MeisterKühler

Ein neuer mit ein paar Standart Fragen

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Ein neuer mit ein paar Standart Fragen

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #475894
      Dead_Zone_69
      Teilnehmer

      Hallo Zusammen,

      ich plane aus verschiedenen Gründen einen Umstieg auf eine Wakü.
      Ich bekomme zb meine neuen Corsair Speicher nicht auf die Steckplätze 1/3 auf meinem Board, weil der Zalman zu groß ist, 2. will ich meinen Graka Lüfter auch auf Dauer in Rente schicken.
      Bevor ich mir jetzt anderen Krams an Lüftern kaufe, die mich auch wieder ca 80 € kosten, habe ich mich mal ein wenig schlau gemacht was Wakü so angeht.

      Ich habe 2 Sets von Alphacool im Auge, entweder das Alphacool Medium Set 12Volt, oder die Xtreme Version, Alphacool Xtreme 120 Set 12Volt.

      Meine Fragen:

      Reicht jeweils die Version mit 120er Radiator ?
      Reicht mein Netzteil noch aus ?
      Oder doch besser eine Version mit 220 V Pumpe ?

      Gehäuse habe ich das Thermaltake Shark, spontan wüsste ich nicht wie ich da einen 240er Radiator drin unterbringe, denn eine interne Lösung möchte ich schon gerne haben.

      Auf Dauer (oder auch sofort mit einem Umbau) möchte ich auch meine Grafikkarte mit an das Wakü System hängen. Leichtes Overclocking dann auch für die Karte.

      Restliches an Daten und Werten in der Signatur. Ich wäre für Hilfe sehr dankbar.

      mfg Ralf

    • #571419
      Canis_Lupus
      Teilnehmer

      Willkommen auf Meisterkühler.
      Die sets sind beide in ordnung.Ein single Radi reicht für den Prozessor.Wenn aufrüsten willst aber keinen Platz für einen Dual hast kannste auch 2 Single nehmen.Die kriegste leichter unter.

    • #571420
      Der Stille Tod
      Teilnehmer

      Erstmal willkommen

      also die WAkü sets sind eigentlich klasse

      auser das 12 Volt set da ist das befüllen schwer

    • #571424
      EselMetaller
      Teilnehmer

      wieso bekommste da keinen Dual Radi in den Deckel rein? Solange Du nicht mehr als 3 Laufwerke hast kannste die in unteren Schächte verpacken und den Radi darüber, der braucht 2 leere Laufwerksschächte wenn Du ihn vor dem NT verbaust.

    • #571427
      Dead_Zone_69
      Teilnehmer

      Irenicus said:
      Hast du schon mal ausprobiert, ob ein 240er in den Deckel passt? Dann gehen zwar 1-2 Laufwerkslots verloren, da dein Gehäuse 5 Slots hat sollte das aber kein Problem sein, oder? Miß mal aus, wieviel Platz du im Deckel (von der Front bis zum Netzteil) hast. Da passt doch sicher ein 240er rein.

      Hallo, ich hab mal schnell nachgemessen, habe 275 mm von der Vorderkante bis zum NT. Das dürfte reichen, ist aber auch wieder ein erheblicher Aufwand denke ich, Deckel aufschneiden ect.pp.

      Da muss ich erstmal ne Nacht drüber schlafen, aber danke trotzdem 🙂

      mfg Ralf

    • #571423
      Irenicus
      Teilnehmer

      Da du sehr “hitzköpfige” Komponenten verbaut hast (Pentium 4 und Geforce 6800) und diese auch noch übertakten willst rate ich dir zu einem 240er. Dann kannst du die Lüfter auch entsprechend leise laufen lassen (und mal ehrlich, wenn man eine WaKü einbaut will man doch meistens 2 Dinge: Ruhe und gute Temperaturen) . Wenn du dein System später aufrüsten willst kommst du wahrscheinlich weiterhin mit dem 240er aus. Da ein 240er wesentlich weniger als zwei 120er kostet lohnt sich das auch finanziell.

      Hast du schon mal ausprobiert, ob ein 240er in den Deckel passt? Dann gehen zwar 1-2 Laufwerkslots verloren, da dein Gehäuse 5 Slots hat sollte das aber kein Problem sein, oder? Miß mal aus, wieviel Platz du im Deckel (von der Front bis zum Netzteil) hast. Da passt doch sicher ein 240er rein.

      [edit]
      Zu den 12 Volt Pumpen:
      Die Laing DDC zieht laut Hersteller bis zu 10 Watt. Der Leistungsbedarf der anderen 12V Pumpen ist ähnlich. Das düfte dein Netzteil nicht allzusehr belasten 😉
      [/edit]

    • #571433
      EselMetaller
      Teilnehmer

      wieso erheblicher aufwand? Loch reinschneiden, 4 Löcher für die Schrauben dazu und fertig 😉

      Und wie sonst willst Du nen Radi intern verbauen? Achja, einen 120er Singel direkt an die Lüfterplätze im Case dranschrauben.
      Nunja, dann nimm Dir ein Singelset, evtl. einen zweiten Singelradi dazu (hast ja 2 Lüfterplätze für 120er oder?) und das Ergebniss is das seble wie mit einem Dual.

    • #571440
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Dead_Zone_69 said:
      Hallo, ich hab mal schnell nachgemessen, habe 275 mm von der Vorderkante bis zum NT.

      Leider wirst du dort keinen Dual-Radi unterbringen können, erkundige dich sorgfältig, ein Dual wird dort nicht passen ❗

    • #571469
      Dead_Zone_69
      Teilnehmer

      Bison said:
      Leider wirst du dort keinen Dual-Radi unterbringen können, erkundige dich sorgfältig, ein Dual wird dort nicht passen ❗

      Guten Morgen,

      ja habe ich gestern Abend auch schon festgestellt. 315 mm haben einige Radiatoren.

      Wie müsste denn eine Lösung mit 2 120er aussehen ? Den ersten hatte ich, wie oben jemand erwähnt hat, an der Gehäuse Rückwand geplant.

      Muss der 2. in Reihe geschaltet sein, oder ginge es das ich vom ersten die Graka ansteuere um dann erst in den 2. Radi (an der Gehäusefront) zu gehen ?

      Einen schönen Tag 🙂

    • #571472
      breaker
      Keymaster

      Ich kann mal bei mir nachmessen, aber ich bin der Meinung, das der Airplex EVO (von Aqua-Computer) nur 26,xx cm länge hat 🙂

      // Edit ….Ist leider doch etwas länger :

      http://www.aqua-computer.de/prodimg/airplex-evo-daten.gif

    • #571485
      The_Rocker
      Teilnehmer

      EselMetaller said:
      bei zwei Radiatoren (egal wie gross, und eigentlich egal welche WaKü-Bauteile überhaupt…) am besten immer alles in reihe verbinden da sonst nicht gewährleistet ist dass die Innenwiderstände / Strömungswiderstände genau gleich sind sund sich das Wasser bei einer Parallelschaltung desn Weg des geringsten Widerstands sucht und so z.B. einen der beiden Radis garnicht erreicht.

      Ich empfehle auch, dass die Radiatoren in Reihe verbunden werden, wenn es denn mehrere sein sollen. 🙂

      Generell ist es aber besser einen grossen Radiator zu haben als mehrere kleine Radis, weil dann der Verschlauchungsaufwand nicht so hoch ist! :d:

    • #571482
      EselMetaller
      Teilnehmer

      bei zwei Radiatoren (egal wie gross, und eigentlich egal welche WaKü-Bauteile überhaupt…) am besten immer alles in reihe verbinden da sonst nicht gewährleistet ist dass die Innenwiderstände / Strömungswiderstände genau gleich sind sund sich das Wasser bei einer Parallelschaltung desn Weg des geringsten Widerstands sucht und so z.B. einen der beiden Radis garnicht erreicht.
      Die Reihenfolge der einzelnen WaKüteile, also CPU Kühler, GPU Kühler, HDD Kühler und Radi(s) ist vollkommen egal da sich die Temperatur im gesamten Wasserkreislauf bald auf einen Mittelwerrt einpendeln wird, es gibt als fast keine Tempunterschiede VOR einem Kühler ode DANACH.
      Schliess das Ganze also so an dass Du es am besten verschlauchen kannst.
      Einzige Ausnahme: der AGB sollte flussrichtungstechnisch vor der Pumpe sein, also an der Saugseite der Pumpe angeschlossen werden.

    • #571607
      Irenicus
      Teilnehmer

      Was ist mit diesen Radiatoren?
      Alphacool NexXxoS HC 240-LE
      Watercool HTF3 Dual Standard
      Die sind laut Angaben 264 mm lang. Ich weiss nicht ob die Anschlüsse dort bereits mit einberechnet sind. Wenn sie mit einberechnet sind könnten die passen, oder?

    • #571634
      Dead_Zone_69
      Teilnehmer

      HellRideR said:
      Bau den radi doch so wie Bison in die rechte Seitenwand. 😉
      Ich habe meinen im Deckel und mir ist das ehrlich zu laut. Die Luftcirkulation ist bei Einbau im Deckel allerdings aus Gründen der Thermik ideal.

      Hallo,

      also mein Pc steht auf einen kleinem Podest neben dem Schreibtisch, Oberkante ca 5 cm höher. Da ist meine Befürchtung auch das es trotz 120er in 5 oder 7 V zu laut wird….sitze ja direkt daneben.

      Ich mache den Rechner nachher mal auf und schaue mal genau mit welchem Aufwand ich den 240er Radi evtl ins rechte Seitenteil bekomme.

      mfg Ralf

    • #571611
      HellRideR
      Teilnehmer

      Bau den radi doch so wie Bison in die rechte Seitenwand. 😉
      Ich habe meinen im Deckel und mir ist das ehrlich zu laut. Die Luftcirkulation ist bei Einbau im Deckel allerdings aus Gründen der Thermik ideal.

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen