MeisterKühler

Dremel benutzen?

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware Bastelecke Dremel benutzen?

Ansicht von 21 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #472491
      Cannon
      Teilnehmer

      Ich habe doch seit etwa einem Monat einen Dremel und wollte mal wissen, wer mir ein paar Tips zum Umgang geben kann. Die wichtigste Frage ist eigentlich, was nehme ich für was.

      Ih möchte z.B. ein großes Kreisrundes Loch schneiden, habe allerdings nicht so eine riesige Lochkreissäge, also kann ich entweder eine Stichsäge nehmen oder einen Dremel. Die Stichsäge verbiegt die Kanten recht schnell und ich bekomme das auch nicht wirklich 100% rund. Also wie geht das mit dem Dremel bzw. welchen Aufsatz muss ich denn da nehmen. Es wird ja sicher nicht die Trennscheibe sein oder?

    • #511255
      Hawk
      Teilnehmer

      Tip:
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3261997233&category=27654
      Wenn du Glück hast bzw. schnell genug bist evtl. auch etwas günstiger:
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3261000021&category=27654
      Hab ich auch, sehr informativ, alles über Werkstoffe, Arbeitstechniken, Tabellen und Tipps & Tricks etc.

    • #511338
      Anonym
      Inaktiv

      Also ich finde ein Dremel ist recht ungeschickt wenn es um Plexi schneiden geht, wenn du mit der Trennscheibe ein bisschen verkantest fliegt sie dir um die ohren und wenn du zu schnell drehst dann schmielst das plexi und das wird es egal wie schnell die mit dem dremel arbeitest, ich würde es mal mit etwas anderem versuchen aber was? Find denn Dremel nicht wirklcih so toll, hab selber einen aber bin nicht davon überzeugt.

    • #511339
      Hawk
      Teilnehmer

      Hier z.B. steht was zum Plexiglas schneiden.
      Bei Google findet man noch mehr zum Plexiglas schneiden. Meistens heißt der Tip langsame Einstellung beim Dremel und schnell arbeiten weil es sonst schmilzt.

    • #511350
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      Also Löcher schneiden macht man eigendlich immer mit der Trennscheibe, aber da muss man dann alle 10 Sek ne neue reinschrauben, weil die grundsätzlich immer kaputtgehen!
      Da dauert das schrauben 10x so lange wie das schneiden!

    • #511354
      ocraM
      Teilnehmer

      Also zu erst brauchst du ne Schutzbrille wenn du mit den Trennscheiben Arbeitest,ich finde die richtig gut die Trennscheiben,beim richtigen benutzen verballerst du vieleicht 2 oder 3 bei 2 Löcher für 120mm lüfter.

    • #511357
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      In metall oder plexi?
      die nutzen sich doch ab wie sau!
      da komm ich keinen cm weit mit den teilen

    • #511359
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      hattest du da spezielle scheiben?
      Ich benutze die standart teile und die sind immer ruck-zuck weg!

    • #511358
      ocraM
      Teilnehmer

      In Metall also am Case!
      Ich habe bei meinem alten big Tower ein Fenster reingeschnitten und habe da gerade mal 4 Scheiben gebraucht,aber das Fenster war auch groß, von daher ist son Dremel sehr Praktisch für den Heim bedarf.

    • #511368
      ocraM
      Teilnehmer

      Die Standart dinger von dremel,tcha dafür brauch mal halt ne ruhige hand und bisschen finger fertigkeit.Hihi

    • #511367
      Cannon
      Teilnehmer

      Ich habe da allerhand Scheiben bei. Die dünnen und auch solche festen und die mit Glasfiber verstärkten. Es ging aber darum ein Loch in ein Netzteil zu schneiden, also Blech. Dazu sollte ich dann wohl doch die Stichsäge nehmen?!

    • #511370
      Anonym
      Inaktiv

      Und man darf auch nicht drücken weil dann ist klar das die Scheibe rats fats weg geht, du musst denn dremel von alleine schneiden lassen nicht drücken oder schieben!

    • #511372
      nearperf
      Teilnehmer

      koma hat da recht,wenn du die 33er scheiben zwischen 5 und maximal 11 tausend umdrehungen nimmst,dazu eine ruhige hand hast halten diese scheiben ewig,auch bei blech und alu.bei den 33er geht das schneiden zwar etwas länger da diese dicker sind dafür hast du kaum verschleiss.die kleinen scheiben schneiden sehr schnell,aber mehr materialaufwand.

      die besten erfahrungen habe ich mit den original dremel sachen gemacht und den billigdingern von ebay welche als 100teiliges set 10-12 euro kosten,ich war damit sehr zufrieden.

      proxon ist schrott!!!!

    • #511374
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      Wie genau “selberschneiden lassen” ???
      Den dremel anmachen und da hinlegen und warten was passiert oder wie 😀
      Versteh ich nicht, ich dachte immer, dass man drücken muss, damit der schneidet…
      😮

    • #511375
      nearperf
      Teilnehmer

      den dremel in der form halten,wenn du die trennscheibe mit kraft runterdrückst oder schiebst um schneller zu sein,verbrauchst du mehr scheiben und diese verhaken sich öfters und splittern.

      ich zb. habe 80-100 scheiben verheitzt ehe ich ein gefühl für den dremel bekommen habe…mitlerweile klappt alles bei minnimalen material verschleiss

    • #511384
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Jo thx@ nearperf genau so hab ich es gemeint, bei mir waren es nicht ganz soviele Scheiben aber wenn du jetzt Löcher oder Rundungen ausschneidest kann es immer noch vorkommen das die Splittern deshalb immer Schutzbrille, oder Gesichtsschutz! Sieht hald scheiss aus wenn du so ne halbe Trennscheibe in der Nase stecken hast! 😀 😀 😯

    • #511386
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      hast du ne schutzbrille, die übers ganze gesicht geht?
      😯

    • #511385
      Anonym
      Inaktiv

      Ich sollte nicht immer meine Cockies löschen!! 🙁 🙁 🙁 😥

    • #511387
      Anonym
      Inaktiv

      Ne du witzbold was glaubst du eigentlich. Ich bin ein Mechaniker mir macht so ein bisschen rumfliegendes Zeug nix aus!!! 🙂

    • #511388
      ocraM
      Teilnehmer

      Eine Schutzbrille für die Augen reicht,den bedenkt eins EURE AUGEN habt ihr nur einmal,der rest ist ersetzt bar.
      Makaber aber wahr.
      Wenn ich keine Schutzbrille gehabt hätte wäre ich jetzt schon auf einem Auge blind.

    • #511392
      Anonym
      Inaktiv

      Das geht glaub nicht nur dir so.

      @ ocraM: wegen Dremelaktion??

    • #511394
      ocraM
      Teilnehmer

      Nicht nur zu hause beim Dremeln auch auffer Arbeit hat sie mir schon öffter das Augenlicht bewahrt.

Ansicht von 21 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen