MeisterKühler

erste WaKü – viel nachgedacht, jetzt brauch ich euch

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung erste WaKü – viel nachgedacht, jetzt brauch ich euch

Ansicht von 50 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #478023
      stimpy
      Teilnehmer

      hallo da draußen!

      beim mir soll’s nun auch die erste WaKü werden. also hab ich mir aus faq, forum und den diversen shops soviel infos besorgt, wie ich konnte, aber jetzt brauch ich doch noch den ein oder anderen experten-rat. – der plan ist folgender:

      GEHÄUSE (CoolerMaster Stacker STC-T01):
      – wo ist der unterchied zwischen dem STC-T01 und dem RC-810-SKN1 (nicht zu verwechseln, mit dem neueren? 830)?
      – habt ihr tipps oder links zu beschreibungen, wie ich den radiator einbaue, damit das ungefähr so aussieht, wie hier

      RADIATOR (1):
      – was sind die unterschiede zwischen dem NexXxos Pro III und dem Xtreme III bzw. welchen würdet ihr empfehlen?

      AB&PUMPE (3):
      – gibts was leiseres als die eheim 600 station?
      – wie würdet ihr die pumpe entkoppeln? auf schaumstoff stellen oder an gummis hängen?

      NETZTEIL (4):
      – hab mir mal ein leises luftgekühltes ausgesucht. was ist eure erfahrung, was unterm strich am leisesten ist, wasser, passiv oder luft?

      STEURUNG (5):
      – funktionieren die sensoren (6) und (7) mit der steuerung (5)?
      – kann ich damit die lüfterautomatisch steuern lassen?

      GraKa (8):
      – läuft bisher passiv, mit wasser wollte ich wenn dann nur eine neue kühlen

      CHIPSATZ (9):
      – sitzt z.z. ein lüfter drauf, der sich aber nie dreht -> würde ich so lassen?
      – oder kann man jeden chipsatz mit jedem chipsatz-kühler kühlen?
      – brauch ich spannungswandlerkühler?

      GEHÄUSELÜFTER (10):
      – alternativ zum SX1 hab ich noch an den 4412 F/2 GL von Papst gedacht, welchen würdet ihr nehmen?
      – reicht neben netzteil und tripple radi ein gehäuselüfter, oder brauch ich selbst den nicht?

      CPU-Kühler (11):
      – die frage ist welcher. einerseitz will ich nicht zuviel ausgeben, weil der cpu-kühler (als hoffentlich einzige komponente) bei einer in einem jahr geplanten aufrüstaktion eh getauscht werden muss, andererseits gehört die cpu noch zu der generation von amd-chips, die schon mal schnell etwas mehr als handwarm werden. – hat jemand eine empfehlung?
      – noch ein problem: vom sockel A gab’s nicht nur eine version. mein mainboard zählt zu den älteren, da hab ich schon erlebt, dass kühlkörper zwar hielten, aber weil sie zu groß waren immer irgendwo auflagen, also nicht richtig kühlen konnten. – muss ich auch mit sowas rechnen, wenn ich einen wasserkühler bestelle?

      RAM (12):
      – machen solche klemmkühler für 10,- sinn?

      SONSTIGES:
      – würdet ihr das gehäuse noch dämmen, oder muss ich dann die lüfter so viel schneller drehen lassen, dass das system insgesamt lauter wird oder allenfalls gleich “laut” bleibt?
      – welche wärmeleitpaste soll ich nehmen?

      nicht über die alten komponenten (cpu, board) wundern, eigentlich wollte ich mir neue hardware leisten und bei der gelegenheit auf wasserkühlung umsteigen, aber dann hieß es, dass AMD im april einen neuen sockenl rausbringt. also wollte ich wachten bis es gute boards mit AM2 gibt. doch jetzt kommt der erst im juni und scheint eher so ein eigentlich-bringt-ddr2-nichts-aber-was-intel-hat-wollen-viele-unserer-kunden-auch-ding zu werden. darum warte ich jetzt bis 2007 ddr3 kommt.
      leise soll mein pc aber jetzt schon werden und ich hoffe später dann nur den cpu-kühler tauschen zu müssen.

      hier noch mal eine liste der dinge die ich mir, wenn ich sofort und euere hilfe kaufen müsste, bestellen würde:

      Coolermaster Stacker: 140 € (bei CaseKing.de)

      RAD Alphacool NexXxoS Pro III: 37 € (bei alphacool.de)
      + 2 x Schraubanschluss AG 1/4″ auf 10/8mm: 2,6 €

      4 x NB-UltraSilentFan SX1: 62 € (bei blacknoise.com)

      AGB-Eheim 600 Station II 12V 50 € (bei alphacool.de)
      + 2 x Schraubanschluss AG 1/4″ auf 10/8mm: 2,6 €

      HDD Watercool Silentstar Dual 85 € (bei alphacool.de)
      + 2 x Schraubanschluss AG 1/4″ auf 10/8mm: 2,6 €

      Basispaket T-Balancer SL4 47 € (bei hardware-rogge.com)

      WAKZ Durchflusssensor inkl.Kabel 25 € (bei alphacool.de)
      + 2 x Schraubanschluss AG 1/4″ auf 10/8mm: 2,6 €

      Thermosensor In-Line 8mm PlugIn 10 € (bei alphacool.de)
      + 2 x Schraubanschluss AG 1/4″ auf 10/8mm: 2,6 €

      Alphacool NexXxoS XP Sockel A 40 € (bei alphacool.de)
      + 2 x Schraubanschluss AG 1/4″ auf 10/8mm: 2,6 €

      Wärmeleitpaste Titan Nano Nlue: 7 € (bei alphacool.de)

      Schlauch: 5m PUR 10/8mm glasklar 11,5 € (bei alphacool.de)

      destilliertes Wasser & Frostschutz aus’m Baumarkt

      Summe: ca. 550 € 🙁

      ich freu mich/ hoffe auf eure antworten und sag schon mal danke für’s durchlesen meines monster-posts.

      beste grüße

      jan

    • #609095
      DeriC
      Teilnehmer

      Hi und willkommen bei MK. Hast dir auf jeden Fall im Vorfeld schon viele Gedanken gemacht:d: Radi: pro oder xtreme macht max 2-3° Unterschied, von daher zu vernachlässigen. Der Pro ist allerdings nicht so hoch und lässt sich daher evtl eher verbauen, musst du nachmessen was/wo/wie besser passtAB/Pumpe: Station ist schon ne feine Sache. Ist halt recht Platzsparend, günstig, zuverlässig und entkoppelt auch relativ leise. Die Station hab ich bei mir auf ein Blech mit Schaumstoff und Klettband befestigt. Das Blech mit Entkopplern am Caseboden verscharubt und hör davon nix mehrNetzteil: Seasonic S12, sehr leise und hoher Wirkungsgrad, Enermax Liberty ähnlichStrg: ich kenn den Balancer nicht genau aber generell würd ich sagen dass es funktionieren sollte, gibt es auch bei Alphacool, so sparst du VersandGraka: lässt passiv, die heizt ja nicht so stark dass sie gewäkühlt werden mussChip: Kannst billig nen Passivkühler ordern, das sollte ausreichen oder Wakühler Nexxxos NBX, welchen Chip hast du?Lüfter: SX1, darauf achten dass du Rev2 bekommst oder Papst 4412F2GLL würd ich nehmen, wenns in der Preisklasse sein soll. Die SX1 hat ich schon drin, waren mir aber selbst auf 5 V zu laut. Hinten kannst du, musst aber keinen Gehäuselüfter installieren. Vorteil wenn ja: NT brauch nicht noch die Wärme ausm Case mit abführen, Nachteil: vielleicht etwas lauter, was aber bei anständigen Lüftern eh wegfällt. Grad bei Wakü auf einen guten Luftzug durchs Case achten. Dann sparst du dir auch Spannungswandlerkühler CPU: Nexxxos XP, XP Bold oder HP Pro. Nehmen sich von der Leistung alle nix und sollten problemlos zu befestigen sein. Hast du 3NasenHalterung und/oder um die Cpu 4 Löcher um den Kühler zu befestigen? Die Kühler lassen sich später auch auf andere Sockel gegen geringen Preis aufrüsten. Brauchst also kein komplett neuen wenn du später mal aufrüstest.Ram: spar dir den 10er die taugen meist nicht sonderlich viel. Wenn die sch… angebracht sind staut sich die Hitze da drunter eher als ordentlich gekühlt wird. Nen Luftzug im Cae reicht um u kühlen, solang du die nicht mit über 3V befeuern willstWLP: nimm die Arctic Silver5, ist das Maß der Dinge bei herkömmlichen WLPs und günstigerWelches Stepping hat die Cpu? Vielleicht auch so ein OC Wunder wie manch andere 1700+?Dämmung: meiner Meinung nach nicht notwendig wenn Pumpe Hdds ruhigestellt werden und Lüfter entkoppelt wurden, heizt nur unnötig das Case auf, manche schwören drauf.Hdd: Die Silentstar ist eine sehr gute Wahl. Kannst dir aber auch von Obi hier ausm Forum nen Wakühler bauen lassen KlickIch würd versuchen alles bei einem Hersteller (Alphacool?) zu bestellen. Wegen dem Einbau etc schau dich mal im Wakü Vorstellungsthread hier im Forum um. Da gabs neulich schonmal nen leckeren Stacker KlickPuuuh, noch son Monsterpost:D€: seh grad dass du das NT aufm Boden installen willst. Somit vergiss die Geschichte oben.

    • #609221
      stimpy
      Teilnehmer

      danke DeriC für die schnelle und ausführliche antwort! 🙂

      DeriC said:
      Netzteil: Seasonic S12, sehr leise und hoher Wirkungsgrad, Enermax Liberty ähnlich

      mh, die haben aber 430 bzw. 500 watt. müssen die dann nicht auch automatisch mehr kühlen/ lauter sein, als das NB-Fortron mit 350w?

      DeriC said:
      Strg: ich kenn den Balancer nicht genau aber generell würd ich sagen dass es funktionieren sollte, gibt es auch bei Alphacool, so sparst du Versand

      echt? aber nicht den im steckkarten format. oder überseh ich was?

      DeriC said:
      Chip: Kannst billig nen Passivkühler ordern, das sollte ausreichen oder Wakühler Nexxxos NBX, welchen Chip hast du?

      laut asus-anleitung: VIA VT8366 Chipset – aber ich werd’s wohl mal passiv versuchen, sollte klappen

      DeriC said:
      Lüfter: SX1, darauf achten dass du Rev2 bekommst oder Papst 4412F2GLL würd ich nehmen, wenns in der Preisklasse sein soll. Die SX1 hat ich schon drin, waren mir aber selbst auf 5 V zu laut.

      ich dachte an den SX1, weil er in diesem test gut wegkommt und sogar leiser sein soll als der 4412F2GL. aber wenn er dir zu laut war, welchen lüfter benutzt du denn?
      was meinst du mit “wenns in der preisklasse sein soll”? – lohnt es sich hier mehr auszugeben?

      DeriC said:
      Grad bei Wakü auf einen guten Luftzug durchs Case achten. Dann sparst du dir auch Spannungswandlerkühler
      …Dämmung: meiner Meinung nach nicht notwendig … heizt nur unnötig das Case auf

      ok, dass deckt sich auch mit meinen (LuKü) erfahrungen, also versuch ich’s mit lüfter und ohne dämmung

      DeriC said:
      Hast du 3NasenHalterung und/oder um die Cpu 4 Löcher um den Kühler zu befestigen? Die Kühler lassen sich später auch auf andere Sockel gegen geringen Preis aufrüsten.

      hab 3 nasen und 4 löcher (also das board :)). mein problem war hier, dass auf der einen seite des sockels so ein plastikwullst ist unter dem die hebelmechanik verborgen ist. auf diesem wullst lagen einige kühler auf. der nexxxos xp sieht aber “zierlich” genug aus – werd ich mal probieren (so sieht der alte mann aus)

      DeriC said:
      Welches Stepping hat die Cpu? Vielleicht auch so ein OC Wunder wie manch andere 1700+?

      11×133 = 1463 Hz – meinst du das? die cpu läuft original so wie ich sie damals im lidl gekauft hab (schäm)

      DeriC said:
      Kannst dir aber auch von Obi hier ausm Forum nen Wakühler bauen lassen Klick

      ich wusste gar nicht, dass obi wan auch aufträge entgegen nimmt. ich hatte aber auch schon dran gedacht, todesmutig und nur mit der anleitung bewaffnet das teil nach zu bauen. doch der silentstar-kühler hat den vorteil, dass er auch direkt dämmt.

      DeriC said:
      Ich würd versuchen alles bei einem Hersteller (Alphacool?) zu bestellen.

      klar, ich bestell bei so wenig händlern wie’s geht. wegen porto oder falls ich was zurück schicken muss. aber alphacool hat doch weder gehäuse (nur ready2go) noch netzteile, oder?

      DeriC said:
      Da gabs neulich schonmal nen leckeren Stacker Klick

      danke! genau solche berichte suche ich, wobei ich den radiator schon unters dach packen wollte.

      DeriC said:
      €: seh grad dass du das NT aufm Boden installen willst. Somit vergiss die Geschichte oben.

      meinst du das mit der höhe des radiators?

    • #609234
      steeve
      Teilnehmer

      Nur die Seasonic S12-serie ist leise die andere serien sind value-mäßig, also nicht so leise wie S12.Man könnte sonst Elan Vital Greenerger empfehlen.

      destilliertes Wasser & Frostschutz aus’m Baumarkt

      Warum bestellst Du das nicht bei Alphacool gleich mit anderen teilen?

    • #609231
      DeriC
      Teilnehmer

      Das Seasonic gibts auch als 380 W Version. Habe bisher noch keine leiseres NT gehört, auch die 430/500 W sind sehr leise. Das 380er hab ich live noch nicht erlebt, wird aber sicher genauso leise sein

      Wie gesagt zum Balancer kann ich wenig sagen, da müssen die Jungs ran die das Teil kennen

      Die SX1 sind schon nicht schlecht, aber ich war für den Preis unzufrieden. Ich habe jetzt nach langer Suche und einigen Lüftern die ich ausprobiert habe only YateLoon Lüfter im NT und aufm Radi. Mit denen bin ich mehr als zufrieden. Ich hab bisher keine leiseren gehabt (laufen momentan alle @7V und sind quasi unhörbar, außer man legts Ohr direkt ans Case) Außerdem kosten die grad mal die Hälfte der SX1. Also muss gutes nicht immer teuer sein. Langzeiterfahrung hab ich mit den Dingern allerdings noch nicht und kann daher nicht sagen wie lang die so leise bleiben, abwarten. Wenn Papst nimm die F2GLL die drehen etwas langsamer und sind dadurch auch noch leiser. Auf Tests ist auch nicht immer verlass, ich bild mir meist lieber selbst nen Urteil

      Der Nexxxos XP sollte passen. Halterung nach belieben. Ich würd aber den 4Loch nehmen, wäre mir lieber als das gefummel mit der Nasenhalterung, vor allem beim lösen immer etwas heikel. Da hab ichs lieber zum schrauben

      Mit Stepping meint ich was auf der Cpu steht. Normalerweise lassen die sich recht gut übertakten wenns nen Tbred B sein sollte. Welchen Kern hast du, TBred A oder B oder ist des noch nen Palomino? Kannst du bspw mit Everest oder CPU-Z auslesen lassen. Stepping erfährst du nur wenn du Kühler abnimmst.

      Ne ich dacht erst das NT kommt wie gewohnt oben hin. Wenn hinten nen Gehäuselüfter schadets nicht muss aber denk ich net unbedingt sein da der Radi wenn im Dach verbaut die Wärme auch gut wegtransportieren kann. Nachteil evt 1-2° mehr, da die aufgewärmte Gehäuseluft mit durchn Radi muss.

      HddKühler: kannst auch mit Obis Kühler ne Box bauen und dämmen und sparst sicherlich noch den ein oder anderen Euro aber wie gesagt die Silentstar taugt auch und musst net rumbasteln, wobei das ja immer das spaßige dran is

      Gehäuse und NT musst du sicher anderweitig ordern.

      Was für Ram hast hast du?

    • #609257
      DeriC
      Teilnehmer

      120er: D12SL-12
      92er: D90SL-12
      80er: D80SL12

      die andern drehen schneller und sind auch lauter, wenn YL dann die SL. Gibt auch nur nen paar Läden ansonsten Ebay (silencio_777, sehr zu empfehlen hab ich meine bisher auch immer her) oder schoen.leise (macht Urlaub und hat auch nur die 120er)

      CPU: Schade nen TBred B wär besser, das sind die wahren OC Wunder gewesen (teilweise bis zu 2,5 GHZ). Die Palo sind schon stark an ihren Grenzen. Mit der Halterung hab ich mich vertan sorry das war der HP Pro.

      Seasonic nur das S12, wie in den Links von Steeve und mir, die anderen sind standard

      Welchen Ram hast du? Bezeichnung etc siehst auf den Riegeln. Evtl lässt sich bei dir mit höherem FSB (bei dir 133) noch etwas rausholen, deswegen die Frage nach Ram.

      Baumarkt, billiger? Was meinst du?

    • #609248
      stimpy
      Teilnehmer

      deine beschreibung des yate loon klingt echt gut. hab hier 3 verschiedene versionen gefunden. welche meinst du?

      CPU ist palomino (foto ohne kühler hab ich jetzt keins gefunden, mach ich mal bei gelegenheit):

      wo kann man sich die halterung des nexxxos xp denn aussuchen? hab bei alphacool nur die 3-nasen-version gefunden

      und ram:

      was die hd-kühlung an geht, ich glaub ich hab auch so erstmal genug zu basteln 🙂

      aha, bei seasonic also auf s12-serie achten, danke für den link steeve! du würdest auch nicht das nb-forton nehmen?

      ich vermute der baummarkt ist billiger und weil gleich um die ecke auch nicht mehr aufwand. oder was spricht hier für alphacool?

    • #609260
      steeve
      Teilnehmer

      Ich habe yate loon D12SM-12, besseren lüfter hatte ich bis jetzt nicht.Seasonic ist sehr gutes netzteil, kannst ruhig zugreifen. Und was korroschutz angeht, würde ich es bei alphacool bestellen, weil das fast jeder benutzt und keiner hat sich bis jetzt beschwert.EDIT:Bei yate loon ist (fast) egal, ob das SM oder SL, nur U/min ist anders. Link

    • #609263
      DeriC
      Teilnehmer

      hm kann sein das der auch geht und relativ leise ist. Ich hab hier nen D90SM der auf 7 V aber wesentlich lauter ist als der D90SL den ich im NT verbaut hab. Aber bin auf dem Gebiet auch etwas pingelig, sollte deshalb vielleicht nicht unbedingt der Maßstab sein;)

      Kannst das AntiCorro von Alphacool nehmen. Dest. Wasser holste dir im Bau/Supermarkt ist billiger. Vielleicht noch etwas Farbe ins Spiel bringen? Hast du Beleuchtung im Case?

    • #609276
      stimpy
      Teilnehmer

      DeriC said:
      Welchen Ram hast du? Bezeichnung etc siehst auf den Riegeln. Evtl lässt sich bei dir mit höherem FSB (bei dir 133) noch etwas rausholen, deswegen die Frage nach Ram.

      mein board unterstützt einen fsb bis max. 140, da geht also nicht mehr viel. überhaupt wollte ich mein altes equipment nicht mehr overclocken, weil ich z.z. nicht unbedingt auf das letzte quäntchen geschwindigkeit angewiesen bin und vor allem weil ich zu feige bin http://www.meisterkuehler.de/forum/images/icons/icon11.gif

      DeriC said:
      Baumarkt, billiger? Was meinst du?

      dass wasser und antikorro da günstiger sind, als bei alphacooling

      also:
      netzteil (Seasonic S12-380 380W ATX 2.0)
      lüfter (Yate Loon D12SL 12 120mm)
      – antikorro (von alphacool)

      DeriC said:
      Vielleicht noch etwas Farbe ins Spiel bringen? Hast du Beleuchtung im Case?

      nö, für’s modding konnte ich mich (noch) nicht begeistern. der stacker gefällt mir auch so und von innen ist für mich im grunde nur wichtig, dass die luft freie bahn hat. – bin da ganz öde und prakmatisch 😉

    • #609277
      steeve
      Teilnehmer

      @stimpyVielleicht wirst Du mehr als eine flasche vom Tec-Protect-Clear 0,5l brauchen.

    • #609282
      steeve
      Teilnehmer

      Das hier brauchst gar nicht zu mischen, ist schon ein gemisch.Das hier hat ein mischungsverhältnis von 1:50, also bei 1l sollte man 20ml nehmen.Mit ~1l wasser solltest Du rechnen. Korrigiert mich falls ich falsch liege.

    • #609278
      stimpy
      Teilnehmer

      verhältniss wasser/ antikorru sollte doch 10/1 sein, oder? – mit wieviel liter sollte ich denn ungefähr rechnen?

      ach und hätte ich fast vergessen, lüftergitter brauch ich ja auch. aber da gibts wohl nicht viel dazu zu sagen.

    • #609293
      DeriC
      Teilnehmer

      das 2te also AntiCorro was Steeve gepostet hat würd ich vorziehen, dazu holst dir noch nen Kanister dest. Wasser und hast gleich was auf Vorrat und musst nix extra wieder bestellen und kommst insgesamt wesentlich billiger bei weg. Benötigen tust du ca 3/4 l für eine Füllung

      Es gibt auch noch andere Einbaublenden oder willst du die Standardgitter verwenden? Hat ja auch nicht jeder. Das ausdremeln/sägen wird mit den Stdandardteilen etwas stressiger als mit Blende, da die ja später den Ausschnitt verdeckt.
      Mit Blende könntste auch grob ausnagen

    • #609321
      The_Rocker
      Teilnehmer

      stimpy4ever said:
      nö, für’s modding konnte ich mich (noch) nicht begeistern. der stacker gefällt mir auch so und von innen ist für mich im grunde nur wichtig, dass die luft freie bahn hat. – bin da ganz öde und prakmatisch 😉

      Wenn da schon eine Wasserkühlung eingebaut wird, dann käme die auch für den Betrachter gleich besser zur Geltung. :d:

      1 oder 2 Kaltlichtkathoden reichen da zur Beleuchtung schon…:)

    • #609340
      steeve
      Teilnehmer

      stimpy4ever said:
      wegen des korrusionsschuts:
      ich glaub ich mach das so. also steeves AntiCorro und das wasser von um die ecke.

      Im baumarkt ist das wasser viel billiger als apotheke oder sonst woanders. Da kostet 5l ~1-1,5€.

    • #609336
      stimpy
      Teilnehmer

      wegen des korrusionsschuts:
      ich glaub ich mach das so. also steeves AntiCorro und das wasser von um die ecke.

      wegen der blende:
      mein vorbild war eigentlich der umbau von alphacool, weil da was rundes (gitter) auf was eckigem (gehäuse) sitzt. gefällt mir persönlich besser, als rechteck auf rechteck.
      und wenn ich da, wie die leuts von alphacool die kanten mit kantenschutz verstecke, kann ich auch ihn ruhe nagen? http://www.meisterkuehler.de/forum/images/icons/icon10.gif
      ich hoffe nur, das wird nicht zu eng, weil auf dem bild von alphacool ist nach vorne und hinten nicht mehr viel platz.

      wegen der lichter:

      said:
      1 oder 2 Kaltlichtkathoden reichen da zur Beleuchtung schon…:)

      ich merk schon, dass hier jemaden ne wakü ohne mod betreiben könnte nagt an euch 😉
      an was denkst du denn rocker? da ich definitiv kein fenster einbauen will, kann ich doch sinnvoll allenfalls die lüfter beleuchten, oder?
      und mir persönlich ist buntes wasser auch schon zu verspielt.

    • #609375
      stimpy
      Teilnehmer

      bin meine zusammenstellung noch mal durchgegangen und dabei sind noch ein paar fragen aufgegangen:

      -> das seasonic s12 gibts mit 330, 380 oder 430 watt. wieviel power brauch ich für die hardware im bild oben?

      -> welches t-stück brauch ich um diesen plugin-senosr einzubauen?
      oder nehm ich besser direkt den hier + 2 schraubanschlüsse für 10/8mm?

      -> den durchflusssensor hab ich doch noch gestrichen

    • #609377
      steeve
      Teilnehmer

      Seasonic S12-380 wurde reichen. Aber falls du bald einen neuen pc holen willst, wär ein stärkeres netzteil sinvoller.

    • #609383
      stimpy
      Teilnehmer

      also eher 430? aber das müsste doch eigentlich auch wieder lauter sein?

    • #609385
      steeve
      Teilnehmer

      Die lüfter der S12-serie sind gleich laut, das hat nichts damit zutun ob das netzteil 400 oder 600 watt ausliefert.

    • #609426
      stimpy
      Teilnehmer

      das ja super, aber 430 watt sollten doch reichen? die 500er version kostet nämlich das 1,6-fache und die 600er sogar über das 2,2-fache, also fast so viel, wie der tower. – oder spar ich dann an der falschen stelle?

    • #609437
      steeve
      Teilnehmer

      Wie gesagt. Es kommt drauf an, ob Du dein pc aufrüsten willst. Für aktuelle systeme würde ich ein 500Watt netzteil nehmen, da hast Du auch genug spielraum. Für dein jetztiges system brauchst Du nicht nehr als 350Watt.Poste am besten, deine jetztige komponente (cpu, graka, zahl der laufwerke) und dein zukünftiges system (falls bedarf besteht) und die preise der netzteile, wo Du die kaufen möchtest.Und noch dazu, 600Watt sind vollkommen übertrieben, auch für heutige PCs

    • #609439
      DeriC
      Teilnehmer

      das 380er wird vollkommen ausreichen. Für dein jetziges System reichts allemal und wenn du später aufrüsten willst und nicht grad mit SLI fahren willlst, wirds dich auch noch eine zeitlang glücklich machen. Ich hab bespielsweise nur ein 350 W NT und das ist immer noch nich wirklich ausgelastet und sollte auch für eine spätere Aufrüstung ausreichend sein.

    • #609441
      tuxthekiller
      Teilnehmer

      DeriC said:
      Ich hab bespielsweise nur ein 350 W NT und das ist immer noch nich wirklich ausgelastet und sollte auch für eine spätere Aufrüstung ausreichend sein.

      Zumal die nächsten Generationen auch wieder sparsamer werden sollen.

    • #609462
      stimpy
      Teilnehmer

      alles klar, dann bleibts also bei der 430-watt-version, die kostet kaum mehr als die 380er:

      jeweils bei HomeOfHardware: (weil’s da auch den stacker gibt)
      Seasonic S12-330 für 47 €
      Seasonic S12-380 für 51 €
      Seasonic S12-430 für 56 €
      Seasonic S12-500 für 92 €
      Seasonic S12-600 für 124 €

      so, jetzt dachte ich eigentlich ich wäre bestell fertig, da stoß ich auf das silenthardware-forum. was mich ins grübeln bringt sind die dort präsentierten systeme:

      – besonders das hier – seh ich das richtig, dass der seine kiste inkl. cpu mit einem einzigen lüfter, der dann auch noch mit 400 rpm läuft, kalt bekommt? und das bei einem semi-passiven netzteil das angeblich noch nie angesprungen ist.

      – oder auch das hier – mit immerhin zwei lüfter, einem gehäuse-cpu und einem im netzteil

      irgendwie kann ich das alles nicht so ganz glauben, aber warum sollte sich das jemand ausdenken. – was haltet ihr von solchen luftgekühlten silent-rechnern?

    • #609591
      DeriC
      Teilnehmer

      bei den 400 U/min kannst dir den Lüfter eigentlich gleich sparen, der fördert doch dann nahezu nix mehr. Für nen leichten Hauch wirds wohl reichen aber unter Volllast, und bei OC kann ich mir nicht vorstellen dass das ausreichend und auf Dauer gut genug kühlt, um lange was von der HW zu haben. Sieh dir allein die Temps der Graka an, da hätt ich schon große Sorgen das auf Dauer gut geht. Trotzdem ist es möglich auch ein LuküSys nahezu lautlos zu betreiben

    • #609585
      steeve
      Teilnehmer

      @stimpyDie luftkühlung ist hier kein tabu, nur wir sind für die wasserkühlung mehr spezialisiert.Was gibts noch sonst zu klären?

    • #609571
      Dr.Tyfon
      Teilnehmer

      Also um erlich zu sein,
      der erste gefällt mir persönlich mit den riesen Paaiv-Kühlungen nicht… da hat man lieber eine wakü die auch Optisch etwas mehr bringt \D/
      Bei dem Zweiten habe ich keine Fotos gesehen daher lasse ich mich nicht darüber aus :)…
      Aber jedem das seine…

      mfg

    • #609568
      stimpy
      Teilnehmer

      http://www.smiley-channel.de/grafiken/smiley/idee/smiley-channel.de_idee003.gif hat da keiner ne meinung zu? oder ist luftkühlung hier ein tabu über das man nicht spricht?

    • #609611
      steeve
      Teilnehmer

      Also bis jetzt sieht alles ganz gut aus. Mal gucken, ob da vielleicht noch etwas fehlt, ob man etwas übersehen hat.2m schlauch sind ausreichend, es ist aber besser wenn man ein wenig reserve hat.Kauf dir paar anschlüsse mehr, falls du deine wakü erweitern willst oder sonstiges …

    • #609604
      stimpy
      Teilnehmer

      ach so. – so was in der art dachte ich schon 😉

      wegen meiner unentschlossenheit hatte ich auf ein flammendes plädoyer pro h2o gehofft. aber ihr seid wohl nicht aus der (sachlichen) reserve zu locken. 😀 (als kompliment gemeint)

      dann heißt es für mich jetzt wohl probieren geht über studieren, obwohl eine sache wär da noch zu klären: danke sagen

      http://www.schockwellenreiter.de/images2/bounce.gifdanke DeriC! danke steeve! für das geduldige durchlesen und beantworten meiner nicht immer kurzen fragen http://www.schockwellenreiter.de/images2/bounce.gif

      http://www.schockwellenreiter.de/images4/anbet2.gifihr wart echt eine riiieeesen hilfe!http://www.schockwellenreiter.de/images4/anbet2.gif

      so, der vollständigkeits halber noch meine aktualisierte bestell-liste:

      home of hardware:
      Coolermaster Stacker 139,85 €
      Nezteil Seasonic S12-430 55,90 €

      silencio_777: (ebay)
      Cooler Master North Bridge 4,50 €
      4 x Yate Loon D12SL-12 38,50 €
      4 x Lüfterentkopplung Sharkoon 6,20 €
      Wärmeleitpaste Artic Silver 5 5,50 €

      alphacool:
      3 x Lüftergitter 120x120mm black 6,00 €
      RAD Alphacool NexXxoS Xtreme III 47,00 €
      AGB-Eheim 600 Station II 12V 49,98 €
      HDD Watercool Silentstar Dual 84,90 €
      FanController T-Balancer XL 52,90 €
      WAK TEMP Thermosensor In Line 8 9,99 €
      CPU Alphacool NexXxoS XP 39,99 €
      Wasserzusatz AntiCorro-Fluid 4,99 €
      Schlauch: 5m PUR 10/8mm glasklar 11,45 €
      Anschlüsse (je 2 x G1/4″ auf 10/8) für:
      — pumpe 2,60 €
      — cpu 2,60 €
      — radiator 2,60 €
      — festplatte 2,60 €
      — thermosensor 2,60 €

      weber-informationstechnik: (ebay)
      PCI USB Controller 2 + 4 intern 13,80 €

      baumarkt: 5l dest. wasser 1,50 €

      damit sollte ich bestellfertig sein 🙂

    • #609630
      DeriC
      Teilnehmer

      hm irgendwie ,funzen die links bei mir nicht 😡 aber schaut soweit ganz gut aus. Aber: Nimm wie gesagt ruhig 2/3 Anschlüsse mehr um flexibler zu sein. Am besten gerade und gewinkelte bestellen. Vielleicht noch etwas Kleinkram bspw Kabelbinder, Y Kabel für Lüfter etc, falls sowas evtl gebraucht wird, sonst müsstest du soweit eigentlich alles beisammen habengern geschehen:)

    • #609631
      steeve
      Teilnehmer

      @DeriC
      Bei mir funktionieren die links auch nicht. 😡 Bei mir wird immer spiegel.de geöffnet :-k

    • #609639
      stimpy
      Teilnehmer

      hab die links oben repariert – irgendwie zeigten die alle auf http://”http://…

      bisher hab ich alle links inkl. http:// angegeben. jetzt wird das anscheinend automatisch angenommen

      warum man dann auf spiegel.de kommt ist mir schleierhaft

      also nehm ich noch ein paar klein- und ersatzteile, die man immer mal brauchen kann dazu.

    • #609640
      steeve
      Teilnehmer

      Machst Du dann, in anderem thread, eine kleine vorstellung mit bildern deines systems?

    • #609647
      stimpy
      Teilnehmer

      klar, ist fest eingeplant.

    • #609650
      DeriC
      Teilnehmer

      klar, ist fest eingeplant.

      so ists brav;)

    • #609740
      The_Rocker
      Teilnehmer

      stimpy4ever said:

      wegen der lichter:
      ich merk schon, dass hier jemaden ne wakü ohne mod betreiben könnte nagt an euch 😉
      an was denkst du denn rocker? da ich definitiv kein fenster einbauen will, kann ich doch sinnvoll allenfalls die lüfter beleuchten, oder?
      und mir persönlich ist buntes wasser auch schon zu verspielt.

      Wenn kein Fenster eingebaut wird, dann würde ich einfach die Seitenwand offen lassen…! 🙂
      Und UV-Wasserzusatz mit entsprechender UV-Beleuchtung sieht einfach cool aus. :d:

    • #609790
      DeriC
      Teilnehmer

      ist doch geschmackssache, lass dich nicht beirren, mach dein Ding und immer fleißig posten. Ich hab bspw auch keine Beleuchtung, kein Window, Leds etc. Das einzig bunte sind meine blauen Schläuche, passend zum Ram aber das war eher Zufall das der die gleiche Farbe hat. Nach dem Umbau hatte ich auch erst überlegt etwas zu beleuchten aber irgendwie stand ich überhaupt nicht drauf. Mittlerweile würd ichs zumindest dezent in Szene setzen, das macht schon was her

    • #609839
      stimpy
      Teilnehmer

      😀 schau’ma’mal. lichter, fenster und klimbim kann ich ja immer noch nachrüsten.

      z.z. verfolge ich übrigens gespannt den station 600 brabbelt thread, klingt z.t. nich so dolle :/

      was das fleißige posten angeht, hatte ich eigentlich vor, mein system erst vorzustellen, wenn es fertig ist. dann aber ausführlich mit schritt für schritt erklärungen.
      und zwar weil bei der suche nach infos und anleitung find ich (als anfänger) viele vorstell-threads sehr unübersichtlich. da kommt kurz was über’s system, gefolgt von jede menge diskussion, dann wieder was zum system usw.
      das diskutiert wird ist eigentlich gut und letztendlich der sinn eines forums, aber ich persönlich finde, dass in einem vorstell-thread fertige oder fast fertige systeme präsentiert und dann diskutiert werden sollten.

      ich kann aber gerne meine “zwischen ergebnisse” hier posten oder in einen neuen thread packen, was euch lieber ist.

    • #609842
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      stimpy4ever said:
      ich kann aber gerne meine “zwischen ergebnisse” hier posten oder in einen neuen thread packen, was euch lieber ist.

      Das machst du dann bitte hier. 😉

    • #610490
      stimpy
      Teilnehmer

      noch eine frage:

      wie baue ich diesen temperatur-sensor am besten in den (verschraubten) kreislauf ein?

      mit diesem t-stück:

      oder dem hier:

      oder einem anderen? oder ganz anders?

    • #610501
      DeriC
      Teilnehmer

      WAK TEMP Thermosensor Push/Plugin 10mm

      Sensor der einfach in vorhandene Push/Plug In
      Systemen mit 10/8mm (10mm
      Außendurchmesser) Schläuchen verwendet wird….Welteit erster PUSH IN Temperaturfühler!….mit
      T-Stück in jedes PUSH IN System
      Aussendurchmesser) integrierbar!….Austauschbar und
      kompatibel zu allen Push-In Systemen!

      was sagt uns diese Produktbeschreibung? Richtig du brauchst ein Push/Plugin T-Stück. Also welchen nimmst du? Richtig den schwarzen. Mit dem Verschraubten wird das so nix;)

      Schon beim Zusammenbau oder steckst du noch in der Planung? Wo sind die Zwischenergebnisse?

    • #610533
      steeve
      Teilnehmer

      stimpy4ever said:
      mein motto bei dieser wakü-aktion: alles ganz in ruhe und lieber zuviel als zu wenig nachgedacht.

      Richtig so. Du kriegst unsere unterstützung. :d:

    • #610532
      stimpy
      Teilnehmer

      😀 du bist ja noch ungeduldiger, als ich.

      bisher hab ich nur die lüfter bzw. die sachen bei ebay bestellt. hat den vorteil, dass ich mir die erst mal mit 5v anhören kann 🙂

      außerdem hab ich mir noch mal alles durch den kopf gehen lassen, was mich unter anderem zu der frage von oben führte

      mein motto bei dieser wakü-aktion: alles ganz in ruhe und lieber zuviel als zu wenig nachgedacht.
      ich kenn mich, wenn ich nicht von anfang an so an die sache gehe, werde ich spätestens beim einbau so ungeduldig, dass alles mehr schlecht als recht wird.

      aber nächste woche gehen auch die großbestellungen raus und ich werde euch an jedem (schmutzigen) detail meines wakü-lebens teilhaben lassen.

    • #610535
      DeriC
      Teilnehmer

      so ist es recht, in der Ruhe liegt die Kraft:d:

      Und bist du mit meinem Lüftertip zufrieden?

    • #610652
      stimpy
      Teilnehmer

      wie die lüfter sind kann ich noch nicht sagen. hermes lässt sich etwas zeit. sollten aber morgen oder spätestens dienstag hier sein.

    • #610899
      Prophecy
      Teilnehmer

      Kleiner Tip: der T-balancer XL den du bestellen willst, unterstützt nur digitale Sensoren. De Temp Sensor den du fürs Wasser mitbestellen willst ist analog. Also brauchst du noch nen Analogen Sensorhub von MCubed, mit welchem du dann auch den Durchflussmesser auslesen kannst.Bestell lieber den T-Balancer KTC Edition, gibts bei http://www.alphacool.de, da ist der analoge Sensorhub dabei.Bin damals auch auf die schwamige Produktbeschreibung bei alphacool reingefallen, hab T-Balancer XL gekauft, Durchflussmesser, und Tempfühler fürs Wasser. Und dann hab ich feststellen müssen, das man noch nen analogen Sensorhub brauch. Den musste ich dann für 30 € extra bestellen. :(Und bestell noch ein paar gewinkelte Schlachverbinder mit. PUR Schlauch ist nicht in kleinen Radien verlegbar.

    • #610964
      stimpy
      Teilnehmer

      @ DeriC
      hurra! hurra! die post war da! das heißt die lüfter sind angekommen (inkl. gummibärchen :D).

      hab sie direkt mal getestet und kann sagen, ich bin zufrieden 🙂
      danke für den tipp!

      wie sich die sachen entwickeln beschreib ich ab sofort hier.

      @ Prophecy
      danke für die hinweise! ac hat (zum glück) die xl-version gar nicht mehr im angebot. winkel hab ich auch ein paar genommen, reicht hoffentlich.

    • #610993
      Dr. Curm [niclas]
      Teilnehmer

      stimpy4ever said:
      so, jetzt dachte ich eigentlich ich wäre bestell fertig, da stoß ich auf das silenthardware-forum. was mich ins grübeln bringt sind die dort präsentierten systeme:

      – besonders das hier – seh ich das richtig, dass der seine kiste inkl. cpu mit einem einzigen lüfter, der dann auch noch mit 400 rpm läuft, kalt bekommt? und das bei einem semi-passiven netzteil das angeblich noch nie angesprungen ist.

      – oder auch das hier – mit immerhin zwei lüfter, einem gehäuse-cpu und einem im netzteil

      irgendwie kann ich das alles nicht so ganz glauben, aber warum sollte sich das jemand ausdenken. – was haltet ihr von solchen luftgekühlten silent-rechnern?

      Ja sehr interessante Geschichte. Bin ich vor ca einem Monat auch drauf gestoßen. Mein nächstes System soll mit Luft gekühlt werden und in der Lautstärke an meine Wakü ranreichen. Die Temps werd ich nicht erreichen, aber sie sollen sich einem gesunden Maß bewegen.

      Außerdem MUSS der Rechner Dauer-Volllast-Stabil laufen. D.h. 12h Prime und Grafikbenchmark. Wenn die geregelten Lüdter dabei aufdrehen solls mir recht sein, da mein Rechner meist im Officebetrieb ist und beim Zocken (eigendlich die einzige Last du ich anlege) ist mir das schnuppe wenns mal bissel lauter zugeht.

      niclas

Ansicht von 50 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen