MeisterKühler

Geschützte Ordner

Willkommen in der Mk-Community Foren Software Windows Geschützte Ordner

Ansicht von 17 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #619339
      Christoph!
      Verwalter

      Ähm sich als Admin anmelden?

    • #480522
      teddy666
      Teilnehmer

      Hallo,
      ich habe folgendes Problem,
      mein Laptop ist kaputt gegangen nun will ich aber wenigstens meine Daten sichern also habe ich die HDD ausgebaut und in ein Usb Gehäuse gesteckt.

      Alles soweit ok, bis auf das ich die Ordner nicht öffnen kann, da ich auf meinem Laptop ein Passwort unter Windows hatte, scheinen die die Ordner “Verschlüsselt” zu sein.

      Gibt es nun irgend eine Möglichkeit wie ich an die Daten ran komme? 🙄

    • #619097
      vasco291183
      Teilnehmer

      jo teddy666ja ich glaube da hast du wohl ein kleines problemdenn wenn du die ordner mit nen kennwort geschützt hast dann kann das andere windows , linux erkennen:shock: ich hatte nämlich auch meine festplatte mit nen kennwort fersehen und bin nicht mehr ran gekommen ( nach dem mein system abgeschmiert ist )hatte es allerdings auf der zweiten platte :?:ich denke wenn es nicht ganz so wertvolle daten waren platmache( formatieren )

    • #619340
      teddy666
      Teilnehmer

      Auf meinem Rechner bin ich das, aber er lässt mich nicht drauf,
      ich habe das ganze mal unter Linux getestet aber da kann ich mir nur die Daten anschauen, nicht Kopieren!

    • #660691
      toor
      Teilnehmer

      teddy666 said:
      ich habe das ganze mal unter Linux getestet aber da kann ich mir nur die Daten anschauen, nicht Kopieren!

      Wenn Du dir die Dateien anschauen kannst, dann solltest Du sie auch speichern koennen. Versuch mal die auf einem anderen Device (USB-Stick, externe HDD, Floppy, Hinkelstein,…) zu speichern. Wenn das nicht geht, dann kannst Du die Dateien auf der Konsole anschauen und die Ausgabe in eine neue Datei umleiten (zumindest bei Textdateien sollte es kein Problem sein).

      Andere Moeglichkeit: Ein Image der Platte machen, das mounten und dann versuchen die Daten zu ueberspielen.

      Ich muss allerdings dazusagen, dass ich noch in einer solchen Situation war. 😉

      HTH

    • #642583
      teddy666
      Teilnehmer

      Also Linux habe ich auf einem anderen Rechner!

      Aber wieso sollte es in dem anderen Notebook nicht klappen ? Ich kann mich doch dann anmelden (denke ich mal)

    • #658720
      vasco291183
      Teilnehmer

      ich noch mal und das mit dem image kann ich mir nicht vorstellen
      aber ein versuch ist es wert:-k

    • #634253
      vasco291183
      Teilnehmer

      jo teddy666 wenn du vorher windows hattest wird es nich auf linux laufen ;)und es wird auch nicht funzen wenn du es in einem anderem Notebook ein baust

    • #647312
      teddy666
      Teilnehmer

      Danke ersteinmal für die Antworten, also unter linux geht das leider irgentwie nicht mit dem kopieren da zeigt er immer einen Fehler an,
      mit dem Image, joa da müste ich mal unter Linux schauen aber unter windows hat der Ordner 0 MB 🙄

      Aber es muß auf jedenfall eine sinvolle Lösung existieren, ich kann mir nicht vorstellen das das so gut geschützt wurde durch windows.

      Ach so wenn ich die in einen anderen Laptop stecke, fährt der ja mit dem System hoch. Dann müste ich mich ja anmelden können.

      Jetzt muß ich nur noch einen finden der sein Notebook zur verfühgung stellt :+

    • #660076
      vasco291183
      Teilnehmer

      Philipp;199619 said:

      teddy666 said:
      ich habe das ganze mal unter Linux getestet aber da kann ich mir nur die Daten anschauen, nicht Kopieren!

      Wenn Du dir die Dateien anschauen kannst, dann solltest Du sie auch speichern koennen. Versuch mal die auf einem anderen Device (USB-Stick, externe HDD, Floppy, Hinkelstein,…) zu speichern. Wenn das nicht geht, dann kannst Du die Dateien auf der Konsole anschauen und die Ausgabe in eine neue Datei umleiten (zumindest bei Textdateien sollte es kein Problem sein).Andere Moeglichkeit: Ein Image der Platte machen, das mounten und dann versuchen die Daten zu ueberspielen.Ich muss allerdings dazusagen, dass ich noch in einer solchen Situation war. 😉 HTH

      winows wird sie nicht wieder erkennen und er kann seine daten doch nicht anschauen nur den ordner und auf dem kommt er nicht rauf ( so lese ich jedenfalls raus )

    • #650405
      vasco291183
      Teilnehmer

      teddy666;199629 said:
      Also Linux habe ich auf einem anderen Rechner!

      Aber wieso sollte es in dem anderen Notebook nicht klappen ? Ich kann mich doch dann anmelden (denke ich mal)

      jo das hat damit nichts zu tuhen
      schau mal wenn du jetzt ein pc hast mit Windows XP pro betriebssytem

      und du gibst deine ordner einen kennwort und der kackt dir ab
      und du baust die platte in einem andren pc ein mit dem Windows XP pro betriebssytem wird es trotzdem nicht klappen es sei den deine ordner
      sind nicht alle mit nen kennwort gesichert dann kann es sein das sie vieleicht funzen:)

    • #654898
      Poweruser
      Teilnehmer

      Welches Windows hast du benutzt? bzw genauer: Hast du unter Win XP Pro die hauseigene Verschlüsselung genutzt?

    • #661133
      DeriC
      Teilnehmer

      selbst wenn du die Platte in ein nahezu identischen Schleppi baust, wirst du die Platte nicht überreden können zu starten und kommst nicht so ohne weieres an die Daten ran. Hast du schonmal mit Bart PE probiert deine Ordner zu sichern? Obwohl ich denke dass du wgn dem Kennwortschutz auch nicht sonderlich viel Erfolg haben wirst aber versuchen würd ichs.

    • #661134
      vasco291183
      Teilnehmer

      DeriC;199669 said:
      selbst wenn du die Platte in ein nahezu identischen Schleppi baust, wirst du die Platte nicht überreden können zu starten und kommst nicht so ohne weieres an die Daten ran. Hast du schonmal mit Bart PE probiert deine Ordner zu sichern? Obwohl ich denke dass du wgn dem Kennwortschutz auch nicht sonderlich viel Erfolg haben wirst aber versuchen würd ichs.

      jo das sage ich doch die ganze zeit:d:

    • #661246
      teddy666
      Teilnehmer

      ICh habe nicht den Ortner verschlüsselt!!!!!

      Sondern nur den Admin Account mit nem Passwort versehen!!!!

      Es kann sein das meine Formulierung nicht ganz angekommen ist 🙄

    • #661254
      husky
      Teilnehmer

      Ich hatte das Problem auch mal. Konnte es dann aber lösen.Leider weiß ich nicht mehr so ganz genau, wie ich es gemacht habe.Du musst dich als admin anmelden und dann für die “eigenen Dateien” die Rechte übernehmen. Muss wohl über Eigenschaften oder Ordneroptionen gehen.Ich schau noch mal nach.edit:Hab die Anleitung grad im Netz gefunden:Zitat aus:http://chip-faq.rufisplanet.ch/sicherheit.htmlZuerst unter “Ordneroptionen” den Haken bei “Einfache Dateifreigabe verwenden” entfernen. Danach einen Rechtsklick auf den “gesperrten” Ordner durchführen. Im Kontextmenü “Eigenschaften” wählen, Register Sicherheit auswählen, Erweitert anklicken, Register Besitzer auswählen, bei ‘Besitzer ändern auf’ Deinen aktuellen Namen auswählen, Haken bei “Besitzer der Objekte und…” setzen und schließlich auf “Übernehmen” klicken.

    • #661350
      teddy666
      Teilnehmer

      Das liest sich schon einmal sehr gut!

      Ich Teste das mal heut Nachmittag, vielen Dank erstmal!

    • #661502
      teddy666
      Teilnehmer

      Hat geklappt war echt simpel,
      also auf Extras
      Ordneroptionen
      Ansicht
      Einfache Dateifreigabe verwenden (Haken entfernen)

      So nun auf den gewünschten Ordner
      Rechte Maustaste
      Eigentschaften
      Sicherheit
      Erweitert
      Besitzer
      Nun das häckchen wegmachen bei

      “Besitzer Objekte und untergeortneten Container ersetzen”

      Schwupps übernimmt er das und man hat zu allen Dateien wieder vollen zugriff

      Vielen Dank nochmal für eure Tipps etc.
      :d:

Ansicht von 17 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen