Autor Beiträge

31. Januar 2013 um 22:01

Hallo,
Eine ganz einfache Frage habe ich an die Runde:

Welche Chipsätze unterstützen den Intel Turbo-Boost bis zur Prozessor Spezifikation?

Hintergrund der Frage ist, dass ich mir ein Board für einen i7 zulegen will mit dem ich den Turbo auch wirklich nutzen kann. Beim B75 Chipsatz funktioniert das nämlich nicht, hier gilt es Abstriche in Kauf zu nehmen. Der Z77 funktioniert. Gibt es sonst noch Chipsätze die das unterstützen?

Ach ja, die Chipsätze bzw. Boards müssen auch den VCore entsprechend regeln können. Also nicht nor OVER sonder auch “Runter mit der Spannung” drauf haben.

Ziel ist es eine kleine Gaming-PC zu schaffen der mal auch für Crunching Bewerbe in Aktion treten kann. i7 3770 mit oder ohne K, je nach dem wieviel Geld grade übrig ist. Als Graka denke ich an eine 79xx, jedoch nicht 7990. (ja, Collatz verträgt die 7870er leider nicht :lol:).

Aber zurück zur Frage, gesucht sind Chipsätze die den Turbo Boost voll unterstützen und der Vcore auch runter regelbar ist. 😯

31. Januar 2013 um 23:01

meiner Meinung nach funktioniert der Turbo-Modus mit jedem Chipsatz.
Oder meinst du die Core I – mit K-Spezifikation?
Die haben einen offenen Multiplikator. Die Funktion kannst du nur mit gewissen Bords nutzen.

VTG01;502765 said:
Hallo,
Eine ganz einfache Frage habe ich an die Runde:

Welche Chipsätze unterstützen den Intel Turbo-Boost bis zur Prozessor Spezifikation?

Hintergrund der Frage ist, dass ich mir ein Board für einen i7 zulegen will mit dem ich den Turbo auch wirklich nutzen kann. Beim B75 Chipsatz funktioniert das nämlich nicht, hier gilt es Abstriche in Kauf zu nehmen. Der Z77 funktioniert. Gibt es sonst noch Chipsätze die das unterstützen?

Ach ja, die Chipsätze bzw. Boards müssen auch den VCore entsprechend regeln können. Also nicht nor OVER sonder auch “Runter mit der Spannung” drauf haben.

Ziel ist es eine kleine Gaming-PC zu schaffen der mal auch für Crunching Bewerbe in Aktion treten kann. i7 3770 mit oder ohne K, je nach dem wieviel Geld grade übrig ist. Als Graka denke ich an eine 79xx, jedoch nicht 7990. (ja, Collatz verträgt die 7870er leider nicht :lol:).

Aber zurück zur Frage, gesucht sind Chipsätze die den Turbo Boost voll unterstützen und der Vcore auch runter regelbar ist. 😯

1. Februar 2013 um 17:02

Naja, der B75 – Chipsatz geht nur auf ca. 60% des Turbo-Boost für alle Kerne, angeblich geht er für einzelne Kerne auf die volle Leistung. Das hängt nicht von der K Variante ab sondern vonChipsatz. K heist nur dass der Multi deutlich nach oben verstellbar ist. Runter geht es bei allen Cores ….

12. Februar 2013 um 20:02

Nach meinem Wissenstands sollte der Turbo-Boost mit jedem Chipsatz funktionieren, vorausgesetzt der Prozessor beherrscht es.

MfG
Mildi

13. Februar 2013 um 0:02

Der Turbo-Boost Modus funktioniert auf allen Chipsätzen auf die selbe Weise und hängt von der CPU ab.Das was bei allen, außer den P/Z Chipsätzen, beschränkt ist, ist der Multiplikator nach oben, wenn man manuell Hand anlegen will. Genauso wie bei den nicht K CPU Modellen der Sandy/Ivy Reihe.Abgesehen davon gibt es bei den Chipsätzen technische Unterschiede wie SSD Caching, vPro Support, iGPU/GPU/Lucid Virtu Support usw..