MeisterKühler

Gebrauchten ATX Pin Remover

Willkommen in der Mk-Community Foren Marktplatz Suche… Gebrauchten ATX Pin Remover

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #871032
      Cutty
      Teilnehmer

      Hab ich ja versucht ich habe sie wie angegeben mit dem Hammer an beiden Enden platte geklopft.
      und dann mit einem sehr scharfen Seitenschneiden das überschüssige Material angeknippst.Aber ich bekomme wenn dann nur eine Seite der Büroklammer zwischen Plastik und Kunststoff geschoben.
      Darauf hin noch etwas dünner geklopft und wenn man sie dann rein schieben will knicken sie ab und irgendwann brechen sie nach mehrmaligen knicken.

    • #871031
      Patty
      Teilnehmer

      Büroklammer bricht? 😯 Was stellst du denn mit der an? Ich erinnere mich gerade, dass auch mit Büroklammern gemacht zu haben. Klopf die Enden etwas mit dem Hammer platt und bieg sie minimal, zwischendurch mal probieren. Ging am Ende eigentlich ganz gut.

    • #498060
      Cutty
      Teilnehmer

      Hallo Leute,

      Heute kam mein Sleeve und ich folgte den Anleitungen aus dem Internet eine Büroklammer zum entfernen der ATX Pins zu benutzen.
      Das ging leider voll in die Hose.
      Ich weiß leider nicht wie man das machen soll das man ohne das die Büroklammer bricht die Pins rausbekommt.
      Deswegen hier meine Frage hat jemand einen ATX Pin Remover ( nur keinen von AC Ryan) den er mir verkauft?

      Lg Cutty

    • #871041
      Cutty
      Teilnehmer

      Ja leider habe ich keine Werkstatt zu Verfügung und hoffe das hier jemand ist der evtl seine Kabel schon gesleevt hat und seinen nicht mehr benötigt.

    • #871039
      psahgks
      Teilnehmer

      Klar brechen die, wenn man sie oft hin- und herbiegt, Patty.
      Und das laesst sich nicht verhindern…
      Nadeln sind aus etwas festerem Material.

      Ich habe leider keinen Remover ueber, aber es gibt doch im Netz haufenweise Anleitungen, wie man sich mit ein wenig Geschick fuer kleines Geld super PinRemover selber bauen kann. 😉

      mfg psahgks

    • #871056
      Patty
      Teilnehmer

      Aber warum sollte man die knicken wollen? Man schiebt die Enden zwischen Kunststoffhülse und Kontakt und drückt dabei doch die Pins schon zusammen. Dann noch minimal hebeln und raus sind sie. Zumindest war bei meinem Bequiet so viel Platz, dass ich nur die Enden plätten musste.Wenn es so eng ist wie bei manchen Enermax o.Ä. dann ist ein Remover aus härterem Metall sicher sinnvoll.

    • #871070
      Cutty
      Teilnehmer

      Ja bei meinem Enermax ist nicht viel platz um sie ohne anzuknicken reinzubekommen.
      Schade wenn hier keiner einen hat muss ich wohl einen bei MDPC-X bestellen:(

    • #871078
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Einen nach Bruch selbst nachgeschliffenen Billig-Pin-Remover hätte ich noch (gibt´sogar ne Anleitung dafür sehe ich gerade: Klick), aber ich würde dir ehrlich gesagt dazu raten den Original-Molex-Pin-Remover von MDPC-X zu bestellen. Bei Steckern die gut in den Toleranzen liegen ist der einfach hervorragend. Ansonsten würde ich zu diesem Pin-Remover-Set zu greifen: Phobya Molex Extractor Kit (Sleevingwerkzeug)Der enthaltene ATX-Pin-Remover funktioniert fast so gut wie der Molex und ist z.B. bei den störrischen Steckern meines Corsair HX520W besser zu handhaben gewesen als der Originale Pin-Remover von Molex.Auch dieses Teil ist OK, aber das Material überzeugt mich nicht. Die Spitzen sind sehr bruchgefährdet, wenn man nicht extrem vorsichtig damit hantiert. Den hab ich zwar auch hier, aber ich würde ihn ungern abgeben, da ich immer gern für alle Fälle gerüstet bin (ist der einzige mit aktivem Auswerfer).Wenn du es doch mit dem nachgeschliffenen Billig-Teil probieren willst, schicke ich dir das Ding gegen Erstattung der Portokosten zu.

    • #871080
      Cutty
      Teilnehmer

      Hey Max,

      Das wäre ja super wenn du mir den geben würdest.hast du denn ein Bild von dem Gerät.Ich habe auch shcon überlegt den von MDPC-X zu nehmen aber 23€ sind auch sehr happig.Erst mal deinen Versuchen alles weitere dann per PN 🙂

      Lg Cutty

    • #871081
      VJoe2max
      Teilnehmer

      So sieht das Teil aus:http://www.abload.de/img/pin-removernachgeschlip5b0.jpgIch hab gerade noch einen Zweiten nachgeschliffen, der noch abgebrochen rum lag. Den schick ich dir dann gleich mit. Ich brauch die Teile definitiv nicht mehr, weil ich genug andere Pin-Remover hab.PN kommt gleich.

Ansicht von 9 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen