MeisterKühler

Fileserver & Switch in alten SAT- Receiver

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware Bastelecke Fileserver & Switch in alten SAT- Receiver

Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #502783
      Razor97
      Teilnehmer

      Hallo!Hier ein kleines Worklog dazu, wie ich in einen alten SAT Receiver, Fileserver und Switch einbaue 😉 Ach ehm…bevor ich es vergesse 😉 Entschuldigung für die nicht gerade tollen Bilder…sind alle mit meinem iPad entstanden, habe leider keine Bessere Kamera 😉Was kommt in den Receiver?-Cubieboard 2-dazugehöriges Baseboard (erleichtert nutzung der Pins)-Gigabit 5 Port Switch von TP Link-(Festplatten: Wahrscheinlich 1x 3,5” mit 2TB oder 2x 2,5” mit 1TB in beiden Fällen kommt eine mit 3,5” und 2TB als Backup an den Router 😉 | Noch nicht gekauft..wird heute oder so erledigt)http://www.abload.de/img/foto11.01.14122735gxsc1.jpgDer Receiver:vorm Zerlegen:http://www.abload.de/img/foto11.01.14122658mgswo.jpghttp://www.abload.de/img/foto11.01.14122711jxse9.jpgOhne Haube:http://www.abload.de/img/foto11.01.14122904nys3x.jpgMan bemerke diese schier unglaublich Qualität….wie toll die Kondensatoren doch stehen…und ich kann mit 100%iger Wahrscheinlichkeit sagen, das ich sie beim ebigen öffnen, was auch das erstmalige nach Kauf war nicht umgeknickt habe 😉http://www.abload.de/img/foto11.01.14123645hws50.jpgDas berunhigt mich nun wirklich….ich glaube kaum, dass das gewollt ist… (Ich rede von der Pampe)Die Blende:http://www.abload.de/img/foto11.01.14123517k1s7t.jpgJuhu…der Wandler ist auf dem Board befestigt….und der Stecker ist jamal totaler Mist…Receiver nackt:http://www.abload.de/img/foto11.01.14124449ies87.jpgDisplay und anzeige Knöpfe könnte ich eventuell über mein Cubie ansteuern? Hat ja durchaus Pins, die ich befestigen könnte…Die Kabel ausm Stecker raus und diese (also die Kabel) dann an den noch nicht belegten Pins befestigen?Kann mir da eventuell einer sagen ob das ansteuern funktioniert?http://www.abload.de/img/foto11.01.14124543ots8v.jpgWas die Montage des Cubies und des Switchs betrifft muss ich mir wohl was überlegen…Am meisten Kopfzerbrechen bereitet mir der Switch, da ich ihn nicht einfach festschrauben kann…Software seitig läuft derzeit leider auch nichts glatt….Ich kann zwar via Dynamic DNS (bin bei http://freedns.afraid.org/ | kann dne Anbieter nur empfehlen!) von der Fritzbox aus bei jeder IP Neuzuweißung ziemlich schnell Owncloud.meinedomain.net aktualisieren..jedoch bringt mcih das derzeit nicht weiter, da Owncloud sich nicht installieren lässt…Hier die Fehlermeldung die beim versuchten installieren von Nginx entsteht (Die Fehlermeldungen stimmt 1 zu 1 mit der überein, die beim installieren von Owncloud entsteht):http://i.imgur.com/sPdR9w8.pngHaben wir hier Linux Freaks die eventuell helfen können? Habe Cubian, also ein Debian, das fürs Cubieboard optimiert wurde in Version 7.1 laufen…neueste Updates etc. sind installiert…Naja allen auch weiterhin ein schönes Restwochenende 😀 Ich würde mich durchaus über Hilfen freuen und bedanke mich auch schonmal im vorraus für solche 😉

    • #942976
      Renovatio
      Teilnehmer

      Nabend,

      dann bin ich mal gespannt auf die ersten Bilder. Wie gut kommste mit dem Cubieboard zurecht?
      Ich müsste mich eigentlich auch mal wieder ran setzen, aber irgendwie geht die Zeit so fliegen. : /

      In diesen Sinne
      Andre

    • #942987
      Razor97
      Teilnehmer

      Ich wollte eigentlich heute Abend die Bilder machen…jedoch wie du sagtest..die Zeit vergeht fliegend…
      Habe en Buch in die Hand genommen um nachm Training runterzukommen und hab eben erst aufgehört…werde die Bilder also erst morgen machen 😉
      Dann jedoch auch gleich mit dem zerlegen des Receivers anfangen 😉

      Das Cubieboard ist ziemlich cool 😉
      Habe die Version 2 mit dem Baseboard.

      Das Baseboard vereinfacht die Ansteuerung der pins, da das anschliessen an Sensoren oder ähnliches auf dem Weg wirklich sehr viel leichter geworden ist 😉

      Sata Anschluss, jo ist halt Sata 😉 zwar ned der schnellste, aber für 2,5” (Ex-)Notebook Festplatten als kleinen Datengrab reicht es locker 😉

      Debian bzw. eigentlich Cubian, eine fürs Cubieboard 2 speziell eben für den Dual Core A20 optimierte Variante läuft einwandfrei.
      Gut kein Vergleich zu einem i3, der A20 hat aber je Kern nur 900Mhz wenn ich recht in Erinnerung habe 😉

      Werde eventuell das Teil noch übertakten und mal versuchen das ganze in besagtem Receiver mit Wasser zu kühlen…wird dann zwar schwer das so klein zu basteln…aber es sollte klappen 😉

    • #943020
      Razor97
      Teilnehmer

      / Update (des ersten Posts)

    • #943035
      schannall
      Teilnehmer

      Hi, was sagt denn “echo $PATH” in der Shell?sC

    • #943036
      Razor97
      Teilnehmer

      So, ich war einkaufen!Hier erstmal die Festplatten in Verpackung:http://www.abload.de/img/foto11.01.14185255sps9c.jpgHabe mich für 2x 1TB von Western Digital entschieden.Die Platten sind im 2,5” Formfaktor, wobei sie natürlich aufgrund des Gehäuses ne Nummer größer sind 😉 Und ehm ja…wenn ich schonmal dort war habe ich mir ,,versehentlich”…ich konnte nicht anders…auch noch Diablo 3 mitgenommen ;)Festplatten ausgepackt:http://www.abload.de/img/foto11.01.141903163zs8i.jpg(Messerspitze bitte rausdenken…anderst bekam ich die Paketbänder aber nicht ab..)Edit: echo §PATH spuckt folgendes aus:http://i.imgur.com/nVdDFMY.png

    • #943037
      schannall
      Teilnehmer

      ja da fehlen zwei Pfade (siehe auch die Fehlermeldung die du oben gepostet hattest). Zum fixen:PATH=$PATH:/usr/local/sbin PATH=$PATH:/usr/sbinPATH=$PATT:/sbin/export PATHsC

    • #943039
      Razor97
      Teilnehmer

      Die Pfade sind jetzt da:Habe das ganze jetzt mal ausgeführt…lief soweit…habe dann die Verbindung mal getrennt den Cubie abgestöpselt und mal rein zum überlegen das ganze in den Receiver gepackt… besagter Fehler sieht 1 zu 1 so aus wie vorhin…(nachdem ich ihn wd von neuem an den stecker gehongen habe..)Habe ich etwas vergessen?

    • #943042
      schannall
      Teilnehmer

      Äh ja, die Pfade werden immer nur Temporär angepasst. Ausserdem hattest du da leerzeichen zu viel; die Pfade müssen direkt nach dem Doppelpunkt angegeben werden.http://askubuntu.com/questions/141718/what-is-path-environment-variable-and-how-to-add-it hilft weiter:bei dir also:nano .profile #oder vi oder gedit oder was auch immerPATH=”$PATH:/usr/local/sbin:/usr/sbin:/sbin/”sC

    • #943051
      Renovatio
      Teilnehmer

      Viel Spaß beim Basteln weiterhin. \D/

    • #943122
      Razor97
      Teilnehmer

      Renovatio;513788 said:
      Viel Spaß beim Basteln weiterhin. \D/

      Danke 😉

      Aber solange ich die Festplatten ned einbinden kann, lohnt sich es weiterbauen nichtmal… ;((

    • #943260
      Razor97
      Teilnehmer

      Habe jz Cubian neu aufgespielt 😉

      Jz sind die Pfade etc. scheinbar dauerhaft da :3

    • #944440
      Renovatio
      Teilnehmer

      Und funktioniert alles bei dir?

Ansicht von 12 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen