MeisterKühler

Groooße Blechkiste^^ 901 goes n büschn Alu

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Vorstellung von Wakü – Systemen Groooße Blechkiste^^ 901 goes n büschn Alu

Ansicht von 99 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #697646
      Niru
      Teilnehmer

      Hast du die Tür komplett abgeschafft?

      Wie Machst du das mit DVD o.ä., weil die Front ja rund ist?
      Oder ist das jetzt ne große Tür?

      die Idee an sich gefällt mir, würde mich auch gerne von meiner Klappe trennen, die geht nämlich verkehrtrum auf:(

    • #484053
      Hoäst
      Teilnehmer

      Moin all, da ich in meinem kleinen Lian Li immer mehr Platzprobleme bekomme und mir wie es der Zufall so will ein Big Tower in die Hände gefallen ist, werde ich diesen vor dem Einbau der Technik etwas Umbauen. Hier mal die ersten Bilder.

      Jaaaa mal wieder ein Chieftec, aber wat solls nem geschenktem Gaul schaut man ….. usw.

      Die Font soll ein neues Aussehen bekommen, von daher fällt erst einmal viel Dremel-, Feil-, Schleif- und Spachtelarbeit an.

      Das Laminieren mit Harz und Glasfasermatten ist eine echt eklige Angelegenheit.^^

      Nach tagelangem Schleifen, Spachteln und wieder Schleifen, sieht das Ganze im moment so aus.

      Ich muss mich jetzt erst mal vom Staub befreien, weitere Bilder Folgen.
      Wenn jemand gute Ideen hat oder Kritik abgeben will, immer her damit, bin für alles offen.

    • #697668
      bonito
      Teilnehmer

      Mir gefällt die Front auch Recht gut. Aber wie du das mit den Laufwerken machen willst musst du uns jetz schon verraten :-)Bleibt das Gehäuse Blau?

    • #697667
      Cutty
      Teilnehmer

      Sieht bisher echt sehr gut aus.Die Front gefällt mir an sich schon ganz gut aber wenn du schon mit Glasfaser Arbeitest dann würde ich das komplette gehäuse in eine abstrakte Landschaft aus GFK Hügeln verwandeln.

      Bin gespannt was noch kommt

      Mfg Cutty

    • #697692
      Hoäst
      Teilnehmer

      Alsoooo, die Tür lässt sich noch öffnen. Hinter diese Quadrate kommt Streckgitter, von einem extra dafür angeschafften Ikea Mülleimer.Die Farbe wird Schwarz werden.@ Niru: schau mal hier , da ist ein Umbau erklärt wie die Tür anders herum geöffnet werden kann.

    • #697874
      Hoäst
      Teilnehmer

      Sooo, ich habe heute wieder ein wenig weitergemacht.

      Da ich hinten zwei 92 mm Lüfter haben möchte hab ich kurzerhand die Stichsäge geschwungen.

      Hätt ich lieber nicht so Kopflos tun sollen. Hier das krumme und schiefe Ergebnis.

      Also ab in Baumarkt und Alublech gekauft. Dieses wird als Verkleidung des Hinterteils vom Tower dienen. Aber seht selbst.

      Das folgende Bild zeigt den heutigen Stand der Dinge.

      Morgen dann noch die Ausschnitte für das Netzteil und den Singleradi und dann geht das große Gefeile für saubere Kanten wieder los.

    • #697891
      Deimhal
      Teilnehmer

      Wie dick ist das Blech? Welche Spachtelmasse hast du verwendet?

    • #697937
      Niru
      Teilnehmer

      Danke für den Link.

      Aber ich werde erstmal abwarten was bei dir noch kommt und lass mich ein Bisschen inspirieren. Gefällt mir bis jetzt ganz gut.:d:

      Vielleicht darf ich dir bei gefallen die eine od. andere Idee klauen?:-k

      Bin gespannt wie’s weiter geht.

    • #698019
      Hoäst
      Teilnehmer

      Das Blech hat eine Stärke von 0,8 mm und es kahm Glasfaserspachtel, sowie Feinspachtel zum Einsatz.

      Ich hab heute die hintere Aluabdeckung im groben Fertiggestellt. Ich lass mal die Bilder sprechen.

      Ein etwas unrundes Loch.^^

      Mit Alu verdeckt.

      Grob zurechtgefeilt und zur Passprobe mit Teilen bestückt.

      PS: Ideen dürfen natürlich geklaut werden, ich mach selbst nix anderes als unkreativer Mensch.^^

    • #696892
      Hoäst
      Teilnehmer

      Heute ist nicht viel passiert.
      Nur eine Kabeldurchführung zum Mainboard.

      Und ein Ausschnitt für den Dualradi. (Da hatt ich heute keine Lust mehr zum Feilen^^)

    • #698259
      bolle1991
      Teilnehmer

      Also erstmal Klasse Projekt:d:Gut gefällt mir die Umgestaltung der Front da traut sich jemand was:d:
      Du solltest die am Klatgerätestecker angelöteten Litzen noch etwas besser isolieren.
      Ansonsten bin ich kein Elektriker, aber man macht ja im Prinzip nichts anderes als das 230VPumpenkabel mit einem Stecker zu durchschleifen.
      Wozu hast du den Schutzleiter mit an das Gehäuse angeschlossen?Weil die Kaltgerätebuchse mit dem Gehäuse verschraubt ist?Ich meine Schaden kann es nicht soweit ich weiß.
      Naja wie gesagt ich bin kein Elektriker und bevor du alles ummodelst warte auf jemanden der mehr Ahnung hat als ich;)

      Und wenn ich Müll in Bezug auf die Elektronik erzählt habe..Bitte nich schlagen:roll:

    • #698263
      Deimhal
      Teilnehmer

      Hast alles richtig gemacht. :d:
      Kannst das auch mit Heißkleber versiegeln.

    • #698268
      Hallo1001
      Teilnehmer

      Hallo Hoäst

      Zuerst einmal, ein sehr schönes Projekt, weiter so. :d:

      Zum Kaltgeräteanschluss:
      Es ist generell besser wenn Du keine „Klemmstellen“ mit einbaust. Von daher würde ich die Abzweigdose auch auf jeden Fall wieder entfernen. Löte dass Kabel von der Wasserpumpe direkt an den Kaltgeräteanschluss an – fertig. Schau Dir mal meinen Beitrag „Hallos1001’s erste Wakü im Eigenbau“ an, da siehst Du wie ich es gemacht habe.
      Für den Fall dass Du die Abzweigdose nicht wieder entfernen möchtest rate ich Dir zu Wago-Klemmen. Die gibt es auch für flexible Kabel und die Verbindung ist um vieles besser als die Schraubklemmen.
      Den hinteren Teil des Kaltgeräteanschlusses kannst Du mit Heißkleber versiegeln. Ich würde aber auf jeden Fall auch noch Isolierband darum wickeln.
      Der Schutzleiter am Gehäuse ist OK und den solltest Du auch auf keinen Fall entfernen…

      LG Jens

    • #698253
      Hoäst
      Teilnehmer

      Kleines Update.

      Die Pumpe möchte ja auch mit Strom versorgt werden und ich wollt kein Kabel am Tower hängen haben. Daher hab ich ein altes Netzteil zerlegt und mir die Kaltgerätebuchse ausgebaut, um sie im hinteren Teil des Towers zu platzieren.

      Hier gleich eine Frage an eventuell mitlesende Elektriker.
      Die Buchse ist wie auf dem folgenden Bild zu sehen verbaut, und der Schutzleiter ist einmal am Gehäuse Verschraubt und einmal geht er in die Verteilerdose zum späteren Anschluss der Pumpe. Die enden der Litzen sind Verlötet. Alles richtig gemacht???

      2. Frage:
      Kann ich den hinteren Teil der Buchse mit Heißkleber Versiegeln???

      Außerdem habe ich heute noch einen kleinen Sockel für meine Pumpe mitsamt dem Shoggysandwitch gebastelt.

      Die Materialien

      Das Ergebniss

    • #698272
      Hoäst
      Teilnehmer

      Uiuiui soviel Elektrofeedback hier.^^Die Lötstellen sind mit Schrumpfschlauch überzogen.Die Pumpe direkt festlöten wollt ich eigentlich nicht, aber wenn das besser ist als die Schraubklemmen werd ich noch mal darüber nachdenken.Danke erst mal für die vielen Tipps.@ bolle1991: wiso trau ich mir was, mach mir keene Angst 😉

    • #698277
      bolle1991
      Teilnehmer

      Hehe ne das wollte ich nicht.
      Ich meine nur weil du der erste bist den ich sehe der seine Front komplett verändert^^

    • #698295
      bolle1991
      Teilnehmer

      Jap und das mit den Wago-Klemmen ist auch eine gute Idee von ihm die funktionieren echt super.

    • #698288
      bolle1991
      Teilnehmer

      Kann schon sein aber das Schöne ist das es bei jedem individuell wird^^

      Nochmal zur Verkabelung:
      Ich finde so wie es Hallo1001 gelöst hat am besten. So wie ich es sehe wurde die Buchse mit einem großem Schrumpfschlauch isoliert.Das ist sauber und lässt sich bei Bedarf entfernen.
      Wie das mit Heißkleber ist weiß ich nicht.

      Edit: Es ist Isolierband sry. Siehst aber trotzdem sauber aus:d:

    • #698284
      Hoäst
      Teilnehmer

      Ja ich kann die Standart CS Front halt net mehr sehn weil ich auch noch nen CS 601 bei meiner Tochter stehn habe. Aber der erste der sowat macht war ich net, da gibbet sehr viele schöne Beispiele im Netz wo die Leute die Front geändert haben.^^

    • #698292
      Hoäst
      Teilnehmer

      Hab mir auch grad Angesehen und werde es wie Hallo1001 machen.

    • #698310
      Hallo1001
      Teilnehmer

      Hallo

      Wenn Du den Kaltgeräteanschluss direkt anlötest, dann solltest Du die Buchse allerdings von hinten ins Gehäuse einbauen (siehe mein Bild). So wie Du den Kaltgeräteanschluss jetzt eingebaut hast kannst Du die Wasserpumpe nicht mehr vom Gehäuse trennen (beim ausbauen). Ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber mich würde es stören.

      LG Jens

    • #658390
      Hoäst
      Teilnehmer

      Weiter gehts.

      Ich hab mal ein paar Gewinde in eine Plexi Platte geschnitten.:)

      Die Platte nimmt eine Steckdose für die Pumpe auf. (Da sind zwar Schraubverbindungen drinn, aber ich will das Pumpenkabel net zerschnibbeln^^)

      Auf diesem leicht überbelichtetem Foto ^^ ist auch die mit Heißkleber vergossene Buchse zu sehen.

      Auf dem folgenden Foto sind zwei Plexistreifen zu sehen, welche später ein paar LED’s aufnehmen sollen.

      Zu guter letzt für heute hab ich noch ein Paar Griffe am Deckel befestigt. (die sind zum einfacheren Transport und nicht zum PC- Weitwurf gedacht^^)

    • #652115
      Hoäst
      Teilnehmer

      Und wieder gehts weiter.

      Heute war die die Abdeckung für die Kabel dranne.

      Als erstes die Abstandshalter.

      Dann die Abdeckung.

      Die erste LED-Leiste. (Was für ein Kabelgewusel)

      Und es leuchten sogar alle LED’s. (erstauntbin)

      Es wird langsam Zeit für’s Lackieren, also erst mal grundiert und ein paar Stunden gewartet.

      Nach der Wartezeit habe ich dann eine erste dünne Lackschicht aufgetragen. Diese darf erst mal die Nacht durchtrocknen.

      Das wars erst einmal. greetz:D

    • #653104
      ArcticRevenge
      Teilnehmer

      Lol :lol:…einfach mal die LEDs an die Autobatterie gehängt.
      Einfach geil die Idee, auf so was wär ich nie gekommen. :d:

      Dein Projekt gefällt mir bis jetzt sehr gut, weiter so!

      Gruß, Arctic

    • #650901
      Hoäst
      Teilnehmer

      Ging halt am schnellsten, der Bock stand grad 2 m vor der Garage.^^

    • #646965
      Hallo1001
      Teilnehmer

      Hallo!

      Die LED-Leiste ist ja Cool… 😀 :d: Du kannst auch die Widerstände aneinander löten, da wo jetzt die Kabel dran sind und die Katoden (Masse) der LED’s auch. Dadurch würdest Du eine ganze Menge Kabel einsparen.

      LG Jens

    • #638276
      borsti67
      Teilnehmer

      Hoäst;247628 said:

      hmmm, und im Anschluß wird dann alles in Estrich-Beton eingegossen, damit schädliche Umwelteinflüsse ferngehalten werden? 😀

      Nee, Spaß beiseite – tolles Ding, das! :respekt:

    • #655159
      bolle1991
      Teilnehmer

      Jop die erste Lackierung ist schonmal gut geworden:d:
      Werde das ganze sicherlich weiterfverfolgen.

    • #699273
      bonito
      Teilnehmer

      Sieht gut aus. Die lackierung passt doch 🙂 Finde das Blech auf der Rückseite geil ^^

    • #699265
      Hoäst
      Teilnehmer

      Viel Schleif -und Lackierstaub weiter.^^Das Ergebnis ist nicht ganz so wie erhofft, aber ich kann mit leben. Und ich hab ungelogen 3000000 mal Lackiert. (Das reicht^^)Hier wird der Papierkorb von Ikea als Gitterspender verwendet.Und dabei ist mir gleich ein kleines Missgeschick passiert.Beim andrücken des Gitters war ich zu Grob. Daher konnt ich heute den Spachtel an dieser Stelle entfernen und einen neuen Anlauf starten. Bilder folgen.greetz

    • #699286
      DeriC
      Teilnehmer

      jop das ist wirklich sehr gut gelungen :d:

      Ärgerlich, dass die Front den Riss hat und du die Arbeit nochmal machen musst. Aber besser jetzt als später, wenn alles fertig ist. Um das Problem zu umgehen, würd ich auf die Rückseite das ganze noch mit Blech verstärken, sonst stehst du eines Tages wieder vor dem gleichen Problem. Auch die Glasfasermatten und vor allem der Spachtel sind bei der von dir gewählten Methode nur begrenzt stabil und nicht wirklich dazu geeignet solche Zwischenräume zu überbrücken. Also entweder mit Blech verstärken oder aber die Glasfasermatten viel dicker auftragen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Variante mit dem dahinterliegenden Blech sicherlich die einfachere und schnellere Methode. Vor allem ersparst du dir die erneute Sauerei mit den Glasfasermatten 😀

    • #699279
      Deimhal
      Teilnehmer

      Das Blech hinten ist perfekt. Sehr saubere Arbeit. :d:

    • #699294
      Hoäst
      Teilnehmer

      Thx @ all für das Lob.

      @ Deric: Da könntest du Recht haben, aber ich frage jetzt mal ganz unbeholfen.
      Reicht es nicht wenn das Gitter auf der Rückseite mit 2K Kleber an allen Stellen verklebt wird? Das sollte doch das Ganze noch ganz gut stabilisieren.
      Der Riss ist ja nur entstanden weil ich zu viel Gewalt an dem Teil hab walten lassen.^^

    • #699296
      DeriC
      Teilnehmer

      Gegenfrage: Was passiert, wenn du später beim Transport der Kiste ausversehen mal mit dem Knie an besagte Stelle kommst?

      Der 2K Kleber ist zwar schon recht stabil aber würde auch hier versagen, sobald der ordentlich belastet wird bspw durch Stösse. Hatte ja beim Cube diese Türproblematik, erst mit Glasfaserspachtel versucht, was aber nicht lange gehalten hat. Dann hab ichs mit 2 K Kleber versucht, weils schnell gehen sollte 😀 aber gleiches Ergebnis, bin anschließend den längeren Weg gegangen und hab Plexi zurechtgefeilt, was sehr gut hält. In deinem Fall würd ich echt nen Blechstreifen hinterkleben, das hat dann genug halt. Wäre auch ärgerlich, wenn nach einiger Zeit dir an dieser Stelle der Lack ewig einreisst, was bei der von dir genannten Methode recht schnell passieren wird.

    • #689409
      X-Figther7
      Teilnehmer

      jo ganz meine Meinung mach es liebergleich richtig bevor du dann später den Ärger hast!

      Aber bis jetzt gefällt es mir sehr gut!:d:

    • #680800
      McTrevor
      Teilnehmer

      Auch von mir ein dickes Lob! :respekt: Sieht sehr ambitioniert aus bis jetzt!

      Bis dann denn!

      McTrevor

    • #699641
      Hoäst
      Teilnehmer

      Jo danke danke ^^.Womit würdet ihr die Streifen denn am besten Festkleben? Heißkleber? 2K Kleber? Oder was anderes???Das lass ich jetzt mal als Frage im Raum stehen und mach mal mit ein paar Fotos weiter.^^Da ich nicht so gerne am Notebook arbeite, habe ich den Hauptteil des Rechners fertiggestellt und die Hardware verbaut. Somit kann ich mir mit der Front und den Seitenteilen Zeit lassen.So das wars erst einmal. Die Kabel im oberen Teil und die LED-Leiste werden dann noch beim montieren der restlichen Teile sauber verbaut/verlegt.Mit Wasser gekühlt werden die CPU, die GPU, die Spannungswandler, die Southbridge, die Northbridge und die Festplatte. Der Schlauch ist aus dem Laborbereich und hat die Maße 11/8. ( das aufbohren der Überwurfmuttern mach ich so schnell net wieder, da kauf ich das nächste Mal lieber fertige ^^)greetz

    • #699646
      DeriC
      Teilnehmer

      ich würd den Streifen Blech mit 2k Kleber anpappen, vorher den Untergrund etwas anschleifen und gründlich reinigen, dann kriegst du das nicht mehr kaputt. Den Spalt würd ich dann mit Glasfasermatten oder wenn es nur ein kleiner Spalt ist auch mit Glasfaserspachtel ausgleichen.Ansonsten sieht die Kiste doch schon ganz ordentlich aus. Der gekreuzte Schlauch von GPU zur NB ist allerdings nicht so optimal und stört das Gesamtbild. Hier wärst du mit einem geraden Anschluss sicher besser beraten und könntest den direkten Weg gehen.Welchen Wasserzusatz verwendest du? Sieht nice aus :d:

    • #699677
      Hoäst
      Teilnehmer

      Der Wasserzusatz ist von AC und heißt Glowmotion. Dieser ist mit dest. Wasser und Kühlerfrostschutz gemischt.
      Das mit den gekreuzten Schläuchen ist mir gar net aufgefallen, die hab ich wohl vertauscht.^^

    • #700045
      Hoäst
      Teilnehmer

      So ich hab die Teile der Front verstärkt.

      Hat aba nix genutzt, also hab ich jetzt einen 2. Reperaturversuch durchgeführt.
      http://pic.leech.it/images/5964img2599.jpg

      http://pic.leech.it/images/a37c1img2600.jpg

      Das scheint jetzt endlich zu halten, wenn die LED’s in der Tür verbaut sind kommt dort auch noch eine Aluplatte hinter die ebenfalss mit dem Steg verklebt wird.

      So denn, das wars ert mal.
      greetz

    • #700373
      Hoäst
      Teilnehmer

      So, kleines Uppi.

      Kleines Kabelchaos hinter der Front.
      http://pic.leech.it/thumbs/dd84c0dsc00037.jpg

      Die andere Seite.
      http://pic.leech.it/thumbs/a3521cdsc00038.jpg

      Und mal eine erste Passprobe.
      http://pic.leech.it/thumbs/998339img2608.jpg

      (Man sieht ja wirklich jeden Fettgriffel auf dem Lack. )

    • #700368
      Tobbe
      Teilnehmer

      Uhh das sieht klasse aus! Aber mit deinem Können würde ich die Front auch aus Alu bauen:-k Mit welchem Werkzeug hast das Alublech denn bearbeitet? Wo/Wie hast du es eingespannt beim bearbeiten?

      Tolle Arbeit!

      Gruß Tobbe

    • #700389
      KyleHarlach
      Teilnehmer

      ner laubsäge? hattest langeweile? hab mich damit mal an 5 mm alu versucht tat sich nichts. bei 2mm tat sich auch fast nichts bei 1mm tat sich was aber da kriegste nen tennisarm bevor du 10 cm geschafft hast

    • #700387
      Hoäst
      Teilnehmer

      Mit einem ganz normalem Schaubstock, einer Laubsäge, ein paar Feilen und Schleifpapier.

      War ne Schweinearbeit, und bei der Front möcht ich mir das net nochmal antuhen.^^

    • #700406
      Hoäst
      Teilnehmer

      KyleHarlach;249726 said:
      da kriegste nen tennisarm bevor du 10 cm geschafft hast

      Jo fast^^, nee ging ganz gut weil das Blech ja nur n knappen mm hat.

    • #700622
      Hoäst
      Teilnehmer

      Miniupdate:

      Die Tür mit LED’s am Probesitzen.
      http://pic.leech.it/thumbs/42ddfimg2614.jpg

      Im Dunkeln. ( in Live sieht das irgendwie heller aus als auf dem Foto und ich weiß nicht warum 😮 )
      http://pic.leech.it/thumbs/7e81acimg2617.jpg

      Und noch die offene Tür.
      http://pic.leech.it/thumbs/450adimg2612.jpg

      Die Tür (und vermutlich auch der untere Teil) wird von innen noch mit Alublech verkleidet. ( Die Laubsäge wartet schon ^^ )

      greetz:)

    • #702604
      bonito
      Teilnehmer

      Also ich find ja das die Rückseite einfach SUPER aussieht 😉 So schlicht.

    • #702598
      Hoäst
      Teilnehmer

      Moin all, hab mal wieder etwas weitergemacht.
      Erstens das rechte Seitenteil lackiert und zweitens an der Tür weitergemacht.

      Das Seitenteil.
      http://pic.leech.it/images/2debimg2661.jpg

      Und hier ein Bild für Kyle^^, meine Laubsäge.
      http://pic.leech.it/images/513bdsc00002.jpg

      http://pic.leech.it/images/9b4fdsc00003.jpg

      Das wars erst mal, die Tage gehts weiter.

    • #702773
      Hoäst
      Teilnehmer

      Thx bonito, 🙂

      Weiter gehts, das Plexi für das Sichtfenster wird Graviert.
      http://pic.leech.it/images/9a30f9img2662.jpg

      Zwischenstand
      http://pic.leech.it/images/75e8eimg2665.jpg

      Grob fertig
      http://pic.leech.it/images/637b8img2666.jpg

      Die Tage gehts weiter.

      greetz^^

    • #702778
      ArcticRevenge
      Teilnehmer

      :respekt: Hoäst! Wenn ich mir deine Gravur so ansehe, wünsche ich mit ich hätte auch etwas aufwendigeres gemacht. Ich finde, dass es extrem geil aussieht. Wie lange hast du denn dafür gebraucht?Wie schnell kommt man eigentlich mit der Laubsäge durch Metall? Würde es mit der Dremel nicht viel schneller gehen?Gefällt mir alles total, weiter so! Gruß, Arctic

    • #702244
      Hoäst
      Teilnehmer

      Die Gravur hat so ca. 3 stunden gebraucht. ( + ca 30 min gesamt an Pausen bis meine rechte Hand wieder vernünftig durchblutet wurde^^)

      Das mit der Säge dauert zwar, aber mit dem Dremel bekomm ich nicht so saubere Schitte und Rundungen hin.
      🙂

    • #702816
      Tobbe
      Teilnehmer

      Wo hast das Bild her? Sieht nice aus, das aufem Plexi und in Natur 😉

      Gruß Tobbe

    • #702827
      Hoäst
      Teilnehmer

      Das is irgend n Wallpaper, ich hab Stunden damit verbracht ein passendes Motiv im Netz zu finden und dann hab ich das auf meiner Pladde gefunden.^^

    • #702870
      McTrevor
      Teilnehmer

      Hast du die Gravur mim Dremel gemacht? Wird das nachher beleuchtet? Wenn ja, wie bekommst du eine gleichmäßige Leuchtstärke hin?Bis dann denn!McTrevor

    • #702944
      Hoäst
      Teilnehmer

      Ich hatte eigentlich nicht vor das Fenster extra zu beleuchten, aber mal sehen wie es im eingebautem Zustand aussieht.
      Und jepp die Gravur ist mit nem Dremel entstanden. 🙂

    • #703309
      Hoäst
      Teilnehmer

      Kleines Uppi. 🙂

      Das zweite Seitenteil ist heute fertig geworden.

      http://pic.leech.it/images/7c14img2672.jpg

      http://pic.leech.it/images/24eb6img2671.jpg

      Nu muss ich mich dann an die Beendigung der Tür machen.

      Bis die Tage.^^

    • #703367
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Hab dein Projekt jetzt auch schon ne ganze Weile verfolgt… Am Anfang dachte ich nicht, dass man aus einem langweiligen alten Chieftec CS901 moddingmäßig noch etwas machen kann, was nicht schonmal irgendwo aufgetaucht ist. Durch die Arbeiten an der Front und durch die vielen Blecharbeit ist dir das aber dennoch richtig gut gelungen :respekt:
      Besonders das Blech am Heck und die Front gefallen mir.

      btw.: Laubsäge :d: (ist mein Lieblingswerkzeug)

    • #703415
      Hoäst
      Teilnehmer

      Danke, ich bin mittlerweile echt am überlegen die gesamte Front auch aus Alublech zu Bauen.

      Mal sehen, ich mache erst mal die ganzen kleinigkeiten die noch zu tun sind fertig. 🙂

    • #703962
      Hoäst
      Teilnehmer

      Ich mach mal etwas weiter.^^
      Die Tage sind die fünf alten Netzteillüfter rausgeflogen. Die waren selbst auf fünf Volt noch gut zu hören.
      http://pic.leech.it/images/3aa694img2687.jpg

      Hier die neuen.
      http://pic.leech.it/images/867553img2688.jpg
      http://pic.leech.it/images/668eimg2689.jpg

      Die sind echt mal unhörbar.

      greetz ^^

    • #704667
      X-Figther7
      Teilnehmer

      Also von innen is es ja echt der hamma. Und außen auch gut gelungen (ich würde dir ja gerne ein Smilie geben aber geht bei mir zurzeit leider nich) respekt.

    • #705073
      Hoäst
      Teilnehmer

      Danke 🙂

      Ich müsst auch mal wieder n bissle weitermachen, aber ich hab partout keene Lust.
      (Liegt wohl daran das mir einfach keine gute Lösung für die Stromversorgung der Tür-Led’s einfällt. Mit einem Kabel von der Tür zum Tower sieht das echt bescheiden aus. Wer ne gute Lösung weiß, bitte Schreiben ^^ )

    • #705352
      Hoäst
      Teilnehmer

      Doppelpost^^

      Da ich mich irgendwie nicht so richtig mit der Fronttürgeschichte anfreunden kann, war ich mal wieder im Baumarkt.

      http://pic.leech.it/images/b04567img2702.jpg

      Lasst euch überraschen. ^^

    • #705432
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Das sieht nach was großem aus *g*

      Viel Erfolg!!! Für deinen bisherigen Fortschritt :respekt:

      Gruß,

      Lars

    • #705453
      Deimhal
      Teilnehmer

      Mensch Hoäst, das kannst du doch nicht machen. [-X
      Jetzt müssen wir unbedingt wissen, was du vor hast. 😉
      Mach mal schneller.=D>

    • #705520
      Hoäst
      Teilnehmer

      Löl, nicht zu viel erwarten wird ganz simpel.^^Ich denk mal das ich Morgen damit beginnen werde. 🙂

    • #707126
      Hoäst
      Teilnehmer

      Soooo weiter gehts.

      Ich habe heute mal etwas Zeit gefunden und mich an die erste Bearbeitung des Frontbleches gemacht.

      Anpassen
      http://pic.leech.it/images/d1756img2710.jpg

      Um nicht die Platte zu versauen habe ich mir eine Pappschablone angefertigt.
      http://pic.leech.it/images/d53f0img2711.jpg

      Bereit zum Sägen.
      http://pic.leech.it/images/7a9d86img2713.jpg

      Passt fast.^^ Nochn büschn Feilen und der erste Schritt ist fertig.
      http://pic.leech.it/images/b594img2714.jpg

      bis denne ^^

    • #707157
      Deimhal
      Teilnehmer

      Das sind doch viel zu wenige Infos. Wir wollen mehr. 🙂

    • #707167
      Tobbe
      Teilnehmer

      Ja! Denn deine Alu Arbeiten sind echt klasse :d: Ich lass mich mal überraschen wies nachher aussieht.

      Gruß Tobbe

    • #707189
      Hoäst
      Teilnehmer

      Wie es genau aussieht weiß ich erlich gesagt selber noch nicht. Das wird mal ganz spontan probiert. ^^

      Ich mach erst mal die Grundform und überlege mir was ich dann draus machen könnte und lass euch denn teilhaben. 😉

    • #707222
      Steve-hat-fragen
      Teilnehmer

      ja das wollte ich auch machen und nu steh ich mit nem halbfertigen case da und denke mir bei jedem teil das ich einbaue, hätte ich das letzte teil doch nur um ein paar cm weiter nach links oder das case 3 cm höher oder oder oder gemacht….

      wenn ich sowas noch mal machen würde, würde ich es von anfang an besser planen.

      mach dir am besten noch ein paar gedanken :-k

      aber der anfang is schon mal gut :d:

      mfg
      Steve

    • #725537
      Hoäst
      Teilnehmer

      So nach langer Abstinenz geht es n bissle weiter am Case, oder besser gesagt im Inneren.Ich hab mittlerweile die Graka gegen eine 8800GT ersetzt und wollte nich schon wieder fast 100 takken für nen Kühler ausgeben.Also hab ich mal in meiner großen PC Kiste gekramthttp://pic.leech.it/images/8d44dsc00033.jpgund meinen alten 6800GT selfmade Kühler gefunden.Die 8800 naggisch gemacht.http://pic.leech.it/images/6389bdsc00034.jpgDa ich damals, als ich den Kühler zusammengefriemelt habe nichts von Tempern wusste, hab ich mich entschlossen den Kühler von der Cu-Platte gegen einen neuen zu tauschen.Also den alten erstmal Runterlöten.http://pic.leech.it/images/253ddsc00036.jpgUnd den neuen Drauflöten.http://pic.leech.it/images/c3e7f5dsc00038.jpgLackiert.http://pic.leech.it/images/a364bdsc00040.jpgUnd montiert.http://pic.leech.it/images/0742dsc00041.jpgUnd eingebaut.http://pic.leech.it/images/4d1f92dsc00042.jpgIm Idle hab ich 40-42°C gegenüber vorher umme 80°C. (laut Expertool)Mal sehen ob ich’s jetzt auch noch schaffe das Case zu vollenden.greetz und gute Nacht all ^^

    • #725596
      bolle1991
      Teilnehmer

      Geniale Sache:d: Der Kühler scheint vom Aufbau nicht weiter schwierig zu sein und wenn die Temps stimmen is das ne gute Alternative zu den Kaufkühlern.

    • #725632
      Hoäst
      Teilnehmer

      Jop simpler gehts nimmer. ^^

      Das ist einfach die Bodenplatte eines alten Arctic Cooling 6800 GT Kühler’s mit nem aufgelötetem Innovatek GPU only Kühler aus vergangenen Zeiten.
      Die Spawas sollten mit den passiven Kühlern und alles im Luftstrom auch Kühl genug sein. ( die Finger verbrenn ich mir jedenfalls net^^ )

    • #728712
      Hoäst
      Teilnehmer

      Es ging weiter.
      Da ich eine zweite Festplatte eingebaut habe sollte diese auch mit an die HDD Wakü.
      Also kahm wieder etwas Alublech zum Einsatz.
      http://pic.leech.it/images/dc2bfsa550042.jpg

      http://pic.leech.it/images/70c20sa550043.jpg

      Da die Platten nun im Doppeldecker auftrten past meine CD Rom Dämmbox net mehr.
      Also hab ich schnell ein 2 tes CD Rom Gehäuse Draufgenietet.
      Erst mal fixieren.
      http://pic.leech.it/images/73dfdsc00004.jpg

      Und richtig befestigt.
      http://pic.leech.it/images/505adsc00005.jpg

      Eingebaut (Sry komm mit meiner neuen Cam noch net so klar ^^)
      http://pic.leech.it/images/2da0sa550046.jpg

      Jetzt gehts mal mit der Front weiter und an die Bearbeitung des vor Monaten gekauften Alubleches.
      http://pic.leech.it/images/93307sa550045.jpg

      Gesägt
      http://pic.leech.it/images/18dd492.jpg

      Weiter gehts Morgen wenn ich die restlichen Pics auf dem Rechner habe.

      Greetz und gute Nacht all ^^

    • #728861
      Hoäst
      Teilnehmer

      Sooo geht weiter.

      Nach einer weile Feilen nun die erste Passprobe.
      http://pic.leech.it/images/e5a93.jpg

      Die Lüftersteuerung und die Slotblenden sollen auch Aluminium abbekommen.
      http://pic.leech.it/images/f36d1sa550057.jpg

      http://pic.leech.it/images/05d43sa550051.jpg

      http://pic.leech.it/images/a074d6sa550054.jpg

      Und Fertig.
      http://pic.leech.it/images/d24a44sa550072.jpg

      http://pic.leech.it/images/307fbbsa550073.jpg

      http://pic.leech.it/images/4c76asa550091.jpg

      http://pic.leech.it/images/1f45sa550092.jpg

      Das wars dann erst mal und ich denke ich bin fertig.
      Kritik ist erwünscht. ^^

    • #728872
      Suizid
      Teilnehmer

      Geilomat ;)Super geworden das Case, die Mod von der Zahlmansteurung, einfach aber Top :d:Vielleicht noch die Datschfinger abwaschen auf dem schwarzen Lack, *duck und wech* :+

    • #728889
      Hoäst
      Teilnehmer

      Danke ^^

      Ja die Finger sind da schnell zu sehn, ich glaub das nächste Case wird Mattschwarz. ^^

    • #728890
      bolle1991
      Teilnehmer

      Sehr schön:d:
      Großer Tower, komplette Wakü, alles aufgeräumt..einfach Perfekt :respekt:
      Auch die Front ist echt super geworden!

    • #728906
      HisN
      Teilnehmer

      ich bin immer wieder erstaunt wie viel Arbeit man in so ne Kiste stecken kann.Respekt. Als Mensch mit zwei linken Händen werde ich sowas nie hinbekommen. Geil.

    • #728954
      KOtzE
      Teilnehmer

      Echt geile Kiste!!!!! sag mal, verträgt sich ein system mit 2 AGBs? Ich stell mir immer vor das nach nen paar tagen der Agb komplett mit wasser voll ist…. ^^ KOtzE Kotzt euch viele Grüße!

    • #728967
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Wenns dicht ist geht das auf jeden Fall mit 2 AGBs. Ich habe die gleiche Anordnung mit den gleichen AGBs in meinem Rechner und zusätzlich noch 2 Pumpenkreisläufe. Funzt einwandfrei. Werde wohl nächste Woche (erstmal ist Karneval) meinen Rechner fertig machen und dann endlich mal meinen Thread vervollständigen. Da sieht man es dann.

      Grüße

    • #729020
      Hoäst
      Teilnehmer

      Vielen Dank euch allen. 🙂

      Das funzt ohne Probleme mit den 2 Behältern.

      Aber als ich letztens mal das Wasser wechselte und den unteren Behälter öffnete war der bis zum Rand voll.

      Also scheint sich beim unten sitzenden die Luft nach und nach Rauszudrücken und sammelt sich im oberen.

      greetz

      Marcus

    • #729043
      bolle1991
      Teilnehmer

      Hoäst said:
      Ja, ka Ahnung ich denk ma aus mehren Gründen, als da wären:
      – schlichtweg zu Faul, den anner Eheim zu entfernen (der war zuerst da)
      – kein Adapter vohanden, richtig
      – und das befüllen klappt so besser weil glei wasser an der Pumpe ist

      Überzeugt;)

    • #729042
      Hoäst
      Teilnehmer

      Ja, ka Ahnung ich denk ma aus mehren Gründen, als da wären:
      – schlichtweg zu Faul, den anner Eheim zu entfernen (der war zuerst da)
      – kein Adapter vohanden, richtig ^^
      – und das befüllen klappt so besser weil glei wasser an der Pumpe ist

    • #729035
      bolle1991
      Teilnehmer

      Joa eigentlich logisch^^
      Aber die Aquatube vorne reicht ja auch zum Füllstand kontrollieren und ist optisch auch viel besser:d:
      Wozu hast du den 2. AGB eigentlich noch? 😉

      Edit: Vllt kein Einlassadapter für die Eheim vorhanden?

    • #729109
      orw.Anonymous
      Teilnehmer

      Joa, ich hab die gleiche Argumentation für meinen Fall. Außerdem kann ich meine Pumpe mit AGB rausnehmen, weil die auf nem Diskettenlaufwerk träger befestigt ist. Also kann ich die nach vorne rausziehen und befüllen… So ein bißchen Luxus muss ja sein 😛

      Grüße

    • #759236
      Pommbaer
      Teilnehmer

      ich krieg auch wieder bock auf ne wakü, aber die dinger sind mir zu kostenintensiv ^^ hab quasi nix zuhaus.. der gpu-kühler ist ja mal lustig. Behalt die idee – dann entwickelste nen universal-ALLinOne-Kühler =)

    • #759231
      bolle1991
      Teilnehmer

      Der Selbstbau AGB ist super:d: Wo hast du das Material her?

    • #759227
      Hoäst
      Teilnehmer

      Such, wühl, Threadrauskrahm.Is zwar schon etwas her mit dem Case, aber mich hat wieder die Bastelwut gepackt.Es geht wieder mal um die Front ^^Lange Rede, kurzer Sinn.Pics (nich meckern wegen der Qualität, aber ich krieg mit meiner Cam, die sonst super Bilder macht keine gescheite Makroaufnahme hin)Am Anfang war das Aluminiumblech mit der Stärke von 0,8 mm. :-({|=:Dhttp://pic.leech.it/images/bbb4fsa550065.jpgGesägt, gefeilt und geschliffenhttp://pic.leech.it/images/34fasa550079.jpgFür mein kommendes Vorhaben, musste das Gitter und die zeitaufwändige Spachtellei weichen. #-o:crymk:http://pic.leech.it/images/3155csa550080.jpgUnd nu wird alles Vernietet.http://pic.leech.it/images/2970b3sa550081.jpgAuf den folgenden Bildern ist der Bau eines Wasserbehälters für die obere Öffnung zu sehen.Rund:doof:http://pic.leech.it/images/eef7afsa550064.jpgLöcher bohren und Gewinde schneiden.http://pic.leech.it/images/a707sa550068.jpgViele Brösel.http://pic.leech.it/images/92cad3sa550072.jpgSaubergepustet.http://pic.leech.it/images/575e50sa550074.jpgUnd ein erstes Probesitzen am Gehäuse.http://pic.leech.it/images/7979b0sa550083.jpgMehr kommt sicher die Tage.Bis denne.:winke:

    • #759257
      Hoäst
      Teilnehmer

      Die Plexiröhre hab ich so bekommen. Die wurde von jemandem angefertigt, der sonst Laborgedöns und son zeuch baut. Ich musste sozusagen nur noch Löcher bohren und gewinde schneiden.

      Zum GPU Kühler. Mich hat des eifach nur noch angeko…..t mir jedes Jahr nen neuen Grakakühler für umme 80 euro zu kaufen, und nun bastel ich mir die Dinger halt selbst. (nicht schön aber funktional)

      In diesem Sinne :gutnacht:

    • #759958
      Hoäst
      Teilnehmer

      Es ging etwas weiter.
      Ich wollte hinter dem Loch so eine Art leuchtenden Ring haben, also erst eimal einen Eimer zersägt.
      http://pic.leech.it/images/f23343sa550037.jpg

      Auf den Durchmesser des Loches gebracht und verklebt.
      http://pic.leech.it/images/978d02sa550038.jpg

      http://pic.leech.it/images/8e3asa550039.jpg

      Erneutes Probesitzen, mit Licht.
      http://pic.leech.it/images/ce7a5dsa550048.jpg

      Ohne Licht.
      http://pic.leech.it/images/00fa9sa550049.jpg

      Und herraus gekommen ist, dass der Kunststoffring in verbindung mit dem Heißkleber net so dolle außsieht und die LED’s zu stark durchleuchten.
      Also muss ich mir da noch was besseres einfallen lassen.
      😀

    • #759966
      Auos
      Teilnehmer

      vergrößer doch den abstrahlwinkel der leds indem su sie milchig schleifst oder die rundung oben an der led einfach abschneidest ohne die leitungen zu beschädigen 😉

    • #760133
      Hoäst
      Teilnehmer

      Jo das werd ich mal machen, aber der Kunststoff des Eimers sieht trotzdem net gut aus durch den dahinterliegenden Heißkleber.
      Das Werd ich mal mit ner doppelten Wicklung und beidseitigem Anschleifen versuchen.:D

    • #760284
      phil68
      Teilnehmer

      Sehr sauber und perfekt gearbeitet, schicke Kiste :respekt:
      Dass Du dir auch für`s “Heck” Zeit genommen hast find ich Klasse! …und bei den Schläuchen fast ohne Winkel ausgekommen… genau mein Geschmack, hier passt Alles :d:
      Grüße Dirk

    • #761454
      Hoäst
      Teilnehmer

      Thx @ phil68, das Heck war ja quasi der Anfang, da ich das orginale Heck ja versaut hatte. ^^Ma sehn obs die Tage weiter geht, da ich mir nen Plexiring anfertigen lassen möchte und der noch ned da ist. (bzw. weiß ich net ob das machbar ist)

    • #761470
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Die Alu-Verblendung in der Front mit dem eingelassenen AGB sieht echt Klasse aus :d:Von außen alles sehr schön präzise und hinter die Blende schaut ja keiner 😀

    • #761966
      Hoäst
      Teilnehmer

      VJoe2max;316702 said:
      Die Alu-Verblendung in der Front mit dem eingelassenen AGB sieht echt Klasse aus :d:

      Von außen alles sehr schön präzise und hinter die Blende schaut ja keiner 😀

      Jo nur Ihr alle hier ^^

      Heute hab ich meinen Ring bekommen.
      http://pic.leech.it/images/ad45img2851.jpg

      Der wird die Tage verbaut.

      bis denne:)

    • #762206
      Hoäst
      Teilnehmer

      Alt vs. neu.http://pic.leech.it/images/fbcdimg2852.jpgEin Plexistreifen als Blendschutz gegen ( die schon angeschliffenen ) LED’s.http://pic.leech.it/images/ee8593img2855.jpgAus eins mach zwei und noch schnell Weiß lackiert.http://pic.leech.it/images/295496img2857.jpgVerklebthttp://pic.leech.it/images/5839img2858.jpgAlles verbaut, mit Blitz.http://pic.leech.it/images/9f5453img2859.jpgDito, ohne Blitz.http://pic.leech.it/images/29aaimg2861.jpghttp://pic.leech.it/images/597620img2865.jpgn8 all ^^

    • #762227
      Patty
      Teilnehmer

      Ist das ein einfacher Plexiglasring in entsprechender Größe? Sieht super aus! Sowas habe ich damals auch gesucht, und dann mangels ordentlicher Alternative zu OHP Folie gegriffen…

    • #762234
      Hoäst
      Teilnehmer

      Jupp das ist richtiges Plexiglas, den hat mir ein Kollege meines Vaters gedreht. ^^

Ansicht von 99 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen