MeisterKühler

GraKa für Counterstrike Global Offensive

Willkommen in der Mk-Community Foren Marktplatz Kaufberatung GraKa für Counterstrike Global Offensive

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #502641
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      hi,

      ich suche eine neue graka.
      wie oben schon erwähnt spiele ich eh nur CS:GO und nichts weiter.
      also bräuchte ich auch nur eine graka, die vom spiel auf maximal-einstellung gerade eben so ausgereizt wird. ein paar reserven bei der graka wären da dennoch nicht schlecht, aber nicht zuviel.

      denn ich sehe das nämlich so, dass ich keine lust habe, ungenutzte leistung auch teuer zu bezahlen, nur um eine monstermäßige graka zu haben.

      wenn in einigen jahren der nachfolger von CS:GO (vielleicht) kommt kann ich mir dann auch wieder eine günstige schnellere graka holen…

      welche empfehlungen habt ihr?

      gerne eine nvidia. zur not (bei einem guten angebot) auch eine radeon.
      aber hauptsache günstig, verhältnismäßig stromsparend und nicht unbedingt so laut wie ein düsenjäger…

      Danke und Gruß Tobi

    • #941074
      Michael_Jim
      Teilnehmer

      Was hast du denn für restliche Hardware?
      Ich spiele mit einer Radeon 5870 HD mit 2GB auf 1920×1200, aber kann nur mittlere Details ruckelfrei spielen.

    • #941079
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      8GB Ram
      AMD Quadcore mit 3,2GHz
      Windows 7 64bit auf einer SSD

      Aktuell läuft eine 8800GTS

      Etwas mehr als nur mittlere Details dürften es schon sein.
      Maximum wäre nett. Und das ruckelfrei…

    • #941080
      Neo111430
      Teilnehmer

      Kannst dir 670 bzv.760 Gtx anschauen.200 € ist nur ich zocke damit BF3 fasst alles auf Max bei 1920 x 1080.Für CS soll es reichlich sein und für zukunft reicht es auch noch.

    • #941081
      ThaRippa
      Keymaster

      Gleichzeitig fallen jetzt die HD79x0 sicher im Preis oder werden einige gebraucht zu bekommen sein. Es rüsten ja auch viele bekloppte immer auf die neueste Generation auf. Eine 6970 ginge auch und fällt unter die gleiche Kategorie der Aufrüstopfer.

    • #941082
      Neo111430
      Teilnehmer

      Ja von ATI findet man sicher auch einiges was passend wäre. Ich rüste auch immer 2 – 3 generationen über. Von 470 auf 760 🙂 Ja das mit 7xxx stimmt auch sicher. Neue Generation ist ja wieder teilweise draußen.

    • #941087
      Neo111430
      Teilnehmer

      Von Leistung her nehmen die sich nichts. Ist fast das gleiche. Ich stand vor kurzem auch soweit. 670 gebraucht oder 760 neu.Neu hats bei mir gewonnen.

    • #941085
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      Was wäre denn jetzt eher zu bevorzugen?670 oder 760?Die 760 ist neu billiger, die 670 gibt es dafür gebraucht gut zu bringen und die 760 ist noch eher selten gebraucht zu bekommen.EDIT:Würde nicht auch noch eine 660, 650 Ti oder 650 reichen, um CS:GO auf maximum spielen zu können?Die Karten gibt es neu ja schon ab:650 (OC): 80-90€650Ti: 100-120€650Ti Boost: 110-130€660: erst ab 145€ wieder…und die anderen 760/670 so ab 200€

    • #941089
      Neo111430
      Teilnehmer

      Sry.Dein Edit hab ich übersehen. Ich persönlich halte nicht viel von diese 550/650 Ti karten.Es mag ja für zocken reichen.Zb so eine 650 ist abgespeckte 650 Ti ist nur bischen schneller als 650.Wo 650 Ti Bosst übertaktete 650Ti ist und bleibt. Und die alle sind abgespeckte 660 🙂

      Einzige Frage bleibt was willst du ausgeben.

    • #941088
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      und was ist mit meinen anderen alternativen?
      oder taugen die gar nichts?

      Super-Kermit;511647 said:
      EDIT:
      Würde nicht auch noch eine 660, 650 Ti oder 650 reichen, um CS:GO auf maximum spielen zu können?
      Die Karten gibt es neu ja schon ab:
      650 (OC): 80-90€
      650Ti: 100-120€
      650Ti Boost: 110-130€

      660: erst ab 145€ wieder…
      und die anderen 760/670 so ab 200€

    • #941090
      Michael_Jim
      Teilnehmer

      die 650 Ti oder schlechter kannste alle knicken. da ist ja selbst meine 5870 schneller
      Wenn CS:GO auf höchsten Details zocken willst, dann musste schon mindestens 150-200€ ausgeben

    • #941105
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      ich habe mir jetzt nachfolgende GraKa bestellt:
      ASUS GTX650-DCTG-1GD5

      ich habe mir überlegt, dass ich bislang mit meiner alten Geforce 8800GTS eigentlich auch gut spielen konnte. nur zum schluß wurde es ruckelig nachdem spiele-updates kamen.

      vielleicht kann ich mit der neuen asus nicht voll maximum spielen, aber das muss auch nicht zwingend, zumal ich auch ein wenig die leistungsaufnahme im auge behalten muss…

      wenn ich die graka jetzt zu 90 bis 95% ausreize habe ich sicherlich einiges mehr an leistung und höhere details wie zuvor. das sollte reichen.

      dennoch danke. das hat mir schon geholfen, die wahl ein wenig einzugrenzen. 🙂

    • #941106
      Neo111430
      Teilnehmer

      Ich finde es nicht so gut aber ist ja deine entscheidung.Die 650 bringt dir max + – 30- 40% mehrleistung.Aber wiederrum 50% sparsamer.

      Wenn es schon ein 650 sein sollte hättest du lieber eine mit 2Gb Ram bestellt.

      Zb http://geizhals.de/zotac-geforce-gtx-650-synergy-edition-zt-61013-10m-a1002143.html

      Schreib dann deine erfahrungen dazu.Wieviel unterschied es macht.

    • #941107
      ThaRippa
      Keymaster

      Zustimmung. Die 650 ist Basis. Sowas kauft man nur in Geldnot und auch nur wenn es schnell gehen muss. Sonst ist man für das Geld immer gebraucht besser dran. Dass sie nur 1GB hat wird erst bei Auflösungen über FullHD richtig schlimm.

    • #941117
      Super-Kermit
      Teilnehmer

      mist… das habe ich stumpf übersehen.aber die hauptsache für mich ist, dass ich wieder ruckelfrei spielen kann und nicht zuviel leistungsaufnahme von seiten der graka habe.und der unterschied bei der leistungsaufnahme zu den 660 ist schon beachtlich. jetzt wird es wohl diese graka werden: MSI N650-2GD5/OC

Ansicht von 14 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen