MeisterKühler

Kepler für die Masse – NVIDIA GeForce GTX 660 von EVGA und MSI im Test

Willkommen in der Mk-Community Foren Community Partner – News Kepler für die Masse – NVIDIA GeForce GTX 660 von EVGA und MSI im Test

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 8 Jahre von ThaRippa.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #501673
      ThaRippa
      Verwalter

      [imgr]http://images.ht4u.net/reviews/2012/nvidia_geforce_gtx_660_ti_asus_dc2_top_test/blockschaltbild_deaktiviert_th.png[/imgr] Sicherlich ist es für NVIDIA höchste Zeit auch Produkte im “Brot-und-Butter-Geschäft” anzubieten. Da hat man bislang bei den 28-nm-Produkten lediglich die GT 640 zu bieten im Preissegment unter 100 Euro. Im heiß umworbenen Preismarkt zwischen 100 und 200 Euro sollen es ab sofort die Modelle GeForce GTX 650 und GTX 660 richten. Wir werden heute anhand der EVGA GTX 660 SC und MSI N660GTX TwinFrozr OC ausloten, wo genau sich eine GeForce GTX 660 einordnet. Direkt-Link zum Artikel

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
 
Zur Werkzeugleiste springen