MeisterKühler

Jetzt gehts um die Wurst! AMD gegen Intel Benchmarkmarathon!

Willkommen in der Mk-Community Foren Software Benchmarks Jetzt gehts um die Wurst! AMD gegen Intel Benchmarkmarathon!

Ansicht von 117 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #563588
      Shouter
      Teilnehmer

      Cinebench!

    • #563591
      zero cool
      Teilnehmer

      tmpeg fürs encoden..muss man sich nur auf settings einigen…als video sollte wir vielleicht eines aus den thg archiev nehmen, oder halt gleich richtig große dvds….bei den dvds sollte man den unterschied deutschlicher merken können

    • #475439
      HellRideR
      Teilnehmer

      Hallo Meisterkuehlers 8)

      Im aktuellen Thread “Religionsfrage: Intel vs. AMD” wird was das Zeug hält darüber diskutiert, welcher Prozessor der Bessere ist.
      Allerdings sind dort jetzt schon 7 Seiten gefüllt und es ist kein Ende in Sicht (aber gut, weiter so 😉 )

      Um der Sache auf den Grund zu gehen, haben sich einige unerschrockene AMD und Intel User bereit erklärt ihre Rechenknechte gegeneinander antreten zu lassen. :d:

      Damit der Vergleich nicht “hinkt” werden für´s Erste nur Intel´s mit einem Realtakt von 3000 MHz und AMD´s mit einem vergleichbaren P-rating zugelassen. Für den Arbeitsspeicher setz ich 1024Mb an. Die Rechner dürfen auch mittels Übertaktung auf den geforderten Takt gebracht werden. (Mein P4 2.66@3.00GHz ist also zugelassen ^^)

      Um brauchbare Tests zu bekommen möchte ich mit allen Beteiligten eine “Test-Liste” erstellen. Unbeteiligte können auch gerne Vorschläge machen! Ich stelle mir die “Test_Liste” so vor, dass es insgesamt 3 Einzeltests gibt. Mindestens ein Einzeltest soll ein Grafik- und Festplattenunabhängiger Benchmark sein und die anderen zwei Einzeltests stellen ein Rendering- oder Encodingtest unter reelen Bedingungen dar. ich möchte da also einen DivX oder avi Film zu *.mpeg oder*.mpeg2 encodieren.

      Die einzelnen Tests werden später separat betrachtet, sie werden also nicht verrechnet, damit man genau erkennen kann wo die Vor- und Nachteile der Systeme im Einzelnen liegen. Das ist auch der grund, weshalb ich nicht einfach sage “Ach komm machen mer halt a mol nen 3dmark und feddisch”. Denn so ein Bench ist für diesen Vergleich nicht aussagekräftig genug!

      Was schlagt ihr für Benchmarks und Rendering/Encoding-Tests vor?

      EDIT: Intel HT sind für´s erste auch nicht zugelassen. Sie können mitbenchen, fallen aber aus der Wertung! Für die HT´s und AMD64ér soll später ein eigener bench starten.

      EDIT 2: Noch was ganz wichtiges: Das System muss zum Test auf WindowsXP laufen um in die Wertung zu kommen.

    • #563596
      Shouter
      Teilnehmer

      so jetzt nochmal diesmal ohne proggs im hintergrund!

      AMD Athlon XP 3000+ Barton FSB 200
      Abit NF7 revision 2.0
      1024Mb 200Mhz @ 3.0 3 3 8 von Samsung
      Winfast A6600GT

      CINEBENCH 2003 v1
      ****************************************************

      Tester :

      Processor :
      MHz :
      Number of CPUs : 1
      Operating System :

      Graphics Card :
      Resolution : <fill this out>
      Color Depth : <fill this out>

      ****************************************************

      Rendering (Single CPU): 263 CB-CPU
      Rendering (Multiple CPU): — CB-CPU

      Shading (CINEMA 4D) : — CB-GFX
      Shading (OpenGL Software Lighting) : — CB-GFX
      Shading (OpenGL Hardware Lighting) : — CB-GFX

      ****************************************************

    • #563597
      vamp
      Teilnehmer

      @Shouter

      Siehst du, gleich paar Punkte mehr 😉

      @Intel Freunde

      Wo bleiben eure Resultaten ❓

    • #563594
      AaRoN
      Teilnehmer

      Also ich hab hier mal mein Cinebench ergebnis allerdings mit 512mb Ram, noch mal so viel muss ich mir in den nächsten TAgen leihen.

      System:

      AMD Athlon XP 3000+ BArton
      Abit NF7 revision 2.0
      512Mb MDT @200Mhz @ 2.5 2 2 11
      Galaxy 6600Gt

      CINEBENCH 2003 v1
      ****************************************************

      Tester : AaRoN

      Processor : AMD 3000
      MHz : 2102
      Number of CPUs : 1
      Operating System : Win XP

      Graphics Card : 6600Gt
      Resolution : <fill this out>
      Color Depth : <fill this out>

      ****************************************************

      Rendering (Single CPU): 266 CB-CPU
      Rendering (Multiple CPU): — CB-CPU

      Shading (CINEMA 4D) : 302 CB-GFX
      Shading (OpenGL Software Lighting) : 1378 CB-GFX
      Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 3144 CB-GFX

      OpenGL Speedup: 10.40

      ****************************************************

    • #563603
      vamp
      Teilnehmer

      Wie wird denn der Multiple CPU Bench berechnet 😮

      Egal wie gut der Intel die aufgaben auch verteilen mag, schneller als 2,8Ghz wird er wohl nicht sein können, oder 😡

    • #563598
      AaRoN
      Teilnehmer

      da merkt man mal wieder wie stark FSB Abhängig so ein AMD ist. Wenn ich den FSB auf 240 habe bei gleicher TAktrate insgesamt, hab ich anstatt 266 Punkte immerhin 356!!!

    • #563600
      braeter
      Teilnehmer

      Ich weis ja nicht ob ich nun mitreden darf.

      Mein 2,8HT OHNE HT und mit 512mb Ram

      CINEBENCH 2003 v1
      ****************************************************

      Tester : braeter

      Processor : 2,8 HT
      MHz :
      Number of CPUs : 1
      Operating System : W2K Pro SP4

      Graphics Card :
      Resolution : <fill this out>
      Color Depth : <fill this out>

      ****************************************************

      Rendering (Single CPU): 293 CB-CPU
      Rendering (Multiple CPU): — CB-CPU

      Shading (CINEMA 4D) : 288 CB-GFX
      Shading (OpenGL Software Lighting) : 1068 CB-GFX
      Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 881 CB-GFX

      OpenGL Speedup: 3.71

      ****************************************************
      Jetzt kommt dann gleich der Mit HT und 1GB Ram.

    • #563599
      vamp
      Teilnehmer

      Das bezweifle ich, denn durch erhöhen der FSB erhöht man auch den Takt des RAMs. Das erhöhen der FSB oder HT verändert nicht im geringsten die letztendliche Geschwindichkeit.

    • #563601
      braeter
      Teilnehmer

      Der mit HT aber doch nur 512mb Ram, damit man den Unterschied sehn kann.

      CINEBENCH 2003 v1
      ****************************************************

      Tester :

      Processor :
      MHz :
      Number of CPUs : 2
      Operating System :

      Graphics Card :
      Resolution : <fill this out>
      Color Depth : <fill this out>

      ****************************************************

      Rendering (Single CPU): 207 CB-CPU
      Rendering (Multiple CPU): 337 CB-CPU

      Multiprocessor Speedup: 1.63

      Shading (CINEMA 4D) : 210 CB-GFX
      Shading (OpenGL Software Lighting) : 957 CB-GFX
      Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 868 CB-GFX

      OpenGL Speedup: 4.56

      ****************************************************

    • #563622
      braeter
      Teilnehmer

      Die Grafik kannst ja wohl nicht werten. Das einzige was n Wert über die CPU abgibt ist Rendering CPU 1 + 2, wie auch das Multiprozessor Speedup.

      Die Intersannte Frage muss heisen ob der HT CPU 1 + 2 Zusammenzählen darf, da bei HT ja die werte von CPU in den Keller gehn, dafür die 2 um so höher ist.

    • #563604
      braeter
      Teilnehmer

      Beim HT Spaltet er das Bild in 2 Hälften und jede CPU rechnet eine davon.

      OB 512mb oder 1GB spielt wie ich festgestellt habe keine Rolle. Die Werte sind auf +/- 2 Gleich geblieben.

    • #563607
      vamp
      Teilnehmer

      Da sind auch 2 physische Kerne und bei dir ist nur 1, der zwar 2 simuliert aber mehr auch nicht.

    • #563605
      vamp
      Teilnehmer

      Aber deswegen wird das Bild ja nicht kleiner ^^
      Ob 2X 1.4Ghz und jeder davon berchnet die Hälfte des 5mb (Beispiel) Bildes, das wären also 2.5mb – oder 1X 2.8Ghz berechnet das 5mb Bild -> ist doch wurst

      Der 1GB Ram wird inden meisten Fällen nicht ausgenutzt. Beim rendern, beim booten und überhaupt zum arbeiten ist es egal ob man 256mb oder 2gb Ram hat, wenn das System alleine nur 150mb braucht.

      Nur Spiele brauchen soviel

    • #563614
      AaRoN
      Teilnehmer

      Na ja was zählt denn nun wirklich?! Da gibt es 6 Werte:

      Rendering (Single CPU):
      Rendering (Multiple CPU):
      Multiprocessor Speedup:
      Shading (CINEMA 4D) :
      Shading (OpenGL Software Lighting) :
      Shading (OpenGL Hardware Lighting):

      Bis auf die Angabe Rendering: hab ich alle anderen gewonnen, also was ist nun ausschlaggebend?

    • #563608
      braeter
      Teilnehmer

      Ich diskutier da neme drüber. Da fehlt mir des Technische Wissen und Verständnis. Bin Ich im mom Vorn? Denke schon. Intel Rules, Amd is der tripper den keiner braucht. So jetzt habt Ihrs..

    • #563606
      braeter
      Teilnehmer

      Das Bild wird nicht kleiner, für die CPU aber einfacher zu berechnen. Die selbe Vorgehensweise nutzen ja auch Grafikkarten. Die Rechnen auch nicht das Bild Komplett. Das beste Beispiel hierfür ist SLI.

    • #563631
      Shouter
      Teilnehmer

      ich denke auch das das andere für die graka ist!

    • #563626
      braeter
      Teilnehmer

      Weis ich nicht. Wollt nur gut dastehn 😀 😆

    • #563628
      AaRoN
      Teilnehmer

      HAb ich mir beinah gedacht das du es nicht wusstest 😆
      Wer kann uns aufklären?!

    • #563624
      AaRoN
      Teilnehmer

      Ist das nur Grafik ja?! Wusst ich nicht genau.

    • #563641
      braeter
      Teilnehmer

      Was is jetzt? Kommt da von euch noch was?

    • #563646
      braeter
      Teilnehmer

      Des muss schon Original sein, wenn dir die werte ansiehst. Oder er hat nebenher gezockt 🙂

    • #563647
      lolmann
      Teilnehmer

      @AaRoN

      iss doch Sommer, da gönn ich meinem Rechner doch auch mal was !

      Hab hier grad 30°C Raumtemperatur, da übertakt isch net 🙂

      Hab halt auch 2GB RAM und PCI Express Grafik, des wird schon auch ein bißchen ausmachen

    • #563648
      Shouter
      Teilnehmer

      pci express macht momentan noch keinen unterschied!

    • #563645
      AaRoN
      Teilnehmer

      HAste auch nicht vergessen runterzutakten?!

    • #563644
      lolmann
      Teilnehmer

      So hier nochmal meine Testresultate (Man muß die hier in der Minderheit vertretene Intel Fraktion doch etwas stärken 🙂

      CINEBENCH 2003 v1
      ****************************************************

      Tester :

      Processor :
      MHz :
      Number of CPUs : 2
      Operating System :

      Graphics Card :
      Resolution : <fill this out>
      Color Depth : <fill this out>

      ****************************************************

      Rendering (Single CPU): 287 CB-CPU
      Rendering (Multiple CPU): 344 CB-CPU

      Multiprocessor Speedup: 1.20

      Shading (CINEMA 4D) : 363 CB-GFX
      Shading (OpenGL Software Lighting) : 1496 CB-GFX
      Shading (OpenGL Hardware Lighting) : 2455 CB-GFX

      OpenGL Speedup: 6.76

      ****************************************************

    • #563699
      Obi Wan
      Keymaster
      [size=7]!!!!!!! HALT !!!!!!!!![/size]

      Könnt Ihr bitte eure Cinebenchmark Werte auch im passenden Thread posten.

      Das wilde durcheinander posten von ganz vielen Benchmarks hat noch nie etwas gebraucht und keiner blickt hier mehr durch !!!

      Ich schließe DIESEN Thread hier, wenn das ganze nicht im vernünftigen Rahmen läuft 👿


      Hier geht es zum Cinebench Thread ➡ http://forum.meisterkuehler.de/viewtopic.php?t=387

    • #563707
      EVA-01
      Teilnehmer

      beim dvd codiren gibt es aber auch noch unter schide

      am besten müste dan jeder win doof neu machen alle 1 und den selben codec
      instalieren und das selbe program verwenden und das selbe roh material was dan aber auch auf der fest plate sein müste woh es da bei auch weder auf die festplaten geschwindichkeit am kemme

    • #563709
      HellRideR
      Teilnehmer

      Ne festplatte schiebt je nachdem zwischen 35 und 90MB/s (im raid)…. Soviel schafft wohl kein 3000MHz Prozzi zu verarbeiten. Also beím encoden, oder irre ich mich?

    • #563708
      Shouter
      Teilnehmer

      das stimmt auch wieder so richtig was objektives zumachen ist schwer!
      aber wir können ja nen kleinen film machen den wir dann in ne ramdisk machen und von dort encodieren!

    • #563711
      EVA-01
      Teilnehmer

      HellRideR said:
      Ne festplatte schiebt je nachdem zwischen 35 und 90MB/s (im raid)…. Soviel schafft wohl kein 3000MHz Prozzi zu verarbeiten. Also beím encoden, oder irre ich mich?

      die plate mus aber gleich zeitich lesen und schreiben
      wenn du z.B. von einer plate liest und auf eine andere drauf schreiben lest geht es auf jeden fal schneler

      ob das beim Raid was aus macht habe ich noch nie getestet

    • #563703
      EselMetaller
      Teilnehmer

      also ich weiss ja nicht wie’s euch geht, aber ich find Benchmarks sowas von unaussagekräftig…
      Sind 20 Punkte mehr oder weniger viel, ist das nur Meßtoleranz? Ist mir ehrlich gesagt auch wurscht, ich finde praktische Vergleiche besser, z.B. wirklich mal ein Video encodieren.
      Naja, nur durchsetzen kann man das wohl nicht, müsste ja jeder dieselbe DVD rumliegen haben, und ich hab gerade mal 2 Stück (Matrix II und Knockin’ on Heaven’s Door) :/

      Egal, bei Encodern würd ich für Mainconcept MPEG Encoder, Sceneo Vcopy und / oder DaViDeo 3 bzw. 4 stimmen

    • #563706
      HellRideR
      Teilnehmer

      Nein, bitte nicht meinen thread löschen! 😥

      Ausserdem wollte ich zuerst eine LISTE erstellen und nicht, dass jeder seine Cinebenches hier reinknallt….dafür gibt es schon einen thread 😉

      EselMetaller spricht wahre Worte! Benches sind **** naja sie **** …ach ihr wisst was ich meine. Niemand weiss, was so ein Benchmark im Detail aussagt! Lasst uns echt mal was in der Größenordnung von ca. 200MB downloaden und mit dem gleichen Prog endodieren. Gleiche Einstellungen usw.

      Was schwirrtt denn grerade im inet rum, was sich da anbieten würde?
      Ich hätte hier noch “A Gamer’s Day (DivX HighQual, 640×512).avi” auf meiner Pladde rumzuliegen…. Wie wäre es damit?

    • #563718
      Shouter
      Teilnehmer

      ich stelle mich schon kenne mich aber nmit sowas nich aus…..
      machen wa aber lieber morgen gelle 😉 nich an meinem bday*freu*….

    • #563714
      HellRideR
      Teilnehmer

      Ich glaube zwar nicht, dass so viel gelesen und geschrieben wird, dass deine Bedenken gerecht sind, aber ok, dann muss bei dem Test eben alles auf ein und derselben Pladde ablaufen! 😉

    • #563715
      braeter
      Teilnehmer

      Gut…ich hab kein Raid und nen 2,8HT der natürlich mit und Ohne HT läuft. Dazu wahlweise 512mb oder 1GB Ram. Kein Dualchannel.

      File aus dem Netz wie “A Gamers Day” kein Problem.

      Nicht übertaktetes System mit 4 Wochen altem OS, und dem ACE Mega Codec Pack.

      Wer stellt sich???

      Welches Programm zum encodieren und Rippen? Hab die meisten oder bekomme sie. Freeware oder Vollversion. No Problem.

      Wills wissen.

      Insgesammt 25 Programme im TASKMANAGER die sich nicht abstellen lassen. Also Kaum nenenberufliche Störenfriede an Board.

    • #563719
      braeter
      Teilnehmer

      Alles Gute Shouter.

    • #563721
      Shouter
      Teilnehmer

      Danke!

    • #563730
      EselMetaller
      Teilnehmer

      das hört sich doch mal gleich besser an 😛

      wegen Festplatte – also mein Mobile braucht um eine 8 GB DVD mit DaViDeo in eine 800 MB MSVCD umzuwandeln ca. 1,5 Stunden, ich denke nicht dass da die Platte nicht hinterherkommt 😉

      Mit MainConcept MPEG Encoder kann man übrigens so ziemlich jedes Format in so ziemlich jedes andere Format umwandeln, gibts auch als Shareware und ist einfach zu bedienen.
      Quellmedium, Zielformat, Dateisplittung auf mehrere Rohlinge ja oder nein – das war’s. Die ganzen Profieinstellungen einfach unangetastet lassen und es kann losgehen.
      Davideo ist nur für DVD in irgendwas anderes geeignet, Sceneo VCopy für alles ausser um MPEGs in was anderes umzuwandeln, auch einfach in der Einstellung und Shareware.

      Eure Programmvorschläge?

      Als Fimgrösse find ich 200 MB auch ok, ich wär dann dabei :d:

    • #563734
      nearperf
      Teilnehmer

      einigen wir uns auf ein video was es frei zu saugen gibt,wie zB die herr der ringe verarschung oder was auch immer.somit haben wir alle das gleiche video.aber da macht dann unser büchsenmacher wieder schlapp.

    • #563735
      zero cool
      Teilnehmer

      speichere mal eine unkomprimierte avi datei..zum beispiel mit virtual dub…

      das is ein festplattentest junge…die datei wird von 700MB auf 186GB hochgebracht…und das bei mir nur in ner halben stunde ^^

      als programm würde ich tmpeg oder cce sagen, das ding is 5mb groß, es gibt von beine eine trail version…

      übrigens is meiner meinung nach ein film mit 200mb viel zu wenig…die encoding zeit wird bei 15 minuten maximum(!) liegen und daher wird es wieder weniger aussagekräftig…

    • #563740
      The_Rocker
      Teilnehmer

      Und es sollte eine wirklich grosse Datei sein, damit Zeit- und Leistungsunterschiede wirklich erkennbar werden!

      Da bin ich ja mal gespannt… 🙄

    • #563738
      zero cool
      Teilnehmer

      und das am besten noch legal ^^

    • #563737
      nearperf
      Teilnehmer

      mir ist es egal wenn ich ein gb sauge,also welcher film soll genommen werden.bin dafür das wir einen nehmen den wir saugen können,mit dvds wird das nix.

    • #563741
      nearperf
      Teilnehmer

      und das am besten noch legal

      in dem fall schon.oder die korrekte esel adresse.bringt ja nix wenn jeder ne andere version vom film hat.[/code]

    • #563766
      nearperf
      Teilnehmer

      wenns die legal zum saugen gibt dan poste den link dazu.

    • #563759
      zero cool
      Teilnehmer

      wie groß is die datei..und gibts ein paar mirrors dafür?

    • #563760
      Buhmann
      Teilnehmer

      wie wärs denn mit einem der THG-videos? z.b. das 5GHz stickstoff-projekt? ^^

    • #563758
      braeter
      Teilnehmer

      Welcher Film ist mir egal.

      Den angesprochenen “A Gamers Day ” oder als alternative würde ich “Route66 – Der Amerikanische ( Alp ) Traum” vorschlagen

      edit: Sind beide Legal. und liegen bei 700 mb

      edit2: Links:

      A Gamers Day 500mb
      Route 66 700mb

    • #563770
      nearperf
      Teilnehmer

      die gehen nicht.

    • #563752
      Buhmann
      Teilnehmer

      werde erst am montag abend benchen können, aber hellrider:
      warum lässt du auf 3GHz hochgetaktete rechner auch zu? das verfälscht das ergebnis ENORM! es ist schon ein unterschied, ob du nen P4B 3.066 mit 133 (533) FSB hast, oder ob du nen P4C 3,0 GHz mit 200 (800) FSB hast, oder ob du nen P4C 2,4 GHz @ 3GHz mit 250 (1000) FSB hast.
      letzterer ist nämlich wesentlich schneller als die beiden anderen…

      edit:
      dann will ich in den thread hier auch mal noch die grafik einstellen, die ich kürzlich auf meiner pladde gefunden hab:

      edit: (sind nur leider wenige XP’s in dem segment aufgelistet, so 3000+ oder 3200+ …

    • #563769
      braeter
      Teilnehmer
    • #563762
      zero cool
      Teilnehmer

      bei einem video mit 8 mb…da kommt nix raus..da liegen alle zwischen 5 sekunden

    • #563765
      braeter
      Teilnehmer

      Schau auf Seite 2. Hab im Letzten Thread die Links eingefügt

    • #563753
      zero cool
      Teilnehmer

      naja…ich bin der meinung dass es aufjedenfall ein legaler film sein sollte um einfach auch z.B. den test öffentlich machen zu können..jeder der mitmachen will soll sich dann die datei laden und encoden…

    • #563773
      nearperf
      Teilnehmer

      ja gerade eben giengen die eben nicht 😉 *duckundweg* bevors aufn sack gibt :/

    • #563771
      braeter
      Teilnehmer

      Jetzt hau ich dir dann eine auf n Sack.

    • #563774
      vamp
      Teilnehmer

      Welche der beiden Movies soll es den sein ?

    • #563777
      Shouter
      Teilnehmer

      bin für den kleine! habe nämlich keine flat….. nur volumentarif!

    • #563779
      vamp
      Teilnehmer

      Wie wärs mit einem 60-70mb Demo-Movie von irgendeinem Game ?

    • #563776
      nearperf
      Teilnehmer

      scheißß filme,beim ersten muss man sich beim gigaverein registrieren da die 2 anderen downloadadressen nicht gehen,und beim 2ten film gibts ein downloadlimit von 2 filmen die stunde,was ja immer ausgeschöpft ist.bei der chance was zu saugen gehe ich lieber lotto spielen.

    • #563781
      braeter
      Teilnehmer

      Hier die anderen Downloadlinks zu Route 66.

      http://www.route66-der-film.de/cgi-bin/download.pl

      Nen Kleineren Film als 500mb. Schliess ich mal aus. Alles andere ist wie erwähnt zu wage.

    • #563783
      HellRideR
      Teilnehmer

      Buhmann said:
      werde erst am montag abend benchen können, aber hellrider:
      warum lässt du auf 3GHz hochgetaktete rechner auch zu? das verfälscht das ergebnis ENORM! es ist schon ein unterschied, ob du nen P4B 3.066 mit 133 (533) FSB hast, oder ob du nen P4C 3,0 GHz mit 200 (800) FSB hast, oder ob du nen P4C 2,4 GHz @ 3GHz mit 250 (1000) FSB hast.
      letzterer ist nämlich wesentlich schneller als die beiden anderen…

      Gute Frage Buhmann. Genau das ist nämlich ein angestrebter Nebeneffekt! Auf diese Weise können wir zusätzlich erfahren, wie stark sich der FSB beim encoden auf die Leistung auswirkt. Leider müssen für diesen Nebeneffekt aber genügend Leute mitmachen. Ich bin davon ausgegangen, dass wir zumindest auf der AMD Seite zwei oder gar drei gleichartige Systeme haben werden.

      Zum Beispiel:
      Rechner 1
      -CPU = AMD Athlon XP 3000+ (Stepping EQZEA)
      -Board = Abit im 60-90€ Bereich
      -RAM = 2 x 512MB auf dualchannel (Corsair)

      Rechner 2
      -CPU = AMD Athlon XP 3000+ (Stepping irgendwas)
      -Board = Asus im 60-90€ Bereich
      -RAM = 2 x 512MB auf dualchannel (Twinmos)

      Also welchen Film wir encoden ist mir im Prinzip schnuppe. Ich würde mich freuen, wenn ihr unter euch ausmacht welches Prog wir dafür benutzen, ich habe davon nämlich so gut wie keine Ahnung. Das Programm und der Film sollten natürlich freeware/shareware sein, damit wir die Tests auch veröffentlichen können.

      Wenn wir uns auf ein Prog und einen Film geeinigt haben, übergebe ich den Downloadauftrag einfach an einen Freund, dann muss ich mein 56k modem nicht so quälen 🙂

      EDIT: Noch was ganz wichtiges: Das System muss zum Test auf WindowsXP laufen um in die Wertung zu kommen. Diesen Edit füge ich jetzt gleich noch dem Eröffnungsthread zu.

    • #563792
      braeter
      Teilnehmer

      Passt Ja.
      Dann sind Near und Ich halt Nicht dabei.
      Meine Meinung zum XP ist bekannt.
      Eher schmeiss ich den Rechner aus dem Fenster, bevor mir dieser Dreck ( wieder ) auf die Platte kommt.

    • #563790
      HellRideR
      Teilnehmer

      Sorry Leudz.
      Wie soll man denn die Hardware vergleichen, wenn die Software unterschiedlich ist???

    • #563789
      nearperf
      Teilnehmer

      EDIT: Noch was ganz wichtiges: Das System muss zum Test auf WindowsXP laufen um in die Wertung zu kommen. Diesen Edit füge ich jetzt gleich noch dem Eröffnungsthread zu.

      klaro.ich hau mir das kiga os wegen dem test drauf,nein danke.ich bin raus.

    • #563795
      braeter
      Teilnehmer

      relevanter ist das jeder das gleiche programm nimmt,wie z.B tempgenc.

      Da hat er recht. Die meisten Programme sind ein und das selbe für XP und W2K.

      Aber egal, wenn Ihr meint, das sich XP und 2000 bei ein und demselben Programm, viel nehmen. Gut.

    • #563788
      braeter
      Teilnehmer

      Ihr wollt mich nicht dabei ham. Seltsam :-k

    • #563793
      nearperf
      Teilnehmer

      Eher schmeiss ich den Rechner aus dem Fenster, bevor mir dieser Dreck ( wieder ) auf die Platte kommt.

      sehe ich genauso.relevanter ist das jeder das gleiche programm nimmt,wie z.B tempgenc.

    • #563797
      braeter
      Teilnehmer

      W2k Pro SP4

    • #563796
      HellRideR
      Teilnehmer

      Was weiß ich…
      Macht halt ohne WinXP mit… Hauptsache ist, dass genügend Rechner auf XP laufen, sonst haben wir keine Linie mehr.

      @ braeter … welches OS benutzt du denn? Ein Linux oder was?

    • #563820
      HellRideR
      Teilnehmer

      Danke für deinen Senf Philipp 😉

      Gibst du uns auch noch einen Link dazu, dann nehmen wir den bench mal unter die Lupe!

    • #563812
      Buhmann
      Teilnehmer

      W2k Pro SP4

      is nich viel besser *duck* 😉

      lieber mandrake/mandriva…

      tempgenc hab ich irgendwie noch nie zum laufen gekriegt ^^ aber naja…
      ich benutze immer MPEG Mediator. eigentlich ein ziemlich übersichtliches einfach zu bedienendes aber doch detailliert einstellbares tool. freeware natürlich.

    • #563819
      toor
      Teilnehmer

      Für die Rechengeschwindigkeit:

      PoV-Ray 3.6 Benchmark-File

      Geht 100% über die CPU… Mein Athlon XP 2800+ braucht bei Standardtakt 14min 30 sec dafür…

      Das war mein Senf,

      Gruß,
      Philipp

    • #563817
      braeter
      Teilnehmer

      Besser als das XP. Aber wieder n Streitpunkt, den wir jetzt auslassen.

      Ich werd den Bench auch durchjagen, da er meiner meinung nach keine Vor und Nachteile aufzeigen wird, wenn n Programm wie TMPGenc genommen wird.

      Ob Ihr Ihn wertet ist dann euer bier.

    • #563818
      HellRideR
      Teilnehmer

      Ich glaube langsam, was wie gewertet wird ist am Ende sowiese jedem sein Bier.

      Allerdings würde ich dafür ne extra Spalte in die Tabelle ziehen ^^

    • #563869
      braeter
      Teilnehmer

      Die erste halbe seite? Da steht doch kaum was 😆 Wie das tatsächlich mit dem HT Läuft kapier ich bisher eh noch nicht. Wird sich auch nicht durch das Flash ändern 😀 Der Normalsterbliche ( Ich ) schreibt halt einfach mal es wird nur mit 50% der CPU gerechnet, sowie das im Taskmanager so eingestellt wird.

      Aber Gut, das hast ja nicht gelesen. Des lass mer aber auch gut sein. Jetzt gehts um Ergebnisse. In 10 min. Ist der erste Bench Durch.

      Route 66 700mb von Avi nach Mpeg2 mit dem Aktuellen TMPGenc. Ohne HT

    • #563865
      braeter
      Teilnehmer

      @Hellrider: Den Bench ham wir im Board. Such mal danach 😉

      @The_T: Des ham wir wahrscheins alle raus, wenn auf meine Anspielung mit dem Rendern der HdR DVD anspielst, so braucht diese auf 1 “CPU” beschränkt doppelt soviel zeit. Daher kann man die vermutung anstellen das es so ist, das 2×50% zur verfügung gestellt werden.

    • #563862
      The_T
      Teilnehmer

      Für alle, die noch immer nicht wissen, dass HT den Prozessor nicht zb : 2.8GHz in 2x 1.4GHz spaltet, hier eine Demo: (English, Flash needed)

      Unten unter dem Punkt: Intel Dual-Core Flash* Demo [Need Flash? Download it here*.]

      Hier wird klar, dass die HT Technologie den CPU befähigt, mehrere Tasks, die alleine den CPU nicht auslasten, parallel zu rechnen, was die geschwindigkeit, die er im normalen Gebrauch zeigt enorm erhöht. Die eigenschaften bei CPU – Benches erhöht HT nicht, oder kaum merklichm, da die Bench ja nur einen Task darstellt.

      Viel spass noch beim benchen, ich kann mit meinem HP nx9010 notebook nicht mittmachen.

    • #563868
      The_T
      Teilnehmer

      @braeter: ich hab nur die erste halbe seite gelesen, wo ihr darüber streitet, was denn nun HT ist. das hier sollte die frage beantworten.

    • #563882
      toor
      Teilnehmer

      HellRideR said:
      Danke für deinen Senf Philipp 😉

      Gibst du uns auch noch einen Link dazu, dann nehmen wir den bench mal unter die Lupe!

      Bitte, bitte, keine Ohrsuche 😀

      Hier gibts das Programm zum runterladen:
      http://www.povray.org

      Wenn ihrs runtergeladen und installiert habt, könnt ihrs öffnen über Open -> [PoV-Ray-Installastionsordner] -> Scenes -> Advanced -> benchmark.pov

      PoV-Ray ist nen Raytracer; Raytracing eigent sich allgemein sehr gut um die Geschwindigkeiten von CPUs zu vergleichen, da andere Systemkomponenten nicht gebraucht werden.

      Gruß,
      Philipp

    • #563889
      HellRideR
      Teilnehmer

      Ein guter Anfang @ braeter ❗
      Leider kann ich noch nciht mitziehen…

      Wo bleiben die anderen (DSL-User) ?

    • #563895
      EselMetaller
      Teilnehmer

      HellRideR said:
      Wo bleiben die anderen (DSL-User) ?

      Bin gerade am Saugen, morgen wird umgerechnet – sobald ich mich etwas mit TMPEG vertraut gemacht habe 🙄

    • #563887
      braeter
      Teilnehmer

      Hier der Screen vom TMPGenc.

      Alles was zu wissen ist steht druff.

      Movie war der “Route 66 – Ein Amerikanische Alptraum” 700mb DIVX nach Mpeg2.
      Auflösung und Berabeitungsdauer ist dem Screen zu entnehmen.

      Gemacht unter:

      OS: W2k Pro Sp4
      CPU: P4 2,8 Standarttakt OHNE HT
      1048mb Ram OHNE Dualchannel

      TMPGenc: 2.524.63.81

      Fehlt noch was?

      http://mitglied.lycos.de/monago1/hpbimg/TMPGenc%20Route%2066%20o.jpg

      Heut nacht lass ich Ihn noch mit HT durchlaufen, wenns Interessiert wird davon auch n Screen gepostet.

    • #563876
      HellRideR
      Teilnehmer

      Year breater endlcih tut sich was :d:
      Leider hab ich weder den Film noch des Prog hier *sonekaggeaberauch*

    • #563905
      lolmann
      Teilnehmer

      Also ich bin draußen aus der Benchmarkerei, sorry …

      Der Thread hier mutiert leider langsam zum “Kindergarten”.

      Ohne HT, ohne Dual Channel. Mein Gott, was glaubt ihr eigentlich warum es diese Optionen gibt ???

      Gut ihr wollt direkt AMD und INTEL vergleichen, ist aber in sofern unfair, da ihr auch die Chipsätze berücksichtigen müßt, Warum wollt ihr bei Intel HT deaktivieren, INTEL hat nunmal dieses Feature, daß auch benutzt werden sollte, warum auch nicht ? Der Prozessor kanns nunmal, wenn AMD halt sowas nicht in Ihre Architektur einbaut, ihr Pech. Genauso wie andere Features von AMD auch eingeschaltet werden sollten. Es kommt immer auf die Zusammenarbeit der Komponenten an, auch ohne DUAL Channel, sorry, Schwachsinn !!!
      “Am besten System neu aufsetzen” usw. Oh Mann, einige hier im Forum scheinen dazu echt Zeit zu haben, ich muß 60 Stunden die Woche arbeiten, ich hab für solche Scherze wirklich keine Zeit.
      “Am Besten identische Platten” klar ich kauf mir jetzt extra für’s benchen ne neue Platte – Geht’s noch ???
      Es soll ein ungefährer Vergleichswert ermittelt werden, damit man ungefähr weiß, wo der eigene Rechner leistungsmäßig steht.
      Sorry wegen dieses Posts, aber einige Äußerungen in diesem Thread gehen (mir zumindest) einfach zu weit.
      Bremst euch mal ein bißchen auf die Realität runter.

    • #563910
      HellRideR
      Teilnehmer

      Gegen dual channel hat keiner was gesagt! Und die HT´s sollen der fairness wegen gegen dei AMD64er antreten.

      Und jetzt trink erstmal ein Bier oder ****** oder mach sonst irgendwas, aber lass nicht deine Aggressionen hier ab….

      Du kannst ja gerne mitbenchen, aber ein Vergleich zwischen einem Intel 630 @ 3400MHz mit nem AMD 3000+ 32bit hinkt doch mehr als gewaltig oder?

    • #563907
      EselMetaller
      Teilnehmer

      es braucht sich ja niemand neue Hardware zuzulegen oder das System neu aufsetzen, nur wer komplett aus dem Rahmen fällt trägt wenig zu einem brauchbaren Ergebniss bei und sollte deswegen erstmal nicht mitmachen bzw. ausserhalb der Wertung eben.

    • #563917
      The_Rocker
      Teilnehmer

      lolmann said:
      “Am besten System neu aufsetzen” usw. Oh Mann, einige hier im Forum scheinen dazu echt Zeit zu haben, ich muß 60 Stunden die Woche arbeiten, ich hab für solche Scherze wirklich keine Zeit.

      Es ist aber Fakt, dass ein “reines” Windows wesentlich unbelasteter läuft als eine ältere Installation…! x(

      Vergleich mal einen Benchmark auf einer Windows-Neuinstallation mit einem Benchmark auf einem System wo schon zig Einträge die Registry verändert haben… 🙁

    • #563921
      EselMetaller
      Teilnehmer

      für sowas gibts Registry Cleaner, viele sogar als Freeware 8)

    • #563935
      Erdwuehler
      Teilnehmer

      Genau. Meine alte Installation war über 2 jahre alt, bevor sie nach nem Absturz wegen so ner blöden USB Kamera weg ❗ war OO

      Die neue ist grad ein paar Tage alt, und auch nicht schneller, hab ich schon getestet. Man sollte seine Reg ab und zu mal aufräumen, und bissl defragmentieren usw. Nicht nur zocken, auch mal Sys warten 😉

    • #563939
      Obi Wan
      Keymaster

      Philipp said:

      HellRideR said:
      Danke für deinen Senf Philipp 😉

      Gibst du uns auch noch einen Link dazu, dann nehmen wir den bench mal unter die Lupe!

      Bitte, bitte, keine Ohrsuche 😀

      Hier gibts das Programm zum runterladen:
      http://www.povray.org

      Wenn ihrs runtergeladen und installiert habt, könnt ihrs öffnen über Open -> [PoV-Ray-Installastionsordner] -> Scenes -> Advanced -> benchmark.pov

      PoV-Ray ist nen Raytracer; Raytracing eigent sich allgemein sehr gut um die Geschwindigkeiten von CPUs zu vergleichen, da andere Systemkomponenten nicht gebraucht werden.

      Gruß,
      Philipp

      [size=7]PovRay Benchmark Ergebnisse bitte hier rein ➡ http://forum.meisterkuehler.de/viewtopic.php?t=4028%5B/size%5D

    • #563945
      zero cool
      Teilnehmer

      du musst deine einstellungen bei tmpeg posten.. also alle..fullscreen, espect radio 1, aspect radio 2, auflösung, format(16:9, 4:3), interlace oder not interlace, dann auf welche qualität du encodest…das alles is verdammt wichtig, da sonst nix stimmt…du könntest aber das projekt speichern in eine datei da stehen dann alle einstellungen drin,,die könntest dann zum download stellen

    • #563959
      braeter
      Teilnehmer

      lolmann said:
      Ohne HT, ohne Dual Channel. Mein Gott, was glaubt ihr eigentlich warum es diese Optionen gibt ???

      Du bist n ganz heller. Ohne HT, weil es um die Reine Power der Single CPU geht.
      Ohne Dual Channel, weil mein Board das nicht unterstützt.

      Ich hab den Benchmark gemacht und reingesetzt, da es einige von euch anscheinend nich schaffen, so nen scheiss Film zu ziehen, dieses Drecksprogramm, TMPGenc, zu installieren und dann mal den Bench zu machen.
      Einer muss mal anfangen.

      Chipsätze spielen wie ich meine der I865 und der NF2 die gleichen lieder.
      Ich hab nun halt dieses alte Board, die nächsten 2 wochen leider noch, und hab daher nur die möglichkeit mit dem I845 zudienen.

      lolmann said:
      “Am besten System neu aufsetzen” usw. Oh Mann, einige hier im Forum scheinen dazu echt Zeit zu haben, ich muß 60 Stunden die Woche arbeiten, ich hab für solche Scherze wirklich keine Zeit.

      Wer verlangt das? Ich hab mein W2k n 3/4 Jahr drauf gehabt und wegen nem HDD Defekt nun eben 4 Wochen neu druff. Ich merk keine Performancesteigerung. Wenn Ihr mit eurem OS sauber umgeht, läuft das wie am ersten tag.

      Eselmetaller said:
      es braucht sich ja niemand neue Hardware zuzulegen oder das System neu aufsetzen, nur wer komplett aus dem Rahmen fällt trägt wenig zu einem brauchbaren Ergebniss bei und sollte deswegen erstmal nicht mitmachen bzw. ausserhalb der Wertung eben.

      So ist es.

      zero cool said:
      du musst deine einstellungen bei tmpeg posten.. also alle..fullscreen, espect radio 1, aspect radio 2, auflösung, format(16:9, 4:3), interlace oder not interlace, dann auf welche qualität du encodest…

      Meinst mich???

      ‘Mach mer Wizzard:

      1/5 SVCD -Pal CBR Standart Format
      2/5 Route 66 – Video Type: Non-interlace / Aspect Ratio 1:1 VGA
      3/5 Nichts eingestellt.
      4/5 Average Video Bitrate: 1600 / Estimated File Size 1390,95mb / Rohling war auf 4,7Gb DVD UDF eingestellt was aber nichts sagt. Unter expert die einstellungen : Constate Bitrate.

      edit: Willkommen im Forum lolmann.

    • #563942
      lolmann
      Teilnehmer

      @ Hellrider

      tja haste 100pro recht, daß der AMD 3000+ meinem 630 deutlich nachhinken dürfte, ist ja schließlich auch eine Kostenfrage. Ich denke der Prozzi kostet auch das doppelte … Solange AMD (meiner Meinung nach) keine stabilen Chipsätze hat (außer vielleicht NFORCE) ist AMD für mich nicht relevant. Gut gibt jetzt gleich wahrscheinlich Schelte dafür bei so vielen AMD Usern hier, aber ich kann es leider nur aus eigener (beruflicher und geschäftlicher Bezeihung) so berichten. 🙂
      Was ich aber dann nicht verstehe, warum ist es unfair mit HT zu benchen, so bekommt keiner aussagekräftige Werte. So bekommt ihr doch nie raus, was ein P4 HT drauf hat ? Übertaktung stimme ich euch voll zu, sollte bei einem reinen Prozessor Vergleich außen vor sein, aber die erweiterete Befehlsstruktur (SSE1-3) oder zusätzliche Features (z.b. HT, EMT64) sind doch insich keine Änderung wie Overclocking o.ä.
      Es ist halt kein dirketer Vergleich, vielleicht ist der AMD dann einen Tick flotter bei der Berechnung diverser Sachen (glaube ich bei MPEG Codierung z.B. zwar nicht, aber nehmen wir das mal an) aber dafür läßt sich der HT beim P4 noch auch zuschalten ??? Um mehr Leistung zu erzielen.

      Das ein frisch installiertes Windows runder läuft als ein abgenudeltes ist doch ganz klar. Ich mache EDV jetzt seit fast 10 Jahren beruflich, davon fast die Hälfte im Außendienst. Gerade weil ich so viel Knowhow habe, gerade deshalb verstehe ich einige Sachen in diesem Thread leider nicht.

      Ist für mich wie folgender Vergleich: Ich habe ein Auto mit 5 Gang Getriebe. Jetzt geh ich zum Mercedes Verticker und schau mir neue Modelle an. Das neue Modell hat ein 6Gang Getriebe. So, um zu schauen was der 6 Gang bringt, mache ich eine Probefahrt. Hmm, klar ist, der 6. Gang spart Sprit wenn ich jenseits von 140 KM/H oder 3000 Umdrehungen fahre. Ich möchte den Spritverbrauch abwägen. Um einen direkten Vergleich der beiden Modellle zu bekommen, benutze ich beim neuen Modell den 6. Gang aber nicht, da dies nicht realistisch wäre. Das alte Modell hat ja keinen Sechsten Gang. Gibt doch keinen Sinn, oder ?

      Vielleicht versteht ihr jetzt, auf was ich raus will.

    • #563969
      zero cool
      Teilnehmer

      irgendwie find ich den test jetzt schon nutzlos…denn auch wenn der intel besser ist (er wird besser sein) dann kostet die cpu immernoch 300€ mehr als bei amd….dazu noch ddr2 ram….also was solls…

    • #563966
      HellRideR
      Teilnehmer

      /off topic
      Ja von mir auch ein Willkommen @ lolmann 🙂

    • #563972
      vamp
      Teilnehmer

      @zero cool

      Hast das Board vergessen, sind auch teurer.

      ————————–

      @ ALLE

      Egal welcher Prozessor, egal welches Board und egal welches System ! Man kann es ja nicht ändern was man schon hat. Macht alle mit, sonst hat man nichts zum vergleichen. Aussortieren kann man danach immer noch 😉

      braeter said:

      lolmann said:
      Ohne HT, ohne Dual Channel. Mein Gott, was glaubt ihr eigentlich warum es diese Optionen gibt ???

      Du bist n ganz heller. Ohne HT, weil es um die Reine Power der Single CPU geht.

      Ich weiss ja nicht was du bis jetzt geglaubt hast, aber du hast nur 1 Kern.

    • #563973
      AaRoN
      Teilnehmer

      Mhh, kann mal einer den Link zu diesem Movie postem, wenn es da einen gibt!? Also ich würde mich braeter stellen wollen.

    • #563975
      HellRideR
      Teilnehmer

      Genau, vamp hat Recht.

      Ich kann erst mitmachen wenn ich das Zeug hab 🙁
      Werde dann aber sofort testen! Bin ja selbst gespannt wie mein P4 abschneidet ^^

    • #563976
      zero cool
      Teilnehmer

      so, das programm läuft noch wollte aber nur vorgeschmack geben was meine cpu bei 2100mhz macht..sind die selben einstellungen wie bei dir…

      ich bin nur 40 minuten schneller als du ^^

    • #563978
      vamp
      Teilnehmer

      @AaRoN
      Bläter paar Seiten zurück

      4 Stunden ziehen, danach 2 Stunden codieren 🙁

    • #563979
      zero cool
      Teilnehmer

      hab mir gestern 3mbit dsl geschalten….hat nur 25 minuten gedauert das runterladen ^^

    • #564009
      Shouter
      Teilnehmer

      ws arbeitet leider nicht jeder bei der tcom! 😉

    • #564175
      M.Peitz
      Teilnehmer

      lolmann said:

      Gut ihr wollt direkt AMD und INTEL vergleichen, ist aber in sofern unfair, da ihr auch die Chipsätze berücksichtigen müßt, Warum wollt ihr bei Intel HT deaktivieren, INTEL hat nunmal dieses Feature, daß auch benutzt werden sollte, warum auch nicht ? Der Prozessor kanns nunmal, wenn AMD halt sowas nicht in Ihre Architektur einbaut, ihr Pech.

      Genau so sieht es aus, daher verstehe ich auch nicht warum man bei Intel das HT ausmachen soll ❗

      Ist das gleiche wie wenn du bei nem Vergleich von Diesel und Benzinfahrzeugen dem Diesel den Turbo streichen würdest, sprich Schwachsinn ❗

    • #564180
      zero cool
      Teilnehmer

      ich möchte darauf hinweißen, dass ein INTEL user diese regeln festgelegt hat^^

    • #564178
      vamp
      Teilnehmer

      M.Peitz said:

      lolmann said:

      Gut ihr wollt direkt AMD und INTEL vergleichen, ist aber in sofern unfair, da ihr auch die Chipsätze berücksichtigen müßt, Warum wollt ihr bei Intel HT deaktivieren, INTEL hat nunmal dieses Feature, daß auch benutzt werden sollte, warum auch nicht ? Der Prozessor kanns nunmal, wenn AMD halt sowas nicht in Ihre Architektur einbaut, ihr Pech.

      Genau so sieht es aus, daher verstehe ich auch nicht warum man bei Intel das HT ausmachen soll ❗

      Ist das gleiche wie wenn du bei nem Vergleich von Diesel und Benzinfahrzeugen dem Diesel den Turbo streichen würdest, sprich Schwachsinn ❗

      Nein, ein Benziner Turbo ist stärker als Diesel Turbo 😉

      ps. genau das wäre es nähmlich richtig, Diesel vs Benzin ohne Turbo oder Diesel Turbo vs Benzin Turbo.

      Aber ich bin auch dafür dass man HT bei Intel eingeschaltet lässt. Schliesslich ist HyperTreading eins der Kaufgründe bei Intel gewesen bzw. sind. Bei Vorteilen von Intel gegenüber der AMD wird immer HT genannt, also sollte man mit dieser Funktion die Intel CPUs auch testen.

    • #564189
      zero cool
      Teilnehmer

      das ding stimmt immer…es würde nur was anderes rauskommen, wenn du eine andere applikation startest du die dann rechenleistung brauch..

    • #564190
      braeter
      Teilnehmer

      Wie sicher bist dir da? Wenn das Ursprungsfile nicht mit ner Constanten Bitrate zur verfügung steht, weil z.b bei ner Explosion, mehr bilder benötigt wurden, sieht das gleich wieder anders aus 😉

    • #564187
      braeter
      Teilnehmer

      @Zero: Ich lass den Test nochmal durchlaufen 🙂 Hast du dualchannel? Du hast Raid. Wirkt sich das aus?

      Ich muss auch sagen das ich nebenher WinTV anhatte, kann mir aber nicht vorstellen das das so viel ausmacht. 40min. sind schon n unterschied.

      Zudem kannst nicht nach der angabe bei dem test strart gehen, da sich der noch ändert. Bei abschluss des Tests. Das ergebnis ist interessant. Am anfang stand bei mir auch was von 1std und 50 irgendwas.

    • #567647
      braeter
      Teilnehmer

      muahahaha.

      So jetzt seid Ihr dran. Ich wart noch auf AaRoN und zero_cool ( Der Screen oben zählt nicht von dir, da mein PC nach 2 min auch ne vorraussichtliche Dauer von 1:49 anzeigt. Am ende sinds doch mehr 😉 Und ich hab den PC in der Zeit nicht angerührt. Also nen Finale Screenshot bitte, oder mit der niederlage leben können )

      http://mitglied.lycos.de/monago1/hpbimg/TMPGenc%20Route%2066%20m.%20HT.jpg

      edit:
      CPU: P4 2,8 HT 512kb 800 ( FSB 200 ) Northwood ( So. 478 )
      RAM: DDR1 1024mb Ram Kingston Value ( Kein Dual Channel )
      MB: ASUS P4PE-X/se I845 Treiber 2004

      edit2:
      Film: Route66 ( Ein Amerikanischer Alptraum ) DIVX in Mpeg2 698mb in 1,35 GB

    • #568084
      Obi Wan
      Keymaster

      was haltet Ihr von soetwas :

      http://www.tomshardware.de/cpu/20050603/index.html

      Versucht doch mal diesen Stresstest mit Euren Kisten nachzubauen und benutzt die THG Einstellungen als “Spielregeln”.

      Dann könnt ihr a) die Ergebnisse untereinander vergleichen und b) noch zusätz die Ergebnisse von THG mit benutzen.

      Alles andere macht in meinen Augen keinen besondern Sinn ….

    • #568091
      HellRideR
      Teilnehmer

      Hui da kann ich meine Kiste ja Tagelang nicht nutzen. Das geht auf keinen Fall [-(

    • #568094
      Obi Wan
      Keymaster

      Jo, dat stimmt …

    • #568095
      braeter
      Teilnehmer

      Hey Helli, Weltklasse Avatare 😐 Jules Rules.

      Mir ist es egal. Wird sich eh keiner die Zeit für so nen Test nehmen. Weinen ja schon alle bei den 2Std. für den Film.

    • #568096
      HellRideR
      Teilnehmer

      Ich mache den Test noch…wartet´s ab 😉 (den mit Route66)

Ansicht von 117 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen