MeisterKühler

Heißes Gerät ;D

Willkommen in der Mk-Community Foren Hardware Bastelecke Heißes Gerät ;D

Ansicht von 51 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #539869
      Hawk
      Teilnehmer

      Arbeite mal mit mehr Umdrehungen und weniger Vorschub.
      Ich weiß, das dauert dann länger, aber ist Materialschonender 😉

    • #539865
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      is bestimmt kein original dremel…
      normal werden die nicht so heiss, nur lauwarm… meiner jedenfalls!

      saubermachen wär ne idee, da kommen schnell metallspäne rein, wenn du grad n window machst!

    • #539864
      breaker
      Keymaster

      Das Ding ist fast neu (hab ich bis jetzt nur 2 x gebraucht), mit dem Druck muss ichmal drauf achten 🙂

    • #539863
      Hawk
      Teilnehmer

      Übst du zu viel Druck aus?
      Wird der auch so heiß wenn du denn im Leerlauf anhast?
      Vielleicht ist Staub reingekommen, mach den mal sauber.

    • #539866
      Don_Venuto
      Teilnehmer

      bei mir war das bislaang nicht so.
      vllt machst du was falsch ;>

    • #474287
      breaker
      Keymaster

      Ich habe ein kleines Problem mit meinem Dremel :

      Ich bin gerade dabei meine neuen Tower zu zerdremeln, allerdings muss ich alle 2-4 Minuten das Gerät abschalten, weil der so heiß wird, das man in nichtmehr anfassen kann……..ist das Normal ?

    • #539872
      breaker
      Keymaster

      Ok, war doch zuviel Druck gewesen ….hab auch mal die Drehzahl etwas höher gestellt, jetzt hhat es auch mehr Kraft 🙂

      THX alle 🙂

      (Ich habe da eine biegsame Welle angeschlossen, damit ich den Schnitt im 90° zum Blech machen kann 😉

    • #539870
      F!ghter
      Teilnehmer

      Ich hab das Multitool vom aldi süd da is das nie auser einmal als ich die seitenwand fürs windw geflext hab damit 😆 da war aba ziemlich staub drin in dne lüftungsschlitzen ich hab ihn dann mit pressluft aus sicherer entfernung durchgeblasen danach wurde er nur noch lauwarm!!!

      du musst beim arbeiten auch darauf achten dass du mit deiner hand nicht aus versehn einen lüftungsschlitz abdeckst das passiert mir manchmal wenn ich grad voll am werken bin!

    • #539875
      Hawk
      Teilnehmer

      Ich glaub genau da ist auch noch eine Fehlerquelle, wenn du die Welle zu weit biegst wird die Reibung erhöht und der “Dremel” muß mehr ackern, wird also wärmer.
      Also einfach nur etwas aufpassen das die Welle nicht zu stark gebogen wird.

    • #539892
      socke13
      Teilnehmer

      oder einfach ne wasserkühlung dranbauen 😆

    • #539904
      -|WEST|-
      Teilnehmer

      dann kann man bestimmt noch die drehzahl erhöhen!

    • #539895
      Don_Venuto
      Teilnehmer

      Wenn schon dann gleich mit flüssigem Stickstoff 😆

    • #539907
      nearperf
      Teilnehmer

      könnten vieleicht schon.nur für was?ich brauche eigentlich nie mehr als 15000 upm.

    • #539894
      nearperf
      Teilnehmer

      oder einfach ne wasserkühlung dranbauen

      lass das bloss nicht Schockie lesen,der bringt das zustande. 😆

    • #539933

      😆 DREMEL mit Overboost 😆

      ihr habt ideen ;D

    • #539946
      M.Peitz
      Teilnehmer

      Oh mein Gott OO
      Da hilft nur Notamputation!! Trennscheibe dran und dann ab den Flunken dann haste da schonmal keine Last mit 😉

      Da bin ich doch froh das ich mir nen Proxxon gekauft hab, der war sogar 10€ billiger als der Dremel und wird nichtmal warm auch nach längerer Arbeit.

    • #539943
      Sterlingfox
      Teilnehmer

      Du memme, da ist ja noch nicht mal blut 😆

    • #539944
      sascha696
      Teilnehmer

      aua!

    • #539939
      breaker
      Keymaster

      Wasserkühlung wäre vielleicht garnicht so verkehr…mir ist der dremel nach ca 20 min Arbeit auf die hand geruscht (Die Verschraubung, wo die Welle auf den Dremel geschraubt wird) 🙁

      http://www.wittesoft.de/images/modding/2004-12-15/0001.jpg

    • #539945
      frank1
      Teilnehmer

      och du armer 8-[

      also meiner, irgend son billig tool, wird sehr warm aber nicht heiß das ich mich dran verbrennen könnte, ich habe den in letzter zeit oft 20 minuten und länger am stück an…
      allerdings bei max. 2000 umdrehungen, so sprühts keine funken und die lautstärke ist im rahmen zwecks der nachbarn weil ich halt erst abends loslegen kann 😉

    • #539951
      nearperf
      Teilnehmer

      @ frank:

      wenn ich am abend,am sonntag oder in der mittagspause dremeln will dann drehe ich einfach das radio einfach etwas lauter.

    • #539952
      Buhmann
      Teilnehmer

      jedenfalls sollte man nicht so fest drücken, dass die drehzahl nach kurzer zeit auf 0 geht 🙂

    • #539955
      nearperf
      Teilnehmer

      solange es nicht wegläuft 😆

    • #539958
      breaker
      Keymaster

      Da ist ein Briefbei mir angekommen @ nearperf 🙂

      Gut das du es beigeschrieben hast mit dem Kleber, ich hätte es sonst wie 2-Komponenten vermischt 😀

    • #539954
      breaker
      Keymaster

      aua..es fängt an zu mutieren 😛

    • #539959
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      ich weiß garnicht was ihr mit eurem armen werkzeug macht das das derartig warm wird….
      also ich hab zuvor noch nie nen dremel benutzt und meiner war nach 2 großen löchern im dach für 2 360ér radis mal grad lauwarm… 😮

    • #539964
      Schatten_Krieger
      Teilnehmer

      ich hab den orginal dremel mit dem kleinen drehzahl display hinten und ich bin damit sehr zufrieden ist unglaublich was das kleine ding doch leistet…

      nur die trennscheiben könnten nen bischen länger halten

    • #539963
      braeter
      Teilnehmer

      Es kommt schon auch drauf an welchen Dremel Verschnitt man hat.
      Ein Bruder Mannesmann und einer vom Aldi ( King Craft ) sind bereits Opfer von mir geworden. Wurden extrem Warm wie bei Breaker, wass an den Lagern lag.

      Den 0815 Ferm dremel den ich jetzt hab ist bisher wesentlich stabiler.
      Hab mit dem schon 2 Zylinderköpfe bearbeitet und der macht keine anstalten zu verecken und da geht s bei mir rund. 😀

      @Breaker: Sei Ehrlich. Des is ne Brandblase die du dir beim Meerschweinchengrillen zugezogen hast 🙂

    • #540034
      milhouse
      Teilnehmer

      ich hab mir im baumarkt 5 schreiben für ca3€ gekauft haben sich auch so gut wie nicht abgenutzt sind von dremel

      die scheiben die dabeiwaren sind noch ca 10cm verbrauchgewesen oder sind abgebrochen

    • #540027
      F!ghter
      Teilnehmer

      ja lol die trennscheiben sin imma so schnell weg ich hab für mein window 6 stück verbraucht!! und die restlichen drei dei ich noch hatte hab ich gebraucht um sockes passivkühler zu flexen XD

      muss mir mal wieder welche besorgen

    • #540028
      breaker
      Keymaster

      Ich hab mir bei ebay solche Diamant-Trennscheiben gekauft, hb schon ca 2,5 Meter Stahlblech (1-2mm stark) damnit geschnitten, die Scheibe hat sich bis jetzt nicht 1mm abgenutzt 🙂 (haben 3 Scheiben allerdings auch ~5 Euro (inkl Versand) gekostet

    • #540030
      braeter
      Teilnehmer

      Ne Diamanttrennscheibe für Metall. Was es nicht alles gibt.
      Fangen die nicht zum glühen an?
      Welchen Hersteller/Typ hast da?
      Kannst ja ne Empfehlung abgeben wenn du zufrieden mit bist.
      Bei mir verreists die vom zubehör immer, wenn ich n bisserl schräg komm.

    • #540033
      nearperf
      Teilnehmer

      die ebay diamant scheiben taugen nix.zumindest nicht bei alu und v2a.schau dir die original dremel diamantscheiben and,die sehen sehr vielversprechend aus (ähnlich den vidia scheiben welche wir auf arbeit nehmen).allerdings sind diese nicht billig.

    • #540035
      nearperf
      Teilnehmer

      die heavy cut scheiben von dremel,die grossen und deutlich stärkeren sind sehr robust.dafür gibts nen breiteren schnitt.

      das euch die scheiben brechen liegt nur daran das ihr verkannted.verarbeited mal 100 scheiben und ihr bekommt ein feeling dafür.

      die proxxon sind zwar billiger,aber sie nutzen sich sehr schnell ab und ihr fresst den dreck.wenn ich proxxon scheiben verwende und setze einen “grünen” ins klo,da kommt der ganze alu und proxxon scheibben staub zum vorschein.gesund ist das nicht….

    • #540032
      breaker
      Keymaster

      Ich hab kein Probs damit, die werden nur warm (kannst du fast noch anfassen), da wo die auf Material treffen, trennen die (egal ob PUR-Schlauch, Proz, Knochen :D)..da reißt auch nichts 🙂

    • #540045
      Hawk
      Teilnehmer

      Deswegen verwende ich immer eine Staubmaske (von 3M) und Schutzbrille (Uvex Skyper).

    • #540055
      breaker
      Keymaster

      Staubmaske ist Pflicht…..merke ich jetzt auch beim dremeln ….Brille sollte immer Standart sein

    • #540058
      Hawk
      Teilnehmer

      Na ich will das Zeug nicht einatmen was da so rumfliegt beim dremeln.
      Und sieht witzig aus ^^
      Sind so ähnlich wie die hier:
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=34323&item=3860353512
      und dann sonne Brille dabei:
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=85064&item=7121119741

    • #540051
      nearperf
      Teilnehmer

      mit voller montur,glaube da fehlt mir das feingefühl beim arbeiten.brille ja,die ist sinvoll.mir ist mal geschmolzenes plastik aufs augenlied geflogen,das war angenehm….

      aber dann noch ne staubmaske…?

    • #540049
      breaker
      Keymaster

      Die rechte Scheibe ist noch neu und unbenutzt, die linke Scheibe hat schon ca 2,5 m Stahlblech (1-2mm Stärke) hinter sich…ich sehe da kein Unterschied..

    • #540126
      breaker
      Keymaster

      Handschuhe sind nix dabei 😀 Ich bin ja schonmal froh, das es nicht die Trennscheibe war 😀

    • #540129
      Derpaul
      Teilnehmer

      Ich habe beim Dremeln auch immer die Angst das sich mal ein Werkzeug selbsständig macht, sind immerhin ganz schöne Drehzahlen im Spiel.

    • #540118
      F!ghter
      Teilnehmer

      Die trennscheiben verreists mir auch wenn ich irgendwo aneck mir is fast mal eine in sauge geflogen das war knapp!

      ne schutzbrille benutzt ich trotzdem nur wenn ich kleinere plexiglasstücke säge dann fliegt das geschmolzene plexi imma auf mich das is sau heiß!

      für welches material sind denn die diamantscheiben gedacht? ich glaub ich hol mir die mal

    • #540123
      Derpaul
      Teilnehmer

      @Breaker Ab heute werden wohl auch Handschuhe beim Dremeln Pflicht! 😆

    • #540165
      Sterlingfox
      Teilnehmer

      ja, aber selbst wenn, viel drehmoment sitzt da nicht hinter..
      natürlich sind umherfliegende trennscheibenteile auch net lustig..

      ich trag auch immer ne schutzbrille und nen mundschutz, aber bei mir ist das nur so’n Gangster halstuch

    • #540169
      breaker
      Keymaster

      Das reicht doch..geht ja auch nur um den Metallstaub, der dabei rumfliegt

    • #540177
      Don_Venuto
      Teilnehmer

      Oder nen Nacktmull in nem Hotdogbrot ;>

    • #540171
      Don_Venuto
      Teilnehmer

      So kann man den Eisenmangel gut bekämpfen 😆

    • #540175
      breaker
      Keymaster

      Macht aber komischen Geschmack im Mund….musst du immer zwischendurch ein Meerschwein mit Senf einschieben 😛

    • #542070
      Derpaul
      Teilnehmer

      Also ich habe mir diesen hier geholt.http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=19800&item=5945794893&rd=1

      Ich habe mir das Teil im Baumarkt geholt für 99 Euro.
      Das ist meiner Meinung nach einguter Preis denn da ist die Kreissäge, die Welle und ein wenig Zubehör dabei.
      Das war aber so eine Aktion von Dremel aber schau doch auch mal auf einige Onlineshops da hat bestimmt noch einer das Teil.
      Mit der Säge kann man sogar Plexiglas schneiden es muß blos richtig aufliegen sonst reißt es.

      PS: habe ihn hier gefundenhttp://www.gw-werkzeuge.de/
      diesen meine ich—>http://www.gw-werkzeuge.de/dremel23.htm

    • #542068
      breaker
      Keymaster

      So, nachdem mein “Dremel” nurnoch ca 7000 rpm macht, habe ich mich entschloßen ein richtigen Dremel zu kaufen…nur welchen ?

      Bei eBay habe ich diese gefunden :

      Dremel Multipro 395
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=303&item=4347964670&rd=1

      Dremel MultiPro 395PR
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=19800&item=5947284861&rd=1

      welchen soll ich kaufen ? Wenn ich mir eine biegsame Welle kaufe (von Dremel) passen die dann auf alle original Dremel ?

    • #542077
      breaker
      Keymaster

      Das ist doch mal ein Angebot 🙂

      Bei mir im Bauhaus wollen die für die Welle alleine 50 Euro haben (und da ist nichtmal das Futter bei) 🙂

Ansicht von 51 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen