MeisterKühler

GraKas parallel gekühlt

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung GraKas parallel gekühlt

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #968049
      n3Ro
      Teilnehmer

      Im Laufe der Zeit habe ich schon mehrmals Meinungen zu parallel durchflossenen Kühlkörpern in WaKü Kreisläufen gelesen. Nun sehe ich in den Nachrichten (https://www.servethehome.com/baidu-x-man-liquid-cooled-8-way-nvidia-tesla-v100-shelf/), dass Baidu 4-fach parallel Grafikkarten kühlt. Sieht stark aus, aber wird nicht davon abgeraten (z.B. wegen unterschiedlicher Fließgeschwindigkeiten und damit Kühlleistung)?

    • #968055
      ThaRippa
      Keymaster

      Bei den starken Pumpen heutzutagen kein Problem mehr, und die Wege unterscheiden sich ja bei parallelen GraKas kaum. Kann man machen, besonders bei vielen GPUs hat das dann auch den Vorteil dass alle gleich warm werden, weil da ist dann ja wirklich mal ne Temperaturdifferenz bei acht Tesla V100…

       

    • #968107
      Neron
      Keymaster

      Wenn die gleichen Kühler verwendet werden, teilt sich der Volumenstrom in allen Kühlern gleich auf. Sodass bei 100 L/h in jedem Kühlern einen Volumenstrom von 25 L/h herrscht.

      Das Problem hierbei ist nur. Setzt sich ein Kühler durch irgendein Ereignis zu. So sinkt der Durchfluss im Kühler drastisch, da der Widerstand erhöht wird, wodurch es im schlimmsten Fall dazu kommt, dass der Kühler nicht mehr durchflossen wird.

      Da der Durchfluss in den anderen Karten/Kühlern dann aber jedoch normal ist, merkst du davon erstmal nichts, bis das System abstürzt. Da sollte jeder ein Auge drauf werfen und Komponenten verwendeten (Schläuche und Kühlflüssigkeit) wo ein Verstopfen der Kühler nahezu ausgeschlossen werden kann.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen