausser VCC, Clear und Ground natürlich) verbunden werden müssen.

    Bis dann denn!

    McTrevor

    p.s.: Bei dem 74HC 73 weiß ich jetzt aber auch nicht im Kopf, ob der mit 5V arbeitet.

  • #651517

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hab`s probiert. Pin 1 auf 5V und auf GND. Es funktioniert nicht.
    Werde wohl was anderes versuchen.

  • #651889

    Deimhal
    Teilnehmer

    Wie man schon aus den Posts davor nachvollziehen könnte, habe ich an der Beleuchtung gebastelt.Aus ein Paar Elementen sollte eine Schaltung aufgebaut werden, die nach dem Prinzip eines Strostoßschalters arbeitet.http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3533313363653134.jpg Als erstes habe ich das D-Flipflop SN7474 verwendet, dieSchaltung hat aber nicht funktioniert. 8aus welchem Grund auch immer)http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6666393461323461.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6661316630323066.jpgDa McTrevor mir ein J-K-Master/Slave-FlipFlop empfohlen hat(Danke an dieser Stelle), habe ich mir den IC CD4027 vorgestern bei Conrad geholt.(74HC 73 hatten sie nicht).Heute habe ich die Schaltung an den neuen IC angepasst(das Layout musste etwas geändert werden).http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6565303365316361.jpgGuckst du 😀

  • #651901

    McTrevor
    Teilnehmer

    Freut mich, daß es jetzt klappt! Wie sieht die Schaltung jetzt aus (Schaltplan)? Hast du Relais verwendet? Wie genau arbeiten Relais denn? Und was für eine Lebensdauer haben die Dinger?

    Bis dann denn!

    McTrevor

    p.s.: Nicht sauer sein, aber aktuell spiele ich mit dem Gedanken, deine Schaltung auch in mein nächstes Projekt zu integrieren. Die Taster sind einfach viel schicker als Kippschalter!

  • #651915

    Deimhal
    Teilnehmer

    Warum soll ich sauer sein. Ran an den Lötkolben.:) Der Schaltplan sieht jetzt so aus:http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3335353338636263.jpgQuelle: http://www.strippenstrolch.deIch habe den R3 und LED gegen ein Relais getauscht. Das sind die schwarzen Teile links und rechts. Mit den Relais schalte ich 12V auf die LED`s der Beleuchtung zu. Jedes Relais hat eine Wechselkontakt. Conrad Art.-Nr.: 505188 – 62.Also ein Relais hällt schon was aus. Laut Datenblatt beträgt die elektrische Lebensdauer 100000 Schaltzyklen, mechanische 5000000.

  • #652287

    Poweruser
    Teilnehmer

    Die Diskussion, warum man Metall und Plexi nicht kleben kann, hatten wir schonmal… nicht wahr? 😉

    Auf dem Foto kommt das Zeichen echt krass rüber^^

  • #652295

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke.:)

    Poweruser;188344 said:
    Die Diskussion, warum man Metall und Plexi nicht kleben kann, hatten wir schonmal… nicht wahr? 😉

    Auf dem Foto kommt das Zeichen echt krass rüber^^

    Ja das hatten wir, aber bei der Front hat es gut geklappt(Plexi und Edelstahl).
    Vielleicht liegts am Kleber, damals habe ich UHU Endfest 300 benutzt, diesmal einen anderen Kleber.

    @vjoe2max
    Ich hatte leider keinen Stecker für Printmontage zur Hand, wollte aber die Schaltung fertig kriegen. Von der Platine wird später nicht viel zu sehen sein, hast Recht.

  • #652301

    Poweruser
    Teilnehmer
    OT: @joe Klick
    /OT
  • #652286

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Gemeinde 😀 ,
    heute ist Sonntag, und ich war im Keller und habe gebastelt.
    Das Logo für oben war dran.

    Am Anfang habe ich versucht Plexiglas(5mm) mit Alu(2mm) zu verkleben.
    dafür habe ich mir einen 2K Kleber von Baumarkt geholt “mit Mischautomatik”. lol.
    Verklebt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3033323065386336.jpg

    Allerdings sind die Teile beim ersten Versuch die auf die richtige Größe zuzusägen auseinander gefallen.x(

    Anderer Weg. Als erstes habe ich alle drei Flügel auf richtige Größe zugeschnitten.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3063386531633561.jpg

    Danach mit Senkkopfschrauben und Paar Tropfen Sekundenkleber dauerhaft verbunden. Hält bombenfest.:d:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3736303638363335.jpg

    Fertig geschliefen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6237343232663966.jpg

    So sollst aussehen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6366623636623265.jpg

    Löcher zum Befestigen und Beleuchten.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3465643466353765.jpg

    Heller Test:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3531373062373135.jpg

    Dunkler Test:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3634373933303234.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3233666534653132.jpg

    Fertig.
    Ach ja, die Schrauben und die Löcher werden später zugeschpachtelt und lackiert.

  • #652289

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Super Effekt! :d: Sowas muss ich glaub auch beim nächsten Umbau verwenden. Sieht wirklich genial aus. Die Schaltung ist auch nicht schlecht. Statt des normalen 4 pol. Molex-Steckers hättest du zwar auch einen für Printmontage verwenden können aber ansonsten siehts wirklich gut aus. Naja, die Platine wird man ja später wahrscheinlich sowieso nicht sehen oder?Edit:

    Poweruser;188344 said:
    Die Diskussion, warum man Metall und Plexi nicht kleben kann, hatten wir schonmal… nicht wahr? 😉

    In welchem Thread wurde denn das festgestellt? Ich habe schon viel Plexi mit Alu verklebt und das funktionierte bisher immer einwandfrei. Dafür verwende ich immer 2 Komponenten Epoxyd-Harz unter hohem Anpressdruck (z.B. im Schraubstock).

  • #652302

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Poweruser;188354 said:

    OT: @joe Klick
    /OT

    Ups! Da hab ich ja selbst ne Menge dazu geschrieben. Konnte mich gar nicht mehr dran erinnern. In letzter Zeit hatte ich aber wirklich keinerlei Probleme mit Alu+Plexi+Epoxy solange es sich um trockene Anwendungen handelte.

    @deimhal:
    Noch ne Frage: Hast du für die oberen Senkkopfschrauben Gewinde ins Plexiglas geschnitten, oder einfach reingedreht? Ohne vorgeschnittene Gewinde könnte das Zeug mit der Zeit springen.

  • #652309

    McTrevor
    Teilnehmer

    Der Effekt sieht klasse aus! :d:
    Womit hast du das denn geschnitten, wenn ich fragen darf? So eine Form aus Stahl zu sägen macht man wohl kaum mit der Laubsäge, oder?

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #652303

    Patty
    Teilnehmer

    wow, der effekt sieht wirklich genial aus! :d:hatte sowas auch schonmal im sinn (fighter hat das bei seinem case ja auch klasse umgesetzt), wenn ich im keller bin werd ich das mal in angriff nehmen, momentan sieht man den tower nur von einer seite wenn er an seinem platz steht ^^

  • #652306

    Neron
    Keymaster

    Patty;188356 said:
    wow, der effekt sieht wirklich genial aus! :d:
    hatte sowas auch schonmal im sinn (fighter hat das bei seinem case ja auch klasse umgesetzt), wenn ich im keller bin werd ich das mal in angriff nehmen, momentan sieht man den tower nur von einer seite wenn er an seinem platz steht ^^

    :dito: zu dem effekt, das der super geil aussieht!

    un:dito: das das case an der wand steht 😛

  • #652310

    Deimhal
    Teilnehmer

    VJoe2max;188355 said:
    @deimhal: Noch ne Frage: Hast du für die oberen Senkkopfschrauben Gewinde ins Plexiglas geschnitten, oder einfach reingedreht? Ohne vorgeschnittene Gewinde könnte das Zeug mit der Zeit springen.

    M4 Gewinde geschnitten.

    McTrevor said:
    Womit hast du das denn geschnitten, wenn ich fragen darf? So eine Form aus Stahl zu sägen macht man wohl kaum mit der Laubsäge, oder?

    Ist Alu. Teil Stichsäge, teils Metalsäge und sehr viel feilen.

  • #652322

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ehrlich gesagt, weiss ich garnicht welches Alu ich habe, da ich das Blech vom Schrottplatz habe. Alu lässt sich aber wesentlich leichter verarbeiten als Edelstahl z.B..Ich glaube das wirds sein Bleche AlMg1. Weiss aber nicht genau.

  • #652316

    McTrevor
    Teilnehmer

    Was für Alublech hast du verwendet? Bei Wilms gibt es verschiedene “Qualitäten”. Welches kann man denn gut sägen/bearbeiten und hält dem schweren Arbeitsalltag als Rechnerdeko stand?

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #654831

    F!ghter
    Teilnehmer

    VJoe2max;188346 said:
    In welchem Thread wurde denn das festgestellt? Ich habe schon viel Plexi mit Alu verklebt und das funktionierte bisher immer einwandfrei. Dafür verwende ich immer 2 Komponenten Epoxyd-Harz unter hohem Anpressdruck (z.B. im Schraubstock).

    Ich habe es mt versch. Klebern probiert und war nie richtig zufrieden. Dann hat mir mein Vater nen Tipp gegeben: Sanitärsilikon 😉

    Einfach flächig dünn auftragen und unter starkem Druck durchtrocknen lassen. Wenn alle Lufteinschlüsse raus sind hast du ein Vakuum und durch die Elastizität ist es gewährleistet, dass das Blech nicht bei kleinsten Erschütterungen runterfällt 😀 . Das herausquillende, überflüssige Silikon ist leicht zu entfernen.

  • #654829

    McTrevor
    Teilnehmer

    Ich sehe es jetzt erst, aber das ist genau dasselbe Case wie meins! 😀 Naja, nicht ganz, ich hatte in der SeitenwandLöcher drin. Aber ansonsten ist es absolut identisch. Wußte gar nicht, daß das Ding noch angeboten wird bei ebay. 😀

    Wann gehts denn weiter?

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #654846

    Deimhal
    Teilnehmer

    McTrevor;191298 said:
    Ich sehe es jetzt erst, aber das ist genau dasselbe Case wie meins! 😀 Naja, nicht ganz, ich hatte in der SeitenwandLöcher drin. Aber ansonsten ist es absolut identisch. Wußte gar nicht, daß das Ding noch angeboten wird bei ebay. 😀

    Wann gehts denn weiter?

    Bis dann denn!

    McTrevor

    Ich habe nach irgendeinem Big Tower gesucht. Der hat gepasst.

    Nächste Woche gehts weiter, werde zwei Wochen Urlaub haben, da werde ich mich ins Zeug legen.
    Habe heute Farbe gekauft. DUPLI-COLOR platinum, schwarz, hochglänzend.
    Ich hoffe, dass ich das Projekt in den zewi Wochen Urlaub fertig bekomme.
    Die nächste Idee ist schon im Kopf.;)

  • #656535

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich habe wieder mal was gemacht. Nicht viel und Kackarbeit muss aber gemacht werden.
    Als erstes habe ich was für den Hinterteil gemacht.
    So hat es ausgesehen(Das Gitter vom Lüfter habe ich weggeflext):

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6535346564633534.jpg

    Ein passendes Edelstahlblech in 1mm Stärke.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3137323636363665.jpg

    Sägen, Dremmeln, Schleifen. Das Ergebnis.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6533656336363434.jpg

    Danach ging ich der alten Farbe an den Kragen. Mit Heißluftpistole und Spachtel und zum Teil mit der Flex und Schleifscheibe. Danach mit Nitroverdünnung die Farbreste entfern. Ach ja, den Deckel und den Boden habe ich mit dem Rest des Gehäuses mit Nieten verbunden. Uhrsprunglich war es auch vernietet, aber vorne, was mir nicht so gepasst hat, da durch die Nieten die Front nicht plan aufliegen würde. Darum oben gemach, wollte erst mit Schrauben machen, hab mir dann doch anders überlegt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3361663630363030.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3561376634613233.jpg

    Spalt für die Durchführung der Kabel gemacht, rechts vom “Board” 🙂 .
    Kommt noch Kantenschutz rum. Weiß wer wo ich Kantenschutz bekomme?

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6136653631353364.jpg

    Das Flügelrad vom Dach gespachtelt und geschliffen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6431346438656463.jpg

    Jetzt bin ich an der Beleuchtung dran.

    Edelstahl 1mm, 8 Stück rote LED`s und 7 Stück UV auf 15,5mm Länge.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3038333765393832.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3336656237663863.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3963366162333932.jpg

    Morgen mehr.

  • #656551

    McTrevor
    Teilnehmer

    Ich glaube er braucht den Kantenschutz für die Kabeldurchführung…Bis dann denn!McTrevor

  • #656538

    Poweruser
    Teilnehmer

    Such mal für den Kantenschutz nach “Kederband” bei egay…

  • #656539

    DeriC
    Teilnehmer

    schaut gut aus :d:

    Kantenschutz steh ich ja gar nicht drauf, findest du aber in jedem gut sortierten PC Laden im Net oder evtl auch in deiner Stadt? Da dieser aber immer sehr dick ist, würd ich mich mal bei Louis.de umschauen, die haben extra dünnen Kantenschutz für Windschutzscheiben beim Motorrad.

  • #656557

    Deimhal
    Teilnehmer

    McTrevor;193463 said:
    Ich glaube er braucht den Kantenschutz für die Kabeldurchführung…

    Bis dann denn!

    McTrevor

    Genau so ist es.
    Bin bei Louis fündig geworden. Danke DeriC.:d:

  • #656567

    Deimhal
    Teilnehmer

    DeriC;193474 said:
    kein Problem 😉

    btw

    Vitamin C;150746 said:
    –> Kantenschutz ist nur was für Pussys 😉

    😀

    Klasse.:d: 😀

  • #656561

    DeriC
    Teilnehmer

    kein Problem 😉

    btw

    Vitamin C;150746 said:
    –> Kantenschutz ist nur was für Pussys 😉

    😀

  • #656652

    Deimhal
    Teilnehmer

    So Leute, heute habe weiter an der Beleuchtung gearbeitet.
    Alles fertig verlötet (sehr zeitaufwändig: / )

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3364353065336635.jpg

    Montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3933326631376436.jpg

    Test. Rot und UV.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3337373462623863.jpg

    Nur rot.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6134666163633336.jpg

    Nur UV.(Die Kamera hats blau gemach, ist in Wirklichkeit aber nicht so sehr blau).

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6161393662373437.jpg

    UV Test. Der leuchtende Stab.:)

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6435383837666233.jpg

    Heute gehts weiter.

  • #656682

    McTrevor
    Teilnehmer

    Die Lösung sieht deutlich besser aus als meine mit den UV-KK´s… :-k Noch eine Idee, die ich mir eventuell “ausleihe”. Ist eine Heidenarbeit im Vergleich zur KK, aber solange das Ergebnis stimmt. Mach weiter so… Ich kann noch ein paar Inspirationen brauchen. 😀

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #656700

    Deimhal
    Teilnehmer

    Es ist noch nicht alles.
    Habe mich heute nachmittags an den anderen Teil der Beleuchtung gemacht, die von oben auf das Board leuchten wird. Die untere Beleuchtung wird über die GraKa und die PCI-Karten nicht weit nach oben schaffen.
    Teil 2. 8 rote LED`s und 8 UV auf 25 cm.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6262326335366436.jpg
    Dann hab ich mich langsam an die Arbeit gemacht, vor der ich am meisten Schiss habe-das Lackieren.
    Als erstes hab ich mir die größte Fläche vorgenommen.
    Grundieren.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3134646164336263.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6336326237376530.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3361643363663433.jpg

    Das Zeug stinkt bis zum Himmel. Musste aus meinem 6m² Keller fliehen.: /

    Zu den LED`s.
    Ich habe mir überlegt, ob ich die einzelnen Widerstände nicht mit nur einem mit größeren Leistung ersetze. Spart ne Menge Zeit. Wenn die Verlustleistung pro LED 200mW beträgt, dann komme ich bei 8 Stk. auf 1,6 W. Dann hole ich mir morgen Paar 2W Widerstände von Conrad.

    Morgen kommt mehr.;)

    Edit. Es gibt bei Conrad keine 2W Widerstände.: /

  • #656902

    Deimhal
    Teilnehmer

    Beleuchtung Teil 2.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3534316635643336.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3038633334643765.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3031626133633061.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6163653066626362.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6165616665643438.jpg

    Montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3463613764613364.jpg

    Danach habe ich beide Leisten montiert (oben und unten) und habe sie leuchten lassen. 16 rote 9800mcd und 15 UV 300mcd LED`s.
    Hier das Ergebnis.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3462376365636431.jpg

    Nur Rot.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3030636664356430.jpg

    Nur UV.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3964636538346337.jpg

    Die Stäbe.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3139616465373461.jpg

    Die Ecke unten rechts die nicht so gut ausgeleuchtet ist, wird später von einem Lüfter beleuchtet(Revoltec dark red 4LED`s).

  • #656922

    borsti67
    Teilnehmer

    voll krass, alda! 😉 :respekt:

  • #656875

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Genial 😯 !!

    Sowas muss ich mir glaub auch basteln. Seit mir mal das Hochspannungskabel von einer KK abgebrannt ist, bin ich auf die Dinger nicht mehr gut zu sprechen. Deine Lösung ist nicht nur ungefährlicher sondern auch noch viel flexibler und erstaunlich hell.
    Die Leisten hätt ich an deiner Stele aber lieber aus Alu gemacht. Ist nicht so widerspenstig, wie Edelstahl.

  • #656942

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke.:) Ist aber auch wesentlich zeitaufwändiger als eine KK. Ich wollte auch am Anfang Alu nehmen, hatte aber nur 2mm starkes da-zu dick.Edelstahl ist zwar schwerer zu bearbeiten, aber es spiegelt so schön.:+

  • #657131

    Deimhal
    Teilnehmer

    Beleuchtung Teil 3.
    Es geht um die Beleuchtung fürs obere Stockwerk, wo sich das NT, die Pumpe und die Laufwerke befinden.
    Vor zwei Jahren beim renovieren habe ich die Schiebetür von der Dusche demontiert. Den Aluprofil habe ich behalten.:d:
    Ein Stück von.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3134613535663137.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3138376461363137.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3561363734333930.jpg

    Beim Stöbern habe ich noch ein Paar Fassungen für 5mm LED`s gefunden.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3965666434396639.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6264623038303235.jpg

    8 Stück 5mm LED`s 4000mcd, nicht so hell wie die von unten.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6266396239303965.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3036363364643731.jpg

    Test.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3032613235323933.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3561623638383930.jpg

    Die Beleuchtung ist zwar nicht so üppig geworden wie die von unten, aber es reicht aus. Zudem noch ein beleuchteter 120mm Lüfter hinter der Pumpe installiert wird. Außerdem gibts oben nicht viel zu sehen.;)

  • #657177

    Neron
    Keymaster

    McTrevor;194234 said:
    Wo bekommt man solche LED-Fassungen??? Will die auch haben! 😥

    Bis dann denn!

    McTrevor

    Huhu ^^

    also mein bevorzugter Shop, da er auch in meiner nähe liegt und ich hinfahren kann, für LEDs und zubehör.

    http://www.wiltec.info

    hab dir schon die fassungen rausgesucht, musst was scrollen um die zu finden…

    das mit den LEDs sieht gut aus Deimhal… :d:

  • #657172

    McTrevor
    Teilnehmer

    Wo bekommt man solche LED-Fassungen??? Will die auch haben! 😥

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #657181

    McTrevor
    Teilnehmer

    Vielen Dank, Jungs! :d:

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #657182

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Deimhal;194237 said:
    Hier bitte.

    Hey der Laden ist ja genial. Kannte ich bisher noch nicht.
    Was haben die für Lieferzeiten?

    Die Beleuchtung von deiner Kiste wird schonmal absolut Spitze.
    Der Rest ist auch sehr gut gelungen. Bin gespannt wie das Endergebnis aussieht.

    Edit: Dort gibts ja sogar günstig Runstrahl-LED´s !!!!:cool:

  • #657175

    Deimhal
    Teilnehmer
  • #657184

    Deimhal
    Teilnehmer

    Also normal kauf ich meine LED`s bei LumitronixDie Preise sind sehr Gut und kurze Lieferzeiten.Die verkaufen auch außerhalb E-Bay. http://www.leds.de

    VJoe2max said:
    Bin gespannt wie das Endergebnis aussieht.

    Das bin ich ehrlich gesagt auch.

  • #657251

    stanly12
    Teilnehmer

    Deimhal;181696 said:
    Heute eine Lieferung bekommen.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6339346134383331.jpg
    Sind die Taster nicht toll?

    woher hast du diese Schalter bezogen?

  • #657254

    Deimhal
    Teilnehmer

    Es sind Taster und kommen von Conrad. Artikelnummer 700536 – 62.Bei Alphacool gibts sie auch. Irgendwie kann ich die Seite von Alphacool nicht aufrufen, hätte sonst den Link gepostet.Aber die von Conrad sind etwas günstiger.

  • #657397

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ein letztes Update in diesem Jahr.
    Habe mich heute mit der Radiatoblende beschäftigt.
    Als erstes geschliffen und fettfrei gemacht.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3664663561343166.jpg

    Die Fettfänger:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3937393531623534.jpg

    Passend ausgeschnitten

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3232306263303262.jpg

    Nach ein Paar Versuchen mit verschiedenen Klebern habe ich mich für 2K Epoxidharz entschieden.
    Verklebt und angepresst.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3237346239623334.jpg

    Danach kurz in den Backofen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6131313639656565.jpg

    Fertig

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3731353665323665.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6434643836663630.jpg

    Dei eine Stelle ist nicht schief geschliffen, es ist etwas Kleber ausgetreten. Hab ich erst auf dem Foto gesehen.

    [SIZE=”5″]Guten Rutsch und frohes neues Jahr[/SIZE].:sylvgruen:

  • #657463

    tobSen
    Teilnehmer

    Sieht doch super aus :d:

  • #657469

    p@intgun
    Teilnehmer

    also ich finde auch bisher das projekt sehr gelungen … das is mal was, dass komplett in eigenleistung fabriziert wurde … :d:
    gibt ja auch leute, die alles nur kaufen und zusammen flicken (mich eingeschlossen ;)).
    mach weiter so \D/

  • #657495

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke Jungs. Ich weiß eure Meinung zu schätzen. 🙂

  • #657530

    EvilMoe
    Teilnehmer

    Die Seite von AP ist wohl z.Z. down.

    Aber ansonsten siehts bisher wirklich gut aus 🙂

  • #657536

    Patty
    Teilnehmer

    wow das sieht wirklich extrem gut aus! :d:die led leisten sind super, sowas schwebte mir auch schonmal vor, habe ich allerdings nie umgesetzt.könnte ich aber die tage eigtl mal probieren 🙂

  • #657538

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke.:)
    Habe im Netz was gefunden, was die Beleuchtung angeht.
    http://www.moddingtech.de/tut_ledfader_01_de,59.html
    Schaut euch die Videos an. Ich finde, es sieht Klasse aus.
    Werde ich vielleicht später nachbauen, zudem die Schaltung sehr einfach ist.
    Nur werde ich kräftigere Transistoren brauchen, da in meinem Gehäuse ca. 70 LED`s verbaut werden.

  • #657502

    tobSen
    Teilnehmer

    Die beleuchtung im innenraum mit dem led fader sieht echt klasse aus…nur mit dem schaltplan würd ich net ganz so zurecht kommen 🙁

  • #652415

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hallo,:)
    heute war nicht besonders fleißig. Aber poste trotzdem meine heutige Arbeit.
    Heute habe ich die letzte Lüfterblende hergestellt. Wiedermal Edelstahl 1mm stark(und unzählige Dremeltrennscheiben).

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3763333136366164.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3365633632633064.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3532643065383564.jpg

    Danach habe ich noch die Radiblende abgeklebt und eine Schicht Grundierung aufgetragen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3637626664383035.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6132613264316166.jpg

    Morgen mehr.;)

  • #644846

    allo
    Teilnehmer

    DeriC;194954 said:

    Deimhal;194936 said:
    Wiedermal Edelstahl 1mm stark(und unzählige Dremeltrennscheiben).

    lesen bildet 😉

    🙁 wieder schneller gedacht als gelesen 😀

  • #645584

    allo
    Teilnehmer

    wieder sauber gearbeitet :d:
    aus welchem material hast du die lüfterblenden gemacht?

  • #645586

    DeriC
    Teilnehmer

    Deimhal;194936 said:
    Wiedermal Edelstahl 1mm stark(und unzählige Dremeltrennscheiben).

    lesen bildet 😉

  • #624512

    F!ghter
    Teilnehmer

    Deimhal;194936 said:
    Wiedermal Edelstahl 1mm stark(und unzählige Dremeltrennscheiben).

    Hilfe das kenn ich 😀 .
    Allerdings mit normalen Trennscheiben! Bin an einem MK-Lüftergitter vor 2 Jahren fast verzweifelt mit dem Dremel 😮 . Aber n Kreis ist da etwas besser zu bearbeiten.

  • #623273

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich habs erst mit der Stichsäge versucht, aber, da das Materialstück recht klein ist, hab ich es nicht richtig befestigen können. Habs aufgegeben. Hab gedremelt.
    Man kommt eigentlich schnell voran, nur sind die Scheiben genau so schnell runter. besonders bei Edelstahl.
    Werde die Blende noch mit Klarlack überziehen, weil sonst zu Kratz- und Fingerempfindlich. Danach kommt noch Stück Drahtgewebe(Fettfänger for ever 😀 )von hinten geklebt.
    Ist übrigens für den Lüfter am Gehäuseboden und wird nicht zu sehen sein.

  • #587294

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke.
    Die Stichsäge befestigen, gar nicht so schlechte Idee. Muss ich mal versuchen.

    Mies said:
    Der Laden bei dem du die Teile kaufst verdient sich doch ne goldene Nase
    Und die Kassiererin guckt doch bestimmt immer blöd wenn du wieder 3 von den Dingern aus dem Laden schleppst

    Genau so ist es. Bei Domene gibts die am günstigsten.:D

  • #620170

    Mies
    Teilnehmer

    Das Case ist bis jetzt schon richtig gut geworden :respekt:
    Alles sehr sauber verarbeite und gut durchdacht 🙂

    Deimhal said:
    Ich habs erst mit der Stichsäge versucht, aber, da das Materialstück recht klein ist, hab ich es nicht richtig befestigen können. Habs aufgegeben. Hab gedremelt.

    Wenn man das Werkstück nicht festgemacht bekommt, warum dann nich einfach die Stichsäge? 😉
    Also ich bin ein Freund von Stichsägen die unter einem Holzbrett hängen 😀
    Damit kann man (zumindest ich) gut mit arbeiten.
    Im übrigen gehts auch mit der Kreissäge :+

    Deimhal said:
    (Fettfänger for ever 😀 )

    Der Laden bei dem du die Teile kaufst verdient sich doch ne goldene Nase 😀
    Und die Kassiererin guckt doch bestimmt immer blöd wenn du wieder 3 von den Dingern aus dem Laden schleppst :-&

  • #657892

    Deimhal
    Teilnehmer

    Zu späten Stunde.
    Habe heute wieder was getan. Am meisten gelötet. Wenig Fortschritt-viel Zeitaufwand. Nutzt nichts muss gemacht werden.
    Wollte eigentlich das Kapitel Beleuchtung abschließen(Radi Raum). aber Lumitronix hat die LED`s noch nicht geliefert.: /
    Als erstes habe ich das “Beleuchtungsmodul” im Gehäuse platziert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3632353339643861.jpg

    Gestern ist die Litze angekommen, und heute war ich bei Conrad und habe mir Schrumpfschlauch besorgt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3736663666333139.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3065316564313562.jpg

    5 Meter 3×0,25mm² und 20 Meter 2×0,14mm²(noch ne 20 Meter Rolle liegt im Schrank:o )

    Habe dann die fertigen Beleuchtungsmodule mit den Strippen versorgt.
    Schaltdraht Rot,
    SchaltdrahtUV und MINUS.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3164306333333034.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3466653966646366.jpg

    So siehts dann aus.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6639323031653864.jpg

    Danach waren die Lüfter dran. Es sind je zwei Lüfter pro “Stockwerk”, die wollte ich dann auch paarweise steuern. Dafür habe ich an der Leitung noch eine zusätzliche Anschlussmöglichkeit für den zweiten Lüfter geschaffen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3432353361623633.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6364636434316531.jpg

    Und immer fleißig beschriften.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3662383931633765.jpg

    Eine Taster habe ich dann noch geschafft, mehr war heute nicht drin.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6361386263363761.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3033626235393536.jpg

    Zwischenzeitlich bin ich noch am Grundieren/Lackieren. Das ganze dauert viel zu lange-immer muss man warten bis die eine Schicht durchtrocknet, um eine weitere auftragen zu können. Und stinken tuts auch. Heute hat sich der erste Nachbar beschwert. x( Ich hab zu ihm gesagt, es hilft nichts, das Projekt muss beendet werden.:twisted:
    Hat er mich angeguckt.
    Morgen gehts weiter.

  • #657913

    Deimhal
    Teilnehmer

    Die meisten Kabel werden hinter dem Boardblech untergebracht, oder auf dem Boden/Decke unter der Dämmung. Der Lochdurchmesser ist 20mm…glaube ich.
    Ich kann es dir morgen genau sagen.

  • #657908

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Wo bringst du denn die ganzen Kabel unter? Kommt da ein dicker Kabelkanal rein von dem die einzelen Kabel dann abgehen?

    Könntest du mir sagen welchen Lochdurchmesser man für die beleuchteten Schalter bohren muss? Vielleicht könnte ich später noch auf beleuchtete umrüsten wenn die Taster nicht zu groß sind.

  • #658118

    Deimhal
    Teilnehmer

    So, habe die Taster fertig gelötet.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3164326539623630.jpg

    Da ich den “Power LED” Anschluss nicht finden könnte, habe ich halt den “Turbo LED” genommen.:D

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6239636363356138.jpg

    Und immer wieder lackiert und grundiert.: /

    @vjoe2max. Die Taster haben am Gewinde einen Durchmesser von 19mm.

  • #658143

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Deimhal;195874 said:
    @vjoe2max. Die Taster haben am Gewinde einen Durchmesser von 19mm.

    Danke dir :d:. Das hilft mir weiter. Meine Taster ohne Beleuchtung haben erfreulicherweise denselben Durchmesser.

  • #658365

    Neron
    Keymaster

    Jap… das glas dehnt sich aus und durch das langsamme abkühlen geht die spannung langsam rausgruß neron

  • #658366

    Poweruser
    Teilnehmer

    Deimhal;196157 said:
    Nein, hab ich nicht. Hilft das bei Spannungen?

    Ja. Durch das Bearbeiten kommt es zu Spannungen im Material. Ausserdem entstehen durch Bohren/Fräsen/etc kleine Risse, die sich durch die Spannungen nach dem Bearbeiten vergrößern können.
    Tempern geht ganz gut im heimischen Backofen in der Küche…

  • #658367

    Deimhal
    Teilnehmer

    Gut zu wissen. Viel möchte ich noch nicht verraten (vielleicht klappts nicht), aber das Window bleibt, zwar nicht in der jetzigen Form aber es bleibt.

    Poweruser said:
    Tempern geht ganz gut im heimischen Backofen in der Küche…

    Wie hoch soll die Temperatur sein? So ungefähr.

  • #658361

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hallo,
    habe heute viel lackiert. Wollte auch meinen Selfmade AB

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3632663036376362.jpg

    lackieren, aber……
    Wo ich das Teil aus dem Schrank geholt habe, musste ich feststellen, dass das Plexiglas einen Riss hat. Hat wohl die Spannung nicht aushalten können.
    Schade.
    Habe mir dann was anderes überlegt, kam heute aber nicht weiter, da mir das nötige Material fehlte..
    Dann habe ich eben die nicht mehr benötigten Löcher geschlossen…
    Die Löcher etwas größer gemacht, M6 Gewinde geschnitten, dünne Plättchen (ca. 2-4mm) aus einer M6 Gewindestange geschnitten. Reingedreht, mit Degufit “beschmiert” und verlötet. Ging relativ schnell und hat funktioniert.
    Der Ab wir ja später sowieso lackiert, also wird man von den Stopfen nichts sehen sein.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3036653565663437.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6262383938623432.jpg

    Morgen werde ich weiter lackieren. Ich muss sagen, mit so viel Grundierung/Farbe verbrauch habe ich nicht gerechnet. Habe bereits die dritte Dose Grundierung angebrochen und habe noch nicht mal die Hälfte der Flächen bearbeitet.:roll:

  • #658363

    Neron
    Keymaster

    bin mal gespannt wie du den AB gestalltest und wie er nacher aussieht

  • #658368

    Orikson
    Teilnehmer

    Deimhal;196160 said:
    Wie hoch soll die Temperatur sein? So ungefähr.

    kommt aufs Plexi drauf an. Das was ich hier rumliegen hat ist bis 75 °C Formstabil, danach wird es erst leicht weich bzw. flüssig. Ich würde etwas weiter erhitzen, also so 80 °C ?!

  • #658369

    Poweruser
    Teilnehmer

    Eine halbe Stunde bei ungefähr 130°C im Backofen. Vllt. reicht auch weniger, das wissen die Plexiglas Profis hier im Forum sicher besser…Risse hatte ich bisher nicht, also scheinen eine halbe Stunde bei 130°C ein guter Richtwert zum Tempern zu sein.^^E: @orikson: das ist wahrscheinlich kein echtes Plexi…

  • #658370

    B-Spike
    Teilnehmer

    respekt für den fleiß und die ausdauer – verfolge dein projekt von anfang an mit und kann das endergebniss kaum abwarten 😉

  • #658364

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nein, hab ich nicht. Hilft das bei Spannungen?

  • #658371

    Neron
    Keymaster

    na das problem ist ja wenns in form bleiben soll wären 75 ja dann okay… weil sonst ja die form kaputt geht, da das plexi ja gebogen sien mussgruß neron

  • #658362

    Poweruser
    Teilnehmer

    Hast du das Plexi getempert?

  • #658373

    Poweruser
    Teilnehmer

    Plexi wird bei ca. 100°C weich (bei Wiki geguckt), vllt. ist es bei runden Formen ganz gut, wenn man eine Art Form (zB das Rohr) drum herum hat.

  • #658372

    Deimhal
    Teilnehmer

    Das Rohr aus dem das Window gemacht wurde war GS oder XT. Weiß ich jetzt nicht genau.
    @b-spike Ich bin auch auf das Endergebnis gespannt. Hoffentlich wird es auch so wie ich es mir vorstelle. 😉

  • #658374

    r00t
    Teilnehmer

    Poweruser;196166 said:
    Plexi wird bei ca. 100°C weich (bei Wiki geguckt), vllt. ist es bei runden Formen ganz gut, wenn man eine Art Form (zB das Rohr) drum herum hat.

    es kommt doch aber auch drauf an welche art plexiglas man verwendet oder`?

  • #658496

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Ich versuche morgen mal einen Experten wegen des PMMA temperns zu fragen. Der hat seine Dissertation über hochmodifizierte PMMA-Werkstoffe geschrieben und müsste es wirklich genau wissen. Könnte allerdings sein, dass er noch im Urlaub ist.Meinem Kenntnisstand nach sollte PMMA bei 150° ca. 2 Std. lang getempert werden, damit die Eigenspannungen vollständig abgebaut werden. Acryl schmilzt bei der Temperatur allerdings schon. Du musst also genau wissen welches Material du verwendest. Die 150°C beziehen sich afaik auf Rein-PMMA.Edit: Der Kollege ist noch im Urlaub. Werds nächste Woche nochmal versuchen.

  • #658922

    Cutty
    Teilnehmer

    Hi zum Thema tempern kann ich dir jemanden empfehlen der wirklich verdammt viele geile AB´s und soloche sachen gebaut hat…dazu würde ich mal unter http://www.casecon.de nachschauen und dort nachfragen er müsste auch hier im forum angemeldet sein aber mir fällt der Nick nich mehr ein…
    AB gefällt mir sehr gut is mal was anderes

    Mfg Cutty

    €dit: Hab den Nick gefunden…vllt schreibste ihm mal er heißt Nemesis..hilft dir bestimmt

  • #658929

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ja Nemesis ist für seine Plexi Projekte bekannt hier.:d:

  • #659026

    p@intgun
    Teilnehmer

    also die bilder von dem ab machen lust auf mehr 😀 … bin mal gespannt, wie du das weiter umsetzten wirst!

  • #660817

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Hab heut mal den Experten auf dem Gebiet PMMA gefragt, von dem ich oben erzählt habe. Es kommt offensichtlich weit mehr auf die verwendete PMMA-Sorte an als ich dachte. Bei gegossenem Plexi mit hohem Molekulargewicht bzw. langkettigen Molekülen ist das Tempern überhaupt nicht nötig. Für extrudiertes PMMA wie es bei vielen Fomteilen verwendet wird, kann tempern den Spannungszustand verbesseren. Da es sich bei der Ausbildung von sog. Spannungsrissen um Spannungsrisskorrosion handelt, ist es aber keineswegs sicher dass man durch tempern bei Wasserkühlungsbauteilen viel ausrichtet. Die Temperaturen die dafür einzuhalten sind variieren je nach Molekulargewicht und (wahrscheinlich auch) je nach den beigemischten Zusätzen. Bei solchen Werkstoffen hilft es also nur sich die entsprechenden Daten vom Hersteller zu besorgen. Sobald Alkohole (also auch Glykol) als Korrosionschutz im Wasser sind, können bei kurzkettigem PMMA selbst kleinste Oberflächenrauheiten unter Lastspannungen (z. B. durch fest angezogene Anschlüsse) ein Ausgangspunkt für Spannungsrisskorrosion sein. Nur völlig glatte Oberflächen sind gegen Spannungsrisskorrosion bei extrudiertem PMMA realtiv immun.Die Empfehlung lautet daher: Entweder man verwendet hochwertiges langkettiges gegossenes Plexiglas (z.B. von Röhm) und spart sich das Tempern (weil es da nicht nötig ist), oder man nimmt Polycarbonat, welches ebenfalls recht unempfindlich gegen Spannungsrisskorrosion ist und nicht notwendigerweise getempert werden muss. Der Nachteil bei Polycarbonat liegt in der geringen UV-Beständigkeit und wäre daher in PC mit UV-KK´s wohl nicht zu empfehlen.Bei Plexiglas, dessen Werkstoffdaten nicht bekannt sind kann man durch Tempern mit etwas Glück die Eigenschaften etwas verbessern. Genauso kann eine Temperbehandlung aber auch damit enden, dass das Material Bläschen wirft oder keine Verbesserung auftritt. Hohe Lastspannungen sind bei unbekanntem Material auf jeden Fall zu vermeiden. Weit wichtiger scheint aber noch zu sein, dass man keine korrosiven Medien wie Alkohole einsetzt (Aqua-dest. pur würde wahrscheinlich gehen).Soweit das (von mir kommentierte) Statement zum Tempern von PMMA.@Deimhal: Wenn du bei der neuen AB-Konstruktion sicher gehen willst wirst du ein passendes Stück gegossenes PMMA-Rohr nehmen müssen.

  • #660822

    Poweruser
    Teilnehmer

    Interessant….

    VJoe2max;199017 said:
    Der Nachteil bei Polycarbonat liegt in der geringen UV-Beständigkeit und wäre daher in PC mit UV-KK´s wohl nicht zu empfehlen.

    Damit ist wohl eher eine Lichtquelle von der Stärke des Sonnenlichts als das bisschen Geschimmer einer 12V CFFL gemeint, oder?:-k

  • #660830

    p@intgun
    Teilnehmer

    also ich würde fast dafür wetten, das sone olle 12V-cc mehr uv-strahlung von sich gibt als ide sonne auf die selber fläche bringt! :-k
    eine cc hat ja bloß sagen wir 40x40cm zu bestrahlen (im falle eines mb`s) und wenn da die sonne rein scheint, macht die sicherlich nich so viel druck wie ne cc … so denke ich!
    ich lass mich aber auch gern eines besseren belehren 😀

  • #660834

    Deimhal
    Teilnehmer

    VJoe2max;199017 said:

    @deimhal: Wenn du bei der neuen AB-Konstruktion sicher gehen willst wirst du ein passendes Stück gegossnenes PMMA-Rohr nehmen müssen.

    Danke für die Infos.:)
    Die neue Version sollte eigentlich kein gebogenes Glas haben.
    Habe mit dem Umbau begonnen, aber durch den Notdienst kann ich in dieser Woche kaum was machen:roll:

  • #662244

    Fairydust
    Teilnehmer

    VJoe2max;199017 said:
    Hab heut mal den Experten auf dem Gebiet PMMA gefragt, von dem ich oben erzählt habe. Es kommt offensichtlich weit mehr auf die verwendete PMMA-Sorte an als ich dachte. Bei gegossenem Plexi mit hohem Molekulargewicht bzw. langkettigen Molekülen ist das Tempern überhaupt nicht nötig. Für extrudiertes PMMA wie es bei vielen Fomteilen verwendet wird, kann tempern den Spannungszustand verbesseren. Da es sich bei der Ausbildung von sog. Spannungsrissen um Spannungsrisskorrosion handelt, ist es aber keineswegs sicher dass man durch tempern bei Wasserkühlungsbauteilen viel ausrichtet. Die Temperaturen die dafür einzuhalten sind variieren je nach Molekulargewicht und (wahrscheinlich auch) je nach den beigemischten Zusätzen. Bei solchen Werkstoffen hilft es also nur sich die entsprechenden Daten vom Hersteller zu besorgen. Sobald Alkohole (also auch Glykol) als Korrosionschutz im Wasser sind, können bei kurzkettigem PMMA selbst kleinste Oberflächenrauheiten unter Lastspannungen (z. B. durch fest angezogene Anschlüsse) ein Ausgangspunkt für Spannungsrisskorrosion sein. Nur völlig glatte Oberflächen sind gegen Spannungsrisskorrosion bei extrudiertem PMMA realtiv immun.Die Empfehlung lautet daher: Entweder man verwendet hochwertiges langkettiges gegossenes Plexiglas (z.B. von Röhm) und spart sich das Tempern (weil es da nicht nötig ist), oder man nimmt Polycarbonat, welches ebenfalls recht unempfindlich gegen Spannungsrisskorrosion ist und nicht notwendigerweise getempert werden muss. Der Nachteil bei Polycarbonat liegt in der geringen UV-Beständigkeit und wäre daher in PC mit UV-KK´s wohl nicht zu empfehlen.Bei Plexiglas, dessen Werkstoffdaten nicht bekannt sind kann man durch Tempern mit etwas Glück die Eigenschaften etwas verbessern. Genauso kann eine Temperbehandlung aber auch damit enden, dass das Material Bläschen wirft oder keine Verbesserung auftritt. Hohe Lastspannungen sind bei unbekanntem Material auf jeden Fall zu vermeiden. Weit wichtiger scheint aber noch zu sein, dass man keine korrosiven Medien wie Alkohole einsetzt (Aqua-dest. pur würde wahrscheinlich gehen).Soweit das (von mir kommentierte) Statement zum Tempern von PMMA.@Deimhal: Wenn du bei der neuen AB-Konstruktion sicher gehen willst wirst du ein passendes Stück gegossenes PMMA-Rohr nehmen müssen.

    Ich weiss nicht ob dein Fachmann die Aussage über Glykole getroffen hat, oder ob du selbst durch die Beständigkeit gegen Alkohole dann auf Glykol gefolgert hast. Nach meinen begrenzten Kenntnissen hat PMMA durchaus Probleme mit einigen Vertretern der Alkohole, Ethylenglykol hingegen, auch wenn es zu den Alkoholen zählt, wird aber wesentlich besser vertragen (in den mir bekannten Datenblättern wird beste Verträglichkeit bescheinigt). Die Chemische Resistenz hängt auch von Konzentration und Temperatur ab, mir ist noch nicht zu Ohren gekommen das MEG in einer WaKü-typischen Anwendung zu Problemen mit PMMA geführt hat, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

  • #662285

    Deimhal
    Teilnehmer

    VJoe2max;201117 said:
    btt:
    @deimhal: Wann werden wir deinen neuen AB bewundern können?

    Bin dabei. War so gut wie fertig, dann hat sich rausgestellt, dass ich Teil falsch ausgemessen habe, also muss neues Material besorgen. Wenn ich es schaffe hole ich es heute noch ab.
    Sonst bin ich am Lackieren, und ich verzweifle dran. Dieser Verf****e Staub.:(
    Ich gebe aber nicht auf. Fotos folgen bald.

  • #662274

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Fairydust;201082 said:
    Ich weiss nicht ob dein Fachmann die Aussage über Glykole getroffen hat, oder ob du selbst durch die Beständigkeit gegen Alkohole dann auf Glykol gefolgert hast. Nach meinen begrenzten Kenntnissen hat PMMA durchaus Probleme mit einigen Vertretern der Alkohole, Ethylenglykol hingegen, auch wenn es zu den Alkoholen zählt, wird aber wesentlich besser vertragen (in den mir bekannten Datenblättern wird beste Verträglichkeit bescheinigt). Die Chemische Resistenz hängt auch von Konzentration und Temperatur ab, mir ist noch nicht zu Ohren gekommen das MEG in einer WaKü-typischen Anwendung zu Problemen mit PMMA geführt hat, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    Die Folgerung stammte von mir 🙄 . Könnte aber sein das mehrwertige Alkohole da tatsächlich nicht so ins Gewicht fallen. Wenn du Datenblätter hast, in denen die Verträglichkeit mit Glykolen explizit angegeben ist, wird dem wohl so sein. Dann revidiere ich meine dahingehende Aussage, da mir nur gesagt wurde, dass Alkohole (nicht näher spezifiziert) als korrosives Medium für PMMA wirken können.Ein wenig verwunderlich wäre es natürlich schon auch, dass ausgerechnet Ethan-1,2-Diol , welches in vielen Waküs Verwendung findet, der Spannungsrisskorrosion Vorschub leisten soll. War vielleicht eine etwas gewagte Kommentierung für mich als Nichtchemiker. Was aber die Spannungsrisskorosion definitv begünstigt bzw. erst ermöglicht sind raue Oberfläche (auch Mikrorauheiten) welche mit korrosivem Medium in Kontakt stehen und unter Last- oder Eigenspannungen stehen. Tempern kann bei kurzkettigem PMMA eine Realxation des Eigenspannungzustandes hervorrufen und somit eine Ursache abmildern. Gegen hohe Lastspannungen (z.B. zu fest gedrehte Gewinde) hilft diese Behandlung dagegen herzlich wenig.btt:@Deimhal: Wann werden wir deinen neuen AB bewundern können?

  • #662329

    McTrevor
    Teilnehmer

    Jaja.. Zum Lacken bräuchte man einen speziellen, partikelfreien Raum. 😀

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #662354

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hmm, die Idee ist gar nicht mal so verkehrt. Werde ich beim nächsten Sprühvorgang mal austesten. Danke.:d:

  • #662343

    Deimhal
    Teilnehmer

    braeter;201181 said:
    Alter leistungsstarker staubsauger oder n 100mm KG Rohr mit nem starken 120er Lüfter am ende, überm zu lackierendem Objekt hängent, sollte abhilfe bringen.

    Ist es jetzt ernst gemeint?:o

  • #662333

    braeter
    Teilnehmer

    Alter leistungsstarker staubsauger oder n 100mm KG Rohr mit nem starken 120er Lüfter am ende, überm zu lackierendem Objekt hängent, sollte abhilfe bringen.

  • #662344

    DeriC
    Teilnehmer

    ja ist es denk ich mal schon, so ähnlich hab ichs bei mir beim lacken im “staubigen” Keller auch gemacht 🙂 ansonsten ist draussen lackieren ganz gut, bei den Temperaturen allerdings nicht zu empfehlen

  • #662363

    DeriC
    Teilnehmer

    nochn kleiner Tip, nen Tag bevor ich lacke, häng ich die “Lackierkabine” (kleine abgetrennte Ecke im Raum) mit feuchten Tüchern aus, das zieht den Staub auch magisch an, dann 1-2 Std vor der Arbeit und während des lackens nehm ich nen Staubsauger, der in dem Bereich etwas absaugt und schon ist es fast staubfrei. Für ne “Scheunenlackierung” eine recht erfolgversprechende Methode 🙂

  • #663659

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hallo erstmal.
    Das Lackieren raubt mir den letzten Nerv. Bin jetzt auf den Balkon umgezogen mit dem ganzen Lackierzeugs. Im Keller ist einfach viel zu viel Staub.
    Aber langsam nähert sich alles dem Ende. Dem guten, hoffe ich.;)
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3432653233633361.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3832663463303264.jpg
    Ist der erste Anstrich an der Seitenwand.
    Bald kommt mehr.

  • #663668

    BadSmiley
    Teilnehmer

    naja, für 80€ gibts den auch im Baumarkt, welcher Aldi eigentlich? Ich finde auf der Aldi-Sued und Nord HP nix?edit: Ich sehe gerade deinen Wohnort, ok, ich schau wohl doch nochmal bei Nord! 😉

  • #663661

    BadSmiley
    Teilnehmer

    lackierst du mit Dosen oder Kompressor?

  • #663666

    Deimhal
    Teilnehmer

    Dosen. Dupli Color.
    Für Kompressor habe ich keinen Platz.
    Afaik gibts bei ALDI diese Woche einen Kompressor in Angebot für ca. 80€ mit Zubehör. Aber ich habe keinen Platz.:(

  • #663677

    Deimhal
    Teilnehmer

    Stimmt, auf der HP ist nichts zu sehen, aber auf dem Werbezettel stehts.
    Bin ich mir ganz sicher.

  • #666124

    Patty
    Teilnehmer

    Also mit den Kompressoren bei Aldi (süd war es) weiß ich nicht so recht. Als ich damals einen kleinen gesucht habe wollte ich das Angebot nutzen, allerdings kamen die Dinge (trotz Ankündigung) gar nicht in die Läden, enthielten krebserregende Stoffe. Das kam wohl mittlerweile schon des öfteren vor, unter Anderem hat man solche Stoffe in einem Hammer-Set auch schonmal festgestellt…Habe mir danach einen kleinen (24l Tank) bei ebay geschossen, Preis war auch ok und reicht für meine Zwecke.Was für eine Farbe haben die LED´s und was willst du damit in der Front anstellen? 🙂

  • #666121

    Deimhal
    Teilnehmer

    Habe wieder mal was gemacht. Zwar nicht viel, aber trotzdem.
    Die LED`s für die Front vorbereitet

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3531396162663032.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3064383231613864.jpg

    Die erste Farbschicht auf dem Gehäuse

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3939393135353537.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3465383430343236.jpg

    Am Wochenende kommt bestimmt mehr.

  • #666128

    Deimhal
    Teilnehmer

    Die Sache mit dem Kompressor hat sich in die ferne Zukunft verschoben.
    Ich werde das Gehäuse tpfer mit der Dose zu Ende lackieren, komme was es wolle.
    Die LED`s sind rot. Die werden die Front, oder besser gesagt das Plexi in der Front von hinten Beleuchten. Es wird so zusagen ein leuchtender roter Rand zu sehen.

  • #669196

    Deimhal
    Teilnehmer

    F!ghter;210359 said:
    Sind das “Hohlkammer” Kühler?

    Sieht so aus als wären es einfach zusammengelötete Bleche.

    Genau. Viel Hohlraum zwischen den Blechen.
    Abstand zwischen den Blechen ist so ca. 11mm.

  • #669188

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich melde mich nach fast einem Monat zurück. 🙂
    Die Lackarbeiten sind so gut wie abgeschlossen.
    Heute habe ich an dem AB
    und an dem HDD Kühler
    Bei dem AB ist, wie schon früher gepostet, das halbrunde Plexiglas geplatzt.
    Nach einer kurzen Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, das Window zu behalten, aber das halbrunde Glas gegen ein normales zu ersetzen. Lötarbeiten müssten durchgeführt werden.
    Kupferblech 1.5mm stark.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6262613838613032.jpg

    Gesägt, geschliffen, gebohrt.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6237346164333231.jpg

    Rangelötet

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3731656132376130.jpg

    Die Restlichen Öffnungen geschlossen

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6562306330373766.jpg

    Ich weiß, das Teil sieht jetzt noch hässlich aus, aber ich werde es morgen etwas hübscher machen. Einsatz von schweren Maschinen ist am Sonntag untersagt. *mitderflexrumwuchtel*:D

    HDD Kühler.
    Ich habe mir den Kühler letztens etwas genauer angeguckt und festgestellt, dass der Abstand den beiden Kühltanks hinten zu groß ist. habe versucht es zu ändern, hat aber nicht wirklich funktioniert. Der Abstand war entweder zu groß oder zu klein.
    Nach anderen Lösungen gesucht….und gefunden.

    Kupferröhrchen entfernt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6334393864363332.jpg

    Vier Schraubanschlüsse 1/4”

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6138326433313763.jpg

    Gewinde abgesägt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3434623736623330.jpg

    Löten

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/400_3037633564363533.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6465343037353366.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3836306139386666.jpg

    Fertig ist der Umbau.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6663653331663133.jpg

    Ich werde hier auch natürlich noch an der Optik arbeiten….. Morgen.

  • #669193

    F!ghter
    Teilnehmer

    Sind das “Hohlkammer” Kühler?

    Sieht so aus als wären es einfach zusammengelötete Bleche.

  • #669200

    Neron
    Keymaster

    fein fein :d:

  • #669267

    Sl3dgh4mm3r
    Teilnehmer

    … Evil Moe muss es sein^^Die Kühler sehen am Ende bestimmt gut aus! Bin gespannt!

  • #669268

    Deimhal
    Teilnehmer

    Sl3dgh4mm3r;210445 said:
    … Evil Moe muss es sein^^

    Die Kühler sehen am Ende bestimmt gut aus! Bin gespannt!

    Der sah schon mal gut aus……
    😉

  • #669302

    Sl3dgh4mm3r
    Teilnehmer

    Hmm? Habe ich hier schonmal gepostet naja egal^^DAS DING SIEHT GEIL AUS! Besser? xDMachste Das Kupfer vom AB noch schwarz? Oder mal was Exothsisches?^^

  • #669308

    Patty
    Teilnehmer

    Schade um das halbrunde Plexi, sah wirklich super aus! Das neue, gerade, sieht aber auch gut aus :d:
    Der HDD Kühler ist auch gut, echt massiv 🙂

  • #669323

    Deimhal
    Teilnehmer

    Das Kupfer vom AB wird von innen sandgestrahlt und von außen schwarz lackiert. Der HDD Kühler wird auch sandgestrahlt, ob ich ihn wieder schwarz lackiere, das weiß ich nicht.
    @patty. Tja, das runde Plexi. Ich fand es auch schön.
    Aber ich habe noch ein Paar Ideen. Werden wir mal sehen.;)

  • #669346

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Schönes Update! :d:
    Die neue AB-Konstruktion ist zwar keine so ausgefallene Variante, aber sieht auch sehr gut aus finde ich 😉 . Auf jeden Fall dürften sich so die ärgerlichen Spannungsrissprobleme erstmal erledigt haben. Bin schon gespannt wie er fertig aussehen wird. Vor allem den sandgestrahlten Innenraum fand ich beim ersten Aufbau sehr schön.

    Eine Frage hätte ich zu dem HDD-Kühler: Wie werden die Festplatten daran befestigt? Für mich sieht es so aus, als ob sie Schraublöcher direkt in mit dem wassergefüllten Innenraum in Verbindung stehen würden – oder sind da Röhrchen dazwischen und aussen größere Löcher für die Schraubenköpfe?

  • #669350

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke.
    Ich hoffe , ich bekomme beide Teile diese Woche noch fertig. Wollte eigentlich langsam mit dem Zusammenbau anfangen.

    @vjoe2max

    Es sind Röhrchen drin. War das ein Zeitaufwand mit dem Kühler.:roll:
    Wenn ich den Kühler nochmal bauen würde, würde einige Sachen anders machen. War halt der erste Versuch.

  • #669461

    Patty
    Teilnehmer

    Na das sieht doch gut aus :d:
    Ist das eine fertige Silikonmatte, aus der du den Rahmen geschnitten hast, oder hast du dir den selber gespritzt?

  • #669458

    Deimhal
    Teilnehmer

    Weiter mit dem AB gearbeitet.

    Als erstes die überstehenden Kupferteile abgeschliffen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6634383436633764.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6633653434623963.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6663346262656562.jpg

    Das Window-ein 5mm starkes Plexiglas.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3365323332636461.jpg

    Im Glas 12 Löcher gebohrt. M3 Gewinde geschnitten.

    Dichtung aka Selfmade aus Silikonplatte hergestellt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3331636264393938.jpg

    Glas von innen geschraubt. M3x5mm Schrauben.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3166383261656338.jpg

    Obs auch dicht ist?

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3535323566383735.jpg

    Wie es sich herausgestellt hat, es ist dicht.
    Werde den AB, Hdd-Kühler und noch ein Paar Teile zum Sandstrahlen bringen.

  • #669463

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. 😉
    Die Silikonmatte habe ich bei Modulor bestellt.
    Ist eigentlich eine feine Sache, diese Silikonmatte.

  • #669657

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hier mal ein Bild von dem Deckel des Cases nach etlichen Farb- und Lackschichten.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3265363135313036.jpg

    Leichte Schönheitsfehler sind vorhanden, aber nicht sofort erkennbar.

  • #669661

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. 🙂

    Ich glaube, dass eher derjenige sterben wird, der den Kratzer macht.
    😀

  • #669654

    kosh
    Teilnehmer

    Das Gehäuse wird noch einen Todesfall produzieren 😀
    Wenn da jemand versehentlich einen Kratzer reinmacht stirbst du an einem Herzinfarkt 😀

    Falls es jemand nicht gecheckt hat, das sollte ein Kompliment für die 1a Arbeit sein :d:

  • #669712

    allo
    Teilnehmer

    Hehe das glaub ich auch *das spitze Werkzeug auspack und mit rumspiel* 😀

    Da hast du mal eine hammer Lackierung hingebracht :d:

  • #669729

    Scuruba
    Teilnehmer

    nicht schlecht 😉 *respekt*
    aber ich glaub das lässt sich nicht verhindern das da krater draufkommen

  • #669760

    Deimhal
    Teilnehmer

    Klar kommen irgendwann Kratzer. Das lässt sich natürlich nicht vermeiden.
    Und es wird auch reichlich Blut fließen. 😈
    😀

  • #669885

    Sl3dgh4mm3r
    Teilnehmer

    Hmm vll. Schutzfolie? Oder sowas in der Art? Gibts nicht auch irgendwas fürs Auto wo Kratzer vermieden werden bzw. gelindert?

  • #669893

    F!ghter
    Teilnehmer

    DIe wirste nicht so perfekt verkleben können, dass man keine Luftbläschen sieht bzw dass man nicht erkennt, dass es eine Folie ist.

    Man lackiert es ja möglichst sauber damit man nicht drübermachen muss und nicht um das Case mit Folie zu bekleben. Da wird der Glanzeffekt auch weg sein.

  • #669904

    Neron
    Keymaster

    Deimhal;210965 said:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3265363135313036.jpg

    :d: :d: :d:

    Ab in den Ultra-Rein-Raum damit ^^

    :respekt:

  • #669902

    Sl3dgh4mm3r
    Teilnehmer

    Hmm. Vll. Selbstschussanlage? Todeszone?

  • #669955

    Scuruba
    Teilnehmer

    Sieht echt geil aus hasste vielleicht mal lust noch ein par bilder von ganzen sys zu machen wenn du willst 😉

  • #669957

    kosh
    Teilnehmer

    Scuruba;211332 said:
    Sieht echt geil aus hasste vielleicht mal lust noch ein par bilder von ganzen sys zu machen wenn du willst 😉

    Lesen bildet. Der ganze Thread ist voll mit Bildern…
    Er wird sicher auch Bilder vom fertigen System liefern, wenn es zusammengebaut ist. Sowas geht nun mal nicht von heute auf morgen und außerdem fehlen ihm soweit ich weiss noch ein paar Teile.

  • #669951

    Patty
    Teilnehmer

    Wahnsinn, super Lackierung Alex! :d:

  • #669983

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke Jungs.:)
    Wie kosh schon richtig bemerkte, das System gibt es noch nicht, aber ich bin auf der Zielgeraden.
    Bin jetzt schon seit mehr als einem Jahr dabei. Viel Zeit, aber ich habe auch fast alles Kühler, AB, Lüfterblenden etc. selbst “produziert”.
    Demnächst werde ich mich an den Zusammenbau machen. Hoffentlich klappt alles.

  • #669986

    kosh
    Teilnehmer

    Na dann good luck :)Edit:@hoäst: Das würde ich bleiben lassen, es sei denn du willst mit deinem Auto nicht mehr fahren. Weil bei Sonneneinstrahlung blendest du dann alle anderen Verkehrsteilnehmer 😀

  • #669985

    Hoäst
    Teilnehmer

    Saugeil lackiert :respekt: , ich glaub ich komm mal mit meinem Auto zu dir. Zwecks neuem Anstrich.^^

  • #669988

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hoäst;211374 said:
    Saugeil lackiert :respekt: , ich glaub ich komm mal mit meinem Auto zu dir. Zwecks neuem Anstrich.^^

    Diese Lackierung hat mich so viel Farbe, Lack, aber vor allem Zeit und Nerven gekostet, das kann man sich gar nicht vorstellen. Jetzt sehe ich STAUB 👿
    mit ganz anderen Augen.
    Aber wenn du mich bezahlen kannst. 😀

  • #670022

    Scuruba
    Teilnehmer

    @ kosh: ich meite ja auch net das der das sofort tuhen muss

  • #670123

    Hoäst
    Teilnehmer

    kosh;211375 said:
    Na dann good luck 🙂

    Edit:
    @hoäst: Das würde ich bleiben lassen, es sei denn du willst mit deinem Auto nicht mehr fahren. Weil bei Sonneneinstrahlung blendest du dann alle anderen Verkehrsteilnehmer 😀

    Bling Bling^^

  • #670348

    kosh
    Teilnehmer

    Sexy :DEin vollbeleuchteter Weihnachtsbaum ist eine Funzel dagegen 😀

  • #670342

    Deimhal
    Teilnehmer

    So.
    Heute habe ich weiter gemacht.
    Als erstes die schöne Seite mit einem geklauten Bettlaken abgedeckt.
    *vonderfraumitdembettlakenwegrenn* 😀

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6131356361626161.jpg

    Im Keller als erstes die Füsse rangeschraubt, damit der Boden nicht noch mehr zerkratzt wird als er schon ist. 🙄

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6136316439336261.jpg

    LED`s in die dafür vorgesehenen Bohrungen mit einem Tropfen Sekundenkleber reingeklebt. Insgesamt 20 Stück. Rot, 3mm, 9800mcd.
    Ein hoch auf LUMITRONIX® LED-Technik GmbH :werbung:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3530663033383839.jpg

    Nach ein Paar Stunden löten.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6164636631393831.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3730616465306466.jpg

    Die Stecker immer schön beschriften. Werden wohl mehrere sein. 🙂

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3661366234313738.jpg

    Heller Test.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3039333434626461.jpg

    Dunkler Test.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3864323339656230.jpg

    So leuchten 20 LED`s. Es war so ziemlich hell in dunklem Keller.
    Ein Nachbar wollte sofort ein Mädchen bestellen. 😆

  • #670351

    F!ghter
    Teilnehmer

    Das hab ich auch als erstes gedacht 😆

    Nice 😀

  • #670366

    Neron
    Keymaster

    kosh;211847 said:
    Sexy 😀
    Ein vollbeleuchteter Weihnachtsbaum ist eine Funzel dagegen 😀

    xD

    Ohh der Weihnachtsbaum steht in Flammen 😀

    Bin ma gespannt wies mit Plexi aussieht 😉

    Gruß Neron

  • #670415

    Dr.Tyfon
    Teilnehmer

    *auchhabenwill* Wie lange hast du nach dem dunkel test nichts mehr gesehen? xD

  • #670443

    alive!!!
    Teilnehmer

    Ich bin ja jetzt schon blind, wenn ich mir nur des Bild anschau 😉

  • #670448

    Deimhal
    Teilnehmer

    Es ist auch in der Tat sehr hell. >Aber es bleibt ja nicht so, es kommt ja noch die Frontplatte davor.;)

  • #670491

    McTrevor
    Teilnehmer

    Dann sieht man vo den LED’s nichts mehr 😆

    Bis dann denn!

    McTrevor

    p.s.: Aber sieht schick aus bis jetzt! :d:

  • #670558

    kosh
    Teilnehmer

    Gsd produzieren LEDs kaum Wärme, sonst würden die sich durch das Blech brennen 😀

  • #670551

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich bin davon ausgegangen, dass die LEDs genug Leuchtkraft haben, um durch das dünne Blech durchleuchten zu können. Ist das etwa nicht so? 😮 😀

  • #670796

    Scuruba
    Teilnehmer

    manmanman da wird die nacht 😆 was heit du willst da ein blech vormachen 😮 und die sollen dadurchleuchten 😯 hääää oder meinst du plexiglas
    oder ich kapier das einfach nicht :d: 😆
    aber sieht schonmal super aus :respekt:

  • #670803

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hehe, jetzt hab ich euch aber…..:twisted:
    Das hier kommt an die Front-die Front selbst.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6330323532326339.jpg

    Das ist Edelstahl auf 5mm Plexiglas.

  • #670800

    allo
    Teilnehmer

    meinst du das jetzt aus spaß oder willst du wirklich mit leds durch blech leuchten 😆

  • #670981

    Scuruba
    Teilnehmer

    asuuuu das is ja geil sieht bestimmt aus wie im puff :D:D:D

  • #664968

    alive!!!
    Teilnehmer

    Holy Moly!Bin ja mal gespannt auf das Ergebnis, sieht ja spitzenmässig aus bis jetzt!

  • #671050

    Deimhal
    Teilnehmer

    Scuruba;212553 said:
    asuuuu das is ja geil sieht bestimmt aus wie im puff :D:D:D

    Das ist auch das Ziel. Nuclearer Puff mit explosiven Mädchen. 😀

  • #667289

    Tobbe
    Teilnehmer

    Dickes Lob von mir an deine Arbeit :d:
    Die Plexiglaslösungen gefallen mir sehr gut, da es so schön passiv rüberkommt mit der Beleuchtung. bin auf weitere bilder gespannt.

    Gruß Tobbe

  • #666602

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. Ich geb mir Mühe.. Ich hoffe, dass ich diese Woche ein wenig weiter komme.

  • #674480

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. :o_12-001:

    Wie die Front beleuchtet aussieht werden wir heute Abend erfahren. Es muss erst draußen dunkel werden. Fotos folgen.

    Der ist cool. ➡ :o_17:

  • #674477

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,
    hoffe doch das du heute noch weit kommst!
    Aber sieht echt sau geil aus! :o_26: :o_21: :o_23: :o_12-001:

    MFG Matze
    PS: Die Smileys finde ich auch cool!

  • #674470

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Leute,
    habe heute ein wenig was gemacht.
    Der HDD Kühler ist jetzt einbaufertig.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3730626633383930.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6630373435353566.jpg

    Die Lackierung ist natürlich nicht die aller beste, aber der Kühler wird eh nicht zu sehen sein und möchte langsam fertig werden.
    Das Alu Zwischenstück reingelegt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3034636431376362.jpg

    Die Front:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6330323532326339.jpg

    Da die Oberfläche sehr kratzempfindlich ist, habe ich versucht die Front zu lackieren.
    Hat nicht so richtig geklappt. Der tolle Spiegel Effekt war weg und die Staubeinschlüsse?? im Lack haben das gesamte Bild kaputt gemacht. :o_18-001:

    Heute früh habe ich dann 1,5 Std lang die Lackschicht mit Nitroverdünnung entfernt. ****** Arbeit.

    Die Front bleibt jetzt unbehandelt Kratzer hin oder her.

    Gleich danach habe ich die Front montiert.

    M5 Schrauben mit Unterlegscheiben.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6261376633663962.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6632346636343466.jpg

    Bei der rechten Schraube guckt die Unterlegscheibe zu weit raus. Geändert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3236636132336363.jpg

    Nun die fertig montierte Front.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6436633561666238.jpg

    Werde heute wohl noch mehr machen.

    Tolle Smileys. :o_21:
    :o_16:

  • #674473

    Neron
    Keymaster

    Sau geile Arbeit.Wie sieht die Front den beleuchtet aus!!!! ;)Gruß Neron

  • #674476

    F!ghter
    Teilnehmer

    Das mit dem Zwischenblech ist echt ne gute Idee :o_21:

    Die Front sieht auch spitze aus! Brauchst jetzt keine Spiegel mehr in deiner Wohnung :o_5:

  • #674487

    Neron
    Keymaster

    Deimhal;217119 said:
    Danke. :o_12-001:

    Wie die Front beleuchtet aussieht werden wir heute Abend erfahren. Es muss erst draußen dunkel werden. Fotos folgen.

    Der ist cool. ➡ :o_17:

    Keller? Licht aus 😀

    Bin ich ja mal gespannt auf heute abend!!!! :o_27: <<

  • #674490

    Deimhal
    Teilnehmer

    Das Case steht auch im Keller. Es ist aber trotzdem nicht dunkel genug.

  • #674610

    Deimhal
    Teilnehmer

    So, hier wie versprochen die Bilder.

    Heller Test.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3631393832633863.jpg

    Dunkler Test.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3765636638623732.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3138616431363361.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6533616163383065.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6166666132613332.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3030386632646231.jpg

    :o_17:

    :o_12-001:

  • #674624

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,
    einfach nur GEIL! :o_21:

    Besonders um die Aussparungen für den AGB + LWs!

    MFG Matze

  • #674631

    braeter
    Teilnehmer

    Da sag ich :respekt:. :d:Gäbs gescheite statt den “tollen” smilies würdest jetzt nen Daumen sehn.

  • #674630

    Obi Wan
    Keymaster

    sieht ja schon klasse aus .. obwohl das case noch gar nicht fertig ist.Das rote licht wirkt sehr gut im dunkeln

  • #674632

    Neron
    Keymaster

    Matze/O²;217273 said:
    Hi,
    einfach nur GEIL! :o_21:

    Besonders um die Aussparungen für den AGB + LWs!

    MFG Matze

    :o_24-001:

  • #674647

    D3R_G3N3R4L
    Teilnehmer

    Gruß @ All!

    Also ich bin ja noch ziemlich neu in der Modding Szene, aber eins muss ich sagen:
    [SIZE=”7″]HUT AB![/SIZE]:o_14:
    [SIZE=”5″]DA IST DAS ABSOLUT BESTE PROJEKT, WAS ICH JE GESEHEN HAB!!!![/SIZE]

    Deimhals, du bist ein Pro, wie er im Buche steht!:o_21:
    Mach weiter so, ich bin und bleib gespannt!

    [SIZE=”1″][OT]
    Ohoh, ist das spät, ich sollt mal schlafen gehn…:o_8:
    [/OT][/SIZE]

  • #674648

    breaker
    Keymaster

    Sieht doch super aus……ist mal etwas anderes als nur diese fertigen Standard-Mods :o_16:

  • #674653

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich finde es toll, das mein Projekt un die Umsetzung euch gefällt, Jungs.
    Danke für die lobenden Worte.
    Ich werde jetzt mit noch mehr Enthusiasmus ans Werk gehen. :o_12-001:

  • #674712

    Patty
    Teilnehmer

    Wuuuuu super Optik! 🙂 :d:
    Im Dunkeln siehts echt genial aus… im hellen natürlich auch! ^^

  • #674718

    F!ghter
    Teilnehmer

    Wow sieht echt edel aus 🙂

    *Ich brauch auch wieder den Daumen Hoch Smiley* 🙁

  • #674720

    kosh
    Teilnehmer

    F!ghter;217402 said:
    Wow sieht echt edel aus 🙂

    *Ich brauch auch wieder den Daumen Hoch Smiley* 🙁

    :d:
    Hier. *schenk*

    Erstklassige Arbeit Deimhal. Bin sehr beeindruckt! 🙂

  • #674787

    Deimhal
    Teilnehmer

    kosh;217472 said:

    Das freut die Freundin sicher. Mal Abwechslung am Speiseplan. 😀

    Die Frau ist es , die Frau. 😀

  • #674780

    kosh
    Teilnehmer

    Deimhal;217465 said:
    Danke. :cheesey:
    Hätte nicht gedacht, dass es so gut rüberkommt.
    Und sogar die Chefs haben meine Baustelle besucht. 🙂

    Das haben die auch nur getan, dass sie was abkupfern können 😀

    Deimhal;217465 said:
    […] Und jetzt gehe ich Eier färben. 🙂

    Das freut die Freundin sicher. Mal Abwechslung am Speiseplan. 😀

  • #674773

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. :cheesey:
    Hätte nicht gedacht, dass es so gut rüberkommt.
    Und sogar die Chefs haben meine Baustelle besucht. 🙂

    Leider komme ich dieses Wochenende nicht viel weiter. War heute im Stadion.
    HSV*schäm*, morgen bekomme Besuch. Wenn ich es schaffe weiter zu machen , dann erst am Montag. Schade eigentlich.
    Und jetzt gehe ich Eier färben. 🙂

  • #674790

    kosh
    Teilnehmer

    Egal, dann freut’s eben die Frau 😀

  • #677450

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nun gehts weiter.
    Ich habe die Lauferkbleche montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3765646166333234.jpg

    Probe liegen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3965373165396237.jpg

    Am MoBo Blech den Kantenschutz angebracht und das “Beleuchtungsmodul”
    montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6662633932376261.jpg

    Fronttaster montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3061343734303063.jpg

    Gestern und heute habe ich an der “Pumpensteuerung” gearbeitet.
    Hier die Bilder.
    Das Netzteil. Ein Straight Power BQT E5-600W.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3064643835616632.jpg

    Eben hat sich die Garantie verabschiedet.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6565306130366635.jpg

    Das Relais.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3336656562623963.jpg

    Das NT von Innen

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3163613234336431.jpg

    Das Zusammenlöten der Platine.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6239303839613234.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3135353061383466.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3838653961316135.jpg

    “Nacktes” Netzteil.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3533343830306561.jpg

    Die Steckverbindung.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3332613061646266.jpg

    Da der festmontierte Teil der Verbindung nicht auf dem Gehäuse aufliegen darf (sonst passt der Stecker nicht), habe ich aus einem 3mm starkem Plexiglas eine Unterlage gebaut.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3033366239356665.jpg

    So solls aussehen. Sorry für schlechte Bildqualität.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3033303736373162.jpg

    Leitungen angeschlossen. Die ursprünglichen sind leider zu kurz gewesen, darum neue rangelötet.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3561336433663035.jpg

    Die Platine findet ihren platz im Gehäuse.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3839623838346134.jpg

    Die Adern habe ich am Boden festgeklebt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6438316531366436.jpg

    Um es ganz sicher zu machen, habe den “betroffenen” Teil zusätzlich isoliert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6132326565396438.jpg

    Fertig angeschlossen und verlötet.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3563336532306266.jpg

    Test. Läuft.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3366613838336432.jpg

    Gute Spannung heute mal im Netz.:d:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3864623838373135.jpg

    Montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3133326232326362.jpg

  • #677476

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Saubere Arbeit :d: !

    Das Pumpen-Relais hast du wirklich profimäßig untergbracht. Der Stecker ist vielleicht nicht die Idealbesetzung, aber so wie du ihn untergebracht hast finde ich es sehr gut. Auch die rote Signal-LED kommt gut rüber – passt wirklich gut zum Gehäuse.
    Eigentlich erstaunlich wieviel Platz in so einem Netzteil immer noch ist 😮 .

  • #677480

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. 🙂
    Ja, Platz für kleinere Sachen bietet das Netzteil genug. Das mit dem Stecker fand ich nachher auch nicht so berauschend, war aber schon dran, habe ich dann so gelassen.

  • #677485

    Neron
    Keymaster

    Wie VJoe2max schon sagt, eine echt geniale Idee und Umsetzung.Finde auch die Idee mit der roten LED im Netzteilcase sehr schön.Das mit dem Stecker, ja wie gesagt ist geschmackssache aber super gelöst.Gruß Neron

  • #677496

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich glaube, ich habe am Anfang nicht ganz verstanden welchen Stecker ihr meint. Ich dachte erst, es sei der weiße im Gehäuse. Jetzt ist es mir klar. Der große schwarze ist es. Tja ich habe nach passenden Steckverbindungen gesucht und gesucht und gesucht… und nichts gefunden.
    Der ist vielleicht nicht sehr klein, aber flach und dreipolig. Wird noch gereinigt und vielleicht noch lackiert. Wird schon passen. 😉

  • #681158

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich werde es nächste Woche machen(probe laufen lassen), da ich keinen Einlassadapter habe. 🙄
    Übrigens. Ich bin von einer 1048 auf eine 1046 umgestiegen, da durch ein Paar Änderungen ist die 1048 zu groß geworden. : /

  • #681156

    F!ghter
    Teilnehmer

    Super Lösung muss ich schon sagen :d:
    Schonmal testweise laufen gelassen? Würde mich interessieren ob das richtig funktioniert.

  • #681155

    Deimhal
    Teilnehmer

    Und weiter gehts. 😉

    Die frühere Pumpenetkopplung
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6664636539306365.jpg
    Habe ich verworfen. War mir zu wackelig und hat nicht so gut ausgesehen.
    Für die neue Entkopplung habe ich Moosgummi verwendet.
    5mm und 10mm selbstklebend.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6461396137343066.jpg

    Zurecht geschnitten. 85mmx85mm.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6135393434363335.jpg

    M3x10mm Schrauben. Unterlegscheiben mit Sekundenkleber festgeklebt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6530383930383636.jpg

    Durch die 5mm Platte und auch mit Sekundenkleber befestigt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3865656362363165.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6436386539663833.jpg

    In der 10mm Platte kleine Aussparungen gemacht, damit die Schraube versinken und nicht drauf liegen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3330633230366135.jpg

    Mit 2K Kleber zusammen geklebt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3763316161393238.jpg

    Die tragende Platte muss auch angepasst werden. Ein Schlitz für die Kabeldurchführung wird hergestellt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6232656333656564.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3035376462333432.jpg

    Cut.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3737393138323036.jpg

    So nicht. [-X

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6163373862363236.jpg

    So. :d:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3661333438356265.jpg

    Fertig.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6137636661623865.jpg

    Die Platten auf das Plexiglas geklebt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3862396533623633.jpg

    Pumpe drauf.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6266336636656363.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6336316136343534.jpg

    Im Case.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3335306535656266.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6334346565623033.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3539306234633538.jpg

    Alles ist etwas verstaubt, ist aber nicht so schlimm, wird später gereinigt.

  • #681187

    Patty
    Teilnehmer

    Sauber gelöst :d:Ähnelt ja der Lösung mit den Auflagen vom Putzbrett, ich könnte mir aber vorstellen, dass das Moosgummi etwas zu hart ist…

  • #681185

    Neron
    Keymaster

    F!ghter;225260 said:
    Super Lösung muss ich schon sagen :d:
    Schonmal testweise laufen gelassen? Würde mich interessieren ob das richtig funktioniert.

    Mich auch!

    Bitte schnell im Testbereichte und weitere Bilder!

  • #681211

    Poweruser
    Teilnehmer

    Wo verbaust du denn den AB? Mir kommt die Position der Pumpe im Hinblick auf die Entlüftung weniger vorteilhaft vor…

  • #681225

    McTrevor
    Teilnehmer

    Sieht wieder sehr schön aus. Der Erfolg der Entkopplung würde mich aber auch interessieren.

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #681221

    Deimhal
    Teilnehmer

    Poweruser;225327 said:
    Wo verbaust du denn den AB? Mir kommt die Position der Pumpe im Hinblick auf die Entlüftung weniger vorteilhaft vor…

    Der AB wird im unterem Teil des Gehäuses verbaut. Darüber wurde auf der ersten Seite diskutiert. Es wird bestimmt nicht einfach sein, das System zu entlüften, aber ich habe so meine Ideen. Der Ort wo die pumpe jetzt ist, ist auch der einzige der in Frage kommt. Unten habe ich keinen Platz.

    @N!ju$@n
    Freut mich, das dir meine Arbeit gefällt. Ich werde auf jeden Fall vorbeischauen.
    😉

    Edit. Beitrag 900.:)

  • #681216

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    Hi
    @deimhal: Ab sofort mein Lieblingsthread 😉 !!!
    Saubere Arbeit (*LOB*) !!!
    Gruß
    N!ju$@n

    P.S.: Schaut doch mal bitte hier vorbei und schriebt vllt was nettes ins GB 😉 , pls ^^

  • #682933

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Leute. 😉
    Ein kleines Update.
    Ich habe letzte Woche das Logo oben fertig gestellt.
    Die Lackierung der Teile hat mich wahnsinnig gemacht, da es ständig irgendwas schief gelaufen ist. Drei mal müsste ich die Farbe komplett bis aufs Metall abschleifen und neu beginnen. 😡 Jetzt sind die Teile aber fertig und wurden verbaut.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6566376635366430.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6662633035633037.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6334356165383465.jpg

    Das ganze ist leider etwas verstaubt, aber auf dem Foto sieht man auch jedes Staubkorn viel deutlicher als in real.

    Sicht von unten.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6638666364346663.jpg

    Licht an. 😎

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3665303762643436.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6436326165653532.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6261336566326365.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6336363431393535.jpg

    Danach habe ich weiter im OG gearbeitet.
    Der Frontlüfter ist ein SilenX 80x80x15mm.
    Wer einen wirklich leisen Lüfter sucht, soll hier zugreifen. :d:
    Der geplante Revoltec passt leider nicht mehr, da 25mm tief.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6134366131336661.jpg

    Das Gegenstück ist ein 120x120x25mm Revoltec Dark Red.
    Mit einer selbstgebauten Blende. 😉

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6661316132363735.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3130383032386535.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3363353837383262.jpg

    Soweit der Stand der Dinge.
    Die Pumpe habe ich noch nicht laufen lassen. Werde es aber noch dies Wochenende machen. Der Auslassadapter ist auch schon da.
    Später Mehr.

  • #682934

    DeriC
    Teilnehmer

    wie immer 1A, saubere Arbeit :d: Der Lack schaut bis auf wenige Ausnahmen und Abplatzer sehr sauber aus, großes Lob, aber warum immer wieder alles komplett runtergeschliffen? Anrauhen und drüberlacken hätt doch best auch gereicht oder?

  • #682936

    Patty
    Teilnehmer

    Boah das Logo oben drauf, mega schick! 😎

  • #682938

    allo
    Teilnehmer

    man du bist wahnsinnig :respekt:
    geiler lack und dein logo oben super in szene gesetzt :d:

  • #682941

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    Das sehe ich ja erst heute. :+

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3335306535656266.jpg

    Gefällt! :d:
    Ist hoffentlich auch deinen Erwartungen entsprechend. 😉

  • #682940

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke.
    Ja, die Schäden am Lack lassen sich leider nicht vermeiden. Aber was solls, so lange sie nicht zu sehen sind…
    Ich müsste die Farbe komplett abschleifen, weil die Teile noch zusätzlich mit Klarlack besprüht habe. Und habe feststellen müssen, dass wenn Lackreste noch vorhanden sind, und ich Farbe drüber mache, kommt es zu hässlichen Unebenheiten auf der Oberfläche. Um ganz sicher zu sein, dass auch wirklich alles runter ist, habe ich die komplette Farbe entfernen müssen.

  • #682946

    Neron
    Keymaster

    Sieht richtig hübsch und elegant aus.Gruß Neron

  • #682958

    Deimhal
    Teilnehmer

    Bison;227685 said:
    Das sehe ich ja erst heute. :+

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3335306535656266.jpg

    Gefällt! :d:
    Ist hoffentlich auch deinen Erwartungen entsprechend. 😉

    Ich hoffe, dass das ganze am Ende auch so sein wird, wie ich es mir vorstelle.
    Ist mein erstes Projekt in Sachen WaKü bzw. Casemodding. Es wird viel gelernt.
    Bis jetzt bin ich allerdings mit dem Ergebnis zufrieden und es macht auch viel Spaß.
    Ich hoffe, ich werde bald fertig.

  • #682965

    Dr.Tyfon
    Teilnehmer

    Ich hätte auch gerne so tolle ideen! Man kann sich gar nicht vorstellen, dass das dein erster Mod ist…

    Ich hoffe, ich werde bald fertig.

    Das hoffen wir (ich) nicht 😡 , es ist einfach zu schön das Projekt verfoglen zu können, als dass es “schon” wieder zu Ende ist. 😉

  • #682973

    F!ghter
    Teilnehmer

    Wow tolles Logo :d:

    Wie dick ist denn das Metall? Sieht recht dick aus :-k

  • #682988

    Deimhal
    Teilnehmer

    Dr.Tyfon;227714 said:
    Ich hätte auch gerne so tolle ideen! Man kann sich gar nicht vorstellen, dass das dein erster Mod ist…

    Ich hoffe, ich werde bald fertig.

    Das hoffen wir (ich) nicht 😡 , es ist einfach zu schön das Projekt verfoglen zu können, als dass es “schon” wieder zu Ende ist. 😉

    Keine Angst. Ich habe schon ein Paar Ideen die drauf warten ins Leben gerufen zu werden.
    Außerdem muss ich schnell fertig werden, da mein Hauptrechner der in das Gehäuse reinkommt, jetzt außer Funktion ist.
    Und der fehlt mir so….

    F!ghter said:
    Wie dick ist denn das Metall? Sieht recht dick aus

    Also das Plexi ist 5mm dick. Das Alu 2mm, es ist aber wirklich dicker geworden durch die vielen Farb-, Lackschichten. Beleuchtet wird es von vier LED`s
    9800mcd.
    Ich müsste auch feststellen, dass die schwarze Farbe das licht förmlich schluckt.

    Zum Vergleich ein Bild won früher, wo das Gehäuse noch nicht lackiert wurde.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3233666534653132.jpg

    Und jetzt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6261336566326365.jpg

    Ganz schön großer Unterschied, wa?

  • #683012

    Sl3dgh4mm3r
    Teilnehmer

    Also wie immer Spitzenarbeit. ABER! Ich habe ein bisschen das Gefühl das es zuviel des guten ist verstehste? Also das praktisch das rot und schwarz einen regelrecht erschlagen!

  • #683015

    Deimhal
    Teilnehmer

    Die Farben rot und schwarz sollen auch dominieren. So wars geplant. 😉 Die Front ist aus Edelstahl. Der Radikäfig ist aus Edelstahl, hinten kommen auch ein Paar Teile aus Edelstahl. Ich versuche später ein Bild von dem ganzen Gehäuse zu machen.

  • #683046

    Sl3dgh4mm3r
    Teilnehmer

    Jo das wäre subba 😉

  • #684238

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Gemeinde. 🙂
    Es geht weiter.
    Festplatten montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6566376331316638.jpg

    Der Platz, wo der HDD-Kühler montiert wird habe ich mit Moosgummi ausgelegt bzw. abgeklebt. Zweck-Geräuschreduzierung.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6535343130353063.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6538656464393131.jpg

    Der Kühler selbst hat auch kleine Moosgummifüße bekommen. 😉

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6466636464396636.jpg

    Drin iss er.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3562393037633039.jpg

    Danach habe ich mich an die Decke gemacht. Kabel müssten verlegt werden, Beleuchtungsmodul müsste montiert werden. Und dämmen.
    5mm Moosgummi. Erste Schicht. Geklebt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6662613736333531.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3332303935643030.jpg

    Zweite Schicht.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3337643063386532.jpg

    Beleuchtung.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6563313866653861.jpg

    Fertig

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6436626632363234.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3764336563366530.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3462633365646164.jpg

    Fortsetzung folgt.:)

  • #684243

    Neron
    Keymaster

    Perfektionismus in Person 😉

  • #684247

    Deimhal
    Teilnehmer

    Neron;229366 said:
    Perfektionismus in Person 😉

    Danke schön. *rotwerd* 😀

    @Philipp
    Mach ich. 😉

  • #684245

    toor
    Teilnehmer

    Die Sache mit dem Moosgummi gefällt mir. :d:
    Gib’ dann mal bitte einen Erfahrungsbericht bezüglich der Dämmwirkung ab wenn Du die Kiste in Betrieb nimmst. Danke schonmal

  • #684256

    Deimhal
    Teilnehmer

    McTrevor;229375 said:
    Sehr schöne Arbeit. Die LED-Leiste gefällt mir besonders. :d:

    Bis dann denn!

    McTrevor

    Danke. Die LED`s (5mm/4000mcd) sind leider nicht so hell wie die anderen(3mm/9000mcd). Ich wollte die aber auf jeden Fall verbraten, und die Fassungen waren so schön……:)

    @Bison Mach ich sehr gerne. Danke für das Angebot. \D/

  • #684251

    Kazuja
    Teilnehmer

    Schon sehr schön wie du das alles so machst, konsequente Perfektion 😉
    würde ich sagen.

    Mir grauds schon davor die Kabel zu verlegen da muss man schon ein
    Plan haben um das Ordentlich in die Reihe zu bekommen.

    Gl hf weiterhin, Kazuja

  • #684253

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    Wenn du fertig bist, suchst du mal die besten Bilder aus, schreibst einen schönen Text dazu und wir stellen deine “Kiste” hier hinein. Ok?
    😉

  • #684252

    McTrevor
    Teilnehmer

    Sehr schöne Arbeit. Die LED-Leiste gefällt mir besonders. :d:

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #684535

    Deimhal
    Teilnehmer

    Börni;229741 said:
    schick! Da brauchste ja keine Molex Stecker mehr

    Doch. Zwei Stück, einmal für die Lüftersteuerung und einmal für die Beleuchtung.

    @K1nG-kRU$Ty Wie würdest du es machen? Schlag mal was vor. 😉

  • #684528

    Börni
    Teilnehmer

    schick! Da brauchste ja keine Molex Stecker mehr

  • #684548

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    K1nG-kRU$Ty;229745 said:
    also dein case is schon geil, aber deine schlauchführung ist schrecklich 🙁

    Komisch! Wollte ihn gerade zu einer möglichst unsichtbaren Verlegung der Schläuche beglückwünschen. :+

  • #684549

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    ich würde diese version wählen wen du das nicht so direkt willst dann kannst du ja noch ein winkel dazwischen machen. aber aus meiner erfahrung raus solltest du versuchen so wenig winkel wie möglich zu nutzen.auch wen man es sich mal überlegt ist das unlogisch für soein weg soviel schlauchweg zu nutzen 😉

  • #684550

    Leixner
    Teilnehmer

    Chic ChicBin mal gespannt auf die untere Hälfte!MfgLeixner

  • #684525

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nun gehts weiter.
    Als erstes wurden alle Laufwerke verbaut.
    Samsung SATA DVD Brenner und Samsung SATA DVD Laufwerk.
    Drei Festplatten, zwei Samsung je 250GB und eine Maxtor 160GB. Alle drei SATA. Keine breiten IDE Kabel im Case. 😎

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6465663131316532.jpg

    Sicht von vorne

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3764623335373033.jpg

    Lüftersteuerung eingebaut

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3861653739343135.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3137646364636464.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3039303431373663.jpg

    Pumpe und das Netzteil vollenden das Obergeschoß.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6230613031313030.jpg

    Es sind knapp 5mm Platz zwischen dem Winkelanschluss und der Dämmung.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3664636535373938.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3166363834353538.jpg

    Die ersten Schläuche. \D/ =D> :-({|= Alphacool UV Aktiv, rot, 10mm. 10mm Plugin Anschlüsse bzw. Winkel.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3030363632626534.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6532353635373736.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6436316365623563.jpg

    Ich warte jetzt noch auf 5 SATA Kabel 1m, gewinkelt. 75cm reichen leider nicht aus. : /
    Somit ist die obere Hälfte des Cases fast fertig.
    Bald geht es nach unten.
    Übrelege gerade , ob ich mir ein neues Board und neue Graka hole. Mal sehen.

  • #684531

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    also dein case is schon geil, aber deine schlauchführung ist schrecklich 🙁 ist zwar gut versteckt aber im endeffekt sieht es komisch aus.grüße, K1nG-kRU$Ty

  • #684561

    Neron
    Keymaster

    K1nG-kRU$Ty;229763 said:
    ich würde diese version wählen wen du das nicht so direkt willst dann kannst du ja noch ein winkel dazwischen machen. aber aus meiner erfahrung raus solltest du versuchen so wenig winkel wie möglich zu nutzen.auch wen man es sich mal überlegt ist das unlogisch für soein weg soviel schlauchweg zu nutzen 😉

    Der Schlauch verdeckt ja die die LED Leiste!Deimhal lass es so das ist gut so.

  • #684572

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    naja ok dann lass es so 😉 bin zwar davon überzeugt das deine pumpen leistung dadurch geringer ist 😉 aber das du kühlst ja nicht soviel wie ich im kreislauf 😀

  • #684564

    Deimhal
    Teilnehmer

    K1nG-kRU$Ty;229763 said:
    ich würde diese version wählen

    wen du das nicht so direkt willst dann kannst du ja noch ein winkel dazwischen machen. aber aus meiner erfahrung raus solltest du versuchen so wenig winkel wie möglich zu nutzen.

    auch wen man es sich mal überlegt ist das unlogisch für soein weg soviel schlauchweg zu nutzen 😉

    Direkt kann ich nicht, da die Lichtleiste im weg ist. Den kürzeren Weg wollte ich auch am Anfang nehmen, aber… es wäre dann nicht möglich sauber mit dem Winkel bzw. Schlauch runter zum HDD-Kühler zu gehen, da die Casekante im Weg. Man sieht es auch auf den ersten Fotos, dass der Auslasswinkel in die andere Richtung gedreht ist, hat leider nicht geklappt.

  • #683188

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    @ DeriC wen ich meinem board sensor glauben kann dann is meine Temp um 3°C gesunken ^^ aber da wir ja alle wissen wie genau solche arbeiten werde ich mal mein externen sensor anklemmen müssen ^^das mit dem flow unterschied zwischen dual eheim 1048 und dual laing ddc 1T kann ich nur im AGB sehen, hatte vorher kein durchfluss sensor im kreislauf.Edit: Sry Bison, war mein letzter Post zu dem Thema Flow hier im Thread. Wen jemand mit mir schreiben will über das Thema ICQ oder PN giebt das ja auch 😉

  • #683267

    DeriC
    Teilnehmer

    K1nG-kRU$Ty;229789 said:
    doch flow ist alles 😉 darum habe ich ja auch eine dual laing 😀 :+ achja @ topic, was kostet eigentlich soein SATA Brenner ? :-k

    kannst du deine Vermutungen oder persönlichen Vorlieben anhand aussagekräftiger Tests und Screens beweisen? Geizhals-Preisvergleich :: Österreich 😉

  • #683187

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    BTT, bitte!
    Für notwendige oder auch unnötige Pumpenleistungen sind andere Foren zuständig! In diesem Topic geht es um die Vorstellung Deimhals’ Rechner!

  • #684575

    Deimhal
    Teilnehmer

    K1nG-kRU$Ty;229789 said:

    achja @ topic, was kostet eigentlich soein SATA Brenner ? :-k

    40€ oder so.

  • #684573

    Neron
    Keymaster

    K1nG-kRU$Ty;229786 said:
    naja ok dann lass es so 😉 bin zwar davon überzeugt das deine pumpen leistung dadurch geringer ist 😉 aber das du kühlst ja nicht soviel wie ich im kreislauf 😀

    Naja, was ist Pumpenleistung!

    Flow ist nicht alles, denk dran!

  • #682620

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    Sieht wirklich gut aus, laß die Schläuche so und mach noch ein paar Winkel rein, es wird Dir nicht schaden, nur gut aussehen !

  • #684574

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    Neron;229788 said:

    K1nG-kRU$Ty;229786 said:
    naja ok dann lass es so 😉 bin zwar davon überzeugt das deine pumpen leistung dadurch geringer ist 😉 aber das du kühlst ja nicht soviel wie ich im kreislauf 😀

    Naja, was ist Pumpenleistung!

    Flow ist nicht alles, denk dran!

    doch flow ist alles 😉 darum habe ich ja auch eine dual laing 😀 :+

    achja @ topic, was kostet eigentlich soein SATA Brenner ? :-k

  • #682505

    F!ghter
    Teilnehmer

    Ich glaub bei der nächsten Lan ist immer n Tuch und Poliermittel dabei 😀

    Sieht echt geil aus insgesamt :d: :respekt:

  • #684618

    Deimhal
    Teilnehmer

    @F!ghter das wird bestimmt so sein. Auf der Oberfläche sieht man jedes Staubkorn. Es sind auch leider die ersten Kratzer bzw. Abplatzer da, was leider nicht zu vermeiden ist. Nicht in meinem Keller. Aber was solls.
    Werde mich heute wohl an den AB machen.

  • #684619

    F!ghter
    Teilnehmer

    1cm von dieser Nanobeschichtung drauf dann passiert nichts 😆

  • #685497

    Deimhal
    Teilnehmer

    Weiter gehts. Gestern Abend war es mir langweilig und habe mich mit dem Kabelverlegen beschäftigt. Das SATA Kabel ist angekommen, 1m, gewinkelt. http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3937343234626138.jpgPlatten und optische Laufwerke werden angeschlossen. http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6237633363356632.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6565393431353065.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3734383339353536.jpgDie ganzen Kabel. 😈 http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6132626463316533.jpgSpannungsversorgung der Laufwerke. http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3832383530656536.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6233333636643332.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3163386638393134.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6637346537336166.jpgJetzt kommt das Verlegen. http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3835393765313630.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3832363466643736.jpgDas “Lichtmodul” wurde auch angeschlossen. =D> http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3736393336386563.jpgSoweit alles. Fortsetzung folgt.

  • #685512

    LahmerWolf
    Teilnehmer

    einfach nur toll – ich hab wohl ne halbe stunde mir nur die bilder angeschaut…

  • #685505

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Sieht wirklich Klasse aus :d:

    Die gebündelten Kabelbäume erinnern irgendwie an Flugzeugbau.

  • #685515

    Leixner
    Teilnehmer

    Ziemlich gelungen die Kabelverlegung ^^BIn immer noch gespannt auf den unteren Teil 😀

  • #685539

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. Die Seite wo jetzt die kabel verlaufen, wird später nicht zu sehen sein. Ich habe mir als Ziel gesetzt, dass so wenig wie möglich kabel zu sehen ist. Bis jetzt klappt es auch ganz gut.
    P.S Noch ein Foto hinzugefügt. Das selfmade “Lichtmodul”. 🙂

  • #685541

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,
    das is wirklich sehr geil! :respekt:

    Mehr kann ich da leider nicht sagen! 🙂

    MFG Matze

  • #685543

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    Sehr schön, und so Ordentlich ! * Neid! *

  • #685559

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    top arbeit :d: wieviel SATA Laufwerke hast du eigentlich ? 😯

  • #685560

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,
    er hat 2x LW und 3x HDD!

    MFG Matze

  • #685574

    Deimhal
    Teilnehmer

    Genau. Fünf SATA Kabel und null IDE. Schön. :d:
    Hardware Update.
    Anstatt von dem DFI Board wird jetzt das ASUS A8N32-SLI DELUXE verbaut. Welche GraKa ich mir hole, steht noch offen.

  • #685577

    Neron
    Keymaster

    Echt schön gemacht.Das gesammt Ergebniss sieht bestimmt echt zum reinbeißen aus.Beglück uns doch damit bitte auf der nächsten DCMM 😉

  • #685685

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ich weiß nicht, ob das Ergebnis DCMM tauglich sein wird. Man wirds sehen. Morgen mach ich weiter.

  • #685791

    Neron
    Keymaster

    😀 Sau geiler Effekt.Hmm, du nutzt ein Stativ setzt es aber nich auf? ö.O

  • #685785

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,
    WOW! Mehr kann man glaub ich nicht sagen! :respekt: :respekt: :respekt:

    Besser gehts nicht mehr! Fett! Hammer! Geil! 😯 :d:

    MFG Matze

  • #685790

    Hawk
    Teilnehmer

    Du könntest vielleicht noch innen zwischen der Schraube und den Federn deiner Pumpenhalterung ein Alurohr packen, das oben festkleben/verschrauben k.A. das sich dann unten beweglich versenken lässt, könnte mir vorstellen das sieht auch gut aus. Und dann sitzt die Feder gerader. Halt die Aluröhren aus dem Baumarkt, komm grad nicht auf den Namen des Lieferanten.

  • #685781

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Jungs.
    Hebe heute als erstes die Daten gesichert, da durch die neue Hardware (Board) werde ich bestimmt das Windows neu raufspielen müssen.
    Danach habe ich bischen mit der Beleuchtung rumgespielt. Dabei habe ich eine LED im Taster geschrottet. 🙁 Könnte aber austauschen, auch wenn ich dafür den Taster aufsägen müsste.: / Aber, ende gut- alles gut.
    Hier ein Paar Fotos von der Beleuchtung.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3232323761393239.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3064623961363865.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3061333732303263.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3861333238666262.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3162623961376136.jpg

  • #685789

    bonito
    Teilnehmer

    Sieht echt spitze aus.

  • #685804

    Deimhal
    Teilnehmer

    Ach so. Das ist eine gute Idee. Es gibt ja diese verchromten Kupferrohre die im sanitärem Bereich verwendet werden. Das eine Ende sieht dann so aus http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/400_3462656334353866.jpg Dann würde das Rohr quasi auf der Feder liegen und es könnte funktionieren. Danke für den Tipp @hawk. :d:

  • #685802

    Hawk
    Teilnehmer

    Ist schwierig mit Worten zu umschreiben.Das muss ja beweglich sein damit der Federeffekt erhalten bleibt und die Schwingungen nicht ans Gehäuse übertragen werden.Vielleicht diese orangenen Dinger wo die Feder aufliegt weiter aufbohren das das Rohr da reibungslos drin gleitet.Edit: Oder du holst ein dickeres Rohr wo die Feder auch noch drin verschwindet.Nur das könnte zu dick aussehen.

  • #685798

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hawk;231529 said:
    Du könntest vielleicht noch innen zwischen der Schraube und den Federn deiner Pumpenhalterung ein Alurohr packen, das oben festkleben/verschrauben k.A. das sich dann unten beweglich versenken lässt, könnte mir vorstellen das sieht auch gut aus. Und dann sitzt die Feder gerader. Halt die Aluröhren aus dem Baumarkt, komm grad nicht auf den Namen des Lieferanten.

    Das ist eine Überlegung Wert. Nur das mit dem “beweglich versenken” hab ich nicht ganz verstanden. 8-[

    Neron said:
    Hmm, du nutzt ein Stativ setzt es aber nich auf? ö.O

    Doch das mach ich, manchmal. Das abschrauben bzw. raufschrauben der Kamera ist auf dauer nervig. Darum mach ich manche Fotos mit Stativ in der Hand. 😉

  • #685817

    DeriC
    Teilnehmer

    obwohl ich eigentlich überhaupt nicht auf rot stehe aber dein Mod sieht echt aus. Willst du für die LWs noch nen Stealthmod machen? Würde dem Case sicherlich gut zu Gesicht stehen. Echt top Arbeit :d:

  • #685807

    Hawk
    Teilnehmer

    Keine Ursache ;)Mir ist nur die Schraube aufgefallen und die “krumme” Feder da drüber und hab spontan überlegt wie man das verschönern könnte.

  • #685814

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,
    ich hätte da noch ne Idee:

    Hoffe das man sieht was ich meine.

    MFG Matze

  • #685816

    Leixner
    Teilnehmer

    Für den Tower würd ich töten :DDer sieht sehr sehr edel aus!

  • #685812

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    Hallo,

    hätte da einen Tip damit Du nicht das ganze Windoof neu aufspielen mußt. 😮 Besorg Dir Acronis True Image, dort gibt es die funktion universal Restore ( oder so ähnlich ) damit kannst Du Deine Partition sichern und dann “neu” installieren. Das Programm installiert jedoch nur die Standard Windowstreiber und Du mußt nur die Mainboardtreiber, Graka etc. nachinstallieren. 🙂
    Ist super easy und in 20 Minuten ist alles vorbei, ich bin davon begeistert ! 🙂 \D/

  • #685830

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke Jungs. 🙂

    Riesenaxel;231553 said:
    Hallo,

    hätte da einen Tip damit Du nicht das ganze Windoof neu aufspielen mußt. 😮 Besorg Dir Acronis True Image, dort gibt es die funktion universal Restore ( oder so ähnlich ) damit kannst Du Deine Partition sichern und dann “neu” installieren. Das Programm installiert jedoch nur die Standard Windowstreiber und Du mußt nur die Mainboardtreiber, Graka etc. nachinstallieren. 🙂
    Ist super easy und in 20 Minuten ist alles vorbei, ich bin davon begeistert ! 🙂 \D/

    Ich habe das Acronis Disc Direktor Programm. Ob es damit auch geht? Das alte System war auf einem RAID0 Verbund installiert. Ob das auch ein Problem sein wird?

    @ Matze/O²
    Das wird wohl nicht funktionieren, da ich nicht genügend Platz zwischen der feder und dem NT habe. Aber die Idee an sich ist Top. :d:

    Leixner said:
    Für den Tower würd ich töten
    Der sieht sehr sehr edel aus!

    Bereits passiert. 😈 (scherz)

    @deric Über einen Stealthmod habe ich auch nachgedacht. Werde ich auch machen, aber erst nachdem das Gehäuse samt WaKü fertig ist. Sonst werde ich nie fertig.

  • #685868

    Hawk
    Teilnehmer

    Jepp, danke, Alfer war´s.

  • #685855

    Deimhal
    Teilnehmer

    Da hast du recht, darum hab ich heute auch alle Tasterleitungen, Beleuchtung, Lüfter und Laufwerke geprüft, damit es später auch sicher funktioniert.

  • #685783

    F!ghter
    Teilnehmer

    Hawk;231529 said:
    Du könntest vielleicht noch innen zwischen der Schraube und den Federn deiner Pumpenhalterung ein Alurohr packen, das oben festkleben/verschrauben k.A. das sich dann unten beweglich versenken lässt, könnte mir vorstellen das sieht auch gut aus. Und dann sitzt die Feder gerader. Halt die Aluröhren aus dem Baumarkt, komm grad nicht auf den Namen des Lieferanten.

    Alfer?

    Deimhal wenn du ein Kabel austauschen musst wirds ne längere Geschichte 😀

    Top Verlegung :d:

  • #685980

    Sl3dgh4mm3r
    Teilnehmer

    Deimhal könnteste vll. mal Bilder bei Tageslicht ohne Beleuchtung machen?^^

  • #686020

    Sl3dgh4mm3r
    Teilnehmer

    Hehe. Nein weil im mom sieht man ja dein Foto immer nur im Dunkeln und beleuchtet ich würde mal gerne wissen wie das einfach bei Tageslicht aussieht 😉 Aber keine EIle

  • #686021

    Hawk
    Teilnehmer

    Man könnte auch sagen im Hellen, sprich Lampe im Keller einschalten, musst nicht extra das Gerät an die Sonne schleppen 😉

  • #686019

    Deimhal
    Teilnehmer

    Meinst du draußen? Muss ich mal sehen. Eigentlich bin ich nicht wirklich scharf drauf, die Kiste aus dem Keller nur für Paar Fotos zu schleppen. Mal sehen.

  • #686051

    Deimhal
    Teilnehmer

    Wie wärs damit?
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3137646364636464.jpg

    Bis jetzt hat sich nichts geändert(außer, dass die kabel teilweise verlegt sind) 😉

  • #686088

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hier die Fotos.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3931636533376535.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6137356531303364.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6531386538663061.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6261393362366561.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6365336563303736.jpg

  • #686060

    Deimhal
    Teilnehmer

    Stimmt. 8-[ Sehe ich auch grad. Ich werde heute noch ein Paar aktuelle Fotos machen. 😉

  • #686058

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,
    also mir fehlt da das NT und die Pumpe. 😉

    MFG Matze

  • #686106

    DeriC
    Teilnehmer

    schickschick, nur schade das die Front schon paar Kratzer abbekommen hat, willst du da noch was gegen machen, bspw polieren (Hochglanz 😎 ) und anschließend versiegeln oder bleibt das so?

  • #674510

    Deimhal
    Teilnehmer

    DeriC;231884 said:
    schickschick, nur schade das die Front schon paar Kratzer abbekommen hat, willst du da noch was gegen machen, bspw polieren (Hochglanz 😎 ) und anschließend versiegeln oder bleibt das so?

    Es sind weniger Kratzer, als Staub und Fingerabdrücke. Außerdem trägt das Blitzlicht sein Teil bei. In real sieht es nicht so schlimm aus.
    Versiegeln werde ich nicht. Ich habs schon mal versucht mit Hochglanzklarlack. Der schöne Spiegeleffekt war weg. Müsste danach 1,5 Stunden den Lack mit Nitroverdünnung runter machen. Zum Kotzen. 🙁 Es bleibt so. Wenn das Gehäuse fertig ist, wird es natürlich geputzt und poliert. Bis dahin muss ich aber noch einiges tun.

    @Kyle Dein Cube ist doch auch ein gelungenes Projekt, oder? In meinen Augen schon. 😉

  • #674506

    KyleHarlach
    Teilnehmer

    ich bin wirklich neidisch

  • #686143

    KyleHarlach
    Teilnehmer

    Deimhal;231914 said:
    @Kyle Dein Cube ist doch auch ein gelungenes Projekt, oder? In meinen Augen schon. 😉

    werden wohl mit viel glück ende diese woche wissen

  • #686221

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    Verdammt gut gelungen !!! =D>
    :respekt: :respekt: :respekt:

  • #686226

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Gefällt auch sehr gut wenns hell ist. Die paar Kratzer in der Front fallen nicht weiter auf finde ich – ist allerdings sehr empfindlich.

    Wie hast du denn vor die Kabel weiter unten zu versorgen? Bei so vielen könnte es da ganz schnell sehr eng werden hinter dem Mobotray. Oder werden alle Kabel auf die erforderliche Länge gekürzt?

  • #686279

    Deimhal
    Teilnehmer

    Also die Kabel werden nicht gekürzt. Ich habe gut 20mm Platz hinter dem MoBo Blech, das wird reichen. Es sollen auch noch ein Paar Schläuche auf die selbe Weise verlegt werden.

  • #686706

    Börni
    Teilnehmer

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3264383064326235.jpg

    ich schätze mal, es ist eine FX 5200 die da hinten liegt

  • #686692

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nun gehts weiter. (Ich bin in letzter Zeit aktiv wie nie. Die Kiste muss fertiggestellt werden. Hehe)
    Wie ich schon geschrieben habe, hat es bei Hardware Veränderungen gegeben. Ein neues Board muss her. Mit dem neuen Board ist es dann auch soweit.
    Ich bin auf PCI-E umgestiegen. :sektpu::glasbl::fest30:

    😀
    So. Zuerst habe ich mir überlegt, ob ich nicht ein komplett neues System holen sollte. Letztendlich bin ich zu der Meinung gekommen, dass man mit einem Sockel939 System auch noch einen guten und leistungsfähigen Rechner zusammenbauen kann.
    Das gute Stück. Ein ASUS A8N32-SLI DELUXE.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3264383064326235.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6466616565336139.jpg

    Nach kurzer Überlegung habe ich beschlossen die schicken Heatpipe Kühler mit WaKühlern zu ersetzen. 😉
    Habe auch sofort losgelegt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6432376130646139.jpg

    Die SpaWa Kühler wurden nach VJoe2max Art gebaut. Einfach, schnell und praktisch.
    Danke an der Stelle für die Klasse Idee. :d:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3235333664356464.jpg

    Passt perfekt. 🙂

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3735343132663331.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3936623536623932.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6164646634343234.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6566626163326662.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6434313234636138.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3432343734663766.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6633353061316130.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3737653235323661.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6636303964656532.jpg

    Alles ging sehr schnell und unkompliziert.
    Der letzte Schliff fehlt noch.
    Nun die frage an die Community.
    Soll ich die Kühler schwarz lackieren oder das Kupfer einfach mit Klarlack lackieren und so lassen. Macht mal eure Vorschläge.

  • #686702

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    Deimhal;232607 said:
    Nun die frage an die Community. Soll ich die Kühler schwarz lackieren oder das Kupfer einfach mit Klarlack lackieren und so lassen. Macht mal eure Vorschläge.

    entweder das CU Polieren und dann Klarlacken oder schwarz machen :+also ich würde es in schwarz eher gut finden, ist aber geschmacks sache 😀

  • #686704

    Matze_M
    Teilnehmer

    Sieht schon klasse aus! :d:
    Hab das selbe Board, bin echt zufrieden damit.

    Deimhal;232607 said:
    Nun die frage an die Community.
    Soll ich die Kühler schwarz lackieren oder das Kupfer einfach mit Klarlack lackieren und so lassen. Macht mal eure Vorschläge.

    Das würde ich davon Abhängig machen was du für Kühler auf NB/SB packen willst, so dass alle “farblich” gleich aussehen.

    Gruß!

  • #686705

    Deimhal
    Teilnehmer

    Bei Kupfer so lassen dachte ich eher an Sandstrahlen. Polieren wir nicht einfach sein, wegen der Anschlüsse.Edit. @Matze_MDer NB und Sb Kühler werde ich auch selber anfertigen, also alles liegt in meiner Hand.

  • #686711

    Neron
    Keymaster

    Schick Schick.:D Brauchst jetzt eigentlich eine neue Graka? *auf die Sig schiel*

  • #686710

    Matze_M
    Teilnehmer

    Dann wäre ich persönlich für Sandstrahlen. So schöne Kühler muss man nicht verstecken, aber muss ja Dir gefallen…

  • #686713

    Deimhal
    Teilnehmer

    @Börni Ja das ist sie. Gutes Auge. 😀

    @neron. Werde ich demnächst brauchen. Dachte dabei aber an eine DX10 Karte.

  • #686715

    Leixner
    Teilnehmer

    Du willst mich doch nur neidisch machen -.-Erst das geile Case und dann auch noch geile Hardware :DNaja, Respekt

  • #686735

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nein das will ich nicht. Ich doch nur spielen. Spiel mit mir. Oder so….:D

    So ich habe jetzt die Kühler zum Sandstrahlen gebracht. Morgen werden sie fertig sein. Dann werden wir weiter sehen. 😉

  • #686901

    Darky
    Teilnehmer

    Das Kupferrechteckrohr hattet ihr damals in ner Sammelbestellung geholt, im normalen Baumarkt gibt es die nicht, oder? Weil ich muss mir auch noch einen Mosfetkühler bauen 😉 allerdings fürn Asus P5W DH. Kommt denke ich aba auf die gleichen Maße raus *g* naja mach weiter so gefällt mir sehr gut ;)Ach ja willst du die Mosfetkühler per Schrauben befestigen? Und willst du die anderen Kühler per Schrauben und Plexi befestigen?MFG

  • #686911

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Deine MosFET-Kühler sehen echt Klasse aus! Schön gemacht :d:Bin schon auf die Bilder nach dem Sandsturm gespannt!Wie hast du eigentlich die Gewindemuffen beim Löten fixiert, oder lagen die nur drauf? Hast du mit der Herdplatte gelötet oder war da die Flamme im Vordergrund auch im Spiel und die Platten nur feuerfeste Unterlage?Die Frage ob schwarz lackieren oder sandstrahlen hab ich mir bei meinen RAM-Kühlern auch gestellt. Die werden nun auch erstmal gesandgestrahlt und dann noch “glasgeperlt”. Wenn´s nicht so gut aussieht kann man immernoch lackieren ;)Freut mich jedenfalls, dass das Material bei dir eine würdige Verwendung findet. Genau dafür war´s ja ursprünglich vorgesehen 😉

  • #686930

    Deimhal
    Teilnehmer

    Joa, das gute Rohr. Endlich im Gebrauch. Übrigens, das Rohr ist exakt so breit wie der original Kühler von Asus. Perfekt.

    @darky
    Wie ich die Kühler befestigen werde, weiß ich noch nicht genau. Wahrscheinlich mit Schrauben.
    Die NB un SB Kühler werden auf die selbe Art befestigt wie die SpaWa-Kühler.
    Allerdings nicht am Plexi sondern an der Bodenplatte. Habe heute mit dem Bau der Kühler angefangen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6134613939333837.jpg

    @vjoe2max
    Die Kühler sind gesandstrahlt worden, muss die morgen abholen.
    Die Anschlüsse habe ich wie folgt befestigt. 9mm Loch gebohrt, von dem Gewinde ca. 2mm gelassen, den Rest abgesägt. Dann halt die Anschlüsse quasi “reingedreht” und verlötet. Gelötet habe ich mit dem Bunsenbrenner. Der Kocher dient, wie du richtig vermutest, als nicht brennbare Unterlage. 😉

  • #687018

    Neron
    Keymaster

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6134613939333837.jpg

    Sieht mir irgendwie nach Heatkiller – Kühler aus 😀

  • #629015

    Tobbe
    Teilnehmer

    Ich denke mal das es einfacher ist die WLP komplett aufzutragen als was wegzulassen.
    PS. Sehr gute Arbeit!

    Gruß Tobbe

  • #684191

    BadSmiley
    Teilnehmer

    warum kriegen die Halter auch WLP?!

  • #629021

    Deimhal
    Teilnehmer

    BadSmiley;233291 said:
    warum kriegen die Halter auch WLP?!

    Also darüber hab ich mir irgenwie keine Gedanken gemacht. Hab die WLP einfach raufgetragen und fertig. Im Endeffekt ist es aber egal, ob WLP auf der Halterung ist oder nicht. 😉

  • #684176

    Deimhal
    Teilnehmer

    So, habe die Kühler abgeholt.
    Bin mit dem Ergebnis zufrieden.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3030656663373538.jpg

    Schnell Zaponlack drüber.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3632626539343964.jpg

    WLP drauf

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6139313163336463.jpg

    Und gleich montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3831366138376233.jpg

  • #665926

    DeriC
    Teilnehmer

    Deimhal;233284 said:
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3632626539343964.jpg

    ab wann werden Bestellungen entgegengenommen? 😉

    Sind die, doch recht dünnen Halter auch wirklich stabil und entsprechend belastbar?

  • #665912

    Patty
    Teilnehmer

    DeriC;233314 said:
    Sind die, doch recht dünnen Halter auch wirklich stabil und entsprechend belastbar?

    Hmm, das frage ich mich auch!
    Die Kühler sehen aber top aus! 🙂

  • #629029

    BadSmiley
    Teilnehmer

    Deimhal;233301 said:

    BadSmiley;233291 said:
    warum kriegen die Halter auch WLP?!

    Also darüber hab ich mir irgenwie keine Gedanken gemacht. Hab die WLP einfach raufgetragen und fertig. Im Endeffekt ist es aber egal, ob WLP auf der Halterung ist oder nicht. 😉

    Du alter Saubär. Hätte man ruhig abwischen können, nach dem Auftragen. 😉

  • #663950

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. Freut mich, dass er euch gefällt. 🙂

    DeriC;233314 said:
    ab wann werden Bestellungen entgegengenommen? 😉

    Sind die, doch recht dünnen Halter auch wirklich stabil und entsprechend belastbar?

    Ich muss erst meine Vierkantrohr Vorräte auffrischen, dann kann es auch los gehen. 😀
    Die Halter sind in der Tat nicht gerade dick, aber der Kühler lässt sich trotzdem gut befestigen und liegt plan auf.

  • #679682

    McTrevor
    Teilnehmer

    O gibt man Kühler zum Sandstrahlen ab und was kostet das? Ich nehme nicht an, daß du einen Sandstrahlshop um die Ecke hast. 😉

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #644131

    Deimhal
    Teilnehmer

    Mein Schwager arbeitet in einer Firma, die Sandstrahlzeugs hat. Also kostet es mich nichts. Find ich toll. 😉

  • #642590

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    sieht sehr schön sauber aus

  • #643923

    McTrevor
    Teilnehmer

    Dann rufe ich zur MK-Sammelsandstrahlung bei Deimhals Schwager auf! 😀

    Bis dann denn!

    McTrevor

  • #640930

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    McTrevor;233456 said:
    Dann rufe ich zur MK-Sammelsandstrahlung bei Deimhals Schwager auf! 😀

    Bis dann denn!

    McTrevor

    Kannst mir auch Dein Zeug schicken, ich kann im Labor auch strahlen. Kannst wählen 250 mü ( finde das Zeichen nicht ) 110 mü oder glanzstrahlperlen für seidenmattglanz.

  • #637509

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    Das kann man doch nicht finden !

    Ups, ist ja auf der Tastatur ……………………

  • #639758

    Hawk
    Teilnehmer

    Riesenaxel;233479 said:
    ( finde das Zeichen nicht )

    µBitteschön ;)(alt gr + m ;))

  • #624363

    VJoe2max
    Teilnehmer

    @deimhal:Sieht sandgestrahlt wirklich sehr nice aus. Hab mit meinen extra noch gewartet bis deine fertig sind, um zu sehen wie´s aussieht 😀 – Ne Quatsch :—) – bin nur noch nicht dazu gekommen. Wenn du die Kühler nach dem Strahlen nicht versiegelst (z. B. mit Klarlack) werden sie recht schnell anlaufen. Selbst an der Luft ohne Fingerabdrücke ist das auf Dauer kaum zu vermeiden.

    Riesenaxel;233479 said:
    Kannst mir auch Dein Zeug schicken, ich kann im Labor auch strahlen. Kannst wählen 250 mü ( finde das Zeichen nicht ) 110 mü oder glanzstrahlperlen für seidenmattglanz.

    Kann ich auch! 😀 Zahntechnik-Labor richtig? Am besten mit 110 µm Korund vorstrahlen um eine homogene Oberfläche zu bekommen und dann nochmal mit Glasperlen drüber.

  • #624376

    F!ghter
    Teilnehmer

    Riesenaxel;233479 said:

    McTrevor;233456 said:
    Dann rufe ich zur MK-Sammelsandstrahlung bei Deimhals Schwager auf! 😀

    Bis dann denn!

    McTrevor

    Kannst mir auch Dein Zeug schicken, ich kann im Labor auch strahlen. Kannst wählen 250 mü ( finde das Zeichen nicht ) 110 mü oder glanzstrahlperlen für seidenmattglanz.

    Quanta costa?

    Deimhal hat genau das gemacht was ich mit meinem Rechteckrohr auch vorhab wenn ich das neue Board habe. Wollte erst lackieren aber sandstrahlen fänd ich besser :d:

    Schaut super aus Deimhal :respekt:

    Hoffentlich siehts bei mir auch so aus :-k

  • #623036

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Neron;233534 said:
    Ich will mehr seheeeeen!!!! 😀

    Ich auch! Hatte den AGB schon gar nicht mehr in Erinnerung, aber der macht einfach was her! Mir persönlich würde er einzeln zwar in mattschwarz noch besser gefallen, aber so passt er sicher hervorragend zum Rest des Gehäuses!

  • #573315

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hast Recht. Die laufen sehr schnell an. Hatte auf den Kühlern auch schon die ersten Andeutungen festgestellt, darum sofort lackiert.
    Das Rechteckrohr war echt eine gute Investition. :d:

    Habe angefangen den AB zu lackieren.
    Hier mal ein Bild. Sind jetzt 3 oder 4 Farbschichten drauf. Glanzlack kommt noch dazu.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6237356362643365.jpg

  • #623034

    Neron
    Keymaster

    Ich will mehr seheeeeen!!!! 😀

  • #623007

    Deimhal
    Teilnehmer

    Früher war er auch Mattschwarz.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3632663036376362.jpg

    Aber nach den Zahlreichen Änderungen müsste die Alte Farbe runter und, da das restliche Gehäuse jetzt glänzend ist, habe ich den AB genau so lackiert.
    Innen ist er aber sandgestrahlt(was sonst) und mit Zaponlack lackiert.

  • #619442

    Matze_M
    Teilnehmer

    Deimhal;233539 said:
    Früher war er auch Mattschwarz.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3632663036376362.jpg

    Aber nach den Zahlreichen Änderungen müsste die Alte Farbe runter und, da das restliche Gehäuse jetzt glänzend ist, habe ich den AB genau so lackiert.
    Innen ist er aber sandgestrahlt(was sonst) und mit Zaponlack lackiert.

    Wow… Sieht riesig aus!
    Was passt da rein??

  • #623006

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    @f!ghter

    Für Dich mache ich das kostenlos wenn Du mir ein Stückchen Rechteckrohr ins Päkchen legst 😉 !

  • #662442

    Deimhal
    Teilnehmer

    Matze_M;233543 said:

    Deimhal;233539 said:
    Früher war er auch Mattschwarz.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3632663036376362.jpg

    Aber nach den Zahlreichen Änderungen müsste die Alte Farbe runter und, da das restliche Gehäuse jetzt glänzend ist, habe ich den AB genau so lackiert.
    Innen ist er aber sandgestrahlt(was sonst) und mit Zaponlack lackiert.

    Wow… Sieht riesig aus!
    Was passt da rein??

    Ist auch nicht klein. 😀
    Das Teil ist 230mm hoch und knapp 90mm Durchmesser

    230mmx6360mm²= 1 462 800mm³/1000=1463, 8cm²
    Also knapp 1,5 Liter. 🙂
    Wird aber nicht voll gemacht.

  • #678214

    F!ghter
    Teilnehmer

    Riesenaxel;233556 said:
    @f!ghter

    Für Dich mache ich das kostenlos wenn Du mir ein Stückchen Rechteckrohr ins Päkchen legst 😉 !

    Bei den spärlichen 50cm, die ich hier habe wirds etwas knapp 😉

  • #671187

    bonito
    Teilnehmer

    Der AGB is der Hammer. Überleg dir lieber ob du denn nich in Serie Produzieren willst ^^

  • #671118

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. Es hat aber nicht alles so gut geklappt, das runde Plexiglas hatte einen Riss und die Konstruktion musste geändert werden. Man lernt nie aus….

  • #671077

    bonito
    Teilnehmer

    Naja falls dus trozdem mal vor hast Informier mich 🙂

  • #601160

    Deimhal
    Teilnehmer

    Hallo Jungs.
    War heute bei Aldi und habe folgendes Teil entdeckt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6330393930386366.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3161343733306134.jpg

    Ich dachte mir, dass die platte sich doch perfekt zum Schleifen bzw. Polieren von Kühlern eignet. Sofort gekauft. Leider habe ich später beim Auspacken festgestellt, dass eine Ecke abgeschlagen ist. Ist aber nicht so schlimm.
    Morgen gehts weiter mit dem Bau der NB und SB Kühlern, habe jetzt alle Teile zusammen. 😉

  • #614735

    sushee
    Teilnehmer

    Wow – hammer Arbeit! 😯 Sieht extrem gut aus :d:

  • #588151

    Leixner
    Teilnehmer

    Hmm, nettes Kühlerprinzip!

  • #588264

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    Super Idee mit dem Kühlfeld, einfach genial so kann jeder ” einfach ” eine solche Struktur hinbekommen !
    Was die Wärmeübertragung von Kupfer zum Lötzinn angeht – Schwamm drüber um solche Kleinigkeiten habe ich mich auch noch nie gekümmert.

    Ich bin begeistert, und wiedermal neidisch das mir sowas nicht eingefallen ist grrrr !

  • #588156

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. 🙂
    Bei der NB bzw. SB ist die Chip Fläche vergleichsweise klein (diagonale ca. 13mm) und wird von dem Rundstück (Durchmesser 20mm) komplett abgedeckt, es ist also kein Lötzinn zwischen. 😉

  • #588296

    Deimhal
    Teilnehmer

    Moin Jungs.
    Und nun zu den SB und NB Kühlern.
    Als erstes wurden die Bodenplatten aus einem 1,5mm starken Kupfer gefertigt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6134613939333837.jpg

    Danach das Mittelstück aus einem 3mm starkem Kupfer.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6435346365343538.jpg

    Das Bauen der beiden Kühler läuft parallel.

    Vorbereiten der Mittelstücke.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6464343536336337.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3534383533326236.jpg

    Fertig.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6139336435373930.jpg

    So solls sein.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3061643965383937.jpg

    20mm Durchmesser, 4,5mm stark. Kupfer.
    Wofür soll das gut sein? :-k

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6439353762303731.jpg

    Meine “Fräse”. 😀

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3533653138343238.jpg

    Tata, die Kühlfelder. =D>

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6461373538333639.jpg

    Die Löcher dafür.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3634646335303137.jpg

    Zum Löten bereit.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6637656466366536.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6537353663333036.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3261663965373639.jpg

    Verlötet.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3661653662363962.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3539303534313634.jpg

    Auf dem letzten Bild ist der Boden vom rechten Kühler leicht verrutscht.
    Habe ich später geändert.
    Sorry für teils unscharfe Bilder.
    Das ganze wird noch geschliffen und sandgestrahlt und heute werde ich noch den Deckel aus Plexi fertig machen.

  • #587728

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Einfach genial mit dem Kupfer-Insert :d:.
    Präzise gearbeitet und noch dazu noch ganz schön kompliziert aufgebaut – sowas können nur wenige mit deinen Werkzeugen :respekt:

    Baust du eigentlich alle Kühler selbst oder bekommt die CPU einen fertigen? – Nein die bekommt auch was selbstgebautes nicht wahr?

    Die Idee mit dem Insert scheint ja in Kupfer sehr gut zu funktionieren. Meinst du das lässt sich auch mit ner Silberplatte realisieren (dann natürlich hartgelötet)? Auf diese Weise könnte man teures Silber sparen und doch einen, hinsichlich Wärmeleitung, nahezu perfekten CPU-Kühler bauen …. :-k

  • #552475

    borsti67
    Teilnehmer

    Die Kühlfelder hast Du mit DER “Fräse” 😉 gemacht? 😯
    Da kann ich nur sagen: :respekt: ❗

  • #587346

    Deimhal
    Teilnehmer

    Japp, die Pins habe ich mit DER Fräse gemacht. 🙂

    Kleines Update.
    Ich habe auf der anderen Seite auch eine kleine Barriere rangelötet, damit das Wasser auch wirklich durch die Pins fließt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1024_3865633936313961.jpg

    Beim rechten Kühler ist etwas Lötzinn zwischen den Pins “steckengeblieben”. Habe ich mit Dremel entfernt. (allerdings nachdem das Foto gemacht wurde).
    Bin am Schleifen.

  • #552472

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke für das Lob. 🙂

    Die CPU bekommt natürlich auch einen Selfmade Kühler.
    Bei diesem Projekt möchte ich so viel wie möglich selbst herstellen, zwecks Erfahrung sammeln.
    Ich denke, dass es mit Silber auch funktionieren wird, warum nicht. Nur braucht man dann einen der das Löten kann. Muss ja nicht unbedingt rund sein, man kann beliebige Form nehmen. Bei rundem Stück ist es aber am einfachsten, ich würde aber nicht zu einem normalen Metallbohrer greifen, sondern einen Stufenbohrer nehmen, da die letzten exaktere Bohrung liefern.

    Edit. Nachmachen bzw. verbessern ausdrücklich erlaubt.:)

  • #552471

    ArcticRevenge
    Teilnehmer

    Wow, cooles Prinzip!!!! :respekt: =D>

    Sei mir bitte nicht böse, wenn ich das mal nachmache. 😉

    Zum Tower: Sieht echt Hammer aus das Ding, weiter so und bitte immer schön bilder posten!

  • #576291

    Patty
    Teilnehmer

    Die Idee ist wirklich super! :d:
    Damit ist es echt nicht schwer eine gute Prin Struktur auf den Kühlerboden zu bekommen, ohne mit einer Fräse oder Drehbank zu arbeiten! 🙂

    Hast du die runden Kühlfelder aus Rundmaterial geschnitten?

  • #635302

    Deimhal
    Teilnehmer

    Genau. Es war ein Kupferrundstab. Habe meinen Schwager gebeten mir zwei Scheiben abzusägen. Toll, wenn man son Schwager hat. 😉

  • #687346

    Darky
    Teilnehmer

    Genial !! einfach super 🙂

  • #687383

    Riesenaxel
    Teilnehmer

    @Deimhals

    … Toll wenn man so eine Schwester hat !
    ( Stell Dir nur vor Die hätte so ein Brötchen geheiratet…….. – Kühler, Ade… schade ! )

  • #687395

    Deimhal
    Teilnehmer

    Riesenaxel;234939 said:
    @Deimhals

    … Toll wenn man so eine Schwester hat !
    ( Stell Dir nur vor Die hätte so ein Brötchen geheiratet…….. – Kühler, Ade… schade ! )

    😆
    Jeder Schwager ist vom Vorteil, man muss nur wissen ihn richtig einzusetzen.

    😀

  • #589144

    F!ghter
    Teilnehmer

    Hat dein Schwager zufällig auch Kupferblech günstig abzugeben? 😀

    Ich suche seit Wochen verzweifelt zwei Fetzen Kupfer und keiner kann mir den Mist auftreiben : /

  • #687423

    Deimhal
    Teilnehmer

    Was darfs denn sein? Größe, Stärke?
    Ich kann ja mal fragen. 😉

  • #688858

    Deimhal
    Teilnehmer

    Doch das geht. Hat zwar etwas gehangen, aber ich hab sie trotzdem reingedreht bekommen. 😎
    🙂

  • #688857

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Super! Sandgestrahlt sehen die sicher Spitze aus! Bin auch schon gespannt auf´s Endergebnis. Ist der erste denn dicht? Und wie hast du denn die beiden Anschlüsse reingekriegt? Der Spalt dazwischen ist so eng, dass ich mir nicht vorstellen kann wie die Sechskante aneinander vorbeigedreht werden können.Edit^

  • #688847

    bonito
    Teilnehmer

    Frag ihn doch mal ob er “Bleche” in folgender Größe hat:5mm(besser 10mm) x 70mm x 200mm

  • #688846

    F!ghter
    Teilnehmer

    Deimhal;234986 said:
    Was darfs denn sein? Größe, Stärke?
    Ich kann ja mal fragen. 😉

    Hat sich gerade erledigt. Falls wieder Interesse besteht werd ich dich rechtzeitig nerven 😀

    Schicke Kühler :d:

  • #688842

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nun gehts weiter. Habe heute wieder mal was gemacht.
    Die Plexideckel waren dran.
    6mm starkes Plexiglas passend zugesägt und geschliffen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3463393030653365.jpg

    Der eine Deckel ging später beim Bohren kaputt, geplatzt. : /
    Den anderen habe ich aber fertiggestellt.
    Ich habe 1/8” Anschlüsse ausgewählt, da der Kühler doch recht klein ist (36x36mm).
    Der fast fertige Deckel.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3466373035306665.jpg

    Als Dichtung wird Siliconplatte verwendet, 0,5mm stark.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6531396461383737.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6661623862386630.jpg

    Zusammen gebaut.
    Das Ergebnis:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6466306635373632.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3364313633316139.jpg

    Es fehlt natürlich noch der letzte Schliff.
    Wenn der zweite Deckel fertig ist, werden die Kühler zum sandstrahlen freigegeben. 🙂

    Später mehr.

  • #688844

    bonito
    Teilnehmer

    Sieht echt schick aus. Wenn die Sandgestrahlt sind sehen die bestimmt hammer aus. Freu mich schon 🙂

  • #688865

    Patty
    Teilnehmer

    Na wenn das nicht passgenau ist! :d: Kann mir auch kaum vorstellen, dass das geht ^^

    Vergiss das tempern nicht, sonst reißt dir nachher noch ein Deckel!

  • #688961

    Darky
    Teilnehmer

    Ausser er hat Plexiglas von Röhm das muss er net tempern… 😉 Und beim anderen pass beim tempern höllisch auf…zu heiß un alles war um sonst ;)Sehen nice aus die Kühler bin ebenfalls gespannt wie sie nachher aussehn 🙂

  • #688971

    Deimhal
    Teilnehmer

    Also das ist original Plexiglas.

    @ Patty
    Ich hab die Fotos nicht bearbeitet und die Anschlüsse sind drin.
    Ob ich sie noch mal rausdreh ist eine andere Frage. 😉

  • #689991

    Darky
    Teilnehmer

    Sieht doch topp aus 😉 *g* und das Problem mit der Zeit….das kenne ich auch 😀 bin schon seit fast einem Jahr an meinem Projekt…ist allerdings zum Glück bald fertig :DAber ich bin gespannt wie die Kühler nach dem Sandstrahlen aussehen 🙂

  • #689995

    DeriC
    Teilnehmer

    Deimhal;237898 said:
    Zwischen dem Plexideckel und der Kupferbefestigung wird passt eine Mutter.

    ganz schöne Fummelei, wenn der Kühler bereits auf dem Board ist oder lässt sich die Mama dort etwas festklemmen?

    Glückwunsch auf die nächsten 1k :d:

  • #689994

    Deimhal
    Teilnehmer

    DeriC;237894 said:
    wie bekommst du die Schrauben, um den Kühler am Board zu befestigen rein oder passt du die Deckel noch entsprechend an?

    Ich werde die Schrauben von unten einführen. Zwischen dem Plexideckel und der Kupferbefestigung wird passt eine Mutter. Oder ich pass den Deckel an. Ehrlich gesagt, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen.:-kMuss mal überlegen.edit. Erst jetzt gesehen, dass ich über 1000 Beiträge bin. \D/ *freu*

  • #689987

    Deimhal
    Teilnehmer

    So, nun gibt es was zu berichten. Ich habe beschlossen neue Deckel zu fertigen, da der erste doch sehr dünn und brüchig an den Stellen wo die Schrauben reingedreht werden war.
    Ich habe den Deckel 5mm über den Kühler rausgucken lassen, je Seite.
    Diesmal 5mm Plexi verwendet, da kein 6mm mehr vorhanden.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3630326235353138.jpg

    Paar Minuten später-der fertige Deckel.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3463653931383136.jpg

    Drauf Ansicht.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3934303562353732.jpg

    Mit Anschlüssen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6634666661666666.jpg

    Beide fertig(das Grobe).

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6139393033636166.jpg

    Probeliegen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3561393462376163.jpg

    Habe die Kühler auch sofort zum Sandstrahlen gebracht. Wenn alles klappt, sind sie morgen fertig. Bei den Plexideckeln müssen noch die kante poliert werden.
    Ich muss mich mal beeilen. Bei dem Übergangsrechner ist gestern die Festplatte abgeraucht. : /

  • #689990

    DeriC
    Teilnehmer

    wie bekommst du die Schrauben, um den Kühler am Board zu befestigen rein oder passt du die Deckel noch entsprechend an?

  • #690005

    Deimhal
    Teilnehmer

    Muss ich schauen, wie ich das am bestem mache. Wenn die Kühler morgen zurück sind…….

  • #690784

    Deimhal
    Teilnehmer

    Nun gehts weiter.
    Die Kühler nach dem Sandstrahlen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3631386336393236.jpg

    Den Deckel habe ich bearbeitet, damit das Befestigen einfacher geht. DeriC :d:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6266323061373732.jpg

    Der fertige Kühler.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6263636235663566.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3034613461326136.jpg

    Das Befestigen erfolgte reibungslos.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6663363337313665.jpg

    Nach langem Überlegen habe ih mich bei der CPU doch für einen Kaufkühler entschieden. Die Zeit, um einen Kühler selbst zubauen, fehlt mir. Der Rechner
    muss endlich laufen, ich will Zocken. Später vielleicht. Bei der GraKa werde ich wohl auch einen Kaufkühler nehmen. Momentan habe ich aber noch keine GraKa, habe aber die Leadtek WinFast 8800GTX anvisiert.

    Also den CPU-Kühler habe ich vor Monaten noch bei E.Bay gekauft. Hersteller-unbekannt, aber mir hat die Optik sehr gefallen, also gekauft. es ist ein Düsenkühler.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3865323239373835.jpg

    Das Gegenstück, der Opteron 180.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6162643231316437.jpg

    Montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3739343364306230.jpg

    Danach habe noch ein Paar Schläuche verlegt.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3739366232626533.jpg

    Ich hatte noch nie ein SLI Board, darum die Frage. Spielt es eine Rolle welches PCE-E Slot ich benutze, oder ist es egal? Danke. 😉
    Wenns egal ist, dann ist es OK. Wenn nicht, dann muss ich eventuell meine Verschhlauchung ändern.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3233363236633830.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6333613138623932.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6131326162313365.jpg

    Soweit alles.

  • #690790

    F!ghter
    Teilnehmer

    Sandgestrahlt sehen sie gleich nochmal besser aus :d:
    Ich würde dir vorschlagen die Kanten vom Plexi noch zu polieren 😉

  • #690815

    Deimhal
    Teilnehmer

    Warum sind die Schraubwinkel besser?

  • #690823

    Darky
    Teilnehmer

    lol 😀 sag das doch :Dedit:da war schun widda jem. schneller 😀 ich bin zu lahm heute lol

  • #690818

    Darky
    Teilnehmer

    Besser nicht gefallen allerdings manchen Leuten besser 😉 so auch mir … *g* aber deine Kühler sehen geil aus vorallem jetzt nach dem Sandstrahlen :)Edit: da war noch einer schneller :DEdit2 : Da gefallen mir die Plug-In die er jetzt drin hat aber besser als die schwarzen Plastik-Teilchen 😉

  • #690809

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    Deimhal;238766 said:
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6131326162313365.jpg

    also die winkel vom spawa kühler zum NB Kühler gehen ja garnicht ^^ da solltest du eher schraub winkel nehmen 😉

    sonst sehen deine selfmade kühler geil aus :d:

    grüße Dennis

  • #690822

    Pommbaer
    Teilnehmer

    Um deine Zwischenfrage zu beantworten:

    Ich betreibe meine X850 im zweiten PCI-E-Slot, weil sie sonst mit den Wakü-anschlüssen nicht unter das CPU-Board passt 🙁

    aber das läuft wunderbar, musste nichtmal treiber neu installieren, wurde einfach erkannt und läuft. Daher denke ich das ist wohl egal wo man sie installiert.

  • #690821

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    Darky;238801 said:
    Edit2 : Da gefallen mir die Plug-In die er jetzt drin hat aber besser als die schwarzen Plastik-Teilchen 😉

    das war nur ein beispiel link 😆

  • #690829

    DaN01
    Teilnehmer

    wow, was ein wunderschönes system, und welch akribie…ich habe diesen thread erfürchtig gelesen, respekt, wirklich.werde es sicherlich weiterverfolgen!

  • #690817

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer
  • #690888

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke Jungs. 🙂

    K1nG-kRU$Ty;238800 said:
    sry hab mich falsch ausgedrückt ich meinte sowas: Aquatuning – Der Wasserkühlung Vollsortimenter – Plugin Winkel AG 1/4″ auf 10mm 66057

    Ehrlich gesagt gefällt mir die Stelle auch nicht besonders. Das Problem ist, dass die Kühler(SpaWa und SB) unterschiedlich hoch sind. Ich kann nicht direkt rüber gehen wie bei SpaWa zu CPU. Ein Adapter wäre vielleicht eine Lösung.

  • #690901

    Aspi
    Teilnehmer

    Ich hatte noch nie ein SLI Board, darum die Frage. Spielt es eine Rolle welches PCE-E Slot ich benutze, oder ist es egal?

    Das kommt aufs Mainboard an. Es gibt einige, bei denen wird der zweite Slot nicht mit 16x sondern nur mit 8x angesprochen.
    Wenn ich das richtig sehe hast du allerdings ein A8N32-SLI… bei dem ist es in der Tat egal, da beide Slots gleich schnell sind.

    Die Frage dürfte nur sein, ob du noch normale PCI-Karten installieren willst, denn durch den GraKa-Kühler wirst du unten den letzten Slot wohl verlieren – und in die beiden mittleren passen durch den SB-Kühler auch keine langen Karten würde ich vermuten.

  • #690924

    Neron
    Keymaster

    Viele Board meckern aber an, dass man die Grafikkarte in den ersten Slot stecken soll! Sodass es da Probleme geben könnte. (falls ich das richtig verstanden habe was du vorhast!)

  • #690946

    Pommbaer
    Teilnehmer

    muss dazu sagen dass mein zweiter PCI-E Slot mit 8x läuft. Glaube nicht dass die Grafikkarten die 16x voll ausreizen. Musst du probieren, evtl mal ohne Wakü einbauen und dann ein benchmark machen, und anschließend beide vergleichen

  • #690952

    DeriC
    Teilnehmer

    der Unterschied zwischen 16x und 8x ist schwindend gering und auch höchstens bei Benchmarks spürbar. Im Alltagsbetrieb wirst du den “Nachteil” nicht merken

  • #690964

    Deimhal
    Teilnehmer

    Aspi;238889 said:

    Ich hatte noch nie ein SLI Board, darum die Frage. Spielt es eine Rolle welches PCE-E Slot ich benutze, oder ist es egal?

    Das kommt aufs Mainboard an. Es gibt einige, bei denen wird der zweite Slot nicht mit 16x sondern nur mit 8x angesprochen.
    Wenn ich das richtig sehe hast du allerdings ein A8N32-SLI… bei dem ist es in der Tat egal, da beide Slots gleich schnell sind.

    Die Frage dürfte nur sein, ob du noch normale PCI-Karten installieren willst, denn durch den GraKa-Kühler wirst du unten den letzten Slot wohl verlieren – und in die beiden mittleren passen durch den SB-Kühler auch keine langen Karten würde ich vermuten.

    Also PCI Karte sind momentan nicht geplant. Später kommt vielleicht eine Soundkarte. Und ja, beide Slots sind 16x. Ich versuche es mit dem zweiten Slot,, wird schon schief gehen. 😉

  • #692171

    Deimhal
    Teilnehmer

    Tach. :)Ich hab mal wieder was gemacht. Ist zwar nicht viel aber es dies Wochenende komme ich ein ganzes Stück weiter. Ich hoffe es. Hab das Board zum ersten Mal Probe sitzen lassen. 8Wie verstaubt der Boden auch ist. [-()http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6130326530336166.jpgDanach wurden die Kabel endgültig (bis auf ein Paar ausnahmen) verlegt. http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3862376561623834.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3032393961303361.jpgMorgen kommt mehr. Ein kleiner Vorgeschmack. 😉http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6231303066646363.jpg

  • #692205

    braeter
    Teilnehmer

    Hoffentlich is keines der Kabel kaputt.Is/wird n echtes Sahnestück dein Case.Hut ab :d:

  • #692204

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3862376561623834.jpg

    Man sieht, du gibst dir viel Mühe. Das gefällt sehr gut. Weiter so! :d:

  • #692237

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. :)Hier mal Paar Fotos von meiner Lackkammer. :DFeuchte Küchentücher und E-Grillständer=staubfreies Lackieren von Kleinteilen, in diesem Fall AB Deckel. http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3265333634366132.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3963396562323463.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3763636535653130.jpg🙂

  • #692257

    xeenon
    Teilnehmer

    Tag,

    ich hab mir jetz 2,5 Stunden Zeit genommen deinen Thread durchzulesen.

    Ich finde das ganze echt end genial. Respekt für deine Mühe und dein handwerkliches Können.

    Zu deiner Frage mit dem zweiten PCI-E Slot. Ich habe das selbe Board und kann dir sagen, dass das dem Board egal ist welchen Slot du nutzt.

    gruß xee

  • #692271

    DeriC
    Teilnehmer

    schön wenn der Tip mit der “Lackierkabine” geholfen hat. Bist du mit den Lackierergebnissen zufrieden? Ich denk für den Heimgebrauch ist das ne gute Möglichkeit halbwegs anständig lackieren zu können.

    Ansonsten kann ich mich nur wiederholen, klasse Projekt :d:

  • #692268

    BadSmiley
    Teilnehmer

    diese “Lackierstation” für Kleinteile ist genial. Da ich demnächst selber einen ganzen Ar*** voller Kleinteile zu lackieren habe, werde ich mir wohl etwas ähnliches basteln um dem Staub entgegen zu treten, danke!

  • #692351

    Deimhal
    Teilnehmer

    Das mit den feuchten Tüchern funktioniert wunderbar. Danke für den Tipp.
    :d: Man bekommt ein deutlich besseres Ergebnis als ohne Schutz.
    Bei größeren Sachen nehme ich den Wäscheständer meiner Frau und mehr feuchte Tücher. 😀

  • #692370

    Deimhal
    Teilnehmer

    Neron;240496 said:

    Die feuchten Tücher aber nicht mit Klamotten oder Bettwäche verwechseln :+

    Natürlich. Die Bettlaken eignen sich besonders gut, schön groß. Zwar gibt es danach Schläge von der Frau, aber was tut man nicht alles fürs Hobby.
    Und dazu noch Bettlaken mit einzigartigem Farbmuster… 😀

    Der AB wird wohl in der nächsten Tagen fertiggestellt. Ich werde mich morgen an die Arbeit machen.

    xeenon said:
    Tag,

    ich hab mir jetz 2,5 Stunden Zeit genommen deinen Thread durchzulesen.

    Ich finde das ganze echt end genial. Respekt für deine Mühe und dein handwerkliches Können.

    Es ist viel Zeit die du in das Lesen investiert hast.
    Danke.
    Freut mich, dass dir meine Arbeit gefällt. 🙂

  • #692065

    Neron
    Keymaster

    Deimhal;240489 said:
    Das mit den feuchten Tüchern funktioniert wunderbar. Danke für den Tipp.
    :d: Man bekommt ein deutlich besseres Ergebnis als ohne Schutz.
    Bei größeren Sachen nehme ich den Wäscheständer meiner Frau und mehr feuchte Tücher. 😀

    Die feuchten Tücher aber nicht mit Klamotten oder Bettwäche verwechseln :+

    Gute Idee und weiter so.

    BTW: Wie sieht es eigentlich mit dem Ausgleichsbehälter aus? Der interessiert mich blendend :D.

  • #692390

    bonito
    Teilnehmer

    Is wirklich ne coole Idee mit der Station. Werde mir so eine mit Aluprofilen usw. nachbauen sobald mein jetziges Case fertig ist. @BadSmileyKlingt nicht schlecht, aber ob das funktioniert….

  • #692387

    BadSmiley
    Teilnehmer

    mir kam gerade eine Idee am Klo:

    Beim öffnen von Festplatten wird ja reine Luft auf die Arbeitsfläche gepustet, damit dort ein “Überdruck” an reiner Luft entsteht und so sich kein Staub in der Festplatte fest setzen kann. Wäre dies hier nicht auch möglich? Also ein Ventilator hinter die Tücher stellen, so das die nassen Tücher die Luft “filtern” und man damit keinen Staub auf dem Werkstück hat? Natürlich nicht so stark, das einem der gesamte Lack im Gesicht hängt!

  • #692415

    Deimhal
    Teilnehmer

    Durch nasse Tücher Lüft zu pusten ist nicht einfach. Dann braucht man eher ein Gebläse und ein feuchtes Tuch davor spannen. Zu sehr darf es aber auch nicht pusten, da sonst keine Farbe am Werkstück ankommt.

  • #692467

    breaker
    Keymaster

    BadSmiley;240528 said:
    mir kam gerade eine Idee am Klo:

    Beim öffnen von Festplatten wird ja reine Luft auf die Arbeitsfläche gepustet, damit dort ein “Überdruck” an reiner Luft entsteht und so sich kein Staub in der Festplatte fest setzen kann. Wäre dies hier nicht auch möglich? Also ein Ventilator hinter die Tücher stellen, so das die nassen Tücher die Luft “filtern” und man damit keinen Staub auf dem Werkstück hat? Natürlich nicht so stark, das einem der gesamte Lack im Gesicht hängt!

    Hiermit verbiete ich dir das denken auf Klo !

  • #692516

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Breaker;240617 said:
    Hiermit verbiete ich dir das denken auf Klo !

    Kannst du doch nicht machen 😆 – nicht umsonst nennt man das stille Örtchen auch Denker-Box.

    btt:
    @ Deimhal: Lässt du die Hardware, während der noch kommenden Bastelarbeiten drin? Mir wär das etwas zu riskant – man lässt ja doch gern mal eine Schraube fallen …

    Die Verkabelung ist wirklich 1A :d:.
    An einer einzigen Stelle sehe ich aber noch Nachbesserungsbedarf. Der P4-Stecker sitzt bei deinem, wie bei den meisten aktuelleren Boards, am oberen Rand. An dieser Stelle hast du aber offenbar keinen Druchbruch im Mobo-Tray für das Kabel vorgesehen. Hinter dem Mainboard lassen sich gerade diese gesleevten Kabel schlecht verlegen, und wenn du es über das Board ziehen musst, kommen deine sonst so hervorragenden Bemühungen ums Kabelmanagement gar nicht richtig zur Geltung.
    Wenn ich es richtig sehe ist über dem Board noch etwas Platz. Dort könntest du noch ein Loch bohren, durch das der P4-Stecker von der Rückseite aus gelegt werden kann ;).

  • #692531

    Deimhal
    Teilnehmer

    Die Hardware wird natürlich immer vorher ausgebaut. Wäre ja viel zu schade drum… Nur das NT bleibt drin.
    Ich hatte vor dasP4 Kabel wie folg zu verlegen:
    Ein Paar Schlaufen aus dünnem Blech biegen und dann damit und mit Hilfe der oberen MoBo Schrauben über der oberen MoBo Kante zu befestigen.
    Das Kabel läuft dann quasi dem Board entlang.
    Das mit der Bohrung ist auch ein guter Vorschlag, dann sieht man das Kabel gar nicht mehr, was eigentlich auch das Ziel war. So wenig Kabel wie möglich.
    Ich werde darüber nachdenken. Danke für den Tipp. :d:

  • #692799

    deStalkerly
    Teilnehmer

    Aja, hab ich nicht?!^^ Warum? Aber irgendwie machen dass ganz viele!

    Was hat die WaKu mit dem System zu tun?

    Ich will doch nicht mit warmen CPU Wasser zu meinem GPU damit dass Wasser dann extrem heiß ist und mir dann die Sotubridge durchschiest -.-!

    Das wasser darf. max. 60°C sein (bei den PVC Schlüchen die ich nutze)…

    MfG

  • #692797

    DeriC
    Teilnehmer

    deStalkerly;240966 said:
    Aber ich halte ehe nichts von der “Von zu” Technik! Mit Warmen Wasser weiterarbeten *kopfschüttel*!

    dann hast du die Funktionsweise einer Wakü noch nicht wirklich verstanden 😀

  • #692792

    ArcticRevenge
    Teilnehmer

    Boah 😯 ein so schön aufgeräumtes Case hab ich in meinem Leben noch nie gesehen! :respekt: Na, da hoff ich mal, dass ich das auch so hinbekomme.

    Ich muss zugeben vorher hab ich mir immer nur die Pics angesehen :roll:, doch jetzt hab mir auch mal die ganze Geschichte durchgelesen und ich muss sagen EINFACH GEIL!!!:d: jede einzelne Seite lesenswert.

    Wenn man fragen darf, wie lange arbeitest du schon an deinem Case?

  • #692796

    deStalkerly
    Teilnehmer

    Hi!
    Von der North Zur Sotzbrigde würde ich einen umseg machen! Nämlich “leicht” oben lang an den hinteren Anschluss, und den vorderen (links) dann nach unten weg zum Radi oder was du da noch einplanst!
    Sowie würde ich den Northbridge Kühler andersrum drehen^^ dass die Anschlüsse oben sind!

    Sonst hat die Karte kein Platz! Und ich glaube die Karte MUSS in den ersten!!!

    Aber ich halte ehe nichts von der “Von zu” Technik! Mit Warmen Wasser weiterarbeten *kopfschüttel*! Ich nehm immer einen Block wo sich der 1 Schlauch splittet und dann bekommt schön jeder sein eigenes KALTES (~ 20°) Wasser und dass geht danach dann schön direkt zum Radi!!!

    Ansonseten bis her schöne Arbeit!

    MfG

  • #692802

    bonito
    Teilnehmer

    Du hast also vor den Komponenten nen verteiler und jede Hardware bekommt ihre eigene Leitung?

  • #692816

    xeenon
    Teilnehmer

    Das Board hat nForce4, yo.

  • #692807

    deStalkerly
    Teilnehmer

    Ja jede hat Ihre eiegene Leitung da Verteiler!

    Wegen dem “nahe zu identisch”, vll. bei einem kleinen System!

    Ich bevorzuge trotzdem einen Verteiler, da die Temperatur dadurch überall gut ist, und mit einem “Durchflussmessgerät” (cm³ die Std.) hatte ich überall die gleiche Durchflussgeschwindigkeit -.-”

    MfG [OT] OFF

  • #692804

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    deStalkerly!
    Lies die FAQ. Gründlich!

  • #692806

    DeriC
    Teilnehmer

    [OT] du weisst schon dass Wasser sich immer den Weg des geringsten Widerstandes sucht und so ggf nicht alle Kühler optimal durchströmt werden? Außerdem ist die Wassertemp im gesamten Kreislauf nahezu identisch, somit ist ein warm/kalt nach einer Komponente nicht gegeben. Lies bitte dazu einfach das WaküFAQ http://freenet-homepage.de/derics/MKForumPics/shot.gif[/OT]sry Deimhal 8-[und nun BTT€ oh etwas spät

  • #692812

    Deimhal
    Teilnehmer

    Kein Problem Jungs. 😉

    ArcticRevenge;240962 said:
    Boah 😯 ein so schön aufgeräumtes Case hab ich in meinem Leben noch nie gesehen! :respekt: Na, da hoff ich mal, dass ich das auch so hinbekomme.

    Ich muss zugeben vorher hab ich mir immer nur die Pics angesehen :roll:, doch jetzt hab mir auch mal die ganze Geschichte durchgelesen und ich muss sagen EINFACH GEIL!!!:d: jede einzelne Seite lesenswert.

    Wenn man fragen darf, wie lange arbeitest du schon an deinem Case?

    Danke für das Lob.
    An gefangen zu berichten habe ich vor knapp einem Jahr. Das bedeutet, dass ich bereits seit mehr als 1,5 Jahren dabei bin. Es gab natürlich Zwangspausen wegen fehlender Zeit, Lust oder Material. Aber so langsam neigt sich das Projekt dem Ende zu.

    deStalkerly said:
    Sonst hat die Karte kein Platz! Und ich glaube die Karte MUSS in den ersten!!!

    xeenon said:
    Zu deiner Frage mit dem zweiten PCI-E Slot. Ich habe das selbe Board und kann dir sagen, dass das dem Board egal ist welchen Slot du nutzt.

    Also es ist egal. 😉

  • #692814

    deStalkerly
    Teilnehmer

    OKI^^ und was ist wenn du mal SLI willst=?

    Willste nicht wa^^ (ist dass Board den mit nem nVidia Chipsatz? Bin nit der ASUS Fan dass ich das weiß^^)

  • #692836

    Pommbaer
    Teilnehmer

    SLI ist humbug, bzw ist nur ein Trick wie man gleich Mehr als eine Grafikkarte pro User verkaufen kann.. Mehr leistung erreichts mit ner neuen karte eher. und bevor man sich ne zweitkarte inkls. wasserkühler für sicher 200€ dazuholen muss, kannste besser gleich in eine ganz neue investieren.

    Vorteile:
    Geringere Abwärme mit einer Karte statt zwei -> Da haben alle Komponenten in der WAKÜ was von
    Weniger Verbrauch -> Hat der Geldbeutel was von
    Neuer Chipsatz, neuere Standards, neue Grafische Schmankerl -> Hat das Auge was von

  • #692907

    deStalkerly
    Teilnehmer

    Du bist ein Laberkopf der nur dass wiedergibt was er höhrt!
    Desto neuer die Karte desto weniger bringt zwar SLI, aber eine durschnitliche Leistungssteigerung von 40~ bei z.B. SLI 6600GT würde ich nicht unterschätzen!

    Bei einer 8800ULTRA z.B. hingegen bringt SLI auch was, bevor du nun denkst NÖ! Dein Anwendungsbereich ist halt beschränkt!

    Wenn du Grafiken im großen Masse machst, und diese nicht Vektor sonder Pixel Grafiken sind wirst du über einen 8800ULTRABlackpearl im SLI glücklich sein!

    oder bei Videobearbeitung!
    Du gehst halt nur von Spielen und dem Home- Bereich aus -.-

    MfGrinsen!

  • #692916

    DeriC
    Teilnehmer

    sry aber eure Unterhaltung hat mal rein gar nichts mit Deimhals Waküvorstellung zu tun, deswegen diskutiert das bitte an einer anderen Stelle weiter aus und deStalkerly leg dir einen anderen Umgangston an, sonst wirst du hier bei MK nicht weit kommen :!:BTT

  • #692917

    bonito
    Teilnehmer

    Also ich weiß eins, das alles was Deimhal anfässt zu Gold wird, ob das nun Kühler, Gehäuse oder Kabel + Kabelbinder sind ^^Großes Lob von mir 🙂

  • #692913

    Pommbaer
    Teilnehmer

    1. Laber nicht so einen Müll, ich mache mir über dinge eine Eigene meinung und ich ich gebe nicht stumpf das wieder was ich höre. Diese Behauptung ist eine Beleidigung ! x(

    und

    2. JA ich gehe hier vom Home-anwender-bereich und von Spielen aus. Weil das die meisten hier betrifft \D/

    irre ich mich, oder ist bei Videobearbeitung die CPU nicht viel entscheidender ??

  • #695265

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke. 🙂
    Ja, das sind Edelstahlschrauben und sie gehen nicht durch das Plexi durch. Die Befestigungsbohrung ist nicht durchgehend. Also kommen die Schrauben nicht mit dem Wasser in Berührung. 😉

  • #695257

    Deimhal
    Teilnehmer

    So. Nun ein kleines Update.
    Als erstes habe ich die I/O Blende montiert. Hier die Fotos.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3334306437303734.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6132303464363435.jpg

    Ursprünglich wollte ich unter dem NT auf der Boardseite einen 80mm Lüfter verbauen, um die SpaWas (von dem alten DFI Board) zu kühlen. Da aber die SpaWas jetzt Wassergekühlt werden und ich außerdem nicht genug Platz für einen 25mm starken Lüfter habe, habe ich die Öffnung beidseitig mit verchromten Lüftregittern versehen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6230363938383264.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3139613866323537.jpg

    Wie man auf dem Foto sieht, sind vier SATA Anschlüsse auf der rechten Seite des Boards und ein auf der linken Seite. Da ich aber fünf SATA Geräte betreibe, benötige ich alle Anschlüsse. Ich wollte auf jeden Fall Kabel-über-dem-Board vermeiden. Aus diesem Grund habe ich ein SATA Kabel unter dem Board verlegt. Das einzige Kabel welches lang genug war, war das von der Maxtor Festplatte. Dabei sind alle Leitungen 1m lang. 😡

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6333613138623932.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6130366334363531.jpg

    Sry für schlechte Qualität. 8-[

    Und nun zu dem Highlight de Abends. Das Befüllungs- bzw. Entleerungssystem.
    😀

    Wie man sieht, werden zwei Kugelhähne und ein T-Stück verbaut.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6231303066646363.jpg

    Das Rohr. Kupfer, verchromt, 10mm Durchmesser.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3463313866333365.jpg

    So in etwa wirds am Ende aussehen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3434346565646362.jpg

    Die Bohrung ist direkt unter den AB.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3333613833393632.jpg

    Die Befestigungsschelle. Da sie aber zu lang ist müsste sie etwas gekürzt werden.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3866646236303731.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3630613531653835.jpg

    Sitzt. :d:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3764656562316434.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6266363261663566.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6266323631616331.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6336303431623535.jpg

    Und wieder rein ins Gehäuse.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6234613864623766.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6266366431336132.jpg

    So siehts dann aus.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3666616363333332.jpg

    Wollte die Schellen noch etwas lackieren, aber es hat nicht ganz geklappt. Der Lack wollte nicht glänzen. Ist aber nicht so wichtig, wird man eh nicht sehen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3066326331353730.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6632326330376465.jpg

    Das endgültige Ergebnis.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3334666539343637.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3539343732326533.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3463666239353631.jpg

    Nun wurden noch ein Paar Schläuche verlegt. Vom AB über das BE-System (Befüllungs- bzw. Entleerungssystem) zur Pumpe.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3861323563396631.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3665626235613839.jpg

    Bzw. von dem HDD-Kühler zu den restlichen Komponenten.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3934653861383461.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3133643639666561.jpg

    Die andere Seite.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6132636562643961.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6539316137653265.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3239363866336236.jpg

    Danach habe ich mich mit dem AB beschäftigt.

    Plexifenster.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3066306632303062.jpg

    Montiert.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6436396438623831.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6638333731653430.jpg

    Danach an den Schrank geschraubt und mit Wasser befüllt. Zwecks Dichtheitsprüfung.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3166316533393630.jpg

    Fortsetzung folgt.

  • #695263

    VJoe2max
    Teilnehmer

    Einfach Klasse :respekt:

    Die Entwässerungsleitung als unterster Punkt und schön mit Kugelhähnen – so muss das sein :d:.

    Der AGB ist einfach genial geworden :d:. Schön auch, dass man von der Flachdichtung am Fensterrand von außen überhaupt nichts sieht.

    Du hast hoffentlich Edelstahlschrauben für das Fenster verwendet? – Ach sicher hast du das;)

  • #695290

    F!ghter
    Teilnehmer

    Bei dir muss alles “bling bling” machen 😆

    Schicke Rückseite :d: – HSV Fan? 😀

    Beim Bohren platzt der Lack scheinbar leicht :/ nicht genügend grundiert? Schade um den schönen Lack.

    Der AGB sieht wieder umwerfend aus :respekt:

  • #695303

    Deimhal
    Teilnehmer

    Schwarz, Weiß, Blau. Das ist der HSV. Nur der HSV. :d: Ja, leider ist der Lack beim MObO Blech an manchen stellen sehr leicht abgeplatzt. Ist aber nur an dieser Stelle so, zum Glück.Ich denke es liegt daran , dass dass Blech sehr glatt war. Ich hätte es vor dem Lackieren anrauen sollen. Aber man wird es nicht sehen, da es unter dem Board ist. Ich werde es später vielleicht noch mit einem Lackstift ausbessern. Ich mach mir auch jetzt schon ernsthafte Gedanken über den Staub den ich bald wegmachen muss. Das wird auch noch ein heißer Tanz werden. : /

  • #695316

    bonito
    Teilnehmer

    In Garten mit dem Gehäuse und mit dem Wasserschlauch bearbeiten ^^ so habs ich gemacht….

  • #695323

    bonito
    Teilnehmer

    Neron;243832 said:

    bonito;243827 said:
    In Garten mit dem Gehäuse und mit dem Wasserschlauch bearbeiten ^^ so habs ich gemacht….

    🙁 Ist klar und du würdest dann nochmal die ganze Verkabelung und Verschlauchung abmachen.

    Am besten nimmst nem Kompressor und blässt draußen mal alles richtig durch 😉

    Ach das sind nur kleinigkeiten ^^ die hat er doch in 10 Minuten runter gemacht :+

    War ironisch gemeint….

  • #695320

    Neron
    Keymaster

    bonito;243827 said:
    In Garten mit dem Gehäuse und mit dem Wasserschlauch bearbeiten ^^ so habs ich gemacht….

    🙁 Ist klar und du würdest dann nochmal die ganze Verkabelung und Verschlauchung abmachen.

    Am besten nimmst nem Kompressor und blässt draußen mal alles richtig durch 😉

  • #695329

    Neron
    Keymaster

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6333613138623932.jpgBTW: Du hast das jetzt so schön verschlaucht, aber von der NB zur SB (oder umgekehrt) verläuft der Schlauch recht nah am PCI-E (oder AGP) Slot vorbei. Passt die Graka da noch drauf? Schon mal getestet?

  • #695345

    klEb
    Teilnehmer

    Ich könnte mir vorstellen, dass er einfach den unteren (rechten) PCI-E slot für die graka nimmt. auf den oberen (linken) passt sicher keine Grafikkarte mehr, denn wenn man genau hinschaut, sieht man, dass die Slotverriegelung unter dem schlauch verläuft…

  • #695359

    Patty
    Teilnehmer

    Also das ist wirklich ein Augenschmaus! :d:
    Die Verkabelung ist erste Sahne, dazu das Ablasssystem unter dem Case… super 🙂

  • #695368

    borsti67
    Teilnehmer

    Deimhal;243764 said:
    So siehts dann aus.
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3666616363333332.jpg

    hm, aber nicht mit dem Fuß drankommen, wenn der später unter’m Tisch stehen sollte. 😀

  • #695408

    K1nG-kRU$Ty
    Teilnehmer

    Deimhal;243913 said:

    Neron;243842 said:
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6333613138623932.jpg

    BTW: Du hast das jetzt so schön verschlaucht, aber von der NB zur SB (oder umgekehrt) verläuft der Schlauch recht nah am PCI-E (oder AGP) Slot vorbei. Passt die Graka da noch drauf? Schon mal getestet?

    Also ursprünglich habe wollte ich den unteren Slot nehmen. Jetzt bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Mir gefällt die Verschlauchung zwischen dem SpaWa Kühler und der SB nicht ganz. Ich habe mir überlegt den Heatkiller von der Graka dazwischen zu schalten und somit die Winkel entfernen. Ich werde sehen, wenn die Graka da ist.

    Das ist die einzigste gute Lösung die Graka dazwischen zu klemmen :+

  • #695406

    Deimhal
    Teilnehmer

    Neron;243842 said:
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6333613138623932.jpg

    BTW: Du hast das jetzt so schön verschlaucht, aber von der NB zur SB (oder umgekehrt) verläuft der Schlauch recht nah am PCI-E (oder AGP) Slot vorbei. Passt die Graka da noch drauf? Schon mal getestet?

    Also ursprünglich habe wollte ich den unteren Slot nehmen. Jetzt bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Mir gefällt die Verschlauchung zwischen dem SpaWa Kühler und der SB nicht ganz. Ich habe mir überlegt den Heatkiller von der Graka dazwischen zu schalten und somit die Winkel entfernen. Ich werde sehen, wenn die Graka da ist.

    Patty said:
    lso das ist wirklich ein Augenschmaus!
    Die Verkabelung ist erste Sahne, dazu das Ablasssystem unter dem Case… super

    Danke schön. 🙂

    borsti67 said:
    hm, aber nicht mit dem Fuß drankommen, wenn der später unter’m Tisch stehen sollte.

    Es wird nicht so einfach sein da mit dem Fuß ranzukommen.
    Erstens, wird der Rechner höchstwahrscheinlich auf dem Tisch stehen.
    Zweitens, es kommt noch der Radikäfig davor.
    Hier.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6564653137303365.jpg

    Zum Staub.
    Ich denke auch, dass Druckluft die einzige Lösung sin wird. Und wenn ich irgendwo nicht rankommen sollte, wird es auch mit Sicherheit von außen nicht zu sehen sein. :+

  • #695494

    borsti67
    Teilnehmer

    Deimhal;243913 said:

    borsti67 said:
    hm, aber nicht mit dem Fuß drankommen, wenn der später unter’m Tisch stehen sollte.

    Es wird nicht so einfach sein da mit dem Fuß ranzukommen.
    Erstens, wird der Rechner höchstwahrscheinlich auf dem Tisch stehen.
    Zweitens, es kommt noch der Radikäfig davor.

    Ahaaa! :d: 😀

  • #695507

    Darky
    Teilnehmer

    Super Sache die “Entleerungs- und Befüllungsanlage” deines Systems … gefällt mir echt gut 🙂 Bin gespannt auf mehr…

  • #695802

    Deimhal
    Teilnehmer

    Und jetzt kommt auch, aber nicht viel mehr.
    hab mich parallel zum AGB auch mit dem Radi beschäftigt.
    Der ist es.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3265333439616664.jpg

    Für den Radikäfig habe ich am Anfang keine Beleuchtung gebaut/geplant.
    Das hat sich aber mit der zeit geändert, und ich habe beschlossen die Dark Red Lüfter von Revoltec zu nehmen. Die Anschlusslösung mit festgelöteten Kabels fand ich nicht mehr so toll. Das sollte jetzt geändert werden. Außerdem muss ich noch für die Spannungsversorgung für das Thermoeye sorgen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3030326161626265.jpg

    Normal wird das Teil mit einer Batterie betrieben. Das wollte ich so nicht lassen und habe eine kleine Schaltung zusammengelötet die aus den 5V vom NT, 3,3V für das Eye machen sollte. Verwendet wurde der Spannungsregler LD33V von ST.

    Nun die Bilder.
    Die kleine Platine.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6330383630303637.jpg

    Fertig bietet sie Anschlussmöglichkeit für 6 Lüfter und eine 3,3V Spannungsquelle.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3764373737306665.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6363393330363731.jpg

    Sofort geprüft.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6230653961616662.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3432643136396263.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3633343863636230.jpg

    Funktioniert. 🙂

  • #696600

    Deimhal
    Teilnehmer

    Freude im Haus. Ein Päckchen bekommen. :d:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3365633163343436.jpg

    Was ist denn da drin?

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3734363163366638.jpg

    Der Heatkiller. =D>\D/

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3666383563633631.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6435363138396163.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3735373166313562.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6633306266623932.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3431626532623836.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6364643861393565.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3761356536396537.jpg

    Zusammenbauen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3836333938396136.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3263313766363239.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6164343361363466.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6439306536316637.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6363383730646233.jpg

    Fertig.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3734323036633734.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3534303666396130.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3735373166313562.jpg

    Ein Prachtstück.
    Jetzt fehlt mir nur noch die GraKa.
    Der AGB ist auch schon fast fertig. Muss nur noch zu Ende lackiert werden. Die Dark Red Lüfter sind auch schon unterwegs.
    Es fehlt also nicht mehr viel. Bald explodiert der Red Nuclear. :d:

  • #696685

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,man erkennt immer mehr von dir. :DAber sieht echt gut aus.Nur mir würde es besser gefallen wenn das obere Window nur bis zur Hälfte gehen würde.Also so, dass man nur Pumpe + NT sieht.Wobei es auch so gut aussieht.Aufjeden Fall besser als ohne der Blende.MFG Matze

  • #696682

    Deimhal
    Teilnehmer

    OK. Weiter gehts.
    Der Teil mit den Laufwerken gefällt mir optisch nicht so gut. Darum habe ich was gegen gemacht.
    Darum gehts:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6237333737633637.jpg

    Das Blech. Edelstahl. 245x170x1mm Dazu noch je 10mm an den Rändern oben und unten gebogen.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6230353331623735.jpg

    Kleine Einschnitte gemach damit ich das Bleich mit den Schrauben vom Laufwerkhalter befestigen kann.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3236323062383337.jpg

    Passt. Leider kommt der Spiegeleffekt nicht so rüber wie in real.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3363333633376661.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3639663334313732.jpg

    Die Seitenwand erst ohne Glas.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3236643262336665.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3765653933363162.jpg

    Dann mit.

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6437623031346336.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3961303964653233.jpg

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6139623233333231.jpg

    Leider zeigt die Kamera gnadenlos sämtliche Staubkörner/Flecken bzw. Fingerabdrücke. Sieht auf den Fotos schlimmer aus als in real.
    Meint ihr, dass es mit dem Blech besser geworden ist?

  • #696688

    Matze/O²
    Teilnehmer

    Hi,wie meinst du das genau?Findest du das es überladen wirkt?MFG Matze

  • #696687

    orw.Anonymous
    Teilnehmer

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_6139623233333231.jpg

    Ggf. bist du auf dem falschen Weg. Weniger ist manchmal mehr.

  • #696691

    DeriC
    Teilnehmer

    finde das obere Window auch zu gross, obwohl es mit der Abdeckung schon wesentlich besser rüberkommt. Würdest du es schwarz machen, würde es vermutlich noch weniger auffallen. Kannst du das Seitenteil mal messen und mal ein Pic von der Innenseite machen, wegen den Befestigungen? Hab hier meinen alten Bigtower, der ziemlich identisch ausschaut. Die Aufteilung ist identisch, nur die Form der Front minimal anders, vielleicht passts ja und würd dir die beiden Seitenteile gerne zur Verfügung stellen, brauch ich ja jetzt eh nicht mehr und würd es sonst beim nächsten Sperrmüll fachmännisch entsorgen 😀

  • #696701

    Deimhal
    Teilnehmer

    Lass dir deinen Spaß nicht verderben. Das hat Zeit. 😉

  • #696693

    Deimhal
    Teilnehmer

    Danke @deric. :d: Werde morgen die Pics machen.
    Von dem Fenster bin ich auch nicht begeistert. Habe es aber schon vor Monaten ausgesägt. Leider zu früh. 🙁

  • #696692

    Patty
    Teilnehmer

    So ein großes Window fällt einem leider meistens zu spät auf, mir gings genau so 🙄
    Da sieht man dann doch etwas zu viel, und muss akribisch alles verstecken…

  • #696697

    DeriC
    Teilnehmer

    np 🙂

    Habe mich grad mal durch deinen Thread geklickt. Die Befestigungslaschen sind unterschiedlich, bei meinem sind glaub 6 oder 7 Haken, bei dir zähl ich lediglich vier. Aber wenns von der Grösse des Seitenteils passt, ließe sich da sicher eine Lösung finden. Werd morgen mal meine Seitenteile ausmessen (endlich mal nen Tag frei und muss keine 15 Std arbeiten \D/) , bin jetzt zu faul in Keller zu latschen und das Feierabendbier ist auch noch nicht leer, dass sich der Gang lohnen würde 😀

  • #696689

    Deimhal
    Teilnehmer

    Bison said:
    Ggf. bist du auf dem falschen Weg. Weniger ist manchmal mehr.

    Meinst du die Größe vom Window?

    Ja ich weiß. Ich würde jetzt auch nicht mehr so ein großes Window machen, aber es ist leider zu spät. Oder hat wer noch son Case irgendwo rumstehen?

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3651194/1280_3630363232326531.jpg

    Das Blech ist übrigens das selbe wie das von der Front.

  • #696718