MeisterKühler

FraG’s Wasserkraftwerk

Ansicht von 24 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #915128
      Multimedia
      Teilnehmer

      Dann würde ich das so machen: So hast du ein Schönen Kreislauf 🙂 Was denkst du ???Dein Mainboard gefällt mir SEHR guuut ^^ GrüßAngela

    • #500833
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Guten Nabend zusammen!!

      So nun hab ich es nach diesem schönen Karneval auch endlich geschafft mir diesen Traum einer Wasserkühlung zu erfüllen!!

      Hier nun mal zu Hardware

      I7 2600k
      EVGA GTX 570 HD
      ASUS P8Z68 Pro Gen 3
      16GB Corsair Vengance
      Crucial M4 SSD
      3 Trasch Platten
      Xigmatec Elysium

      Wassergeraffel gabs so viel, da weis ich schon garnichtmehr wo ich anfangen soll.

      Würde mal sagen Bilder sagen mehr als Worte

      https://plus.google.com/photos/117365657805189584921/albums/5713954662919547601?authkey=CIvY5Yqw78KnyAE

      So nun komm ich auch schon zum ersten Problem….

      Wie soll ich den am gescheitesten die Schläuche verlegen??
      Anschlussstücke hab ich noch genug. Jemand ne Idee?

      Greez

      FraGThieF

    • #915126
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Vll sollte ich noch erwähnen, dass das din mit den 3 Lüftern oben ein Radiator ist, und dass die graka, die dort auch noch verbaut wird, ebenfalls angeschlossen werden sollte. Desweiteren ist rechts von miener Pumpe nochmal ein 240er Radiator.Bis jetzt dachte ich, AGB – Pumpe – 240er – Chipsatz – Graka… und dann verließen sie ihn…I7 – 250MB 160RAM 80

    • #915129
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Ok dass bestätigt mich in meinem Vorhaben. So hab ich mir dass auch gedacht. Was mirt aber etwas stört ist die tatsache, dass wenn ich von CPU auf den Mosfet Kühler gehe, der schlauch vll maximal 2 cm lang sein wird.Ist recht “bunt” das Board. Bin mal gespannt wie dass alles rennt, wenn es fertig ist.

    • #915125
      Multimedia
      Teilnehmer

      ICh habe hier mal was gemacht, aber ich sehe nicht denn rest von der Wakü…Wieviel hat dein Mainboard, Ram, Prozi gekostet ?GrußAngela

    • #915153
      Multimedia
      Teilnehmer

      Hmm…Vllt so?GrußAngi

    • #915158
      FraGThieF
      Teilnehmer

      da ja eh noch ein Teil der Wakü fehlt, warte ich einfach mal ab, bis alles voll da ist, und lass es dann nochmal auf mich wirken. Was ich mir gerade an gedacht hab, so wie eingezeichnet bis zur Graka, dann Mosfet kühler, dann 360er, dann cpu und von da dann nach oben zum oberen MB-Körper, über den Durchflusssensor zum agb.

    • #915161
      Patty
      Teilnehmer

      Mit dem Zulauf des ABs von oben… wie ich sehe ist das Röhrchen unten. Dir wird das Wasser also immer von oben in den AB plätschern? Darüberhinaus wird dir beim Abschalten der Pumpe immer ein Teil aus Schlauch und Radiator in den AB laufen, da der Zulauf ja oberhalb der Wasseroberfläche liegt. Wenn du großes Pech hast läuft dir so viel Wasser aus dem Radi, dass du quasi jeden Start neu entlüften müsstest, weil sich irgendwo Luft fängt :-k

    • #915163
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Neee!!! ^^ So war das nicht geplant!! Das obere Anschlüssstück ist deshalb dran, weil da Der Rest vom Schlauch zum befüllen dann daran kommt, und wenn alles tut, dann entfernt wird. Der Rücklauf ist das Winkelstück links unten.

    • #915192
      FraGThieF
      Teilnehmer

      UPDATE! ^^Netzteil eingebaut, Sata Kabel gezogen, Lüfter verkabelt, Graka mit Heatkiller bestückt und alle Schläuche sind dran!! :DHier nochmal der Link zu den Bildern GoogleNun fehlt nur noch der Filter… -.- Aquatunig meint Restlieferung Mitte nächsten Monat. Wegen 2 Beleuchtungsmodulen, dem Filter und den Kaltlichtkathoden. Banane.So nun hab ich aber trotzdem noch ne Frage bevor ich den Kreislauf befülle: Wie bekomme ich den das Wasser da eigentlich am einfachsten wieder raus??Greez

    • #915200
      ThaRippa
      Verwalter

      Versuch mal spaßeshalber, ob du die Festplatten auch soherum reinbekommst, dass die Anschlüsse vorn sind. Dann wären die Kabel versteckt und alles sähe cleaner aus.

    • #915198
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Und dann läuft die Suppe einfach ab? Ok dann weis ich was ich mir noch besorgen muss.T-Stück mit G1/4″ Gewinde 🙂

    • #915196
      Rabauke
      Teilnehmer

      Am einfachsten an einer möglichst tiefen Stelle (z.b. dein Frontradiator) ein T-Stück mit Kugelhahn einbauen.

    • #915202
      FraGThieF
      Teilnehmer

      ((das mit dem T-Stück ist ja doch recht interessant. Gibt es den sowas nicht oder such ich einfach falsch? Ich hätte gern ein T-Stück, dass auf der einen Seite ein G1/4″ Gewinde hat, dass ich dann direkt in den Radiator einschrauben kann. Und am anderen Ende das passende Innengewinde, in dem ich mein Anschlussstück für meinen Schlauch einschrauben kann. Und dass selbe für den “Stiel”, an den dann ca 10 cm Schlauch und dann ein Kegelhahn hinkommen…))HA! Gefunden! Das Ding heißt dann nicht T-Stück, sondern LLLLLLLLL-Stück!http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2462_L-St-ck—G1-4-einschraubbar—2x-Innen-1x-Au-engewinde.htmlHmm… So wie ich es im Moment im Kopf hab ist dass an sich etwas Schwierig. Vor den Festplatten ist ja noch ein Lüfter. Ohne weiteres bekomme ich dass glaub ich nicht gedreht. Ich werds mir aber auf jedenfall nochmal genau anschauen. Die Idee ist klasse.

    • #915213
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Mit dem IG-AG-AG T-Stück wird´s aber schwer das Gewinde am Radiator abzudichten. Hier müsstest du mit Teflonband o. Ä. arbeiten – keine sehr professionelle Lösung. Die Bezeichnung “L-Stück” ist etwas irreführend, denn ein L-Stück ist meines Wissens eigentlich was anderes.

    • #915228
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Hmm… was wäre den dann eine professionelle Lösung? Die Bezeichung steht halt so auf der Seite von Aquatuning. Unter einem L-Stück würde ich mir auch eher einen Winkel vorstellen. Anscheinend heißt das Teil aber so, weil an einer Seite und unten die anschlüsse sind.

    • #915233
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Da das mit dem T-Stück L-Teil ja anscheinend nicht so dolle ist, hab ich mir dass nun anderst zusammen gebasstelthttps://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/showkey/dbfd3a3e3865a902df48c4f94da53fdfMan nehme ein X-Stück, eine Verschlusskappe (noch vorhanden), und 4 weitere Anschlüße + ein Kegelventil, und gut ist im singen. Einwende? In Ordnung? Sonstige Vorschläge…Eigentlich hab ich mit etwas mehr Resonanz gehofft… ich bin doch trockener Anfänger, und arg viel wird hier ja leider nicht über meine Bastelarbeit gesagt.Net falsch verstehen, aber ich will mehr Kritik!!!! 😉Was ist *******? (zum Beispiel die Position des Durchflusssensors) Was kann man noch besser machen? Oder vll auch, was ist super gelöst?

    • #915236
      Rabauke
      Teilnehmer

      Ich würde es so machen, aber das ist jetzt wirklich reine Geschmackssache. Ansonsten würd ich wie du schon meintest den DFM woanders hin packen und das Aquaero (ist`s eins nebem dem Laufwerksschacht?) in den Schacht verbauen.

    • #915244
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Da dass mit den T-Stücken nicht so der brüller ist, hab ich dass nun mit den Teilen vor zu lösenund da dass noch dauert werden die heute angekommenen 5 Meter weises LED Band morgen verarbeitet. bin mal gespannt was die können. Bild dazu auch gleich in der Galerie. Kosten 8,66 von Ebay.Anschließen werd ich die an den PWM an den AquaeroDurchgemessen werd ich genau 250 cm verkleben. Da die maximale Stromstärke 1A betragen darf, sollte dass an sich kein Thema sein. werd es aber sicherheitshalber noch nachmessen.

    • #915434
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Was länge wärt wird im Endeffekt doch nix…Die noch benötigten Wakü-Teile sind immer noch nicht geliefert.Nun hab ich halt mal den Durchflusssensor an eine andere stelle platziert, den Kabelsalat mit einer handvoll Kabelbinder in Schach gehalten, und 250 cm LED Band verbaut. Bilder wie immer in der Gallerie!! ^^Die LED’s sind nun am 4. Lüfter Kanal vom Aquaero. Leider waren sind die Stecker die ich angelötet hab zu klein, und passen nicht auf den PWM-Ausgang.Macht an sich ja auch kein unterschied, da ich eh nur 3 Lüfterkanäle brauche. Also mir gefällt die Kiste. Fällt irgendjemand was ins Auge was noch nicht passt?

    • #915449
      Audiodude
      Teilnehmer

      Hi FraGThieF,

      die neue Position des DFM würde ich mir nochmal überlegen… Das sieht unruhiger aus als vorher.

    • #915450
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Guten morgen Audiodude,In wie fern unruhiger? Wie darf ich das verstehen? Jetzt sitz er nach der pumpe, dem Filter, der noch kommt, und dem 240er magicool radiator.Greez

    • #915459
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Servus audiodude,So wie es aussieht verschiebt Google de Bilder, somit stimmt die Reihenfolge nichtmal. Aktuell ist der dfs hinter den 240 er radiator unten vor dem chipsatz. Ich hoffe, dass er da Gut aufgehoben ist. So wie es aussieht kommen heute die restlichen teile. Dass heißt heute kommt Wasser ins System. Hab schon etwas die Hose voll…Greez

    • #915464
      FraGThieF
      Teilnehmer

      Hmmmmmmmmmmmmm… Was mich gerade etwas stutzig macht. Der entluftungsmodus muss vorher per aquasuite aktiviert werden. Ick kann doch aber dass System ohne gefülltes System garnicht hoch fahren, und dass so einstellen….Heißt dass. Dann quasi dass ich dass System durch ein und ausschalten des netzteiles befullen muss? Und schauen dass immer Wasser im agb ist?Greez

    • #915463
      Audiodude
      Teilnehmer

      Jau unten sieht definitiv besser aus!

      Viel Glück für’s befüllen!

      Greetz Audiodude

Ansicht von 24 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen