MeisterKühler

Ist das Korrosion an messing ?

Willkommen in der Mk-Community Foren Kühlung Wasserkühlung Ist das Korrosion an messing ?

Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #484846
      Alexx
      Teilnehmer

      MoinIch teste grade meine wakü auf Dichtigkeit.Nach 2 1/2 tage dauer test habe ich die Messing adapter ausgebaut die jetzt so aussehen. (Ausen wurden die sandgestrahlt ich meine aber die angelaufene senkung)Als Korrosionsschutz wurde 1,2 liter (Kühlerfrostschutz 12 plus) aus HELA benutzt auf 5 liter Destilliertes wasser.Kreislauf besteht aus, kupfer, plexi und schlauch und die 2 Messing adapter.Ich hoffe mal das es ganz normal ist ?

    • #708092
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Würde sagen, dass das normal ist. Eine leichte Passivierungsschicht bildet sich ja auch an der Luft und stellt kein Problem dar.btw.: Messing korrodiert natürlich ebenso wie Cu oder Al, wenn es mit anderen Metallen im Kreislauf ist. Allerdings ist das elektrische Potential zwischen Messing und Rein-Kupfer so gering, dass man nicht befürchten muss, dass die Passivierungschicht durchbrochen wird und weitere Korrosionserscheinungen folgen.Der Kühlerfrostschutz sollte gefährliche Korrosion, die über das anlaufen der Teile hinaus geht zuverlässig verhindern.

    • #708096
      Alexx
      Teilnehmer

      Das dachte ich mir schon.An den anderen kühlen sieht man keine veränderung.

    • #708108
      Poweruser
      Teilnehmer

      Für mich sieht das auch normal aus. 5:1 ist übrigens schon ziemlich viel, ich würde eher 9:1 oder noch geringer mischen. Bei meiner Laing hebt sich der Rotor leicht an, wenn man extrem viel Zusatz beimischt -> Kratzgeräusche.

    • #708111
      Alexx
      Teilnehmer

      Bei mir ist die pumpe sogar leiser geworden mit dem zusatz als nur mit Destilliertesm wasser.Meine pumpe + ab fasst ja 6,5 liter OHNE die schläuche, kühler und radi ^^

    • #708223
      Alexx
      Teilnehmer

      Die pumpe hat genug saft (1000l/h) Und jetzt habe ich vieleicht 800 liter ? wayn.

    • #708216
      VJoe2max
      Teilnehmer

      Alexx;258436 said:
      Bei mir ist die pumpe sogar leiser geworden mit dem zusatz als nur mit Destilliertesm wasser.

      Meine pumpe + ab fasst ja 6,5 liter OHNE die schläuche, kühler und radi ^^

      Das ist kein Wunder – schließlich erhöhst du mit dem Korrosionsschutz die Viskosität des Mediums. Die Pumpe kämpft also gegen einen höheren Widerstand an, und Geräusche durch Lagerspiel verringern sich, weil die Lager ständig stäker belastet sind.

      Da ist aber kein Grund das Wasser zu wechseln und mit niedrigerem Mischungsverhältnis zu fahren – vielleicht beim nächsten regularen Wasserwechsel 😉

    • #708253
      Steve-hat-fragen
      Teilnehmer

      @jo was die passivierungsschicht angeht geb ich dir vollkommen recht. das sieht so aus. ausserdem wie du schon sagtest liegt messing nicht weit von kupfer entfernt und die spannung ist nicht gross genug um schaden anzurichten.


      @Alexx
      was hast du da für eine pumpe wenn die 6,5l wasserinhalt hat? 😯

      mfg
      Steve

    • #708268
      Alexx
      Teilnehmer
Ansicht von 8 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen