MeisterKühler

Einführung eines CMS mit TYPO3

Willkommen in der Mk-Community Foren Community Off – Topic Einführung eines CMS mit TYPO3

Ansicht von 17 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #472251
      Neptun
      Moderator

      Hallo Leute,

      ich werde in den nächsten Wochen wird die meisterkuehler.de Homepage von einem handgepflegten HTML System in ein CMS System umgebaut 🙂

      Das heißt, zur Zeit pflege ich die 150 HTML Seiten (nur die mk Seite, und nochmal 100 Seiten für die kaltestille.de) alle per Hand.
      Das ist sehr zeitintensiv wenn zum Beispiel ein neues Menü eingebaut werden muß/wird, kann dies per Hand schon mal 2 Stunden dauern 😕

      Besser ist ein CMS (Content Management System), das diese Aufgabe automatisch erledigt 😯

      Ich habe mich für das kostenlose Programm Typo3 entschieden 😆

      Mit diesem Programm möchte ich bis Ende April 2004 die komplette meisterkuehler.de, kaltestille.de und das Forum über Typo3 laufen lassen 🙄

      Was ist Typo3 überhaupt ❓

      Typo3 ist ein Open Source Projekt das den Anspruch erhebt auch den Leistungsumfang mittelgroßer Softwarepakete der Enterprise Klasse abzudecken.

      Das System trennt auf allen Ebenen konsequent Content und Struktur, ist datenbankbasiert (MySQL), setzt auf PHP4 und wird mit besonderer Aufmerksamkeit auf eine konsistente Architektur und hohe Qualität in allen Bereichen entwickelt.
      Der große Vorteil von Typo3 ist, dass sich Texte, Navigation und Bilder leicht per Mausklicks editieren lassen.

      Typo3 bietet dabei den Autoren eine wirklich intuitiv zu bedienende Oberfläche, die durch den Administrator präzise eingestellt werden kann, je nach Rechten und Aufgaben der jeweiligen Person.
      Entwickler erhalten eine leistungsfähige und zuverlässige Plattform für eigene Anpassungen und Module. Typo3 besitzt zudem eine eigene Konfigurationssprache, TypoScript, die mithilfe der vielen Beispiele und Basismodule, wie ein Message Board, News, ein Shopsystem und einiges andere mehr gut zu erlernen ist.

      Als besonderes Highlight verfügt Typo3 über die Option Bilder, wie auch Navigationselemente Serverseitig und on-the-fly zu erstellen und zu bearbeiten.

      Module und Funktionen, wie Shops, Message Board, Serienmail-funktion, News, usw. sind frei verfügbar und sind leicht eigenen Bedürfnissen anzupassen.

      Eine große weltweite Community trägt zur Weiterentwicklung bei, die Kernfunktionalität wird aus Qualitätsgründen zentral kontrolliert und hergestellt.

      Eine umfassende Beschreibung samt Links zur ausgiebigen Dokumentation befindet sich auf der Internetseite des Projekts unter http://www.typo3.com.

      Die Software läuft unter der GPL Version 2 und ist damit kostenlos.
      Typo3 läuft auf einer sogenannten AMP-Umgebung

      Ein sehr interessanter Link rund um das Thema CMS und Typo3 ist dieser Link hier ➡
      http://linuxwiki.de/Typo3

      Fragen ? Fragen !

    • #507707
      Titan
      Teilnehmer

      na dann mach ich mir keine weiteren sorgen darüber

      so long

    • #507706
      Cannon
      Teilnehmer

      Das ist nur eine Information, was in der nächsten Zeit passieren wird. Rolf ist eine Plappertasche. 😉

      Ich persönlich hätte nichts gesagt, geackert wie ein Tier 😉 und einfach irgendwann mal gesagt, da gibt es was neues, schaut euch das mal an.

      Die Seite http://www.meiterkuehler.de und kaltestille.de werden natürlich weiterhin 100% zur Verfügung stehen. Sollte es mal zu geplanten Aussetzern kommen sollen, was sicher nicht passieren wird, werden wir euch natürlich darüber informieren.

    • #507703
      Titan
      Teilnehmer

      also ich fasse das mal so auf das dieses forum in der nächsten zeit kurzzeitig nicht erreichbar seien kann

      oder wie jetzt

      so long

    • #507711
      Neptun
      Moderator

      Cannon said:
      Das ist nur eine Information, was in der nächsten Zeit passieren wird. Rolf ist eine Plappertasche. 😉

      Ich persönlich hätte nichts gesagt, geackert wie ein Tier 😉 und einfach irgendwann mal gesagt, da gibt es was neues, schaut euch das mal an.

      Die Seite http://www.meiterkuehler.de und kaltestille.de werden natürlich weiterhin 100% zur Verfügung stehen. Sollte es mal zu geplanten Aussetzern kommen sollen, was sicher nicht passieren wird, werden wir euch natürlich darüber informieren.

      Ich bin keine Plappertasche 🙄 ❗

      Aber ackern wie ein Tier werde ich trotzdem und zum gucken und meckern wird es in den nächsten Monat bestimmt etwas geben.

      Da der Termin noch nicht feststeht, bleibt es halt trotzdem eine Überraschung 😉

      Das Forum ist eine eigenständig Software und wird NICHT umgezogen, sodaß die Beiträge erhalten bleiben 🙂

    • #508093
      Neptun
      Moderator

      Archilles,

      woher kennst Du T3 ?
      Schon mal mit gearbeitet ?

      klar, das Programm ist schon sehr professional und richtet schon eher an kleine Firmen, als an den privatuser.

      Okay, aber jeder fängt mal klein an … wenn ich in einem Jahr 300 Seiten habe, werde ich mich freuen, das ich recht “früh” auf ein CMS umgestiegen bin 🙂

    • #508092
      Archilles
      Teilnehmer

      Typo3 ist eine gute Wahl. Ich selber benutze es zwar nicht (viel zu umfangreich, totaler Overkill), habe aber nur positives darüber gehört und gelesen. Ich denke, Du wirst es genießen, wenn man ~250 HTML-Seiten nicht mehr von Hand pflegen muß. Die Zeitersparnis wird sicherlich die Qualität des Inhaltes weiter erhöhen; spreche da aus Erfahrung. Das Teil ist nicht schlechter oder besser als kommerzielle Software. Du kannst es dank der GPL sogar noch im Quellcode anpassen, wenn Du willst 🙂

    • #508131
      Archilles
      Teilnehmer

      Ich habe bis jetzt noch nicht mit Typo3 oder einem anderen größeren CMS gearbeitet. Nur kleinere wie PHP- oder PostNuke. Will es Dir auch gar nicht madig machen, sondern teste es einfach, ob es für Dich das richtige ist. Kennengelernt habe ich es im Laufe der Zeit, da ich selber Open-Source in PHP programmiere. Die meisten, größeren Programme dürfte ich zumindest vom Namen her kennen und manche probiere ich auch aus. Bei Typo3 ist es so, daß ich es vom Namen her kenne, weiß wofür es da ist und daß es immer gute Kritik bekommen hat. Irgendwann werde ich es wohl auch mal antesten. Meine Internetseite pflege ich mit einem selbstgebastelten Mini-CMS; noch unter 100 Seiten. Früher habe ich auch alles von “Hand” gemacht, daher kann ich das abschätzen, wieviel Arbeit Du haben mußt. Ein CMS möchte man nicht mehr missen 🙂

    • #508148
      Neptun
      Moderator

      Puh, habe mir am Wochenende die Dokus durchgelesen ..wow, das war eine harter Stoff aber wenn ich die möglichkeiten sehen, ist die Zeit schnell wieder drin 🙂

      Was genau programmierst Du in php ?

    • #508176
      Archilles
      Teilnehmer

      http://www.scriptworld.kh-webcenter.de und linke Seite. Da, wo “Produkte” steht 🙂

    • #508183
      Neptun
      Moderator

      jo, habe Deine Homepage mir schon angesehen 🙂

      Seit gestern läuft die Testphase von typo3 auf meinem Server. Das Programm ist wirklich der Overkill an Funktionen !

      Werde mich heute abend mal mit der Benutzerverwaltung auseinander setzen .. mal sehen, was für Überraschungen mich dort erwarten 🙂

    • #550550
      breaker
      Verwalter

      Nachdem meine HP jetzt fast 8 Jahre über PHP-Nuke läuft und schon öfters erfolgrich gehckt wurde, Nuke mir einfach nichtmehr flexibel genug ist und laufen ärger mit Updates, Bugs und Erweiterungen habe, bin ich auch am Typo3 am basteln, ich habe mir also (auf Obi`s Rat) die Typo3 Dummy installiert, 2 Tage gebasteln und gelernen, jetzt hab ich die ersten kleinen Schritte fertig :

      http://www.wittesoft.de/typo3/index.php?id=5

      Komischerweise kriege ich das Menü nicht sichtbar : Links von dem Datum (ca 0,5 cm höher) ist ein unsichtbarer Link

    • #550565
      breaker
      Verwalter

      Komisch, bei mir zeigt er mir wenigstens “Last update: 09:29 23/02 2005” an (wenn ich ausgelogt bin), da ist zwar auch ein Menü, aber irgendwie kriege ich das nicht sichtbar 🙁

    • #550564
      Obi Wan
      Verwalter

      Auf der Seite wird mit FF nichts angezeigt

    • #550570
      Obi Wan
      Verwalter

      Hä ? ach dat war schon alles ?

      Jo, das Datum habe ich gesehen .. wüßte ja nicht, das sonst nicht mehr auf der Seite steht 😉

    • #550571
      breaker
      Verwalter

      Nein, leider nicht, hab ja erstmal 2 Tage gebraucht, um da ein (unsichtbares) Menü reinzubatseln 😀

    • #550573
      breaker
      Verwalter

      Nein, Schriftfarbe, link (active, visited usw.) ist alles auf #000000 …manchmal sieht es so aus, als würden da Grafiken liegen, also hab ich mir ein paar einfache Buttons gemacht, funktioniert abe auch nicht 🙁

    • #550572
      Sterlingfox
      Teilnehmer

      Hehe, das unsichtbare Menü funktioniert bei mir auch, nur is es halt unsichtbar.. 😉

      Du hast nicht zufällig die Schriftfarbe auf Hintergrundfarbe gesetzt?

Ansicht von 17 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen